Nein Vier Quest Comma Hast Du Gefickt Danke An Pedro Brunoymaria

0 Aufrufe
0%


Ich bin in einer interessanten Situation. Luke, mein College-Mitbewohner. Ich bin mit seiner Schwester Jamie zusammen. Zwillinge, aber zum Glück ist er der Hübsche. Ich habe Jamie durch Luke kennengelernt und wir haben uns wirklich gut verstanden, und ich bin ihrer Mutter während meines ersten Jahres nahe gekommen. Mein Haus ist ungefähr 200 Meilen vom Campus entfernt, aber sind sie ungefähr 30 Meilen vom Campus entfernt? in abgelegenen Vororten auf der gegenüberliegenden Seite unseres wirklich ziemlich großen und weitläufigen U-Bahn-Gebiets, also bin ich zu einer festen Größe in ihrem Zuhause geworden.
So fing es an:
Seit ich Luke mit Jamie und meinen Mitbewohnern kennengelernt habe, bin ich ungefähr am 4. Wochenende des Semesters mit ihnen nach Hause gegangen. Wir haben unsere Wäsche unter Drogen gesetzt und bis Sonntagabend bei ihnen zu Hause gezeltet, dann wären wir wieder in der Schule am anderen Ende der Stadt.
Ich traf die Mutter von Luke und Jamie und sie war großartig und wirklich cool. Ihr Name ist Jane. Geschieden, Anwalt, sie hatten ein gutes Leben. Und er war so heiß, ich war überrascht. Sehen Luke und Jaime aus wie er? offensichtlich ist Jamie mehr als Luke, aber Jamie und seine Mutter spucken wirklich Bilder von einander aus. Sie sagen, wenn Sie wissen wollen, wie eine Frau in 15 Jahren aussieht, schauen Sie sich ihre Mutter an. Ich habe und fick mich reich Jane war so heiß.
Jamie ist etwa 5?5? und es baumelt ein kleines bisschen Babyöl daran, aber es sieht so sexy darauf aus. Im Gegensatz zu dem magersüchtigen Aussehen, das viele junge Mädchen gut finden, sieht Jamie wie eine Frau aus? schöne titten, eine taille, schöne hüften, ein runder hintern und mein liebling? schöne dicke Hüften und Waden? überhaupt nicht dick, sondern feminin. Was ist mit ihrer Mutter Jane? Wow, das ist alles, was ich sagen kann.
Wir betraten die ziemlich großen schönen Übergangshäuser am Rande der Vororte und waren fasziniert Jane traf uns an der Tür und ich konnte meine Augen kaum von ihr abwenden. Er war genauso groß wie Jaime, nur etwas größer als er? nicht viel, aber vielleicht die zusätzlichen 20 Pfund und die reife Jane, alles war an den richtigen Stellen. Zulässig? vollbusig? Sie hatte einen großen, prallen Arsch und Hüften, aber es waren ihr Gesicht und ihre Augen, die mich zum Flattern brachten. War sie sexy? Bei mir war es zumindest sexuell. Ich fühlte mich wie ein kleines Kind, als er Augenkontakt mit mir aufnahm. Ich hatte gehofft, dass es nicht zu offensichtlich war, dass ich so in ihn verliebt war. Ich und Luke haben in seinem Zimmer geschlafen und natürlich ist Jamie in seinem Zimmer und seine Mutter ist in der Master Suite.
Ist die erste Nacht normal verlaufen? fangen und so. Samstag haben wir mit Luke die Wäsche gewaschen und den Rasen gemäht und den Garten aufgeräumt. Jamie und Jane gingen Lebensmittel einkaufen. Als Gegenleistung dafür, dass Luke und ich so wunderbare Arbeit in seinem Garten leisten, hat Jane ein Bankett für uns arrangiert? Braten, Kartoffelpüree und alle Zutaten und verdammt noch mal diese heiße Mutter als Anwältin? Bring den Speck nach Hause? und es könnte kochen, also in einer Pfanne braten? als ob. Habe ich mich in ihre Mutter verliebt? Oder zumindest Lust? Mein Magen und Darm waren sehr aufgeregt, aber ich habe es ausgehalten.
Wir hatten ein tolles Essen und dann war ihre Mutter süchtig nach uns. Er holte den Schnaps heraus, Luke holte seinen Grasvorrat heraus, und wir alle wurden verbrannt und hatten eine tolle Zeit. Mit vollen Bäuchen und sauberen Klamotten kehrten wir am Sonntagnachmittag zur Schule zurück.
Am nächsten Wochenende blieben wir für ein Fußballspiel auf dem Campus, aber am nächsten Wochenende brachten wir unseren Hintern und unsere Wäsche zum Haus ihrer Mutter. Er war sehr nett, wartete dort auf uns und half uns mit unserer Wäsche. Jane war zu groß für Worte. Ich war eifersüchtig, dass sie eine so wundervolle und coole Mutter hatten und eine absolut erstaunliche Mutter, die einen großartigen Lebensunterhalt verdient und sich so gut um ihre Kinder kümmert. Sie hatten beide neue Autos, also war ich absolut neidisch.
Spät an diesem Freitagabend feierten wir wieder und verloren uns. Luke wurde gegen 23:00 Uhr ohnmächtig und Jamie folgte kurz darauf. Ich musste warten, bis ihre Mutter stürzte, und mich dann in ihr Zimmer schleichen und das Durcheinander wieder anrichten. Wir haben vor drei Wochen nach unserem zweiten Date angefangen zu ficken und jetzt schlagen wir uns wie die Hasen? Wir waren in jedem geeigneten Moment nackt und machten die Show, zu meinem eigenen Vergnügen und auch zu ihrem, wenn ich das so sagen darf.
Es war 11:30 Uhr und ich wartete darauf, dass Jane einschlief, aber wir waren die letzten beiden, die von einem freundlichen Pokerspiel übrig geblieben waren, also beschlossen wir, Gin Rummy zu spielen. Während unserer zweiten Hand konnte ich sehen, wie Jane mich ein wenig verschmitzt ansah. Dann fing er an, sehr freundliche Bemerkungen zu machen, bat mich, mit Jamie auszugehen, wie Luke war, wenn seine Mutter nicht da war, und solche Sachen. Dann fing er an, mich nach mir selbst zu fragen, also unterhielten wir uns freundlich und spielten Rommé. Ich bemerkte, dass Jane aussah, als hätte sie die oberen beiden Knöpfe ihrer Bluse geöffnet, die bis zum Kragen zugeknöpft war, jetzt aber ganz offen war. Ihr Dekolleté war unglaublich. Wenn sie lachte oder sich viel bewegte, kräuselte sie sich in Wellen und ich genoss den Anblick absolut und ich weiß, dass sie mich dabei erwischte, wie ich auf ihr wunderschönes Tittenfleisch starrte. Sie lächelte nur und zwinkerte mir zu, wenn sie mich dabei erwischte, wie ich ihre Schönheit anstarrte. In diesem Moment begann mein Instrument zu wackeln.
Mein siebeneinhalb Zoll großer Penis wurde in meinen Shorts dicker, also beschloss ich zu sehen, ob Jane es bemerkte. Ich stand auf und bot ihm an, ihm noch einen Drink zu spendieren. Als ich aufstand, war es klar, dass Jane meine Leistengegend untersuchte, als ich auf ihrem Stuhl zusammenbrach. Ich machte eine große Produktion daraus, meinen Sitz aufzuräumen und den Wassertropfen von meinem Glas zu wischen, damit er auf meine Beule starren konnte, wenn er wollte, und er tat es auf jeden Fall. Ich ging zum Tisch hinüber, um sein Glas aufzufrischen, und beschloss, noch einmal frei zu gehen, um zu sehen, ob er gebissen hatte.
Ich fing an, den Wasserring von seinem Glas zu wischen. Ich stand ein wenig hinter ihr und konnte durch ihr wunderschönes Dekolleté sehen. Ich verweilte beim Aufräumen, indem ich diese Brüste untersuchte. Jane beugte sich ein wenig über mich und sagte: Was bist du für ein netter junger Mann, Randy? sagte. Dann sanft, fast aus Versehen seinen Ellbogen? Es rieb an meiner prallen Männlichkeit und spannte meine Shorts. Dann sah sie mich an und ich warf einen Blick auf ihre Schönheiten und sagte: Der Blick von oben scheint eine Wirkung auf Randy zu haben. während sie mir ein schlaues Lächeln zuwirft. Es war mir peinlich.
Jane lächelte und sagte: Oh, sei nicht schüchtern. Schauen sich Männer diese an? sagte er, legte seine Hände darunter und hob sie ein wenig, um anzuzeigen, was er meinte. Sind sie meine Eisbrecher? eine Art von.? Und anscheinend war es mir noch peinlich, als er sagte Du hast einen Eisbrecher. Er war selbst dabei, als er rücksichtslos auf meinen prall gefüllten Schritt blickte. Dann schaute er mich an und das wärmste Lächeln erschien auf seinem Gesicht. Ich war ein An diesem Punkt war ich ein bisschen wie ein Tier. Ich funkelte ihn an und sagte: Das ist eine gefährliche Frage, um einen 18-jährigen Mann zu fragen, Jane, wenn Sie verstehen, was ich meine. Er lächelte wissend und antwortete: Ja, Ich kenne?
Jane, die schlaue Anwältin, sah mich mit diesem verräterischen Blick an und sagte: Es ist zu früh, um ins Bett zu gehen, aber ich verliere dieses Rommé-Spiel, also? Ich brauchte eine Sekunde, um zu sehen, wohin er damit wollte. Im Hinterkopf hatte ich immer die Möglichkeit, dass er improvisierte und sich betrank und betrank, vielleicht ein bisschen zu freundlich und kokett, also blieb ich vorsichtig. Trotzdem hatte Jane keine nach meinem Geschmack.
?Lass mich dir helfen,? sagte er und stand auf. Dabei wurde er ein wenig betrunken und streckte die Hand aus und packte mich an der Schulter. Ich streckte die Hand aus und strich natürlich unschuldig über ihre Brüste. Er sah mich an und lächelte. Sie kommen uns immer in die Quere, oder? Sie machte einen Witz. Ich sah sie schüchtern an und sagte: Oh, sorry Jane. Das meinte ich nicht?.? Ich sagte, als er mich ansah und sich zu mir lehnte und seine losen Kugeln in mich schmetterte und Unfall sagte. Schade. Habe ich mich kurz aufgeregt?.? und sein Gesichtsausdruck war offen, einladend und etwas ernst.
Dieses Mal, meine ich, habe ich ihre Brüste gepackt und gesagt: Wie wäre es, wenn es dir ein bisschen besser gefällt, Jane? Ich sagte. Er lehnte seinen Kopf zurück und schloss seine Augen und sagte: Oh mein Gott, ja Sie flüsterte. Ich zog ihn zu mir und wir begannen uns zu küssen und ich möchte dir sagen, es war unglaublich. Er fuhr mit seiner Hand zu meinem Schritt und dann löste er unseren Kuss und flüsterte mir ins Ohr, während er meinen Schritt rieb: Aber das gefällt mir mehr. Er blieb in seiner Küche stehen, öffnete meinen Reißverschluss und steckte seine Hand in meine Hose. Ich trug keine Unterwäsche. Er zog meinen Schwanz und sagte: Jesus Randy? er fing an zu murmeln. Er zog sanft an meinem Penis und sah mir wieder in die Augen. Ich weiß, das ist falsch, aber ah?.? Um ihn zum Schweigen zu bringen, legte ich meinen Finger an seine Lippen und sagte: Es wäre nur falsch, wenn wir erwischt würden. Das gefiel ihm und er nickte. Na dann, lass uns nicht erwischt werden.
Ehe ich mich versah, gingen wir in den Keller seines weitläufigen Hauses. Es war ein Pausenraum für Luke und Jaime, als sie noch im Haus wohnten. Es gab zwei Sofas und ein paar Stühle, einen kleinen Kühlschrank in College-Größe und einen Fernseher sowie einen Billardtisch. Jane zog mich mit meinen Händen zum Billardtisch. Er drehte sich um und lehnte sich gegen die Stoßstangen des Tisches und nahm meine Hände und legte eine auf jede dieser riesigen Beulen und lächelte mich an. Warst du jemals mit einer reifen Frau zusammen? fragte. Warst du jemals mit einem 18-jährigen Mann zusammen? Auch nicht seit ich 18 bin. Nun, jetzt sind Sie an der Reihe, die Frage zu beantworten.
?Ja? Ich gestand, ich habe mit einer Frau geschlafen, mit der ich in der High School gearbeitet habe. Es gab einen Rahmenladen, wissen Sie, wo die Leute ihre Bilder und Sachen brachten, um sie individuell zu rahmen. Ich habe für ihn gearbeitet und an einem einsamen, ruhigen Abend, nachdem wir den Laden geschlossen hatten, fanden wir uns im hinteren Teil des Ladens wieder und na ja, weißt du was?.? Ich habe es hängen lassen. Doch er hatte nichts davon. ?Nein, ich weiss es nicht. Erzähl mir davon. Darüber hinaus? sagte er, als er kleine Küsse auf mein Gesicht und meinen Hals platzierte, Ich bin so aufgeregt zu hören, dass du das mit einer reifen Frau gemacht hast. Ich lächelte und fragte: Willst du das jetzt wirklich hören? Er lächelte und sagte Ja. Es macht mich heißer Lass uns erstmal Sex miteinander haben. Ich war damit einverstanden.
Okay Jane, ich verrate die Bohnen, aber wenn ich deine Frage zuerst beantworten soll, solltest du meine beantworten. Ich schätze, ich sollte fragen? Warst du mit einem viel jüngeren Mann zusammen als mit einem 18-Jährigen? Er lächelte mich an. Er würde einen guten Anwalt abgeben, Randy. Geh auf die juristische Fakultät. Ich werde dich einstellen. Kann ich wie eine Katze bezahlen? Wir lachten und er beantwortete meine Frage. Nein, habe ich noch nie Ich war mit jemandem zusammen, der ein oder zwei Jahre jünger war als ich. Ich würde das nicht tun?, fügte er schüchtern hinzu. Ich verwöhnte die Bohnen. Ich erzählte ihr von der geschiedenen Spencer wie ich zum ersten Mal mein Interesse an mütterlichen Frauen bemerkte, als ich mit der sexy 51-jährigen Eileen Spencer abhing. Sie war der Inbegriff der absoluten Hure im Bett? Oh ja, ich weiss. Sprechen Sie darüber, Sie heiß zu machen. Es geht nichts über eine völlig primitive und bodenständige Frau, aber ist sie hinter verschlossenen Türen ein Tiger? sagte ich hartnäckig. Er schien den Gedanken zu genießen.
Während ich sprach, begann sie sich langsam auszuziehen. Wenn ich aufhörte und anfing, seinem Verhalten zu viel Aufmerksamkeit zu schenken, erinnerte er mich daran, dass er all die schmutzigen Details hören wollte. Sieht so aus, als wäre Jane ein auditiver Voyeur, genau wie ich. Ich liebe Sexgespräche, besonders beim Sex, und wie ich später erfahre, drehte sich bei Jane auch alles darum, und dieses kluge Gehirn in ihrem wunderschönen Kopf hatte einen wirklich schmutzigen kleinen Verstand.
Ich fuhr fort zu beschreiben, wie Eileen zu mir kam. Wie sie und ich uns nahe kamen und ich ihre Art Vertraute wurde. Wie hat mir die 16-jährige Eileen gesagt, dass sie einsam ist, aber Männern aufgrund ihrer schlechten Erfahrungen in der Vergangenheit nicht vertraut? Sie weigerte sich, in Bars zu gehen, um Männer zu treffen und wollte nicht herumalbern, sie war kein elegantes junges Ding mehr und Männer jagten sie nicht mehr so ​​sehr, aber sie war eine Frau und sie war wie alle Frauen? Er hatte ein körperliches Bedürfnis nach Zuneigung. Und das war meine Hauptaufgabe. Wir wurden Liebhaber Wir liebten uns fast jeden Tag, wenn der Laden um 18 Uhr schloss. Meine Familie hielt mich für einen engagierten Mitarbeiter und ich war irgendwie ? verpflichtet, Sex mit Eileen Spencer zu haben.
Wie ich mich aufwärmte und masturbierte, während ich über meinen Boss fantasierte und wie mein Boss keine Gelegenheit ausließ, mit mir zu flirten oder viele unschuldige Körperkontakte herzustellen. Ich beschloss, es zu testen. Da Eileen eine mütterliche Frau ist, habe ich einen Plan in die Tat umgesetzt. Ich kaufte eine Männerzeitschrift namens Plumpers. und ich ließ es in meiner offenen Büchertasche, die ich geöffnet hatte, und aß zu Mittag oder so etwas, während ich auf dem Boden an dem kleinen Tisch saß, an dem wir im hinteren Teil des Ladens saßen. Wie ich gehofft hatte, bemerkte Eileen die Zeitschrift und sagte etwas.
Eines Abends saßen wir nach Feierabend am Tisch, und ich half ihr, die Schecks in einen Einzahlungsschein einzutragen, um ihn zur Bank zu bringen. Er sah das Magazin, seine Augen leuchteten und er sagte: Ich sehe, dass mein Angestellter Frauen mag und anscheinend praller ist. Ha?? Verlegen, ?aw shucks? Sie handelte und Eileen versicherte mir, dass es in Ordnung sei, und gab mir Hoffnung, dass Männer mütterliche Frauen lieben. Ich habe meine Faszination für diese Art von Kreaturen gefangen und in ungefähr 15 Minuten war Eileen auf dem Tisch und ich trieb sie, als sie meinen ganzen jungen Arsch berührte.
Jane war aufgeregt, als ich ihr die Geschichte erzählte und sie hielt meine Hose hoch und fing an, an meinem Haken zu ziehen. Seine Hand war die ganze Zeit über immer noch auf meiner Hose und zog an meinem Schwanz. Er löste die Schnalle und zog meine Shorts herunter. ?Wow? Das war alles, was er sagte, während er auf meinen Schwanz starrte. Er sah mich an und sagte: Fick mich und erzähl mir weiter von dir und Eileen. Ich zog ihr ihre Bluse aus, während ich ihre Jeans herunterrutschte. Ich griff mit einer Hand hinter sie und hakte ihren BH auf. Sie staunte über meine Geschicklichkeit, ich rettete sie im Alleingang und ihre wunderschönen Brüste wurden befreit. Ich hörte lange genug auf zu reden, um mich vorzubeugen und an ihren Nippeln zu saugen und jede schöne Brust nahe an meine Lippen zu bringen. ?Hoppla? Jane spuckte mich an: Du kannst schmutzig reden und diese Lippen für andere Dinge benutzen Ich liebe es? sagte.
Er setzte sich auf die Stoßstange des Tisches, schob meine Arme hinter seine Knie und lehnte meine Hüften an ihn. Er nahm eine seiner Hände und führte mich zu sich. Er sah mir zu, wie ich sein Loch bohrte, dann sah er mich an und zog mich an meinem Arsch hoch zu ihm. Wir begannen uns leidenschaftlich zu küssen, als sie langsam in ihre nasse Muschi hinein und wieder heraus pumpte. Er umarmte meinen Hals, zog sich an mich heran und flüsterte mir ins Ohr: Hat es dir gefallen, als Eileen sie gefickt hat? Ich pumpte Janes Fotze bewusster und antwortete: Ich denke schon. Er hat mich fast jeden Tag gefickt, bis ich aufs College ging.
Dies schien Jane an die Spitze zu schicken. ?Oh mein Gott? quietschte. Hast du immer noch Sex mit ihm? Ich habe gelogen und Nein gesagt, bevor ich zur Schule ging, was eine Lüge war. Eileen kam letzte Woche am Dienstag, um mich zum Abendessen auszuführen, und wir liebten uns bis 4 Uhr morgens, und sie brachte mich ins Wohnheim, also?
Ihre Sexgeschichten zu hören, machte Jane so heiß, dass sie zu einer wilden Frau wurde. Er küsste mich, seine Zunge war überall auf mir. Als ich ihn auf der Stoßstange des Billardtisches fickte, küsste er jeden Teil meines nackten Körpers, den er erreichen konnte. Er kam drei- oder viermal und ich ?fülle mich voll, Baby? Ich pumpte, so gut ich konnte, und als ich anfing, eine riesige Ladung auf ihn abzuladen, kam er zurück und hielt mich so fest, dass ich fast nicht atmen konnte.
Er schien bereit für mehr zu sein, wenn es uns besser ging, und ich weiß, dass ich es auch bin. Er glitt vom Tisch und kniete sich zu meinen Füßen und fing an, meinen halbharten Schwanz bis zur vollen Härte zu lutschen. Ich lege meine Hände auf seinen Kopf und er mag es. Er legte seine Hände auf meine und fing an, meine Hände zu drücken, um ihn auf meinen Schwanz zu drücken. Ich übernahm und fickte ihr Gesicht und sie liebte es. Er sah mir einmal in die Augen und zwinkerte mir zu, als ich sein Gesicht fickte. Ich musste sie wieder küssen, also zog ich sie hoch und sagte, ihr Mund sei großartig, aber ich wollte in ihre wunderschönen Augen schauen und Liebe machen. ihm. Er brachte mich zu einem der Sitze und legte mich darauf und zog mich zu sich. Die Leidenschaft war absolut unglaublich. Wir liebten uns und sie kamen beide zurück. Als meine Stimmung nachließ, kontaktierte ich ihn und wir machten Pläne, dort weiterzumachen, wo wir am Morgen aufgehört hatten.
Wir schlichen wieder nach oben und zogen uns in unsere jeweiligen Schlafräume zurück. Ich wachte morgens auf und Jane stand über mir. Sie hatte Luke und Jaime geschickt, um uns Frühstück zu machen, und Jane wollte noch schnell etwas essen, bevor sie zurückkehrten. Wie immer am Morgen platzte das Holz und bevor er mich pinkeln ließ, hockte er sich über meinen Penis, knöpfte seinen Bademantel auf und schlug mir mit seinen Möpsen ins Gesicht. Ich umarmte sie und hielt sie an mich gedrückt, als wir beide zurückkamen. Er sprang von mir herunter und ging zurück ins Wohnzimmer, nur damit Luke und Jaime zurückkamen. Ich ließ meinen Woody sich beruhigen und ging nach draußen. Okay, Schlafmütze steht auf, sagte Jane. Jaime kam auf mich zu und gab mir einen Kuss und sagte guten Morgen zu mir.
Ich setzte mich und aß nervös, aber Jane war so cool. Er warf mir ein paar wissende Blicke zu, aber ansonsten hatte er keine Ahnung. Den Rest des Wochenendes waren wir nicht länger als ein paar Minuten allein, und am Sonntag kehrten wir in die Schule zurück. Jane schaffte es, meine Handynummer zu bekommen und sagte, sie würde anrufen und einige besondere Vorkehrungen treffen.
Mein Telefon klingelte am Montag gegen 1:30 Uhr. Hallo, ich bin Randy. Bist du allein? Wenn du nicht die falsche Nummer spielst und ich weiß, dass Luke oder Jaime in der Nähe sind? ?Nein das? Coole Jane. Luke hat bis 16 Uhr Unterricht und Jamie arbeitet in der Bibliothek, also kann ich reden. Ist alles in Ordnung?? Ich fragte. Er atmete erleichtert auf und stöhnte irgendwie, Ich habe dich vermisst und ich wollte nur deine Stimme hören, das ist alles. Wir unterhielten uns kurz. Er wollte wissen, warum ich nicht im Unterricht war, und ich sagte ihm, dass ich alle meine Kurse morgens besuche, also gehört er nachmittags und abends mir. Ich sagte ihm, dass ich an keinem Tag der Woche nach 14 Uhr Unterricht habe. Später gefragt? Also, bist du jetzt beschäftigt? Hast du heute Nachmittag etwas vor? Ich sagte nein, ich saß hier und sah fern, lernte etwas und machte mich fertig, um zum Mittagessen in die Cafeteria zu gehen. Hat er geantwortet? Ich bin in meinem Auto vor deinem Wohnheim. Komm runter, ich lade dich zum Mittagessen ein. Willst du Randy? Bestimmt? und legte den Hörer auf und ging nach unten, um ihn zu treffen. Ich rannte aus der Tür und fand sein Auto auf dem Parkplatz und sprang. Wir verließen den Campus und Jane nahm den Highway von der Schule.
Wir unterhielten uns über das Wetter, ?Wie war der Unterricht oder so? und Jane hielt an der dritten Ausfahrt und betrat einen Hotelparkplatz. Er rannte hinein, bekam ein Zimmer und sagte: Komm, ich hole dir etwas zu essen. Du wirst deine Energie brauchen. Wir nahmen eine U-Bahn, liefen und kauften ein 12-Zoll-Donau-U-Boot und gingen zurück zum Hotel und trugen die Lebensmittel mit uns. Ich habe noch nie gleichzeitig gegessen und gefickt, aber anscheinend bin ich geschickt genug, um das zu tun, denn ich habe etwas gegessen, Sex mit Jane gehabt, etwas mehr gegessen, einen geblasen, etwas mehr gegessen und dann, wenn ich es war fertig, das halbe U-Boot hat mich dumm gefickt.
Er kletterte auf mich und erledigte die ganze Arbeit. Ich spielte die ganze Zeit mit ihren Möpsen und wir ließen uns Zeit. Ich habe ihn gefragt, warum er heute nicht arbeitet, und er hat mir gesagt, dass er diese Woche kein Gericht hat und zum Chef der Anwaltskanzlei ernannt wurde, die ihm gehört. Er hatte keinen Kundentermin, also wies er zwei Rechtsanwaltsfachangestellte und Rechtssekretäre an, zu recherchieren, juristischen Mist zu tippen und so weiter. In der Zwischenzeit haben wir uns geliebt und geredet. Ich mag das. Er war höllisch lautstark und ich meinte, dass wir die kleinen Leidenschaften des anderen nährten.
Als wir es bemerkten, war es 4 Uhr und er brachte mich zurück zur Schule und setzte mich auf der anderen Seite des Campus ab, um nicht gesehen zu werden. Wir haben uns auch im Voraus darauf geeinigt, dass wir, wenn wir zusammen gesehen werden, so tun würden, als wären wir unschuldig, und einfach sagen, dass er anruft, um Luke oder Jaime zum Mittagessen einzuladen, aber ich war der einzige in der Nähe, und er hat mich als Freund der Familie und hungrig gefüttert College-Student. Unschuldig, oder? Wir trennten uns und er bestand darauf, dass unser Paar wirklich gut zu ihm war.
Teil II folgt. . . .

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 30, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert