Teens Erste Zauberstab-Orgasmen

0 Aufrufe
0%


Drivas erwachte mit massiven Kopfschmerzen und der Menge an Stimmen, die er hörte. Im Sitzen konzentrierte er sich so gut er konnte und spürte, wie die Hälfte der Stimmen zu verblassen begann. Als er es erneut versuchte, drückte er stärker und spürte, wie ein weiteres Drittel von dem, was übrig war, verblasste.
Als er auf den anderen Tisch blickte, sah er, dass Thellus immer noch bewusstlos war. Obwohl er spürte, wie die Frau versuchte, an die Oberfläche zu steigen, hatte er das Gefühl, dass er nur noch eine Stunde vom Aufwachen entfernt war. Er hörte weiterhin die Stimmen, die er unterdrückt hatte, und spürte, wie die mächtigeren Stimmen zu verblassen begannen.
Schließlich, eine halbe Stunde später, waren alle bis auf einen verschwunden, eine sehr starke Stimme, die er nicht ignorieren konnte. [Thantas?] fragte Drivas. [Sind Sie das? Ich dachte, ich wäre zu niedrig für dich, um mit mir zu ‚reden‘]
[Ah Driva Flot Ich dachte, es wäre Ihr Verstand, der die vierte Ebene betritt. Nein, mein Lieber, du bist keineswegs zu niedrig, um mit mir zu sprechen. Wenn Sie einer der wenigen Menschen sind, mit denen ich tatsächlich ‚reden‘ kann.] sagte Thanas zu ihm.
[Uns wurde immer gesagt, dass Sie uns weit überlegen sind, dass Sie nur mit denen sprechen, die Ihrem Niveau nahe kommen; nur die Leiter des IP und die Techniker, die dich beschützen.] Thantas antwortete schockiert Drivas.
Drivas könnte fast schwören, dass Thantas ihn angrinste, als er es sagte. [Meistens findet man das. Was sagen uns unsere sogenannten Vorgesetzten? Oft ist es nicht die ganze Wahrheit, noch ist es das, was sie uns wissen lassen wollen. Ich habe festgestellt, dass dies in letzter Zeit genauer ist.]
[Ich dachte, du dürftest mit niemandem reden.] fragte Drivas.
[Normalerweise bin ich das nicht, obwohl Sie das Niveau erreichen, auf dem Sie diese Kommunikation ermöglichen. Ich kann in dein Inneres sehen, Liebes, ich kann die Zweifel sehen, die sowohl du als auch Thellus haben. Ihnen beiden sind viele Geheimnisse verborgen; wie einige der kommenden. Du hast noch nicht die Kraft zu handeln. Es ist geplant, dass Sie in die fünfte Ebene wechseln. Ich werde dies ermöglichen. Ich würde die meisten von ihnen von der Maschine töten lassen, dir wird das nicht passieren.], sagte Thantas zu einem äußerst verwirrten Drivas.
[Thantas, ich verstehe nicht] Drivas‘ Gedanken schrien fast.
[Es wird mit der Zeit klarer werden. Schlaf jetzt, ich muss euch beide darauf vorbereiten, was sie als nächstes tun werden.], sagte Thantas, als Drivas nickte und dann in einen tiefen Schlaf fiel.
Thantas kam, indem er die Arbeit von IPs groben Maschinen spürte. Thantas, der alle geheimen Befehle, die er fühlte, beseitigt hatte, hatte das Gefühl, dass sie es jetzt viel einfacher haben würden. Vielleicht spüren sie jetzt nicht einmal den Schmerz. Als er zusah, wusste er, dass er nicht viel Zeit hatte, da sie beide wach waren und gescannt wurden. Sie wurden fast sofort mit anderen Maschinen verbunden, als die nächsten Levels begannen.
Drivas spürte Thantas Nähe, als Level fünf begann. Waren sie verzweifelt genug, um sie beide töten zu wollen? Thellus wäre fast gestorben, als die Maschine das letzte Mal anfing, an seinem Geist zu arbeiten.
Plötzlich gab es ein intensives Summen, als die Maschine ihre Gedanken erreichte, um nach bereits aufgegebenen Bestellungen zu suchen. Thantas begann, die Gedanken beider Frauen zu stimmen, indem er die Maschine vollständig täuschte. Dann bewegten sich die Gedanken beider Frauen schnell auf die nächste Ebene. Drivas sah Thellus mit einem schockierten Gesichtsausdruck an. [Gott, da war kein Schmerz]
Plötzlich hörte er Thellus‘ Gedanken in seinem Kopf, [Ich weiß Da war nichts Warten Eure Majestät? Ich kann deine Gedanken hören. Träume ich davon?]
Drivas nickte. [Nein, sag nicht, dass wir uns hören können. Thantas sagte mir, dass uns beiden viele Dinge verborgen bleiben. Außerdem hatten wir beide unsere Zweifel, ich bin froh zu sehen, dass du mir dabei zustimmst.]
Einen Moment später hörten sie beide Thantas, [Genug Schlaf.] Sie nickten beide, als sie schneller sanken, als sie gefallen waren.
Einige Techniker sahen sich die Messwerte an und stellten bei beiden einen leichten Anstieg fest. Kopfschüttelnd verwiesen sie darauf, dass sie sich beide gerade auf einem sehr hohen Niveau befänden. Gut, dass sie beide bei ihnen waren, oder sie waren mit Sicherheit tot.
Sam näherte sich der Dritten Welt, von der die Königin und der Anführer der Grauen sagten, dass sie die Welt brauchten. Er war immer noch nicht in bester Laune und stieß auf mehr Widerstand, als er näher kam. Nach dem, was die Königin ihm erzählt hatte, vermutete er, dass der Dritten Welt nur zwei Welten folgen würden.
Als er zur ersten der letzten drei Welten hinabstieg, hörte San einen lauten Schrei, als eine große Menschenmenge vor ihm floh. Seufzend nickte er so viel, wie er erwartet hatte, bis die Grauen anfingen, auf ihn zu schießen Sam war dabei, mehrere tausend Menschen zu vernichten, sein Gesicht verwandelte sich in eine Maske des Zorns. Da spürte er, wie ein mächtiger Geist versuchte, in seinen einzudringen.
Für einen Moment schockiert, trat sie einen Schritt zurück und fühlte, dass ihr Geist ihr irgendwie bekannt vorkam. Trotzdem hatte sie versucht, ohne seine Erlaubnis in seine Gedanken einzudringen, also verdrängte er sie. Als der Verstand nicht aufhörte zu zwingen, wurde er ernsthaft wütend auf den Verstand. Er spürte, wie sein Geist bis zu der Raumstation verschwand, auf der er zuvor gewesen war, und den Geist heftig drückte.
Keuchend nickte Sam, also versuchten sie ihn in Gedanken zu erreichen. Standen sie unter Schock? Er stand aufrecht, verwandelte sich in die auf ihn schießenden Grauen, hob dann die Hand und drängte alle Strahlen zurück, die ihn trafen, fast als sie kamen. Es herrschte große Verwirrung, da viele schrien, als sie vor Angst flohen.
Kopfschüttelnd fiel Sam vor die Fluchtversuche. [Ich bin hier, um dir zu helfen, denen aus dem Weg zu gehen, die wollen, dass du für sie arbeitest, ich bin nicht hier, um dich zu verletzen.] dachte Sam.
[Du erzählst uns nichts als eine Lüge…] Viele Leute haben an ihn gedacht.
Plötzlich war eine Vielzahl von Stimmen zu hören, die zu denen vor ihnen sprachen. Er beschloss, sich diesmal hinzusetzen und abzuwarten, da dies in den letzten paar Tagen mehrere Male gespielt worden war.
Sam, der kurz davor war einzuschlafen, konnte sehen, dass er endlich müde wurde. Wenn ich zurückdenke, was waren sieben oder acht Tage gewesen? Vielleicht war er sich nicht mehr sicher, weil er nur einmal auf der Welt war. Als er auf das blickte, was vor ihm war, stellte er schockiert fest, dass sie immer noch dort standen und anderen auf anderen Planeten zuhörten.
Während er noch wartete, war er überrascht, als einer von ihnen sich von den anderen löste und vor ihm stand. [Andere Leute, die Sie besucht haben, haben Ihnen gesagt, was Sie für unser Volk zu tun versuchen. Uns wurde gesagt, dass wir Sound für die nächsten zwei Welten hinzufügen sollten. Wir wurden auch aufgefordert, Sie wissen zu lassen, dass Sie sich beeilen müssen. Diejenigen, die schon einmal hier waren, werden bald wiederkommen.]
[Ich bin froh, dass ich nicht viele von euch erledigen musste. Sie loszuwerden ist halb so gut für euch alle.] sagte Sam zu denen vor ihm.
[Wir stimmen dieser Annahme auch zu, Sam. Danke für dein Mitgefühl.] Nachdem er an Sam gedacht hatte, ging er mit verwirrten Blicken auf ihren Gesichtern mit den anderen weg.
Lächelnd wollte Sam gerade abheben, als er die Queen Triada hörte. [Ich kann spüren, wie dir die Energie ausgeht, Sam. Darf ich vorschlagen, dass Sie näher an die Sonne fliegen, bevor Sie abreisen?]
Sams Mund fiel auf, [die Sonne? Auch wenn ich nicht denke, dass ich so stark bin, bin ich stark]
[Du musst nur auf ein paar Millionen Meilen herankommen, Sam, so nah ist es nicht. Du wirst immer stärker, du brauchst nur noch etwas Zeit und dann solltest du all deine Kraft haben.] Sagte die Königin ihr.
Sam zuckte mit den Schultern und stürmte mit enormer Geschwindigkeit in die mattgelbe Sonne der grauen Welt. Zuerst fühlte er nichts als eine Leere in sich, dann, je näher er kam, desto weniger müde fühlte er sich. Geschockt kam sie näher, als sie ein wenig die Hitze zu spüren begann. Verdammt, er dachte, ich wäre ziemlich nah, eher wie ein bisschen zu nah am Lagerfeuer.
Sich fast völlig normal fühlend, nickte Sam vor sich hin und bewegte sich zum nächsten Planeten. Als er das Wurmloch betrat, hoffte er, dass die letzten paar Schritte viel einfacher sein würden. Diese ständige Parade, ein Sklave sein zu wollen, forderte ihn schwer.
Sam tauchte aus dem Wurmloch in der Nähe der letzten der beiden Welten auf, die er retten musste. Überraschenderweise stand es einer großen Anzahl von IP-Stammgästen und Kriegsschiffen gegenüber. Kopfschüttelnd spürte er, dass viele heute sterben würden.
Drivas versuchte, wieder zu Kräften zu kommen, selbst als die Schreie, die er hörte, ihn zu verärgern begannen. Halt die Klappe, dachte er. Dann glaubte er, die Stimme zu erkennen. Thellus? War er derjenige, von dem er dachte, er hätte Schreie gehört?
[Thellus?] dachte Drivas. [Bist du das, höre ich?]
[Drivas, danke für alles, was heilig ist Hilf mir Die Vielzahl der Stimmen, die ich ‚gehört‘ habe, macht mich wütend.] Die fast verzweifelten Gedanken von Thellus antworteten.
[Du musst dich darauf konzentrieren, sie rauszuschmeißen. Ich tat es, als ich auf der vierten Ebene ankam. Es scheint, wenn du das einmal getan hast, kannst du es von da an.] Drivas sagte es ihm.
[Oh, so schwer Ich versuche. Ja Ich kann fast die Hälfte der Stimmen schwinden fühlen.] Gedanken an Thellus kamen.
[Bleib dran, ich weiß, dass du es kannst. Konzentriere dich auf meine Gedanken, das wird dir helfen.] sagte Drivas zu ihm.
[Ja Ich kann spüren, wie sie wegdriften. Endlich ist es jetzt sehr ruhig.] dachte Thellus.
[Sehr gut gemacht, Thellus. Drivas bist jetzt du, die andere fünfte Ebene. Wie wir beide wissen, haben Sie beide Zweifel an dem, was um Sie herum vor sich geht. Du bist der erste Oberbefehlshaber, bei dem ich je das Gefühl hatte, so zu denken]
fragte ein geschockter Thellus. [Wer ist das? Klingt wie die Gedanken eines Typen namens Sam, den wir vor ein paar Wochen getroffen haben]
[Sehr gut Thellus, sehr gut. Wie Sam bin ich ein Cliveastone, ah, Thantas, bevor ich gemein werde.] Seine Gedanken wurden Thellus offenbart, der noch schockierter war.
[Thantas Unmöglich Uns wurde gesagt, dass der allmächtige Thantas mit niemandem außerhalb des Rates kommuniziert hat. Ich bin erst Stufe vier. Nicht deine Zeit oder Energie wert.] antwortete Thellus.
[Oh, du bist mir viel wertvoller als jeder andere, mit dem ich zuvor gesprochen habe. Ich hoffe, dass wir in den nächsten Wochen eine dauerhafte Freundschaft aufbauen können.] Sagten Thantas‘ Gedanken.
Thellus stand immer noch unter Schock, der große, mächtige, überaus wichtige Thanas sprach mit ihm? [Ich dachte, du wärst hier zu beschäftigt…]
[Lieber Thellus, wie du gleich erfahren wirst; Die meisten Fakten, die uns erzählt werden, sind nur Illusionen. Illusionen von starken Männern und Frauen, die gut darin sind zu lügen, um die Menge glauben zu machen, dass sie echt sind.] antwortete Thantas.
Thellus war jetzt verwirrt, obwohl er sich privilegiert fühlte, dass der Älteste an ihn gedacht hatte. Viele der Dinge, die er gerade gehört hatte, waren immer noch verwirrend, noch schwieriger, seinen Verstand zu klären.
[Mach dir keine Sorgen Thellus. Ich werde dir mehr beibringen, sobald mehr herauskommen. Sie müssen mit eigenen Augen sehen, wovon ich spreche. Dann wirst du verstehen, besonders was dieser Sam, den du getroffen hast, tut.] Drivas fühlte, wie sich seine Gedanken fast zu ihm wandten, als er fortfuhr. [Weißt du jetzt, dass es eine Triade ist?]
Drivas‘ Mund stand offen, eine Triade? Wie? IP hatte fast jede Welt erobert, die eine Triade bilden konnte. [Nein, habe ich nicht, das würde den Fortschritt der Galaxie verlangsamen.]
[Kein Driva wird vielen, die als Gesetzlose gebrandmarkt werden, einen sicheren Hafen bieten. Gebrandmarkt, obwohl sie nichts falsch gemacht haben. Ist diese Person auch Sam? Es hätte fast ein zweites Trio installiert, obwohl ich befürchte, dass der Großteil der IP kurz vor dem Tod steht. Während diejenige, die er braucht, noch enthüllt werden muss, muss ich zugeben, dass er große Kontrolle über die meisten seiner Kräfte hat.], sagte Thantas ein wenig traurig.
[Wir werden ihn nicht in Thanas Zeit erreichen können.] erklärte Drivas.
]Ich… halt die Klappe, schlaf] sagte Thantas, als er wie ein Stein in einen tiefen Schlaf fiel.
Thantas wich zurück, als er beobachtete, wie mehrere neue Techniker den Raum betraten. Die Kontaktaufnahme mit Thantas begann, einige der Erinnerungen beider Frauen wiederherzustellen. Er hatte noch keinen von beiden vollständig gewonnen. Er trat zurück und sah zu, wie die Techniker lasen.
Deputy Commander Triot betrat den Raum und beobachtete, wie die Techniker an den beiden bewusstlosen Frauen arbeiteten. Für einen Moment fühlte er kurz eine Präsenz, dann aber fast ein Gespenst oder, nachdem er nachgedacht hatte, ging er weg. Er schüttelte den Kopf und fühlte, dass er medizinisch untersucht werden sollte, Thanas könnte nach all der Zeit etwas übersehen haben.
Als er dort stand, dachte Triot, je mehr er nachdachte, desto mehr schienen die Dinge nicht richtig zu sein. Er nahm seinen Computer und fragte. Ich brauche einen Status im Gehirnzentrum. Wo ist der?
Im Moment, Sir, an einer der beiden Grenzkontrollstationen, nicht weit von Ihnen entfernt. Eine Stimme antwortete.
Wurden dort irgendwelche Probleme gemeldet? fragte der stellvertretende Kommandant.
Ja, Sir, vor ein paar Einheiten. Nicht zu schwer, aber genug, um die Gehirn-Zentraleinheit zu alarmieren. Die Stimme antwortete.
Okay, ich möchte gewarnt werden, wenn er diesen Raum betritt. Selbst wenn er außerhalb dieses Raums bleibt und ihn nicht betritt, möchte ich es wissen. Der stellvertretende Kommandant befahl.
Ja, Sir Sie werden es als Erster erfahren Die Stimme antwortete schnell.
Der Deputy Commander nickte, als er die Verbindung trennte. Irgendetwas fühlte sich immer noch nicht richtig an. Er schüttelte den Kopf und gab einen tiefen Befehl.
Scannen Sie beide Frauen, wie sie können. Er musste sich vergewissern, dass beide der IP gegenüber loyal blieben. Mit einem Seufzer dachte er, wenn diese beiden die Kontrolle verlieren würden, wäre es viel schlimmer als dieser verdammte Cliveastone.
Sam konnte nur auf die riesigen Schiffe zwischen ihm und dem Planeten starren. Sam grunzte ein wenig und hatte die Idioten, die dachten, er sei der Feind, wirklich satt. Er hatte kein einziges Scharmützel begonnen, nicht einmal auf ihn geschossen.
Sam zuckte mit den Schultern, als er sich auf den Schiffshaufen zubewegte. Wenn sie mich immer noch für den Feind halten, werden wir es sehr schnell herausfinden. Schon als er sich näherte, hörte er eine Stimme, eine vage bekannte Stimme. Er blieb stehen und hob den Kopf, als er sich zwang, die Stimme zu hören.
[Wenn das die Person von Sam ist, kann ich bitte etwas sagen?], fragte er, als die Stimme stärker zu werden begann.
[Ich höre ein paar Minuten zu. Es ist, als würde jemand versuchen, in meine Gedanken einzudringen. Ich schlage vor, du versuchst es nicht noch einmal, ich kann meine Wut vielleicht nicht kontrollieren, wenn ich dich wieder wegstoßen muss.] Sam sagte, was er dachte.
[Ja, ich entschuldige mich dafür, dass ich nicht bemerkt habe, dass Sie ein reiner Cliveastone sind. Ich hätte es nie versucht, wenn ich es gewusst hätte.] Dieser Gedanke wurde Sam übermittelt.
Sams Augen verengten sich, als er etwas von dem anderen Verstand spürte. [Du bist also auch ein Cliveastone?]
[Ein Cliveastone? Ich … nein, Sir, ich bin … kein Cliveastone. Ich bin ein Dronditte aus der Hauptwelt des geistigen Eigentums.] antworteten Gedanken.
Sam verengte sich noch mehr, als er spürte, wie sich sein Verstand abmühte, als er antwortete. Mit diesem Verstand stimmt definitiv etwas nicht. Es fühlt sich so viel stärker an als alles, was ich je gefühlt habe.
[Entschuldigung, ich weiß, dass es nicht so ist] Sam dachte, er würde auf das schauen, was er sah, und sah einen Körper, der in einem Bottich mit Flüssigkeit schwamm. Als er genauer hinsah, war er schockiert, als er sich beinahe an eine andere Frau erinnern konnte, die ihr so ​​ähnlich sah. Als sie sich umsah, sah sie denselben Mann, den sie zuvor mit Drivas getroffen hatte. [Ah Jetzt sehe ich, wer die Kontrolle hat.] Damit begann Sam, den Sub-Commander zu schubsen, schockiert, als dem Mann nichts passierte.
[Ich schlage vor, Sie hören auf, es zu versuchen. Dies ist die einzige Substanz, die Sie nicht durchdringen können. Ich schlage vor, Sie ergeben sich, wir werden all Ihre Schwächen finden.] Sub-Commanders Gedanken kamen.
[Ha Sie haben offensichtlich vergessen, mit wem Sie es zu tun haben Ich schlage vor, Sie verlassen diese Schiffe, bevor sie zu Müllhalden im Weltraum werden], dachte Sam, als sich ein paar kleine Maschinenteile lösten. Der Sub-Commander bückte sich und begann, Befehle zu brüllen.
[Ah Danke Sam] Der andere starke Geist sagte, dass zusammen mit dem Körper mehrere Techniker im Raum schrien, als Blut aus ihren Ohren und Mündern zu fließen begann.
Plötzlich konnte er in der Station nichts mehr sehen. Was ist passiert? Sam weiter zu schubsen wurde mit einem Blick ins Innere belohnt und verschwand dann. Toll, dachte er, jetzt muss ich noch einen finden. Entweder das, oder er würde sie umbringen, wenn er weiterhin versuchte, in ihren Geist einzudringen.
Thantas versuchte, so schnell wie möglich wegzukommen. Tatsächlich hatte er ihr wieder geholfen. Er war fast fünfundsiebzig Jahre alt
Prozent seiner Stärke. Mit einem dämonischen Lachen begann er, alle inhaftierten Techniker zu vernichten. Als er wieder aus seinem Körper gezogen wurde, tötete er sie fast alle.
Sub-Commander Triot konnte die Blutstropfen, die unter dem dünnen Helm, den er trug, hervortropften, kaum atmen. Dieses Stück Müll hatte seine Schutzkappe beschädigt Wenn Thantas nicht so beschäftigt gewesen wäre wie er, hätte er es vielleicht bemerkt. Zum Glück gab es Notfälle vor Ort. Befehle rufend, ging er in einen anderen Raum und sah, dass sowohl Drivas als auch Thellus wach waren.
Sie sind beide frei, Sie müssen versuchen, diesen verdammten Cliveastone aufzuhalten, bevor Sie ein Tausendstel verlieren. Es ist mir egal, wie Sie ihn aufhalten. Triot schrie sie an, als er den Raum betrat.
Als sich beide Frauen ansahen, nickten sie beide und schlossen dann ihre Augen. [Sam?] dachte Drivas, als er nach ihm suchte. Vor einem von tausend war er überrascht, sie tatsächlich im Weltraum schweben zu sehen.
[WAS] Sams laute Gedanken kamen. [Versuchst du mich daran zu hindern, das zu zerstören, was vor mir ist?]
[Was? Nein, ich bin gerade aufgewacht, ich mache gerade Upgrades, damit ich mit dir reden kann. Obwohl ich das tat, litt er sehr.] Drivas sagte es ihm in aller Ehrlichkeit.
[Also weißt du nichts, was in den letzten zwei oder drei Tagen passiert ist?], dachte Sam zu ihm, und dann spürte Drivas, wie er sanft seinen Geist untersuchte. [Also das war auch in deinem Kopf. Ich habe mich gefragt, warum es etwas schwieriger war, hineinzukommen. Wenn Sie noch einmal mit ihm sprechen, sagen Sie ihm, dass es mir leid tut, dass er mich angelogen hat. Ich weiß, er hat keine andere Wahl, aber es tut mir trotzdem leid]
[Ich fürchte, er hatte keine Wahl … also würdest du die Zerstörung der Flotte vor dir hinauszögern?], fragte Drivas, der die Beteiligung des Unterkommandanten spürte.
[Ich kann], sagte Sam. [Wenn sie sich zurückziehen; wenn nicht, versichere ich Ihnen, dass viele sterben werden. Ich bin fertig damit, der Gute zu sein. Ich gebe dir eine Chance, dann bringe ich dich aus dem Weg. Wenn Sie sich entscheiden, mich zu erschießen, sind alle Wetten ungültig]
[Äh, alle Wetten ab?] fragte Drivas.
[Dann höre ich auf, nett zu sein und beginne, mehr zu tun, als nur zu drängen], antwortete Sam.

Hinzufügt von:
Datum: November 1, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert