Verheiratete Frauen Auf Der Straße Und

0 Aufrufe
0%


Wahre Liebe kann nicht verloren gehen
Haftungsausschluss: Diese Geschichte ist rein fiktiv und basiert auf einem Traum, den ich einmal hatte. Diese Geschichte dient ausschließlich dem Lesevergnügen. VERSUCHEN SIE NICHT, ERNEUT ZU ERSTELLEN ODER ZU KOPIEREN
Hallo, mein Name ist Matthew Clark. Ich bin 23 Jahre alt und habe schwarze Haare und blaue Augen. Ich bin 5 Fuß groß und wiege ungefähr 120 Pfund. Mein Penis ist 6 Zoll lang und ich bin beschnitten. Die Geschichte, die ich Ihnen erzählen werde, ist eine der besten Freunde. Es ist auch eine Geschichte von Liebe und Mitgefühl. In dieser Geschichte verliere ich meine Jungfräulichkeit und gewinne dabei etwas, eine Freundin und später eine Frau und Familie. Lehnen Sie sich also zurück und entspannen Sie sich und ziehen Sie sich gegebenenfalls etwas aus.
Alles begann vor sechs Jahren, als ich an einem Freitagabend zu einer unbefestigten Rennstrecke im ländlichen Süden von Missouri ging. Es war mein erstes Mal und ich saß da ​​und sah einem der Klassenrennen zu und ich sah eine Fahrerin, deren Name, wie ich später erfuhr, Courtney Mitchell war. Er fuhr damals einen Street Stock-Rennwagen. Er startete sein Rennen auf dem 10. Platz und beendete es auf dem 3. Platz. Nachdem alle Rennen vorbei waren, wusste ich, dass ich an die Box musste, um dieses Mädchen zu treffen. Ich hatte erwartet, jemanden Ende 20 zu treffen, als ich zurückkam, aber was ich sah, überraschte mich. Ich sah eine schöne Brünette, groß und dünn, mit großen braunen Augen. Es gibt ein gutaussehendes Mädchen in der Nähe. Also stellten wir uns vor und gratulierten ihm zum dritten Platz. Ich fand heraus, dass er 18 Jahre älter ist als ich. Ich saß dort neben dem Auto und wir unterhielten uns ungefähr eine halbe Stunde lang, während er ein paar Autogramme gab und Fotos mit einigen der anderen Fans machte.
Nach dieser Nacht verstanden wir uns sehr gut und wurden im Laufe des nächsten Jahres wirklich enge Freunde. Gebrauchte Street Stock für ein weiteres Jahr. 2006 beendete er die Saison mit 2 Feature-Siegen, mehreren heißen Rennsiegen und 17 Top-Ten-Platzierungen. Einfach eine tolle Saison. Am Ende des Jahres beendete er die Saison auf dem 2. Platz in der State Street Stock-Punktewertung. Er war so froh, dass er seine Saison beendet hatte, also gingen wir in eine örtliche Pizzeria, um zu feiern. Früher haben wir ein bisschen rumgehangen, aber nicht die ganze Zeit.
In der folgenden Saison, im Sommer 2007, beschloss er, Street Stock nicht mehr zu verwenden. Es wurde in eine größere Klasse verschoben, die als modifizierte Serie bekannt ist. Es war etwas gewöhnungsbedürftig, wie das Auto gefahren wurde, und es hatte Mühe, in den ersten drei oder vier Wochen der Saison in jedem Hauptrennen besser als der 10. Platz zu werden. Endlich, fünf oder sechs Wochen später, traf ihn etwas und er gewann das Hauptrennen. Er war so aufgeregt, als er aus dem Auto stieg, dass er so berührt war, dass er kaum das Interview nach dem Rennen führen konnte und ein Foto machen ließ. Nachdem sie ihr Interview und ihre Fotos beendet hatte, stieg sie wieder ins Auto und fuhr zur Boxengasse, wo ich sie traf und ihr zu ihrem Sieg gratulierte. Dann tat er etwas, das mich überraschte, aber ich mochte es, er umarmte mich. Als wir anfingen zu reden, sagte sie später an diesem Abend, dass sie eine Party plane, falls sie ihren Spielfilmwettbewerb gewinnen würde, und sich frage, ob ich an der Party teilnehmen könne und wer das Wochenende bei ihren Eltern verbringen wolle. so was. Ich rief meine Mutter an und sie stimmte zu, also bekam ich Courtneys Adresse und war überrascht zu erfahren, dass sie tatsächlich nur in zwei Städten östlich von meinem Wohnort lebt. Also verabschiedeten wir uns und er umarmte mich noch einmal und ich ging zum Truck. Als ich wegging, rief er mich und ich ging zu ihm zurück. Er sagte, warum läufst du nicht nach Hause und holst, was du brauchst, dann kann ich dich zu mir nach Hause bringen, damit du Benzin sparen kannst. Ich überlegte einen Moment und sagte Klar, warum nicht.
Also eilte ich nach Hause und packte schnell meine Reisetasche, verabschiedete mich von meiner Familie, ging zur Tür hinaus und zurück zur Rennstrecke und packte meine Sachen in den Kofferraum von Courtneys 2007er Chevrolet Silverado. Dann haben wir das Auto auf den Anhänger geladen und sind in den Lastwagen gestiegen, um nach Hause zu fahren. Wir sprachen über Rennen auf der Straße und dann darüber, wie es zu persönlicheren Dingen wie Beziehungen und solchen Dingen wurde. Ich sagte ihm, ich sei Single und er gab zu, dass er es war. Also kamen wir ungefähr 25 Minuten später gegen 10:30 Uhr bei seinem Haus an. Ich war beeindruckt von der Größe des Ortes. 3 Schlafzimmer 2 Badezimmer. Spielzimmer, Küche, 4 Schränke. Ich habe mich sofort in dieses Haus verliebt, als ich es gesehen habe. Also stiegen wir aus dem Truck, luden den Anhänger und den Rennwagen ab und stellten alles in die Garage hinter der Einfahrt. Später betraten wir das Haus und er stellte mich seiner Familie vor. Ich schüttelte ihren Eltern die Hand und setzte mich hin und sprach mit ihren Eltern, während sie sich umzog und sich für die Party fertig machte.
Gegen 23:30 Uhr an diesem Abend trafen die Gäste von der Eisbahn ein, und wir setzten uns alle hin und genossen ein paar Snacks, ein paar Drinks und einen Film. Wir alle genossen unsere eigene Hölle. Die Party ging bis 2 Uhr morgens und dann fingen alle an zu gehen. Der letzte Gast ist gegen 14:30 Uhr abgereist, und Courtneys Familie hat entschieden, dass die Reinigung bis morgen warten kann. Ich war der Einzige, der an diesem Wochenende dort bleiben konnte, alle anderen hatten entweder einen anderen Plan oder mussten arbeiten. Also gaben mir ihre Eltern Kissen und Decken, und ich schlief in dem zusätzlichen Gästezimmer direkt neben Courtneys Zimmer. Ich lag auf dem Bett und sah fern und gegen 5 Uhr morgens hörte ich ein Klicken und ich stieg leise aus dem Bett und öffnete die Tür. Als ich es öffnete, fand ich dort Courtney in einem langen T-Shirt. Es war lang genug, dass es bis zu ihren unteren Waden reichte, also war ich mir nicht sicher, ob darunter etwas war. Er sagte, er könne nicht schlafen und wisse, dass ich nicht schlafe, weil er hier den Fernseher höre und hereinkommen und ein wenig reden wolle. Also saßen und saßen wir in dem leeren Raum auf der anderen Seite des Bettes und sprachen über nichts Besonderes. Nach einer Weile lag sie auf dem Bett und ich fing an, ihr von meiner Kindheit zu erzählen und wie es war, im Norden von Nebraska aufzuwachsen. Ich hörte ihn tief atmen, während ich ihm von meiner Kindheit erzählte und ich hörte ein leichtes Schnarchen und ich schaute auf und er schlief vollständig, also legte ich mich einfach hin und schlief mit ihm ein.
Am nächsten Morgen wachte ich auf und er kuschelte sich neben mich, mit einer Hand um seinen Rücken und direkt auf seiner Hüfte und der anderen auf seiner rechten Seite neben seinen Rippen. Nach einer Weile öffnete ich langsam meine Augen, ich sah ihn nur an und sah, dass er mich anstarrte. Plötzlich verließen meine Hände seinen Körper und er stöhnte: Bei Gott, ich bin seit Jahren nicht mehr so ​​gehalten worden und du bist gegangen. Ich konnte mich nur dafür entschuldigen, wo ich eine Hand hatte. Keine Sorge, es ist nicht so, als würdest du mich belästigen, sagte sie lächelnd und kichernd. Ich lächelte und kicherte mit ihm. Wir lagen im Bett und hielten sie weitere 30 Minuten fest, und dann klingelte plötzlich die Türklingel und ihre Mutter steckte ihren Kopf herein und sagte: Hast du gesehen … Oh hallo Schatz. Ich habe nur nach dir gesucht, sie warf uns einen seltsamen Blick zu, also erklärte ich, dass Courtney letzte Nacht nicht schlafen wollte und wir saßen und redeten, bis sie eingeschlafen war, sagte ihre Mutter, kein Grund Matt zu erklären, du‘ Als verantwortungsbewusste Erwachsene verließ ihre Mutter das Zimmer und wir standen beide auf und duschten (natürlich einzeln) und wir verbrachten den Tag damit, NASCAR-Rennen rund ums Haus zu sehen. Im Laufe des Wochenendes verbrachten wir immer mehr Zeit miteinander und am Sonntag Nachts waren wir fast unzertrennlich.
Endlich musste ich an einem Sonntagabend um 6 Uhr nach Hause, egal wie lange ich bleiben wollte, ich hatte keine Wahl. Also brachte mich Courtney zurück zur Rennstrecke, wo ich meinen Truck stehen ließ. Als ich aus dem Auto stieg, sagte sie: Hey Matte, danke, dass du zur Party gekommen bist, ich hatte ein tolles Wochenende, vielleicht können wir das noch einmal machen, bevor die Saison vorbei ist, sagte sie, ja, ich hatte ein tolles Wochenende auch, danke Courtney, ich bin wirklich froh, dass wir gute Freunde sind. Kurz bevor er zu laufen begann, lehnte er sich auf den Vordersitz und gab mir eine weitere seiner großen Umarmungen, die ich liebe. Als ich in dieser Nacht im Bett lag und in einen tiefen und entspannenden Schlaf fiel, konnte ich nicht umhin, an ihn zu denken.
Kapitel 2: Eine Nacht, die sie nie vergessen werden
In den nächsten Wochen erzielte Courtney keine Feature-Siege, aber sie schaffte es, ein paar Heat-Siege zu erzielen. Tatsächlich beendete er zwei volle Monate lang nicht besser als 5 in jedem seiner Hauptrennen. Schließlich, eines Nachts, nachdem er einige Anpassungen an seinem Motor vorgenommen hatte, startete er am Ende des Platzes und übernahm drei Runden vor Schluss die Führung und ließ von diesem Punkt an nicht mehr los. Nachdem er die Zielflagge bekommen hatte, begann er, Donuts auf dem Feld zu machen. Er war während seines Interviews so aufgeregt, dass er mit hundert Meilen pro Stunde sprach. Wir trafen uns nach dem Interview wie üblich in der Box und ich half ihm, den Anhänger und das Auto zu beladen. So wie er mich vor ein paar Monaten eingeladen hat, das Wochenende bei ihm zu verbringen. Noch eine Wochenendparty? Ich antwortete. Nein, ich wollte nur so viel wie möglich mit dir zusammen sein, du bist eine saubere Person, sagte sie. Ich dachte wie immer, und wie beim letzten Mal nahm ich natürlich die Einladung an, also rannte ich nach Hause und holte meine Reisetasche und wir brachten seinen Truck zurück zu ihm nach Hause. Nachdem wir das Auto und den Anhänger ausgeladen hatten, gingen wir hinein, und gerade als ich ihre Eltern im Wohnzimmer treffen wollte, schleppte sie mich in ihr Zimmer.
Wir gingen in ihr Zimmer und sie sagte: Ich hoffe, es macht Ihnen nichts aus, wenn ich dusche und mich umziehe. Nein, warte hier, bis du kommst, sagte ich. und Ihnen Privatsphäre zu geben, dachte ich, Sie würden das im Badezimmer tun, sagte sie. Ich sah ihr dabei zu, wie sie sich vollständig auszog, und sah sie ein paar Mal an. Sie wog ungefähr 5 Fuß 6 und wog 130 Pfund, klatschnass. Sie hatte braune Haare und braune Augen. Ich glaube, sie trug einen 34B-BH. Ihr Bauch war sehr flach, straff und definiert. Ein wenig dunkelbraun, fast direkt über ihrer Vagina. Er hatte schwarze Schamhaare. Wie der Rest von ihm, Seine Beine waren schlank und lang und sehr gut definiert. Als meine Augen wieder zu seinem Körper wanderten, trafen sich unsere Blicke und ich bewegte mich schnell von ihm weg, als mein Gesicht anfing rot zu werden und zu brennen. Er kam auf mich zu und umarmte mich von hinten und flüsterte mir ins Ohr: Es ist mir egal, ob du schaust, das war’s. Wie schmeichelhaft. Ich drehte ihm den Rücken zu, lächelte aber, er verließ das Zimmer und ging ins Badezimmer auf der anderen Seite des Flurs und duschte . Sie kehrte in ein Handtuch gewickelt in den Raum zurück, aber anstatt sich anzuziehen, zog sie das Handtuch aus und blieb nackt. Er ging und setzte sich auf sein Bett und fing an, seine Nägel zu lackieren. Ich dachte darüber nach und wusste, dass es eine Chance für einen engen Kontakt war, also ging ich zu ihm und bot ihm an, seine Zehennägel zu machen. Natürlich stimmte sie zu und gab mir eine Flasche Nagellack und ich machte mich an die Arbeit an ihren Zehen. Ich übte festen Druck aus, um ihre Füße nicht zu kitzeln. Ich beendete fast seine Zehen, ohne seine Füße zu kitzeln, aber zum Glück kitzelte ihn sein letzter Finger und er fiel lachend aufs Bett und fing an, mich zu kitzeln, was uns zu einem Ringkampf führte. Wir haben ungefähr 5 Minuten gerungen und plötzlich haben wir beide aufgehört und ich habe mich runtergebeugt und seine Lippen geküsst. Ich hatte vielleicht zwei Sekunden lang Kontakt mit seinen Lippen und dann zog ich mich zurück und unterbrach den Kuss. Tut mir leid, Courtney, das hätte ich nicht tun sollen, sagte sie. Du hast mich nicht beschweren gehört, oder? Als sie das sagte, lehnte sie sich zurück und küsste weiter und öffnete tatsächlich ihren Mund und ließ ihre Zunge sanft in meinen Mund gleiten. Ich erwiderte seinen Kuss und brachte meine Hand zurück zu ihrem nackten Arsch. Er kuschelte sich näher an mich, als ich seinen Hintern streichelte und mich immer leidenschaftlicher küsste.
Als wir uns weiter küssten, gingen wir weiter zum Bett und legten uns hin. Meine Hände streichelten sanft und liebevoll die hintere Hälfte ihres Körpers, als wir es bemerkten, und sie stöhnte vor Vergnügen. OHHH MAT……. DAS FÜHLT SICH SO GUT AN. Ich streichelte ihn weiter, während ich ihn weiter küsste und er sagte etwas, von dem ich wusste, dass es irgendwann passieren würde, aber ich war mir nicht sicher, wann oder mit wem. Matt, lass uns ficken, Baby, das fühlt sich so richtig an. Ich lächelte ihn nur an, als ich begann, mich auszuziehen. Während ich mich auszog, griff er in die Nachttischschublade und holte ein Kondom heraus, und ich legte mich neben ihn auf das Bett und legte mich auf den Rücken, wobei mein sechs Zoll langer erigierter Penis zur Decke zeigte. Nachdem er das Kondom geöffnet hatte, legte er es auf die Eichel und rollte es meinen Schaft hinab. Ich beklagte das Abspritzen, während er es tat, weil es so hart war, dass ich die Luft anhielt. Nachdem ich das Kondom über meinen Penis gezogen hatte, sagte er: Okay, ich werde mich langsam hinsetzen, das ist mein zweites Mal, also beruhige dich. Ich nickte nur. Er setzte sich sanft auf meinen Schritt und setzte sich sanft hin. Sie wurde von total kalt zu total heiß, als sie hineinschlüpfte, und ihr Körper sank in meinen Penisschaft. Ich stöhnte, als sie nach unten rutschte und wartete darauf, dass sie nickte, um anzuzeigen, dass es in Ordnung war, mit ihr zu schlafen. Nach ungefähr dreißig Sekunden nickte er und ich fing an, langsam aus ihm herauszurutschen und halbwegs und dann langsam wieder in ihn hinein zu gleiten. Ich änderte meine Meinung und sagte. Hey Courtney, als du oben warst, wäre es so viel einfacher für dich gewesen, zu kontrollieren, wie viel Kraft verwendet wird, also wie wäre es, wenn du die Geschwindigkeit der Dinge kontrollierst. Sie nickte nur und rutschte langsam auf und ab auf meiner Steife Schaft. Fünfzehn Minuten, nachdem es begonnen hatte, begann ich das Gefühl zu spüren, dass ich wusste, dass sich ein Orgasmus in meiner Magengrube näherte. Wir beschleunigten beide unsere Bewegungen, und Courtney und ich stöhnten beide so laut, dass wir fast heulten. Nach einer Weile wir beide kamen hart herein. OOOOOOOOOOOOOHHHHHHHHH MMMMYYYYY GGGGGOOOOODDDDDDD Sie schrie und es brachte mich dazu, meinen eigenen überwältigenden Orgasmus zu haben. Es schien zu dauern. Eine Ewigkeit, ein bisschen wirklich nur ein oder zwei Minuten. Nach einer Weile , wir lagen auf dem Bett und umarmten uns, bis wir beide endlich einschliefen.
Am nächsten Morgen war ich die Erste, die aufwachte und mich umdrehte und Courtney ansah, die völlig nackt neben mir lag und ihre linke Seite mir zugewandt war. Ich bückte mich und küsste sanft seine Lippen und seine Augen öffneten sich langsam. Guten Morgen Süße, sagte ich leise. Sie erwiderte den Kuss und lächelte, Guten Morgen Matt. Letzte Nacht war großartig. sagte. Nachdem wir eine Weile im Bett gelegen hatten, standen wir auf, richteten uns auf und gingen nach unten, um etwas zu essen. Als Courtney und ich in der Küche ankamen, fanden wir eine Notiz ihrer Eltern vor, in der stand, dass wir den ganzen Tag allein sein würden, weil sie bis spät in die Nacht arbeiten müssten. Als Courtney das las, sah sie mich mit einem bösen Lächeln an und sagte: Bist du bereit für Runde zwei? sagte. Ich sah ihn an und lächelte ein schiefes Lächeln. MARKIERE DICH Schrei. und rannte die Treppe hoch. Ich jagte ihn und erwischte ihn ganz oben an der Treppe, hob ihn hoch und trug ihn ins Schlafzimmer. Als wir das Schlafzimmer betraten, legte ich sie sanft aufs Bett und begann sie leidenschaftlich zu küssen. Während wir uns küssten, begannen wir uns gegenseitig auszuziehen und in ungefähr zwei Minuten waren wir beide komplett nackt. Nachdem wir beide nackt waren, umarmte ich ihren Körper und glitt nach unten, wo mein Gesicht in einer Linie mit ihrer Vagina war. Ich streckte meine Zunge heraus und leckte sein Haar, bevor ich es letzte Nacht rasierte. Er stöhnte leise, als meine Zunge seinen Mons berührte. Er schnurrt fast wie ein Kätzchen. Als ich merkte, dass sie genoss, was ich tat, leckte ich sie von der Spitze ihrer Vagina bis zu ihrem Anus an ihrer Klitoris. Als ich ihre anale Kontraktion erreichte, krümmte sie ihren Rücken und schrie fast. Nachdem ich es eingeschaltet hatte, griff ich in die Nachttischschublade und gerade als sie ein Kondom herausziehen wollte, schüttelte sie nur den Kopf und sagte: Diesmal möchte ich dich in mir spüren. Natürlich habe ich nicht behauptet, sie schwängern zu können, weil das wirklich am weitesten von uns entfernt war. Ich kletterte darauf und führte meinen harten Schaft in die Scheidenöffnung ein und drückte mit etwas Druck hinein. Beim ersten Stoß nahm ich ungefähr 2 Zoll meines Penis hinein. Es dauerte drei weitere Versuche, den Rest meines 15 cm langen Penis in ihre enge, feuchte Vagina einzuführen. Wir begannen langsam und mit der Zeit wurden wir beide stärker. Innerhalb von zehn Minuten waren wir beide kurz vor dem Abspritzen, also verlangsamte ich mich bis zu dem Punkt, an dem mein Penis ihre Klitoris pissen würde, während wir uns liebten. Nach einer Weile machten wir beide Geräusche, die nicht als Stöhnen, sondern eher als Schnarchen wahrgenommen werden konnten. Wir schrien beide, dass wir ejakulierten, und ich spürte, wie mein Penis anschwoll, und ich knallte meine dicke, heiße, salzige Ladung in ihre sehr enge, sehr heiße Vagina. Wir lagen für den Rest des Tages völlig nackt im Haus herum und kurz bevor es dunkel wurde, zog ich mich an, küsste Courtney und ging nach Hause.
Kapitel 3: Oh mein Gott………
Die nächsten zwei Monate verbrachten Courtney und ich eine Weile beieinander, und schließlich erklärte ich meinen Eltern, dass wir ein Paar waren. Sie waren sehr glücklich und gratulierten in unserem Namen. In diesen zwei Monaten gewann Courtney drei weitere Feature Races. Nach dem Gewinn dieser drei Rennen gab es in den verbleibenden zwei Monaten der Saison acht weitere Rennen. In den Top 5 der UMP Modified-Ergebnisse eingestuft. Courtney war mit dem bisherigen Verlauf ihrer Saison zufrieden. Er hat sich nie wirklich über das Auto beschwert, aber nach jedem Rennen besprachen wir, welche Änderungen am Auto vorgenommen werden mussten, um es auf jeder Strecke besser zu machen. Jedes Mal, wenn wir Änderungen am Auto vorgenommen haben, wurde es normalerweise besser, das Auto wurde sehr selten schlechter. Wir wussten also, dass wir etwas richtig machen mussten.
An einem Wochenende, 2 Wochen vor Saisonende, musste ich wegen einer Hochzeit mit meiner Familie für ein paar Tage aus der Stadt und konnte nicht mit ihm auf die Rennstrecke. Ich würde nicht für 5 Tage gehen. Meine Familie und ich brachen an einem Donnerstagnachmittag um 17:00 Uhr auf und kamen am Freitagmorgen gegen 1:00 Uhr in unserem Hotel in Memphis, Tennessee, an. Wir beschlossen, für die Nacht anzuhalten, ein paar Stunden später aufzustehen und die restlichen 3 Stunden der Reise nach Atlanta, Georgia, zu fahren. Ich habe Courtneys Handy angerufen und ihr eine Voicemail hinterlassen, in der stand, dass wir es geschafft haben und ich sie liebe. Wir standen am Freitagmorgen alle um 11 Uhr auf und da die Hochzeit noch nicht vorbei war, beschlossen wir als Familie, zum Turner Field zu gehen und uns das Baseballspiel der Atlanta Braves anzusehen. Das Spiel endete gegen 16:00 Uhr und wir hatten ungefähr anderthalb Stunden Zeit, um uns für die Hochzeit fertig zu machen, als wir die Stadt durchquerten und zu unserem Hotel zurückkehrten. Nachdem sich alle angezogen hatten, stiegen wir ins Familienauto und fuhren zur Kirche. Die Hochzeit war wunderschön und im Gegensatz zu katholischen Hochzeiten (ich bin katholisch, also wusste ich es) dauerte sie nicht unerträglich lang.
Als die Zeremonie zu Ende ging, begann mein Handy in meiner Tasche zu vibrieren. Leise und schnell verließ ich die Kapelle und ging in die Lobby, um den Anruf anzunehmen. Am anderen Ende war eine Stimme, die unkontrolliert weinte, ich erkannte die Stimme sofort und merkte, dass etwas nicht stimmte, Courtneys Vater war Jack. Unter hysterischem Schluchzen enthüllte sie, dass Courtney vor etwa 30 Minuten auf der Rennstrecke in einen schweren Unfall verwickelt und bewusstlos geworden war. Er wurde sofort mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Er war offensichtlich vorne, und das Auto aus der zweiten Reihe kam von rechts, um die Führung zu übernehmen. Als er das tat, berührten sie sich und das Auto drehte Courtneys Auto mehrere Male und traf die Außenwand. Sie mussten ihn aus dem Auto holen und begannen, ihn im Krankenwagen zu stabilisieren. Es war nur ein Rennunfall. Ich hörte nicht viel, nachdem ich sagte: Matt hat sich offensichtlich das Genick gebrochen und war gelähmt, als wir ins Krankenhaus kamen, weil er halb bewusstlos war, aber er konnte nicht so gut sprechen oder seine Füße bewegen. Ich brach weinend zusammen. Damals kamen meine Eltern heraus und sahen mich und rannten zu mir. Matt, was ist los, Sohn? Dad fragte Bill. Courtney ……………….. hatte einen Unfall und lag im Koma und … . ……..wahrscheinlich gelähmt. Nachdem ich mein Handy auf den Boden fallen gelassen hatte, hoben die Eltern es auf und sprachen mit Courtneys Vater und sagten ihm, dass wir in einer Stunde abreisen und direkt nach Hause gehen würden.
Nachdem wir zum Hotel geeilt waren, unsere Koffer ausgepackt und ausgecheckt hatten, fuhren wir 11 Stunden und kehrten an einem Samstagmorgen gegen 8 Uhr nach Hause zurück. Meine Eltern brachten meine Brüder beim Nachbarn ab und wir fuhren sofort ins Krankenhaus. Unterwegs rief ich Jack an und er sagte, er würde uns unten treffen. Als wir im Krankenhaus ankamen, sah ich Jack und fiel sofort weinend in seine Arme: Jack, es tut mir so leid. Es tut mir so leid … so leid … Er unterbrach mich und sagte HEY Es ist nicht einmal der Typ, der ihn in diese Wand gesteckt hat. Nachdem er sich etwas beruhigt hatte und auf sein Zimmer ging, hielt er mich an und sagte mit fast ungläubiger Stimme: Ich muss Sie warnen, er sieht viel schlimmer aus als er ist. Alle Schläuche helfen ihm ein wenig beim Atmen, aber das tut es ‚t. Er atmet teilweise selbst, wir glauben also, dass er ein bisschen wach wird, also haben sie ihn wieder beruhigt.Er hat auch einen Katheter, der seine Blase entspannt, da er nicht alleine gehen kann. Es gibt Schnitte und Prellungen in seinem Gesicht, aber sie sind nicht von Dauer. Sie hat im Moment keine Schmerzen, aber wenn du ihre Hand berührst, kann sie dich fühlen und wenn du mit ihr sprichst, kann sie dich hören. Als ich das Krankenzimmer betrat, war es schlimmer, als ich es mir vorgestellt hatte. Die Ärzte stabilisierten Courtney in einem Privatzimmer, aber vorsichtshalber haben sie sie an ein Beatmungsgerät angeschlossen und sie stark sediert. Ich ging zu ihr, nahm ihre Hand und fing an, lautlos zu weinen. Als ich weinend dastand, senkte ich meinen Kopf und schweigt Ich habe dafür gebetet, dass Courtney den Unfall überlebt. Im Laufe des Tages zeigte Courtney Anzeichen dafür, dass sie wieder wach war, also haben wir den Arzt gerufen für eine Weile. Was wir tun können, ist, wenn der Schmerz für Courtney unerträglich wird, können wir ihr etwas geben, um sie zu trösten. Es wird ihn nicht vollständig beruhigen, aber es wird ihn für eine Weile ermüden, da es die gleichen Effekte hat wie Benadryl.
Endlich, gegen sechs Uhr an diesem Abend, war Courtney völlig wach. Er war in der Lage, einfache Handbewegungen zu machen und auf Papier zu schreiben, um mit mir zu kommunizieren, also beschlossen die Ärzte, seinen Beatmungsschlauch zu entfernen und alleine auszuatmen, da es keinen Kollaps oder Bluterguss in seiner Lunge gab. . Okay Courtney, ich möchte, dass du so tief wie möglich einatmest und anhältst. Blasen Sie den Schlauch aus Ihrer Kehle, stimmte sie zu. Ich habe Courtney bei ihrer Atmung trainiert, so wie ein Ehemann seiner Frau hilft, Lamaze zu atmen. Okay Courtney, atme tief ein und halte sie an. Der Arzt gab Anweisungen. Das tat ich, und er kopierte mich, indem er ständig Augenkontakt mit mir herstellte. Dann sagte der Arzt: Okay, das könnte ein bisschen weh tun, aber ich werde den Schlauch ein bisschen schnell ziehen, du wirst deinen Atem blasen, während du ziehst, okay? sagte. Er nickte erneut. eins zwei drei Er zählte und wir atmeten beide aus, als er zu zeichnen begann, und er hustete, als der Schlauch herauskam, und kitzelte seine Kehle. Meine Augen begannen zu tränen und ich umarmte sie und sagte: Courtney, du bist so tapfer, ich dachte, ich hätte dich verloren vom Beatmungsgerät. Rohr. Hey Mom, Dad, Jack und Kim, kann ich dich bitte kurz im Flur sprechen? Ich fragte. Courtney warf mir einen besorgten Blick zu und sagte: Keine Sorge, sei direkt vor der Tür, wenn du etwas brauchst, drück einfach die Ruftaste und komm direkt rein. Ich küsste sie auf die Stirn. Ich möchte derjenige sein, der ihm sagt, dass er gelähmt ist, sagte ich, nachdem ich mich vergewissert hatte, dass er mich nicht hören konnte, ließ ich es heraus. Sie sahen mich alle an und sagten: Das ist eine sehr mutige Entscheidung, aber wenn Sie sicher sind. Freunde, abgesehen von seiner Familie, bin ich die einzige Person, der er im Moment vertraut. Ich kann an seiner Atmung und dem Halten meiner Hand erkennen, dass er Ärzten nicht vertraut. Außerdem möchte ich hier schlafen, bis er nach Hause kommt. Jetzt Matt …, begann meine Mutter, aber ich sagte sanft, Nein, Mama, komm schon, sie hat gerade wirklich Angst und ich weiß, dass ihre Eltern nicht 24 Stunden am Tag hier sein werden. Aber ich kann es sein, plus ich. Ich bin ihr Freund, es ist mein Job, mit ihr zusammen zu sein, dick und dünn, sagte ich unter Tränen. Nachdem ich mich beruhigt hatte, sagten alle: Okay Matt, du kannst beides. Ich umarmte sie alle und wir gingen hinein zusammen im Zimmer und Mama und Papa Courtney und ich umarmten und küssten uns und als Jack ging, sagte er: Nochmals vielen Dank, Matt, willkommen in der Familie, mein Sohn. Ich sah ihn an und er lächelte mich nur an. Ich sah Courtney an .
Die nächsten drei Stunden saßen wir nur da, hielten Händchen und küssten uns von Zeit zu Zeit, und ich schätze, ich benahm mich nicht wie ich selbst (denkst du??), weil Courtney zu mir sagte: Matt, was ist los, Schatz? Nichts …, sagte ich und versuchte, das Problem zu lösen. Was ist passiert, Matt? Du weißt, dass du mir alles über dich erzählen kannst. Es geht nicht um mich…………………………… ungefähr du verwirrt Er sah mich verwirrt an und ich sagte: Liebling, das kann man wirklich nicht so einfach sagen…Courtney, bei deinem Unfall vor 2 Tagen hast du dir das Genick gebrochen und die Ärzte sagten, du seist querschnittsgelähmt. Er sah mich an ungläubig und ging dann einfach von mir weg und unkontrollierbar Sie fing an zu schluchzen Ich ging in die andere Richtung, um ihr von Angesicht zu Angesicht zu sein Ich senkte mein Bettgeländer und streckte die Hand aus und rieb ihre Stirn und wischte ihr die Tränen aus dem Gesicht Don Keine Sorge, Courtney, wir werden das durchstehen. Ich gehe nirgendwo hin Ich bleibe bei jedem Schritt an deiner Seite. Matt, warum ist mir das passiert? Mein Herz zog sich zusammen, als er fragte. Courtney, darauf habe ich keine Antwort, Liebling, manchmal wirft das Leben das Unerwartete auf dich. Nimm es einen Tag nach dem anderen und ich verspreche dir, dass alles besser wird, sagte ich und versuchte ihm zu versichern, dass es ihm gut gehen würde.
Gegen 21 Uhr fing Courtney an, sich darüber zu beschweren, dass ihr Rücken so schlimm schmerzte, also rief ich die Krankenschwester an. Ja, wie kann ich euch beiden Kindern helfen? sagte er und steckte seinen Kopf durch die Tür. Nun, meine Freundin hat große Schmerzen, also habe ich mich gefragt, ob sie etwas finden könnte, um ihr etwas Linderung zu verschaffen. sagte ich höflich. Natürlich bin ich gleich wieder da, sagte er liebevoll. Als er zurückging und Courtney das Medikament in den Infusionsschlauch steckte, dauerte es nicht lange, bis sie einschlief, sie legte sich aufs Bett, schloss langsam ihre Augen und entspannte sich. Ich hielt ihre Hand, um sie wissen zu lassen, dass ich nirgendwo hingehen würde. Nachdem ich bemerkt hatte, dass er völlig eingeschlafen war, schaltete ich den Fernseher ein und stellte die Lautstärke ab, um Sport zu schauen. Ich schätze, ich muss eingeschlafen sein, denn gefühlte fünf Minuten später kam tatsächlich drei Stunden später eine Krankenschwester herein und überprüfte ihre Vitalwerte. Nun hey Schatz, wie geht es ihr? Fragen Sie mich nach der Krankenschwester, die Kristina heißt. Abgesehen von den Schmerzen… Ich konnte ihn gerade im Bett herumzappeln sehen, aber er war noch nicht ganz wach. Die Krankenschwester schlug vor, in die Cafeteria zu gehen und etwas zu essen und zu trinken. Aber ich habe versprochen, niemals von deiner Seite zu weichen. Ich sagte besorgt. Vertrau mir, es wird ihr gut gehen. Ich lasse eine unserer anderen Krankenschwestern kommen und sich zu ihr setzen, damit sie nicht allein ist, wenn sie aufwacht, bevor wir zurückkommen. sagte Christine. Okay, ich denke
Nachdem wir uns vergewissert hatten, dass eine Krankenschwester bei ihr im Zimmer war, gingen Kristina und ich in die Cafeteria. Und wie geht es deiner kleinen Schwester? Ich habe nicht alle Berichte gelesen, seit ich vor 30 Minuten mit der Arbeit angefangen habe. Sagte sie, als wir uns zu einem leichten Mitternachtssnack hinsetzten. Nun, ihr geht es gut, abgesehen von den Schmerzen, die sie durchgemacht hat. Eigentlich ist sie nicht meine Schwester, Courtney ist meine Freundin. Wir sind seit etwa 4-5 Monaten zusammen. Herzlichen Glückwunsch, schön zu hören, dass Sie Miss Right gefunden haben. Ich sage: Ja, er ist ein wirklich großartiger Mensch. Ich habe vor, von jetzt an mit ihm zusammen zu sein. Die Krankenschwester lächelte nur. Wir saßen in der Cafeteria und unterhielten uns fast eine Stunde lang über nichts Besonderes, dann sagte ich: Ich denke, wir gehen besser zurück, wenn er wach ist, wird er sich keine Sorgen machen. Er stimmte zu und wir fuhren mit dem Aufzug in den 5. Stock. Sie war hellwach, als ich das Zimmer betrat, mit der Krankenschwester Karten spielte und etwas sagte wie: Ja, ich liebe sie sehr. Ich hoffe, wir werden eines Tages heiraten und Babys bekommen. Oh ja, das tue ich, du weißt, dass ich dich so sehr liebe, antwortete sie. Ich konnte nicht sprechen, also bückte ich mich einfach und küsste sie auf die Lippen. Nach einer Weile legten wir uns beide zurück und nickten zum Schlafen.
Am nächsten Morgen, gegen 7 Uhr, wurde ich sanft durch das Geräusch der Krankenschwester geweckt, die das Frühstückstablett brachte. Nur etwas Brühe, etwas weicher Toast und ein ICEE. Es war nicht viel, da er erst gestern seinen Beatmungsschlauch entfernt hatte. Ich ließ die Krankenschwester das Tablett auf den Nachttisch stellen und Salz und Pfeffer in die Brühe geben, mich leicht vorbeugen und sie auf die Stirn küssen. Wach auf Schatz, dein Frühstück ist da, sagte ich leise. Er öffnete hastig die Augen und setzte sich langsam auf. Guten Morgen Matthias. sagte er mit sanfter Stimme. Wie geht es dir heute Morgen? fragte ich besorgt. Ich habe ein bisschen Schmerzen, aber es geht mir gut, sagte er, sah mir in die Augen und versuchte, stark zu sein. Eine Stunde später kam die Krankenschwester mit einer Badewanne, einigen Handtüchern, Waschlappen und Seife ins Zimmer. Okay Courtney Schatz, es ist Badezeit, sagte die charmante Krankenschwester süß. Kann die Met es stattdessen tun? fragte Courtney leise. Die Krankenschwester sah mich an und dann wieder Courtney und sagte: Klar, ist mir egal. Matt, denkst du, du schaffst das alleine? er fragte mich. Ja, ich schaffe das. Ich rufe dich an, wenn ich Hilfe brauche, antwortete ich.
Die Krankenschwester verließ das Zimmer und suchte nach einem neuen Kleid und Waschbecken, um Courtneys Haare zu machen. Er kam 5 Minuten später mit allem, was ich brauchte, zurück und ging dann wieder, um uns in Ruhe zu lassen. Ich füllte eine Wanne mit warmem Wasser und legte 2 Waschlappen in die Wanne. Ich gab Courtney einen, nachdem ich ihn eingeseift und ihre Arme und ihr Gesicht gewaschen hatte. Er hatte ein wenig Mühe, seine Lippen herumzudrehen, da seine Lippen Wasser vom Band seines Beatmungsschlauchs sammelten und es zu schmerzhaft war, sie zu berühren. Also habe ich sie sanft für sie gewaschen. Nachdem sie ihr Gesicht gewaschen hatte, setzte ich sie sanft hin und löste langsam ihr Krankenhaushemd. Als ich die Schnur löste, fiel das Oberteil des Kleides von ihrer Brust und sie zeigte mir ihre Brüste. Ich nahm einen Waschlappen aus dem Becken mit warmem Wasser und fing an, seinen Hals und seine Brust zu waschen. Ich fuhr mit dem Tuch in kleinen kreisenden Bewegungen, versuchte aber trotzdem, in relativ kurzer Zeit so viel Fläche wie möglich abzudecken. Ich ließ das Tuch über ihren Körper gleiten und fing an, sanft ihre Brüste zu waschen, und dabei begannen ihre Brustwarzen zu verhärten. Ich sah ihn an und sein Gesicht war halb erregt, halb erleichtert. Ich war mit dem Waschen ihrer Brüste fertig und beschloss, mich sanft hinzusetzen und sie von hinten zu waschen. Ich begann am Ansatz ihres Halses und machte kleine Kreise auf ihrem Rücken, hielt an, bis ich ihre Hüften erreichte und dann wieder hinunter zu ihrem Hals. Als sein Rücken gut und sauber war, trocknete ich ihn ebenso wie seine Brust und machte mich an seine Beine und Füße. Wir unterhielten uns, während wir dir die Beine wuschen, Wie fühlst du dich gerade, Schatz? fragte ich mit echter Besorgnis. Oh, okay, ich bin nur ein bisschen müde, sagte er. Ich verschwendete keine Zeit und ließ ihre Beine und Füße waschen, und dann war es Zeit, sich die weiblichen Teile anzusehen. Ich sah ihn an und sagte: Courtney, willst du deine Vagina und den Bereich dort waschen? Ich fragte. Er sah mich an und sagte einfach: Nein, ich vertraue dir, mach weiter, es ist mir egal. Also zog ich das Kleid vom Rest seines Körpers und fing an, sanft seine Oberschenkel zu waschen. Es dauerte nicht lange, bis ich mir ihre Vagina ansah, denn seien wir ehrlich, sie ist meine Freundin und ich habe sie in den letzten Monaten oft nackt gesehen. Nachdem ich ihre Hüften gewaschen hatte, bewegte ich mich in Richtung ihrer Weiblichkeit. Ich berührte sanft ihre weiche Haut mit dem Waschlappen und öffnete sanft ihre Lippen und wischte die Innenseite ihrer Klitoris von der Spitze ihrer Vagina in der Nähe ihres Rektums ab. Er stöhnte ein paar Mal, aber wenn jemand deinen intimsten Teil berührt, ist es schwer, es nicht zu tun. Als ich mich sauber genug fühlte, gab ich ihm Unterwäsche zum Anziehen.
Ein paar Stunden später, gegen 11:30 Uhr an diesem Morgen, kam der Arzt, der sich in der Notaufnahme um sie gekümmert hatte, in ihr Zimmer, um nach ihr zu sehen und sich zu vergewissern, dass alles in Ordnung war. Ich schüttelte ihr die Hand und stellte mich vor: Hallo, ich bin Doktor Marks. Ich sagte ihm, wer ich sei, und er sagte, es sei etwas, das er für seine Pflicht hielt, es uns beiden zu sagen. Nun, ich habe gute Neuigkeiten, sagte er und versuchte, enthusiastisch zu klingen. Wir sahen ihn beide an und sagten: Was gibt es Neues, Doktor? wir sagten. Nun, wir haben eine Operation, die wir in drei Tagen durchführen können und die dich vielleicht teilweise heilt. Wir sahen beide wieder den Arzt an und sagten: Warum drei Tage warten und es morgen machen. Aber sie unterbrach uns und sagte: Warte, es ist nicht so einfach, ihr müsst beide die Risiken verstehen, die diese Operation mit sich bringt. Wie ich schon sagte, Courtney kann einen Teil der Schäden an deinem Rücken reparieren, aber es kann auch passieren. den Schaden viel schlimmer machen als er war. Das könnte dich möglicherweise töten. Er sah mich an und ich sah Angst in seinen Augen.Ich schlang meine Arme um ihn und sagte, es würde ihm gut gehen. und wie stehen die Chancen, dass sich sein Zustand verschlechtert? Bestenfalls kann sie bis hinunter zu ihrem Beckenbereich fühlen, was bedeutet, dass sie fühlen kann, wann sie auf die Toilette muss, und ihr ehrlich sexuelles Vergnügen bereiten kann, sagte sie, aber die Wahrscheinlichkeit, dass sich ihr Zustand verschlechtert, ist groß 65 bis 70 Prozent. Courtney und ich sahen den Arzt beide düster an. Ich weiß, es ist beängstigend, darüber nachzudenken, aber ehrlich gesagt, wenn diese Operation reibungslos verläuft und WANN sie eine bessere Lebensqualität haben kann, sagte sie zuversichtlich. Sie glauben also, dass die Operation erfolgreich sein wird? fragte ich und versuchte ruhig zu bleiben. Ja, das will ich, wir werden die besten Neurologen und Orthopäden in Courtneys Fall einbeziehen und ich werde dafür sorgen, dass sie die bestmögliche Behandlung bekommt. Nun, ich denke, es wäre klug, sich mit ihm zusammenzusetzen und zu besprechen, ob es das Risiko wirklich wert ist. Er nickte, aber Courtney hatte andere Ideen. Nein, lass uns die Operation planen. Ich bin bereit, es zu riskieren. Ich sah sie an und sagte: Aber Courtney, es ist gefährlich, ICH WEISS, DASS ES IST Aber ich verstehe die Risiken, schnappte er, entschuldigte sich aber sofort. Okay Schatz, ich kann mir nicht vorstellen, wie schwer das für dich sein muss, sagte ich beruhigend, als ich ihren zitternden Körper in meinen Armen hielt.
Kapitel 4: Die Courtney-Chirurgie
Weder Courtney noch ich haben in den nächsten drei Tagen viel geschlafen, und in der Nacht vor der Operation schlug der Arzt eine Spritze vor, um Courtney zu helfen, sich genug zu entspannen, um etwas Schlaf zu bekommen, damit sie für die Operation am nächsten Morgen gut ausgeruht war. Keine Ahnung warum, er würde sowieso schlafen. Ungefähr 30 Minuten bevor er in den Operationssaal gehen sollte, kam der Arzt in den präoperativen Umkleide-/Wartebereich und erklärte, was sie tun würden. Wir werden einen Schnitt 2 Zoll von der Basis Ihres Halses und etwa 2 Zoll von der Oberseite Ihrer Hüften machen. Dann entfernen wir den Aufprallbereich von etwa 3 Zoll vom Rückenmark und ersetzen ihn durch eine Leiche. Danach fixieren wir alles mit Stiften und Schrauben, und dann decken wir Sie wieder zu. Die ganze Operation dauert ungefähr drei bis drei Zoll. Es wird vier Stunden dauern. Sie müssen im Krankenhaus bleiben Rückenunterstützung für etwa eine Woche, und wenn die Operation erfolgreich ist, werden wir eine Veränderung in etwa drei Wochen bemerken. Wir schüttelten uns beide die Hände und bedankten uns noch einmal und saßen uns umarmend gegenüber. Dreißig Minuten später kam eine Krankenschwester in einem Stillkittel und einer OP-Maske herein und sagte: Nun, Courtney, es ist Zeit zu gehen. Ich bückte mich und küsste sie und sie sagte: Wir sehen uns in vier Stunden, Schatz. Er sagte, er liebt mich und ich sagte, ich liebe ihn. Er küsste seine Mutter und seinen Vater, dann kam eine andere Krankenschwester und half der ersten Krankenschwester, die Trage in den Eck-Operationssaal zu schieben.
Nachdem wir Courtney’s verlassen hatten, gingen wir alle runter in die Cafeteria und aßen zu Mittag. Ich aß nicht viel außer einer Tüte Chips und Limonade, weil ich so nervös war. Als wir unsere Mahlzeit beendet hatten, waren fast zwei Stunden vergangen, und wir beschlossen, in den Operationswarteraum zurückzukehren, um darauf zu warten, dass der Arzt uns sagte, wie die Operation verlaufen war. Wir saßen in dem schwach beleuchteten großen, geräumigen Raum und nach weiteren zwei Stunden und fünfzehn Minuten kam eine Krankenschwester heraus und sagte zu Courtneys Eltern: Ihre Tochter ist aus der Operation, Dr. Marks wird in ein paar Minuten gehen, um es Ihnen zu sagen . Wie verlief ihre Operation? Fünf Minuten später kam Dr. Marks in OP-Kittel und Hut heraus. Er schüttelte seiner Familie die Hand und dann meiner. Er führte uns in einen Konferenzraum direkt neben dem Wartezimmer. Anstatt direkt zu sprechen mit seiner Familie, er hat mit uns allen gesprochen, das war mit mir und seiner, sie hat ihren Eltern das Gefühl gegeben, wichtig zu sein. Meiner persönlichen Meinung nach hätte Courtneys Operation nicht reibungsloser verlaufen können. Wir gingen hinein und sahen einen Bereich des Rückenmarks, der etwa 2 Zoll länger war, als wir ursprünglich vermutet hatten, und wir trennten ihn vom gesunden Rückenmark und legten ihn an Ort und Stelle. Rückenmark einer Leiche Wir haben ihm drei Liter Blut gegeben, um sicherzustellen, dass er während der Operation nicht zu viel verloren hat. Er erholt sich jetzt und wird in etwa 2 Stunden aufwachen. Sie können alle dorthin gehen und bei ihm sein. Sobald wir hier fertig sind. Ein Lächeln breitete sich auf allen Gesichtern aus und wir schüttelten alle die Hand des Arztes und dankten ihm für seine unglaubliche Arbeit. Bedanken Sie sich noch nicht bei mir, wir wissen immer noch nicht, ob seine Operation eine war vollen Erfolg und er hat noch einen langen Kampf vor sich und die Menschen, die er liebt und ihn liebt. Sie muss zusammen sein … .. ihre Familie. Als wir alle rausgingen, ging ich persönlich zum Arzt und zitterte seine Hand wieder und sagte: Ob das funktioniert oder nicht, ich möchte Ihnen persönlich dafür danken, dass Sie Ihr Bestes getan haben, um meine Freundin zu retten und zu reparieren. Sie schulden mir für immer. Sie haben ihr wahrscheinlich etwas zurückgegeben, von dem sie bezweifelt, dass sie es nicht bekommen kann zurück: ihr Leben und ihre Freiheit.
Ein paar Minuten später waren wir in der Genesungsphase und sahen Courtney beim Schlafen zu. Seine Eltern saßen ungefähr eine Stunde da und sagten schließlich: Er wird vielleicht eine Weile nicht aufwachen, lasst uns alle unsere Beine vertreten, wir sitzen seit 3 ​​Stunden. Ich sagte: Nein, danke Leute, macht weiter, ich bleibe hier, falls die Ärzte sich irren, wann er aufwacht. Ich möchte nicht, dass er alleine aufwacht. Sie sagten: Okay, wenn er aufwacht, sag ihm, dass wir spazieren gehen und ihm etwas aus dem Geschenkeladen holen. und ging im Krankenhaus und im Geschenkeladen spazieren. Courtney erwachte etwa fünfundvierzig Minuten, nachdem ihre Eltern spazieren gegangen waren, aus der Narkose. Er hustete zunächst, ohne die Augen zu öffnen, dann öffnete er sie langsam, um sie an die hellen Lichter des Pausenraums zu gewöhnen. Er starrte direkt an die Decke, neigte dann den Kopf nach links und sah mich an. Sobald sie mich sah, fingen wir beide an zu weinen und ich flüsterte ihr ins Ohr: Schau, ich habe dir doch gesagt, dass alles gut wird, Schatz. Sie sagte unter Tränen etwas, das ich nicht verstehen konnte, aber in diesem Moment war es mir egal, ich war einfach nur froh, sie an meiner Seite zu haben.
Etwa 35 weitere Minuten vergingen und seine Familie kehrte schließlich in den Aufwachraum zurück, als wir ihn in die zweite Phase der Genesung brachten, die letzte Phase vor der Rückkehr in das Krankenzimmer. Als sie ihre Eltern sah, fing sie wieder an zu weinen, und ihre Mutter rannte zu ihr und hielt sie fest, um ihr kleines Mädchen zu beruhigen. Als ihre Mutter das Gespräch mit Courtney beendet hatte, kam ihr Vater zu ihrem Bett, umarmte sie und drückte ihr einen Kuss auf die Stirn. Hallo Dad, sagte er müde. Hallo, Kürbis, wie fühlst du dich? fragte Jack. Oh, mir geht es gut, ein bisschen müde. Sie umarmten sich eine Weile, dann setzte sich mein Vater neben seine Mutter auf seine rechte Seite und ich auf die linke Seite des Bettes. Der Raum wurde etwas ruhiger, als wir Courtney entspannt aus der Narkose kommen ließen. Endlich, nach etwas mehr als einer Stunde Erholungsphase zwei, kam der Krankenhaustransport und brachte die schlafende Courtney in das Krankenzimmer im 2. Stock der orthopädischen Chirurgie.
Er schlief weitere zweieinhalb Stunden und wachte schließlich gegen 1:30 Uhr an diesem Nachmittag auf und fühlte sich erfrischt. Er fragte, ob er etwas zu trinken wolle, also rief ich die Krankenschwester an. Sie brachten ihm etwas Eiswasser und dachten, er könnte hungrig sein, also brachten sie ihm auch Brezeln und Kekse, da er den ganzen Tag nichts gegessen hatte. Ich dankte der Krankenschwester und reichte Courtney ein Glas Wasser. Nachdem wir etwas getrunken hatten, beugte ich mich zu ihm und küsste ihn und sagte: Hab keine Angst zu fragen, ob du etwas brauchst, was auch immer es ist, sagte sie zu mir, Okay, meine Liebe, das werde ich. Ich liebe dich, Matthew . Ich liebe dich auch, Courtney. Nachdem er sich wieder geküsst hatte, bat er mich um einen weiteren Drink, den ich ihm glücklich gab, dann entspannte er sich langsam auf dem Bett mit dem Rücken gegen das Bett und sah mit mir fern.
Kapitel 5: Wiedererleben lernen
Nach Courtneys Operation verbrachte sie die nächsten sechs Wochen im Krankenhaus, um sich zu erholen, bis die Ärzte der Meinung waren, dass es ihr gut genug ging, um nach Hause zu gehen und sich ein wenig besser zu fühlen. Schließlich, kurz nachdem sie an einem Donnerstagmorgen ihr Bad beendet hatte, stellte Dr. Marks kam herein und sagte: WOW, Courtney, du siehst wirklich gut aus. sagte. Doktor Marks sah Courtney an, untersuchte ihren Rücken, an dem sie vor sechs Wochen operiert worden war, und sagte: Das heilt ziemlich gut. Er hat sie fertig untersucht und mich dann gebeten, in die Halle zu gehen. Courtney fragte warum, und sie sagte zu ihm: Ich musste dir erklären, wie du dich um deinen Rücken kümmern musst, damit du in ein paar Tagen nach Hause kommst, aber ich vermutete, dass das nicht ganz stimmte. Als wir zum Schwesterntisch kamen, fragte ich: Können Sie sich ausreichend um sie kümmern, wenn sie heute nach Hause geht? Sie fragte. Ich bin mir sicher, dass ich das kann, aber er lebt auch bei seiner Familie. Nun, ich denke, es wäre das Beste für dich, bei ihnen einzuziehen und zu helfen, sich um Matt zu kümmern, er vertraut dir und er weiß, dass du es tun wirst. Sei für ihn da. Ganz zu schweigen davon, dass du schon immer hier warst Tag für die letzten zwei Monate, um sich um ihn zu kümmern. Ich habe einen Moment über diese Entscheidung nachgedacht, und dann hat Dr. Ich sagte zu Marks: Okay, Doktor, tun Sie mir einen Gefallen und gehen Sie rein und sagen Sie Courtney, dass ich einen Anruf von meinen Eltern bekommen muss. Ich werde ihre Eltern anrufen. und um die Genehmigung zu bekommen, dass ich für eine Weile in ihrem Haus wohne.
Meine Mutter hob ab, als sie Courtney sagte, ich sei zu einer ruhigen Telefonzelle in der Ecke gegangen, setzte mich hin und wählte die Nummer meiner Eltern. Hallo Mama, guten Morgen Oh hallo Schatz, wie geht es Courtney heute Morgen? Nun, eigentlich gut genug, um nach Hause zu gehen, also habe ich dich angerufen. OK? Er sagte, er verstehe es nicht. Mama, ich muss dich etwas fragen und ich hoffe, du sagst ja. Was ist los, Schatz? Du kannst tun, was du weißt. Sie fing leise an zu weinen und sagte leise: Es ist großartig, dass sie heute zu Hause ist, Schatz. Solange du bei ihr einziehst … ABSOLUT du bist bei ihr, um bei all den Kämpfen des Alltags zu helfen Leben. Ich fange jetzt auch an zu schlucken. Vielen Dank Mom, ich liebe dich so sehr. Ich muss das um Courtneys willen tun. Ich liebe dich auch, Matthew, und ich stimme zu, dass er dir vertraut, Schatz. Meine Mutter sagte. JA …. Das war der einfache Teil. Jetzt kommt der schwierige Teil, dies seiner Familie zu erklären.
Ich rief das Haustelefon seiner Familie an und sein Vater hob ab. Hi Jack, wie geht es dir heute Morgen? fragte ich mit fröhlicher Stimme. Guten Morgen Matt, warum bist du heute Morgen so glücklich? Sagte er im selben fröhlichen Ton. Oh, nur die Tatsache, dass Ihre Tochter, meine Freundin, gerade entlassen wird. Ich werde sie fertig machen, sobald ich aufgelegt habe. Alles, was Jack sagen konnte, war OH. Ja, aber bevor ich entlassen wurde, hatte ich eine Frage … nun, es war eher eine Bitte. Okay, was hast du vor Matthew? Er hat gefragt. Da sie heute entlassen wurde und 24 Stunden am Tag mit jemandem zusammen sein muss, bis sie auf sich selbst aufpassen kann, und Sie und Kim in den nächsten Wochen immer auf den Beinen sind und IV-Medikamente erhalten, wie würden Sie beide darüber denken, dass ich zu Ihnen ziehe? Haus, um auf Courtney aufzupassen? Es gab eine Pause von ungefähr fünf Sekunden am anderen Ende der Leitung und Jack, bist du noch da? Ich fragte. Ja, ich bin immer noch hier und das wäre großartig, Matthew. Ich schulde dir für immer, dass du dich um mein kleines Mädchen gekümmert hast. Jack, unterbrach er, fang an, mich Daddy zu nennen, okay? Okay Dad, ich tue nichts für ihn, was ich normalerweise nicht tun würde. Ich liebe ihn von ganzem Herzen. Ich weiß, Junge, ich weiß. Wir einigten uns darauf, seiner Mutter eine Entschuldigung zu geben, dass sie einige Besorgungen für die Arbeit erledigen musste und uns in zwei Stunden vom Krankenhaus abholen würde.
Nachdem ich aufgelegt hatte, ging ich in den Gerichtssaal und setzte mich neben sein Bett, er sah mich mit einem breiten Lächeln im Gesicht an und gab mir vor dem Arzt einen großen, leidenschaftlichen Kuss. Ich sah ihn an und versuchte so zu tun, als wäre ich überrascht. Wofür war das? Ich sagte. Sie wissen genau, wofür das ist. Oh, Doktor, können Sie mich ihm nicht die Neuigkeiten erzählen lassen? sagte ich mit gespielter Enttäuschung. Nun, er hat gesehen, wie ich beim Reden still war, also hat er mich gezwungen und ich habe wie ein Schwein gequiekt. Wir haben alle über diesen Kommentar gelacht. Wann kann ich anfangen mich anzuziehen? Er fragte den Arzt. Sobald Sie hier raus sind, löst die Krankenschwester Ihre Infusion auf und sichert sie, damit sie nicht aus Ihrer Brustöffnung kommt. Courtney nickte und lehnte sich zurück, während sie in ihr Schwesternkleid griff und am Ende des Schlauchs zog, um ihre Brust nicht zu öffnen und die Infusion zu öffnen. Dann klebte er ein Stück Klebeband an das Ende und klebte es auf die Mitte seiner Brust. Sobald dies erledigt war, verließen sowohl die Krankenschwester als auch der Arzt das Zimmer und erlaubten mir, Courtney fertig zu machen, um zu gehen.
Ich half Courtney, ihre Outfits anzuziehen, angefangen mit ihrer Unterwäsche im Bikini-Schnitt. Ich sagte ihm, er solle beide Füße hineinstecken und sich dann auf dem Bett umdrehen und sie dabei hochziehen. Ich bin gerade aus dem Bett gerollt, scherzte ich. Dann warf ich ihm die Shorts und das Shirt zu und er zog zuerst das Shirt an. Dann zog sie die Shorts an und tat, was ich für die Unterwäsche beschrieben hatte. Roll dich nicht wieder aus dem Bett. Nachdem ich sie angezogen hatte, erklärte ich ihr, wie man vom Bett in den Rollstuhl kommt. Ich hielt den Stuhl mit der Vorderseite an die Bettkante und sagte: Okay, jetzt ist der Stuhl so positioniert, schiebe einfach deinen Hintern nach hinten, aber hebe ihn hoch und falle nicht zwischen die beiden. Da ich erwartete, dass seine Arme etwas schwach sein würden, fing er an, in die Ritzen des Bettes und des Stuhls zu fallen, also packte ich ihn schnell unter seinen Armen und schob ihn zurück in den Stuhl. HELD, warum kann das nicht einfach für mich sein fluchte und stöhnte. Liebling, du bist schwach, weil du dich in den letzten 8 Wochen nicht bewegt hast, versuche nicht, so viel an einem Tag zu machen. Ich weiß, ich möchte einfach von niemandem abhängig sein. Ich bin ein großes Mädchen und ich sollte in der Lage sein, diese Dinge alleine zu tun. Ich hielt sie einfach fest und ließ sie ihre Gefühle ausdrücken und sie weinte leise in meinen Armen. Während sie in meinen Armen weinte, betrat Jack den Raum. Hey Leute, Courtney, was ist los mit Kürbis? Tut mir leid, Dad, ich möchte mich einfach nicht darauf verlassen, dass mir jemand hilft. Heulte bis zur Brust. Jetzt halt die Klappe, du wirst NIE jemanden stören. Du bist meine Tochter und Matts Freundin. Wir lieben dich alle so sehr. Er stieß ein paar laute Schluchzer aus seiner Brust aus, als er und ich uns anstarrten.
Nachdem sie sich beruhigt hatte, packten wir ihre Taschen und schoben sie auf den Parkplatz und warteten darauf, dass Jacks kleines Auto auf uns wartete, aber ich war angenehm überrascht, als ich einen großen Lieferwagen mit einem Rollstuhllift vorfand, der auf uns wartete. Jack, wann hast du das bekommen? Ich fragte. Oh, vor ungefähr dreißig Minuten und es ist vollständig abbezahlt und in perfektem Zustand. Sie antwortete fröhlich. Dad, du hättest das nicht für mich tun müssen, rief Courtney erneut. Ja, habe ich, wie wolltest du sonst in der Stadt herumkommen? Ich kann dich nicht mehr ertragen, Schatz. Ich bin zu alt dafür und mein Rücken lässt mich nicht. Als wir ihn in den Van geholt und gesichert hatten, fuhren wir nach Hause. Ich bin müde, ich glaube, ich bin bereit, ein Nickerchen zu machen, sagte Courtney, als sie nach Hause kam. Also schob ich ihn in das Schlafzimmer, wo ich bei ihm wohnte. Ich hatte gehofft, in der Ecke ein anderes Bett oder eine Wiege zu finden, und Jack und Kim sagten beide: Warum, willst du nicht mit ihm schlafen? Ich fragte. Ich sah sie überrascht an und sagte: Ich dachte nicht, dass du mich lassen würdest, sagte ich, Warum nicht? Wir wissen, dass du vor ein paar Monaten Sex hattest. Wir wussten, dass du vorsichtig warst, aber es machte uns nichts aus . kam zurück und schlief eine Weile mit Courtney, bis sie einschlief.
Als ich sicher war, dass er schlief, stand ich auf und ging zurück zu Jack und Kim in die Küche. Als ich durch das Wohnzimmer ging, hielt ich an und überprüfte die medizinische Versorgung, die am frühen Morgen geliefert worden war. Als ich in die Küche kam, saß ich auf der großen Insel in der Mitte, während die Familie ein Abendessen mit Steak und gegrillten Garnelen zubereitete. Hey Leute, ich brauche eure Meinung zu etwas. Was ist los Matt? Ich denke, Courtney braucht einen Freund, der ihre Stimmung und ihr positives Denken aufrechterhält, und ich spreche nicht nur über den menschlichen Typ. Ihre Eltern sahen sich an, dann mich und lächelten. Matt, das ist eine großartige Idee. Ja, ich dachte daran, ihm einen Schokoriegel oder einen Kuchen zu kaufen … Gerade als ich mich darauf vorbereitete, Black Lab zu sagen, hörte ich einen Knall aus dem hinteren Schlafzimmer und dem Badezimmer. Ihre Familie und ich rannten ins Badezimmer und fanden Courtney weinend in ihrer Unterwäsche auf dem Boden, Urinpfützen an ihren Knöcheln. Oh mein Gott, Courtney, geht es dir gut? Bist du verletzt? Was ist passiert? Ich rannte zu ihm. Ich habe versucht aufzustehen und alleine zu pinkeln. Ich wäre fast ins Badezimmer gegangen und meine Hand rutschte aus und ich bin hingefallen. Mir geht es gut, ich wurde nur ängstlich und nass. Tut mir leid, dass ich mich selbst anpinkelte, Matt. Ich nahm sie in meine Arme und sagte: Shhhh, okay, Unfälle passieren. Als ich sie hielt, dachte ich: Mann, sie ist unglücklich und deprimiert. Ich muss etwas tun, und zwar SCHNELL, oder sie wird verrückt.
Also hob ich ihn hoch und half ihm, das zu beenden, was er tun wollte, und ließ ihn säubern und in seinen Stuhl setzen. Als ich zu ihren Eltern in die Küche zurückkehrte, kam sie herein und legte sich hin. Was ich gesagt habe, war, dass ich ihm einen Schokoladen- oder schwarzen Labrador-Welpen besorgen wollte. Beide waren sich einig, dass es eine großartige Idee war. Jack sagte: Hey Matt, Courtney hat in zwei Wochen einen Arzttermin, was ist, wenn ihre Mutter und ich sie abholen und du ihr einen Welpen suchst und ihn ihr an diesem Abend gibst? Hat er nicht in ein paar Wochen oder einem Monat Geburtstag? Ich antwortete. Oh mein Gott, wir haben es total vergessen sagten seine Eltern. Wie wäre es mit seinem Geburtstag, ich werde mir eine Ausrede ausdenken, um den ganzen Tag nach dem richtigen Welpen zu suchen . segnete unsere Tochter mit einem wirklich wunderbaren Freund.
Kapitel 6: Auf der Suche nach dem perfekten Welpen
In den nächsten zwei Wochen schien Courtneys Geisteszustand wie eine Achterbahnfahrt zu sein. An einem Tag würde er ein großer Freudenball sein und am nächsten ein mürrischer, depressiver Zombie. Ich habe alles versucht, um die Moral hoch zu halten, aber nichts hat funktioniert. Schließlich kam ihr Geburtstag und ich wachte an diesem Morgen auf und stieg leise aus dem Bett und nahm eine Dusche. Nachdem ich geduscht hatte, ging ich in die Küche und machte ihm sein Frühstück mit Eiern, Speck und seinen Lieblingspfannkuchen. Aber diese Pfannkuchen waren herzförmig. Als das Essen fertig war, brachte ich es ins Schlafzimmer, legte es auf den Nachttisch und weckte ihn mit einem leichten Kuss auf seinen Lippen. Alles Gute zum Geburtstag, Schatz, sagte ich ihm ins Ohr, als sich seine Augen langsam öffneten. Er setzte sich auf dem Bett auf und sah auf den Nachttisch, und seine Augen füllten sich mit Tränen. OHH MATT hast du mir Frühstück im Bett gemacht? Schrei. Ich habe alles für meine Liebe getan. Was machst du heute zu meinem Geburtstag? Sie fragte. Okay, du musst warten und es herausfinden, aber ich muss für ein paar Stunden ausgehen, um die Dinge mit meiner Familie zu regeln, sagte ich, als ich sie sanft auf die Lippen küsste. Als er mit dem Essen fertig war, half ich ihm ins Badezimmer, damit er pinkeln konnte, und dann hob ich den Badestuhl in die Duschkabine und sah zu, wie er sich auszog und auf die Couch stieg. Ich verließ das Zimmer, damit sie in Ruhe duschen und sicherstellen konnte, dass sie wieder auf ihrem Stuhl saß, bevor sie sich meinen täglichen Aufgaben widmete.
Ich fragte Jack, ob ich mir den Pickup von GMC Sierra ausleihen könnte, und er stimmte zu, also stieg ich ein und fuhr zum Tierheim, was mir als erstes in den Sinn kam. Ich habe dort über eine Stunde gesucht und konnte nicht finden, wonach ich gesucht habe, also bin ich zu einem anderen Tierheim in der nächsten Stadt gegangen, das gleiche Ergebnis. Also beschloss ich, eine Zeitung zu kaufen und die Kleinanzeigen zu durchsuchen, um zu sehen, was ich finden konnte. Ich fand mindestens ein Dutzend Anzeigen in der Zeitung über Hunde zum Verkauf und sogar ein paar kostenlose Hunde, aber ich wusste, dass kostenlose Hunde wahrscheinlich nicht meine beste Option waren. Ich habe mir zwar freie Hunde angeschaut und bin immer noch nicht fündig geworden. Dann rief ich die Nummer eines Züchters am Stadtrand von Sedalia, Missouri (eine Stadt etwa dreißig Minuten von Courtneys Haus entfernt) an, um zu sehen, ob die Frau zu Hause wäre. Hallo Breeders of Jackson, ich bin Tina, wie kann ich Ihnen helfen? Hallo Tina, ich bin Matthew Clark und rufe wegen Ihrer Zeitungsanzeige an, in der es um Hunde geht, die ein gutes Zuhause brauchen. Ja, Matthew, womit kann ich Ihnen helfen? Irgendein Black oder Chocolate Lab? Und wie viel? Ja, wir haben mehrere Schokoladenlabs, 250 Dollar pro Stück. Okay, bist du in dreißig Minuten zu Hause? Ich fragte. Natürlich, bis später. Ich warte. Nachdem ich mein Handy ausgeschaltet hatte, startete ich den Truck und fuhr 30 Minuten zu Jackson Residence/Business. Als ich ankam, stieg ich aus dem Lastwagen und wurde von einer Frau Ende dreißig begrüßt. Hi, du musst Matt sein. Ja, Tina, schätze ich? Hier entlang zeige ich dir die Hundeboxen
Die Zuchtfirma saß auf 30 Hektar, umgeben von hohem Gras und Bäumen. Das Haus umfasste etwa ein oder zwei Hektar, und der Rest befand sich in Zwingern, einem unterirdischen Pool für Hunde, einer Scheune für Menschen und mehreren eingezäunten Bereichen, in denen Hunde frei herumlaufen konnten. Wir gingen ungefähr hundert Meter von der Auffahrt zum Zwingerbereich. Also, nach welchen Eigenschaften suchen Sie bei einem Welpen? Sie fragte. Nun, meine Freundin hatte einen schrecklichen Rennunfall und war von der Hüfte abwärts gelähmt. Sie war in letzter Zeit depressiv und ich hatte das Gefühl, dass ein anderer menschlicher Freund ihr gut tun würde, also schenke ich ihr heute einen zum Geburtstag. Der Welpe kommt zur Hölle oder zum Hochwasser. Nachdem ich meine Geschichte über Courtney beendet hatte, sah ich Tina an und Tränen liefen ihr über die Wangen. Matt ist so ein glückliches Mädchen, dich gefunden zu haben. Du scheinst so eine süße Person zu sein, sag ihr, ich wünsche ihr das Beste für ihre Genesung. Wir kamen an drei oder vier Doppelhütten vorbei und hielten schließlich bei etwa 5 kleinen Hütten hintereinander an. Jeder Zwinger hatte einen Wurf von fünf oder sechs schwarzen, schokoladenfarbenen und gelben Labradors. Er ließ mich in jeden gehen und eine Weile mit den Welpen spielen, und nachdem ich ungefähr eine Stunde mit diesem süßen kleinen Schokoladenlabrador gespielt hatte, wusste ich, dass ich den Hund hatte, den ich wollte. Ich zog es aus dem Stift und sagte zu ihr: Tina, ich glaube, ich habe das für meine Freundin gefunden. Fantastische Matte. Wie viel schulde ich dir? Matt, Courtneys Geschichte von Herzschmerz und Traurigkeit hat mich so sehr geschockt, dass sie sich dann in eine Freude und eine gewisse Erleichterung verwandelte, weißt du … du schuldest mir keinen Cent. Geh nach Hause und habe eine gute Zeit mit ihr. und Courtney Ich dankte ihm, setzte ihn in sein Auto und ging zum Truck. Als ich nach Hause kam, ließ ich den kleinen Mann im Truck und da ich wusste, dass es gleich losgehen würde, ging ich hinein, um mich der Party anzuschließen.
Kapitel 7: Ein neuer Freund
Seine Familie bereitete sich immer noch auf die Party vor, als ich das Haus betrat. Also, wie lange noch bis zur Party? Ich fragte. Er ist fast fertig, aber ich möchte, dass du Courtney aus dem Bett holst und sie hierher bringst. Sie hat den ganzen Tag geschlafen, ich glaube, ihr Rücken tut ihr wirklich weh. Übrigens, ich habe gefunden, was ich suchen wollte. Nachdem ich ihnen den neuen Hund gezeigt hatte, ging ich ins hintere Schlafzimmer und setzte mich auf die Bettkante, als ich sah, dass er halb wach war, bückte mich und küsste ihn Courtney sanft auf die Lippen und sagte: Hi Schatz, wie fühlst du dich? Mir geht es gut, mein Rücken hat den ganzen Tag wehgetan, aber jetzt ist es gut. Nun Schatz, du bist an deinem Geburtstag fast eingeschlafen Bist du bereit aufzustehen und zu feiern? Ja, ich bin am Verhungern, sagte sie und versuchte, glücklich auszusehen. Ich sah zu, wie sie sich ohne fremde Hilfe auf ihren Stuhl setzte und schob sich sogar ins Esszimmer. Bei mir dachte ich: Dieser Fudge hat definitiv geholfen Sie gewinnt etwas Kraft. Ich folgte ihr zum Essbereich und ihre Familie hatte den Kuchen vor sich und sie zündeten Kerzen an. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, alles Gute zum Geburtstag. Alles Gute zum Geburtstag, liebe Courtney, sangen wir ihr alle zu, als sie die Kerzen auspustete. Nachdem sie die Kerzen ausgeblasen hatte, schnitt ihre Mutter das erste Stück Kuchen ab und setzte es vor sich hin. Courtney biss von dem Kuchen ab und tat so vergiftet werden, und als wir merkten, dass sie scherzte, nahm sie sich zusammen und sagte: Nein, wirklich, sehr gut. Danke fürs Backen Mami, ich liebe euch Jungs. Die nächste halbe Stunde saßen wir alle da und aßen den Schokoladenkuchen und dann sagte ihre Mutter: Okay Geschenkzeit Ihre Eltern gaben ihr das erste Geschenk öffnete es und kaufte 2 Country-Musik-CDs, eine von Craig Morgan und die andere von Josh Turner. Das nächste Geschenk war ein brandneuer CD-Player und 8 Doppel-A-Akkus. Er kaufte auch ein paar neue Hemden und ein paar Shorts dazu Endlich war ich an der Reihe, also sagte ich seinen Eltern, ich sei gleich wieder da.
Ich ging zum Truck, griff nach dem Taxi, holte den Hund aus dem Transporter und brachte ihn hinter mir nach Hause. Courtney, ich habe noch zwei Geschenke für dich. Dann nahm ich den Hund hinter mir hervor und legte ihn in seine Arme. Oh mein Gott MATT HAST DU MIR EINEN HUND GEKAUFT?? Oh er ist so süß Ich liebe ihn. Vielen Dank, Schatz. Ich liebe dich so sehr. Sie sagte, sie hielt und küsste den Welpen in ihren Armen und sie legte sich einfach hin und genoss die Liebe, die sie gab. Nun, ich habe noch eine Überraschung für dich … Schau dich um deinen Hals herum. Er blickte nach unten und fand das herzförmige Medaillon, das sorgfältig um seinen Hals gelegt war, hob es hoch und öffnete es. Ihre Augen füllten sich mit Tränen und sie sagte: Oh, Matthew ist wunderschön, ich liebe ihn und ich liebe dich. Das ist mein bester Geburtstag aller Zeiten. Soll ich es für dich tragen? Ich fragte. Sicher, hier, sagte er und reichte mir das Medaillon. Ich legte ihm das Medaillon um den Hals und stellte sicher, dass sich seine Haare nicht in der Kette verfingen, dann legte ich das Ende des Hakens auf den Reifen und verriegelte ihn. Sie rückte es zurecht, bis es genau in das Dekolleté ihrer Brüste passte, dann betrachtete ich die Kette. Es war wirklich schön.
Später am Abend half ich Courtney beim Ausziehen, weil sie so müde von den Ereignissen des Tages war. Nachdem wir ihr beim Ausziehen von T-Shirt und Unterwäsche geholfen hatten, gingen wir ins Bett. Nach einer kurzen Stille sagte er zu mir: Matt, das ist mein bester Geburtstag überhaupt. Vielen Dank sagte. dann bückte er sich und küsste mich. Matt, ich bin seit acht Wochen nicht abgelöst worden, hast du etwas dagegen, wenn ich hier mit mir selbst spiele? Ich lachte und sah ihn verlegen an und sagte: Ich bin dein Freund, ich habe dich oft nackt gesehen. Verdammt, wir hatten sogar Sex zusammen, warum sollte es mich kümmern, wenn ich masturbiere? Ich sagte. Er sah mich an, schob seine Unterwäsche bis zu den Knöcheln hoch und zog sie aus. Courtney lehnte sich dann zurück und fuhr mit einem Finger über die gesamte Länge ihres Schlitzes, bevor sie einen Finger in ihre Vagina grub. Ab und zu zog er an seinem Finger und achtete auf ihre große, geschwollene, zarte Klitoris. Nach einer Weile fügte er einen zweiten Finger hinzu und erhöhte leicht seine Geschwindigkeit. Auch Courtneys Atem beschleunigte sich und sie fing an, ein wenig zu stöhnen.
Courtney sah mich mehrmals pro Minute an und lächelte nur und ich lächelte auch, aber nach einer Weile musste ich wissen, wofür das Lächeln war, und ihre Antwort war: Weil ich mir Sorgen machte, dass es für immer verschwinden würde und ich es nie erfahren würde das Vergnügen wie früher. Ich küsste sie und beschloss, ihr zu helfen, diese Erfahrung noch mehr zu genießen. Ich tat dies, indem ich eine helfende Hand gab, oder in diesem Fall ein oder zwei helfende Finger. Aber nicht bevor ich mich selbst ausziehe, da es im Raum heiß hergeht. Dann entfernte ich langsam seine beiden Finger und ersetzte sie durch zwei etwas dickere. Er schüttelte den Kopf, stöhnte lauter und rief immer wieder meinen Namen, als meine Finger in seine Vagina glitten.Ihr ganzer Körper zitterte, als sie zu ihrem Orgasmus kroch. Matt, steck deinen Schwanz in meine Muschi Er bettelte fast. Also tat ich, was er verlangte, und mit einer Bewegung schob ich meinen harten Penis in ihn. Er lächelte nur glücklich und stöhnte weiter, als ich anfing, rein und raus zu gehen. Nach einer Weile beschleunigte sich der Stoß, als mein eigener bevorstehender Orgasmus auf mich zuschlich. Plötzlich erreichte ihr Orgasmus seinen Höhepunkt und ließ sie in völliger Dunkelheit ertrinken, als sie anfing, aus vollem Halse zu schreien: OOOHHHHH MMMMAAAAATTTTTTT IMMMMMMMMMM CCCCUUUUMMMMMMMMIIIIINNNNNNGGGGGGGGG. Sie sah mich an, während ihre extrem enge Vagina mich mit Sperma traf, und sie sagte: Oh mein Gott Mat, das war der beste Orgasmus, den du je hattest. Ich habe ihn noch nie erlebt. Ich habe noch nie zuvor so stark ejakuliert. Danke für so ein tolles Geburtstagsgeschenk. Ich küsste sie und sagte: Willkommen Schatz. Ich bin froh, dass du einen schönen Geburtstag hattest. Lass uns jetzt ausruhen, wir können später mehr tun, wenn wir wollen. Aber wir haben es nicht getan, sondern sind glücklich lächelnd in den Armen des anderen eingeschlafen.
Kapitel 8: Was bist du?
Seit diesem Geburtstag, als wir Sex hatten, sind ein paar Wochen vergangen. Er wurde viel glücklicher als die Tage vergingen und freute sich sehr über den Welpen, den ich zu seinem Geburtstag bekam. Er stand jeden Morgen auf und ging mit ihr spazieren, damit er auf die Toilette ging und seine Arbeit erledigte. Aber im Laufe der Tage wurde ihm auch jeden Morgen schlecht. Keiner von uns konnte es herausfinden, aber ich hatte meine Zweifel im Hinterkopf. Courtney musste schwanger sein. Eines Morgens, nachdem ich aufgestanden war und gefrühstückt hatte, setzte ich mich auf die Bettkante und sagte: Courtney, haben Sie einen Schwangerschaftstest zu Hause? Ich sagte. Ja, es gibt zwei, warum? Sie fragte. Liebling, du hast dich in der letzten Woche jeden Morgen übergeben, also denke ich, dass du dir einen gekauft hast, nur um sicherzugehen. Ehrlich gesagt, es wäre großartig, wenn du es tun würdest. Er sah mich seltsam an, lächelte aber nur.
An jenem Nachmittag, als er im Wohnzimmer mit seiner Familie sprach, hörte ich eine Stimme: MATT … WIRD DU HIER KOMMEN? Echos aus dem hinteren Schlafzimmer und Badezimmer. Ich ging schnell hinüber und setzte mich auf die Bettkante, während er in seinem Rollstuhl saß, was wie ein Schwangerschaftstest aussah. Wie gehts süße? fragte ich und versuchte ruhig zu bleiben. Nun, Matt, ich habe einen Schwangerschaftstest gemacht… Und was hat er gesagt? fragte ich, mein Herz schlug jetzt schneller denn je. Matt……..ich bin schwanger, sagte sie laut genug, dass ich es hören konnte. Komm wieder? fragte ich, nicht glaubend, was ich gehört hatte, aber hoffend, dass ich es gehört hatte. Matt, ich sagte, ich bin schwanger, sagte sie diesmal lauter. Ich sprang auf meine Füße und zog ihn in eine große Umarmung und küsste ihn über sein ganzes Gesicht, während sich meine Augen mit Freudentränen füllten. Matt, sei vorsichtig, du wirst mein Ei zerbrechen, sagte sie lachend und küsste weiterhin sein Gesicht und seinen Hals. Ich habe gehört, was du gesagt hast, und ich habe auch angefangen zu lachen. Courtney, Liebling, sag es deinen Eltern. Matt, denkst du nicht, wir sollten es ihnen heute Abend besser beim Abendessen sagen? Also sollten wir ihnen sagen, dass wir Neuigkeiten haben und feiern gehen wollen. Sie stimmte zu, also gingen wir in die Küche und sagten: Es gibt etwas, was wir euch sagen wollen. Aber wir werden es jetzt nicht sagen. Wie wäre es mit dem Abendessen heute Abend? wir sagten. Wir sagten, versuchen Sie, Ihr Gesicht gerade zu halten. Sie sahen uns seltsam an, sagten aber: Okay, wir reservieren telefonisch beim italienischen Restaurant in der Innenstadt. Hey Matt, lade deine Eltern ein, das scheint eine große Ankündigung zu sein, die sie vielleicht auch hören wollen. Jack fügte hinzu. Nachdem wir ihnen gesagt hatten, sie sollten uns zwei Stunden später beim Italiener in der Innenstadt treffen, und meine Eltern angerufen hatten, gingen wir zurück in unser Zimmer und schliefen in den Armen des anderen ein, glücklich bis ans Ende ihrer Tage.
Nach ungefähr einer Stunde Schlaf wachten wir beide auf und duschten zusammen. Es war, als ob wir beim Duschen unsere Hände nicht bei uns halten könnten, wir küssten uns weiter und hielten uns mit unserer neu entdeckten Liebe fest. Wir waren noch nie verliebter als jetzt. Nachdem ich aus der Dusche gekommen war, half ich ihr beim Trocknen und hielt ihre vergrößerten Brustwarzen und empfindlichen Frauenteile mit dem Handtuch sehr empfindlich. Als wir uns gegenseitig abgetrocknet hatten, zogen wir uns an und trafen ihre Eltern im Wohnzimmer. Courtney sah absolut umwerfend aus. Sie trug ein schwarzes Kleid mit Pailletten und Spaghettiträgern. Es ging ihr bis zu den Knöcheln. Sie trug auch schwarze Sandaletten mit hohen Absätzen, die das Kleid viel sexy aussehen ließen. Haare und Make-up hat sie selbst gemacht. WOW Courtney sah absolut FANTASTISCH aus Ich trug eine schwarze Hose mit einem weißen Hemd mit einer metallischen roten Krawatte, einem schwarzen Anzugjackett und eleganten Schuhen. Courtney und ihre Mutter stießen ein Wolfsgeheul aus, als ich den Raum betrat, und dann sagte Courtney: HELD, DU SIEHST HEISS AUS, BABE sagte. Courtney und ich saßen hinten, ihre beiden Eltern vorne, und wir stiegen alle in den Van, während Jack fuhr.
Ungefähr 30 Minuten nachdem wir das Haus verlassen hatten, erreichten wir das italienische Restaurant Moretti’s Italian Restaurant. Als wir den Parkplatz betraten, sah ich meinen Vater an der Tür auf uns warten. Ich stieg aus dem Van und öffnete den Aufzug für die Liebe meines Lebens. Dann ging ich zu meiner Mutter und meinem Vater hinüber, als ich sie zur Tür schob und sie beide fest umarmte und meiner Mutter einen Kuss auf die Wange gab. Meine ungeduldige Mutter fragte prompt spielerisch: Was ist also so wichtig, dass wir uns anziehen und an so einen schicken Ort kommen müssen? Was, ist Courtney schwanger oder so? Nun, du wirst herausfinden müssen, wann unser Essen ankommt. Sagte ich kichernd und schüttelte den Kopf. Wir gingen alle zusammen hinein und Nachname? mit einem starken italienischen Akzent. Wir wurden von einem Gastgeber begrüßt, der fragte. Ich glaube an Mitchell und Clark, sagte ich höflich und gab dem Mann großzügige 50 Dollar Trinkgeld. Er platzierte unsere Gruppe in einem privaten Raum im hinteren Teil des Restaurants, wo wir nicht gestört wurden. Unser Kellner brachte schnell kostenloses italienisches süßes Brot und Wein. Dreißig Minuten, nachdem wir Platz genommen hatten, standen unsere Mahlzeiten vor uns und unsere Weingläser waren voll. Ich überblickte den Tisch und sah, wie alle dort saßen, aßen und sich unterhielten, und ich schnappte mir einen Löffel und klopfte an den Rand meines Weinglases, um ihre Aufmerksamkeit zu erregen. Als ich meinen Platz hinter Courtney einnahm, verstummten die beiden Familien sofort und richteten ihre Aufmerksamkeit auf mich. Bitte, ich möchte die Aufmerksamkeit aller. Wie Sie alle wissen, habe ich das Privileg übernommen, der schönen Frau, die vor mir sitzt, auf einer schwierigen Reise in ihrem Leben zu helfen. Vor ein paar Wochen haben wir einen großen Schritt in unserem Leben gemacht . Und wir haben uns geliebt, hier ist heute Morgen ein noch größerer Schritt nach vorne. Heute Morgen haben wir das gelernt. ….. wir werden zum ersten Mal in unserem jungen Leben Eltern. Sobald die Worte aus meinem Mund kamen, begann sich der Raum mit aufgeregten Gesprächen der Eltern zu füllen, und beide Seiten gratulierten uns und umarmten und küssten uns beide. Unser Kellner brachte uns eine Flasche Champagner, wir ließen die Korken knallen und die Party begann.
Nachdem wir das Restaurant verlassen hatten, setzten wir die Feier zu Hause mit etwas mehr Champagner und einem Film fort. Dann ließ uns seine Familie gegen 23:30 Uhr allein und sie gingen ins Bett, während wir uns auf dem Sofa umarmten und küssten. Als wir an diesem Abend duschten, um den Alkoholgeruch von uns zu entfernen, wusch ich seinen Körper mit großer Sorgfalt und Liebe. Ich zeigte ihrem Körper eine Freundlichkeit, von der ich sehen konnte, dass sie es nicht erwartet hatte. Schließlich fragte er mich das und ich sagte nur: Ich möchte, dass du geliebt und umsorgt wirst, und ich möchte, dass mein Baby so gesund wie möglich ist. Ich werde dir zeigen, dass du meine Königin bist, und das war’s. Ich liebe dich von ganzem Herzen und von ganzem Herzen. Als wir mit unserer Dusche fertig waren, hob ich ihn hoch und trug ihn, den Rollstuhl völlig vergessend, zum Bett und legte ihn sanft auf das Bett, dann verteilte ich Küsse auf seinem ganzen Körper und wir sind eingeschlafen und haben uns umarmt, geküsst und umarmt, wie wir es immer getan haben und immer noch tun. .
Kapitel 9: Babys erstes Bild
Zwei Monate nachdem wir erfahren hatten, dass Courtney schwanger war, gingen wir zu unserer ersten Untersuchung zum Gynäkologen und Geburtshelfer. An diesem Morgen bin ich gegen 8 Uhr aufgewacht. Ich duschte schnell und machte ihm Speck und Eier zum Frühstück. Ich stellte das Essen auf ein Frühstückstablett und trug es ins Zimmer und setzte mich neben das Bett, dann beugte ich mich hinunter, um sie zu küssen, und weckte sie mit den Worten: Guten Morgen, schwangere Liebe meines Lebens. Es ist Zeit aufzustehen und zu essen. Damit wir das erste Ultraschallbild des Babys bekommen können. Sie drehte sich um, lächelte, setzte sich und fing an zu essen. Nachdem sie gefrühstückt hatte, setzte sie sich auf ihren Stuhl und duschte, dann kehrte sie in ein Handtuch gewickelt ins Schlafzimmer zurück und zog sich an. Dann Wir stiegen beide in den Van und fuhren zur Frauenärztin und gingen hinein und holten unsere Registrierung.Wir saßen ungefähr 25 Minuten im Wartebereich, dann wurde ihr Name gerufen und wir wurden in ein schwach beleuchtetes Zimmer gebracht, wo ich ihr half stand auf dem Tisch auf und die Krankenschwester drückte ihr den Schweiß ein wenig herunter, damit sie ihren Bauch ordnen konnte.
Frauenärztin Dr. Wir saßen noch etwa fünf Minuten in dem kleinen Raum, bevor Jennifer Jenkins hereinkam und uns beide begrüßte. Hallo Courtney, Hey Matt, wir haben letzte Woche telefoniert, als wir diesen Termin vereinbart haben. oh okay Wie wäre es wenn ihr zwei diese Show auf der Straße macht? Courtney und ich waren uns einig, dass wir unser neues Baby unbedingt sehen wollten, also brachte der Arzt das Ultraschallgerät ins Zimmer und schloss alles an. Dann legte er den speziellen Kaugummi auf den Zauberstab, um das Bild klarer erscheinen zu lassen. Er suchte Courtneys Bauch etwa fünf Minuten lang ab und sagte dann: Hier ist es sagte. zeigt auf etwas, das wie eine klar geformte Puppe aussieht. Als Courtney und ich das sahen, fingen wir beide an zu weinen und umarmten und küssten uns. Dann erschien eine kleine Nachricht auf dem Bildschirm und der Arzt sagte: Oh, Baby möchte seine Anwesenheit bekannt geben, wir haben eine Stimme. ein rumpelndes Geräusch. Da wurde mir klar, dass es der Herzschlag des Babys war und wir fingen beide noch mehr an zu weinen. Das war mit Abstand der glücklichste Moment unseres Lebens. Wir saßen da und hörten uns fünf Minuten lang den Herzschlag an, dann tippte der Arzt auf das Tonbandgerät und nahm eine ungefähr dreißig Sekunden lange Herzschlagspur auf und brannte sie auf eine CD/DVD, damit wir sie für die Familie abspielen konnten. Der Arzt hat dann ein paar Bilder des Sonogramms gemacht und für uns ausgedruckt.
An diesem Abend, nachdem wir von der Gynäkologenpraxis nach Hause gekommen waren, zeigten wir ihren Eltern die vom Arzt gedruckten Bilder und spielten dann den CD/DVD-Sound des Herzschlags des Babys ab. Ihre Mutter weinte, als sie den Herzschlag des Babys hörte, und ihr Vater auch, der Courtney und mich in unser eigenes reißendes Wassergeschäft brachte. Wir feierten wieder mit Champagner, aber natürlich war Courtney schwanger, also hörte sie nach nur einem Glas Champagner auf. Ich denke, alle haben in dieser Nacht und für die nächsten 6 Monate gut geschlafen.
Kapitel 10: Courtney gebiert
Sechs Monate vergingen und die morgendliche Übelkeit wurde mit jedem Monat schlimmer. Sie fing auch an zu stillen, als ihre Schwangerschaft fortschritt (oder für Sie Idioten, die nicht wissen, was ich meine, ihre Brüste begannen, Milch zu produzieren). Es tat ihm also sehr weh. Wir mussten jede Nacht die Muttermilch in Flaschen füllen und dann einfrieren bis das Baby kam, dann konnten wir die Milch verwenden solange sie nicht sauer wurde. Eines Nachts hatte sie Probleme beim Ablassen der Milch, also ging ich zur örtlichen Apotheke und musste ihr eine Milchpumpe kaufen. Eine andere Sache, die sich im Laufe der Zeit geändert hat, war, dass sie oft imaginäre Wehen hatte. Das sind Wehen, die Ihnen sagen, dass es Zeit für die Geburt ist, aber wenn Sie ins Krankenhaus gehen, passiert nichts und sie schicken Sie in ein paar Stunden nach Hause.
Eines Abends gegen 23:30 Uhr, ungefähr eine Woche vor ihrem eigentlichen Geburtstermin, bekam Courtney wieder Wehen. Sie sagte, dass diese Wehen damals ein wenig anders für sie aussahen. Also gingen wir ins Krankenhaus, in der Hoffnung, in ein paar Stunden zu Hause zu sein. Dies war nicht der Fall, als wir in die Entbindungsstation des Krankenhauses gingen und von einem Arzt untersucht wurden, war ihr Muttermund bereits zwei, drei Zentimeter offen. Also brachten sie sie in ein Krankenhauszimmer und befestigten mehrere Monitore an ihrem Bauch, um die Herzfrequenz des Babys und den Sauerstoffgehalt in ihrer Gebärmutter zu überwachen.Als ihre Wehen fortschritten, wurden die Wehen stärker und näher beieinander. Wir machten uns nicht die Mühe, an Lamaze-Kursen teilzunehmen, da wir beide über Atemübungen lasen. Jedes Mal, wenn die Wehen einsetzten, trainierte ich ihn mit Atemübungen, um die Herzfrequenz und den Stress für das Baby zu reduzieren. Nach genau neun Stunden in den Wehen öffnete sich ihr Gebärmutterhals endlich auf zehn Zentimeter, was ausreicht, um den Wehenprozess einzuleiten.
Doktor Jenkins zog seinen Krankenhauskittel an, setzte sich ans Fußende des Bettes und schob die Hände unter die Decke. Sie sagte zu Courtney: Okay, Courtney, es ist Zeit, dieses Baby zu bekommen. Ich möchte, dass Sie so stark wie möglich drücken. Wenn es weh tut, schreien Sie. Wir möchten, dass Sie so hoch wie nötig kommen und so stark wie möglich drücken so hart du kannst. Als liebevoller Freund nahm ich seine Hand in meine, damit er sie drücken konnte, wenn der Schmerz zu unerträglich wurde. Beim ersten Mal drückte und drückte er meine Hand ziemlich gut, gut genug in Richtung meiner Fingerspitzen, dass meine Fingerspitzen weiß wurden. Er drückte noch ein paar Mal, aber ich hatte nicht mehr so ​​viel Todesgriff wie beim ersten Mal. Schließlich sagte der Arzt: Ohh, hier ist der Kopf. Papa, willst du ihn sehen? sagte. Ich ließ Courtneys Hand los und sah nach unten und sah den gekrönten Kopf des Babys und ich lächelte nur und nahm meinen Platz neben ihrem Kopf ein. Okay, sagte der Arzt, Zeit für ein paar letzte Schübe. Machen Sie sie gut, denn das Baby ist bereit, auf diese Welt zu kommen. Ich dachte, der erste wäre der schlimmste und der Rest wäre nicht so schlimm, BOY HAT FALSCH Sie nahm meine Hand in ihren vulkanischen Todesgriff und ließ sie nicht los, bis das Baby aus ihr heraus war. Fünf Minuten später sagte der Arzt: Herzlichen Glückwunsch Matt und Courtney, DAS IST EIN KLEINES MÄDCHEN sagte. Sobald Courtney diesen wunderschönen Wonneproppen sah und der Arzt sie in ihre Arme nahm, fingen sie und ich an zu schluchzen. Courtney, du hast das großartig gemacht, Schatz. Ich liebe dich so sehr und ich bin so stolz auf dich. Dr. Jenkins sagte: Matt, hast du die Ehre, die Schnur zu durchschneiden? Sie fragte. Also tat ich es, nachdem ich mir gezeigt hatte, wo ich schneiden musste. Dann nahmen sie es zurück und nahmen die Geburtsflüssigkeit und ihren Inhalt.
Nachdem sie es zurückgenommen und gereinigt hatten, gaben die Krankenschwestern es Courtney und mir zurück. Dann sprach der Arzt und sagte: Wie werden Sie ihn nennen? sagte. Jessica Anne Mitchell, sagte ich im Namen einer schleimigen Courtney. Er sah mich nur an und lächelte. Die Krankenschwestern meldeten sich zu Wort und sagten: Es ist so ein schöner Name für ein so schönes Baby.
Kapitel 11: Willkommensparty
Nachdem Courtney Baby Jessica zur Welt gebracht hatte, war sie 3 Tage im Mercy Medical Center, bevor der Arzt uns schließlich mit einem gesunden und glücklichen Mädchen nach Hause schickte. An diesem Tag durchsuchte Courtney ihren Koffer und beschloss, ein leichtes Baumwollkleid zu tragen, was ein gutes, stilvolles Outfit war. Es war eine gute Idee für sie, das auch zu tragen, weil sie ihre Eltern kaum kannte und wir alle eine Willkommensparty für sie geplant hatten. Als wir nach Hause kamen, war es draußen dunkel und die Lichter im Haus waren aus, ich schaltete den Schalter ein und alle waren ÜBERRASCHUNG Schrei. Beim Betreten der Tür wurden wir von allen an der Tür begrüßt, aber nicht bevor wir von unserem 9 Monate alten Chocolate Lab Skeeter verzaubert waren. Ich stellte die Babytrage auf den Boden, um ihre Reaktion zu sehen. Courtney und ich blieben in der Nähe, falls wir die beiden schnell voneinander trennen mussten, aber sie schnupperte nur an Baby Jessica und leckte ihren Kopf, bevor sie sich fast schützend neben die Trage legte. Es war, als wüsste er, dass es seine Pflicht war, sie zu beschützen.
Als wir merkten, dass alles in Ordnung war, begannen wir, unsere Gäste willkommen zu heißen. Courtney war überrascht, an diesem Abend mehrere Rennfahrer auf der Party zu sehen, und sie kehrte zu ihrem Rollstuhl zurück und sprach mit ihnen. Matt half Courtneys Mutter Kim dabei, Fingerfood zu bringen und es am Esstisch aufzustellen, und es wurden mehrere Wagentische rund um das Ess- und Wohnzimmer aufgestellt. Okay Leute, es ist Zeit zu essen. Aber ich denke, jemand sollte Gnade sagen, sagte Kim und sprach über den Lärm hinweg. Niemand sprach, bis endlich eine Hand kam, und bald auch eine Leiche. Ich sah ihm ins Gesicht und er machte zuerst keinen Klick, aber dann fing er an zu reden. Ich werde eine Dame machen Oh mein Gott Es war Jake Lewis, der Courtney versehentlich an die Wand genagelt hat. Okay Jake, los, sagte Kim. Wir senkten alle unsere Köpfe, als Jake zu sprechen begann. Gott segne alle hier, während wir uns zu diesem freudigen Anlass versammelt haben. Segne Matt, Courtney und Baby Jessica und alle leben ein glückliches, gesundes Leben. Segne besonders Courtney und lass sie sich schnell erholen und sie dorthin zurückbringen, wo sie hingehört. Rennen auf der Landebahn hat uns erstickt Arsch Alle sagten Amen und fingen dann an zu klatschen.
Nachdem alle etwas getrunken und gegessen hatten, stand ich auf und sagte: Im Namen von Courtney und Baby Jessica möchte ich Ihnen allen von ganzem Herzen dafür danken, dass Sie heute Abend gekommen sind. Wir wollten die Geburt unseres Brandneuen feiern Baby. Das Mädchen und wir dachten: Mit wem könnte man besser feiern als mit all unseren Freunden und unserer Familie? Alle fingen wieder an zu klatschen und hoben ihre Gläser auf unsere neu gegründete Familie. Alle schienen eine tolle Zeit zu haben, während die Nacht voranschritt. alle kamen und umarmten und küssten uns und machten fast eine Million Fotos von Baby Jessica.
Einer der letzten, der uns besuchte, war Jake. Er setzte sich hin und sprach mit Courtney. Courtney, es tut mir so leid, was passiert ist. Ich habe dich in dieser Nacht nicht absichtlich so gefeuert. Jake, entschuldige dich nicht. Es war ein Unfall, ich weiß, dass du mich nicht absichtlich so geschlagen hast. Es war nur etwas, das jemandem passieren musste, und Gott hat mich auserwählt. Ich habe keine Gefühle für dich und dich. Ich bin immer noch mein bester Freund. bückte sich und umarmte sie, und die beiden weinten zusammen. Dann ließ sie ihn los und drehte sich zu mir um, um mir zu signalisieren, dass er privat mit mir sprechen wollte. Ich habe Courtney gesagt, dass ich gleich zurück bin. Während ich in der Garage war, sah Jake mich an und fing an zu reden. Matt, ich hoffe, du hasst mich nicht für das, was passiert ist, wie ich ihm gesagt habe, wenn ich es rückgängig machen könnte … würde ich…, unterbrach ich. Jake, warum tust du dir weh? Ist es wegen etwas Das ist vor fast einem Jahr passiert? Dass du Courtney nicht verletzen wolltest. Ich weiß. In der Nacht, als ich den Anruf wegen des Unfalls bekam, war ich nicht sauer auf dich, ich hatte Angst um dich. Ich kann es mir nicht einmal vorstellen wie du dich gefühlt hast. Aber das spielt keine Rolle mehr, Jake. Wichtig ist, was du vorhin gesagt hast, Courtney wieder auf die Rennstrecke zu bringen. Ich habe einen Plan. Was ist dein Plan Matt? fragte Jake neugierig. Nun, ich wollte Sie dazu bringen, so viele Leute wie möglich zu rekrutieren, und wenn wir es ausarbeiten, können wir den Rennwagen in weniger als zwei Monaten von Grund auf bis zur vollständigen Fertigstellung umbauen. Ich werde den Umwerfer entwerfen. Das Der Bau der neuen Maschine wird ungefähr einen Monat vor Weihnachten beginnen. Egal, was es ist, ich möchte das Auto bis zum Weihnachtsmorgen fertig haben. Ich sagte: Jetzt muss ich nur noch mit seiner Familie darüber sprechen. Ich werde Sie am Montagmorgen anrufen und Ihnen die endgültige Antwort geben. Ich sagte es ihm, bevor ich ihm dafür dankte, dass er hereingekommen war und sich uns beiden auf der Party angeschlossen hatte.
Während der Party bat Courtney mehrmals um Erlaubnis, das Baby im Schlafzimmer zu füttern, mehrmals ging ich zu ihr, um nach ihr zu sehen, aber sie versicherte mir, dass alles in Ordnung sei, sie bat nur um Privatsphäre. Nachdem alle gegangen waren, um nach Hause zu gehen, sagte Courtney, sie sei müde, also ging sie ins Bett und ich blieb bei dem Baby. Nachdem ich sichergestellt hatte, dass das Baby eine Flasche Muttermilch bekam, legte ich es in sein zusätzliches Wiegenbett im Wohnzimmer, ging in die Küche und setzte mich zu Jack und Kim auf die Kochinsel. Hey Matt, das war eine tolle Party Seine Mutter weinte. Ja, ich stimme zu, es war eine tolle Party, sagte ich. Hey Leute, ich habe eine Idee. Wie würdet ihr euch fühlen, wenn Courtney zum Rennen zurückkehren wollte? Nun, wir würden es tun, solange er wollte und es nicht tat, um anderen zu gefallen, antwortete Jack und stimmte Kim zu. Ich sah die beiden an und sagte: Wenn meine Idee ist, den Rennwagen umzubauen und zu Beginn der Saison damit zu fahren, ist das großartig. Wenn nicht, wen interessiert es dann. Es wäre total eins. Was passiert, liegt zu 100 % bei Courtney. Matt, begann Jack, es wäre eine großartige Idee, aber wie willst du das machen? Bist du nur ein Mann? Nein, ich habe ein paar Rennfahrer, die nur einen Anruf entfernt sind und bereit sind, mir dabei zu helfen, das bis zum Weihnachtsmorgen zu erledigen. Außerdem hatte ich gehofft, dass du mir helfen würdest. Klar, Matt, lass uns morgen früh mit der Planung beginnen.
Kapitel 12: Betrieb: Zurück auf die Straße
Wir verbrachten den nächsten Monat damit, das Auto zu entwerfen und anzurufen, um alle Teile an Jacks Karosseriewerkstatt in der Innenstadt liefern zu lassen. Als wir mit dem Design des Autos fertig waren, haben wir uns für ein Farbschema entschieden. Es wäre ein patriotisches Thema. Wir beschlossen, das Auto so zu bemalen, dass es wie die amerikanische Flagge aussieht. Schließlich rief ich Jake am 1. Dezember 2009 von zu Hause aus an. Hey Jake, was ist los? Oh hey Matt, es ist nicht viel, hier zu sitzen und sich fertig zu machen, um zur Arbeit zu kommen. Okay, wenn Sie dort ankommen, sind wir bereit, unser neuestes Projekt zu starten. Oh Junge, HABEN WIR WIEDER? Jake stöhnte. (Er hatte Recht, dass an einigen Autos in der Stadt eine komplette Reparatur, Anpassung und allgemeine Arbeiten durchgeführt werden mussten.) Nun, Jake, das ist ein bisschen wie ein persönliches Projekt. Ich habe die Zustimmung von Jack und Kim bekommen, um zu beginnen habe das Auto vor ein paar Wochen gebaut. Okay, gib mir eine halbe Stunde, ich bin unten. Ich legte auf und machte mich fertig, um zum Mechaniker zu gehen. Ich begann dort zu arbeiten, ein paar Monate, bevor Courtney schwanger wurde, und ich war ihr für immer dankbar. Jack die Stelle, die er mir als Büroleiter und auch Vorarbeiter angeboten hat.
Es dauerte nicht so lange, bis ich mich für die Arbeit fertig machte, wie ich dachte, also verbrachte ich etwas mehr Zeit mit Courtney und tat genau das. Ich ging hinein und weckte sie mit einem sanften Kuss auf die Lippen und setzte mich hin und sprach mit ihr, während sie das Baby stillte. Nachdem ich das Baby gefüttert hatte, sagte ich zu ihm: Es ist Zeit, zur Arbeit zu gehen, also habe ich dich lieb und sehe dich, wenn ich heute Abend nach Hause komme. Ich küsste sie und das Baby auf die Stirn und ging zu meinem Truck und verließ die Einfahrt. Die Fahrt dauerte nur fünf Minuten, und als ich zur Arbeit kam, erlebte ich die Überraschung meines Lebens. Ich fuhr auf den Parkplatz und es war ungewöhnlich viel los und ich dachte mir: Oh BIG Ich hatte das alles geplant. Einen größeren Schock bekam ich, als ich das Gebäude betrat. Es waren buchstäblich zwanzig Rennfahrer in der Ladebucht. Manche Gesichter kenne ich und manche Gesichter kenne ich nicht. Ich wusste, dass sie alle Fahrer waren, weil sie Rennuniformen statt Mechanikeruniformen trugen. Als ich all diese Männer sah, die dort auf mich warteten, füllten sich meine Augen mit Tränen und ich begann zu sprechen. Leute … Ich möchte euch von ganzem Herzen dafür danken, dass ihr gekommen seid. Es bedeutet mir die Welt, dass ihr alle so große Anstrengungen unternehmen werdet, um zu helfen, dieses Auto zu bauen, das Courtney bekommen kann es. Gehen Sie zurück auf die Strecke und tun Sie, was er liebt und am besten kann. Jetzt haben wir 24 Tage Zeit, um dieses Auto zu bauen. Ich möchte es am Weihnachtsmorgen bei Mitchell’s ausstellen. Ihr seid übrigens alle zur Eröffnung eingeladen. Nochmals vielen Dank, Leute…. Lasst uns zur Sache kommen und es genießen, dies für einen großartigen Menschen zu tun, denn er hat es verdient. Ich beendete meine Rede und es gab Applaus und Pfiffe im Saal.
Nachdem wir aufgehört hatten zu scherzen, machten wir uns sofort an die Arbeit und fingen an, die Schlauchboxen für den Überrollkäfig auszuladen. Es dauerte nicht lange, bis wir Purzelbäume schlugen, da mehrere Fahrer zuvor ihre eigenen Rennwagen gebaut hatten. Ich habe dafür gesorgt, dass ich derjenige bin, der alle Stangen auf der Fahrerseite schweißt, damit ich schuld bin, wenn der Fahrer erneut durch einen Schlag verletzt wird. Am späten Abend hatten wir die Überrollkäfige komplett fertiggestellt. Wir beschlossen, für die Nacht zu packen und morgen früh zurückzukommen, und nachdem wir unsere Ressourcen zusammengestellt hatten, setzten wir die Achsen zusammen. Als wir mit dem Aufräumen fertig waren, traten wir alle zurück und schauten uns an, was wir als Team erreicht hatten, anstatt dass alle gegeneinander arbeiteten, um als Erster fertig zu werden.
Am nächsten Morgen wachte ich wie gewöhnlich früher auf als Courtney und legte das Baby an die Brust ihrer Mutter und ließ sie eine Weile saugen, bis ich sah, wie das Baby einschlief. Dann wechselte ich ihre Windel und legte sie wieder in Courtneys Arme, küsste sie beide und ging zum Mechaniker arbeiten. Auf dem Weg zur Arbeit habe ich 3 Dutzend Donuts gekauft und ins Wohnzimmer gebracht. Als ich drinnen war, sah ich heute mehr Männer kommen als am Vortag. Die Reaktion dieser Jungs war überwältigend. Kurz nach 9:00 Uhr an diesem Morgen begannen wir wieder mit der Arbeit am Auto. Ich half einem Fahrer namens Jack und Bryan Thomas, einen Teil des Rahmens am hinteren Ende des Fahrgestells mit WIG-Schweißen fertigzustellen. Nachdem wir mit dem Schweißen fertig waren, konnten wir den Rahmen anheben und ein paar Leute stiegen unter das Auto und montierten die Vorder- und Hinterachse. Jetzt ist es Zeit, die Räder auf das Auto zu setzen. Wir machten eine Stunde Mittagspause und dachten dann daran, mit dem Bau des Motors zu beginnen, also öffneten wir die Kiste, die den Motorblock enthalten sollte, und stellten fest, dass sie uns den falschen geschickt hatten. Da es Freitag war, konnten wir erst am Montagmorgen die richtige schicken. Am Nachmittag rief ich die Firma an und erklärte, was passiert war, sie entschuldigten sich und erklärten sich zu ihrer Überraschung bereit, uns den richtigen Motorblock absolut kostenlos zu schicken. Als wir an diesem Abend nach Hause kamen, sah der Rennwagen eher wie ein Rennwagen aus, alles, was wir tun mussten, war den Motor zu bauen, die Verkleidungen für die Mods zu formen und zu schneiden und zu lackieren. Sobald sie damit fertig war, würde es an der Zeit sein, es Courtney zu erklären.
Das Wochenende war gefüllt mit langen schlaflosen Nächten mit dem Baby. Ich glaube, Courtney und ich haben das ganze Wochenende nur 4 Stunden geschlafen. Der Montagmorgen rollte endlich herum und ich wachte etwas später auf, als ich gehofft hatte, und konnte nicht sofort aufstehen und zur Arbeit gehen, weil ich zur Apotheke rennen musste, um Brustwarzenschützer und Creme zu holen, um vom Baby auf Courtneys wunde Brustwarzen zu reiben . beißen. Nachdem ich diese Sachen fallen gelassen und sichergestellt hatte, dass meine beiden Damen für den Tag bereit waren, umarmte und küsste ich sie beide und war auf dem Weg nach draußen so gut gelaunt, dass ich Courtneys Mutter Kim umarmte und küsste. Dann hüpfte ich in meinen Truck und fuhr rechtzeitig zum Laden, um zu sehen, wie die Jungs die Marke entladen und den neuen Motorblock vom Lieferwagen schlagen. Ich war überrascht, als wir die Schachtel öffneten. Es war ein 650 PS Chevrolet-Motor. 450 Kubikzoll aus rotem Chrom und Edelstahlrohren. Es war definitiv eine gute Sache. Mit der Hilfe einiger Leute habe ich es persönlich aus der Schachtel geholt und nachdem wir es zu dritt auf die Werkbank gehoben hatten, bat ich einen der anderen Rennfahrer, mir beim Zusammenbau des Motorblocks zu helfen, und dann befestigten wir den Krümmer und die Ölwanne . Dann setzen wir die Einspritzdüsen und Luftfilter ein. Am dritten Produktionstag, als die Tage vorbei waren, hatten wir den Motor fast fertig aufgebaut.
Aufgrund der Arzttermine für das Baby mussten der vierte und fünfte Tag verschoben werden, um sicherzustellen, dass es ihm so gut wie möglich geht. Es war wirklich sehr gesund. Am Mittwoch, den 10.12.2009, am sechsten Bautag, gingen wir schließlich gegen 7 Uhr alle in die Rohbauwerkstatt und begannen gleich mit den Restarbeiten des Motors. Mit fünf Leuten, die uns beim Zusammenbau des Motors halfen, waren wir in etwa fünfundvierzig Minuten komplett fertig. Nachdem der Motorblock fertig war, musste am Fahrzeug nur noch der Motor zusammengebaut, die Verkabelung abgeschlossen, das Cockpit zusammengebaut und die lackierte Karosserie des Autos angebracht werden. Ich fragte die Fahrer, ob jemand Erfahrung mit der Verkabelung habe, und nur wenige von ihnen hatten IRGENDWELCHE Erfahrung, und das beinhaltete keine Autoverkabelung. Ich wusste, dass dies keine leichte Aufgabe werden würde, also hatte ich keine andere Wahl, als einen zugelassenen Autohändler anzurufen, der sich um die Verkabelung kümmert, wie es unser Projekt erfordert. Ich habe mehrere Typen in der Stadt angerufen und keiner von ihnen wusste, was zu tun ist, oder war für 5 Monate gebucht. Ich bekam schließlich eine Pause von einem der Fahrer, Jim Duncan, der uns erklärte, dass er wusste, dass dieser Typ, James Richards aus Süd-Illinois, es zu einem vernünftigen Preis machen könnte. Ich rief James an, nachdem Jim mir seine Telefonnummer gegeben hatte. Hallo, ist James Richards da? Ich fragte. Das ist es, wie kann ich Ihnen helfen, Sir? Ja, mein Name ist Matthew Clark, und ein paar Freunde und ich bauen den Rennwagen meiner behinderten Freundin um, damit sie ihn auf der Rennstrecke fahren kann, aber keiner von uns weiß, wie man ihn verkabelt. Kannst du trotzdem vorbeikommen und helfen? wir ? Genau, aber ich muss Sie warnen, dass ich noch mindestens vier Tage nicht in ihre Nähe kommen kann, und danach wird die Verkabelung mindestens drei weitere Tage dauern. Obwohl es nicht das war, wonach ich suchte, hatte ich keine andere Wahl. James nahm sein Angebot an und vier Tage später, am 14. Dezember um 8 Uhr morgens, stieg James in einen blauen Pick-up mit dem Richard’s Electric-Aufkleber, der sowohl an der Fahrer- als auch an der Beifahrertür angebracht war. Er stieg aus dem Truck und stellte sich allen vor, auch mir. Dann habe ich ihm das Auto gezeigt und er sagte Oh, es ist okay, ich muss bis Mittwoch, den 17. fertig sein. Ich schüttelte ihm die Hand und sah zu, wie der Meister an die Arbeit ging. Am Ende des zehnten Bautages hatte er alle Kabel mit allen entsprechenden Messgeräten verbunden und musste sie nur noch mit den Skalen im Cockpit verbinden, was er in den nächsten drei Tagen tun würde. Tage.
Die nächste Woche verlief ziemlich ereignislos und wir nahmen uns das Wochenende frei. Der vierundzwanzigste Tag kam mit einem donnernden Gebrüll vom Himmel. Als ich aufwachte, regnete es stark, der Himmel war dunkel und die Blitze waren heftig. Ich stellte sicher, dass Courtney und Baby für den Tag fertig waren und ging in die Karosseriewerkstatt. Als ich ankam, war James gerade damit fertig, alle verbleibenden losen Drähte in die Armaturenbrett-Zifferblätter einzustecken. Sobald ich damit fertig war, bezahlte ich ihn bar und er schüttelte mir die Hand, bedankte sich und ging schließlich. Als nächstes ist es an der Zeit, den Sitz an Courtneys benutzerdefinierte Größen anzupassen. Aber es gab ein Problem, das Auto war eine Überraschung, also konnten wir es nicht als unser Modell verwenden, dann hatte ich eine geniale Idee. Ihre Mutter und sie sind ungefähr gleich groß, also riefen wir Kim in den Mechaniker und setzten sie auf den Schaumstoffblock, den wir verwenden würden, um das Kissen für den Stuhl zuzuschneiden. Während sie dort saß, zeichneten wir ihren Körper herum und ließen sie dann aufstehen, damit wir die Polsterung ausschneiden und in den Sitzrahmen legen konnten. Sobald das erledigt ist, haben wir den fertigen Sitz und die Gurte installiert.
Kapitel 13: Eröffnung Weihnachten
Als ich am Abend des 24. Dezember die Karosseriewerkstatt verließ, kam mir der Gedanke, dass ich am frühen Morgen zurückkommen würde, um das Auto fertigzustellen. Außerdem steckten die Fahrer, als ich losfuhr, immer noch das unlackierte Blech in den metallicblauen Rahmen. Ich ging an diesem Abend gegen 21 Uhr nach Hause und dachte, ich sollte am nächsten Morgen gegen 19 Uhr zumindest zurück sein. Ich hatte die größte Überraschung meines Lebens, das Auto ist VOLLSTÄNDIG FERTIG Die Kinder sahen mich erschrocken dastehen und fingen sofort an zu schreien und zu schreien und zu klatschen. Etwa fünf Minuten lang stand ich einfach nur da und Tränen liefen mir über die Augen. Nachdem ich mich genug beruhigt hatte, um alles aufzunehmen, schlugen sie alle vor, dass ich derjenige sein sollte, der den Motor zum ersten Mal anlässt, da das Auto für meine Freundin war, also tat ich es. Ich kletterte ins Cockpit und legte das Lenkrad auf die Lenksäule, drehte den Schlüssel um und ließ es brüllend zum Leben erwachen. Es war das süßeste Geräusch, das ich je in meinem Leben gehört habe. Ich saß weitere fünf Minuten weinend im Auto.
Als ich aus dem Rennwagen stieg, war ich völlig sprachlos. Keine Worte könnten vollständig ausdrücken, wie ich mich fühlte oder was mir in diesem Moment durch den Kopf ging. Endlich, ein paar Minuten später, als ich mich gegen das Auto lehnte, fand ich meine Stimme wieder und begann zu sprechen, während es im Raum still wurde. Wir, Sie alle, haben hart gearbeitet, um sicherzustellen, dass dieses Auto rechtzeitig fertig wurde, und ich habe noch nie gehört, dass sich jemand von Ihnen darüber beschwert hat, bis spät in die Nacht zu arbeiten. Dieses Projekt zeigt, wie engagiert Sie sich für dieses Projekt einsetzen Racer. Es zeigt, dass ihr echte Helden seid. Ich schätze wirklich all die Mühe, die ihr alle in dieses Projekt gesteckt habt, und nein, ich werde mir nicht die Ehre geben, denn ihr wart alles. Eine große Runde Applaus. Mit ohrenbetäubendem Applaus und Pfeifen erwachte der Raum wieder zum Leben. Wir geben dort alle High Five und schauen dann auf die Uhr: Oh verdammt, es ist fast 7 Uhr morgens, bevor alle aufwachen, müssen wir das Auto beladen und in Mitchells Garage parken. Also laden wir die Roten, Weißen und Blauen auf. Ich habe die roten, weißen und blauen. Geparkt in einer der anderen Buchten in Courtneys Karosseriewerkstatt, direkt neben der Mitchell-Residenz. Wohnmobil, das zu einem Bereich um den Block führt. Nachdem Jack aus dem Wohnmobil ausgeladen hatte, ging er nach Hause und öffnete den Garage, schiebt fünf Mann, mich eingeschlossen, wird in eine Drei-Stall-Garage umgebaut und dann mit einer Feder umwickelt und mit einer Plane abgedeckt.
Wir haben das Auto am 25. Dezember gegen 7:45 Uhr fertig gemacht, und alle Kinder beschlossen, zum örtlichen Donut-Laden zu gehen und abzuhängen, bis ich sie anrief, nach Hause zu kommen. Um 8:30 Uhr verließ Courtney das Schlafzimmer, bekleidet mit einem Tanktop und halbhohen Shorts. Auf seinem Schoß hielt er Jessica, während er mit seiner anderen freien Hand drückte. Ich bückte mich, um sie und Baby Jessica zu umarmen und zu küssen. Wir saßen in der Küche und tranken unseren Morgenkaffee, um 9 Uhr wachten ihre Eltern endlich auf und wir gingen ins Wohnzimmer und ich verteilte Geschenke an alle. Wir waren uns alle einig, dass Courtney zuerst ihre Geschenke auspacken sollte. Das erste, was er öffnete, war ein neues Paar Turnschuhe, um das er seine Eltern schon seit einiger Zeit gebeten hatte, es ihm zu kaufen. Sein zweites Geschenk war von mir. Ich habe ihm einen neuen Ledermantel gekauft, den er in der Öffentlichkeit tragen kann. Er öffnete seine letzten drei Geschenke, seine Bücher, seine neuen Kleider usw. Er war sehr glücklich, dass er bekam, was er bekam, und er hatte noch mindestens zwei andere großartige Geschenke, von denen er nichts wusste. Sie hatte ihre Mutter dabei und kaufte neue Küchenhandtücher, ein Tagebuch, ein Armband von Courtney und eine Diamantkette von Jack. Nachdem Jack seine neuen Werkzeuge und seinen Werkzeugkasten ausgepackt hatte, bat ich um Erlaubnis, meine Eltern anzurufen und frohe Weihnachten zu sagen, rief aber stattdessen Jake an. Okay, Jake, bring deine Leute hierher und triff uns in 30 Minuten in der Werkstatt. Okay, Matt, sagte er und legte auf.
Ich legte auf, ging hinein und öffnete meine Geschenke. Ich kaufte drei neue Country-CDs, eine neue Rennmütze, ein T-Shirt von Courtney Mitchell mit einem neu gestalteten Design und einen meiner Lieblings-Dirt-Track- und NASCAR-Fahrer, den Courtney für mich bei Ebay gefunden hatte. . Ich beugte mich zu ihm und küsste ihn und seine Mutter sagte: Ich schätze, er schließt das Thema. Eigentlich, Kim, ich habe noch zwei Geschenke für Courtney, aber sie sind beide in der Garage. Also folgte mir Courtney zusammen mit allen anderen mit einem seltsamen Blick. Als wir in die Garage kamen, standen ALLE Rennwagenfahrer, die beim Bau des Autos geholfen hatten, neben einer Plane, die etwas bedeckte. Courtney sah sie alle dort stehen und sah uns alle an und sagte: Was macht ihr hier? sagte. Ich antwortete ihnen und sagte: Sie sind hier, um mir zu helfen, Ihre letzten beiden Weihnachtsgeschenke auszuliefern. Ich gab ihm eine große verpackte Schachtel. Er öffnete das Geschenkpapier und dann die schlichte braune Schachtel und zog eine brandneue Schachtel heraus. Er sah mich an und fragte: Wofür ist das? Nun, du musst diesen Helm tragen, während du diese Schönheit benutzt….. Wie gesagt, die Männer, die vor dem Auto standen, zogen die Plane. Sie fing an zu weinen, als das Auto auftauchte und ich zu ihr ging und sie umarmte. Vielen Dank Matthew, das ist das beste Weihnachtsgeschenk, das ich je bekommen habe. Aber wie soll ich in dieser Situation fahren? Liebling, bist du sicher, dass du wirklich wieder in dieses Auto steigen willst? Besonders nach dem, was passiert ist? Matt, ja, das ist es, was ich wirklich will. Okay, also lass uns darüber nachdenken, wie wir dich in das Auto bekommen.
Mehrere der anderen Fahrer halfen mir, ihn aus seinem Rollstuhl zu heben, und einer kletterte auf die andere Seite und vergewisserte sich, dass seine Beine richtig saßen. Also, wie fühlt sich der Sitz für dich an? Ist er bequem? Ich fragte. Oh mein Gott MAT das ist bequemer als das Ding, können wir meinen Rollstuhl so bequem machen? Sagte er lachend und zeigte auf seinen Rollstuhl. Wir fingen alle an über seinen Kommentar zu lachen. Ich saß neben der Fahrertür und er startete den Motor und seine Augen füllten sich mit Tränen und er machte schnell wieder zu. Da ich dachte, dass etwas nicht stimmte, beugte ich mich über das Auto und sagte: Courtney, geht es dir gut? Ich fragte. Es ist alles in Ordnung, Matt, so viele Erinnerungen kommen mir gerade in den Sinn. Ich saß da ​​und hielt ihre Hand, ließ sie wissen, dass ich noch da war und nirgendwo hinging. Dann ließ er den Motor wieder an, und als der Motor aufbrüllte, sagte er zu mir: Also, wie werde ich dieses Ding fahren? Sie fragte. Oh, ich habe total vergessen, es dir zu zeigen, lass mich hier auf die andere Seite klettern und ich werde es dir erklären. Also rannte ich auf die andere Seite und kletterte bis zu einem Beifahrersitz und setzte mich auf die leere Bodenfläche. Okay, wir haben das Auto für dich umgestimmt. Da du deine Füße nicht benutzen kannst, gibt es hier in der Nähe deiner rechten Hüfte eine spezielle Handbremse. Ich habe deine Hand genommen und sie auf die Handbremse gelegt. Aber es ist auch direkt darunter. du hast einen Schalthebel. Sie denken wahrscheinlich: Woher kann ich den Unterschied wissen? Ich weiß, dass du denkst. Wir haben Ihrer Handbremse einen Pistolengriff verpasst, und Ihr Schalthebel ist ein typischer Schalthebel. Sie drücken die Handbremse in Richtung Boden, um die Bremse zu betätigen, und wenn Sie vollständig anhalten möchten, drücken Sie sie einfach, bis Sie nicht mehr weiterfahren können. Die Geschwindigkeit, mit der dein Auto langsamer wird, hängt davon ab, wie schnell du die Handbremse auf den Boden drückst. Er beugte sich herunter, um mich zu umarmen, gab mir einen leidenschaftlichen Kuss und sagte: Matt, vielen Dank. Ich liebe das Auto über alles. Danke mir nicht, sie haben die ganze Arbeit gemacht, sagte ich und zeigte auf die Männer, die in der Garage standen. Er wandte sich an die Kinder und sagte: Ja, ich habe es vergessen. Vielen Dank Jungs, ich weiß es nicht, sagte er.
Kapitel 14: Courtneys Rückkehr
In den nächsten 3 Monaten verbrachten Courtney und ich fast jeden Moment damit, uns um das Baby zu kümmern und Sponsoren für den Rennwagen zu finden. Drei Wochen vor der Premiere erhielten wir den Zeitplan für den Sedalia Racetrack per Post. Ich schaute auf das Eröffnungsdatum und sagte: Schatz, schau dir diesen Zeitplan an. Neben dem Datum stand: Nacht der Rückenmarksverletzungshilfe. 100 % der Einnahmen gehen an die National Spinal Cord Injury Foundation. Eine weitere Notiz auf dem Programm dieser Nacht lautete: Courtney Mitchell Night, freier Eintritt für alle Fans unter 14 Jahren, die ein Courtney Mitchell-T-Shirt tragen. Wir sahen uns beide an und sie fing an zu weinen und ich hielt sie in meinen Armen und küsste sie. Er war so dankbar, dass sich alle genauso um ihn sorgten wie er.
Schließlich kam am 30. März 2010 die Eröffnungsnacht auf der Sedalia Racetrack. Ich war 21 und Courtney war gerade 22 geworden. Gegen 16:30 Uhr an diesem Abend luden wir das Auto in den Anhänger und fuhren sechs Meilen auf die andere Seite der Stadt. Schauen. Als wir am Boxentor ankamen, leitete Bob Jackson an diesem Abend die Boxen und er sah Courtney neben mir im Truck sitzen und sagte: Courtney, Matt, es ist großartig, Sie beide heute Abend zu sehen. Viel Glück. Courtney, ich Willst du, dass du heute Abend eine Rede hältst, okay? Ich werde einen Deal mit dir machen, ich werde eine große Rede halten, wenn ich den heutigen Abend gewinne, okay? Bob stimmte zu und ließ uns an die Box. Als die Fahrer auftauchten und es bemerkten Unser Gespann stand am anderen Ende der Boxen, sie fuhren alle entweder mit ihren Vierrädern oder fuhren in unseren Anhänger. Sie gingen zu uns und begrüßten uns normalerweise mit den Worten: Alter, es ist großartig, dich heute Abend an der Strecke zu sehen , Courtney.
Die Rennen begannen um etwa 19:15 Uhr. Sie begannen den Abend mit einer Schweigeminute und der Nationalhymne. Als die Nationalhymne zu Ende war, begann die Menge zu jubeln und zu pfeifen. Danach machte Street Stocks (Courtneys frühere Klasse) das Qualifikationsrennen als Erster. Dann kam Sprint Cars. Endlich, gegen 20:00 Uhr, wurden die UMP Mods in die Startaufstellung gerufen. Nachdem die anderen Autos von der Strecke geholt worden waren, begannen die Vorstellungsgespräche: Erste Reihe, Startstange, Nummer 25 … Jake Lewis … in der ersten Reihe … Nummer 71t, Brian Thomas, zweite Reihe. ….. .Von außen beginnend …. Ihn nach einer einjährigen Pause nach einem fast tödlichen Unfall, bei dem er gelähmt war, auf die Strecke zurückkehren lassen … 24 m UMP Modified …… ..COURTNEY MITCHELL Die Fans drehten völlig durch, als er winkte und in sein Auto stieg. Er sah mich an und ein breites Lächeln breitete sich auf seinem Gesicht aus, und ich beugte mich vor und gab ihm einen Kuss. Nachdem die Promos vorbei waren, zündeten alle ihre Motoren und gingen auf die Strecke und starteten Geschwindigkeitsrunden, bevor die grüne Flagge vier Runden später fiel. Ich denke, der einzige Nachteil eines Qualifikationsrennens ist seine Länge. Sie sind nur sechs Runden lang. Wenn Sie also vorhaben, Ihre Position zu verbessern, tun Sie es besser schnell, Courtney hat genau das getan. Er rückte in Runde drei auf den zweiten Platz vor, direkt hinter Jake Lewis, und versuchte jede Runde, vor ihm herzufahren, aber er schaffte es nicht und wurde Zweiter im Qualifikationsrennen. Aber es machte mir nichts aus, er lebte und ging immer noch zum Hauptrennen.
Als er zum Anhänger zurückkam, halfen ein paar Fahrer und ich, ihn aus dem Rennwagen zu heben. Jake kam und gratulierte ihm zu einem harten Rennen und sagte: Ehrlich gesagt, wenn ich fünf Runden mehr gefahren wäre, hätte ich dieses Rennen gewinnen können. Ich gebe zu, ich muss einige Anpassungen vornehmen, um mein Auto besser zu machen. Sie schüttelten sich die Hände und gratulierten sich noch einmal zu dem unglaublichen Finish. Ich gab ihm eine Umarmung, einen Kuss und eine Cola, wie ich es immer tue. Er lächelte und nahm alle drei mit Genugtuung. Courtneys Mission war fast zwei Stunden entfernt, aber fast die erste Stunde wurde damit verbracht, sicherzustellen, dass das Auto so fertig wie möglich war. Habe die Kraftstoffleitungen und Bremsen überprüft und sichergestellt, dass der Benzintank voll war. Er hat alles überprüft, und als er schließlich das Gefühl hatte, dass sein Auto nicht besser werden könnte, sagte er: Hey Matt, ich habe Hunger, kannst du uns etwas zu essen holen? sagte. Ich rannte und rannte, um ein paar Cheeseburger und zwei Flaschen Wasser zu holen.
Kurz nachdem wir ein gemeinsames Racer Dinner hatten, war es Zeit, wieder ins Auto zu steigen. Ich wollte gerade ein paar Typen um Hilfe bitten, als Courtney sagte: Nein, Matt, ich möchte nur versuchen, das für dich und mich zu tun. Ich nickte nur und stellte mich neben sie, als sie völlig alleine ins Auto stieg. Ich küsste ihn und sagte Viel Glück Schatz, wir sehen uns nach dem Rennen. Er sagte zu mir: Nein, wir sehen uns auf der Straße zum Sieg. Ich lächelte ihn an und drückte ihm die Daumen nach oben, als er davonging, wie immer zuversichtlich, dass er das Rennen gewinnen würde. Nachdem er gegangen war, nahm ich den langen Weg um die Strecke herum und ging zu meinem Platz in Richtung der Tribünen, wo das Hauptrennen beginnen konnte.
Ich war wieder auf der Tribüne, als die Modder ihre Geschwindigkeitsrunden starteten, um ihre Reifen aufzuwärmen und sie rennfertig zu machen. Sie fuhren fünf Runden lang mit minimaler Geschwindigkeit auf der Strecke. Schließlich bekamen sie die grüne Flagge, nachdem sie aus der vierten Kurve herausgekommen waren und an Geschwindigkeit gewonnen hatten. Courtney startete das Rennen auf der Rückseite des Platzes als dreizehnter von zwanzig Fahrern. Sie waren noch keine drei Runden gefahren, da kam die erste Warnung. Nummer 22 passierte, als Jimmie Stewart hinter Courtney hervorsprang und von der Außenwand abprallte, aber es schaffte zu fahren. In diesem Drei-Runden-Lauf schaffte es Courtney, ihre Position um drei Plätze in den Top Ten zu verbessern. In der sechsten Runde der fünfunddreißig Runden nahmen sie die grüne Flagge, um von vorne zu beginnen. Als sie aus der Reihe kamen, warteten die vier Courtneys nicht lange, um Gas zu geben, und der Schlitten überholte das Auto in der neunten Reihe als Neunter. Als er diesen mutigen Schritt machte, applaudierten die Menge und ich ihm und applaudierten ihm.
Im Laufe der Runden verbesserte Courtney ihre Position weiter und rückte in der zwanzigsten Runde unter die ersten fünf vor. Gerade als Courtney sich in den viertplatzierten #22 Jim Stewart hinein bewegen wollte, zog Jake sie von außen und sie nickten einander zu. Was sie als nächstes taten, überraschte und erregte mich. Während Jake sich an der Wand festhielt, nahm Courtney das Ende der Strecke und sie passierten die vierte, dritte und zweite Reihe und stellten die Autos in die zweite und dritte Reihe. Als sie das taten, verwandelte sich die gesamte Menge, ich bin sicher, sie hörten es über ihre Autos hinweg, in ein trotziges Gebrüll. In der nächsten Runde machten Courtney und Jake einen weiteren mutigen Schritt und teilten den Führenden in zwei Teile, um den ersten und zweiten Platz zu belegen, und Courtney hatte genug Schwung, um Jake zu überholen und die Führung zu übernehmen. Als Courtney die Führung übernahm, sprangen die Menge und ich auf und applaudierten ihr. In den nächsten fünf Runden lag Courtney auf der Strecke vorne, Jake konnte sie nicht einholen. Als jedoch die weiße Flagge herauskam, gab Jake Vollgas und sie kämpften hin und her, tauschten Farbe und Position in jeder Kurve. Schließlich verließ Courtney Kurve 4, um die Zielflagge zu nehmen, und konnte Jake besiegen und ihn für den Sieg überholen.
Nachdem Courtney eine Ehrenrunde gefahren war, parkte sie im Innenraum mit Blick auf die Menge, und ich sprang von meinem Sitz auf und rannte die Treppe hinunter, um sie zu begrüßen und aus dem Auto zu holen. Als ich zu ihm ging, lachte und weinte er gleichzeitig, also lächelte ich und fing an zu weinen. Mehrere Fahrer seines Privatrennens stiegen auf der Strecke aus ihren Autos und halfen ihm aus dem Rennwagen. Die Menge stand auf und gab Courtney Standing Ovations, als ich aus dem Rennwagen stieg und sie in einen Rollstuhl setzte.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 4, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert