[Nein] Bull X Nene Sakura 1

0 Aufrufe
0%


Meine Freunde sagen, ich habe zu viel Sex, ich glaube, sie haben zu wenig Sex. Übrigens, ich bin Meg..
Ich hielt mich fit, indem ich auf meine Ernährung und Sport achtete. An der Art und Weise zu urteilen, wie die Männer die Tiere betrachten und wie sie ihre Köpfe drehen, wenn ich vorbeigehe, kann ich sagen, dass den Männern gefällt, was sie sehen. Paul, mein Mann und ich lieben uns fast jede Nacht und wir beginnen gerne mit unserem morgendlichen Sex. Wir müssen uns nicht zweimal am Tag lieben, wir wollen. Meine Freunde verlangten zu viel von mir und warfen Paul vor, exzessiven Sex zu haben. Das hörte auf, als sie sahen, wie ich einen Antrag machte. Wenn sie gewusst hätten, dass wir uns manchmal nachts anspringen, hätte ich das Ende nie gehört. Ich lächle nur, wenn ich ihnen erzähle, dass Sex ein so wichtiger Teil meines Ernährungs- und Trainingsprogramms ist, kannst du nicht sehen, wie gut es funktioniert?… .
Paul und ich teilen alles, von alltäglichen Dingen bis hin zu unseren Träumen und Fantasien. Es waren die Fantasien, die uns zum Lifestyle gebracht haben. Ich hatte eine Vergewaltigungsfantasie, Paul hat mit Hilfe eines Freundes eine Vergewaltigung für mich arrangiert, eine meiner Fantasien wurde wahr. Das brachte Paul und mich zu Lifestyle. Und die Erfüllung von Pauls Fantasie, mich von einem anderen Mann ficken zu sehen.
Wir genießen den Lifestyle (rocken) und leben einige unserer Träume mit 7 anderen Paaren. Nur eine kleine und freundliche Gruppe von Gleichgesinnten. Unsere Gruppe wurde als Freunde ziemlich eng. Wir feiern als Gruppe und gelegentlich treffen Paul oder ich uns zwischen den Partys individuell mit einem der Bandmitglieder.
Ich entschied, dass ich lange genug Hausfrau gewesen war, dass die Kinder zur Schule gegangen und alt genug waren, um nach der Schule für sich selbst zu sorgen, also dachte ich, es sei Zeit für mich, eine neue Karriere zu beginnen. Nach dem Studium arbeitete ich im Vertrieb und Marketing und überlegte, mir einen Job in diesem Bereich zu suchen. Ich hätte nicht gedacht, dass es so schwer sein würde, einen Job zu finden, nur ein Vorstellungsgespräch zu bekommen, war so schwierig, sogar eine Einstiegsposition zu bekommen schien unmöglich.
Ich bin mir nicht ganz sicher, wie ich auf einer der Gruppenpartys zum Beschäftigungsthema gekommen bin, aber ich habe es getan. Ich habe Ed um Rat gefragt, er ist Senior Account Manager bei einer großen Firma.
Ein paar Wochen später rief Ed an und wollte sich treffen, wir trafen uns ein paar Mal und hatten immer tollen Sex, also dachte ich mir nicht viel dabei. Als Ed am nächsten Tag nach Hause kommt, begrüße ich ihn in sexy Dessous, die absolut nichts der Fantasie überlassen. Er lächelt von einem Ohr zum anderen, als er mich sieht, sagt, dass ich in diesem Outfit sehr schnell eingestellt werde. Für diese Bemerkung habe ich ihn spielerisch geschlagen, er tat so, als wäre er verletzt.
Zu meiner Überraschung sagt er, wie wäre es, für mich zu arbeiten. Es gibt eine offene Position in meiner Gruppe oder als Account Manager und ich würde sie Ihnen gerne anbieten. Basic, dann ernennen Sie jemanden zu Ihrem Mentor und mal sehen, wie es läuft. Haben Sie darüber nachgedacht?
Unnötig zu denken, ich sprang auf das Angebot zu, weniger als Ed, geil, bevor er kam, die Aufregung eines Jobangebots war mehr als genug für mich, um feiern zu wollen, und Sex mit Ed war eine großartige Art zu feiern. Ed trug mich ins Schlafzimmer und zog mich aus. Ich kann sagen, dass Ed genauso geil ist wie ich. Er entfernte langsam mein dünnes Oberteil von meinem Höschen. Und ich zog Eds Klamotten aus, und als er seine Boxershorts auszog, war sein Schwanz hart und er sprang heraus. Ich wollte ihm gefallen, also kniete ich mich vor ihn und fing an, seinen Schwanz zu lutschen. Er schmeckte ihr Sperma fast sofort, ich fing wirklich an, daran zu saugen, als er mich hochhob und aufs Bett legte. Als wir die Position 69 erreichten, setzten wir unseren Oralsex fort. Nachdem wir beide angekommen waren, lagen wir nebeneinander und entspannten uns ein wenig. Ich bin noch nicht zufrieden, also fing er an, seinen Schwanz zu streicheln, er sprang zurück, ich kletterte auf ihn und er schob seinen Schwanz in meine feuchte Fotze. Ich mag es, die Kontrolle zu haben und auf den Schwanz eines Typen zu steigen. Ich pumpte seinen Schwanz und hatte zwei tolle Orgasmen, bevor er mich mit heißem Sperma abfüllte.
Sechs Monate später sitze ich in Eds Büro und höre ihm und dem CEO zu, wie zufrieden und beeindruckt sie darüber sind, wie ich etwas über das Geschäft gelernt habe. Er sagt dann, dass sie ein neues Konto unterzeichnet haben und der CEO bittet mich, das Konto von diesem Zeitpunkt an zu verwalten. Ed sagt weiter, dass es sich um ein kleines Unternehmen handelt, gemessen an der Anzahl der Mitarbeiter, aber finanziell ein riesiges Konto für unsere Firma. Ich versuchte, mein Schicksal hinter einem Lächeln zu verbergen und sagte, dass dies genau nach der Herausforderung klang, die ich suchte.
Ed sagte: Großartig Ich habe dies bereits mit dem Inhaber der Firma besprochen, er möchte sich mit uns informell treffen, um Sie besser kennenzulernen. Er lud uns ein, ihn nächste Woche nach Key West zu begleiten. Wir fliegen am Montag. ?Ist das eine gute Gelegenheit, den Kunden kennenzulernen?
Aufgeregt und nervös ging ich nach Hause. Sobald Paul durch die Tür kam, fing ich an, Eds Feedback zu meiner Leistung zu erklären, was ich über das neue Konto und den Arbeitsausflug nächste Woche wusste. Er freute sich für mich, weil er wusste, dass ich arbeitete. Es fällt mir schwer, meine neue Karriere fortzusetzen, und er sagte immer, dass er weiß, dass ich alles tun kann, was ich mir vorstelle, und er war immer mein größter Unterstützer.
Sonntagabend packte ich meine Sachen und bereitete alles vor. Ed schickte eine Limousine, um mich genau um 8 Uhr morgens abzuholen. Und so begab ich mich auf meine erste Geschäftsreise.
Ich kam einen halben Tag früher nach Hause, mit einer wunderbaren Bräune, einem breiten Lächeln und völliger Erschöpfung. Paul gab mir eine große Umarmung und einen Kuss. Ich fragte, wo die Kinder seien. Paul sagte, sie verbringen die Nacht bei meiner Familie und sie werden für ein paar Stunden nicht zu Hause sein, werden sie sauer sein, weil sie nicht gekommen sind, um dich zu begrüßen?
Mit einem teuflischen Grinsen sagte er: Da wir zusammen sind, willst du, dass ich dir von meiner Reise erzähle, bevor oder nachdem ich Liebe mache? Ich sagte.
Beide, in Ordnung, lass uns in unser Schlafzimmer gehen und dort reden. Ich möchte dich ausziehen, ins Bett legen, deinen Körper nah bei mir spüren und Liebe machen, damit du mir von der Reise erzählen kannst, während wir uns entspannen und miteinander spielen.
Ich zog mich aus, ließ meine Klamotten auf den Boden fallen und auf dem Weg ins Schlafzimmer bemerkte Paul sofort, dass keine Bräunungsstreifen zu sehen waren und meine Fotze geschwollen war. Das heißt: Ich kann es kaum erwarten, alles über die Reise zu hören, überspringen Sie nichts, sagte er.
Ich schätze, Liebe machen kann warten?
Ed und ich hatten einen guten Flug nach Key West. Während des Fluges erklärte Ed noch einmal, wie wichtig es uns ist, beim Kunden einen guten Eindruck zu hinterlassen. Dies ist ein wachsendes Unternehmen und unser CEO möchte, dass unsere Beziehung zu ihm genauso schnell wächst.
Als wir in Key West ankamen, wartete eine Limousine auf uns, also stiegen wir ein. Wir waren noch überraschter, als der Limousinenfahrer zu einem Yachthafen voller teurer Boote zurückkehrte, ich denke, ich sollte sie Yachten nennen.
Als wir aus der Limousine ausstiegen, sahen wir zwei leger gekleidete Pärchen auf uns zukommen, der Fahrer war fleißig, er lud unser Gepäck aus dem Truck und brachte sie zur Yacht. Es fanden Bekanntschaften statt, Ed stellte mich als ihren Account Manager vor, ich würde ihr primärer Ansprechpartner sein.
Neil ist der Eigentümer des Unternehmens und seine große Sophie und der Controller des Unternehmens sind Glenn und seine Frau Amy. Neil ist ein großer, muskulöser Mann ohne Fett, Sophie hat einen schönen, wohlgeformten Körper mit etwas größeren Knochen als meiner. Glenn und Amy haben gut gebräunte, athletische Körper, Glenn ist ungefähr so ​​groß wie Ed und etwas dünner, und Amy hat meine Größe.
Ich habe vergessen zu erwähnen, dass Neil und Sophie schwarz sind, das macht keinen Unterschied.
Neil gab uns eine Tour mit allen auf der Yacht, was für eine wunderschöne Yacht, 4 Kabinen, große Lounge mit Bar, Sonnendeck, Küche, Arbeiten, so etwas habe ich noch nie geritten. Nach der Tour sagte Neil, wir sollten uns in unseren Kabinen niederlassen und etwas Lässigeres anziehen. Treffen wir uns also in der Lounge zu einem späten Mittagessen und einem Drink, bevor wir den Yachthafen verlassen.
Ich trug Shorts und ein helles Baggy-Top, und Ed trug Shorts und ein Golfshirt.
Als wir zurück ins Wohnzimmer kamen, war das Mittagsbuffet fertig und Neil nahm sofort unsere Getränkebestellung auf. Während des Mittagessens wurde viel kleinlich geredet und noch mehr getrunken. Aufgrund des vagen Geschwätzes und gelegentlicher Blicke habe ich den Eindruck, dass hinter diesen Paaren mehr steckt, als man auf den ersten Blick sieht. Nach dem Mittagessen brachte uns Neil aus dem Yachthafen und auf eine entspannende Kreuzfahrt zu einem abgelegenen Hafen ganz für uns alleine.
Wenn die Yacht sicher festgemacht ist. Neil sagte, das warme Wasser sehe einladend aus, wie wäre es mit einem Bad? Es gab keinen Streit, alle gingen unter Deck, um sich umzuziehen.
Ich glaube, ich war die letzte Person, die wieder an Deck war, Neil trug etwas aus Spandex, das er einen Badeanzug nannte, und versuchte, nicht zu auffällig zu sein, und starrte auf seinen großen Schwanz. Sophie trug, wie ich später erfuhr, einen weißen Bikini, der bei Nässe durchsichtig wurde. Ed und Glenn trugen diese locker sitzenden Badeanzüge, und Amy trug einen schwarzen Bikini, der nicht viel verbarg. Ich fühlte mich fehl am Platz in meinem ?G? Punkte Zweiteiler..
Sophie nahm meine Hand und führte mich zur Tauchplattform, Amy folgte mir. Er fragte mich, ob ich schwimmen könne, ich sagte ja, und wir drei sprangen in das klare, warme, einladende Wasser. Nachdem ich ins Wasser gegangen war, bemerkte ich, dass Sophies Badeanzug durchscheinend geworden war. Sophie sah mich an und fragte, ob mir gefalle, was ich sehe. Ich nickte. Sophie versprach, ich würde später besser sehen. Einer der Männer warf eine Boje nach uns, und dann kamen alle drei zu uns ins Wasser. Bevor wir auf die Bojen stiegen, schwammen wir ein bisschen herum und genossen die warme Sonne und unterhielten uns wie immer über alle möglichen Dinge, Kinder, Arbeit, Ehemänner.
Hat es nicht lange gedauert, bis die Männer wieder auf die Jacht gestiegen sind, um sich mit Männern zu unterhalten?
Ich fragte, was sie sonst noch zum Spaß machten, Sophie und Amy sahen sich an und Amy lächelte unter anderem, wir haben einen Lieblingsclub, in dem wir abhängen, einen Club, der es uns ermöglicht, den Lebensstil zu leben, den wir wählen. ?Interessant, Paul, mein Mann und ich interessieren uns auch für Lifestyle?.
Sophie fragte, ob ich etwas über Ed auf persönlicher Ebene wisse. Ich sagte ja, er interessiert sich auch für Lifestyle. Sophie und Amy sprachen.
Nachdem wir uns eine Weile gesonnt hatten, sagte Sophie, wir sollten nach oben gehen. Wir gingen zurück zur Tauchplattform. Sind wir zurück? sagte.
Sophie führte uns zu ihrer Kabine in der Kabine, Sophie, Amy und ich zogen unsere Badeanzüge aus. Sophie kam auf mich zu und fragte, ob ich jemals mit einer Frau zusammen gewesen wäre. Ich sagte ja. Dann stiegen wir drei in eine große Dusche. Sophie sah mich an und sagte, dass Neil es mag, wenn seine Frauen rasiert werden, er wird dich lieben. Wir badeten und erkundeten uns gegenseitig, wobei wir darauf achteten, dass jeder genau auf das Geschlecht des anderen achtete. Wir trockneten uns ab, nachdem wir aus der Dusche gekommen waren. Inzwischen bin ich aufgewacht, Sophie hat es in dem Moment herausgefunden, als sie ihren Finger in meine nasse Muschi gesteckt hat. Sophie brachte mich zum Bett, legte mich auf den Rücken, kletterte auf mich und fing an, mich zu küssen. Als er meine Brüste fühlte, fühlte ich seine. Amy sagte, warte, was ist mit mir, Sophie und ich winkten Amy zu, sich uns anzuschließen. Zuerst richteten Amy und Sophie ihre Aufmerksamkeit auf mich, Amys Lippen berührten meine, aber ihre Hände wanderten direkt zu meinen Brüsten und dann fing sie an, an meinen Brustwarzen zu saugen. Sophie kam an meinem Körper herunter und fing an, meinen Kitzler und meine Fotze zu lecken. Ich benutzte meine Figuren, um Amys Schamlippen auszustrecken und zu spreizen, fand ihren Kitzler und rieb meine Finger, die sich in ihr Schamloch bewegten. Ich war sehr erregt. Wir stöhnten alle und es war mir egal, ob uns jemand hören konnte. Ungefähr zehn Minuten später kamen wir an und bildeten einen Kreis, in dem jeder von uns die Fotzen leckte. Ich leckte Amy, Sophie leckte mich, Amy leckte Sophie. Unsere Sinne spielten verrückt, als wir immer wieder zurückkamen. Danach lagen wir uns kurz in den Armen, bevor wir aufstanden.
Sophie fragte mich, ob ich mit dem, was gerade passiert sei, zufrieden sei. Ich versicherte ihm, dass ich außerordentlich gut sei und mich auf mehr freue.
Sophie sagte, es ist großartig, wir werden alle unseren Anteil an dieser Reise und aneinander bekommen
Es war Abend und Sophie fragte, was ich zum Abendessen anziehen würde. Sie schlug vor, dass wir leichte Sommerkleider tragen. Nur Klamotten, nichts drunter, nur um interessant zu sein? Da ich kein helles Kleid dabei hatte, lieh mir Amy ihres.
Amy sagte, sie werde sicher verrückt, wenn sie entdecken, dass Männer bei gutem Licht durch diese Kleider hindurchsehen können.
Die Männer waren in der Halle, und als wir eintraten, herrschte sofort Stille. Neil war der erste, der das Schweigen mit Komplimenten darüber brach, wie gut wir aussahen. Aus dem offensichtlichen Lächeln auf ihren Gesichtern ging hervor, dass Neil und Glenn wussten, was uns an diesem Abend erwartete.
Eds Erkenntnis, wie sehr er Amy mit dem Licht hinter sich sehen konnte, war etwas, von dem ich wünschte, ich hätte es fotografiert. Bevor ich mich ganz beruhigt hatte, ging ich zu ihr und stellte mich neben Amy. Ed lächelte nur, ich bin sicher, er wollte mich beiseite ziehen, um ein paar Fragen zu stellen.
Nach dem Abendessen lud mich Neil ein, mit ihm auf die Brücke zu gehen. Als er auf der Brücke war, bot er mir einen Platz an und setzte sich dann neben mich. Er fragte mit flüsternder Stimme, ob dieses Kleid etwas bedeute, von dem er dachte, dass es es sei. Was soll das heißen?, fragte ich mit dem bösesten Grinsen, das ich aufbringen konnte. Ich sagte.
Er antwortete ohne ein Wort, Neil fuhr mit seinen Fingern durch mein Haar und zog mich für einen Kuss zu sich.
Er setzte Neil und mich auf seinen Schoß, ihm gegenüber. Ein weiterer Kuss, als sie beginnt, mir sanft mein Kleid auszuziehen. Er saß nur eine Minute da und ließ seine Augen weiden, während er meine Brüste streichelte. Er griff nach meinen Brüsten und saugte an jeder Brustwarze, seine Zunge wirbelte ein paar Mal um jede Brustwarze herum, bevor er zur anderen wechselte. Ich konnte spüren, wie die Beule in seiner Hose aufstieg. Er fragte, ob ich jemals mit einem Schwarzen zusammen gewesen sei. Ich sagte nein, aber ich hatte immer gehört, dass sie gut ausgestattet waren. An der Wölbung seiner Shorts erkannte ich, dass Neil tatsächlich gut ausgerüstet war. Meine Muschi war nass, bevor er anfing, mich zu streicheln, das Saugen an meinen Nippeln machte mich nur noch geiler. Es dauerte nicht lange, bis ihre Hände ihren Weg zu meiner rasierten Muschi fanden, sie sagte, ich liebte es. Ich war mir aufgrund seines Gesichtsausdrucks sicher, dass er genauso bereit war wie ich. Ich stieg auf ihn, öffnete seine Shorts und zog sie herunter, ich sah, dass er wirklich gut ausgestattet war, er hatte den längsten Schwanz, den ich je gesehen habe. Sein Schwanz war mindestens 12 Zoll lang, ungefähr 4 Zoll länger als der von Paul und so dick wie der von Paul. Ich fordere Neils Schwanz, drehe mich schnell zu seinem Schoß und steige auf seinen. Er schlüpfte leicht in meine nasse Fotze. Ich pumpte sie für alles, was mir wichtig war, und hüpfte mit meinen Brüsten vor ihrem Gesicht, als sie an ihrem Schaft auf und ab ging. Ich hatte kein Problem damit, zu spüren, wie es innerlich platzte und mich mit mehr Sperma füllte, als ich jemals zuvor erlebt hatte. Ich wollte mehr, ich benutzte meine Muschimuskeln, um alles Sperma zu melken, das ich bekommen konnte. Nachdem ich etwas von meinem eigenen Orgasmus genossen hatte, fing ich wieder an, ihn zu pumpen. Überraschenderweise blieb Neil hart und belohnte mich mit einer weiteren Spermaladung. Anstatt mit dem Pumpen aufzuhören, lockerte und verlangsamte ich meinen Auf- und Ab-Rhythmus und versuchte, sehr langsam aufzuhören.
Ich blieb auf ihr, als ihr Sperma aus meiner Fotze sickerte, bis Sophie herauskam und sagte: Es ist Zeit für Sie beide, sich uns anzuschließen. Zum Glück hatte er ein Handtuch zur Hand, mit dem Neil das Sperma über meinen Arsch und meine Beine saugte. Er ging seinen Schwanz säubern, ich stoppte ihn, holte das Handtuch und säuberte seinen Schwanz für ihn, melke den Rest. Nach einigem Putzen verließen wir die Brücke und machten uns nicht die Mühe, uns anzuziehen.
Wir gingen ins Wohnzimmer, wir sahen, dass alle nackt waren und gut aussahen. sei vorsichtig. Glenn wurde mit Sophie und Ed mit Amy gepaart. Wir waren für die Nacht verheiratet.
Neil und ich legten uns ins Bett, und er fuhr mit seinen Händen über mich und ließ nichts unberührt. Er zeigte großes Interesse an meinen Brüsten und Nippeln. Nebeneinander liegend und einander anstarrend, hatte Neil mein Bein angehoben, damit er seinen großen Schwanz in meine spermagetränkte Fotze schieben konnte. Ich weiß nicht, wer am zufriedensten war, als ich noch zweimal zurückkam, bevor sie mich fertig gemacht hatten. Ich weiß, dass ich in deinen Armen geschlafen habe, mit seinem Schwanz immer noch in meinem Arsch. Eines Nachts weckte mich Neil und fickte mich wieder.
Am nächsten Morgen stand ich neben Neil, sein Arm immer noch um mich geschlungen, seine linke Hand auf meiner Brust, drückte sie sanft und seine Finger umkreisten meine harten Nippel. Ich antwortete mit ein paar leisen Stöhnen und wollte, dass er wusste, dass es in Ordnung war, weiter zu gehen. Neil rollte mich auf meinen Rücken, spreizte meine Beine und fing an, meine Fotze zu fühlen und zu lecken. Er fand meine Klitoris und machte mich so glücklich, dass es mich zum ersten Höhepunkt des Tages brachte, nicht mitgerechnet, was in der Nacht passiert ist. Aus dem Zittern meines ganzen Körpers bestand kein Zweifel, dass er wusste, dass ich den Gipfel erreicht hatte. Eine kurze Pause und er fing an, meine Fotze zu fingern, zuerst einen Finger, dann zwei, dann drei. Er versuchte meine Fotze zu einem weiteren Orgasmus. Jetzt, wo ich dich aufgewärmt habe, möchte ich, dass du auf meinen Schwanz steigst, wie du es letzte Nacht getan hast. Ich drückte Neil auf den Rücken und sprang auf ihn. Sein Werkzeug sah noch größer aus, als ich es von der Nacht zuvor in Erinnerung hatte. Rückblickend war sie, als ich das erste Mal auf ihrem Schoß lag, sitzend und ich fand ihre genaue Größe darin nicht, jetzt liegt sie auf dem Rücken und hat eine Gesamtgröße von über 10 cm. Ich kann das nehmen. Also bewegte ich meine Muschi vorsichtig an ihrem starren Schaft auf und ab, zuerst langsam, dann erhöhte ich das Tempo, als ich mich damit wohler fühlte, wie weit ich mit meinen Liegestützen gehen sollte. Es dauerte nicht lange, bis ich das herausfand, nach ungefähr zehn Minuten der Bearbeitung seiner Männlichkeit erreichte ich erneut einen Orgasmus und belohnte ihn mit Fotzensaft. Aber es war noch nicht leer. Sobald ich etwas von meiner Kraft wiedergewonnen hatte, fing ich wieder an zu pumpen, diesmal schneller. Ich merkte, dass er kurz vor der Ejakulation stand, plötzlich stoppte er mich und sagte, er wolle in meinen Mund. Ich fing an, nein zu sagen, ich war nervös, wie viel Sperma ich schlucken musste, und ich wollte diesen Schwanz in meiner Muschi haben. Aber ich hörte auf und lutschte seinen Schwanz, sein heißes Sperma traf meine Kehle, zum Glück nicht die Spermaflut, die ich erwartet hatte, und am Ende leckte ich die Länge seines Schafts und saugte ihn trocken. Als er fertig war, drehte ich mich um und rollte mich neben ihn. Er legt seinen Arm um mich, lehnt sich an meine Brust, er kümmert sich wirklich gerne um meine Brüste und sagt, ich bin großartig. Ich dachte nur, er wäre fertig.. Neil hob mein Bein, er verschwendete keine Zeit damit, an meine Muschi zu kommen, er steckte seinen Schwanz in meine Muschi und pumpte mich härter als zuvor, ich bin mir nicht sicher, wie oft er mich ejakulierte bevor er eine weitere riesige Ladung Sperma in meine Fotze spritzte. Ich war überrascht, dass er so viel und so oft ejakulieren konnte, es war unglaublich.
Wir zogen uns an und gingen in die Halle, die anderen ?beschwerten sich? über all den Lärm aus unserer Kabine und das schaukelnde Boot die ganze Nacht.. Neil und ich lachten nur.
Nun, ich schätze, das fasst die ersten 24 Stunden ziemlich gut zusammen.
Paul, du spielst mit meinen Brüsten und meiner Muschi, während ich rede. Also, nach dem, was ich dir bisher gesagt habe, bin ich mir sicher, dass du jetzt verstehst, warum meine Muschi wund und geschwollen ist. Aber leide derzeit unter Vernachlässigung, let’s fuck? Ich kann dir später von Glenn, Amy und dem Rest der Woche erzählen.
Oh warte, ich habe etwas verpasst, als Ed und ich gingen, Sophie umarmte uns beide fest, Neil umarmte mich und flüsterte mir ins Ohr, dass sie es liebten, dich zu haben, und ich schloss mich ihnen in Key West an. noch eine ?Geschäftsreise? Er versprach, es zu einer unvergesslichen Zeit zu machen Flugtickets sind in meiner Tasche

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert