Zwangsjackenschlampe Saugt

0 Aufrufe
0%


Lass uns diese beiden Liebenden in Ruhe lassen. Ich sagte. Kommen Sie, verzeihen Sie das Wortspiel, kommen Sie zu uns auf die Lanai, wenn Sie fertig sind.
Meg und ich gingen in die Küche, um einen Krug Wodka Martini für den Patio zu machen. Wir saßen zusammen auf dem Sofa.
Naja, was denkst du? Ich habe begonnen.
Meg hat einen nachdenklichen Gesichtsausdruck. Es war eine Überraschung für Matt. Er hatte keine Ahnung, was los war. Er wehrte sich eine Minute lang, bekam es aber schließlich begriffen. Ich glaube nicht, dass er jemals gedacht hätte, dass wir so etwas tun würden.
Magst du das?
Ich hoffe es, denn ich bin mir sicher. Es hat eine riesige Ladung in mich entleert. Was ist mit Mindy?
Er hat sich sehr gefreut. Es scheint, als hätte er es lange so gewollt.
Ich lege meinen Arm um Megs Schulter und lege meine Hand auf ihre rechte Brust. Er küsste meine Hand und legte seine Hand auf meine.
Wie weit werden wir das gehen lassen? Ich fragte.
Ich denke, wir sollten ihnen die Entscheidung überlassen. Sie und ich können tun, was wir wollen. Aber ich denke, wir sollten jeden ermutigen, als Familie mitzumachen.
Ich stimme zu. Einbindung der Familie.
Mindy und Matt gesellten sich ungefähr 30 Minuten später zu uns und hielten Händchen. Beide waren nackt und hatten ein strahlendes Lächeln auf ihren Gesichtern, aber beide sahen müde aus. Matt hatte bereits einen halb erigierten Schwanz. Sie saßen uns gegenüber auf den Stühlen. Mindy saß mit gespreizten Beinen auf dem Stuhl, sodass ihre Fotze deutlich zu sehen war. Als ich das sah und sah, wie glücklich sie waren, fing auch mein Schwanz an, halb leer zu werden.
Wie geht es dir? Stimmt etwas nicht mit dem, was bisher passiert ist? Ich fragte.
Das Lächeln auf ihren Gesichtern wurde größer. Nicht eins. sagten sie unisono.
Dann sprach Mindy. Wir haben unter der Dusche darüber gesprochen. Wir möchten euch beiden danken. Ihr habt uns das beste Geschenk gemacht, das wir uns wünschen konnten. Wir lieben euch.
Ich schenkte jedem von ihnen einen Martini ein und reichte ihnen die Gläser. Nach dem, was heute passiert ist, hatte es keinen Sinn, ihren Urlaub einzuschränken.
Beide nippten an ihren Gläsern. Keiner von ihnen mochte Alkohol, zumindest keinen Wodka.
Okay. Das sind unsere Gedanken zum Rest des Urlaubs in sexueller Hinsicht. Sie können tun, was Sie wollen, mit wem Ihr Partner es zulässt. Wir werden Sie nicht daran hindern, etwas zu tun. Wir möchten an allem teilnehmen. Sie möchten. Wir möchten. das soll ein Familienurlaub werden. Ist das okay für dich?
Beide nickten.
Wir werden Sie auf dieser Reise wie Erwachsene behandeln, also ist Trinken in Ordnung. Wir wissen, dass das Trinken in der High School Sie ansprechen wird. Wir möchten, dass Sie sich selbst und einander respektieren und lernen, verantwortungsbewusste Erwachsene zu sein. Das wollen wir auch Sie sollen wissen, dass wir Sie sehr lieben und möchten, dass jeder einzelne von Ihnen glücklich ist.
Mindy stand auf und drückte mir einen liebevollen Kuss auf die Lippen. Dann ging er zu seiner Mutter und tat dasselbe. Matt kam auf mich zu und streckte mir seine Hand zum Händeschütteln entgegen. Ich zog ihn zu mir und küsste seine Lippen. Er ging zu ihr und küsste seine Mutter. Beide kehrten zu ihren Stühlen zurück. Sie sahen sich an und küssten sich dann. Ich sah Meg an und küsste sie auf die Lippen.
Wer hat eine Frage? Ich fragte.
Gibt es Einschränkungen, wenn Sie etwas sagen? fragte Matt.
Ich sah Meg wieder an. Nein. Aber dein Partner muss zustimmen.
Heißt das, ich kann dir einen blasen? fragte Matt und sah mich an.
Wenn es das ist was du willst Ich antwortete: Aber zuerst müssen wir etwas essen. Ich denke, wir werden alle Kraft brauchen.
Die ganze Familie half bei der Zubereitung des Abendessens. Wie wir auf diese Idee gekommen sind, ging es in einem Smalltalk beim Abendessen. Die Kinder wussten nicht, dass wir so offen mit ihnen umgehen würden, oder gar darüber nachdachten. Nachdem wir das Geschirr gespült hatten, gingen wir am Strand spazieren.
Mindy und ich gingen zusammen, mein Arm berührte sanft ihre Brust über ihrer Schulter. Er schlang seinen Arm um meinen Hintern, drückte gelegentlich meinen Hintern und neckte mich, indem er mit seinen Fingern meine Spalte hinunterfuhr. Wir haben über nichts Privates gesprochen.
Es hörte abrupt auf. Er griff nach meinem Nacken und zog mich an seine Lippen. Er küsste sanft meine Lippen und drückte dann fester. Seine Zunge begann neugierig meinen Mund zu durchsuchen. Ich beantwortete den Anruf, indem ich seine Zunge in meinen Mund saugte. Mindys Hand senkte sich, um meinen jetzt gehärteten Schwanz leicht zu berühren. Sie brach den Kuss ab, als sie weiter am Strand spazieren gingen.
Matt und Meg gingen hinter uns. Sie hatten ihre Arme um die Hüften des anderen gelegt. Sie kitzelten und knallten sich auch gegenseitig in den Hintern. Matt hatte Mühe, aufrecht zu stehen. Meg neckte Matt, indem sie nach seinem erigierten Schwanz griff und ihn leicht streichelte.
Als Matt sah, wie Mindy anfing, mich zu küssen, hielt er inne und zog ihre Mutter fester an sich. Sein harter Schwanz war zwischen den beiden eingeklemmt. Er stieß seine Zunge in ihren Mund und begann seine Mutter leidenschaftlich zu küssen. Meg reagierte auf jede Bewegung, die sie machte. Matt begann mit der flachen Hand über die rechte Brust seiner Mutter zu streichen. Beide stöhnten. Meg spürte, wie der Hahn zwischen ihnen wuchs. Meg streckte die Hand aus, um mit ihren Fingerspitzen gegen die Spitze von Matts Erektion zu klopfen. Er antwortete mit einem Stöhnen. Matt kniff sanft in die Brustwarze ihrer Mutter, während sie sich weiterhin leidenschaftlich küssten.
Meg löste den Kuss. Ich denke, es ist Zeit für uns, nach Hause zu gehen. angekündigt. Niemand war einverstanden. Die beiden Paare rannten Hand in Hand auf das Haus zu. Das Rennen hat begonnen, wer zuerst nach Hause kommt.
Wer das Rennen gewonnen hat, war egal. Das Ziel war es, ihre Partner da draußen zu bekommen, um die Bedürfnisse aller zu befriedigen.
Die Sonne war untergegangen, aber die automatischen gedämpften Lichter im Flur waren an. Es war wie ein choreografierter Tanz, als sie nach Hause kamen. Mindy führte mich zum Sofa, während Matt ihre Mutter anwies, sich neben mich zu setzen.
Mindy und Matt knieten zwischen den Beinen ihrer Partner. Sie sahen einander an und küssten sich dann leidenschaftlich.
Als sie fertig waren, sah ich zu, wie Matt die Hüften ihrer Mutter packte und sie an den Rand des Sofas zog, ihre Beine über beide Schultern warf und sofort anfing, Megs Fotze zu lecken. Es begann am Boden seiner Spalte und bewegte sich nach oben. Er nahm die Katzenlippen in seinen Mund, um sie mit seiner Zunge zu massieren. Meg schloss die Augen und warf den Kopf zurück. Als Matt ihre Klitoris erreichte, massierte er sie sanft mit seiner Zunge und küsste sie mit seinen Lippen. Meg stöhnte, als sie ihre Hüften zum Gesicht ihres Sohnes drehte.
Ich war abgelenkt, als Mindy anfing, meinen steinharten Schwanz zu streicheln, während sie mir in die Augen starrte. Er leckte meine Eier und nahm sie jeweils in den Mund und massierte sie mit seiner Zunge. Er fing an, seine Zunge auf meinem Penis zu bewegen, bis sein Mund den Kopf erreichte. Er küsste sie zärtlich und saugte den Vorsaft in seinen Mund. Sehr langsam fing Mindy an, meinen Schwanz in ihren Mund zu nehmen und benutzte ihre Zunge, um die Unterseite meiner Korona zu kitzeln. Als ich mein Werkzeug an der Basis packte, begann sein Kopf an meinem Schaft auf und ab zu schaukeln. Ich fing an zu stöhnen. Mindy nahm meinen ganzen Schwanz in den Mund. Ich konnte meinen Kopf in seiner Kehle spüren, als er anfing, meine Eier mit seiner anderen Hand zu massieren.
Bald stimmten Meg und mein Stöhnen überein. Ich war der Ejakulation so nahe, als ich wusste, dass es Meg war.
Ich ejakuliere. Oh mein Gott, es fühlt sich so gut an. Ich sagte. Mindy fing an, mich schneller zu lutschen.
Ich senkte meinen Kopf und fing an, Meg leidenschaftlich zu küssen. Unsere Zungen kämpften darum, den Mund des anderen zu dominieren. Bald kamen wir beide, ich war im Mund meiner wunderschönen Tochter und Meg war im Mund ihres Sohnes, ihre Zunge grub sich tief in ihre Fotze. Meg und ich küssten uns nicht mehr oft, da wir uns stöhnend und keuchend ins Gesicht sahen.
Oh Liebling. Leck meine Muschi. Leck die Muschi deiner Mami. Ooooohhh, ich ejakuliere rief Meg.
Wir kamen gleichzeitig. Ich sah Mindy an und hörte, dass sie den größten Teil meines Spermas schluckte und der Rest über meinen Schwanz floss. Als ich zusah, wie meine 14-jährige Tochter mir einen Blowjob gab, wurde ich so geil, dass ich ihr 6 Mal in den Mund spritzte.
Oh Baby, das fühlt sich so gut an… ah lutsch mich, lutsch mich, lutsch mich Ich stöhnte.
Als ich fertig war, flog mein Schwanz aus Mindys Mund. Er streichelte mich weiterhin mit einem Lächeln auf seinem Gesicht, aber er öffnete seinen Mund nicht. Matt hat endlich das Sperma seiner Mutter aus seiner Fotze geleckt. Er hob seinen Kopf zwischen den Beinen seiner Mutter hervor und sah Mindy an. Sie bewegten sich auf dem Gesicht des anderen, um einen leidenschaftlichen Kuss zwischen ihnen zu beginnen und unser Sperma zu teilen. Meg und ich sahen zu, wie unser Sperma aus den Ecken in ihre Münder quoll. Als sie mit dem Küssen fertig waren, leckten sie sich gegenseitig das Gesicht, um das Sperma auszustoßen.
Ich lege meinen Arm um Meg und ziehe sie zu mir. Sie sind ein bisschen schlimmer, als ich dachte, flüsterte ich.
Ja, das sind sie. Ich denke, wir werden den Rest dieses Urlaubs genießen … wenn wir überleben. Antwortete.
Mindy saß mit gekreuzten Beinen vor mir und zeigte wieder ihre nasse Fotze. Matt tat dasselbe mit ungeheurer Kraft. Niemand sagte etwas. Mindy sah Matt an und hob ihre Augenbrauen mit einem sexy Ausdruck auf ihrem Gesicht. Er schien telepathische Kräfte zu haben. Mindy lag auf ihrem Rücken und spreizte ihre Beine, während Matt sich bewegte, um mit seinen Beinen über seinem Kopf und seinem Penis über seinem Gesicht in der 69-Position zu reiten. Mindy nahm Matts ganzen Schwanz in ihren Mund, während Matt sein Gesicht in Mindys Fotze drückte. Die beiden fingen an, sich gegenseitig zu pushen.
Meine Steifheit kam fast sofort zurück. Meg und ich saßen da und sahen zu, wie unsere Kinder sich gegenseitig aßen. Meine Hand wanderte zu Megs Brust, als Meg sich bewegte, um meinen harten Schwanz zu streicheln. Er legte seinen Kopf auf meine Schulter.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 30, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert