Pinay Cosplay Hentai Japanisch

0 Aufrufe
0%


Zustimmen, mit einem alten Mann zu reisen
Dies war eine weitere Fantasie meiner Frau, als sie ein sehr junges Mädchen war, und der Name, den sie wählte, war Diane, eines ihrer Alter Egos, das sie oft in ihrer Fantasie verwendet. Nennt sie meine Mädchen, niemals sie In dieser Fantasie geht es darum, einen Ausflug mit einem alten Mann auszuschließen, der die Fantasie spielt, von einem Mann wie ihm vergewaltigt zu werden
Als junges Mädchen war Diane schon immer von der Versuchung fasziniert gewesen, mit einem Mann an einem abgelegenen, romantischen Ort zu parken und dann verzweifelt den Vorteil auszunutzen. Weißt du, die Dinge, die dir deine Eltern verboten haben und auf die du dich sowieso gefreut hast, waren sehr ungezogen, böse und Dinge, die du als junges Mädchen nicht hättest tun sollen
Obwohl sie das ein paar Mal mit ihrem Freund gemacht hatte, wurden ihre Hoffnungen immer durch ein bisschen Küssen und Streicheln zunichte gemacht, wenn die Dinge nicht gut liefen, und es war ziemlich enttäuschend.
Er war eines späten Abends im örtlichen Lebensmittelgeschäft und ging über den Parkplatz, als ein gutaussehender alter Herr ihn anstarrte und sagte: Wow, Sie sehen genauso aus wie Actionstar Debbie Reynolds. von ihr angezogen und fragte sich, wer diese Debbie Reynolds war?
Er zögerte und erzählte ihr weiter, dass sie eine sehr attraktive junge Frau sei, und als ihr Auto nicht ansprang, fragte sie, ob sie nach Hause fahren wolle, das Wetter gerade erst anfing, und da ihr Zuhause ein wenig weit weg sei, Sie entschied sich zögernd, sein Angebot anzunehmen.
Er schloss es naiv aus und dachte, dass er wie ein sehr netter Kerl aussah, der nur nette, unschuldige und sehr nette Dinge über ihn zu sagen hatte.
Als sie den Parkplatz verließen, fragte er sie, wo sie wohne, und nachdem sie ihr den Weg erklärt hatte, fragte sie, ob es ihnen etwas ausmachen würde, die Abkürzung zu nehmen. Zuerst sagte er sicher, aber nach einer Weile schienen sie sich immer weiter von seinem Wohnort zu entfernen.
Zuerst dachte Diane, sie hätte ihre Anweisungen missverstanden, aber ihr Gesichtsausdruck beunruhigte sie ein wenig, und sie hatte das Gefühl, dass ihr vielleicht noch etwas anderes auf dem Herzen läge, nur ein Auto zum Haus.
Sie versuchte, die warme, feuchte Erwartung zu ignorieren, die sie jetzt in ihrem Höschen zu spüren begann. Dann fragte sie ihn, in welche Richtung sie gingen und dass es nicht der Weg zu seinem Haus sei Dann ah Entschuldigung, es gibt einen tollen Platz, wo wir kurz parken und den Sonnenuntergang und die ersten paar Sterne sehen können, ich dachte nur, es würde dir wirklich gefallen?
Sie dachte einen Moment darüber nach, als sich ihr Gesichtsausdruck zu einem zurückhaltenderen und Gentleman-Ausdruck verändert hatte, der durch die Tatsache gemildert wurde, dass nichts passiert war, als sie das letzte Mal mit ihrem Freund geparkt hatte, was sie verwirrt zurückließ. Emotionen und Begierde zu begehren.
Sie wusste, dass sie nein sagen und ihm sagen musste, er solle sie nach Hause bringen, aber dieses neue unerwartete Interesse, kombiniert mit den sexuell erotischen und romantischen Gedanken, die sie hatte, ließ sie sich fragen und fantasieren, worüber? könnte es sein, könnte es sein? …
Als sie feststellte, dass an der Innenseite der Beifahrertür kein Türknauf war, begann sie wieder die Aufmerksamkeit zu genießen, die dieser alte Mann ihr schenkte ….
Sie hatten einen ziemlich abgelegenen Parkplatz am Hang des nahen Hügels betreten, eine Art Liebespfad, wo viele junge Paare parken und sich verneigen. Eine Baumreihe umgab das Auto dicht, bot aber einen wunderbaren Blick auf das darunter liegende Tal und die nun untergehende Sonne und die ersten Lichter der Stadt.
Als der Mann ihr sagte, wie charmant und schön sie sei, fiel die Lehne ihres Sitzes an der Seite des Autos plötzlich zu Boden, und sie bedeckte ebenso schnell ihre Nase und ihren Mund mit einem Lappen, der Geruch und das ‚ Oder of the Lumpen‘ machte sie sofort unfähig sich zu bewegen, sie konnte alles sehen und hören, aber er konnte sich kaum bewegen und konnte sich in keiner Weise widersetzen.
Er war aus dem Auto gestiegen und mit offener Tür zu ihr gegangen, und als sie dalag, hatte er nichts getan, als ihr zuzusehen, wie sie ihre Bluse aufknöpfte, sie langsam aus ihren hilflosen Armen zog und dann ihren BH beobachtete, das war es jetzt aufgedeckt. Das schönste Paar junger Brüste. Als sie da lag, fing sie zuerst an, ihre Brustwarzen ziemlich hart zu ziehen und zu drehen, biss und saugte dies an ihren Brüsten Dann vergrub er sein Gesicht zwischen ihnen und kniff sich gleichzeitig in die Wangen.
Dann schwang er seine Füße herum und spreizte seine Beine und stellte sie auf den Boden. Jetzt lag ihr Kopf auf dem Fahrersitz, sie schob ihr Kleid hoch und löste mühelos ihr Höschen von ihren Knöcheln, warf es in die Büsche und bewegte sich ganz sanft und liebevoll vorwärts und begann zu beißen, zu saugen und zu nagen. weiche, cremige, weiße Innenschenkel. Wie wenig Emotion und Gefühl fehlte jetzt
Sie konnte immer noch nicht widerstehen, aber sie genoss die Aufmerksamkeit, die ihrem Schambereich geschenkt wurde, besonders nach der Tatsache, dass ihre Klitoris so nass und empfindlich war, als sie anfing, ihre Fotze zu lecken und sanft zu beißen, und sie hatte sich vorgestellt, dass jemand hilflos zupfen würde sie auf und tat genau das, aber das war das erste Mal, dass jemand es wirklich tat.
Er wurde mit einem Orgasmus belohnt, der ihn leicht erschaudern ließ. Er lag dort für ein paar Minuten und genoss diesen lustvollen Moment, immer noch unfähig sich zu bewegen. Dann half sie ihm beim Ein- und Aussteigen aus dem Auto und konnte ohne seine Hilfe kaum alleine stehen. Dann führte sie ihn zu einem nahe gelegenen Baum, drehte ihn mit dem Rücken zu ihm und fesselte seine Hände sehr fest und fest über seinem Kopf. Es war fast das Einzige, was ihn über Wasser hielt.
Sie konnte alles sehen und fühlen, aber sie hatte wenig Kontrolle und leistete keinen Widerstand, als sie ihren Rock aufknöpfte. Jetzt, da sie völlig nackt war, hob sie eines ihrer Beine vom Knöchel, wobei die Zehe gerade nach außen zeigte, und befestigte ein weiteres Stück Schnur um ihren Knöchel und brachte es nahe an ihre Hände und steckte es fest. ES.
Jetzt war sie nackt und an einen Baum gefesselt, mit einem Fuß auf dem Boden und dem anderen Bein in der obligatorischen vertikalen Version der Schlitze gespreizt.
Sie sah aus wie einer der Radio City Rocketeers bei einem der hohen Tritte dort, eingefroren in dieser Position, was ihre nasse Fotze sehr offen und verletzlich machte. Er hätte sich wahrscheinlich sehr unwohl gefühlt, wenn die Medikamente nicht gegeben worden wären. Aber nachdem sie den schönsten Orgasmus ihres jungen Lebens hatte, blieb ihr nur das befriedigendste Gefühl der sexuellen Hilflosigkeit.
Dann blieb sie einfach stehen und überlegte, was sie tun sollte, und war ziemlich überrascht, als der Mann ins Auto stieg, zurücksetzte, umdrehte und den Hügel hinunterfuhr. Nach dem unglaublichen Gefühl und der Vorfreude auf das, was sie dachte, was passieren würde, begann sie sich ziemlich ängstlich zu fühlen, jetzt schnell ersetzt durch Angst, Neugier und ein hilfloses, stechendes Gefühl, dass er sie nackt und an diesen Baum gefesselt zurücklassen würde …OH MEIN GOTT Was, wenn jemand anderes vorbeikommt und ihn so dort findet?
Diane war noch nicht lange dort, als sie ein Auto von der Straße zurückkommen sah und dachte, dass sie es war und versuchte, sie zu erschrecken. Aber als ihr klar wurde, dass es ein anderes Auto war, bekam sie wirklich Angst
Die Tatsache, dass sie nackt, an diesen Baum gefesselt und so grob und grotesk ausgebreitet war, und dass sie sich nicht einmal bewegen, geschweige denn frei sein konnte, erschreckte sie so sehr, dass sie vor hilfloser Unterwerfung zu stöhnen schien . Welche sexuelle Perversion erwartete ihn nun? Aber gleichzeitig hatte es ihn fast unkontrolliert wieder nass gemacht, und seine weiblichen Säfte tropften fast und rannen an der Innenseite seines Beins herunter, wo er jetzt stand.
Das Auto drehte sich leicht, als sich die Ampeln näherten, und die Ergebnisse beleuchteten ihn für immer und ließen keinen Zweifel daran, dass er hilflos gefesselt war und sich leicht nackt wehrte. Sobald dies geschah, drehte das Auto langsam weiter und fuhr den ganzen Weg bis zur Spitze des Hügels. Es konnte nicht sein, es wurde einfach ohne Aufmerksamkeit oder Aufmerksamkeit dort gelassen? … Bei dem Gedanken, von Gott weiß wem hoffnungslos fasziniert zu sein?
Eine gefühlte Ewigkeit lang hatte er den Atem angehalten, während sein Herz hämmerte, und jetzt konnte er es nicht länger anhalten und schnappte nach Luft in der kühlen Nachtluft. Diane dachte jetzt, oh mein Gott Wie konnten sie mich nicht sehen, die Lichter waren eindeutig auf ihn gerichtet, und wie konnte er sicherlich lange genug in diesem hilflosen, nackten Zustand gewesen sein, dass jeder es sehen konnte, und wie konnten sie einfach vorbeigehen, ohne etwas zu tun
Er hatte keine Ahnung, wer in diesem Auto saß, dachte, es könnte ein anderes Paar sein, das einen Parkplatz suchte? Hätten sie mürrisch gesucht, wenn es ein Mann oder mehrere Männer gewesen wären? War er jetzt nicht richtig nass und dachte immer noch, dass das Auto jeden Moment zurückkommen würde und ihm eine ganze Reihe von schrecklichen, sexuell ekelhaften und perversen Dingen passieren würde?…
Diane begann sich unwohl zu fühlen, als die Wirkung der ihr verabreichten Medikamente nachließ. Es scheint, dass ihr Entführer sein Auto in einiger Entfernung geparkt und vorsichtig rückwärts gefahren war und sie aus der Ferne beobachtet hatte, um zu sehen, wie sie auf die bevorstehende Zwangslage reagieren würde, in der sie sich befand. Es gab einen unerwarteten Angriff von Lichtern, die für kurze Zeit darüber hinweggingen.
Er wartete, bis sich das Auto bewegte und sich leise hinter ihm näherte, dann griff er um den Baum herum und griff und drückte ihre Brüste auf gesunde Weise. Nachdem er dachte, dass niemand in der Nähe war und was er gerade erlebt hatte, machte ihm diese unerwartete Aufmerksamkeit wirklich Angst Sie mühte sich verzweifelt ab, ihre Fesseln zu lösen, verängstigt und nicht in der Lage zu sein zu sehen, wer ihr das angetan hatte, verstärkte die Gefühle, die sie jetzt hatte.
Als er schließlich sah, dass er es war, der sich das angetan hatte, wusste er nicht, wie er wieder leben sollte, der Ausdruck tierischer Lust auf seinem Gesicht erschreckte und erregte ihn Dies geschah damit, dass er sie dort zurückließ. Dann ging sie auf die Knie und fing wieder an, an ihrem nassen Schlitz zu saugen und zu lecken, hatte sofort einen weiteren Orgasmus und vergaß schnell, wo sie war oder was gerade passiert war. Sie fuhr fort, ihre Vorderseite und ihren Kitzler zu saugen, sie liebte es, diese sehr saftige, feuchte Muschi von ihr zu essen.
Sie war jetzt so offen und so vertieft, dass sie anfing zu stöhnen und ihn dann anflehte, mehr an ihr zu saugen, wobei sie wieder stärker zum Höhepunkt kam, als ihre Fotze zarter wurde, als sie ihren Kitzler leckte Die Tatsache, dass sie hilflos war und auf einem Bein stand, konnte sie nicht von diesem unerträglich lustvollen Zungennagen und Nagen ablenken, und es fiel ihr schwer, ihr zu sagen, dass sie aufhören sollte.
Als ich ihn fragte, ob ich aufhören soll oder nicht, saugte er abwechselnd den Biss und biss in diesen geschwollenen Klumpen. Diane konnte sich nicht entscheiden, als sie einen weiteren Orgasmus aus ihrer jetzt gut saugenden Fotze spürte.
Der Mann wollte nicht aufhören, aber als ein Schwanz zu hart wurde, fing er an zu schmerzen, er musste sich ein bisschen entspannen, die Frau merkte es nicht, aber das war genau das, was sie vermisste, brauchte und wollte. .
Sie war so nass, dass sein großer harter Schwanz leicht in ihre gedehnte Öffnung glitt und versuchte zu helfen, bewegte aber nur leicht ihre Hüften, als sie versuchte, ihren Ärmel herauszuschieben, um jedem ihrer mächtigen Stöße zu begegnen. Gerade als er anfing, sie richtig hart und so tief wie möglich zu ficken, waren sie so ineinander verschlungen, dass sie es nicht einmal bemerkten…
Das Auto, das zuvor den Hügel hinaufgefahren war, war jetzt plötzlich zurück …
Er konnte auf keinen Fall aufhören … Es war ihm egal, da er kurz vor der Landung stand Wieder gab es keine Möglichkeit, ihn loszubinden oder ihn zurück zu seinem Auto zu bringen, das jetzt den Hügel hinunter geparkt war, und dass, was auch immer auf sie wartete, ihr Schicksal war …
Wer im Auto saß, konnte sehen oder tun, was er wollte, wenn das Auto abbog und die Scheinwerfer jetzt voll an waren, der Fahrer das Fernlicht einschaltete und das Auto anhielt. Für Diane war es eine unglaubliche Erfahrung, nackt und mit einem Bein an einen Baum gefesselt in der Liebesgasse zu sein und helle Lichter zu ihrer Linken, ohne Zweifel, wie hart und hilflos sie benutzt worden war
Dies führte zu einer der unglaublichsten Orgasmen, die beide erlebt haben.
Ihr Bein so anzuheben, hatte ihm wirklich erlaubt, in sie einzudringen, und jetzt war ihr Schaft tief mit ihrem Sperma drin und die Säfte aus ihrer Fotze strömten ihren Schwanz und ihre Schenkel hinunter, was alles war, was sie beide hofften.
Das Auto, das da war und wer auch immer zusah, genoss definitiv, was gerade passiert war, und blieb ungefähr zehn Minuten dort, schaltete dann plötzlich das Fernlicht aus, fuhr zurück und schien die Straße weiterzufahren. nichts ist passiert
Sie habe ihre Kleider zusammengerafft, ihre Hose, ihr Hemd und ihre Schuhe angezogen, dann ohne Eile ihren immer noch zitternden Körper gelöst und ihre Hand gehalten, als sie den Abhang hinunterging, wo ihr Auto geparkt war, fragte sie mit einem verschmitzten Lächeln. den Sonnenuntergang genießend, immer noch völlig nackt und die Straße entlanglaufend, mit einem ebenso verschmitzten Lächeln sagend, dass er viele Sterne gesehen habe, nicht nur die am Himmel…
Dies ist nur eine von mehreren Situationen, in die sich die rothaarige Diane hineingeraten hat, und vieles von dem, was in dieser Fantasie beschrieben wird, ist tatsächlich passiert, während sie mehrmals versucht hat, ihre Fantasie nachzubilden … …

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 24, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert