Nerd-Nymphomanin Honey Hayes Wird Mit Pferdeschwanz Ins Gesicht Gefickt

0 Aufrufe
0%


Hinweis: Hallo, dies basiert auf True Story. Ich habe einige Fakten und Namen von Personen geändert und etwas mehr Hitze zur Unterhaltung der Leser hinzugefügt. Es kann grammatikalische Fehler geben, bitte verzeihen Sie und genießen Sie die Geschichte. Ich habe es in 3 Teilen geschrieben. diese Anhäufung
*****
Hallo, ich bin Johannes. Diese Geschichte handelt von mir, meiner Frau und unserem frisch verheirateten Leben und der bevorstehenden Reise. Der Name meiner Frau ist Alia. Lassen Sie mich von vorne beginnen. Ich gehöre einer konservativen Familie an, die in Bangladesch lebt, es ist ein sehr konservatives Land und meine Familie ist sehr religiös.
Ich habe mein Engineering gemacht und 2 Jahre später arbeitete ich in einem IT-Unternehmen, das mich in die USA versetzte. Ich habe die USA geliebt und mich dort niedergelassen. Ich liebte viele Dinge wie Kultur, Freiheit, Aufgeschlossenheit, Lebensstandard und die Wichtigkeit, das Leben zu genießen, anstatt in ständigem Aufruhr zu sein, und vor allem Geld war das, was mich am meisten anzog. Ich habe so viel gespart, dass alle Schulden und Kredite meiner Familie zurückgezahlt waren und ich ein wunderschönes Haus für meine Familie in Bangladesch gebaut habe.
Nachdem ich weitere 4 Jahre gearbeitet hatte, erhielt ich gute Anerkennung und Beförderung und kam meinem amerikanischen Chef nahe, der mich sehr unterstützte. Ich war jetzt finanziell in guter Verfassung, da ich viel gespart hatte, während ich ein gutes Single-Leben führte.
Auf der anderen Seite begann meine Familie Druck auf mich auszuüben, wenn ich ein ausländisches Mädchen heiratete, das weit von meiner Kultur und meinem Verständnis entfernt war.
Ein weiteres Jahr verging und ich wurde 30 und flog zurück nach Bangladesch, um Urlaub zu machen. Ich dachte, es sei an der Zeit, sich an das Leben zu gewöhnen. Als ich nach Hause kam, gaben mir meine Eltern und Verwandten viele Optionen zur Auswahl unter vielen einheimischen Mädchen und jede Menge Fotos zum Anschauen.
Nachdem ich so viele Jahre in Amerika verbracht hatte, fühlte ich mich, obwohl ich mir der Tradition bewusst war, jetzt ein wenig seltsam. Ich hatte Angst, vor meinen Eltern darüber zu sprechen, welches Mädchen ich wählen sollte. Alle wurden ausgebildet, einige an örtlichen Colleges und einige an den großen Universitäten Bangladeschs.
Meine Familie hat sich bewusst für traditionelle und konservative Mädchen entschieden, obwohl wir viele sehr moderne, frauenzentrierte, klösterliche, modebewusste Mädchen haben, kann sich meine Familie nicht einmal vorstellen, dass ein Mädchen neben mir Jeans und Bluse trägt. .
Lass es uns tun und ein paar auswählen, dann dachte ich, ich würde mit meiner Familie zu ihnen nach Hause gehen und das Mädchen und ihre Familie treffen und sehen und kennenlernen. Es ist eine große Chance für Bangladescher. Also beginnt die Jagd.
Ich ging hin und konnte nichts finden, was mir gefiel, aber dann traf ich ein Mädchen. Als ich sie das erste Mal sah, dachte ich – hier geht es wieder los, der schmerzhafte Prozess der Ablehnung beginnt (wer weiß, ich wurde auch von früheren abgelehnt), aber nach einer Weile begann ich, etwas Positivität zu empfinden, war mir aber immer noch nicht sicher. Es war allerdings etwas lang, ungefähr 1,66, was gut ist, weil ich auch 1,71 bin.
Sie trug ein sehr gepflegtes und konservatives Kleid mit lockerer Passform (enge Kleidung ist in Bangladesch nicht üblich) namens Salwar-Suit. Sein Haar war um seine unteren Rippen, er hatte eine sehr dichte schwarze Mähne.
Er war hellhäutig, seine Augen waren groß und haselnussbraun, seine Nase war spitz und seine allgemeine Persönlichkeit war sehr unschuldig. Sie war sehr schüchtern gegenüber all den Mädchen hier – zumindest an dem Tag, an dem sie als potenzielle Bräute entdeckt wurden.
Er war nicht dünn, und in der richtigen Verfassung kann man ihn nirgendwo dick nennen. Er studierte an der örtlichen Hochschule. Seine Mutter sagte, er sei sehr gut im Kochen und bei anderen Hausarbeiten.
Er sagte auch, dass er gut in Studium, Gesang und Kunst sei. Meine Familie war auch sehr interessiert, sie waren mehr interessiert, als sie sahen, dass ich in ihrem Gespräch eine positive Geste machte. Sie fingen an, mir Familienalben voller Fotos von ihm aus den letzten 5 Jahren zu zeigen.
Er hatte auch eine Schwester, die etwa 2 Jahre alt war. Sie trugen beide auf allen Fotos und bei allen Gelegenheiten die gleiche Art von Kleidung (selbst ihre Schul- und Collegeuniformen waren die gleichen Kleider).
Als Computerbewohnerin in einem fremden Land war ich ein wertvoller Aktivposten im Matchmaking-Bereich und sie waren bereit, eine Mitgift zu geben (obwohl sie nicht so gut situiert waren), wie mein Vater es wollte, aber ich und ich lehnten dies völlig ab sagte. Sie wird nur unter der Bedingung heiraten, dass es keine Mitgift gibt.
Ich sah die Augen des Mädchens funkeln und in diesem Moment dachte ich, ich hätte zu 100% daran gedacht, sie zu heiraten.
Wir waren allein, um uns zu unterhalten, zum ersten Mal stimmte ich zu und fragte, ob es ihr gefalle, sie sei ein ganz normales bangladeschisches Mädchen ohne ungewöhnliche Erwartungen und Vorlieben. Er hat mich nichts gefragt, er war sehr schüchtern. Er sprach über sein Zuhause, seine Schwester und seine Familie und schien seiner älteren Schwester sehr nahe zu stehen.
Ich fragte ihn auch, ob er irgendwelche besonderen Freunde habe (er muss diskret sein, um hier nicht aufdringlich zu sein) und er kicherte leicht und sagte, dass seine Familie andere und besonders Kinder sehr beschützt. Unsere Zeit ist abgelaufen und wir machen uns auf den Weg.
Ich habe meinen Eltern genug erzählt, nachdem ich ein paar mehr Mädchen gesehen habe. Sie haben mich gedrängt und eines Tages in der Hitze des Gefechts sagte ich, okay, dasselbe Mädchen zu heiraten. Ihr Name ist Alia. Somit stand der Verlobungstermin fest und wir trafen uns bei uns zu Hause und überreichten unsere Ringe im Beisein unserer Angehörigen.
Ich war froh, dass ich meine Familie zufriedenstellte, aber ich war immer noch sehr unglücklich, dass ich nicht zufrieden war, weil ich wollte, dass meine Frau so modern, frei denkend und meinen Ansprüchen gerecht wird wie ich. So ist das Leben.
Ich kehrte nach Amerika zurück und erzählte allen um mich herum diese Neuigkeit. Eines Tages, während wir eine Wochenendparty feierten, erzählte ich meinem Freund von meinen Zweifeln in Bezug auf Ehe und Verabredungen.
Er kam aus Kalifornien. Er sagte mir, dass Frauen sehr sensibel und sanft sind und ihre Beziehung zu ihren Ehemännern sie dazu gebracht hat, im Leben besser zu werden, und sie finden oft etwas in sich, von dem sie nie gedacht hätten, dass es existiert.
Du musst nur ein guter Ehemann sein. Das steigerte meine Stimmung wirklich und ich begann darüber nachzudenken, ihm zu sagen, er solle vorzeigbarer sein, damit ich ihn vor meinen Freunden treffen und etwas Englisch lernen könnte, damit er sprechen konnte, ohne mich in Verlegenheit zu bringen.
Als ich von meiner Ehe erfuhr, bot mir mein Chef einen langen Urlaub an, mehr als ich beantragt hatte (der fette Typ sah eine Show über die Hochzeit in Bangladesch und dachte, es sei die gleiche Art von Beziehung und war so aufgeregt, darüber zu reden, ich nicht weißt du warum?). Ich gab ihm die Einladung und er war sehr dankbar dafür.
Ok, ich war auf dem Weg nach Bangladesch und wollte ein Mädchen heiraten, das ich einmal getroffen hatte, aber jetzt war ich glücklich, weil ich zuversichtlich war, dass ich mit allem fertig werden würde, was das Leben auf mich werfen würde. Ich habe 3 Monate nach meiner Verlobung geheiratet, es war eine sehr überfüllte Veranstaltung mit all den Aromen einer Hochzeit in Bangladesch, abzüglich der großen und fetten Portionen.
Sie sah wunderschön aus in ihrem Brautkleid und zum ersten Mal war ich überzeugt, die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Wir haben zwar nicht erwähnt, dass wir ihn jetzt in die USA gebracht haben, aber es war eine Art unausgesprochene Wahrheit. Sie sagen viel über Nacht 1, aber ich denke, es wird überbewertet. Wir hatten zwei oder drei Tage ununterbrochene traditionelle Zeremonien, um zu heiraten, und beide waren sehr müde, außerdem wurde unsere nach und nach an eine erotische (mit eigener Unterhaltung) Erotik angepasst.
Wir haben viel gesprochen; Ich küsste seine Stirn und Hände. Das Lippenküssen in Bangladesch liegt nahe bei Basis 3, also dachten wir, wir lassen es kochen. Nach 3 weiteren Tagen traditioneller Praktiken fanden wir Ruhe und Zeit zum Entspannen (Whooooo Ehen sind nie einfach in Bangladesch). Ich begann auch mit der Vorbereitung der Unterlagen für den Visumsantrag.
Sie war eines Morgens nach dem Baden in einen wunderschönen Sari gekleidet, ihr Haar war nass, ihre Hände waren voller Mehndi (vorübergehende bangladeschische Tätowierung für verheiratete Frauen), ihre Ohren und ihre Nase waren durchbohrt und sie trug Goldschmuck. Darüber befanden sich eine goldene Kette und ein Medaillon mit schwarzen Perlen um ihren Hals, eine dünne goldene Kette auf ihrem Rücken, silberne Fußkettchen an ihren Knöcheln und Ringe an ihren Zehen.
Der Saree war seidig rot und schwarz und sah sehr schön aus. Ich war schockiert ihn so zu sehen und seine Augen und sein Lächeln eroberten mein Herz. Ich rief sie an und sagte ihr, dass ich ihr Aussehen liebe, und sagte ihr, sie solle diese Juwelen niemals ausziehen, ich möchte sehen, wie sie sie jeden Tag trägt.
Mama und Papa waren sehr glücklich, dass sie eine ideale Braut hatten.
Es war der Tag, an dem wir zu unseren sogenannten Flitterwochen aufbrachen. Ich fragte sie, ob sie daran denke, während der gesamten Reise einen Saree zu tragen, und sie sagte ja, ohne viel über meine Frage nachzudenken.
Ich habe sehr lange in Amerika gelebt, Ingenieurwesen studiert, war nie mit jemandem außer meiner Mutter zusammen, die überall einen Saree trug, also kam es mir auch ein bisschen komisch vor. Ich habe sie gefragt, was mit dem Strand los ist, hast du vor, auch bei diesem Wetter einen Saree zu tragen?
Er sagte ja ohne zu blinzeln. Ich dachte mir – Geduld ist der Schlüssel.
Wir haben ein 3-Sterne-Hotel im Herzen der Stadt gebucht. Nachmittags erreichten wir das Hotel, entspannten uns bei Bad und Essen und gingen abends shoppen. Ich brachte sie ins Einkaufszentrum und sagte ihr, sie solle ein paar Klamotten für diese Reise kaufen, und sie fing an, es wie eine gut programmierte Software zu betreiben, und ging instinktiv in einen Saree-Ausstellungsraum.
Ich nahm seine Hand und als ich seine Unschuld bemerkte, lachte ich ihn liebevoll aus und bat ihn, mir zu folgen.
Ich suchte nach einem Geschäft für Freizeitkleidung und brachte es zu einer Damenabteilung. Jetzt war sie schockiert und sah sehr nervös aus und sagte, sie habe so etwas noch nie getragen und würde sich sehr schuldig fühlen, wenn sie es täte.
Sie hatte Angst vor ihrer Familie und jetzt vor der Meinung meiner Familie über sie, nachdem sie herausgefunden hatte, was sie tat. Er tat so, als würde er aufgefordert, sich auf der Bühne auszuziehen.
Ich nahm sie in meine Arme und küsste ihre Stirn. Ich sagte ihr, dass sie schön, unschuldig, respektabel und ehrlich sei und dass es daran nichts ändern würde, egal was sie trage.
Und ich sagte, sie ist meine Frau und wenn ich kein Problem habe, was ist dann ihr Problem? Ich ermutigte sie, ihre Augen für die Welt zu öffnen und über konservatives Denken hinauszuschauen und praktisch zu sein. Das Tragen eines Sari an einem heißen Tag ist sehr unbequem, wenn Sie so viele Outdoor-Aktivitäten draußen haben.
Er merkte plötzlich, dass er an einem öffentlichen Ort war und versuchte, von mir wegzukommen und schaute hier und da hin. Obwohl sie Menschen waren, achteten sie nicht darauf und waren mit sich selbst beschäftigt.
Er hatte plötzlich ein nachdenkliches Gesicht, und plötzlich schien es, als wäre in seinem Gehirn ein Funke übergesprungen. Er sah mich an und sagte ok und sagte, er akzeptiere, was ich sagte.
Ich war so glücklich und dachte, es wäre ein Juwel, das mich verstand. Ich führte sie zu den Ständen und wählte für sie ein Baumwolltop mit V-Ausschnitt in Weiß, Gelb, Orange, alle mit ausgeschnittenen Ärmeln.
Es sagte nichts und ich nahm es, ohne mir allzu viele Gedanken über die Abmessungen zu machen, weil ich dachte, ich hätte es verstanden. Wir sind dann zu Jeans übergegangen, und ich habe eine körperbetonte Low-Waste-Jeans und hautenge Leggings aus dehnbarem Material gekauft.
Ich nutzte diese Gelegenheit, um eine Jeansshorts und ein Tanktop zu kaufen, und sie tauchte auf und sagte, was sie gekauft hatte. Während ich für sie einkaufte, merkte sie, dass sie nur auf mich reagierte und zog sich zurück.
Er kam später und sagte, er könne nicht neben mir stehen und diese Posten abrechnen, da der Rechnungssteller etwas anderes von mir denken würde.
Ich sagte Schatz Sie sind meine Frau und wir sind ein legal verheiratetes Paar, alles, was Sie mit mir und mit meiner Erlaubnis tun, ist vollkommen akzeptabel. Hör auf, dir Sorgen zu machen und fang an zu leben.
Kannst du nicht einfach für dich glücklich sein? Sie haben heute mit 28 Jahren Ihre erste Jeans gekauft.
Er stand tapfer neben mir und der Mann an der Kasse verbrachte einen weiteren Tag auf der Arbeit und ignorierte unsere Sachen einfach, als ob sie nicht da wären.
Nachdem ich bezahlt hatte, lächelte ich ihn an und ging zurück ins Hotel. Er war jetzt sehr glücklich und ich fühlte Schmetterlinge in seinem Bauch fliegen.
Als Zimmerservice kaufte ich uns ein frühes Abendessen und sagte meiner Frau, sie solle mir zeigen, was gekauft wurde. Warum hat er gesagt? Es war, als hätte ich ihn gebeten, ihm die Finger abzuschneiden und mir auf einem Teller zu servieren.
Ich sagte ihm, ich habe diese Artikel für Sie gekauft und wollte sehen, ob sie passen, sonst wäre es Geld- und Zeitverschwendung. Er nickte meinem Argument zu und ging ins Badezimmer, um sich umzuziehen.
Er rief 5 Minuten später erneut an und sagte, es täte ihm leid, die Abmessungen seien falsch und unser Geld und unsere Zeit seien verschwendet worden. Ich sagte ihm, er solle es sich ansehen, und er sagte klar nein.
Ich sagte, Schatz, ich bin dein Ehemann und wir müssen sehr nah beieinander sein, bitte sei praktisch. Er sagte ok und öffnete die Tür.
Meine Augen fielen aus meinen Höhlen und mein Mund fiel so weit auf, dass er auf meinen Kommentar wartete, aber nachdem er nichts und nur meinen Blick gehört hatte. Er fühlte sich schlecht und ging wieder hinein.
Ich bat ihn, wieder herauszukommen, und entschuldigte mich für mein Verhalten. Als es herauskam, war es völlig bestätigt, dass ich eine Bombe geheiratet habe. Er trug ein gelbes T-Shirt und Jeans und oh mein Gott Ich habe die richtige Größe bekommen, jetzt kenne ich die Größe, es war damals ungefähr 36DD.
Ich sagte ihr, dass sie meine Königin ist und dass sie das schönste Mädchen ist, das ich je in meinem Leben gesehen habe.
Er war voller Freude und fing an zu erröten. Lassen Sie es mich jetzt beschreiben, sie trug ein sehr enges Oberteil und ihre Brüste standen aufrecht, ragten wie eine Rakete aus ihrer Brust heraus, schwankten aber gerade genug für sie.
Das Oberteil endete am Nabel, und die Jeans begann 3 Zoll unterhalb des Nabels, wo die cremeweiße Farbe sichtbar war, die wahrscheinlich noch nie Licht gesehen hatte.
Der Jeansstoff war geschmeidig und dünn und umarmte ihn wie ein Handschuh.
Ich trat zurück und sah das Erz wieder und war wieder hypnotisiert, dieses Mal wirklich überrascht von seinem Hintern. Ihre tatsächliche Größe ist jetzt als 36DD 28 38 bekannt. Sie war wie eine kurvige Königin, buchstäblich eine sinnliche Frau, als käme sie direkt aus diesen Hip-Hop-Videos. Da war eine Figur, die all die Jahre vor ihrem Besitzer verborgen war.
Ich umarmte sie und spürte, wie ich extrem hart wurde und fing an, sie überall zu küssen und ihren Arsch und Rücken zu tätscheln. Das machte ihn sehr aufgeregt und er küsste mich mit geschlossenem Mund.
1. Kuss Wir entfernten uns voneinander und ich sah etwas von oben darauf hinweisen, ihre Brustwarzen verhärteten sich. Ich nahm ihre Hand auf das Bett und setzte sie hin und sagte, warte, weil ich das erste Mal ins Badezimmer gegangen bin, um etwas Gel zu holen, um die Reibung zu reduzieren (guter Rat), und fing an, mich auszuziehen, um Creme auf meinen Schaft aufzutragen.
Und es geschah, es klingelte und unser Essen kam. Ich konnte nicht mit einem riesigen Schwanz und Sahne auf meinem Penis rausgehen, also bat ich Alia, das Essen zu holen, sie antwortete nicht, sie erstarrte und die Glocke läutete erneut.
Ich sagte, sei nicht schüchtern, das ist dein Test, weil du das sowieso ab morgen tragen wirst. Sie sagte nein und sagte, sie dachte, wir würden die Größe ändern. Ich sagte, du siehst absolut hinreißend aus und an deinem Kleid war alles in Ordnung.
Weitermachen.
Er begann und ging langsam zur Tür, öffnete sie mit herausgestrecktem Kopf, um das Essen herauszuholen, von dem er dachte, dass es nur ein kleines Tablett sein würde, aber es war auf Rädern und es gab viele Teller und Portionen.
Dies führte dazu, dass sich die Tür vollständig öffnete und dem Bett zugewandt war, und er blieb stehen und drehte sich um, um den Mann wieder anzusehen.
Das gab ihm viel Zeit zum Schauen und Nachdenken. Ihre Augen sahen größer aus als zuvor, und ein schleimiges Lächeln zeigte, dass sie Alia für ein mutiges und modernes Mädchen hielt.
Die Dame sagte, kann ich dienen und sagte ok. Er nahm sich Zeit und benutzte seine Augen für Multitasking.
Alia versuchte zu zeigen, dass sie sich weniger kümmerte und sich um das Essen kümmerte. Inzwischen ließ meine Erektion ein wenig nach und ich zog mich an und ging nach draußen, um zu sehen, was los war.
Ich war im Badezimmer und Alia war auf der anderen Seite des Zimmers und die Kellnerin war in der Mitte des Zimmers und sah Alia an. Als ich sah, wie dieser Mann meine frisch verheiratete Frau anstarrte, bekam ich einen Stromschlag und sah, dass seine Brustwarzen immer noch von oben herabhingen.
Meine Härte war wieder zu erobern, aber wenn ich mich mehr berührte, konnte ich nicht verstehen, warum ich mich jetzt so geil fühlte, ich hätte sofort abspritzen müssen.
Als er meine Anwesenheit bemerkte, tat er seinen Job und drehte sich um, um meine Unterschrift auf der Rechnung zu bekommen, aber ich weiß nicht, warum ich ihm sagte, er solle ein Autogramm von meiner Frau bekommen.
Sie stand da und näherte sich ihm und war nur noch eine Handbreit entfernt. Er unterschrieb sofort und überreichte ihr das Buch. Sie lächelte und dankte ihm und wollte gehen.
Nachdem sich die Tür geschlossen hatte, setzte sie sich auf das Bett und fing langsam an zu weinen.
Ich ging zu ihm und sagte, warum weinst du, und er sagte, dass dem Mann mein Kleid gefiel, während er hier war, und dass es eine sehr dumme Idee von ihm war, sich so anzuziehen.
Ich habe mich verloren und gesagt, du bist meine Frau und du hast getan, was ich dir gesagt habe, also meinst du, ich bin dumm. Er sagte, er habe es nicht so gemeint. Ich sah die Tränen und fühlte mein Herz schmelzen.
Ich sagte ihm, dass jeder denken kann, was er will. Es geht uns nichts an und er sollte nicht zu engstirnig sein.
Dies ist ein freies Land und jeder kann tragen, was er will. Bis es jemanden stört.
Sei stark, sei feminin, aber sei mutig, es ist dein Körper und er gehört dir und du solltest tun, worauf du Lust hast, und dich nie um die Meinung anderer kümmern.
Ihre Augen waren trocken, sie lächelte, und als sie sich setzte, nahm sie meine Hand und küsste sie und legte sie liebevoll neben ihre Küken. Sie sagte, dass sie sehr glücklich sei, einen unterstützenden Ehemann zu haben, und sie werde dies immer im Hinterkopf behalten und versuchen, dem nachzugehen.
Dann stand er auf und servierte das Essen und wir aßen. Nach dem Essen bat ich sie, ein anderes Oberteil anzuprobieren, aber diesmal ohne BH, weil es einen schlechten Eindruck auf ihrem alten BH hinterlässt.
Er war verlegen, sagte aber nichts und ging ins Badezimmer; Er blickte zurück und sagte, ich hätte keine gute Unterwäsche.
Ich sagte, wir gehen morgen einkaufen. Er schloss die Tür und kam nur eine Minute später heraus, kam aber nicht ganz heraus und versteckte sich hinter der Tür.
Ich ging vom Bett zur Badezimmertür, um zu sehen, warum. Sie trug ein rosa Tanktop und kleine Shorts und ich schätze, keinen BH und kein Höschen. Ich dachte, das wäre das Richtige für unseren ersten Sex. Ich sprang auf ihn und begann ihn zu küssen.
Ich sagte, wie hast du dieses Kleid getragen, ich sagte, du wirst es nicht tragen, ich sagte, das ist mein Körper, ich kann tragen, was ich will, selbst du kannst mich nicht daran hindern. weich und zart. Ihre Brustwarzen waren hart und ich brachte sie ins Bett und sie war total kooperativ.
Seine Augen waren voller Liebe und er sah aus, als wollte er erfahren, was Sex ist.
Ich konnte es kaum erwarten und nahm das Oberteil ab und bat mich, das Licht auszuschalten.
Ich hörte nicht auf ihn, da ich zu sehr damit beschäftigt war, seinen Körper zu verletzen und zu küssen, aber er griff nach dem Knopf und schaltete alle Lichter aus. Ich war verloren, also war es mir egal; Ich öffnete sie kurz und fand ein paar Haare in ihrer Muschi, die toll roch.
Ich fing an, sie zu lecken und sie war schockiert von diesem wundervollen Gefühl und konnte es nicht ertragen, dass ich ihre Klitoris berührte.
Stattdessen zog ich meinen cremigen Penis heraus und fand heraus, dass es eine Belohnung dafür gab, Jungfrau zu sein. Ich stach langsam auf ihn ein und er weinte und hatte Schmerzen, obwohl er kooperierte, um ihn in eine bessere Position zu bringen.
Ich erreichte das Ende meines Schafts, das bei 4 Zoll aufhörte, und begann, mich hin und her zu bewegen.
Ich bin nicht Sisy, aber dieses Mal war ich in Sekunden verloren, als mir ein Blitz über meine Frau kam, die ihr Tanktop und Shorts trug und allein in der Lobby dieses Hotels wartete und auf ein Taxi wartete, mit zwei Gepäckträgern, die zu beiden Seiten von ihr standen Besitz. Sie
Sie trug all ihren Schmuck an Ohren, Hals, Nase, Rücken, Knöcheln und Fingern und trug auf sehr stilvolle Weise eine große Brille im Haar.
Ich kam und er hielt mich fest, damit ich meinen Penis nicht herausstrecken konnte.
Langsam beruhigte sich sein Atem und er öffnete seine Augen, jetzt konnte ich seine Augen aus der Nähe sehen, weil unsere Augen an die Dunkelheit gewöhnt waren. Er war an dieser Aktion nicht schuldig; Es war bezaubernd, sie war sich dieser Emotion vollkommen bewusst und erlebte diese reine Emotion.
Sie ist jetzt eine echte Frau, sie versteht ihre Bedürfnisse und Wünsche. Als unsere Sitzung vorbei war, hatte ich Zweifel und Verwirrung hinsichtlich des Blitzes von vorne und warum ich direkt nach dem Blitz kam.
Ich schlief im Bett, während sie aufstand und putzte und ins Badezimmer ging. Er kam im Shalwar zurück und schlief neben mir.
Ich fragte ihn, warum er das Licht angeschaltet habe, und er sagte, dass diese Kleidung draußen getragen werden sollte und sich nicht verschlechtern sollte, wenn sie nachts getragen wird.
Ich habe ja gesagt und angekündigt, dass morgen wieder unser Einkaufstag ist und wir euch dieses Mal mehr Klamotten für jede Stunde des Tages und der Nacht kaufen werden.
Er hat protestiert und gesagt, warum soll ich nochmal Geld ausgeben, ich hab ihm gesagt, ich muss dich in die USA mitnehmen und dort darfst du keine Saris und Shalwars tragen.
Sagte ok. Also zog ich mich um, und nach einer Stunde wollte ich es wieder haben, aber ich hielt mich zurück, damit er es nicht eilig hatte.
Als sie am nächsten Tag fertig war, zog sie ihren Sari wieder an und auf meine Nachfrage sagte sie, sie brauche noch etwas Zeit.
Ich respektierte ihre Gefühle und gab ihr Zeit, aber sie sagte, die Einkäufe hätten begonnen, und wir gingen aus. Wir gingen zu den größten Einkaufszentren und Marken und kauften dort viele Dinge.
Zuerst füllte sie ihre Garderobe mit bequemen Nachthemden, ging dann alleine zum Denim-Regal und fing an, Jeans auszuwählen, wobei sie sich für das Modell mit niedriger Taille und körperbetontem Schnitt entschied, während die lockere Passform und die hohe Taille verfügbar waren.
Es war die Art von dünnem Stoff, den manche eher in Weiß und Pink als in Jeans kauften. Das nächste Regal, das ich sah, war mit ultra-niedrigen Jeans und geschmeidigen Stoffen für das Abendessen gefüllt, wobei das Model, das es trug, zeigte, was sie verkauften.
Das schlanke Modell würde nirgendwo hineinpassen, nur die Zeit wird zeigen, wie Alia passen wird. Die Schmetterlinge waren jetzt in meinem Bauch. Wir hatten einen Bus, um die Bergstation zu erreichen
Wir hatten viel Zeit, um zu tun, was wir wollten. Der nächste Halt waren die Top- und Shirt-Racks und wir begannen zu stöbern und fühlten uns wie ein Kind, das in einem Schokoladenfeld feststeckt.
Ich fing an, engere zu kaufen, aus dehnbarem Material, dann Baumwolltops, kurze Hemden – natürlich enge und dann gingen wir in die Dessousabteilung, es ist Zeit für den Lackmustest – selbst ich zögerte, dorthin zu gehen, jetzt wo all die Mädchenverkäuferinnen und -frauen sind Kunden waren anwesend. .
Ich trat zurück und es ging zu den unverschlossenen Wäscheständern.
15 Minuten später kam er mit einem Einzahlungsschein zurück, der separat bezahlt werden muss und dann die Ware wieder aus dem Regal genommen werden kann.
Ich sah so nervös aus und sie war so schüchtern, dass wir beide zur Zahlung gingen und auscheckten. Er bedankte sich und freute sich sehr über meine Aufmerksamkeit und Liebe und nicht allzu glücklich über die Dinge, die er erhielt.
Wir erfuhren, dass es in der Nähe einen großen Schrein gab, gingen hinein, um zu beten, und kehrten zum Mittagessen zum Auschecken ins Hotel zurück.
Beim Einchecken bekam ich einen Anruf von meinem Büro, dass ich dringend zurück in die USA muss und ich war enttäuscht.
Auch meine Familie und Verwandten und vor allem meine frisch angetraute Frau muss ich hier zurücklassen. Wir eilten in unsere Heimatstadt, und am selben Tag flog ich nach Amerika.
Alia war sehr unterstützend und verständnisvoll und zeigte nie ihre wahren Gefühle der Traurigkeit, aber ich wusste es besser.
Nachdem ich nach Amerika gekommen war, war meine Arbeit sehr beschäftigt, während Alias‘ Visum genehmigt wurde und ich sein Ticket nach Amerika schickte.
Es war sehr wichtig, dass alle um ihn herum ihn so weit alleine gehen ließen, aber es war auch schwierig für mich, zurückzugehen und ihn zu holen. Er war drei Tage lang krank in Erwartung, hierher zu kommen.
Alle waren am Flughafen, um ihn abzusetzen, und er weinte auch wie ein Baby. Irgendwie nahm er seinen eigenen und schaffte es, im Flugzeug zu sitzen. Nun war ich erwartungskrank und habe Urlaub beantragt und wurde ohne Probleme angenommen.
Fortsetzung folgt…

Hinzufügt von:
Datum: Januar 16, 2023

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert