Mixedx Lana Roy Isst Die Katze Ihrer Stiefmutter Zum Abendessen

0 Aufrufe
0%


Dies ist meine erste Geschichte, ich hoffe, sie wird gut. Vielen Dank im Voraus für Ihre Kommentare, Kritik und Ermutigung.
Kimmy war deine halbwegs normale 16-jährige Tochter, vielleicht manchmal etwas seltsam, aber normal für sie. Seine Familie war wohlhabend, nicht reich, aber auch nicht arm. Er lebte in einem ziemlich großen Haus mit einem ziemlich großen Garten, sowohl mit seiner Mutter, die nicht oft zu Hause war, weil er viel Zeit auf Geschäftsreisen verbrachte, als auch mit seiner Mutter, die zu Hause genug war, um eine feste Größe zu sein , und sein fleißiger Vater. wie viele stunden in der schule sein jüngerer bruder, johnny, war 14 jahre alt und besuchte die weiterführende schule im zugewiesenen bezirk.
Das beliebteste Spielzeug zu dieser Zeit waren diese plüschbekleideten Puppen, was ein seltsames Phänomen ist, da das Puppenstadium normalerweise in jungen Jahren ausläuft, aber dies schien ältere Kinder anzuziehen. vielleicht wegen seiner Relevanz und anatomischen Genauigkeit, wer weiß, es schien sich wirklich durchgesetzt zu haben.
Jetzt fragte Kimmy ihre Eltern nach diesem Baby, aber sie weigerten sich zu sagen, dass sie nicht den Modeerscheinungen folgen sollte, denen alle anderen folgen. also schmollte und stöhnte er, aber vergebens. Schließlich gab sie die Idee auf und war zufrieden damit, Spaß mit den Puppen ihrer Freunde zu haben.
Kimmy hatte Flirts, war ein gutaussehendes Mädchen, hatte eine gesunde B-Brust, mittelgroße Höschen, die sie normalerweise mit Riemen trug, und war 1,75 groß und wog 110 Pfund. Er richtete seinen Pony auf, um ein Auge zu bedecken. Früher ließen sie lateinamerikanische Mädchen in der Schule um ihr Geld rennen und an anderen Tagen waren sie alle versaute Klasse. Er hatte große blaue Augen mit einem haselnussbraunen Ring um die Pupille, eine sehr süße Nase, ein weiches rundes Gesicht mit Sommersprossen und mittelgroße Lippen. es diente als Tor zu einer tiefen Schlucht [dazu später mehr].
Ihre Freunde und Verabredungen waren nie zu ernst, da ihre Eltern wollten, dass sie sich auf ihre Schularbeiten konzentrierte, aber sie wusste, dass das Unvermeidliche passieren würde; Also sprachen sie ausführlich über Safer Sex und ließen sie ihre eigenen Entscheidungen treffen und sie vertrauten ihr und sie nahm die Informationen und nutzte sie gut – sie wollte eine Schwangerschaft vermeiden und vor allem war es ihre Vorliebe für Anal und Oral.
Eines Tages entdeckte sie etwas Interessantes, als sie beschloss, ihre aktuelle Affäre mit einem Überraschungs-Blowjob im Badezimmer der Mädchen zu überraschen. Er nahm ihre Hand und zog sie dorthin. Sie war anfangs ängstlich und widerspenstig, aber als sie leicht in ihr Ohrläppchen biss und ihren Rock berührte, um ihren G-String zu fühlen, schmolz er und folgte ihm. sie küssten sich ein bisschen, sie fühlten sich, und sie sagte ihm nie, warum sie da waren, er wich ziemlich scharf zurück, als er seinen Gürtel und seine Jeans aufschnüren musste. offensichtlich erschrocken, was ist los? Ich habe deinen Schwanz schon einmal gelutscht.
Ich weiß, aber heute ist es ein bisschen anders antwortete
Wie könnte es anders sein? Ich habe dich auf mein Gesicht spritzen lassen? Weißt du, ich lasse dich das nur tun, wenn wir in unserem Luxus putzen können.
Gut gut…
Oh halt die Klappe und lass mich deinen Schwanz lecken
sie gab eine Herrschaft auf und ließ zu, was geschehen sollte, und als es geschah, seufzte die Frau scharf und schnappte nach Luft.
Was ist das?
Sie fand heraus, dass sie bei ihrer letzten Flucht einen hellblauen Tanga wie ein Satinnetz trug, auf dem Love Pink stand. Sie ließ ihn alle seine Kleider ausziehen und sich zu ihr umdrehen. Ihre Wangen erröteten hellrosa, und sie akzeptierte und sagte zu sich selbst: Ich bin so weit gekommen, was ist falsch an dieser kleinen Demütigung …
aber die Demütigung kam nie. Tatsächlich waren Intrigen, Meisterschaft und Lust in ihr ganzes Gesicht geschrieben, und sie errötete genauso sehr, aber als sie nach unten schaute, bemerkte sie, dass er sanft, aber schnell, fast geistesabwesend, ihre Klitoris rieb.
Kimmy?
Sie zuckte vor Überraschung zusammen, und nach ein paar Sekunden erholte sie sich und sagte: Wie lange trägst du schon Mädchenhöschen? er antwortete.
Ich mache das, seit ich drei Jahre alt bin.
Hast du jemandem davon erzählt?
du bist der erste.
Das ist großartig, ich bin überrascht, wie sehr ich es genossen habe. Jetzt komm her und lass mich deinen Schwanz lutschen, den du mit dieser Schnur gebunden hast.
und sie tat es, ging schnell auf die Knie und gab ihr eine der heftigsten Schwanzlutsch-Sessions, die sie je gegeben hat, nicht zu laut, aber nicht schlampig, kam und zog sie tief in ihre Kehle, bis sie alle Sinne verlor. Als er mit dem Schlucken seines Samens fertig war, war er erschöpft und konnte kaum stehen. Sie erhob sich ganz einfach von ihren Knien und strich ihr Outfit glatt und ging ohne ein Wort, sondern nur mit einem einfachen Kuss auf die Wange.
Sie kam später am selben Tag nach Hause und dachte daran, ihr Spielzeug in einem Tanga zu sehen, und hatte eine brillante Idee, wie sie ihre eigene verkleidete Puppe herstellen könnte, die noch besser war als ihre Freundinnen. Aber wie wird damit umgegangen? dachte sie bei sich… Johnny wird sehr verwirrt sein.
Ein paar Tage später wartete er voller Gedanken und Pläne auf den günstigen Moment, wenn seine Eltern für ein oder zwei Tage gehen würden und Johnny zu Hause sein würde. Er brauchte nicht lange zu warten, da mein Vater und meine Mutter auch oft zu dieser oder jener Konferenz verreist waren. also kaufte sie ein paar süße outfits für ihren lieben kleinen johnny und schminkte sich entsprechend und spielte das wartespiel. Sie hatte vorher ein Fünftel Rum gekauft, nur für den Fall, dass es schwer zu überzeugen war. Als Mama und Papa die Keine Party, kein Alkohol, keine Drogen-Warnung fallen ließen, die sie normalerweise machen, bevor sie losfahren, lud Johnny einige seiner Freunde ein, Videospiele zu spielen und Pot zu rauchen.
Kimmy mochte es nicht besonders, aber sie konnte ihre Zeit abwarten und sie rausschmeißen, nachdem sie Spaß hatten. Nachdem die Pfeife vorbei war und die Spiele gespielt waren, sahen alle außer Johnny schläfrig aus, denn er war sowieso normalerweise eine Eule. Also ergriff Kimmy die Initiative.
Okay, Feierabend, du musst nicht nach Hause gehen, aber du kannst nicht hier bleiben.
Johnny protestierte, aber Kimmy schlug ihn mit ein paar vernünftigen Punkten nieder, um alles sauber zu halten, sie rauchen zu lassen und nicht zu verschmutzen. Johnny stimmte widerwillig zu, schlug sich aber auf die Hände und seine Freunde gingen. Er saß bequem auf dem Sofa und kniete sich neben sie.
Endlich warf er seinem kleinen Bruder einen guten Blick zu. das war meistens immer so, kleiner johnny, aber aus irgendeinem grund merkte er jetzt, dass er einen sehr schlanken körper hatte, dachte, er hörte den typ namens schwimmerkörper, er hatte die gleichen haare mittellang wie sie, ein wenig behaart, aber nicht zu lang, die gleiche Art von Augen, etwas spitzer im Gesicht, aber ansonsten… es war schön, es war schon feucht.
Johnny sah hierher, Was ist los mit der Verwirrung in deinen Augen, Schwester?
Er nickte und antwortete: Ach nichts. Hey, ich habe mich über diese Flasche Rum gewundert, möchtest du mit mir runtergehen?
Warum konnten die Männer nicht bleiben? Jetzt wird es zu einer Party
Nun, wir sehen uns selten, und ich wollte dich ein bisschen besser kennenlernen und frage mich, ob wir das nicht selbst teilen könnten.
johnny dachte über ihre idee nach und akzeptierte sie, tatsächlich war er wirklich glücklich darüber, also war er immer irgendwie in seine schwester verliebt gewesen, hatte sie aber als pervers beiseite geschoben. sie erwischte ihn oft dabei, wie er versuchte, sich an ihren Rock zu schleichen, wenn er ihr die Treppe hinauf folgte; wissend, dass sie so ziemlich nur Tangas trägt. und er war mehr als glücklich, sie kennenzulernen
Warum gehst du heute Abend nicht mit einem deiner Freunde aus? fragte Johnny
Wie ich schon sagte, ich wollte heute Abend Zeit mit dir verbringen.
Johnny stand glücklich auf und nahm 2 Liter Cola und ein paar Gläser. Kimmy machte ihnen ein paar Drinks, und sie tranken länger schweigend, als es angenehm war. Kimmy brach das Schweigen…
Siehst du jemanden?
Ja, da ist ein Mädchen, das ich ein bisschen mag, aber sie bemerkt mich nicht wirklich.
Warum nicht? Du bist ein hübscher Mann
Ich weiß nicht, sie mag immer massige Männer und spöttisch auf sich selbst hinweisend, Ich bin nicht er.
Weißt du, manchmal kommen große Geschenke in kleinen Paketen, sagte Kimmy sehr kühn, zwinkerte und lächelte.
Was meinst du damit? fragte er lachend
Stellen Sie sich einen kleinen schlanken Körper wie Ihren vor, aber mit einem schönen großen Schwanz. Er antwortete, indem er die letzten drei Wörter betonte.
Johnny errötete daraufhin und begann sich unwillkürlich zu winden.
Hast du jemals zuvor ein Mädchen gefickt? fragte Kimmy
Johnny wurde drei Rottöne, sagte aber: Nein, nein, das habe ich nicht, aber ich hätte vorher fast eine Hand und einen Blowjob gemacht, aber als er dachte, er hätte etwas gehört, bekam er Angst und sein anderer Vater kam nach Hause, als wäre meine Hose zu Boden gefallen in den Mund zu bekommen.
Oh mein Gott, das ist eine Schande, ich wette, es wäre großartig. Was Johnny nicht wusste, war, dass er davon sprach, es zu schlucken, nicht es zu schlucken.
Ja zu nah schrie mit etwas zu viel Dynamik
Das Getränk muss funktionieren, dachte er bei sich, es ist Spielzeit.
Und Johnny, was hältst du von Tangas und Dessous?
Ich liebe sie, ich liebe die Seide, und ich sehe den Riemen im Heck verschwinden.
Wow, einfacher als erwartet, dachte er
Haben Sie sie schon einmal probiert? fragte er zögernd
Ich? Nein, das ist schwul, Alter
Nein, das machen nicht viele Männer. Er wusste nicht, ob das stimmte, aber er musste es irgendwie erzwingen.
Wirklich? Ich frage mich, wie sich das anfühlt.
Perfekt, dachte er bei sich
Komm schon, hol die Limonade. Er nahm die Flasche und ihre Hand und führte ihn zu seinem privaten Bereich: seinem eigenen Zimmer.
Als er sein Zimmer betrat, schloss er die Tür hinter sich und der Mann legte sich achtlos auf sein Bett. Kimmy legte die Flaschen auf ihr Kleid und setzte sich neben ihr Baby.
Johnny lächelte schüchtern und sah wohlgeformt aus.
Kimmy, dann gebieterisch, zieh dich aus sagte.
Was?
Du hast mich gehört, ich will, dass du dich für mich ausziehst er hatte noch nicht wirklich über diesen Teil nachgedacht, er dachte, es wäre viel überzeugender, so weit zu kommen, also hatte er bis jetzt keine Pläne gemacht.
nein
Komm schon, ich will dich in meinem Höschen sehen.
Was bist du? Ich gehe, sagte er, als er zur Tür ging.
Ich werde dafür sorgen, dass es sich für dich lohnt
Und wie gedenken Sie das zu tun?
Er dachte schnell, dass Geld nicht das war, was er wollte, sondern Drogenhandel…
Ich werde deinen Schwanz lecken Er war überrascht von der Plötzlichkeit – aber das hielt ihn davon ab.
Johnny hatte das nicht erwartet, er hatte das nicht erwartet … aber er musste zugeben, dass er interessiert war und es ihm gefiel, wie es lief …
Du wirst meinen Schwanz lecken… was mache ich jetzt?
Er holte tief Luft und wollte gerade das Schiff verlassen, als ihn eine Woge der Aufregung wie ein Tsunami durchfuhr und vor wenigen Augenblicken vom Strand verschwand.
Ich lecke deinen Schwanz, wenn du mich anziehen lässt, was ich will, und dich schminken
Johnny dachte eine Minute darüber nach.
wenn ich nur fotografieren könnte
Was? Er war überrascht über diese plötzliche Erpressung absolut nicht
dann kein anziehen
war kurz davor die Hoffnung zu verlieren
Gut…, erwiderte er leise, aber ich kann dich auch fotografieren
Johnny war zu betrunken, um an Erpressung zu denken, er wollte nur mehr Masturbationsmaterial, das wichtiger war als der typische Internet-Porno, den Sie auf xnxx.com oder ähnlichem finden.
Gut, oh und ich möchte nur, dass du auch Tangas trägst
Kimmy war inzwischen schon angereist deal
und Kimmy zog sich feierlich bis auf ihren Tanga aus, während Johnny völlig nackt war. Mit jedem Artikel, den Kimmy verschüttete, wurde Johnnys Post viel voller.
bis sie nackt ist und ihr normales Bikinihöschen trägt, als Johnny das sieht
Ich sagte Tanga
Ich weiß, ich wollte genau dorthin. Kimmy drehte sich um, ließ ihre Unterwäsche sinken, zog zwei Riemen aus ihrer Schublade und schlüpfte in einen. Er hatte nicht erwartet, was er sah, als er sich umdrehte. Es war keineswegs groß, aber immer noch eine beeindruckende Größe. Der Rahmen, den Johnnys Schwanz hatte, war unproportioniert, SAH riesig aus. Er begann sich zu fragen, wie es auf einem seiner winzigen Riemen landen würde.
Johnny war ein wenig fassungslos, seine Schwester endlich in all ihrer Pracht zu sehen, die so bequem aussah mit ihrer nackten Schwester in einem Tanga, dass er vergaß, was los war, bis sie ihm einen seiner Riemen gab und ein leises Stöhnen seinen Lippen entkam.
Also willst du nur, dass ich mich anziehe, wie du sagst und tue, was du sagst, und meinen Schwanz lecke?
STIMMT
Okay, finde deinen Weg mit mir
Das ist alles was du hören musst
Sie trug weiterhin den Tanga und machte Fotos mit ihrer Handykamera, was es zu einer Drehung für sie machte. nahm ein paar durch Schnecke
Dann zog sie einen sexy kleinen Trick heraus, darunter ein sehr kurzes, enges, schwarzes Clubbing-Kleid.
Die Klick-Klick-Klick-Kameras gingen los und gaben sich gegenseitig verschiedene Posen.
Kimmy stellte später fest, dass Johnny zu hart war, als sie ihn in einem Anfall von Nachlässigkeit rieb. Sie tanzten und schossen regelmäßig während des Abenteuers und sie genossen wirklich die Spiele, die sie spielten, und sie waren beide sehr aufgeregt.
Okay, der letzte Schliff, diese 6-Zoll-Plateau-Stilettos und dieses Make-up, setz dich hin
Johnny gehorchte und ließ ihn sein Gesicht malen…
Wenn sie fertig ist, ihr Haar ist gemacht, ihr Make-up ist makellos, sie würde schwören, dass sie ein süßes Mädchen war, wenn sie es nicht besser wüsste …
Kimmy stimmte zu … ihre Muschi auch.
Er machte die letzten paar Bilder und wusste, was als Nächstes kommen würde, als das Glucksen nachließ.
Johnny stand ein wenig albern vor ihr, sein Kichern glitt langsam von seinen Lippen, als er es bemerkte.
Kimmy ging langsam auf Johnny zu und sagte noch einmal Setz dich aber mit viel weniger, mit Glauben
Wieder einmal gehorchte Johnny zögernd und setzte sich auf die Bettkante.
Kimmy kniete sich zwischen ihre Beine und näherte sich ihm.
Kimmy, du musst das nicht tun
Ich weiß, aber wir haben einen Deal gemacht
Ich hatte so viel Spaß, wir können absagen … Sie hasste die Idee von Blowjobs, aber ihre halb geschlossenen Augen und ihr ernster Gesichtsausdruck erweckten den Eindruck von Zurückhaltung.
Was Johnny nicht wusste, war das Auftreten purer Lust, die im Kern Lust war. Kimmy war so weit über ihre Hornspitze hinausgekommen, dass sie eine ganz andere Ebene überschritten hatte.
Kimmys Hände rieben die Innenseiten von Johnnys Waden, krochen langsam bis zum Ende des Rocks, den sie trug, massierten dann ihre Eier durch ihren Tanga und fühlten die Länge ihres Schafts. Sie öffnete Johnnys Beine, bis sich ihr Rock hob und das Tangapaket enthüllte.
Sie schob den Tanga zur Seite, ließ seinen Schwanz los und streichelte vorsichtig ihren Schaft und ein kleines Stöhnen entkam ihren Lippen, als sie ihre Arbeit mit ihrer ersten Hand genoss.
Kimmy war fasziniert von ihrem harten Samt, und erst als sie sah, wie er auf die Peripheriegeräte starrte, sah sie ihm in die Augen und hielt nur für eine Sekunde Augenkontakt mit ihm, aber es fühlte sich an wie eine Uhr und er tauchte tief in ihre Kehle ein. Der ganze Hahn war im Handumdrehen weg und stöhnte und was für ein tiefes Stöhnen, als würde er aus dem Innersten schwingen. und Johnny stöhnte. sie liebte den Hahn, aber es fühlte sich so… unerklärlich an. alles an ihm war magisch.
Johnny blickte nach unten und sah zu, wie sein Schwanz im Mund seiner hinreißenden Schwester verschwand, seinem ersten Mund überhaupt, und so mühelos entzündeten sich Ringe und Funken in seinem Kopf, Herz, Ohren und Zehen.
Feuerwerk ging los und er fuhr fort, während er zusah, wie seine Schwester ihr Gerät startete, als hätte sie seit einer Woche nichts gegessen, und es war die einzige Nahrungsquelle, die meilenweit entfernt war.
Kimmy spürte, wie jede Ader pumpte und sie liebte jeden Moment, in dem ihr Kopf gegen ihre Zunge rieb und auf und ab rein und raus, sie liebte es, ihr Herz hämmerte und sie hüpfte zwischen ihren Eiern und ihrem Schwanz.
Blitz-Klick-Klick ging zur Kamera, Kimmy war es egal
Flash-Klick-Klick noch ein paar Mal
Kimmy sagte zu sich selbst: Er will eine Show? Ich gebe ihm eine Nacht, die er NIE vergessen wird
packte sie hinter ihren Knien und legte sie aufs Bett.
Es ist viel stärker als es aussieht, dachte Johnny, als das Gefühl anhielt.
und plötzlich nichts
Johnny war so verwirrt von der plötzlichen Veränderung, Knie in der Luft und seine Schwester starrte auf den Boden, mit dem Gesicht nach unten, dem Hintern nach oben, in diesem Tanga wie eine Hurenflagge. sie sahen sich noch einmal an, brachten ihre finger an ihre lippen und sagten: Shhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh, zwinkerte johnny zu
Johnny hatte keine Ahnung, was passieren würde.
Kimmy hatte gerade darüber fantasiert, hörte ihre Freundinnen darüber flüstern und sah sich Videos davon an, aber jetzt, in der Hitze der ganzen Hitze, war sie zuerst sprachlos.
Johnny quietschte und plötzlich drang seine Zunge in ihr Arschloch ein, drehte sich und fegte alles Unschuldige an ihm weg. Von diesem Moment an war es für immer verändert, er und seine ältere Schwester hatten eine wortlose Bindung geschlossen und geliebt, die ihnen für den Rest ihres gesegneten Lebens folgen würde.
Kimmy verbrachte 10 Minuten damit, ihren kleinen Bruder zu betteln und wusste, dass es Zeit war.
zurück auf ihren Schwanz, tief anal und lecken, saugen und saugen. massiert seinen Hodensack und fingert seine frisch gespuckte Fotze.
Johnny konnte spüren, wie das explodierende Sperma arbeitete, und gerade als er ejakulieren wollte, zog Kimmy nach Luft und das Sperma folgte ihrem Mund und blockierte vorübergehend die Luftröhre, eine dicke Wasserpfütze, die unter ihre Nase hinabstieg. Er schluckte den Hahn und leerte den Rest auf seiner Zunge, wobei er seinen Geschmack genoss.
Schluck noch nicht, flüsterte er, als Johnny fertig war und an seinem Wasser nippte.
Kimmy tat nicht gehorsam
Öffne deinen Mund
Kimmy gehorchte
Klick-Klick-Klick ging zur Kamera
okay schluck
Er nahm ein Video auf, in dem Johnny mit offenem Mund schluckte und seinen Mund öffnete, beobachtete, wie sein Samen geschluckt wurde, sein Gesicht mit seinem Finger abwischte und jeder Tropfen zählte.
Sie schenkte der Kamera ein letztes schwindelerregendes Grinsen und warf der Kamera einen Kuss zu.
Kimmy und Johnny duschten beide erschöpft zusammen und putzten sich. kichernd und liebend, küssend und tastend gingen sie schließlich ins Bett, bevor die Sonne aufging. In den Armen des anderen liegend flüsterte Johnny Du weißt, dass das alles ändert
Ja, ich will
Ich liebe dich Kimmy
Ich liebe dich Johnny
Wir können Anziehspiele spielen, wann immer du willst
Ich würde es lieben
und sie schliefen ein…

Hinzufügt von:
Datum: November 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert