Verdammt Bis Vanessa Vixon Angefleht Hat Dich Aufzuhalten Und Du Ausgemolken Bist

0 Aufrufe
0%


Also ich und meine Hündin (oops, ich meine Ex) haben uns ein bisschen gestritten. Anscheinend ist es nicht schön, sie vollzuspritzen, während sie schläft und Bilder online stellt. Wer wusste.
Er wurde sehr wütend und nahm mich für ein paar Tage vom Sex weg. Dann stand er plötzlich vor meiner Haustür neben einem sehr süßen blonden Mädchen, das ich noch nie in meinem Leben gesehen hatte. Meine Ex Jaimee ging durch die Tür und sie folgte ihm. Ehrlich gesagt war ich ziemlich überrascht. Wer war dieses Mädchen? Warum war er in meiner Wohnung? Warum dreht sich die Erde im Uhrzeigersinn? (Nein, dann habe ich mir die letzte Frage nicht gestellt, aber warum fragt er? o.O).
Jaimee saß auf meinem Sofa und sah mich an, als wäre ich diejenige, die alles erklärt. Ich blickte zurück, dann zu dem Mädchen, dann wieder zu Jaimee. Wenn es im wirklichen Leben Fragezeichen gäbe, wären sie überall über meinem Kopf. Glücklicherweise wollte Jaimee etwas erklären.
Ist das Vicky? sagte er und zeigte auf das Mädchen. ?Ich habe ihn gerade gefunden?
Ja, meine Schlampe war so schlecht darin, Dinge zu erklären.
Also, was soll ich damit machen? fragte ich, in der Hoffnung, dass es klappen würde.
Fick ihn, sagte Jaimee.
Ich war wie wut. Nein, aber ich war wirklich überrascht. Ich hielt sogar meinen Kopf leicht nach links geneigt, um meine Überraschung zu zeigen.
Das Mädchen bewegte keinen Muskel, stand einfach nah bei Jaimee und tat nichts. Ich habe es mir angeschaut und mich gefreut. Sie war winzig, noch kleiner als Jaimee, aber ihre Brüste waren größer. Ich sage das jetzt, weil ich mich nicht getraut habe, es zu sagen, als ich dort war, weil Jaimee mich wirklich umgebracht hätte. Dies war jedoch wahr.
?Verzeihung,? Ich sagte, ich dachte, du hättest etwas Lustiges gesagt. Was war das??
Jaimee stand auf und schob das Mädchen zu mir. Es war wirklich winzig, sein Kopf reichte kaum bis zu meiner Brust. Ich dachte, ich könnte es mit einer Hand aufheben und genug Kraft haben, um es ein paar Meter weit zu werfen. Ich hatte jedoch keine Zeit es zu versuchen, denn Jaimee packte sie an den Haaren und hielt sie vor mich hin. Das arme Mädchen, dachte ich, das von einer anderen Tussi so grob behandelt wird. Oh gut.
Ich will, dass du sie fickst? sagte Jaimee.
Ich muss zugeben, die Hündin hat keine halbe Sache gemacht. Andererseits, wenn er dachte, dass er sich rächen wollte, indem er mich mit einem heißen blonden Mädchen traf, dann lag er falsch.
?Gut für mich,? Ich antwortete und packte sie an den Hüften. Ich küsste sie augenzwinkernd direkt vor Jaimee, die sie gehen gelassen hatte und sichtlich sauer war.
Ich sah das Mädchen an.
Wenn ich sie ficken werde? Ich sagte langsam, sie muss nackt sein?
Jaimee schnippte mit den Fingern und sie begann sich auszuziehen. Ich ging langsam um ihn herum, betrachtete seine Rundungen und beschnupperte ihn auf mehr oder weniger unheimliche Weise. Sie zögerte einen Moment, als es um ihre Unterwäsche ging, ließ aber schließlich ihr Höschen fallen und steckte es in den Rest ihrer Kleidung. Mir wurde klar, dass ich in einem Raum mit einem bekleideten Mädchen stand, das ich regelmäßig fickte, und einem nackten Mädchen, das ich zum ersten Mal bumsen wollte. Mir ist auch aufgefallen, dass jeder, der an meinem Haus vorbeigeht, ein nacktes Mädchen mitten im Wohnzimmer stehen sehen kann. Es schien eine gute Idee zu sein, die Party aufzuräumen und in mein Schlafzimmer zu ziehen. Also haben wir es getan.
Jaimee stellte das Mädchen vor mich, verweilte am Knopf meiner Jeans und setzte sich neben Vicky. Er zog meinen Schwanz aus meinen Shorts und rieb die Spitze zwischen ihm und Vickys Lippen. Laut Jaimee war es das erste Mal, dass mein Schwanz jemand anderen berührte, seit wir zusammen waren. N’awww Unwissenheit ist Glückseligkeit.
Jaimee war die erste, die mit mir sprach, aber ich freue mich zu sehen, dass sie nicht gezögert hat, es zu teilen. Sie fingen beide an, meinen Schwanz zu lutschen und versuchten, jede Wendung schlampiger als die letzte zu machen. Nach einer Weile langweilte sich Jaimee und nahm Vicky mit ins Bett.
Ich habe mich immer gefragt, wie es für Jaimee aussehen würde, mit einem anderen Mädchen essen zu gehen, und ich habe sie endlich gesehen. Unnötig zu erwähnen, dass ich noch nie enttäuscht wurde. Während Jaimee ihre Tochter auf das vorbereitete, was kommen würde, fing ich an, ihre Jeans auszuziehen. Es brauchte eine beträchtliche Menge an Kraft, um sie in den Arsch zu bekommen, aber schließlich passierte es, und der Anblick war geradezu erstaunlich. Hast du jemals auf den Arsch deiner Freundin geschaut, während ihr Gesicht im Schoß eines anderen Mädchens vergraben war, ihr Tanga und ihre Jeans knapp über ihren Knien heruntergelassen waren und ihre Hände ihre Brüste umfassten? Es ist heiß, ich sage es dir.
Ich wollte meinen Schwanz packen und Jaimees Schamlippen damit reiben, aber sobald sich die Spitze an ihrer Wange anfühlte, rollte sie herum und hob Vicky hoch.
?Mach weiter,? Jaimee, worauf wartest du??
Nichts Gott Ich setzte mich aufs Bett, schob meine Knie unter Vickys Beine und ließ meinen Schwanz in sie gleiten. Sie fing an zu stöhnen, aber Jaimee ließ sie nicht und bedeckte ihren Mund mit ihrer Handfläche. Es war bestenfalls Teamarbeit: Ich fickte sie mehr, Jaimee versuchte, sie zumindest ein wenig ruhig zu halten. Die Schnalle meines Gürtels traf seinen Körper bei jedem Stoß und machte Geräusche aus dem Bett, von denen ich nicht einmal wusste, dass sie existierten.
Ich zog mein Shirt aus und gab ihm etwas mehr, fühlte, wie meine Eier Vickys Arsch trafen. Jaimee hatte es aufgegeben, sie zum Schweigen zu bringen, und jetzt versuchte sie, meine Hose loszuwerden, ohne mich aufhalten zu müssen. Jedes Mal, wenn ich aus Vicky herauskam, die jetzt wie eine Banane stöhnte, packte sie meinen Schwanz und rieb ihn.
In dem Moment, als ich mich zu fragen begann, wie lange ich so weitermachen konnte, nahm Jaimee eine Planänderung vor.
?Neues Loch? Schrei.
Ich dachte, er meinte seine, aber anstatt sich mir hinzugeben, drehte er Vicky um und legte sie auf seinen Bauch. Er leckte Vickys Saft von mir und brachte meinen Schwanz nah an Vickys Hintern.
?Warten,? Sie flüsterte.
Er warf sein Bein über Vickys Kopf und drückte ihren Kopf in seinen Schoß. Vicky leckte Jaimee und ich wollte gerade zur Party gehen. Ich knallte Vickys Pobacken, zielte und schob mindestens drei Viertel meines Schwanzes in ihren Arsch. Sie schrie, aber Jaimee brachte sie zum Schweigen, indem sie ihr Gesicht an ihre Muschi drückte. Ich grub voller Zuversicht tiefer, bis alle sieben Zoll darin verborgen waren. Ich hörte seine gedämpfte Stimme, spürte, wie sich sein Arsch um meinen Schwanz zog.
Ich versuchte, Augenkontakt mit Jaimee herzustellen, aber er hatte den Kopf zurückgeworfen und starrte entweder an die Decke oder auf seine eigenen Augenlider. Das war ziemlich unglücklich, da die Enge von Vickys Hintern und die herrliche Aussicht es ihr fast unmöglich machten, lange durchzuhalten.
?Jaimee? Ich sagte.
Nichts ist passiert.
?Jaimee?? Ich sagte es etwas lauter zwischen Vickys Stöhnen.
Wieder passierte nichts.
?Jaimee? Ich schrie.
?Was?
?ICH? spritzen?
An Jungs (und Mädchen), die noch nie das Vergnügen hatten, einen Orgasmus im Arsch eines Mädchens zu haben: Es treibt den Himmel in den Wahnsinn. In dem Moment, in dem du spürst, wie der erste Spermastrahl aus deinem Schwanz kommt, weißt du, dass es ein riesiges Durcheinander geben wird. Es ist nicht genug Platz für Sie und Ihre Fracht. Ich spürte, wie ich meinen eigenen Schwanz mit Sperma bedeckte. Ich wurde langsam etwas weniger steif und wartete darauf, dass mein Werkzeug von selbst abrutschte.
Jaimee schritt ein und half mir. Er würde mir viel Zeit geben, mich von einem solchen Orgasmus zu erholen, aber diesmal tat er es nicht. Er ließ Vicky allein und nahm mich in seinen Mund, leckte und schluckte die Reste. Aber dabei blieb es nicht. Er saugte weiter, bis er spürte, wie es wieder in seinem Mund wuchs, und dann setzte er sich auf mich. Ich war nicht einmal halb so hart, aber irgendwie hat er es geschafft, sie reinzubekommen. Sein wackeliger Körper ließ mich jede Sekunde größer werden.
Als ich vollständig geheilt war, setzte ich Vicky auf mein Gesicht. Ich hörte, wie sie und Jaimee sich auf meinen Kopf küssten, als meine Zunge anfing, Vickys Kitzler zu umkreisen. Ich drückte meine Nase zwischen ihre Schamlippen und griff nach ihrem Arsch. Jaimee hüpfte an meinem Schwanz auf und ab, wie sie es immer tat, und stöhnte. Er sagte unanständige Worte zu mir, zu Vicky und zu sich selbst. Eine geile Jaimee ist eine schmutzige Jaimee.
Wir haben uns ein paar Minuten lang so benutzt. Dann, wie perfekt geplant, durchliefen wir drei eine ganze Reihe von Orgasmen.
Vicky war die erste, die es brach. Er sagte nicht viele Worte, aber es war klar, dass er explodieren würde. Er beugte sich vor und drückte seinen Kitzler fester gegen meine Zunge und meine Lippen. Sein schweres Atmen hörte für einen Moment auf, bevor er einen laut stöhnenden Orgasmus begann. Sein Körper zitterte, ich konnte ihn kaum davon abhalten zu fallen. Endlich, bekam er endlich etwas Erleichterung? Aber es war noch nicht vorbei.
Anscheinend dachte Jaimee, er sei an der Reihe. Es gab einige aufschlussreiche Anzeichen, die es ziemlich einfach machten, zu erkennen, dass es kurz vor der Explosion stand. Für den Anfang legte er seine Hände auf meinen Bauch und kratzte mit seinen Nägeln an Hautfetzen. Zweitens würde es aufhören, auf und ab zu hüpfen, und sich weiter hin und her bewegen, um den Druck zu maximieren. Oh, und drittens schreit er: Fick mich, verdammt, ich lasse mich scheiden.
Bis heute ist es mir noch nie gelungen, einen von Jaimees Orgasmen ohne mich selbst zu erleben. Dass er meinen Schwanz mit seiner Fotze packte und hineinquetschte, war einfach zu viel für ihn. Etwa zur Hälfte des Höhepunkts brach ich zu Boden. Jeder letzte Tropfen von Vickys Arsch, der nicht erschossen wurde, hat jetzt seinen Weg nach draußen gefunden. Jaimee schrie und ich bin mir ziemlich sicher, dass Vicky sie ins Gesicht geschlagen hat, aber ich hatte etwas anderes im Sinn.
Ich bewegte Jaimee, bis ich vollständig fertig war, und zog ihn dann von mir herunter. Wir lagen auf dem Bett, mit Jaimee zu ihrer Linken, ich zu meiner Rechten und Vicky gelegentlich auf ihrem Rücken.
Ich habe das Mädchen nie wieder gesehen, und ich glaube, Jaimee auch nicht. Ich verstehe immer noch nicht, warum Jaimee dachte, das wäre eine Art Bestrafung. Vielleicht mochte er heimlich deine Bilder online und das war seine Art Danke zu sagen. Ich weiß nicht, er hat mehr Dummheiten gemacht. Aber dazu später.

Hinzufügt von:
Datum: September 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert