Partygirls Die Ihre Klamotten Ausbreiten Und Ihren Arsch Schütteln

0 Aufrufe
0%


?NUR EIN ALTMODISCHES MÄDCHEN? von SENORLONGO
Ich lasse meine Schlampe fallen und treffe mich mit meiner altmodischen Freundin.
>>>>>>
Ich war gerade aus der Dusche gekommen, hatte ein dickes Handtuch um meine Taille gewickelt und wollte mich gerade für eine Rasur einschäumen, als meine Bettfreundin Sheila mich fest von hinten umarmte. Ihr buschiger nackter Körper roch immer noch nach unserem hektischen Sex am frühen Morgen, und ihre immer noch harten Nippel drückten spöttisch gegen meinen Rücken, wie zwei Kiesel am Strand. Ich habe eine nette Überraschung für dich, Steven. Schließen Sie die Augen und drehen Sie sich um.
Ich war heute Morgen nicht in Eile, also dachte ich, warum nicht. Vielleicht können wir es wieder anziehen, bevor wir zur Arbeit gehen. Ich könnte ihn über Arroganz beugen und meinen harten Schwanz in seine Fotze oder seinen Arsch schieben? Ich schloss meine Augen fest und drehte mich zu ihm um. Ein paar Sekunden später bereute ich es, als ich vor Schmerz aufschrie.
An jeder meiner Brustwarzen war eine große Krokodilklemme befestigt. Ich konnte nicht verstehen, wie das so schmerzhaft sein konnte, aber ich war wütend. Nimm diese verdammten Dinger von mir
Ich kann es nicht; Hier ist eine Nadel, die verhindert, dass sich diese öffnen, sehen Sie? Sie sind so konzipiert, dass sie deine Brustwarzen durchbohren, weißt du, genau wie wir es besprochen haben. Es fiel auf, als ich nach unten schaute und die Messingstifte zwischen den beiden Griffpaaren sah. Obwohl ich sportlich bin und sehr kräftige Hände habe, habe ich vergeblich versucht, sie zu öffnen.
Werde ich diese verdammten Dinger für den Rest meines Lebens tragen? Geh mir aus dem Weg? Ich stieß ihn mit solcher Wucht zurück, dass er auf seinen Hintern fiel und ich rannte den Flur hinunter zur Kellertür, wobei ich auf dem Weg zu meiner Werkbank zwei Schritte auf einmal machte. In Sekundenschnelle fand ich meinen schweren Kugelhammer und Kaltmeißel und senkte meinen Körper, sodass die Enden der Stiele, die meine linke Brustwarze erstickten, fest in meinem Tischschraubstock saßen. Eine Sekunde später nahm der Meißel den ersten von fünf Schlägen des Hammers ab, wodurch der weiche Messingteil des Hammers leicht gebogen wurde. Selbst dann konnte ich den verdammten Clip nicht öffnen, also öffnete ich den Schraubstock, schob die Griffe zwischen die Backen und drehte den langen Stahlgriff des Schraubstocks. Ich wusste, dass die Kraft, die durch das Schraubengewinde des Schraubstocks und die Hebelwirkung des Arms erzeugt wird, viel mehr Kraft erzeugen würde als meine Finger, und nach ein paar Sekunden wurde meine arme pochende Brustwarze gelöst.
Leider floss ununterbrochen Blut aus den Wunden. Ich ließ es achtlos auf den Boden tropfen, während ich meine Schritte mit dem anderen Clip wiederholte. Sobald sie aus ihren Händen waren, zog ich ein paar Papierhandtücher aus dem nahegelegenen Halter und drückte sie gegen meine verletzte Haut. Sie wurden so schnell rot, dass ich sie mehrmals ersetzen musste, bevor ich merkte, dass die Blutung nicht aufhören würde. Ich nahm fast die Hälfte der Handtuchrolle heraus, wickelte sie in Watte und drückte sie an meine Brust. Dann sah ich mir die Waffen genauer an, die Sheila auf mich anwendete. Typische Krokodilklemmen hatten feine Zähne, die bei dreißig Sekunden ungefähr einen Zoll lang und ungefähr gleich breit waren. Die Zähne an diesen waren ähnlich, außer an der Spitze, wo sie fast einen Viertel Zoll lang und ein Achtel breit waren und einen kleinen, scharfen Zylinder bildeten, der noch etwas von meinem Fleisch enthielt. Zum Glück blieben meine Brustwarzen.
Alle Männer in meiner Familie hatten große Brustwarzen, sogar seit Generationen, solange sich meine Verwandten erinnern können. Ich schätze, wir waren genetische Freaks. Ein paar Kinder, die ich aus der Grundschule kannte, dachten, sie seien Mädchen und sagten es mir, aber sie lernten bald, dass es nicht zum Lachen war, sich die Nase stechen zu lassen. In der Mittelstufe hatten die dummen Kommentare aufgehört, zweifellos aufgrund meines Rufs als Schläger. Ich dachte, der Grund, warum Sheila vorschlug, sie piercen zu lassen, war ihre Größe. Er hat das mehrmals erwähnt und meine Antwort war immer die gleiche? IN KEINER WEISE
Jetzt schien er die Sache in seine eigenen dummen Hände genommen zu haben. Ich steckte die beiden Klammern vorsichtig in eine Sandwichtüte aus Plastik, versiegelte sie und kletterte die Treppe hinauf. Sheila war immer noch im Badezimmer, aber nicht mehr lange.
Wie oft haben wir darüber gesprochen, meine Brustwarzen piercen zu lassen?
Ich weiß nicht… ein paar vielleicht.
?Dreimal?genau. Und habe ich dir jemals ein Zeichen gegeben, dass ich interessiert sein könnte? Würdest du dich jemals darum kümmern?
?In Ordnung?.?
?Gib es mir nicht? Genau wie ich haben Sie in Fordham Jura studiert, meistens bei denselben Professoren und denselben Kursen wie ich, daher weiß ich, dass Sie gelernt haben, aufmerksam und sensibel zuzuhören und zu sprechen. Jetzt antworte mir, habe ich jemals Interesse bekundet, mich piercen zu lassen?
Sheila vermied Augenkontakt, senkte den Kopf und drehte sich um. Ich habe genug gehabt. Wir sind fertig, Sheila. Wie Sie wissen, hatte ich einige Vorbehalte gegen das Zusammenleben. Jetzt haben sich meine Bedenken als richtig erwiesen. Ich kann dir nicht vertrauen, ich kann dir überhaupt nicht vertrauen. Dein Urteil stinkt. Pack deine Scheiße und verschwinde. Mach dir keine Sorgen, zur Arbeit zu gehen. Ich bin um eins zum Mittagessen mit Harrison verabredet, und ich bin sicher, er wird Sie feuern, wenn er davon erfährt.
Wirst du mich feuern lassen? Nur aus diesem Grund? Ein einfaches Missverständnis??
Muss ich nicht, Sheila. Ich werde nicht einmal fragen. Ich kenne Harrison wie einen Bruder. Seit wir vier Jahre alt waren, sind wir als Nachbarn und beste Freunde zusammen aufgewachsen. Er wird fragen, wie es uns geht, und ich werde ihm sagen, dass es vorbei ist. Dann wird er fragen warum und ich werde es erklären. Er wird den Rest alleine zusammenstellen und Sie werden getoastet. Und verursachen Sie mir nicht so ein einfaches Missverständnis? Unsinn. Sehen Sie diese Papierhandtücher? Ich kann die Blutung nicht stoppen. Ich gehe in die Notaufnahme. Lassen Sie Ihren Schlüssel und Ihre Garagenfernbedienung auf dem Schreibtisch im Flur. Ich werde wahrscheinlich um 11:00 zurück sein. Stellen Sie sicher, dass Sie bis dahin gehen.
Ich gehe zu meinem Kleiderschrank, wo ich ein Paar Boxershorts an meinen Beinen trage, dann eine Cargo-Shorts und ein altmodisches T-Shirt, das mir nichts ausmacht. Das Anziehen mit einer Hand war schwieriger als ich dachte. Ein Paar Sandalen, mein Portemonnaie und meine Schlüssel und ich mache mich auf den Weg, aber zuerst füge ich Sheila einen letzten Kommentar hinzu: Alles, was noch da ist, wenn ich zurückkomme, wird verschwendet, also schlage ich vor, dass du etwas unternimmst. Es ist eine große Sache… und denk nicht einmal daran, irgendwelche meiner Sachen mitzunehmen. Was du mir angetan hast, bedeutete wahrscheinlich einen schweren Schlag und möglicherweise sogar einen sexuellen Übergriff, also ärgere mich nicht noch mehr, als du es bereits bist? Weniger als eine Minute später saß ich in meinem Auto.
Ich lebe in Centerport, einer kleinen Stadt an der Nordküste von Long Island, und das nächste Krankenhaus befindet sich im nahe gelegenen Huntington, nur zehn Meilen entfernt. Jeder, der mit Long Island vertraut ist, weiß jedoch, dass diese zehn Meilen unter den falschen Bedingungen wie der Hauptverkehrszeit, die jeden Wochentag gegen 6:00 Uhr beginnt, bis zu einer Stunde dauern können – mehr als eine Stunde früher. Mit einer Hand am Lenkrad, mit der anderen den Papierhandtuchknäuel gegen meine Brust drückend, fuhr ich vorsichtig. Als ich in der Notaufnahme parkte, sagte ich der Wache, dass ich verletzt sei und dringend versorgt werden müsse. Anscheinend stimmte die Triage-Schwester zu, als sie die blutigen Papierhandtücher sah, die ich noch auf meiner Brust hatte. Als ich ankam, waren mein Arm und mein Hemd mit meinem eigenen Blut bedeckt.
Ein plastischer Chirurg wurde gerufen, um mich zu sehen, nachdem ich etwa zwanzig Minuten auf der Trage gelegen hatte, meine Brust rasiert und mein Arm mit einer Infusion versehen worden war. Er untersuchte mein beschädigtes Gewebe. Was zum Teufel hat das mit dir gemacht? Er hat gefragt. Ehrlich gesagt, hatte die Manier am Krankenbett nicht ihre höchste Priorität.
Meine Ex-Freundin und die hier; bitte beschäftige dich nicht mit ihnen. Ich bin Anwalt und benötige sie möglicherweise für zukünftige Straf- oder Zivilsachen.?
Nachdem er mich neugierig angeschaut hatte, nahm er mir die versiegelte Tüte aus den Fingern. Glaube nicht, dass ich so etwas schon einmal gesehen habe. Gut, dass deine Brustwarzen groß sind; Wenn dies jemandem mit normaler Statur passiert wäre, wäre die gesamte Brustwarze zerstört worden. Sie müssen genäht werden, um die Gewebe zusammenzuhalten und die Blutung zu stoppen. Sie machte drei kleine Stiche auf beiden Seiten jeder Brustwarze. Ich muss einen Termin mit meinem Hausarzt vereinbaren, um die Fäden in einer Woche bis zu zehn Tagen entfernen zu lassen. Er gab mir auch ein Rezept gegen Schmerzen und schlug vor, dass ich in der nächsten Woche lockere und weiche Hemden tragen sollte.
Etwas später als ich erwartet hatte, kehrte ich nach Hause zurück, kurz nach elf. Der Schlüssel zu Sheilas Haus und die Garagenfernbedienung lagen auf dem Flurtisch mit einer Ein-Wort-Notiz: Tut mir leid. Ich konnte ein paar Tränenflecken auf dem Papier sehen. Ich zerkrümelte es zu einer kleinen Kugel und warf es in den Küchenabfall, dann rief ich meine Sekretärin Joyce an. Joyce ist bei mir, seit ich vor sechs Jahren meine Fliese aufgehängt habe. Ich habe immer noch gelacht, als ich an dein Interview dachte. Seine Familie wuchs in der Bronx auf, wo einige Wörter sehr seltsame Aussprachen hatten. Ich habe das zuerst von einigen Freunden meines Vaters gelernt. ?Flüssiges Öl? ausgesprochen?erl? und? Brenner,? ?boiner.? Irgendwie ist mein Begriff? Fatburner? Das ?erl wurde in einen Kessel verwandelt.? Joyce hat mich angepisst, als sie sagte, es wäre ein Vergnügen, für jemanden zu arbeiten, der ihren Namen tatsächlich richtig aussprechen könnte. Anscheinend nannte ihn jeder in seiner Familie Jerse. Ich würde dasselbe tun, wenn ich gelegentlich in alberner Stimmung war. Joyce würde sich normalerweise rächen, indem sie mich komplett ignorierte oder ein sehr langes Mittagessen einnahm.
?Herr. Bell hat gerade angerufen, um das Mittagessen zu bestätigen. ich, oder?
?STIMMT; Ich bin offensichtlich spät dran, aber ich bin gleich nach dem Mittagessen zurück. Ich habe um drei Uhr ein Treffen mit William Clark wegen des kürzlichen Alkoholmissbrauchs seines Sohnes. Ich habe eine Akte auf meinem Schreibtisch. Überprüfen und kopieren Sie schnell die Teile, die ich mit ihm teilen muss. Oh, ich werde nächste Woche Freizeitkleidung tragen. Ich erkläre es dir, wenn ich dich sehe. Ist heute Morgen etwas passiert?
?
Drei Personen kamen, um vertreten zu werden – einer wegen Diebstahls, einer wegen Körperverletzung mit einer tödlichen Waffe und ein weiterer DUI. Er war der einzige, der persönlich erschien. Andere waren Ehefrauen im Namen ihrer Ehemänner. Ich habe bereits die Nassau kontaktiert Bezirkspolizei, um die Unterlagen zu besorgen. Ich sollte sie haben, wenn Sie hier ankommen. Mehrere. Wir sprachen über ein kleines Detail, und ich legte auf. Ich ließ meine Kleidung auf dem Schrankboden liegen, ging ins Badezimmer, schnappte mir einen Waschlappen und fing an zu waschen Mein Arm und meine Brust. Meine Brustwarzen waren mit wasserdichten Verbänden bedeckt und ein paar Änderungen wurden vorgenommen, damit ich duschen konnte. Als ich ein Handtuch vom Haken zog, bemerkte ich den Geruch von Sheila Cologne. Ich schüttelte angewidert meinen Kopf und warf es weg in den Korb und wählte einen anderen aus.
Ich würde Sheila vermissen. Er war ein aufstrebender Partner der Kanzlei Bell Jacobs, einer der größten Anwaltskanzleien von Nassau County. Mein Freund Harrison Bell war Senior Partner in der Firma, die sein Vater vor über vierzig Jahren mit seinem Partner Herman Jacobs gegründet hatte. Jetzt war sein Vater in den Ruhestand getreten und Jacobs war letztes Jahr verstorben, sodass Harrison die Verantwortung übernahm. Er hatte Sheila mir bei einer von seiner Firma gesponserten Veranstaltung vorgestellt.
Ich war sofort interessiert – es strahlte Sexualität aus. Groß und schlank, aber mit großen, vollen Brüsten und weiblichen Hüften, hatte Sheila lange hellbraune Haare und die größten leuchtend blauen Augen, die ich je gesehen habe. Sie trug ein marineblaues Kleid, das sich wie eine zweite Haut an ihren Körper anschmiegte und kaum mehr als ihr weites Dekolleté zeigte. Ich bin heiß auf dich, sagte ihre tiefe, kehlige Stimme. mit jeder Silbe. Noch besser, ich habe bei unserem ersten Date herausgefunden, wie sehr du Sex liebst. Wir hatten viel gemeinsam? Fordham Law Absolventen, ich hatte einen Schwanz und er liebte es zu lutschen und zu schlucken. Wie gesagt, wir hatten viel gemeinsam. Jetzt war er mit seiner sturen Dummheit weg und hat alles ruiniert.
Mein schäbiges Hemd wanderte in den Mülleimer in der Küche, und meine Shorts mit ein paar Blutflecken wanderten in den Korb, um die Aufmerksamkeit meiner Putzfrau auf sich zu ziehen. Ich trug ein lilafarbenes Golfhemd von Greg Norman und eine nackte Leinenhose. Passende Socken und Mokassinschuhe mit Kordelquasten komplettierten mein Outfit. Sogar das Gewicht des leichten Hemdes verursachte einen stechenden Schmerz in meiner Brust. Dann fragte ich mich, ob ich heute Nacht schlafen könnte.
Als ich das Haus um 11:40 Uhr verließ, hatte ich genug Zeit, um einen schnellen Job in der Innenstadt von Mineola in Nassau County zu erledigen. Mein Büro war dort, nur ein paar Blocks vom County Courthouse entfernt, und ich abonnierte jährlich die Mineola Library und nutzte ihre Online-Abonnements für zahlreiche Nachrichtendienste zu Recherchezwecken. Leider waren kostenlose Bibliotheksdienste nur für Einwohner verfügbar, also musste ich jedes Jahr eine Gebühr von 25 $ zahlen.
Wie jedes Jahr parkte ich auf dem großen Parkplatz und ging hinein und suchte nach dem Hauptschalter. Obwohl ich ihren Online-Service fast täglich nutze, war dies das einzige Mal, dass ich die Einrichtung physisch betrat. Normalerweise erwarte ich, in der ersten Reihe zu stehen, aber aus irgendeinem Grund steht der Ausleihtisch in dieser Bibliothek zu weit rechts. Als ich es fand, wurde mir klar, dass sich die Suche gelohnt hatte.
Vor mir stand eine verführerische Frau, fast ganz anders als die, die ich normalerweise attraktiv und sexy finde. Sie sah groß aus, hatte aber einen kleinen Körperbau, ähnlich dem, was man von einer asiatischen Frau erwarten würde. Sie hatte kleine Brüste, bestenfalls Körbchengröße B, straffe Hüften, aber Beine, die so aussahen, als würden sie nie enden. Ihr Haar war kurz und dunkelbraun, passend zu ihrer Augenfarbe. Sein Gesicht war mit winzigen Sommersprossen übersät. Sie war nicht hübsch, aber sie war süß wie eine Fee. Sein marineblauer Anzug mit hellblauen Streifen machte ihn noch attraktiver. Sie war das Gegenteil der Art von Frauen, mit denen ich mich normalerweise verabrede. Vielleicht habe ich deshalb gerade meine vierte Freundin in weniger als zwei Jahren beendet.
Er drehte sich zu mir um und lächelte. Hier dann, wie kann ich Ihnen unten helfen? Ich lächelte wieder, bevor ich sprach. Rosalie – das ist ein schöner Name. Es steht Dir.?
Hmm? Ich denke, es ist ein bisschen altmodisch, aber ich denke, das ist in Ordnung, weil ich nur ein altmodisches Mädchen bin. Ich sah dich suchen. Das ist nicht sehr höflich.
Es tut mir leid, aber ich habe bemerkt, dass Sie eine unglaubliche Haltung einnehmen. Ich finde das sehr reizvoll. Sind Sie vielleicht ein altmodisches Mädchen, das bereit ist, mit einem Anwalt in der Öffentlichkeit aufzutreten?
Er stand einige Augenblicke schweigend da und dachte anscheinend nach. Dann neigte sich sein Kopf leicht nach rechts und ein Lächeln erschien auf seinem Gesicht. Hast du mich gerade nach einem Date gefragt? Ich kenne dich nicht mal.?
?Kein Problem,? Ich antwortete, während ich meine Brieftasche öffnete und meinen Führerschein und meine Visitenkarte herauszog. Ich reichte den Führerschein über den Tisch hinweg in seine magere Hand. Ich bin Steven Michael Sloan. Sie können sehen, dass ich in Centerport wohne. Ich bin Anwalt. Mein Büro ist einen Block vom Gerichtsgebäude entfernt. Ich bin in Centerport aufgewachsen und habe die Harborfields Public Schools besucht. Mein Vater war Elektroinstallateur, bis er vor zwei Jahren in den Ruhestand ging. Meine Mutter war Hausfrau. Ich war erfolgreich in der Schule und habe meinen Abschluss als Salutatorianer gemacht.
Bist du kein Abschiedsredner? Ich war schockiert,? sagte er mit einem schelmischen Grinsen.
Sie würden nicht existieren, wenn Sie meinen guten Freund Harrison Bell getroffen hätten. Er ging wie sein Vater nach Harvard. Ich bin nach Princeton gegangen, aber nur, weil sie mir ein halbes Stipendium gegeben haben. Ich ging zu Fordham Law und arbeitete drei Jahre lang für das Büro des Bezirksstaatsanwalts von Manhattan, bevor ich hier in Nassau County mein eigenes Büro eröffnete. Ich bin 33 Jahre alt, ledig, war noch nie verheiratet und wurde katholisch erzogen, aber ich muss zugeben, dass ich nicht mehr sehr religiös bin.
Oh? Ich bin 1,80 m groß und wiege 190 Pfund.
Ich bin überrascht, dass du nicht der All-American Quarterback bist, lachte Rosalie, als sie kommentierte.
Nicht sehr gut, aber in meinem letzten Jahr bei den Harborfields war ich Zweiter im All-County für Basketball und spielte zwei Jahre lang College-Baseball. Ich habe vier Jahre lang Basketball in Princeton gespielt, und leider habe ich es nicht einmal zum All-Ivy geschafft, geschweige denn zum All-American. Gibt es sonst noch etwas, das Sie wissen möchten?
Er gab meinen Ausweis zurück, behielt aber meine Visitenkarte. Ist dir klar, dass ich dich ganz einfach kontrollieren kann?
?Weitermachen. Ich habe nichts zu verstecken.
Angenommen, ich akzeptiere. Was hättest du im Sinn?
Wie wäre es mit Abendessen? Eine preiswerte Unterkunft, damit Sie nicht das Gefühl haben, mir etwas schuldig zu sein? Haben Sie schon einmal bei Butera’s in Massapequa gegessen? Italienisch, aber keine rote Sauce.
Ich kann nicht sagen, dass ich es habe, aber ich habe davon gehört. OK, werde ich es versuchen? Ich muss Freitag bis sieben Uhr arbeiten. Sie können mich hier abholen. Ich treffe dich an der Haustür und komme nicht auf Ideen.
Ich weiß? Altmodisches Mädchen.
?Hast du verstanden? Er ging wieder arbeiten, als ich ging. Als ich mich umdrehte, war ich auf halber Höhe der Treppe.
Rosalie lachte, als sie mich sah. Ich konnte nicht wegbleiben, huh?
Du hast mich wirklich alarmiert. Ich bin hier, um meinen Bibliotheksausweis zu erneuern. Ich nutze Ihre Online-Dienste ziemlich oft für mein Geschäft.? Während Rosalie am Computer arbeitete, hob ich zusammen mit meiner Karte 25 Dollar für die Gebühr aus meiner Brieftasche ab. Er gab mir Karte und Quittung zurück, und ich hielt seine Hand etwas länger als nötig. Er lachte wieder, als er seine Finger aus meinem Griff befreite. ?Bis Freitag.? Diesmal bin ich gegangen. Ich hatte genug Zeit, um zu Ben zu gehen. Die Old Country Road hochzufahren war einfach; Das Parken bei Ben’s war immer ein Bär. Der Parkplatz war klein und das Restaurant war sehr beliebt.
>>>>>>
Ben’s a koscher deli ist wahrscheinlich bekannt für sein überfülltes heißes Pastrami und seine eingelegten Fleischsandwiches, aber ich genieße auch den kostenlosen Krautsalat. Harrison war bereits da und saß in einer Nische. Ich winkte und ging an der Empfangsdame vorbei.
?Um die Erlaubnis zu bekommen? fragte Harrison, als er meine Freizeitkleidung sah. Typisch für mich waren eher ein marineblauer Anzug oder graue Nadelstreifen.
Nein, ich musste heute Morgen in die Notaufnahme? Ich habe ein paar hässliche Narben auf meiner Brust. Der Arzt schlug für die nächste Woche lockere, leichte Hemden vor. Zum Glück muss ich erst nächsten Donnerstag vor Gericht.
?Ich bin traurig. Ist Sheila deshalb heute Morgen nicht gekommen?
Ja, aber nicht so, wie du denkst. Es war erledigt. Bin ich deshalb ins Krankenhaus gegangen? Ich verbrachte ein paar Minuten damit zu erklären, nur Speck auf Roggen und Dr. Ich hielt inne, um Brown’s Cream Soda zu bestellen. Harrison hörte aufmerksam zu und überprüfte mit der gleichen Sorgfalt die Plastiktüte in meiner Tasche.
?Was ist los Diese Dinger haben früher meine Brustwarzen zerstört. Hat er mit diesem Zeug ein ganzes Loch gegraben?
?Exakt; Obwohl ein riesiges Papierhandtuch gegen meine Brust gedrückt wurde, konnte ich die Blutung nicht stoppen.
Harrison saß ein paar Minuten schweigend da, während ich mir eine große Schüssel Krautsalat aß. Ich habe ihn das oft tun sehen. Die Räder drehten sich; war tief in Gedanken. Mit mir ist er auch fertig. Was für ein schreckliches Urteil. Wie kann ich ihm einen Kunden anvertrauen, der das weiß?
Ich habe ihm gesagt, dass ich Sie nicht bitten würde, ihn zu feuern, und das tue ich nicht.
Ordentlich notiert, aber er? Ausgang. Ich werde ihm ein gutes Zeugnis geben, aber das ist alles. Zu dieser Zeit wurden unsere Sandwiches geliefert und ich beschloss, ihr von meinem neuen altmodischen Mädchen zu erzählen. Harrison lachte nur. Du verschwendest keine Zeit, oder? Wie haben Sie diesen Zauberer kennengelernt?
Er ist Bibliothekar. Sie wissen, dass ich die Online-Dienste von Nassau County bei der Arbeit nutze. Ich sage Ihnen, Harrison, sie ist anders als jede Frau, mit der ich je ausgegangen bin. Er ist groß, hat aber einen kleinen Rahmen. Ich kann schon sehen, dass er einen guten Sinn für Humor hat, aber ich bezweifle, dass ich ihn für eine Weile ins Bett bringen kann. Sie betonte, dass sie ein altmodisches Mädchen sei.
Als wir mit dem Essen fertig waren, lachte Harrison. Ich war an der Reihe zu zahlen, ich hinterließ ein Trinkgeld und bezahlte die Rechnung mit meiner Firmenkreditkarte.
?Gehst du jetzt zur Arbeit? fragte Harrison, als wir aus der Hütte aufstanden.
?Noch nicht; Ich dachte daran, einen Partner zu engagieren. Ich gehe zum Büro der Staatsanwaltschaft, um Jeff Barnes zu sehen.
?Gute Wahl; Glaubst du, du wirst es akzeptieren?
?Hoffentlich. Soweit ich weiß, ist er verheiratet und hat ein Kind auf dem Weg. Ich kann ihm viel mehr zahlen als der Bezirk. Er wünschte mir viel Glück, als ich das Unternehmen verließ. Ich überquerte die Straße und parkte wie immer auf dem Parkplatz des Staatsanwalts.
Ich fand Jeff an seinem Schreibtisch. ?Hast du eine Minute? Gibt es einen Ort, an dem wir uns privat unterhalten können?
Sicher, Steve? Ist gerade etwas los?
Nein, das ist eine Art informeller Besuch. Er führte mich in einen Besprechungsraum, wo wir uns an einem am Boden festgeschraubten Tisch gegenübersaßen. Ich war hier schon einmal mit Kunden. Ich werde nicht schimpfen, Jeff. Ich brauche Hilfe. Ich habe mehr Kunden, als ich effektiv bedienen kann. Willst du mit mir arbeiten kommen? Ich weiß, dass er jetzt um die sechzig ist. Ich garantiere fünfundsiebzig plus fünf Prozent Ihrer Rechnungen bei dreihundert die Stunde. Ich gebe Ihnen die volle Familienpraxis und Zahnmedizin und vier Wochen Urlaub plus Ferien vom ersten Tag an? Es ist im Grunde das gleiche Paket, das Sie hier haben. Wie ich höre, wartet Ihre Frau. Herzliche Glückwünsche. Brunnen??
Also? Es klingt gut, aber ich möchte mit meiner Frau darüber sprechen. Wann möchten Sie eine Antwort?
Dienstag ist ok, aber früher wäre besser. Ich habe ein Büro für dich, aber nur ein paar billige Möbel, also gebe ich dir etwas zum Dekorieren nach deinem Geschmack. Hier ist meine Karte. Rufen Sie mich an, wenn Sie Fragen haben. Ich stand auf, wir schüttelten uns die Hände und ich war aus der Tür.
Ich hatte vorgehabt, Joyce von Jeff zu erzählen, aber wie immer war er mir drei Schritte voraus. Ich denke, die offensichtliche Wahl; Ich habe mehrere Kataloge hier? Büromöbel? was sie Tische, Stühle, Spracheinstellungen nennen.?
?Was??
Nun? Sie und ich nannten sie früher Tische und Stühle? Ich schüttelte ablehnend den Kopf, als ich das Büro betrat. Joyce folgte mir und schloss die Tür hinter sich. Okay, warum Sportklamotten? Jedes Mal, wenn ich für Sie gearbeitet habe, war immer ein Anzug dabei. Du hast noch nie eine Sportjacke getragen, was gibt’s also?
Ich war heute Morgen verletzt, als Sheila entschied, dass meine Brustwarzen gepierct werden sollten. Ich musste einen Hammer, einen Kaltmeißel und einen Schraubstock verwenden, um die Klammern zu lösen, und dann konnte ich die Blutung nicht stoppen. Ich verbrachte zwei Stunden in der Notaufnahme des Huntington Hospitals. Der Arzt dort schlug leichte Baggy-Shirts vor.
Also, was ist mit Sheila los? Im Gegenzug würde mein Blick Stahl durchbohren. ?Artikel Abgeschlossen. und aus der Tür.? Ich nickte nur, dann machten sich William Clark und ich an die Arbeit und machten uns für drei Uhr fertig. Sein Sohn war völlig außer Kontrolle. Mit achtzehn war er zu jung, um legal Alkohol zu trinken, aber dies war das dritte Mal, dass er in weniger als sechs Monaten wegen DUI verhaftet wurde. Schlimmer noch, er fuhr mit einem Führerscheinentzug. Meine früheren Konferenzen mit Mr. Clark waren nicht fruchtbar gewesen. Er war überfürsorglich gegenüber seinem Sohn und tat sein Verhalten als normale Kinderarbeit ab. Wenn das heute passierte, würde er sofort aus der Tür gehen.
Es überrascht nicht, dass er zwanzig Minuten zu spät kam. Es machte mir nichts aus – nicht, als ich ihm 500 Dollar pro Stunde abnahm –, aber als er anfing, das Verhalten seines Sohnes zu verteidigen, ging ich sofort zur Tür. Danke, dass Sie vorbeischauen. Anderen Anwalt suchen?
Er schien überrascht von meinen Worten. Sollten Sie meinen Sohn nicht verteidigen?
? Ihn vor Gericht verteidigen? Ja. Um Ihre Handlungen zu verteidigen? Nicht möglich. Und bevor du dein Auto nimmst und jemanden umbringst, wachst du besser auf und erkennst, dass Michael ein großes Problem hat. Sie wird ins Gefängnis gehen, wo sie regelmäßig vergewaltigt wird, und Sie werden wegen krimineller Fahrlässigkeit vor Gericht gestellt.
?Warum??
?Warum? Sie machen wohl Witze. Dieses Kind hätte nach dem ersten Mal behandelt werden sollen. Jetzt hat er das Gesetz völlig missachtet. Es geht nach unten. Das Beste, worauf Sie hoffen können, ist eine staatlich geförderte Rehabilitation.
?Was ist das Schlimmste?
Gefängnis möglicherweise minimale Sicherheitsvorkehrungen, aber immer noch ein Gefängnis. Ich werde sehen, was ich tun kann, aber er muss hier sein, um mit mir zu sprechen.
Er ist nur ein Kind.
Nein, Mr. Clark? Er ist achtzehn? Ich werde in den nächsten Tagen mit dem ernannten ADA sprechen. Ich werde nächsten Donnerstag und Freitag vor Gericht sein, also entweder Anfang nächster Woche oder nächste Woche. Stellen Sie sicher, dass Michael mit Ihnen kommt und nicht für Sie und Ihn fährt. Dies kostet Sie weitere 10.000 $, um loszulegen. Ich nehme jetzt die Hälfte, die Hälfte, bevor ich vor Gericht gehe. Er stellte einen Scheck aus und ich gab ihm eine Quittung. Ich habe mich gefragt, wie ein so dummer, ignoranter Mann im Geschäft so erfolgreich sein kann.
Obwohl er von Jeff Barnes gehört hatte, dass er kündigen würde, sobald er mein schriftliches Angebot erhalten würde, war der Rest der Woche ein verschwommenes Bild. Weniger als eine Stunde später reichte Joyce ihm das Papier zur Unterschrift und notariellen Beglaubigung beider Kopien. Ich habe am Freitagnachmittag eine Stunde früher die Arbeit verlassen, um mein BMW 6er Cabrio zu meinem Termin heute Abend in die Waschanlage zu bringen. Ich trug ein dunkelblaues Seiden-Golfhemd und eine dunkelblaue Hose, als ich mich kurz vor sieben dem Bibliothekseingang näherte. Rosalie tauchte um fünf auf, nachdem sie eine Tüte mit Klamotten getragen hatte, die ich bei ihr gekauft hatte. Sie trug ein hellrosa Oberteil mit Rundhalsausschnitt und kurzen Ärmeln, enge schwarze Caprihosen und passende Sandalen. Ich nahm die Kleidertasche in meine linke Hand und ihre linke Hand in meine rechte. Er zeigte mir den Weg zum Toyota Corolla, der mindestens ein paar Jahre alt aussah. Er legte die Tasche in seinen Koffer und wir gingen zu meinem Beemer in der Nähe.
Ich öffnete die Tür und hielt sie ihm auf, dann fuhr ich auf der Old Country Road nach Osten zum Meadowbrook Parkway, nach Süden auf den Montauk Highway nach Osten nach Massapequa. Buteras ist immer voll und besonders freitags und samstags, wenn dreißig Minuten oder mehr Wartezeit die Norm ist, aber nicht für mich. Ich öffnete die Tür und brachte Rosalie zur Rezeption. Ich war erfreut zu sehen, wie voll das Restaurant war. Hallo Marie? grüßte ich, als ich Rosalies Hand nahm.
Hallo Herr Sloan, Ihr gewohnter Tisch ist fertig. Ich bringe die Speisekarten in einer Minute.
Ich führte Rosalie durch die Tische zu dem Tisch an der Wand. Ich hielt seinen Stuhl, als ich hörte, wie sich ein Kunde beschwerte: Ich warte seit einer halben Stunde. Wie konnte dieser Mann hereinkommen und einen Tisch bekommen?
?Sobald Ihnen das Restaurant gehört, bekommen Sie sofort einen Tisch.?
Rosalie konnte nicht anders, als es zu belauschen. ?Sind Sie der Besitzer dieses Ortes?
?Nur die Hälfte; Als ich aufwuchs, hatte ich zwei sehr enge Freunde: Harrison Bell und Nick Butera. Ich glaube, Nick war näher dran bis zur zehnten Klasse, als er unsere High School verließ, um auf die Handelsschule zu gehen. Alles, was er tun wollte, war Koch zu werden. Ich erinnere mich, dass ich bis zur vierten Klasse alles Mögliche gekocht habe. Er ging zum Culinary Institute of America und arbeitete dann in ein paar Restaurants im Hinterland, während ich aufs College und Jura ging. Ich hatte drei Jahre lang alleine gutes Geld verdient, als Nick mir erzählte, dass er eine Restaurantidee hatte. Alles, was er brauchte, waren fünfzig Fahrten. Ich stellte einen Scheck aus und wir wurden Partner. Natürlich half es ihm, meine jüngere Schwester zu heiraten. Ich habe neulich versucht wegzugehen, aber er hört nichts davon. Was ich tue, ist, College-Fonds für meine beiden Kinder für meinen Anteil zu erschließen. Du wirst wahrscheinlich mindestens einen treffen, bevor du gehst?
Marie hat sich die Menüs ausgedacht und ich habe ein paar Vorschläge gemacht. Rosalie entschied sich für marinierte Hähnchenbrust auf Focaccia-Brot. Ich entschied mich für die Wurst- und Pilzrigatoni. Rosalie bekam ihren ersten Vorgeschmack auf Nicks handgemachten Apfelkuchen, als der Brotkorb ankam. Jeder von uns hatte einen Teil, der Probleme verursachte. Das einzige, was im Korb übrig blieb, waren die Knoblauchknoten. Wir starrten uns an, bis Rosalie anfing zu kichern. Bald schloss ich mich ihm an, und eine Minute später lachten wir herzlich. Was werde ich sagen? sagte ich außer Atem. Ich werde einen kaufen, wenn du dich mir anschließt.
Nur zur Selbstverteidigung? Ich hob den Korb für ihn und er wählte ein fleischiges Brötchen, das vor Knoblauch und Öl triefte. Ich habe einen der restlichen gekauft. Ich hielt sie nach vorne und hob ein Glas, das Rosalie mit einem Glucksen entgegennahm. Dann haben wir gründlich recherchiert und ich konnte sehen, wie Rosalie es bestätigte. Habe ich dich ausgecheckt? Google. Sie sind ziemlich bekannt und haben einige wirklich große Fälle behandelt. Stört es Sie, jeden Tag mit Kriminellen zu tun zu haben?
Obwohl ich diese Frage schon einmal gestellt habe, zuletzt in einem Jurakurs in Fordham, dachte ich einen Moment nach. Unser Rechtssystem erfordert eine sorgfältige Verteidigung. Von mir wird immer erwartet, mein Bestes zu geben. Ich bin meistens wie ein Schiedsrichter bei einem Basketballspiel, der darauf achtet, dass sich die andere Seite an die Regeln hält. Die Medien beschreiben es als Ablenkung des Kunden von einem technischen Detail, aber Sie können nicht vom Feld gehen, um bei einem Fußballspiel ein Tor zu erzielen, und Sie können nicht zwölf Mann auf dem Feld haben. Nun, das kannst du, wenn du nicht erwischt wirst. Polizisten sind ganz normale Leute. Sie machen Fehler und nehmen Abkürzungen. Das Problem ist, dass viele dieser Abkürzungen illegal sind, sogar noch illegaler als die mutmaßlichen Kriminellen, die sie verfolgen. Auch Kriminelle haben das Recht, durch das Gesetz geschützt zu werden.
Also versuchen Sie immer, Ihre Kunden zu retten?
?Nummer. Dies ist nicht immer möglich und kann nicht empfohlen werden. Ich habe jetzt einen Kunden. Er ist achtzehn und wurde zum dritten Mal in weniger als sechs Monaten wegen Trunkenheit am Steuer festgenommen. Das bedeutet natürlich auch, dass Gott weiß, wie oft er damit durchgekommen ist. Ich habe seinem Vater gesagt, dass er nach dem ersten Mal eine Reha braucht, aber er dachte, das sei ein normaler Kinderjob?
?Das ist fürchterlich. Konnte er jemanden töten?
?Exakt Ich werde keinen Versuch unternehmen, es zu entfernen. Stattdessen arbeite ich mit der ADA zusammen, die den Fall bearbeitet, um eine obligatorische Reha einzurichten. Es wird in einer Gefängnisumgebung sein, aber es wird in einem separaten Bereich von anderen Gefangenen sein.
Ich denke, es gibt keinen Mangel an Kunden.
?Leider nein; Es scheint viele dumme Leute zu geben, die viele dumme Dinge tun. Tatsächlich habe ich einen der besten Leute von DA als meinen Assistenten eingestellt. Er wird mir auf zweierlei Weise helfen: Er ist ein großartiger Anwalt und er ist schwarz. Sie wissen sicher, dass junge schwarze Männer viele Verbrechen begehen. Unterwegs blickte ich auf, um unsere Bestellung zu sehen, die von niemand anderem als meiner Schwester geliefert wurde.
Ich stand auf, als Andrea die Teller auf den Tisch stellte. Nachdem ich ihn umarmt und geküsst hatte, stellte ich ihn Rosalie vor. Andrea musste zurück in die Küche, also schüttelte sie Rosalies Hand, küsste mich noch einmal und eilte zurück zur Arbeit. Meine Augen waren auf Rosalie gerichtet, als ihr klar wurde, dass sie einem Berg von Essen gegenüberstand. Gott, wie soll ich das alles essen?
?Du bist nicht. Wir besorgen zwei Kisten zum Mitnehmen, eine für Hähnchen und Brot, eine für Salat, und morgen gibt es Mittag- oder Abendessen. Wir unterhielten uns beim Essen und ich gab Rosalie eine kleine Kostprobe meines Rigatonyms. Er lächelte dankbar und anerkennend. Wir beendeten es sehr schnell und ich nahm es zurück zu meinem Auto.
?Was jetzt? Ich kenne einen Club in der Nähe, in dem ein nettes Trio Musik spielt, zu der man wirklich tanzen kann? Wir fanden einen Tisch ganz hinten und weg vom Summen der Tanzfläche. Ich werde etwas trinken. Warum erzählst du mir nicht von dir und dann können wir tanzen?
Okay, ich bin Rosalie Cupani, 29 Jahre alt, ledig und nie verheiratet. Ich bin in Medford im Suffolk County aufgewachsen und habe die Patchogue-Medford-Schulen besucht. Ich ging nach Hofstra, wo ich in der Grundschule studierte, aber ich hasste es. Ich liebte Kinder, aber hasste Eltern und ihre Einmischung, also wechselte ich zur Bibliothekswissenschaft und bekam meinen ersten Job in Mineola. Besonders nachdem ich meinen Master gemacht hatte, konnte ich mich auf der Leiter hocharbeiten. Jetzt bin ich dort der Stellvertreter. Das ist gut. Ich habe Zeit zum Lesen und kaufe immer neue Bücher, bevor sie in Umlauf kommen. Natürlich habe ich eine italienische Mutter, die meint, ich sollte mit zweiundzwanzig heiraten und in einem Jahr schwanger werden?
Ich könnte es nachvollziehen. Ich bekomme auch Wärme von meiner Mutter. Ich bin sicher, Andrea wird ihn morgen früh anrufen und ihm alles über dich erzählen. Meine letzte Freundin mochte Sheila nicht, sie vertraute ihr nicht. Sie haben gute Instinkte. Er mag dich; Ich kann sagen. Weißwein für ihn, Gin Tonic für mich. Dann nahm ich Rosalie mit auf die Tanzfläche. Es war eine langsame Melodie aus den Vierzigern. Die meiste Musik stammte hier aus der Big-Band-Ära. Traditionell ?altmodisch? aber beim dritten Tanz war sein Kopf auf meiner Brust und der Abstand zwischen uns verschwand. Wir blieben bis Mitternacht, als er sagte, er müsse ins Bett gehen.
Nein, ich wurde nicht eingeladen. Ich lud ihn am Sonntag zum Fischen ein, aber stattdessen wurde ich eingeladen, an den traditionellen Abendessen seiner Familie am Memorial Day teilzunehmen. Er erklärte sich bereit, am Memorial Day mit mir zum Angeln zu gehen. Nicht lange danach kehrten wir in die Bibliothek zurück. Ich parkte neben seinem Auto und ging nach draußen, um seine Tür zu öffnen, aber er schlug mich. Wir standen Seite an Seite zwischen Autos und ich bückte mich zu einem Kuss. Er kam meinem Mund nahe, seine Lippen süß und weich und voll. Meine Zunge hat es entdeckt und ist ihm begegnet. Elektrische Schläge durchfuhren meinen Körper. Als ich meine Augen öffnete, sah ich, dass er die gleiche Reaktion hatte. Unser Kuss dauerte länger als eine Minute. Er brach es und gab mir einen kurzen Kuss. ?nicht vergessen?.?
Ich weiß? Du bist ein altmodisches Mädchen. Danke, dass du das Risiko mit mir eingegangen bist. Ich hatte eine schöne Zeit. Sonntag Mittag? Soll ich etwas mitbringen? Ich mache tolle Bohnen mit Speck und braunem Zucker, oder kann ich etwas Salsa zaubern?
Rosalie lächelte und lachte. Bring dich einfach mit. Du hast keine Ahnung von dem Gefallen, den du mir getan hast. In den letzten fünf Jahren wurde ich jedes Jahr dafür gescholten, alleine zu gehen. Wirst du wenigstens beweisen, dass ich ein Date bekomme?
Ähm…Golfshirt und Shorts okay?
Natürlich wirst du wahrscheinlich overdressed sein.
Vielleicht sollte ich eine Reisetasche mitbringen?
?Träum weiter? Er lachte, aber eine Sekunde später war er für einen letzten Kuss in meinen Armen. Ich muss wirklich gehen. Einige von uns müssen morgen arbeiten.
?Ja, ich auch; Ich muss um elf im Gefängnis sein. Auf Wiedersehen.? Er stieg in sein Auto und fuhr davon. Alles, was ich von dem Date bekommen habe, waren ein paar Küsse und ein paar enge Tänze. Überraschenderweise war es mehr als genug.
>>>>>>
Ich war in weniger als einer halben Stunde in und aus dem Gefängnis. Einer der anderen Anwälte gratulierte mir zur Einstellung von Jeff Barnes. Ich war um 12:30 Uhr wieder bei mir zu Hause in Centerport. Normalerweise koche ich samstags ein paar Hot Dogs, aber ich dachte, ich würde wahrscheinlich bei Rosalies Familienessen satt werden. Ich aß stattdessen Erdnussbutter und Marmelade.
Ich dachte, ich könnte Sheila vermissen, aber ich vermisste stattdessen Rosalie. Er war ziemlich beeindruckt von einem Date. Ich konnte es kaum erwarten, ihn wiederzusehen. Ich hatte an diesem Abend ein heißes Date mit Rosy Palm, dieselbe Quelle der Entspannung, die ich letzte Nacht beim Liebesspiel mit Rosalie genutzt habe.
Er gab mir seine Adresse und Telefonnummer, falls ich mich verirren sollte. Mein Beemer hatte ein eingebautes GPS und war so effektiv wie die meisten in Deutschland hergestellten Instrumente. Ich parkte neben Rosalies Corolla, stellte den Wecker, obwohl das Dach geschlossen war, und klingelte genau um zwölf bei ihr. Sie sah umwerfend aus in einem schlichten weißen T-Shirt und marineblauen Shorts. Ich konnte meine Augen kaum von ihren wunderschönen langen und wohlgeformten Beinen abwenden. Er küsste mich und hielt meine Hand, als wir zu meinem Auto gingen.
Es ist ein Auto, Steven. Ich hasse es daran zu denken, wie viel es kostet.
Es war teuer, aber nicht meins. Es gehört der Firma. Natürlich bin ich der Eigentümer des Unternehmens, aber rechtlich sind wir zwei verschiedene Einheiten. Ich muss zum und vom Gerichtsgebäude und Gefängnis fahren und manchmal sogar zum Gefängnis von Suffolk County in Riverhead. Auf diese Weise ziehe ich etwa 20.000 Abschreibungen und alle Benzin- und Wartungskosten pro Jahr für fünf Jahre ab, obwohl alles für die ersten vier Jahre oder 50.000 Meilen abgedeckt ist. Klingt ein bisschen legitim, oder? Es macht auf jeden Fall Spaß zu fahren. Willst du ihm eine Chance geben?
?ICH? Nein Danke. Ich fürchte.? Ich lachte. Dann schloss er sich mir an. Na ja, vielleicht später. Jetzt denke ich, ich sollte dir von meiner Familie erzählen. Mama und Papa sind natürlich dabei. Mein Bruder Michael, seine Frau Natalie und ihre drei Kinder; Es wird einfach sein, mit meiner Schwester Anita, ihrem Mann Joe und ihren zwei Kindern auszukommen. Eigentlich denke ich, dass jeder Verständnis hätte – außer vielleicht Onkel Robert.
Lass mich raten? er hasst Anwälte. Ist er Polizist?
»Ja, Suffolk County – Autobahnpolizei – Autobahn; Er ist einer dieser Polizisten, die gerne Abkürzungen benutzen und Anwälten immer die Schuld dafür geben, dass die meisten ihrer Urteile und Verhaftungen in den Müll geworfen werden.
Das ist ein typisches Beispiel für das, was ich gesehen habe. Heutzutage gibt es nicht viele Menschen, die Verantwortung für ihr Handeln übernehmen. Ich war bereits auf dem Southern Parkway, fuhr mit der Geschwindigkeitsbegrenzung (55) und überholte fast alle auf der Straße. Es war nicht ungewöhnlich, aber ich wusste, dass dieser Abschnitt der Autobahn eine berüchtigte Radarfalle war, die die Polizei gerne aufstellte, da die Feiertage am schlimmsten waren. Natürlich wurden nur ein paar Meilen weiter ein paar Autos über seine Schulter gezogen.
Rosalie hatte mir gesagt, dass wir zur Port Jefferson Station fahren würden, also fuhr ich auf dem Sagtikos Parkway nach Norden und stieg auf der Route 347 aus, die in den Veterans Highway überging, eine Straße, die als Umgehungsstraße für die Stadt Smithtown entstand. Es war jetzt normalerweise schneller, durch Smithtown zu kommen. Die Straße war vierspurig, hätte aber auch sechsspurig sein können, und an fast jeder Kreuzung gab es Ampeln. Heute war Verkehr, aber wir fuhren geradeaus, bis Rosalie mir sagte, wo ich abbiegen soll. Die Straße war voller Autos, aber ich fand einen Parkplatz um die Ecke. Nachdem ich das Dach angehoben hatte, half ich Rosalie und schloss die Türen ab.
Rosalie nahm meine Hand und schlang sogar meinen Arm um sie. Ich schwöre, noch nie hatte sich eine Frau so gut gefühlt wie er in diesem Moment. Ich werde dich allen vorstellen.
?Das ist toll. Ich werde alle Namen gleich vergessen? Nun, die meisten zumindest. Ich werde mich an deine Familie erinnern und wie ist noch mal dein Name? Er lachte und machte einen schwachen Versuch, mich mit dem Ellbogen zu stoßen, als ich durch die Tür ging.
Dank dir hatte ich gestern Abend ein wunderbares Abendessen. Nun, ich denke, ich kann heute mit dem ganzen Mastkram fertig werden. Du warst noch nie auf einer solchen italienischen Party, oder?
Sicher, mit Nick und seiner Familie, als ich ein Kind war. Ich erinnere mich noch an das erste Mal, als ich zum Sonntagsessen eingeladen wurde. Sohn – nachdem ich tonnenweise Spaghetti und Fleischbällchen gegessen hatte, war ich überrascht, als seine Mutter mir ein Roastbeef brachte. Erwarte bloß nicht, dass ich Cannoli esse.
Ich kann sie auch nicht ausstehen. Sie sind mir zu süß. Er stieß mich erneut mit dem Ellbogen an, als er fortfuhr: Und keine dummen Witze darüber, wie süß ich bin. Komm schon, ich fange mit den Vorstellungsgesprächen an. Das tat er auch. Ich wurde fünfzehn Minuten lang vorgestellt, dann führte er mich zu einem Tisch, an dem wir mit dem Festessen begannen. Es gab allerlei italienisches Essen und ich hatte vor, einen Hot-Dog-Helden zu machen, aber zuerst sah ich mir Rosalies Familie an. Ich hatte keine Probleme, seine Mutter und seinen Vater zu erkennen, aber die anderen waren nur verschwommen. Glücklicherweise sagte mir Rosalie, ich solle mir keine Sorgen machen, wenn sie fuhr.
Ich aß mein Sandwich und Cola. Ich habe schon früh gelernt, vor der Familie einer Freundin nicht zu viel zu trinken. Wir hatten gerade neben der Polizei von Suffolk County gesessen, als Onkel Robert mir fast vollständig sagte, dass ich nicht erwünscht sei. Oh nein, Onkel Robert; Ist Steven mein Gast? Rosalie schrie buchstäblich, bis ich meine Hand auf ihren Arm legte.
Was genau ist dein Problem, Bob? Die meisten Cops leisten gute Arbeit, und wenn doch, gibt es keine technischen Details, die zur Freilassung der Gefangenen führen würden. Nur wenn die Cops alles vermasseln, verstehen Leute wie ich es wirklich?
wurde aufgenommen. Ich weiß, dass es ein paar echte Dreckskerl-Anwälte gibt, aber – weißt du – es gibt auch ein paar Dreckskerl-Cops. Dasselbe gilt für fast alle Berufe. Du kannst schreien, wenn du willst, aber wenn sie (nicht du) mir nicht rät zu gehen, verbringe ich den Nachmittag mit Rosalie. Robert seufzte und ging weg, aber ich sah, wie Rosalies Familie zustimmend nickte.
Eine Stunde später spielte ich Hufeisen mit Rosalies Bruder und trat ihnen in den Hintern, schlug zwei seiner Onkel in den ersten beiden Spielen schwer und brachte sie im dritten fast zum Stinken. Ich sah meinem Partner beim Schießen zu, als Rosalie hinter mir herlief. Steven Was hast du zu meiner Mutter gesagt?
Oh? Er hat gefragt, wie lange wir uns schon kennen und ich habe ihm gesagt, dass es nicht lang genug ist, um einen Antrag zu machen.
?Mein Gott Sie denken fast, wir sind verlobt?
Nun, wäre das zu schlimm? Ich ging weg, damit wir etwas Privatsphäre haben konnten. Ich kenne dich erst seit ein paar Tagen, aber ich habe dich gestern wirklich vermisst und das ist mir noch nie passiert. Ich bin definitiv ein alleinstehender Mann. Ich hatte nie mehr als eine Freundin gleichzeitig, und ich wollte nie etwas anderes. Ich dachte, ich würde Sheila vermissen, wir lebten drei Monate zusammen, aber ich tat es nicht. Freitagabend und gestern konnte ich nur an dich denken. Ich könnte mich total in dich verlieben. Verdammt, ich verliebe mich in dich
Rosalie sah mich an und lächelte. ?Was zur Hölle; Warum gibst du ihnen nicht etwas zu erzählen? Er schlang seine Arme um meinen Hals und kam auf mich zu, um mich zu küssen. Er überraschte mich, aber ich reagierte schnell, indem ich meine Arme um seine Taille schlang, als ich ihn sechs Zoll vom Boden hochhob.
Ich gab ihm einen kleinen Kuss, als ich ihn zu Boden fallen ließ, dann drehte ich mich um, um meine Hufeisen von Onkel Al zu holen. Es gibt zwei weitere in dieser Runde. Sie sind jetzt 10-0 in Führung. Elf ist eine Schließung.? Ich knallte die Schuhe zusammen, dann eine Glocke und einen weiteren Lean, was das Ergebnis 15-0 machte. Sein Bruder Michael begrüßte mich auf halbem Weg, um mir die Hand zu schütteln und mich auf ein festliches Bier einzuladen.
Egal, was mein Drecksack-Onkel sagt, du bist ein guter Mann, Steven. Ich will nur eins, bitte tu Rosalie nicht weh. Hatten sie ein paar echte Idioten für ihre Freunde?
Ich weiß nicht, was passieren wird, aber ich sage dir eins? Ich mag deinen Bruder wirklich? sehr?
?Es sollte. Er hat noch nie jemanden zu einer Familienangelegenheit mitgenommen. Er schlug mir auf den Rücken und ging zu seiner Frau und seinen Kindern. Rosalie kam eine Minute später zu mir.
?Wow Ihre Ohren müssen brennen. Reden die alle über dich?
Okay, was sagen sie?
?Ich habe keine Ahnung. Sie sprechen Italienisch und ich weiß es nicht. Ich hatte deinen und meinen Namen ein paar Mal, aber ist das alles? Ich konnte mir nicht helfen. Ich habe so gelacht, dass ich mich hinsetzen musste. Ein paar Sekunden später saß meine neue Freundin auf meinem Schoß und folgte mir. Er legt seinen Arm um meinen Hals und küsst mich erneut, kurz nachdem ich einen Schluck Bier getrunken habe. Er erwischte mich unvorbereitet und ich hustete, zwang etwas von dem Schaum hoch und aus meiner Nase zu kommen.
?Ich bin wirklich traurig,? flüsterte ich in völliger Verlegenheit.
?Ich bin nicht. Du hast SEHR dumm ausgesehen. Ich lege meinen Arm um seine Taille, um ihn näher zu ziehen. Allerdings war ich sehr vorsichtig, wohin meine Hand ging. Ich würde es niemals wagen und ihn vor seiner Familie in Verlegenheit bringen. Wir saßen da und unterhielten uns meistens über nichts, bis einige der Kinder anfingen, Fußball zu spielen. Ich gesellte mich zu ihnen, als ich auf die Familie Rosalie zuging. Ein Spiel? womit ich immer wieder ?gekämpft wurde? Es bedeckt mein 150-Dollar-Shirt mit Gras und Schmutz. Es war mir egal. Ich hatte eine tolle Zeit. Dann wurde ich gebeten, beim Grillen der Steaks zu helfen.
Wir saßen alle gleichzeitig an einem der drei wirklich großen Picknicktische, die auf dem Rasen verteilt waren. Rosalie und ich hielten Händchen, während Onkel Al die Gnade gab, dann tauchten wir ein. Ich muss zugeben, das Essen war fantastisch, Rosalies Familie war fantastisch und sie war unglaublich. Wir brachen gegen acht Uhr auf, nachdem wir beim Aufräumen geholfen hatten. Ich war überrascht, Rosalie mit einer braunen Papiertüte von Stop & Shop zu sehen. ?Essen nach Hause bringen??
Nein, das sind meine Nachthemden und meine Kleidung für morgen. Stört es Sie, wenn ich über Nacht bleibe? Ich werde mit dir im selben Bett schlafen, aber ich werde keinen Sex mit dir haben. Es ist zu früh für mich.
?In Ordnung. Ich verstehe und stimme wirklich zu.
?Gut. Übrigens schlafe ich nackt. Ich wünschte, er hätte das gesagt, bevor ich auf die Straße ging. Meine Reaktion ließ mich befürchten, dass ich auf etwas stoßen würde.
>>>>>>
Ich fuhr ungefähr fünf Minuten und sagte: Du hattest diese Tasche nicht, als wir dort ankamen.
?Nein, habe ich nicht? Ich habe den gestrigen Nachmittag mit Natalie verbracht.
?Ähm?Michaels Frau?
?Ja. Wir haben die Frikadellen gemacht und gebraten. Meine Mutter macht das am liebsten, aber sie hatte viel zu tun. Ich habe es Natalie gegeben, nur für den Fall. Ich wollte sehen, wie du heute beim Picknick warst.
Ich glaube, ich war damals in Ordnung?
Ja, hast du. Mama und Papa waren sehr zufrieden mit dir, besonders mit dem Respekt, den du mir entgegengebracht hast. Sie mochten auch die Art, wie er sich Onkel Robert widersetzte. Er nutzt seine Position als Polizist, um Menschen zu schikanieren. Ich wusste, du würdest dich nicht einschüchtern lassen. Besonders gut hat mir gefallen, wie er mit den Kindern gespielt hat. Ich bemerkte, dass Sie der einzige Erwachsene waren, der das tat, und obwohl Sie sehr leicht hinfielen, sagten Sie kein Wort, als Sie unterbrochen wurden.
?Ich dachte, ich spiele gegen Packers? Rosalie lachte wild und beugte sich über die Konsole, um meine Wange zu küssen. Er nahm meine Hand und hielt sie, bis ich nach Hause kam.
Ungefähr vierzig Minuten später betrat ich meine Auffahrt. Ich nahm Rosalies Hand und führte sie zu der Tür, die von der Garage in die Küche führte. Nachdem ich den Wecker ausgeschaltet hatte, schaltete ich das Licht ein und brachte sie ins Familienzimmer. ?Wollen sie einen Drink??
Danke, aber wenn ich das tue, werde ich die ganze Nacht pinkeln. Er saß in der Mitte des Sofas und ich gesellte mich zu ihm. Ein paar Minuten später liebten wir uns im Zorn. Ich war mir nicht sicher, wohin ich meine Hände legen sollte, bis Rosalie flüsterte: Massiere meine Brüste. Bitte.? Ich glitt mit meinen Händen unter sein Hemd und fand seine weiche Haut. Meine Hände schleiften hinter ihr her und eine Sekunde später hing ihr BH nutzlos herunter, als ich ihre Brustwarzen rieb, bis sie hart wurden. Ich brachte meinen Mund zu seinem Hals, küsste ihn und saugte sanft an seinem Ohrläppchen. Rosalie fuhr mit ihren Fingern durch mein Haar, dann packte sie fest und brachte meine Lippen zurück zu ihren. Seine Zunge entdeckte meinen Mund und rang mit meinem, bis er sich plötzlich zurückzog.
Ich habe bereits gesagt, dass ich mit dir im selben Bett schlafen würde, aber ich bin noch nicht bereit für Sex. Ich will immer noch nicht, dass du denkst, ich mache Witze. Lass uns dich ausziehen und ich kümmere mich um dich, dann können wir duschen und ins Bett gehen. Dann zog er mir mein Hemd über den Kopf und begann, meinen Gürtel zu öffnen. Eine Sekunde später hielt er meinen harten Schwanz in seiner zarten Hand. Sieht mir in die Augen, Hast du dir einen runtergeholt, als du an mich gedacht hast? Sie fragte.
?Beide Nächte? Ich stöhnte.
?Gut,? flüsterte sie und lehnte sich vor, um den Kopf meines bereits weinenden Schwanzes vor dem Abspritzen zu küssen. Seine Hand war überraschend stark, als er anfing, mich zu streicheln. Ich mag die Größe? Es ist nicht unglaublich lang, aber es ist schön dick. Er wird großartige Arbeit leisten, mich zu dehnen, wenn die Zeit gekommen ist. Ich liebe die Farbe deines Kopfes. Rotlila ist einer meiner Favoriten und es ist definitiv hart. Das ist ein großes Kompliment.
Danke dafür und oh mein Gott, es fühlt sich so an. Er streichelt mich inzwischen kräftig, seine dünnen Finger geben mir die Reibung, die ich brauche, um nach oben zu kommen. Natürlich ist es oft genug Anreiz, von einer heißen Frau Handarbeiten zu bekommen, also bekam ich mehr, als ich brauchte. In weniger als einer Minute spannte sich meine Hüfte als Reaktion an und ein paar Minuten später fühlte sich mein Schwanz an, als wäre er explodiert. Der erste Fluss schoss einen Meter hoch in die Luft, bevor er in meine Brust stürzte. Vier weitere Explosionen brachen aus, hauptsächlich in meinem Magen, bevor Rosalie die letzten Tropfen meines schwindenden Organs auspresste.
?Wo ist die Küche?? Ich machte eine Geste und er ging nach draußen, um sich die Hände zu waschen, bevor er mit einem nassen Schwamm und einigen Papiertüchern zurückkam. Er bemerkte die Bandagen zum ersten Mal, als er meine Brust wusch. ?Was ist das? Sind das Bandagen?
?Ja, sind Sie. Mein Ex hat entschieden, dass ich meine Brustwarzen piercen lassen soll, trotz meiner mehrfachen kategorischen Ablehnung. Er benutzte tatsächlich diese starken Klammern, die ein Loch durch ihn bohrten und weigerte sich, die Blutung zu stoppen. Ich verbrachte zwei Stunden in der Notaufnahme, bevor ich Sie in der Bibliothek traf.
Oh? Es tut mir so leid.
?Ich bin nicht. Wir wären nicht zusammen, wenn er das nicht getan hätte. Komm, lass uns duschen. Ich sammelte meine Kleider zusammen und führte Rosalie hinaus in den Flur, der quer durch das Haus führte. Ich lebte auf einer Ranch mit vier Schlafzimmern mit mehr als 3.000 Quadratfuß im Erdgeschoss und weiteren 800 Quadratfuß unfertigem Dachboden im Obergeschoss. Ich hatte auch einen kompletten Keller, der in ein Spielzimmer mit einer voll ausgestatteten Bar, einem großen Billardtisch und einem Shuffleboard-Tisch umgewandelt wurde. Ich liebe besonders das Hauptschlafzimmer. Es hatte zwei große begehbare Kleiderschränke und ein angrenzendes Badezimmer, das größer war als einige Schlafzimmer, die ich im Haus gesehen habe. Ich hatte gehofft, dass ich Rosalie eines Tages mit in den großen Whirlpool nehmen könnte.
Rosalie leerte ihre braune Tasche auf der dreifachen Kommode, während ich meine Kleidung in den Korb fallen ließ. Ich drehte mich zu ihm um und hielt dann für einen Moment inne, weil ich nicht wusste, was ich tun sollte. Du kannst mich ausziehen. Wenn es groß genug ist, würde ich gerne mit dir unter die Dusche gehen.
?Das ist und bleibt ein Vergnügen.? Ich trat vor und zog Rosalie für einen brennenden Kuss zu mir. Ich ziehe ihre Ärmel von ihrem Shirt und lasse ihren BH lautlos auf meinen Zottelteppich fallen. Ich fand den Knopf, der seine enge Hose festhielt, und knöpfte sie auf. Sekunden später machte sie den Reißverschluss zu und ich ließ ihr Spitzenhöschen über ihre Beine gleiten. Ich unterbrach den Kuss, um ihm zu helfen, sein Hemd von seinen Schultern zu heben und seine Shorts auszuziehen.
Ich versuchte, sie ins Badezimmer zu bringen, aber sie drehte mich um und traf mich zu einem weiteren Kuss – unsere erste Haut-an-Haut-Erfahrung, mit meinem harten Schwanz zwischen unseren Bäuchen stecken zu bleiben. Er fuhr fort, unsere Sprachen duellierten und entdeckten. Ich zog seinen Bauch hoch und er rezitierte auf meinem Oberschenkel. Widerwillig brach ich den Kuss ab, weil ich wusste, dass sie nicht bereit war, weiter zu gehen. Ich schätze, wenn du nicht bereit bist, mehr zu tun, hören wir besser auf.
Er funkelte mich an. ?Party-Abschaum? Dann streckt er mir die Zunge raus und während ich noch draußen bin, ist er für einen kurzen Kuss nach oben gegangen. ?Vielen Dank. Es verstärkt meine Gefühle für dich. Normalerweise brauche ich drei Monate, um so weit zu kommen.
Ich wusste, dass es eine gute Idee war, vor deiner Mutter zusammenzuzucken. Er heulte lachend und ich gesellte mich zu ihm. Lass uns unter die Dusche gehen. Du hast morgen einen langen Tag. Ich brachte ihn ins Badezimmer und machte das Licht an. Dann holte ich zwei dicke Handtücher aus dem Schrank und stellte die Dusche auf 102 Grad ein. Eines der besten Merkmale des Hauses war seine thermostatgesteuerte Dusche. Es hatte eine eigene Durchlauferhitzer, die das Wasser in Sekunden erhitzen würde.
Rosalie warf einen Blick darauf und gab mir ein ?TAF; Ich bin mir sicher, dass du eines Tages möchtest, dass ich meinen Mund auf diesen schönen Schwanz setze. Ich freue mich darauf, aber das muss vor mir gehen. Ich hasse es, Haare im Mund zu haben.
Äh? Ich bin mir sicher, dass es beim Basketball am Donnerstagabend riesig werden wird.
Sag ihnen einfach die Wahrheit Deine Freundin hasst es, Haare im Mund zu haben. Ich wette, das wird das Letzte sein, was Sie von ihm hören. Sie stand da und schob mir ihre kleinen Brüste entgegen, während sie ihre Lippen leckte. Ich öffnete eine Schublade, nahm den Rasierschaum mit einem Rasiermesser heraus und stellte ihn in die Dusche.
Wir wuschen uns sanft, während wir uns küssten und befummelten. Wir hörten auf, als unsere Finger anfingen, wie Pflaumen auszusehen. Ich habe Rosalie liebevoll getrocknet und sie vor dem Trocknen gut mit einem Handtuch abgerieben?
mein Körper. Ich bemerkte, wie Rosalie die Schubladen durchwühlte, bis sie eine Schere fand. Ich denke, wenn du keinen Haufen Haare auf dem Boden haben willst, sollten wir zurück in die Dusche gehen.
Er zupfte vorsichtig die meisten meiner Haare und rieb etwas Rasierseife auf meine Leiste und meine Hoden. Er kniete nieder, strich sanft und sanft mit dem Rasierer über meine empfindliche Haut und trat regelmäßig nach draußen, um den Rasierer in einem der Doppelwaschbecken abzuspülen. Schließlich, nach etwa fünfzehn Minuten, benutzte sie das Handtuch, um überschüssigen Rasierschaum zu entfernen. Mein Bauch, mein Penis und meine Hoden waren so nackt wie am Tag meiner Geburt. Rosalie führte mich nach draußen, fand meine Flasche Lubriderm und rieb etwas auf meine Leiste, um Rasurbrand zu vermeiden. Ich nahm sie an der Hand und brachte sie zum Bett.
Ich lag auf dem Rücken mit Rosalie auf halbem Weg zu meiner Linken. ? Haben Sie schon einmal gefischt? Ich fragte.
Sicher, ich bin als Kind immer mit meinem Vater gegangen. Wir mussten ein kleines Aluminiumboot nach Blue Point schleppen. Früher habe ich kleine Porgies gefangen und sogar zufällig einen gefangen.
Morgen wird alles ein bisschen anders sein. Schwarzfische kommen normalerweise am Memorial Day-Wochenende an. Sie leben in felsigen Gebieten, sodass wir damit rechnen können, einige Kämpfe zu verlieren. Mach dir keine Sorgen. Ich werde dafür sorgen, dass wir genug haben. Wenn Welse anbeißen, greifen sie zuerst mit den Vorderzähnen nach dem Köder. Wenn Sie versuchen, den Haken zu befestigen, müssen Sie ihn nur aus dem Fischmaul ziehen. Sie müssen auf den zweiten Zug warten. Dies geschieht, wenn der Fisch den Köder auf seine Backenzähne überträgt. Es braucht etwas Übung, also lass dich nicht entmutigen. Wir können zum Frühstück und Kaffee in ein Feinkostgeschäft in Northport gehen und dann ein paar Dutzend Sandwürmer essen. Wenn Sie nicht aufpassen, füttere ich Ihre Angelschnur mit Ködern, da sie Krallen haben, die Ihre Finger fangen können. Ich behalte mein Boot in Northport, weil der Hafen größer ist und ich den Northport Yacht Club mag. Wenn wir zurückkommen, können wir uns dort umziehen und zu Abend essen, wenn du willst.
?Sieht nach Spaß aus. Sind wir jetzt bereit zu schlafen??
?Nicht wirklich,? sagte ich, als ich mich zu ihm umdrehte. Wir küssten uns, aber nur kurz, als ich meine Lippen zu seiner Wange und dann zu seinem Hals brachte. Anstatt ihn zu küssen, wanderte meine Zunge jetzt über ihren Körper, als Rosalie als Antwort nach Luft schnappte.
?Ach du lieber Gott,? Er flüstert, während er um ihre linke Brust und ihren Warzenhof herumfährt, bevor meine Lippen ihre harte Brustwarze berühren. Als ich den Boden der Brust erreichte, bewegte ich mich nach rechts und wiederholte dies, bis sein Körper als Antwort zitterte und zitterte. Schon damals war ich weit von meiner Arbeit entfernt. Ich spreizte ihre Beine und bewegte mich zwischen ihnen hindurch, während meine Zunge sich ihrem Bauch näherte. Sie ging einmal um ihn herum und Rosalie schlang ihre Beine um meinen Körper, während ihr Atem schnell und unregelmäßig wurde. Sein ganzer Körper verkrampfte sich, als meine Zunge in seinen winzigen Bauchnabel glitt, und er war eindeutig völlig außer Kontrolle.
Rosalie knallte mir aktiv ins Gesicht, als ich nach ihrer köstlichen kahlen Katze griff. Ja? Es gibt keine Haare, die meine Reise behindern. Meine Zunge begann direkt über ihrem Arsch und bewegte sich so langsam, dass sie schrie, bevor sie ihre Klitoris erreichte. Mein zweiter Schlag begann damit, ihren Anus zu necken, und dann fing sie an, an ihrem ganzen Nektar zu saugen, als ob er frei durch ihren Tunnel fließen würde. Ich verweilte dort für eine Sekunde, bevor ich zu ihrer Klitoris zurückkehrte. Ich neckte ihn immer und immer wieder, bis er wild flatterte und die Decke und das Laken alle auf den Boden geworfen wurden.
Schließlich, nach mehr als zwanzig Minuten, nahm ich die geschwollene Knospe zwischen meine Zähne und nagte daran. So lässt es sich am besten beschreiben. Ich kaute tatsächlich an ihrer Klitoris – nicht fest genug, um sie zu verletzen, aber mehr als genug, um sie an den Rand eines alles verzehrenden, mächtigen Orgasmus zu schicken. Rosalies Hüften schlossen sich um meinen Kopf, bis sie begannen, sich zu senken. Auch dann leckte ich immer wieder ihre süße Fotze und ihr seidiges Gesäß sauber. Er war erschöpft, als ich aufstand, um das Bettzeug zu holen und es auf ihm zu schaukeln. Dann kletterte ich darunter, um es festzuhalten.
Ein paar Minuten vergingen, bevor er sprach. ?Was hast du mir angetan? Ich hatte den unglaublichsten Orgasmus meines Lebens. Dann drehte er sich zu mir um. Ich würde mich von dir ficken lassen. Ich wollte, dass du es tust.
Ich weiß, aber ich bin froh, dass wir es nicht getan haben. Sex zu früh in einer Beziehung macht die Beziehung billiger. Es ist nur Lust, wie zwei läufige Tiere. Ich fand das Warten immer lohnender. Wenn wir das tun, werden wir nicht nur ficken, wir werden Liebe machen.
Wann haben Sie und Sheila es gemacht?
?Erstes Date? Dreimal; Ich denke, das ist eines der Dinge, die unsere Beziehung ruiniert haben. Ich würde das nicht mit dir wollen. Ich denke, wir sind jetzt bereit zu schlafen. Ich drücke ihm einen Kuss auf die Lippen und drehe ihn herum, damit wir löffeln können. Er brachte meine Hand zu seiner Brust und zitterte, bis mein Werkzeug fest in seiner Spalte war. Ich küsste ihn auf den Hals und wir fielen in den tiefsten Schlaf, den ich seit Ewigkeiten gekannt habe.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 2, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert