Ù¸ø§Ø Centerdotù…Ù‡ Ø Diacriticalacuteø±Ù…Ùˆø Centerdotù‡ Ø

0 Aufrufe
0%


Anmerkung des Autors: Das schafft es zumindest in einen Roman … mit einer weiteren Nebenhandlung, die mehr Gewalt und eine zusätzliche Hintergrundgeschichte, aber etwas Sex sein wird. Nun, ein Teil des Grundes, warum ich einen Punkt poste, ist … nur Ja oder Nein, ob ich sie irgendwann überprüfen oder ziemlich schnell überstrahlen soll … Andere konstruktive Kommentare wären ebenfalls willkommen … .. // ///
Ich erinnere mich, dass ich mit meiner Frau Mary neben mir und den schlafenden Kindern im Flur in meinem Zimmer schlief und normalerweise vor dem Einschlafen das Bewusstsein verlor. Ich erinnere mich auch, dass ich von dem schwachen Geräusch einer sich öffnenden Tür und summenden Geräuschen wie einem Luftgewehr oder einer Pfeilpistole aufgewacht bin … und dann habe ich wieder das Bewusstsein verloren, aber aus einem anderen Grund.
Ich kam zurück und … etwas war anders. An den Schmerzen in meinem Rücken konnte ich erkennen, dass das Bett, in dem ich lag (wenn man es so nennen kann), nicht unseres zu Hause war. Es ist eher wie ein Brett oder ein flacher Granitblock, aber ich lag auf dem Rücken und fühlte mich ansonsten wohl. Meine zweite und offensichtliche Erkenntnis war, dass ich nackt war. Mein Gesicht fing an zu jucken und ich kratzte mich ohne nachzudenken am Kinn – und spürte mindestens eine Woche lang Stoppeln, wo sie vorher nicht gewesen waren.
.oO(Das tut weh. Scheiß drauf.)Oo. Und ich? dein Bett? Ich saß am Rand. Plötzlich gingen die Deckenlampen an und ich konnte durch schmerzende Augen sehen, dass ich in einem Korridor mit weißen Paneelen und Fußböden saß. Links von mir an der gegenüberliegenden Wand war ein hellgraues Rechteck in Erwachsenengröße, das eine Schiebetür aus einem Science-Fiction-Film hätte sein können. Darüber hinaus gab es am Ende der Halle ein ähnliches Rechteck, aber dieses Rechteck enthielt eine zylindrische Form mit zwei Lichtern oben, einem roten und einem grünen. Beide waren geschlossen. An diesem Ende des Raums, rechts von mir, befand sich die Eingangshalle und eine ähnliche Tür mit zwei Lichtern, einem roten und einem grünen. Das brennende Grün sah aus wie eine offensichtliche Einladung zum Einsteigen. Als ich von den finsteren Ausgängen wegsah, hatte ich nicht einmal das kleine hoch taillierte Sideboard vor mir bemerkt, das in die Wand eingelassen war. Darin befanden sich ein Monitor und eine Tastatur. Der Monitor war dunkel.
.oO(Das ist ein baaaad Traum. Das ist es…..)Oo.
Sogar ein Albtraum wäre besser als das… und während ich wartete, passierte nichts. Ich konnte mich nur fragen, wo ich war … und was noch wichtiger ist … wie ich zu meiner Frau und meinen Kindern zurückkomme … . Nichts hat sich geändert – Licht, Geräusch oder Geruch – außer der Notwendigkeit, meine Frau und meine Kinder wiederzufinden. Ich sprang von der Plattform, stand auf und machte einen Schritt auf den Monitor zu, um ihn einzuschalten und vielleicht zu verstehen, was vor sich ging. Keine Einschalttaste, keine sichtbaren Lautsprecher, keine andere Hardware als Monitor und Tastatur. Es gab nur Kabel, die in die Wand gingen, wo sie nicht sichtbar waren. Es war nichts Neues beim Tragen von Kleidung, aber meine Eier juckten, wie sie es von Zeit zu Zeit taten, und ich ging, ohne nachzudenken, sie zu kraulen – und dieses Gefühl war auch unwirklich. Irgendein Dreckskerl hat mir die Eier rasiert
Die Science-Fiction-Tür hatte keine anderen Bedienelemente. Es gab offensichtlich einen Flachbildschirm auf Hüfthöhe, der mit einer Art Schlüsselkarte oder Ausweis verwendet werden würde. Da ist auch nichts. Als ich nach oben sah, war die Decke zu hoch, um in Betracht gezogen zu werden, und selbst dann gab es nichts als Reihen weißer LED-Lichter.
Zurück zur finsteren Tür… der einzige mögliche Ausgang in einer fast sterilen Beleuchtung. ?Tor? es war ein loser Begriff … es war ein rechteckiger Innenraum an der Wand, der größer als Menschengröße war, mit einer hellgrauen, menschengroßen Aussparung in seinem Zylinder und einem großen grünen Pfeil auf dem Boden, der hinein zeigte … aber nein Ausfahrt. Es gab nur eine Mulde in der Wand und daneben kein Tastenfeld oder Zugangsschloss. Als ich mich wieder am Kinn kratzte, konnte ich nur denken:
.oO(Wenn mich jemand umbringen würde… hätte er es schon früher getan.)Oo.
Es war kein sehr beruhigender Gedanke, aber es war der einzig logische Gedanke, außer: .oO(Brauche ich eine vergoldete Einladung? Oder werde ich jetzt reingehen und das fertig machen?)Oo. Ich holte tief Luft und wartete.
Langsam kehrte die gesamte Mulde an ihren Platz zurück, und da der vorherige Raum außer Sichtweite war, prallte ich unterwegs gegen die Wand. Es sah aus, als wäre es aus massivem Beton. Was im Nebenzimmer vor mir passierte, war fast unbeschreiblich…..
Klinisch weißeres Licht – und Dutzende von Menschen stöhnten und stöhnten aus dem sich erweiternden Schlitz im nächsten Bereich, als mein Portal an seinen Platz zurückkehrte. Es hätte wie ein Raum des Grauens geklungen, bis ich jemanden einen Orgasmus mahlen hörte. Und dann eine Frau, eine… und dann noch eine. Unter Schock wartete ich, bis sich die Mulde nicht mehr drehte und vor mir ein großer Raum mit Bänken, Stühlen, Tischen und Hockern war, völlig unbewusst, dass ich an einer buchstäblichen Orgie teilnahm, gefüllt mit Menschen, entweder unterbekleidet oder völlig nackt .
.oO(Das ist ein Horrorzimmer. Und ich zahle Unterhalt für drei Leben)Oo.
Einen Schritt nach vorne machend, um nicht ohne Ausgang in den Raum zurück zu gehen, stand ich mit dem, in das ich hineingefallen war, dumm da, als eine blonde Frau mit kniehohen weißen Lederpumps und weißen Lederhandschuhen auf mich zukam. ein gekräuseltes weißes Ledermieder, das ein Paar betont, das an Ellbogen und M-Körbchen mit nackten Brüsten erinnert. Sie sah aus wie eine etwas ältere Frau, aber sie hat ihr Alter gut ertragen, und sie sah mich mit leichter Verachtung an … als ob sie das Sagen hätte und sagte: Ja. war für ihn nicht akzeptabel. Wenn mein Johnson bei dem ständigen Stöhnen und den Orgasmusgeräuschen im Raum nicht gerade aufrecht war, wurde es noch schwieriger, dieses faszinierende Wesen und seine Erektion von allen um mich herum anziehend zu beobachten. Wenn ich es nicht besser wüsste… es war, als würde er mich wiegen, als würde er ein Steak untersuchen. Verheiratet oder nicht, es fühlte sich gut an – sogar berauschend … Als ich mich näherte und mich an meine Single-Tage erinnerte, wusste ich, dass ich nur eine Chance hatte, und ich musste es versuchen – und das war es. Es ist so attraktiv, dass ich dachte, ich könnte es loswerden. Bevor er überhaupt seinen Mund öffnen konnte, sah ich ihm in die Augen und sagte:
Helene von Troja … blass … für dich …? Er hielt in seinen Schritten inne und ein schiefes Lächeln huschte über sein Gesicht, bevor der Zynismus von Befehl und Kontrolle zurückkehrte. Als er den letzten Schritt machte, um die Distanz zu berühren, antwortete er:
Du scheinst ein kluger Mann zu sein … nicht wie diese undisziplinierten Wilden, die sie mir immer wieder schicken. Umarme mich.? Dann hob er die Arme und wartete. Ich konnte nur am Ton seiner Stimme erkennen, dass es keine Bitte war.
Soweit ich sehen kann, gab es kein Problem, außer dass ihre Brüste nackt waren. Wollte ich auch nur die leiseste Bestätigung von dieser Frau? Offensichtlich nicht … und sicherlich noch nicht. Ich kniete mich hin, um sie an ihre Größe anzupassen, griff dann unter ihre Arme und bis zu ihrem Hals und umarmte ihren ganzen Körper. Seine Reaktion war, seine Arme über meine zu legen und die Umarmung zu erwidern. Dann holte ich tief Luft und gab es…
.oO(Ich akzeptiere dich so wie du bist…nicht wie andere dich haben wollen…)Oo.
Ich konnte hören, wie sich diese Aussparung hinter mir drehte, und alles, was ich denken konnte, war: .oO (Ich bin allein und bis ich hier rauskomme …. Gefickt.) Oo. Übrigens war es völlig lästig, eine unterdrückte, heftige Erektion gegen das zu ignorieren, was meine eigentlichen Single-Tage für eine so heiße, alte Dame gehalten hätten, aber inmitten der Geräusche der Überschwenglichkeit im Raum hielt ich sie zu lange fest … bis sie war die erste, die aufhörte. Wir standen beide wieder aufrecht, blieben stehen, dachten nach … und antworteten dann:
Ich liebe dich, kluger Kerl – vielleicht hast du sogar den Rekord für die schnellste Zeit gebrochen, um durch diese Tür zu gehen. Und jetzt, da Sie mir eine gute Wendung gegeben haben, werde ich Ihnen eine gute Wendung geben … Sie sehen … ich bevorzuge … ein gewisses Maß an … Kontrolle über meine Männer …. und Ich will nicht, ich bestehe darauf. Zeitraum. Aber wie ich schon sagte… du hast mir ein gutes Comeback gegeben und du bist neu hier. Was ich tun werde, ist, ich werde dich darin coachen, wie du dein Leben für die nächsten paar Tage leben kannst, und wenn du nicht tust, was ich sage… werde ich dich nicht verprügeln. Sie strich ihr Haar über ihre Schulter und enthüllte eine Mähne, die ihr in der Mitte ihres Rückens herunterhing. Er nahm das Ende hinter seinem Rücken auf und begann eine orale Fixierung auf sie, während er mich schüchtern ansah. Ich brauche es wirklich nicht….. Wenn du nicht tust, was ich sage, wird dieser Ort dich zerkauen und auf dich spucken… Es ist ein *einmaliges* Angebot.
.o(Ich bin neu hier … Ich war seit Jahren nicht einmal Single … Ich habe keine Ahnung, wo ich bin … und es ist ein einmaliges Angebot … Ich gehe einen Freund zu brauchen … zumindest jemand … wird mir helfen …) Oo. Ich nickte schnell und sagte dann:
Nimm meine Hand und komm mit mir? Ich war mir zwar nicht ganz sicher, ob ich unter der Hand dieser Frau sein wollte, aber es fühlte sich auch surreal an, verheiratet zu sein, Kinder zu haben und nackt und nackt Hand in Hand mit einer sinnlich dominierenden Frau zu gehen. erigierten Penis nach einem ausgewachsenen Sexfest mit Kakophonie aus Grunzen, Stöhnen und intermittierenden Orgasmen. Wir brachten mich zum Rand des Raums und betraten schließlich einen anderen Raum mit einem traditionelleren offenen Bogen, der mit Möbeln gefüllt war. Ein Trio von Sitzen nebeneinander stand, aber gegenüber den anderen beiden in der Mitte. Ich erinnere mich vage an mehr davon im Hauptraum, einige in Gebrauch. Nach dem Sitzen auf dem Mittelsitz: ?Sitz? und ich gehorchte. Diese Stühle sahen viel besser aus als das vorherige Zimmer – sie hatten weiße Samtkissen und waren viel bequemer. Dann nahm er den gegenüberliegenden Stuhl, griff um meinen Kopf herum und sagte: ?Scoot? Das bedeutet, dass ich meinen Kopf und meinen Mund in seine Position des Warzenhofs bewegen muss.
Bis zu diesem Punkt, bitte? und Danke – besonders wenn alle wieder angezogen waren – aber das war einfach zu viel. Ich war verheiratet, also glaubte ich immer noch…
Das kann ich nicht – ich muss an Frau und Kinder denken. Kurz gesagt, diese Befehls- und Kontrollluft über mir – und allen anderen Männern, soweit ich weiß – wurde weicher.
Es tut mir leid, von diesem klugen Kerl zu hören. Ich weiß, dass du sie vermissen wirst … das tue ich wirklich … aber wenn du hier überleben willst … musst du das jetzt vergessen. Diese Drehtür, durch die Sie gehen können, ist wahrscheinlich aus massivem Granit. Du wirst hier nicht so schnell gehen … und sie werden dich nicht finden können … niemand kann …? Die Autoritätsansicht ist zurück. ?…Ich habe nicht viel Zeit. Wir nennen diesen Ort Nirvana. Ihr wisst vielleicht, wo wir sind, aber ich bin hier … seit Jahren kann ich nur raten … und ich weiß es immer noch nicht. Wenn Sie wirklich nicht durch Wände kommen können, gibt es hier kein Entrinnen. Gibt es wirklich nicht. Die letzten, die alles versucht haben, starben durch Schüsse und nicht durch die Betäubungspfeile, die sie öfter auf uns anwenden. Sie schwangen ihre zerstückelten Körper durch die Räume, damit wir sie alle sehen konnten. Das ganze Ficken im Raum hat komplett aufgehört. Da war ich mir nicht so sicher.
Selbst wenn du vor dem schlauen Kerl weggelaufen bist… Ich mag deine Stimme… bis dahin werden deine Frau und deine Kinder, sogar dein Leben, wie du es kennst, an dir vorbeigezogen sein. Hier gibt es keine Uhren … keine. Wie Sie wissen, gibt es keine Zeit. Du siehst es noch nicht so, aber hier im Nirvana gibt es nur Vergnügen. Denken Sie immer daran? Ich sagte nichts – mir war schwindelig von der Welle an Informationen, die mich fütterten. Und ob richtig oder falsch – ich habe viel in den Versuch gesteckt, einen Weg aus diesem Ort zu finden. Er machte weiter:
Das bezweifle ich, aber wenn Sie Ihre Frau eines Tages zurückhaben wollen, können Sie sie später retten. Aber dazu musst du dir erst einmal einen glücklichen Ort in deinem Kopf schaffen. Ein glücklicher Ort … ein schönes Lied, ein üppiges Essen, das Sie einmal hatten … es könnte sogar der größte Orgasmus sein, den Sie je hatten. Es ist ein Ort, an dem Sie sich in Ihren Erinnerungen aufhalten können, um Dinge zu tun, die Sie normalerweise niemals tun würden, selbst wenn Sie dafür bezahlen würden … Ich übertreibe hier nicht, kluger Kerl … Bleiben Sie ein kluger Kerl und tun Sie es für dich. Das liegt jetzt nicht daran, dass ich ein Kontrollfreak bin, sondern daran, dass ich viel länger hier bin als du, und wenn du es nicht tust, muss ich nur auf einen anderen klugen Kerl warten, mit dem ich reden kann. .?
.oO(Für wen hält er sich???)Oo.
Es kam keine Antwort, geschweige denn, seine Beobachtungen zu widerlegen, also gehorchte ich weiter. Er zog meinen Mund ganz nach unten zu dem halben Dollar Warzenhof und flüsterte: Krankenschwester. Ich begann an seiner Brust zu saugen und dann wurde es ein wenig hart. ?Nein, ist es nicht. Dein Unterkiefer sollte zuerst gegen meine Brust drücken und dann deine Oberlippe. Es tut weniger weh. Hier … jetzt ist es scheiße.? Nach ein paar Minuten ging es weiter. Hast du meine Milch gekostet? Er ließ seinen sanften Griff um meinen Hinterkopf los und nachdem er gegangen war, antwortete ich:
?Ja.? dann habe ich wie vermutet weiter gestillt wie bisher.
?Gut. Jetzt willst du meine Milch so viel du kannst schlucken. Ist das ab sofort Ihre neue Ernährung? Nicht, dass ich etwas gegen ihre Milch hatte, aber jetzt wurde ich verwirrt, während ich stillte. ?Flüssigflaschen mit lebenserhaltenden Nährstoffen werden angeboten. Spucken Sie ggf. aus, aber trinken Sie nicht. Wenn du einmal angefangen hast, kannst du nie wieder zurück. Es mag nichts sein. Aber wir Mädchen haben unsere Zweifel an den Flüssigkeiten, die sie uns geben. Sie möchten alles in Ihrem Körper natürlich halten. Keine Synthetik. Er stoppte. Viel besser…kluger Mann. Sie möchten auch lernen und gut darin sein, richtig zu pflegen, wie Sie es jetzt tun. Willst du nicht den Ruf haben, unter uns Mädchen Nippel zu beißen? Mein Soldat stand auf der Wache, noch stolzer als zuvor. Jetzt, während ich dich stille, kannst du masturbieren, wenn du willst – solange du in meinen Händen bist. Ich zog es von meiner Brust.
?Warum in deiner Hand? Ich fragte.
Das ist etwas anderes. Keine Frage. Nicht von dir – du bist noch nicht lange genug hier. Hier im Nirvana bringen dich die falschen Fragen um. Wieder verwirrt, aber andere Fragen beantwortend, die ich noch nicht gestellt hatte, ging ich zurück zur Krankenpflege. Ich musste das NUR herausfinden. ?Es gibt einige Dinge, über die wir hier nicht reden… Wenn du nicht sprichst, wird dein Leben hier viel einfacher sein.? und ich dachte, ich wäre vor der Regel keine Fragen verwirrt. Das Wort? einfach? es fing an, mir Kopfschmerzen zu bereiten … Ich hielt meine Pisse an und fing an, ihn zu tätscheln, um etwas Erleichterung zu finden, während das leise hörbare Geräusch eines regelmäßigen Orgasmus aus dem anderen Raum anhielt. Es ist nicht so, dass ich dir etwas erzähle, das du nicht bald lernen wirst. Alles wird aufgezeichnet und überprüft … möglicherweise sogar auf Video aufgezeichnet. Wir versuchen das zu akzeptieren und nicht zu viel darüber nachzudenken. Wir reden auch nicht viel über die anderen, aber … wir nennen sie entweder ’sie‘ oder … ‚andere‘? Ich fing an, die Verbindung zu trennen, und er hielt meinen Hinterkopf fester. ?Sei geduldig….du wirst sie sehr bald treffen…hoffe nicht bald…..? Eine weitere Pause.
Sie kommen normalerweise nachts oder im Dunkeln, wenn Sie wollen. Hier gibt es keine Uhr, also wissen wir nie, wie spät es ist. Wir können nur annehmen, dass Dunkelheit Nacht und Licht Tag ist. Am Ende ist es wirklich egal. Bekämpfe sie nicht, wenn sie es eilig haben. Wieder … sie werden dich töten, wenn sie wollen. Gerade und ohne Drama, sagte er und zögerte, als ich weitersaugte. Ich konnte spüren, wie seine Formel durch meine Luftröhre und bis hinunter zu meinem Nabel glitt … mich verjüngte … mich wieder auflud. Inmitten der Geräusche meiner Fütterung konnte ich immer noch das Stöhnen im anderen Raum hören. ?Mehr Speichel…? befahl er, ?….normalerweise mögen wir einen nassen Sauger lieber als einen trockenen.? Als ich anhielt, um meine Lippen zu lecken und großzügig ihre Brustwarze zu lecken, stellte ich fest, dass ich es wie nie zuvor tat. ?Das ist besser….
Wenn sie ankommen, ist das Beste, worauf Sie hoffen können, zum Rand des Raums zu gehen oder zu rennen und zu warten. Lass sie tun, was sie tun, bete, dass sie sich nicht entscheiden, dich zu holen…..? Beim Füttern von Milch kann es süchtig machen.
Hier gibt es kein Entrinnen, kluger Mann. Gibt es wirklich nicht. Diejenigen, die arbeiteten, ohne uns zu verlassen, machten sich auf den Weg. Manchmal kommen Leute, die genommen wurden, zurück … meistens nicht. Wir sehen sie nie wieder. Sei einfach dankbar, dass du nicht wegen ihnen gekommen bist. Eine weitere Pause. Ich hoffe, sie holen dich nicht. er wiederholte. Denken Sie daran, dass … für sie … Sie und ich buchstäblich Vieh sind, das man weiden lässt, und sonst nichts. Es war, als ob er versuchte, dies als den wichtigsten Teil des ganzen Gesprächs hervorzuheben. ?Je eher du das akzeptierst, desto einfacher wird dein Leben.?
Da war wieder dieses Wort …. ist es einfach? … Ich fing langsam an, mich schneller zu streicheln und jetzt wurde mir fast heiß. ?Sperma so hart ich in meine Hand bekommen kann….? geraten, ?…alles andere ist für uns unbequem.? Nachdem ich an der Brust einer so schönen Frau gelutscht hatte, ob egoistisch oder nicht, war ich dem Platzen so nahe, dass ich nicht länger als ein paar Minuten brauchte, um mich selbst zu masturbieren und den Griff der Haut an meinem Kopf zu spüren. die Handfläche Ihres Handschuhs.
Als ich fertig war, verließ ich seine Brust und sah in relativer Stille zu. Mein ?mit meinen Kindern? Ich musste wissen, was zu tun ist. Ich habe noch nie davon gehört, dass sie Sperma brauchen, aber dann öffnete er seinen Mund weit und benutzte obszön den flachen Teil seiner Zunge, um Sperma von seiner Handfläche zu lecken, als wäre er ein Vampir … seine Finger nachdenklich … sogar liebevoll. ?Vielen Dank. Ich brauchte das.
.oO(Seltsam.)Oo. ….aber ich bekam, was ich wollte, also pflegte ich weiter ihre Brust, um sie am Reden zu halten.
Wir füttern uns gegenseitig. So kann ich es am einfachsten erklären. Noch eine Pause, während ich stille. Je mehr ich schluckte, desto langsamer kehrte meine Fahrt zurück. Die Mädchen und ich verstehen den Prozess nicht ganz, aber wir stillen Sie mit unseren Brüsten und Vaginas, unsere Milch und Säfte nähren Sie. Umgekehrt haben Mädchen und ich an den Penissen von Jungs gelutscht … Sie haben es verstanden. Muschi- und Arschverkehr hilft … aber es ist nicht dasselbe wie Schlucken. Damit schließt sich der Kreislauf. Hier und jetzt ist unser Katzenwasser Ihre Ernährung. Noch eine weitere Pause und zum ersten Mal … streichelte er sanft mein Haar, als ich daran saugte. Es war der erste Beweis echter Zartheit und Nahrung, den ich von ihr bekommen habe, seit wir uns kennengelernt haben. Er hatte mich immer so unter Kontrolle, dass ich mich fragte, ob er sich dessen bewusst war. Was auch immer Sie tun … halten Sie Ihre Ernährung natürlich. Wir können nur vermuten, dass die Kunststoffe noch nicht vorbei sind. Das wirst du früher oder später verstehen. Du willst den smarten Kerl gar nicht unbedingt kennenlernen….du wirst bald herausfinden, warum du es willst…vergiss das auch nicht.
Gut … du wirst besser darin. Weißt du das…. macht uns geil.? Es ist verständlich, aber ein ziemlich lustiger Gedanke. Und gleichzeitig wuchs mein Penis nach, während das leise Stöhnen und die Orgasmen im Hauptraum nie aufzuhören schienen. Jetzt …. ändere es. Nach einem Moment realisierte ich, was er wollte und setzte mich auf den anderen Platz. Nachdem er vorsichtig den unteren Teil meines Mundes gedrückt hatte, dann den oberen zweiten, fuhr er fort: …ich liebe dich, kluger Mann. Vorsichtig sein. Du kannst das mit mir durchstehen … Die meisten Männer können das nicht. Es war eine erschreckende Aussage. Da ich nicht wusste, was ich sonst tun sollte, lutschte ich weiter, um mehr von ihrer Milch zu bekommen, und legte sanft eine Hand neben ihre Brust und streichelte sie wie ein neugeborenes Baby. Ohne Kommentar griff er nach unten und packte meinen Bastard vollständig. ?Zunächst werden Ihre sexuelle Ausdauer und Libido in die Höhe schnellen. Kurz danach …. das … wird wachsen.? Dann bückte er sich mit der gleichen Hand und packte meine Eier. Das wird so sein. Sie mussten. Wenn du es richtig machst, kannst du nicht nur die ganze Nacht ficken, sondern musst sogar immer zum Orgasmus kommen? Alles, woran ich in diesem Moment denken konnte, war:
.oO(Und was für ein Problem ist es, erwachsen zu werden??????)Oo.
Mit der Zeit … werden deine Arme und Beine auch muskulöser … wirklich alles an dir. Es wird etwas später kommen. Noch eine Pause, während ich stille. Ich konnte nur annehmen, dass er nachdachte, als sein Atem etwas stärker wurde. Als feste Regel sprechen wir über nichts außerhalb dieses Ortes. Und wenn es sein muss, sagen wir….?weit?…. Über solche Dinge redest du nie… und schon gar nicht…. Das würde dich auch umbringen. von anderen, wenn Sie es zulassen. Alles wird aufgezeichnet … alles …
‚Draußen‘ ist nicht hier für uns. Auf keinen Fall … Es sollte nicht sein … Es erinnert uns daran, wer wir waren, bevor wir hierher gebracht wurden. Ordinär. Schmucklos. Niemand. Nichts….. Hier haben wir Körper, die wir bevorzugen und es gibt einen ständigen Lustzustand… andere wollen es so….. Und immer daran denken…. Sie wollen es so… .. ? Ich habe mich sicherlich nie als ein Nichts oder Nichts betrachtet, aber was auch immer. Egal wie man es schneidet, für mich war das Vergnügen gut. ?Wo war ich? Ja …. Keine falschen Brüste hier. Je mehr wir schlucken, desto größer werden sie. Mit anderen Worten: Je größer die Brüste einer Frau sind, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie Oralsex genießt. Wenn die Brust schrumpft, muss sie tun, was sie tun muss, um zu überleben. Sobald sie ihre volle Größe erreicht haben, müssen wir Mädchen jeweils weiter schlucken, um ihre Größe zu halten oder nicht. Wenn wir das nicht tun, werden unsere Brüste bald anfangen zu schmerzen, wenn wir kleiner werden. Zur selben Zeit…. Wenn wir nicht gestillt werden … werden unsere Brüste anschwellen und auch schmerzen. Wir sind also richtig motiviert, das Sperma eines Mannes zu konsumieren und ihm unsere Muttermilch zu geben. Wie gesagt, die Bestrafung der Frau kann unerträglich werden, wenn ihre Brüste wieder kleiner werden. Eine Frau abzulehnen ist für uns genauso anstößig wie eine hellere, komplexere Person, die das ‚N‘-Wort gegenüber einer dunkleren, vollendeten Person benutzt. Es wurde einfach nicht gemacht. Um eine Analogie zu machen … es sei denn, du bist mit einer schwarzen Person in einer Bar und willst keinen Streit anfangen, tust du nicht.
.oO(…und ich will nicht, dass mein Schwanz gelutscht wird??? Diese Frau ist auf Drogen. Das war’s.)Oo.
Umgekehrt gilt das Gleiche für Männer. Keinen Sex zu haben und unsere Flüssigkeiten nicht zu trinken, wird schmerzhaft sein, dann leiden, dann schlimmer. Sie möchten in den nächsten Tagen so viel wie möglich stillen, bis Sie sich daran gewöhnt haben und sich an die Routine gewöhnen. Und du willst mit so vielen verschiedenen Frauen wie möglich schlafen. Stillen und Fotzenlecken als Routine musst du später selbst herausfinden….was geht bei dir und was nicht.? Warum ein Mann nicht an der Brust einer Frau saugen wollte, war mir schleierhaft, aber es nicht zu tun, schien ein ziemlich unangenehmer Gedanke zu sein. ?Und das ist noch etwas…? Er fuhr fast mit Traurigkeit fort: Als Konzept … keine Liebe hier. Andere verbieten es… und dieser wird dich töten. Sie möchten in den nächsten ein oder zwei Tagen mit so vielen Frauen wie möglich ficken und lutschen. Es wird … ihnen das Gefühl geben … dass du in keinen von uns verliebt bist. Ich ging weg.
?Es gibt keine Liebe???? Es schien eine undenkbare Idee an einem Ort wie diesem zu sein. Dann spürte ich seinen Finger auf meinem Schädel.
Das würde… dir einen Klaps in den Hintern geben? Es entstand eine Pause, als er mich wieder an seine Brust zog und fast philosophisch hinzufügte: Du bist neu hier … ich verzeihe dir. Dann hob er sanft mein Gesicht von seiner Brust weg, sah mir in die Augen und sagte: Fordere meine Geduld heute Nacht nicht wieder auf die Probe. sagte.
Ja, gnädige Frau. und setzte meine Krankenpflege fort. Es war das Einzige, woran ich denken konnte. Zwischen uns herrschte eine solche Stille … so sehr, dass ich mich fragte, was er tat.
Das ist besser….ich liebe dich, kluger Kerl….du lernst schnell. Und ich kümmere mich gerne um meine Jungs … sie werden so besser. Ich bin nicht der rachsüchtige Typ wie die anderen Doms in Nirvana. So nennen wir das hier…? ?Ist es besser so? Es war ein etwas frustrierender Gedanke, wenn nicht sogar erschreckend. Das nächste Mal, wenn wir uns treffen, wird es so sein… Mein Name ist Ms. Selena. Sie können mich wie früher ‚Ma’am‘ nennen. Benimmst du dich wie ein guter kleiner Sklave? Ich werde die volle Kontrolle über deine Körperfunktionen haben und dir Vergnügen bereiten, wenn ich es deinem Verhalten entsprechend für richtig halte. machst du ungezogen? Nach der Art des Verbrechens?? Er zog mein Gesicht von seiner Brust und ein teuflisches Lächeln huschte über sein Gesicht und ein Glitzern erschien in seinen Augen: Ich verhaue. Verstanden??
Ja, gnädige Frau. Zu diesem Zeitpunkt verlor ich das Vertrauen in die Situation, aber ich war bereit, vorerst damit zu leben. Auch wenn ich ihn eines Tages nicht als meinen Freund sehen konnte, gab er mir zumindest das, was ich gerade am meisten brauchte … Informationen.
?Gut. Wie ich schon sagte …. Sie können es nur hier tun …. Als nächstes. Sie müssen einen glücklichen Ort schaffen. Es könnte ein glücklicher Ort sein, die Erinnerung an Ihren größten Orgasmus aller Zeiten, eine glückliche Zeit in Ihrem Leben, vielleicht sogar etwas anderes wirklich Glückliches. Der Grund, warum Sie einen glücklichen Platz in Ihrem Kopf brauchen, ist, weil sie … Sie dazu zwingen, Dinge zu tun, die Sie wirklich nicht tun wollen. Die Frage ist nicht ob, sondern nur wann? Mein Schwanz war wieder so hart, dass er mich langsam sauer machte, also fing ich an, ihn teilweise zu schlagen, um etwas zu tun.
Es kann nach einer Weile ermüdend werden, nachdem Sie so viel Stöhnen und Stöhnen gehört haben, dass Sie den Hauptraum nutzen möchten, während Sie sich an dieses neue Leben gewöhnen. Dafür sind Räume wie dieser da – Trennung und relative Stille. Betreten Sie niemals einen solchen Raum mit Personen darin, es sei denn, Sie wissen, was sich darin befindet, und sind sich sicher, dass es in Ordnung ist, sie zu teilen. Wir haben hier in Nirvana nicht genug Privatsphäre, kluger Mann. Da du neu hier bist… weiß jetzt jeder, wie man uns in Ruhe lässt. Es wäre unhöflich, einen solchen Raum zu teilen. Beim Stillen schüttelte ich den Kopf. Es machte Sinn.
Es mag gelegentliche Ausnahmen geben, aber in der Regel interagieren Männer hier nicht mit Männern. Wir Mädels lassen es gerne so. Jungs streiten sich gerne, wenn sie sich nicht lieben, und das können wir hier nicht zulassen. Andere tauchen selten auf, aber Kämpfen ist eine großartige Möglichkeit, dies zu erreichen. Und sie kommen mit blitzenden Dartpistolen herein. Inzwischen rieb ich mich so schnell ich konnte und er legte seine Hand wieder um meine Vorhaut… wartete, bis sie unkontrolliert zuckte… und leckte dann wie zuvor bösartig seinen Handschuh. ?Veränderung.? Als ich wieder ging, stand ich auf und das Trio ging um den Stuhl herum, dieses Mal mit gespreizten Beinen und dem Saum ihres Korsetts zwischen ihren Beinen. Ohne Frage ging ich zum mittleren Sitz, kniete nieder und schlang meine Beine um seine Beine und drückte mein Gesicht gegen die Tür seines Allerheiligsten, in Roben gehüllt. Ich fing an, die Ledertür leicht zu küssen. Nach ein oder zwei Minuten … tauchten Hände auf meinem Kopf auf, was mich dazu veranlasste, ihn noch einmal anzusehen. Einer war an der Basis meines Kopfes, der andere streichelte mein Haar. Ihre Fotze tropfte bereits und bettelte um Aufmerksamkeit, aber auf ihrem Gesicht war auch ein höhnisches Grinsen, das Befriedigung verlangte:
Lass mich gut und hart abspritzen. Ich mag es eher so… Interessierst du dich für mich? Ich kümmere mich um dich. und dann zog er mich zurück in seinen Schritt. Wo war ich jetzt nochmal?
Männer kämpfen gerne, Ma’am…? Ich ertrank in den Küssen seines Schwanzes.
Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa… Und es wird dich auch umbringen … manchmal bei Tageslicht, wenn du dreist genug bist? Als sich ihr Atem langsam beschleunigte, erhöhte ich das Tempo meiner Küsse und leckte sie mit dem flachen Teil meiner Zunge, wobei ich mich ein wenig auf ihre Klitoris konzentrierte, aber nie über die Haut ihres Korsetts hinaus. Ebenso, je mehr er redete, desto mehr würde ich lernen … Ich wollte auch nicht, dass er zu früh kam. ?….wenn ein Mann und eine Frau anfangen, sich gegenseitig zu befriedigen, ist das wie Tanzen in einem Ballsaal. Sie können nicht schneiden, es sei denn
Sie kennen die betreffende Frau, oder Sie sind Don Juan selbst. Selbst dann wird sich Don Juan hier einen Feind geschaffen haben. Du willst niemals Feinde im Nirvana, kluger Mann … Es ist hier ohne sie gefährlich genug. An diesem Punkt erfuhr ich durch den Kontakt mit dem Stoff, dass es einen Schlitz im unteren Teil des Anzugs gab, um einen leichteren Zugang zur Vagina zu ermöglichen, und ich nutzte das aus – wie ich konnte, indem ich vorsichtig, aber fest meine Zunge tief hineinführte deine Muschi, und zieh dich dann zurück. ‚Selena‘, oder wie auch immer sie heißt, keuchte sie reflexartig und bog ihren Rücken deswegen durch. Dieser klügere Mann … der auf seine Ejakulation wartet … lass mich niemals warten. Er zischte mich an und atmete schwer. Als ich ging, sprang ich schnell auf die Knie und begann hektisch, seine Riemen zu lösen. Unmerklich begann meine Domina zwischen scharfen Atemzügen ihr Lederhöschen herunterzuziehen. Als wir fertig waren, drehte ich mich schnell um, aber diesmal pflanzte ich schnell warme, nasse und liebevolle Küsse direkt auf ihre Schamlippen.
Ja, gnädige Frau. Ich stimmte zu. Ich wurde wieder hart. In gewisser Weise fängt das an, nervig zu werden.
Auch hier steht kein Name. Jedenfalls keine Fakten. Wir verstecken uns hinter Fälschungen. Du musst einen neuen Namen wählen….. Mir ist egal, welcher es ist, aber du wirst bald einen neuen Namen bekommen und du musst dabei bleiben, solange du hier bleibst.. … Vornamen zu ändern verwirrt uns nur und das willst du auch nicht… .?
?….Stephan.? Das ist alles, woran ich denken konnte.
Gut….. Keine sexuell übertragbaren Krankheiten hier. Sie sollten kontrolliert worden sein, bevor Sie zur Tür hereinkamen, und wir Frauen werden mindestens einmal pro Woche kontrolliert. Wir verwenden auch zwangsweise Antibabypillen in der Nahrung, die uns nachts gegeben wird. Nachts schleichen wir uns auch in Schichten ins Dunkel… und sind alle wieder da, bevor die Lichter wieder angehen. Wenn ein Mann nachts mit dir kämpft, wirst du dann weglaufen? Er hob mein Gesicht von seiner Kehle weg und sah mich durch einen Schleier aus schwerem Atmen und lüsternem Verlangen an. Lauf, geh weg … sie erschießen nicht diejenigen, die vor dem Kampf davonlaufen. zischte sie und drückte dann mein Gesicht tief in ihre Muschi. Ehre ihn? Ich zog mich mit meinen Armen näher und schob meine Zunge so weit wie möglich hinein. Jaaa. er zischte wieder. Ich werde meine Pussssyyyyy trinken.
Ja, gnädige Frau. Ich sprach davon, notfalls nachts zu fliehen. Ich kann nur davon ausgehen, dass du verstehst, wie ich Freude bereite.
?schlucken iii….? er stöhnte. Ich habe noch nie absichtlich das Wasser einer Frau geschluckt, aber angesichts der Situation schien es fair genug. ?….geschmeckt?
Ja, gnädige Frau. und es war nahrhaft … Ich konnte fühlen, wie es mir Energie gab, als die Muttermilch in meinen Magen floss. So sehr ich die Aktion vor mir genoss…..ich fühlte mich schuldig für meine Frau….Ich wusste auch, dass ich damit schnell fertig werden musste…..
.o(Ich bin hier … ich bin allein … und ich weiß nicht einmal, wo ich bin ….
Ich entscheide mich zu leben.
Es ist wirklich so einfach) Oo. Schuldig oder nicht …. Ich aß noch ein paar Minuten lang seine Fotze, während mein Schwanz immer härter und härter wurde.
?Schau mich an…? sagte er heiser, und ich gehorchte. Dann sah er mir in die Augen und grummelte: ‚Fick mich jetzt.? Weitere Ermutigung war unnötig Ich sprang auf und griff nach meinem Shlong und stöhnte uu-uuu. ?Schau mich an? befahl er, als ich meine Hüften rein und raus bewegte, dann sah ich ihm in die Augen … versuchte in seine Seele zu sehen … und alles, was ich dort sah, war Lust … reine Lust auf das Verbotene und Tabu. Ich näherte mich und ich wusste: ?Ejakulation vor mir, kluger Mann? knurrte er durch die Zähne. ?…. Ich verhaue?
.oO(Oh pinkeln Wirklich???)Oo.
Zum Teil, weil ich zu viele Fragen und nicht genug Antworten hatte, fickte ich sie weiter, um ihr jeden Befehl zu gehorchen, und versuchte, diesen Moment festzuhalten und zu verlängern. So sehr ich mir auch wünschte, einen Verrückten mit dieser Sexgöttin zu brechen, konnte ich es mir im Moment nicht leisten, auf ihrer schlechten Seite zu stehen. Zum Glück fing sie endlich an, zu einem Weltklasse-Orgasmus zu mahlen … und ich gab gleich danach auf.
?Mmmmmmmnnnn…Ich mag dich, den schlauen Typen….? Sie flüsterte. Du weißt, wie man sich benimmt….mach jetzt weiter so und du und ich werden uns gut verstehen. murmelte.
Ja, gnädige Frau. das war alles, woran ich denken konnte… nach dem Liebesspiel, wenn ich jemals den Vorteil wiedererlangen wollte… dann war es an der Zeit. ?Bleib hier.? flüsterte ich und stand dann schnell auf und ging zur Rückseite der Möbel hinter ihm. Dann massierte ich sanft seine Schläfen von hinten. Beruhigen Sie sich, Ma’am, ich bin nur hier, um Ihnen zu dienen. Und ich versuche, gute Erinnerungen zu schaffen … Ich werde die Erinnerungen, die Sie vorschlagen, irgendwann brauchen.? Ohne Kommentar … Ich bewegte meine Finger seine Mähne hinunter und hinunter zu seiner Kopfhaut … in kleinen Kreisen von der Spitze seiner Stirn und langsam aber bestimmt zu seiner Schädelbasis.
Denken Sie daran … Sie werden mit so vielen Frauen schlafen, wie ich vorschlage, und Körperflüssigkeiten austauschen … Sie haben nicht viel Zeit … aber jetzt machen Sie einfach weiter. Fragen schwirrten in meinem Kopf herum … es war alles dumm oder als wäre mein kleines Spiel verschwendet.
Ja, gnädige Frau. Oben an ihrem Hals wechselte ich dazu, meine Daumenspitzen gleichzeitig von oben nach unten zu verwenden und Druck von der Mitte nach außen auszuüben. Sie verdienen nichts Geringeres, Miss Selena. Normalerweise würde ich das Korsett ausziehen und weiter an ihrem Rücken hinuntergehen, aber auf diesem Stuhl zu sitzen schien bestenfalls unpraktisch. Dann rannte ich wieder nach vorne und setzte mich zu seinen Füßen, zog verführerisch einen seiner Schuhe aus. ?Sehr schön…..? Ich sagte, ich schaue auf deine Füße. Als die Flachheit meiner Hand seinen Fuß auf und ab massierte, drückte ich meinen anderen Daumen für eine Weile kreisförmig um seinen Fuß. ?Entspannen.? Ich flüsterte. ?Du hattest einen schwierigen Tag? Das Halten des Fußgewölbes half mir, absichtlichen, aber beruhigenden Druck auf mehr Kreise auszuüben, während ich das Fußgewölbe nach oben und zum Ball bewegte. Er murmelte immer noch… also fuhr ich fort bis zu den Zehenspitzen. Um Ihnen besser zu dienen, Ma’am….warum komme ich so schnell mit so vielen Frauen klar? habe ich ausgedrückt. Selena hielt inne, bevor sie antwortete…..
?Um Ihre Genitalien so weit wie möglich zu vergrößern.? Und pausenlos … ich wechselte auf den anderen Fuß … in fast absichtlicher Verführung zog ich den anderen Pumps aus.
Wenn ich dein Spielzeug sein soll – gibt es zwischen uns ein gewisses Maß an Statur? Was meinst du mit großen Genitalien??
?Etwas.?
Dann wird es fertig sein. War es mir wichtig, ihm Vergnügen zu bereiten? Nein…aber waren die Fragen ?verboten? und ich habe auch unsere Grenzen getestet … Ich brauchte mehr Informationen. Die nächste Frage war über Computerterminals … aber das ist kaum ?sicher? Lektion. Er verprügelte mich nicht – zumindest noch nicht – ich massierte ihn weiter. ?….bis ich hier gehe….ich sehe mich lieber als deinen Dildo…ein menschliches Spielzeug, das dir zur Verfügung steht und dich bittet, anzurufen, wann immer du willst……? Ich musste aufhören – über diesen Ausdruck nachzudenken. habe ich gelogen In diesem Zusammenhang war ich mir nicht sicher. Wenn Selena Recht hatte… würde ich lange Zeit nicht laufen können. Als Konzept schien Loyalität unpraktisch, auch wenn es an diesem Ort nicht lebensbedrohlich war. ?….aber wenn du mich jemals zu jeder Tages- oder Nachtzeit brauchst, woher sollen die Leute dort wissen, dass ich alles loslassen muss, was ich tue?? Ich fing jetzt an, meine Wade zu massieren.
Darum brauchst du dir keine Sorgen zu machen….aber wenn– und falls– ich dich wähle…dann zeige ich dir, was zu tun ist.
Ja, gnädige Frau. Ich wollte die Temperatur ein wenig erhöhen und bat ihn, so gut er konnte, seine Wachsamkeit zu verringern, beide Handflächen um sein Schienbein geballt und jeder der fünf Finger vorsichtig von der Rückseite seiner Wade zu kratzen und nach außen zu ziehen, um seine zu massieren Fleisch. Augenbraue. Alle da draußen – wer ist verantwortlich?
?ICH.? Die Ernsthaftigkeit dieser Antwort hat mich umgehauen, als mir klar wurde, dass es an diesem Ort noch andere Dominas gab und dass sie nicht die schlimmste von allen war. Als ich die Kniekehle erreiche, wechsle ich die Beine und arbeite wie zuvor von unten nach oben.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 10, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert