Xnxx.com

0 Aufrufe
0%


Meine ganze Familie machte einen Familienurlaub in Vegas und keiner von uns wusste, dass das Motto Was in Vegas passiert, bleibt in Vegas für uns gelten würde. Wir wollten sechs Tage bleiben, meine Eltern hatten ihr eigenes Zimmer und ich wohnte bei meinen beiden Brüdern, dem 15-jährigen Dean und dem 17-jährigen Paul. Mein Name ist Christi und ich bin gerade 21 geworden. Ich denke, ein paar Dinge über mich sind zuerst; Ich bin etwa einen Meter groß, langes, schmutziges blondes Haar, Größe 36 Brüste. Viele Jungs haben mir gesagt, dass ich einen engen Arsch und einen harten Körper habe. Mein Warzenhof ist durchschnittlich groß, aber mein einziges Problem ist, dass meine Brustwarzen groß sind und wenn sie hart werden, sind sie normalerweise durch meine Kleidung sichtbar. Ich weiß, dass es Männern nichts ausmacht.
Ich war nicht schüchtern gegenüber meinem Bruder, als ich das Zimmer teilte. Es war mir egal, in meinem BH und Höschen vor ihnen herumzulaufen. Ich habe es wirklich genossen, sie so zu verärgern. Es war sehr klar, dass sie in Führung lagen und dass ich sie drängte. Zusätzlich zu diesen gab es andere Gründe, warum ich nicht zögerte, ihnen dies anzutun, aber das wird später ins Spiel kommen. Ich hatte auch keine Lust, ins Badezimmer zu gehen und mich im Waschbecken zu waschen, während einer von ihnen duschte. Als ich aus dem Pool zurückkam, wurde mir klar, wie sehr sich meine Brüder bemühten, nicht auf meine Brüste zu schauen. Meine Brustwarzen kreuzten mein Bikinioberteil. Dean und Paul ließen mich zuerst duschen und als ich fertig war, schien Dean ins Badezimmer zu eilen, dann etwa 10 Minuten später kam er heraus und Paul eilte hinein. Ich dachte, sie machten Witze, und es gab mir ein kleines Kichern. Am zweiten Tag ging ich ins Badezimmer, während Paul unter der Dusche stand. In meinem Spiegelbild konnte ich sehen, wie mein Bruder mich ansah und mich von seinem Arm aus beobachtete und masturbierte Ich lächelte, als ich sie aus dem Augenwinkel im Spiegel beobachtete. Ich dachte, wenn ich ihn im Spiegel sehen könnte, könnte er mich vielleicht im Spiegelbild sehen. Ich trug Shorts und einen BH, also um ihn ein wenig zu necken, beugte ich mich ein wenig vor, um meine Brüste ein bisschen mehr im Spiegel zu zeigen. Natürlich tat ich so, als wüsste ich nicht, dass er mich beobachtete und sich über mich lustig machte.
Ich beschloss, dort zu bleiben, bis er landete, das war das Mindeste, was ich für meinen Bruder tun konnte. Ein paar Minuten später explodierte mein Bruder seine Ladung. Ich wusste das, denn als ich in den Spiegel schaute, sah ich plötzlich, wie ihre weißen Eingeweide gegen die Glasduschtür schlugen. Ich war sehr beeindruckt, wie viel Entladung überall an der Tür war. Ich sah zu, wie ihr Draufgänger langsam von Tür zu Tür rannte, aber es dauerte nicht lange, bis mein Bruder anfing, Wasser an die Tür zu spritzen, um sein Sperma schnell aufzuwischen. Schade, dass ich die Show wirklich genoss und mein Verstand begann sich ein wenig zu fragen, wie groß sein Schwanz war. Ich ging kurz nachdem ich das Gefühl hatte, dass meine Arbeit erledigt war; Ich lasse meinen Bruder genießen, mich zu beobachten und sich zu amüsieren. Dasselbe passierte natürlich, als ich später am Tag aus dem Pool zurückkam. Als ich zurückkam, kehrten meine Brüder versehentlich in den Raum zurück. Zuerst ließen sie mich duschen und jetzt ging Paul zuerst zu Dean.
Es störte mich nicht zu wissen, dass sie mich jetzt untersuchten und mit mir masturbierten, wegen etwas, das vor ein paar Monaten passiert war. Ich wurde neugierig, als ich Dinge in ihr Zimmer stellte und ihren Computer überflog, sie teilten sich einen. Ich habe mich gefragt, welche Art von Porno sie sich ansehen, ich wusste, dass sie es sein mussten, da alle Männer in ihrem Alter unbedingt Pornos ansehen und herunterladen. Ich war sehr überrascht von dem, was ich fand. Ich fand mehrere Inzestgeschichten, die auf ihren Computern gespeichert waren und die sich alle um Bruder-Schwester-Sex drehten. Dann fand ich eine Geschichte, die sie über uns drei geschrieben hatten. Ich wusste das, weil es um zwei Brüder und eine Schwester ging. Die Definitionen waren meine und ihre; Sie änderten lediglich ihre Namen. Ich war schockiert, wütend und ein wenig angewidert. Ich habe ein paar meiner Freundinnen davon erzählt und war noch schockierter über ihre Reaktion. Sie haben die große Sache nicht gesehen. Sagten sie, sie hätten ähnliche Dinge auf den Computern ihrer Geschwister gefunden? Nach ein paar Drinks erzählten sie mir, wie sie mit dem ihres Bruders spielten. Die Tatsache, dass es tabu war, machte sie viel heißer und schmutziger, und sie waren irgendwie süchtig danach, sexuelle Dinge mit ihren Brüdern zu tun. Sie tanzten alle herum, was sie taten, ich wusste, dass sie ihre Köpfe gesenkt hatten, sie ließen ihre Brüder auf sich fallen und gaben Titten, aber zuerst waren sie schüchterner als das. Am Ende gab Tiffany zu, dass Kelly und sie sie gefickt hatten, und es war so gut.
Das brachte mich dazu, darüber nachzudenken, was ich auf dem Computer von Paul und Dean gefunden habe. Ich druckte die Geschichten und die Geschichte, an der sie arbeiteten, und nach einer Weile, das muss ich zugeben, begnügte ich mich mit diesen Inzestgeschichten. Also machte es mir nichts aus, dass Paul in der Dusche masturbierte und die beiden im Badezimmer spielten, nachdem sie mich in einem nassen Bikini und meinen harten Nippeln gesehen hatten. Ich weiß nicht, was am dritten Tag mit mir passiert ist, aber ich habe beschlossen, diesem Zyklus ein Ende zu setzen. Ich sagte ihnen absichtlich, wann sie zum Pool gehen und wann sie ins Zimmer zurückkehren sollten. Die meines Bruders warteten wie ein Uhrwerk im Zimmer, saßen auf dem Bett und versuchten, seine Erektionen vor meinen Augen zu verbergen.
Sie sagten, ich könnte zuerst duschen, und als sie es taten, beschloss ich, dem ein Ende zu bereiten. Ich stand da und starrte die beiden an und achtete darauf, das Handtuch zu entfernen, damit sie meine Bikinibrüste und meine großen harten Nippel deutlich sehen konnten. Na, wer von euch wird heute als erster wichsen, wenn ich da fertig bin? Beide wurden knallrot und sahen mich verständnislos an. Komm schon, sollen wir ausgehen? Gehst du zuerst zu Dean oder Paul? Jetzt waren sie beide so nervös, dass sie schnell leugneten, dass sie geschummelt hatten, und es taten, nachdem ich gegangen war.
Ich legte meine Hände auf meine Hüften und beschloss, die Scheiße zu schneiden. Okay ihr zwei. Wir können dieses Spiel der Verleugnung spielen oder einfach direkt sein. Also werde ich direkt mit euch beiden sein. Erstens kann ich sehen, wie ihr zwei an meinen Brüsten spielt, besonders wenn meine Nippel hart sind, und ich wissen Zweitens, ich kann deine Erektionen sehen, obwohl du versuchst, sie vor mir zu verbergen. Drittens, ich habe Inzestgeschichten auf deinem Computer gefunden, männlich. Fünftens, Paul Leugne es nicht, denn ich habe gesehen, wie deine Schriftrolle über die Duschtür geschossen ist. Ihr zwei wechselt euch beim Wichsen im Badezimmer ab. Oder zweitens sagen wir nach Vegas: ‚Was in Vegas passiert, bleibt in Vegas.‘
Dean sprach sehr nervös, Was… was meinst du mit dieser Christi? Du wirst es Mom und Dad nicht sagen, oder?
Ich meine, ihr zieht beide eure Shorts aus, geht ins Bett und ich werde euch selbst umbringen. Ich beobachtete ihre Reaktion und sie sahen beide unglaublich geschockt aus. Aber keiner rührte sich, also dachte ich, sie glaubten mir nicht oder ich hätte eine Falle gestellt, um es unseren Familien zu sagen. Ich wusste, dass es an mir lag, den ältesten Zug zu machen.
Hmm, ich kann dir sagen, glaub mir nicht, also lass mich dir zeigen, dass ich es ernst meine. Ich lehne mich zurück, öffne meinen Bikini und lasse ihn zu Boden fallen. Die Augen meines Bruders wölbten sich fast bis zu ihren Schwänzen, als sie das erste Mal auf meine nackten Brüste schauten. Dean sagte ‚oh mein Gott‘ und Paul sagte ‚was ist mit Mom und Dad?‘ sagte. Ich erinnerte sie daran, dass unsere Eltern in einem anderen Zimmer waren und wir keinen Schlüssel hatten. Ich fing an, meine Brüste zu reiben und mit meinen harten Nippeln zu spielen, seine Lippen zu lecken und seine harten Schwänze zurechtzurücken, während mein Bruder mich ansah.
Nun, ihr zwei. Nach dem, was ich über uns gelesen habe, wolltet ihr beide meine Brüste fühlen und daran saugen. Hier ist deine Chance. Dean und Paul stiegen aus dem Bett und kamen zu mir herüber. Es war ein bisschen unangenehm, da ich erst eineinhalb und zwei Jahre alt bin, ungefähr 5 Fuß 10 Zoll. Sie waren in den ersten Momenten sehr unruhig, als sie anfingen, meine Brüste zu streicheln, aber ich sagte ihnen, dass es in Ordnung sei, und viel Spaß. Sie streichelte sie für ein paar Minuten und bemerkte, wie sehr ich es genoss, sie zogen meine Brustwarzen ziemlich fest, ich denke, entweder mein Stöhnen oder mein Beißen jedes Mal, wenn sie meine Unterlippe kniffen, verrieten es und er packte meine Brüste, indem er sie wegrieb ein paar Sekunden.
Wirst du nicht an meinen Brüsten lutschen? Ich habe noch nie gesehen, wie zwei Männer gleichzeitig an meinen Brüsten lutschen. Meine Brüder haben wilde Blicke in den Augen, muss inzestuöse Lust gewesen sein, als sie eine meiner Brüste gepackt und sie mit ihren Mündern angestarrt haben. Das Gefühl intensiver Lust, das ich empfand, als mein Bruder gleichzeitig anfing, an meinen Brüsten zu saugen, war unglaublich. Dann leckten sie meine Nippel und zogen mich in einen sehr angenehmen Nebel der Lust. Ich hatte das Gefühl, dass meine Brüste das erste waren, womit sie beide spielten, und ich war glücklich, ihr erster zu sein. Ich schloss meine Augen, als ich dastand, verloren in der überwältigenden Lust. Meine Freundinnen hatten so recht Der Tabu-Aspekt, von deinem Bruder oder deiner Schwester genossen zu werden, war intensiv und ach so gut. Ich fuhr mit meinen Händen durch ihre Haare und dann über ihren ganzen Körper, während sie an meinen Brüsten arbeiteten. Die Saugleistung war sehr gut. Ich liebe es, meine Brüste lutschen zu lassen, ich habe mich immer gefragt, ob es doppelt so viel Spaß machen würde, wenn zwei Männer gleichzeitig an ihnen lutschen, und es war so viel mehr als das Meine Hände wanderten schließlich zu Dean und Pauls Shorts. Ich rieb die Schwellung, die ich in seinen Händen spürte, mit meinen Händen. Plötzlich hatte ich das Bedürfnis, ihren harten Schwanz in meine Hände zu packen.
Ich knöpfte ihre Shorts auf, während sie an meinen Brüsten leckten und saugten. Seine Shorts fielen ihm bis zu den Knöcheln, als ich die harten Schwänze meines Bruders herausnahm und anfing, sie beide sehr langsam zu streicheln. Ich war erstaunt über all die heiße, klebrige Vorejakulation, die die pochenden Wellen von beiden bedeckte. Ich streichelte sie beide ein paar Minuten lang, bevor ich sie zu einem der Betten führte; Er führte sie, indem er sich an ihren Schwänzen festhielt. Es war schwer, sie von meinen Brüsten zu schieben, da ich es langsam tat und sie auf das Bett schob. Als sie saßen, kniete ich zwischen ihnen auf dem Boden und klammerte mich immer noch an ihre Stangen. Ich lächelte meine beiden Brüder an, als sie mich anlächelten. Ich mag es, wenn Männer ejakulieren. Ich weiß nicht, was es ist, aber ich mag es, Männerknospen zu blasen. Das habe ich zu meinem Bruder gesagt, als ich anfing, schöne, brüderliche Handarbeiten zu machen. Sie stützten sich auf ihre Hände, während ich ihre Schwänze immer schneller bearbeitete. Ich sagte ihnen, sie sollten es genießen und dann fingen sie an zu stöhnen und sagten mir, wie gut es sich anfühlte. Ich sah ihre Augen von meinen Händen springen, ihre Brüste auf ihren Schwänzen auf und ab hüpfen, die Bewegungen ihrer Hände. Ich lächelte wieder. Du magst es, meine Brüste zu beobachten? Sie springen ziemlich gut.
Sie lächelten beide und sagten, wie sehr sie es liebten, meine Brüste zu beobachten, und konnten nicht glauben, dass ich ihnen einen runterholte Sie hätten nie gedacht, dass ich ihnen tatsächlich eine Handarbeit geben würde. Ich schenkte meinem Bruder ein schmutziges Grinsen und sagte: Was macht deine Schwester sonst noch? Ich sagte. Sie gaben mir Versionen eines bösen Grinsen zurück. Während ich meinem Bruder einen runterholte, dachte ich, ich würde sie noch ein bisschen verrückter machen, indem ich meine Brüste an ihren nackten Beinen reibe. Ich glaube, ich habe es mehr genossen, es zu tun als Dean und Paul. Die Haare an ihren Beinen rieben leicht an meinen harten, empfindlichen Brustwarzen, was dazu führte, dass meine Katze zuckte und sehr nass wurde. Ehrlich gesagt wollte ich aufhören, jemanden zu masturbieren, um mich selbst zu fingern, aber ich hatte eine tolle Zeit, meinen jüngeren Geschwistern zu gefallen, also stellte ich meine Bedürfnisse beiseite und befriedigte sie weiterhin.
Ich wusste, dass sie sich dem Blasen näherten, als sie anfingen, schneller zu atmen und lauter zu stöhnen, und mir befahlen, ihre Schwänze schneller zu streicheln. Ich tätschelte sie noch ein paar Sekunden, dann hörte ich auf. Sowohl Dean als auch Paul waren sehr aufgebracht und fragten mich überrascht, warum ich aufgehört hatte. Ich warf ihnen den süßesten, unschuldigsten Blick zu, den ich konnte, während ich auf ihr steinhartes, rotes, pochendes, mit Sperma bedecktes Arschloch starrte. Zum ersten Mal ist mir wirklich aufgefallen, wie schön ihre Penisse sind. Jeder meiner Brüder hatte etwa sechs bis sechseinhalb Zoll Schwanz, perfekt, um so viel zu tun. Ich wurde meine dumme Besessenheit los, sie zu beantworten. Nun, ich würde sagen, Sie sind beide kurz davor, Ihre Schriftrollen zu zerplatzen. Sie lächelten mich an und gingen. Und ich habe mich über etwas gewundert. Willst du, dass ich dich weiter knalle, bis es auf meine Hände und dich ejakuliert, oder … Ich stand da, um sie verrückt zu machen.
Oder was Christi? sagte Paulus.
Ja, oder was? Komm schon, Christi, erzähl es uns. fügte Dekan hinzu. Es war etwas so Süßes an meinem 15-jährigen Bruder, der mir sagte, dass er kurz vor dem Abspritzen stand, und ich stieß ihn an.
Ich sah Dean an, Oder wollen Sie und Paul aufstehen und ich werde Sie von meinen Brüsten masturbieren? Wow Ich habe mich noch nie so schnell bewegt wie meine Brüder Beide sprangen auf, ohne ein Wort zu sagen oder einander anzusehen. Ich denke das hat meine Frage beantwortet. Ich hatte das Gefühl, dass sie diese Wahl treffen würden, jeder Typ, mit dem ich ausgegangen bin, hat es immer gemocht, auf meine Brüste zu kommen. Es scheint eine Art genetische Sache zu sein, dass Männer es immer gerne haben, wenn ihre Wattepfropfen überall auf die Brüste von Frauen geschlagen werden. Ah, es war an der Zeit, meinen Bruder sehr glücklich zu machen. Ich setzte mich aufrechter auf meine Knie, als mein Bruder vor mir stand. Ihr Abschaum hatte genau das richtige Maß, perfekt zum Saugen. Die Versuchung war mehr, als ich ertragen konnte, und genau das tat ich, packte ihre Schwänze und bevor ich sie wieder masturbierte, ließ ich zuerst Pauls Schwanz in meinen Mund gleiten und saugte seinen Vorsaft, dann tat ich dasselbe mit Dean. Beide sahen mich mit schockierten Blicken an. Ich denke, sie hätten nie gedacht oder vermutet, dass sie ihre Schwänze im Mund ihrer Schwester sehen würden oder dass ich meinen Schwanz lecke. Ich wurde ein wenig rot, als ich ihm in die Augen sah. Oh, tut mir leid, Jungs. Ich konnte mich nicht davon abhalten, das zu tun … Ich habe mich nur gefragt, wie ihr beide geschmeckt habt. Ich küsse sie wieder.
Ja, sie waren beide so kurz davor, zu explodieren, dass es vielleicht noch ein oder zwei Minuten dauerte, bis mein Bruder anfing zu stöhnen: Ich komme gleich. Oh, hör nicht auf, Christi, ich komme.‘ Es hatte etwas damit zu tun, meinen Bruder sagen zu hören, dass es mich noch mehr anmachte und ich konnte es kaum erwarten, das Sperma aus ihrem Arschloch schießen zu sehen. Ich richtete ihre Schwänze auf meine Brüste und legte dann sanft ihre Schwanzköpfe auf meine Brüste, um sicherzustellen, dass sie ihre volle Ladung darauf hatten. Ich sah sie an: Schaust du zu? Werdet ihr beide meine Brüste mit klebrigem Sperma bedecken? Sie grinsten, und dann leuchteten ihre Gesichter auf. Sie stöhnten beide und ließen ihren Mut los. Wow Sie tränkten meine Brüste Ich beobachtete einen Ansturm nach dem anderen, während meine dicken Brüste überall aufgepumpt und ihre Schwänze gepumpt wurden. Ihre Eingeweide waren so heiß, klebrig, weiß und dick, genau so, wie ich sie mag. Als sie weiter stöhnten, antwortete ich mit ‚oh ja, oh ja, Christi‘. Oooh ja, das ist es, bedecke meine Brüste mit Sperma.
Als ihre Hähne von ihrer Last entladen waren, ließ ich sie aus meinem inzestuösen Griff los. Ich war froh, dass sie immer noch fest waren, als ich meine Brüste in meinen Händen hielt. Ich studierte all den Mut, den mein Bruder ihnen entgegengeworfen hatte. Mein Bruder hatte einen sehr glücklichen und zufriedenen Gesichtsausdruck. Sie sahen so stolz aus, dass sie über die Brüste ihrer eigenen Schwester gingen. Dean, hol meine Kamera und mach ein Foto von meinen Brüsten. Er starrte mich eine Weile an, ohne sich zu bewegen. Nun komm schon, ich bin sicher, ihr zwei hättet gerne ein Bild von meinen mit Sperma bedeckten Brüsten zum Ficken, während ich nicht zu Hause bin. Paul tippte ihm auf den Arm und sagte ihm, er solle meine Kamera holen. Wir haben alle Digitalkameras und wir entwickeln unsere Fotos am Computer, also wusste ich, dass wir damit durchkommen würden. Er machte glücklich ein paar Bilder von meinen Brüsten mit Sperma darauf und nahm mein Gesicht auf dem Bild auf. Ich lächelte und sah so stolz aus, als ich meine Brüste in die Kamera hob. Ich sah aus, als hätte ich einen großen Preis gewonnen, weil ich sie auf meine Brüste kommen ließ. Dann sah ich Dean und Paul an. Weißt du, was ich mehr liebe als die Ejakulation von Männern?
Sie sagten, sie wüßten es nicht und baten mich, es zu erzählen. Ich grinse: Ich liebe es, Sperma zu schlucken. Ich liebe den salzigen Geschmack, ich liebe es, wie es sich anfühlt, meinen Hals hinunterzurutschen. Möchtest du ein paar Fotos von mir machen, wie ich Sperma von meinen Brüsten lecke? Paul riss Dean die Kamera aus der Hand und sie sagten beide: ‚JA‘ sagte. Ich leckte sehr lange und langsam eine meiner Brüste, während Paul wie ich ein paar Fotos machte. Dann nahm ich mein Sperma von der Zunge und Paul machte ein weiteres Foto, dann schluckte ich alles. Mmm, es hat super geschmeckt. Ich leckte einen weiteren von meiner anderen Brust, schluckte langsam und sagte zu meinem Bruder: Ihr habt beide köstliches Sperma und ich könnte mehr essen. Es muss so gut schmecken, weil du mein Bruder bist und ich nicht so. Ihre Ejakulation zu schlucken. Ich hoffe, du denkst nicht, dass ich eine schlechte Schwester bin?
Dean sagte: Du bist ein böser, böser, spermaliebender Bruder und wir lieben dich, Christi sagte.
Paul machte ein weiteres Foto, als ich etwas Sperma von meinen harten Nippeln leckte. Ja, das ist Christi, schluck unser Sperma. Dean hat Recht, du bist eine böse, böse spermaliebende Schwester, aber das macht dich zur besten Schwester aller Zeiten Ich werde diese Bilder jeden Tag runterholen, wenn du zu der Collage zurückkommst Dean fügte ein Ich auch hinzu.
Ich verbrachte meine Zeit damit, meine Brüste zu putzen, wobei ich die ganze Zeit so viel Augenkontakt wie möglich mit meinen Geschwistern herstellte. Seine Augen klebten an mir, an meinen Brüsten, an meiner Zunge und an meinem Mund. Als ich fertig war, schaute ich auf die Uhr, ich dachte, ich hätte das fast 15 Minuten lang behalten Paul und Dean waren beide hart wie Stein. Ich kann nicht glauben, dass ihr beide immer noch so hart seid? Bist du so geil oder bin ich so eine heiße Schwester, ich mache es hart.
Wir sind so geil und du bist eine gottverdammte Schwester Alle unsere Freunde wollen dein Gehirn ficken Wenn du mir einen runterholen willst, kann ich wieder kommen. Dean hat es mir gesagt.
Keine Scheiße, Christi, du bist so sexy Ich mache mir seit ein paar Jahren einen runter, wenn ich an dich denke. Paulus fügte hinzu.
Ich dachte, ich würde diese Position voll ausnutzen, da ich auf meinem Knie bin. Danke. Schön zu hören, dass ihr beide mich so heiß findet. Ich würde euch gerne wieder ejakulieren. Aber ich will euch wirklich nicht ficken. Kann ich euch zwei Blowjobs geben? Ich habe noch nie ein so breites Lächeln auf dem Gesicht meines Bruders gesehen. Als ich aus dem Badezimmer kam, fragte ich, wer zuerst wichsen würde, und Paul sagte, das sei es. Also sagte ich, ich würde zuerst daran lutschen und sagte meinem jüngsten Bruder, er solle ein paar Fotos von mir machen, wie ich meinen Bruder lutsche. Langsam bewegte sich Pauls Schwanz in meinen Mund hinein und heraus, während er zustimmend stöhnte. Ich ließ seinen Schwanz aus meinem Mund gleiten, küsste die Spitze seines harten Schafts und machte aus meinen Lippen eine schöne, vorgespuckte Strähne, um sie an seinem Schwanz zu befestigen. Ist das dein erster Blowjob-Job? Er nickte mit dem Kopf, ja. Ich lächelte ihn an und sagte: Ich liebe es, die Erste zu sein, die einem Mann einen Kopf gibt. Es ist komisch, dass ich die Erste bin, die bei dir ist; vielleicht sollten alle Schwestern ihrem Bruder zuerst einen blasen. Was würdet ihr zwei tun? Denk darüber nach?
Beide sagten, es sei eine großartige Idee und fügten hinzu, dass jeder Bruder es lieben würde, zum ersten Mal von seiner Schwester gelutscht zu werden. Jetzt, wo ich wusste, warum meine Freundinnen das ihren Geschwistern antaten, war es sowohl so schmutzig als auch so seltsam. Meine Brustwarzen stimmten völlig überein, ebenso wie meine sehr nasse Muschi. Ich wusste, dass ich von meinem Bikiniunterteil klatschnass war. Ich fuhr mit meiner Zunge über den Schwanzkopf meines Bruders, während mein anderer Bruder ein paar Fotos machte. Ich ließ Pauls Schwanz los und wandte mich an Dean, um ihm meine Gedanken zu sagen. Dean Schatz, warum bist du nicht so ein guter Bruder und kniest hinter mir? Er senkte die Kamera und tat sehr schnell, was ich sagte. Während er das tat, fing Paul an, mein Gesicht mit seiner harten Erektion leicht zu schlagen und dann begann er, seinen Vorsaft auf meinem Gesicht abzuwischen.
Du kannst näher kommen, Dean. Mein Bruder drückte seinen nackten Körper an meinen Rücken, er drückte seinen schönen harten Schwanz an meinen Arsch. Okay, jetzt möchte ich, dass du mit Brüsten spielst und du kannst mit meinem Arsch spielen, wenn du willst. Er schenkte mir ein breites Grinsen, als seine Hände auf meinen Arsch und meine Brüste schossen. Ich beobachtete ihn ein paar Minuten lang über meine Schulter, während er meinen Arsch drückte und rieb. Paul war sauer, dass ich seinen Schwanz vernachlässigt hatte.
Komm schon, Christi Leck meinen Schwanz Ich will in deinen Mund spritzen Es hat noch nie einen Mann gegeben, der mir solche Befehle gegeben hat, und ich habe es wirklich genossen. Es war so surreal, als mein Bruder mir befahl, daran zu lutschen und sagte, er wolle in meinen Mund spritzen.
Ich schnappte mir seinen Schwanz, saugte ein paar Mal schnell hart an ihm und ließ dann seinen spitzen Kopf über meine nassen Lippen gleiten. Mach dir keine Sorgen, Paul. Ich werde dir einen blasen und dich in meinem Mund ejakulieren lassen. Ich möchte meinen Bruder einfach nicht außen vor lassen und ich brauche auch etwas Vergnügen. Außerdem, wenn es mir Spaß macht, werde ich es tun Saugen Sie viel besser. Schwanz. Ich dachte, ich werfe das hinein, es war wahr. Immer wenn ich meinen Freund 69 machte, musste er schneller absteigen. Ich sah über meine Schulter zu Dean, der es genoss, meinen Arsch und meine Brüste zu streicheln. Ich nahm eine ihrer Hände und ließ sie zu meiner Katze gleiten. Ich benutzte deine Hand, um den unteren Teil meines Tangas von meiner Muschi wegzuschieben. Dann reibe ich seine Hand über meine Schamlippen. Spürst du, wie nass du mich machst? Jetzt will ich, dass du mich befingerst. Sofort ließ mein jüngerer Bruder ein paar Finger in den heißen nassen Schlitz gleiten, ich stieß ein schönes Quietschen aus. Verrückte Finger fickten mich und ich fing sofort wieder an, meinen anderen Bruder zu lutschen. Ich wusste, dass dies der beste Orgasmus aller Zeiten sein würde Ich schwankte langsam auf meinen Knien auf und ab und versuchte, meine Brüder zu ficken? als er seine Finger in meine Katze hinein- und herausgleiten lässt. Seine andere Hand war überall auf meinem Körper. Zuerst lagen seine Hände auf meinen Brüsten und zogen an meinen Brustwarzen. Dann landete er auf meinem Arsch, dann spielte er mit meinem Bauchnabel, bevor er wieder zu meinen Brüsten ging.
Ich stöhnte wie eine heiße kleine Schlampe, als eine meiner Schwestern mich beglückte, genauso wie ich meinen anderen Bruder befriedigte. Paul griff nach meinen blonden Haaren und fing an, meinen Mund zu ficken, während ich an seinem Schwanz lutschte. Sie stöhnte immer und immer wieder: Oh ja, Christi Lutsch ihn Lutsch meinen Schwanz Ich will deinen schönen Mund mit meinem Mut füllen Ich war in einem glücklichen sexuellen Paradies wie das meines Bruders und setzte unsere heiße inzestuöse Begegnung fort. Ich schluchzte zu Paul, als Schlürfgeräusche aus meiner Fotze kamen, die von Deans Fingern angegriffen worden war. Plötzlich steckte Dean absichtlich oder aus Versehen seinen Daumen in mein Arschloch, während er meine Fotze fingerte. Mein Mund ließ Pauls Schwanz los, als ich vor Vergnügen schrie. Früher habe ich es gemocht, in den Arsch gefickt zu werden, aber mein Freund hat nie gleichzeitig meine Fotze und mein Arschloch gefingert. Das Vergnügen war so unglaublich, dass ich meinen Bruder anflehte, nicht aufzuhören.
Oh mein Gott Dean Fick auch mein Arschloch Bitte hör nicht auf, finger meine Löcher Bitte finger meine Löcher Er sagte zu Paul: ‚Ich glaube, unsere Schwester liebt es in ihrem Arsch‘ Ich hörte dich sagen. Das müssen wir in unsere Geschichte aufnehmen. Ich wusste, dass Paul kurz davor war, seine Schriftrolle zu zerplatzen, da ich spürte, wie sein Penis stärker anschwoll und pochte. Das war ein großartiges Timing, da ich auch kurz vor dem Orgasmus stand. Ich nahm seinen Schwanz für einen Moment aus meinem Mund, keuchte und sagte Paul, er solle die Kamera holen, die Dean neben mir auf das Bett gelegt hatte. Ich sagte dann, dass ich wollte, dass er ein Foto von mir macht, wie ich in meinen Mund spritze. Glücklich griff er mit einer Hand nach der Kamera. Er legte seine andere Hand auf meinen Hinterkopf, während er weiter meinen Mund fickte. Ich konnte es nicht mehr ertragen, als sich mein Orgasmus in meiner Muschi aufbaute. Der sofortige Orgasmus traf mich wie ein Blitz, ich versuchte mein Bestes, um den Schwanz meines Bruders weiter zu lutschen, aber ich konnte dem Lustschrei nicht widerstehen. Ich öffnete meinen Mund, stieß mein orgasmisches Stöhnen aus, schnürte mich an, kam und fühlte mich so gut, als das Miauen meinem Bruder sagte, er solle weiter meine Fotze und mein Arschloch ficken. Ich schwang meine Zunge wie eine Schlange unter den Schwanzkopf meines Bruders und masturbierte gleichzeitig.
Plötzlich und ohne Vorwarnung schoss ein riesiger Spermastrahl über seinen Schwanz und mein Gesicht Paul machte ein Foto, als sein Schwanz wieder kräftig blies. Dieses Mal fand sein Mut das Mal auf meiner ganzen Zunge und hinten in meiner Kehle. Er machte ein weiteres Foto und ich legte schnell meine Lippen um seinen Schwanzkopf, als die Ejakulation meines Bruders immer mehr meinen Mund traf. Ich wusste in diesem Moment, dass ich auf den Mut meines Bruders angewiesen war, und ich wusste, dass wir das noch viele Male tun würden. Ich entleerte schnell Pauls Nadel, als der Orgasmus nachließ. Mir wurde schwindelig, als Paul seinen Schwanz aus meinem Mund zog, während gleichzeitig etwas von seinem Mut von meinem Mund auf mein Kinn tropfte. Ich befahl Dean, seine Fotzenfinger in meinen Mund zu stecken. Ich lutschte an deinem Finger, ich lutschte an meinem eigenen süßen Fotzensaft. Ich konnte nicht glauben, wie geil ich gewesen war. Ich bin mit meinem jüngsten Bruder in den Superschlampenmodus geraten.
Immer noch auf meinen Knien drehte ich meinen ganzen Körper, packte Deans harte Strebe und fing an, völlig brutal daran zu saugen. Ich kann an dem Schock in seinem Gesicht erkennen, dass meine Lust meinen Bruder überrascht hat. Aber er war so glücklich, dass ich seinen Schwanz lutschte. Mein Mund glitt an seinem Schaft auf und ab und schluchzte so schnell ich konnte. Ich griff mit einer Hand nach unten an seinen Schwanz und streichelte mit der anderen seine Eier. Paul würde nicht einfach dastehen und nichts tun. Er machte ein paar Fotos von mir, wie ich Deans Schwanz lutschte, bevor er die Kamera weglegte und sich hinter mich kniete und eine Position einnahm. Er schlug ein paar Mal auf meinen Arschschwanz, während er verrückt wurde, als er mit meinen Brüsten spielte. Er zog und kniff in meine Brustwarzen, was mich zum Stöhnen brachte, während der Schwanz meines anderen Bruders immer noch in meinem Mund war. Ein böses Grinsen erschien auf Deans Gesicht, als er seine Hände auf meinen Kopf legte.
Ich ließ seinen Penis aus meinem Mund kommen, Was ist das für ein dreckiges Grinsen?
Christi, ich hätte nie gedacht, wie sexy du mit Sperma im Gesicht aussehen würdest. Er lächelte wieder. Er hat mich plötzlich geschlagen, ich hatte immer noch das Sperma seines Bruders auf meinem Gesicht, ich habe es nie gereinigt. Ich war so verrückt nach Tabu-Wünschen, dass ich mich beeilte, meinen jüngsten Bruder zu saugen, wobei ich die Eingeweide auf meiner Nase und Stirn völlig vergaß. Ich grinste ihn an und ließ seine Eier los. Ich hörte auf, an seiner Fotze zu saugen, machte es aber wieder wett, indem ich seinen Schwanz masturbierte. Ich benutzte meinen Zeige- und Mittelfinger meiner freien Hand, um Pauls klebrige Eingeweide aus meinem Gesicht zu wischen. Dann habe ich es in Deans Chaos abgewischt.
Ich mag es nicht, Sperma zu verschwenden, besonders nicht meine Brüder. Als mein Gesicht sauber war und das ganze klebrige Sperma in Deans Arsch war, tat ich, was jede ungezogene Schwester tun würde; Ich öffnete ihn weit und ließ den mit Sperma bedeckten Schwanz meines Bruders in meinen Mund gleiten, leckte ihn und saugte ihn sauber. Dean ging lächelnd weg und sagte: Du bist ein totaler Liebhaber der Ejakulation, Christi. Es ist heiß‘ Ich ließ seinen sauberen Schwanz aus meinem Mund gleiten.
Ich wette, du bist froh zu wissen, dass deine Schwester deinen Schwanz gelutscht und das Ejakulat geschluckt hat.
Paul sprach hinter mir: Ja, wir sind Christi.
Jetzt wurde Paul kreativ, indem er mich befriedigte, während er weiter den Schwanz meines Bruders lutschte. Mit einer Hand fing er natürlich an, meine Muschi und mein Arschloch zu fingern. Seine andere Hand spielte mit einer meiner Brüste und er drehte seinen Körper um meine, damit er an meiner anderen saugen konnte. Mein Freund hat mir das noch nie angetan Ich habe wirklich verstanden, wie süchtig meine Freundinnen nach Sex mit ihren Geschwistern waren, es war so schmutzig, tabu und unglaublich heiß Irgendetwas daran, dies mit meinem Bruder zu tun, brachte die super versaute Seite von mir zum Vorschein, die ich genoss.
Jetzt wurde Paul kreativ, indem er mich befriedigte, während er weiter den Schwanz meines Bruders lutschte. Mit einer Hand fing er natürlich an, meine Muschi und mein Arschloch zu fingern. Seine andere Hand spielte mit einer meiner Brüste und er drehte seinen Körper um meine, damit er an meiner anderen saugen konnte. Mein Freund hat mir das noch nie angetan Während ich den Schwanz meines Bruders lutschte, dachte ich darüber nach, wie ich dem Club beigetreten war, in dem meine Freundinnen waren; Sex mit Geschwistern haben. Ich konnte immer noch nicht glauben, wie sehr ich es liebte, obwohl es so dreckig und tabu war, aber es war unglaublich heiß Irgendetwas daran, dies mit meinem Bruder zu tun, brachte die super versaute Seite von mir zum Vorschein, die ich genoss.
Wir drei machten weiter und fuhren mit hoher Geschwindigkeit, als würden wir rennen, um zu sehen, wer zuerst landete; Kann ich Dean retten, bevor Paul mich zu Fall bringt? Ich habe gewonnen Mein kleiner Bruder, der geile kleine Mann, hielt überhaupt nicht lange durch. Nur fünf Minuten später, nachdem er sein Durcheinander mit meinem Mund ausgeführt hatte, sprach er mit einer sehr aufgeregten Stimme. Ich werde Christi abspritzen Ich werde an meinen Eingeweiden ersticken Dann steckte er seinen salzigen Zauberstab in meinen Mund. Hmm, es hat so gut geschmeckt. Ich liebte die Art und Weise, wie sein heißer, klebriger, salziger Ausfluss über meine Zunge und meine Kehle spritzte. Ich schluckte schnell, als sein Schwanz seine Ladung in meinen Mund pumpte. Ich dachte, sie wäre ein wenig verärgert, dass sie ihren Samenerguss nicht auf meiner Zunge sehen konnte, also sorgte ich dafür, dass dies ein sehr schmutziger Blowjob wurde. Ich versuchte eine gute Menge seines Spermas, um seinen Schwanz herumzubewegen und seine Fotze in meinen Mund hinein und wieder heraus zu spritzen, um sie zu zwingen, aus den Seiten meines Mundes herauszukommen. Ich konnte fühlen, wie der Samen langsam von meinen Mundwinkeln zu meinem Kinn floss.
Gib mir schnell die Kamera Ich muss ein Bild von meinem Penis in Christis Mund machen Paul übergab Dean die Kamera, während ich seinen Schwanz in meinem Mund hielt, nur seinen Schwanzkopf leckte und leicht die letzten Tropfen seiner Spermaladung saugte. Ja, Christi hat meinen Schwanz gelutscht. Er hat ein paar Fotos gemacht. Dein Gesicht sieht so schön aus, wenn ich meine Eingeweide aus deinem Mund lasse. Du bist die beste große Schwester aller Zeiten Mein Bruder nahm die Gurke aus seinem Mund, etwas von seinem Sperma tropfte auf ihre Titten. Ich leckte Deans Eingeweide so gut ich konnte, bevor ich Deans Schwanz packte und damit den Rest abwischte. Natürlich habe ich dann sein Arschloch komplett sauber geleckt. Leider hatte Paul aufgehört meine Fotze und mein Arschloch zu fingern und ich war ganz nah am Streicheln. Ich stand auf, schlüpfte in meine Tangas und legte mich auf die Bettkante. Ich lag auf meinem Gesicht mit meinem Hintern zu meinem Bruder. Ich spreizte meine Beine und sah sie über meine Schulter an.
Kann einer von euch auf die Knie gehen und meine Fotze lecken. Ich bin so nah an der Ejakulation. Bitte Paul, Dean, seid gute Brüder und frisst mich. Ich muss schlecht landen. Paul war bereits auf den Knien, also stellte er sich hinter mich und beugte sich gerade weit genug herunter, um einen ersten Vorgeschmack auf meine Katze zu bekommen. Ich spreizte meine Beine, bis ich spürte, wie die Finger meines Bruders meine Schamlippen spreizten und die Spitze seiner Zunge mein nasses Loch berührte. Viel besser als mein Freund, er wurde verrückt, als er meine Muschi streichelte. Ich dachte: ‚Mein Bruder sollte ihr eine Lektion im Fotzenlecken erteilen. Ich verlor mich in der unglaublichen Freude, die mein Bruder mir bereitete, und schloss meine Augen. Ich lag miauend auf dem Bett und ignorierte meinen anderen Bruder. Er stieg auf das Bett und fing an, meinen Rücken zu streicheln. Seine Hände gingen zu meinem Arsch und er fing an, ihn zu reiben und zu drücken.
Hat unser Bruder nicht einen tollen Arsch? fragte Dean Paul. Paul steckte sein Gesicht aus meiner Fotze.
Ja, Christi hat einen perfekten Arsch. Warte, bis du ihre Fotze geschmeckt hast Ich hätte nie gedacht, dass unsere Schwester so lecker sein würde. Ich könnte sie jeden Tag essen Ich dachte mir: ‚Das könntest du tun, Paul.
Dean teilte plötzlich meinen Arsch und meine Wangen und fing an, mein Arschloch zu lecken Meine Augen öffneten sich, als ich vor intensiver Lust schrie. Ich habe noch nie einen Mann in mein Arschloch gesteckt. Dieses Gefühl war jenseits dessen, was ich mir hätte vorstellen können. Jetzt entwickelte sich der Orgasmus sprunghaft, als meine Brüder meine Muschi und mein Arschloch leckten. Ich lag da und stöhnte wie eine echte Schlampe und dann hatte ich einen Orgasmus. Es fühlte sich für mich an, als ob ich das Gesicht meines Bruders mit meiner süßen Nässe tränken würde, während mein ganzer Körper vom Orgasmus zuckte. Es war das intensivste, das ich je hatte, ich wusste, dass es daran lag, dass mein Bruder mich doppelt leckte. Ich wand mich auf dem Bauch über das ganze Bett, miaute und stöhnte, als meine Katze in Welle um Welle meines großen Orgasmus zitterte.
Beide Brüder waren wieder schwierig. Ich sah auf die Uhr; Es dauerte eine halbe Stunde, bis wir unsere Familien zum Abendessen trafen. Ich befahl ihnen, wieder an meinen Brüsten zu saugen, und sowohl Dean als auch Paul reagierten mit großer Begeisterung. Ich tätschelte ihre Köpfe, während sie beide meine Brüste genossen, sie saugten und streichelten.
Ihr Jungs mögt meine Brüste wirklich, nicht wahr?
Beide gaben mir ein gedämpftes Ja. Ich antwortete; Mmm, ich wusste es, als ich deine Geschichte über uns gelesen habe. Oh Gott ja… leck meine Brüste Oh verdammt, das fühlt sich so gut an. Ich biss mir auf die Unterlippe, als meine eigene Freude an ihrer wundervollen Arbeit noch intensiver wurde. Mein Freund hat meine Brüste noch nie so gut gelutscht wie mein Bruder. Ich fuhr mit meinen Fingern durch sein Haar; Ich ergriff schnell jede ihrer Handflächen und hob ihre Köpfe von meinen Brüsten.
In deiner Geschichte ging es darum, meine schönen großen Brüste zu knallen und sie vollzuspritzen. Es ist eine halbe Stunde, bevor wir Mama und Papa treffen. Willst du meine Brüste ficken oder nicht? Meine beiden Brüder lächelten mich sehr böse an. Ich sagte meinem jüngsten Bruder, er sei der Erste, und sagte Paul, er solle die Kamera holen; Ich wusste, dass Dean nach Bildern von sich fragen würde, wie er sich einen runterholt, während er meine Brüste fickt. Dean stieg schnell auf mich, schlug seinen schönen harten Schwanz zwischen meine Brüste. Ich drückte sie zusammen und befahl ihm, mit dem Schrauben zu beginnen. Er legte seine Hände auf meine, als er anfing, mit seinem harten, pochenden Schaft auf meine Brüste zu hämmern. Er hatte seine Daumen auf meinen harten Nippeln, mit denen er die ganze Zeit spielte, während er meine Brüste fickte. Paul fotografierte glücklich diese heiße, verbotene Szene; Ein Bruder, der sexuelle Lust am Körper seiner eigenen Schwester hat. Ich wusste bereits, dass es eine Weile dauern würde, bis sie ejakulieren würden, da ich sie doppelt auf ihre Schriftrollen tippen ließ, aber ich hatte das Gefühl, dass es ihnen einen zusätzlichen Schub geben würde, ihre dunklen sexuellen Fantasien mit mir zu leben. Aber ich wusste, dass ich ihn ein bisschen mehr ermutigen musste.
Ich gab ihm ungefähr fünf Minuten Zeit und stöhnte wie ein Pornostar, während dieser vor Sperma triefende Schwanz zwischen meinen Hügeln hin und her arbeitete. Hin und wieder beugte ich meinen Kopf gegen die Oberseite meiner Brüste, öffnete meinen Mund und streckte meine Zunge heraus, ich konnte jedes Mal, wenn er aus ihnen herauskam, seinen Schwanzkopf lecken. Dean zischte: Leck Christi, leck meinen verdammten Kopf, du liebevolle Schlampe. Meinen Bruder so mit mir reden zu hören, brachte meinen Körper zum Braten und ich liebte es
Wenn ich eine schwanzliebende Schlampe bin, dann bist du ein geiler Scheiß-Perverser Schau, wie du meine Brüste fickst Ich bin deine Schwester und du fickst sie wie ein wildes Tier. Ich habe noch keine Ejakulation gesehen. wie wolltest du deine Eingeweide auf meine großen Brüste blasen, aber wo ist dein Eingeweide? Was spielt das für eine Rolle? Dean, willst du nicht auf meine Brüste spritzen?
Paul hörte für einen Moment auf zu fotografieren. Komm schon Dean. Fick deine Brüste gut Blas dein Ejakulat über Christis große verdammte Brüste und wir werden sie lecken und all ihre Eingeweide schlucken. Ich sah meinen anderen Bruder an; Ich zwinkerte ihm zu und dann zurück zu meinem jüngeren Bruder.
Schau, dein Bruder weiß, was mit meinen Brüsten zu tun ist. Wirst du sie alle bespritzen oder nicht? Ich kann dein Sperma nicht essen, wenn du nicht herauskommst Das brachte meinen jüngeren Bruder dazu, härter und schneller zu arbeiten, um meine Brüste zu ficken. In seinen Augen lag ein wilder Blick, als seine harte Nadel immer schneller beschleunigte.
Christi, ich scheiß auf deine Brüste und dein Gesicht
Du machst es besser leer. Wenn du willst, dass ich dir auf dieser Reise mehr sauge, dann kommst du besser Ich will dieses heiße, klebrige, salzige Sperma überall. Ich will es überall in meinem Gesicht. Das würde ein tolles Foto abgeben für mich. Du wirst jeden Tag wichsen Das hat meinen Bruder in geiles, tierisches Territorium gebracht. Er murmelte immer wieder, dass ich mich von Christi scheiden lassen werde. Ich werde dich vollspritzen
Ich konnte sehen, dass er sich darauf vorbereitete, seine Schriftrolle zu blasen. Ich spürte, wie sich sein Penis dehnte und ein wenig größer wurde. Ich sagte immer und immer wieder ‚Mach es Dean‘. Komm für mich, spritz auf meine Brüste und auf mein Gesicht.‘
Halt die Klappe, CHRISTI sagte mein kleiner Bruder. Noch nie hatte ein Mann so mit mir geredet, es machte mich sehr geil. Ich hätte nie gedacht, dass mein jüngster Bruder so einen schmutzigen Mund hat. Als ich das sagte, senkte ich meinen Kopf, öffnete meinen Mund weit und streckte meine Zunge heraus, um meinem jungen, schmutzigen, geilen Bruder ein großes Ziel für seine Schriftrolle zu geben. Dann stöhnte sie ‚oh Christi‘ und die erste Ejakulation machte sich direkt auf meiner Zunge bemerkbar. Er nahm seinen Schwanz zwischen meinen Brüsten und masturbierte selbst. Er melkte seinen salzigen Samen auf meine Brustwarzen und meinen großen Warzenhof. Seine Ladung war nicht so groß wie die erste, aber sie reichte aus, um etwas von seinem schönen Mut in meine Brüste zu bekommen. Er beugte sich über mein Gesicht und zog die letzten paar Tropfen seiner Ladung auf mein Gesicht, rieb sie auf meine Nase und Stirn. Paul machte ein paar Fotos von seinem jüngeren Bruder, der auf mich losging. Ich weiß, sein Sperma ist auf meiner Zunge, sein Sperma ist auf meinen Brüsten, und jetzt sind auf meinem Gesicht ein paar Stücke Mut. Dean steckte seinen Schwanz in meinen Mund.
Trocken tränken Christi. Ich ließ meine Brüste los, ergriff ihren harten, heißen, pochenden Schaft und schüttelte meinen Kopf, saugte hart daran, jeden Tropfen ihres köstlichen Mutes aus ihr herauszupressen. Paul verlor keinen Moment; Er senkte die Kamera und machte da weiter, wo sein Bruder aufgehört hatte. Ich spürte, wie seine Hände meine heißen Hügel griffen, er schob seinen Schwanz dazwischen und fing an, meine nächsten Brüste zu ficken. Es fühlte sich unglaublich an, einen Schwanz in meinem Mund zu haben, heißes, klebriges Sperma auf meinen Nippeln und meinem Warzenhof zu spüren, und ein weiterer harter Stich, der zwischen meinen Nippeln hin und her lief. Ein paar Minuten lang lutschte ich den Schwanz meines Bruders und gab ein gedämpftes Miauen von sich. Dann schlug Paul seinem Bruder auf den Rücken.
Sie hat ihren Schwanz lange genug gelutscht. Nimm die Kamera und mach ein paar Fotos von mir, wie ich Christis Brüste ficke Dean nahm widerwillig seinen Schwanz aus meinem Mund und nahm die Kamera.
Jetzt war Paul an der Reihe, verrückt zu werden. Was ist los, Paul? Bist du eifersüchtig, dass ich seinen Schwanz gelutscht habe und nicht deinen? Ich sah meinen jüngeren Bruder an, der mehr Fotos machte.
Du weißt, dass du mit einer Hand fotografieren kannst. Mit der anderen Hand kannst du den Samen von meinem Gesicht wischen und ich werde deine Finger sauber lecken. Dean hat genau das getan. Ich war ziemlich zufrieden mit mir selbst, dass er mir seine Eingeweide aus dem Gesicht wischte und mich dann fütterte, während unser Bruder ausflippte, während er meine Brüste fickte. Ich schätze, es machte ihn geiler zuzusehen, wie sein kleiner Bruder zuerst ging, da es nicht annähernd so lange dauerte, bis er ejakulierte, wie Dean es tat.
Paul arbeitete hart und schnell zwischen meinen Titten, er hatte einen wilden, lustvollen Ausdruck in seinen Augen, als er zusah, wie Dean mir sein Sperma aus seinen Fingern gab. Ich hörte ihn immer wieder leise stöhnen: Nimm das, Christi. Oh verdammt, deine Brüste sind zu schön zum Ficken. Deine Brüste sollten jeden Tag gefickt werden.‘
Als mein jüngster Bruder mein Gesicht fertig geputzt hatte, konzentrierte ich mich nun auf Paul und brachte ihn dazu, mir seinen Pfropfen zuzublasen. Ich kann dich hören, Paul. Ich nehme an, du magst es, meine Brüste zu ficken? Er nickte ja und grinste mich böse an. Nun, ich kann es kaum erwarten, dich vollspritzen zu sehen. Nun, in dieser Geschichte, warst du nicht derjenige, der gesagt hat, wie du dich mit Sahne vollspritzen wolltest? Wo ist das? Huh? wie dein Bruder?
Er fickte meine Brüste noch schneller; Ich liebte die Hitze, die ich von der Reibung seines Schwanzes fühlte, der zwischen meinen Hügeln arbeitete. Reden Sie weiter, Christi und ich werde auf Ihre Brüste und Ihren schönen Mund spritzen
Ich fordere dich heraus, Paul. Ich will sehen, wie dein Sperma deinen Schwanz über meine Brüste schiebt.
Unser junger Bruder sprach schnell. Komm schon Paul. Gib es Christi Spritz dein Ejakulat über ihre Brüste und in ihre Kehle Unsere Schwester ist nichts als eine Schlampe, die gerne abspritzt Sie will unseren Mut. Nicht wahr, Christi? Du schluckst gerne unseren Eingeweide, du liebst das Gefühl, wie unser Sperma in deine Kehle kommt.
Ich sah ihn an, Ja, das tue ich Nichts schmeckt besser als die Ejakulation deines eigenen Bruders Ich lege meine Hände auf meine Brüste und zerdrücke sie, während ich weiterhin Blickkontakt mit meinem Bruder herstelle. Ich sprach leise mit ihm, als ich in seine wilden Augen sah. Komm schon Fick meine Brüste Fick es gut Ich will, dass du auf sie alle spritzt. Plötzlich stöhnte er laut auf und schrie Dean an, er solle die Kamera halten, dass er gleich explodieren würde.
Dann zog er den Bastard aus ihnen heraus, tätschelte ihn zweimal, und ich sah zu, wie er aus seinem gewagten Jet stieg. Er hockte sich mit einem bösen Grinsen auf seinem Gesicht über mich, die Art von Grinsen, die nur ein Bruder sehen konnte, wenn er seiner Schwester gegenüber inzestuös sein würde. Sein feuriger Mut landete auf meinen Brüsten und meine Finger hinunter. Dann schoss eine weitere Mutprobe heraus und landete auf dem Warzenhof.
Komm in dein Gesicht Spritz in Christis Gesicht rief Dean.
Paul sprintete, als er über meinen Körper hinwegging und den Rest seiner Schriftrolle gegen mein Gesicht und meinen weit geöffneten Mund schwang. Aus dem Augenwinkel konnte ich sehen, wie Dean diese heiße Szene fotografierte. Ich ließ meine Brüste los, als ich meinen Kopf hob und seinen Schwanz packte. Ich schob seinen Schwanz in meinen Mund und saugte seine letzten salzigen Eingeweide ein. Mein Bruder sah so stark aus, dass er mir befahl, mich hinzuknien und ihn zu saugen.
Das ist Christi, lutsch meinen Schwanz trocken. Oh verdammt, du bist eine tolle Schwester Er fuhr mit seiner Hand durch mein Haar, während ich seinen Schwanz weiter in seinen Mund hinein und wieder heraus bearbeitete, bis ich kein Sperma mehr schmecken konnte. Dann rieb ich seinen Schwanz über mein ganzes Gesicht, sammelte sein Ejakulat und schob es dann zurück in meinen Mund. Als ich fertig war, setzte ich mich hin und stellte das Bett meines Bruders auf das Bett neben mir. Ich sagte ihnen, sie sollten meine Brüste hochhalten, während ich meinen Kopf senkte und ihre Eingeweide leckte. Ich tat es ein wenig schnell, als ich auf die Uhr schaute und sah, dass uns die Zeit davonlief.
Wir haben uns die Bilder auf der Digitalkamera sehr schnell angesehen. Es war seltsam und seltsam heiß zu sehen, wie meine eigenen Geschwister meine Brüste ficken, während ich lutschte. In diesem Moment habe ich sehr gerne meinen Freundinnen zugehört, die ihre sexuellen Erfahrungen mit mir und ihren Geschwistern geteilt haben.
Okay, wir ziehen uns besser an und treffen meine Mom und meinen Dad. Ich sagte.
Paul fragte mich: Wirst du uns später noch einmal einen blasen? Sie fragte.
Ich lächelte ihn an und schnappte mir beide Säcke mit Nüssen: Die werde ich trocknen. Wenn ich mit euch beiden fertig bin, könnt ihr eine Woche lang nicht ejakulieren. Wenn wir diese Kamera nicht haben, wir Sie sind so gut wie tot. Nehmen Sie Ihre Telefone und schreiben Sie mir nach dem Abendessen eine SMS, wenn Sie bereit sind, wieder runterzugehen, und wir treffen uns hier im Zimmer.
Mein Bruder grinste und sagte großartig. Wir machten uns fertig fürs Abendessen, verließen unser Zimmer und trafen unsere Familien. Als wir mit unseren Eltern dort saßen, lächelten wir uns immer wieder böse an; Wenn sie nur wüssten, was ihre Kinder gerade im Zimmer gemacht hatten.

Hinzufügt von:
Datum: September 26, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert