Lecker Bbc

0 Aufrufe
0%


Hallo, ich bin ein 22-jähriges Mädchen auf xnxx.com (schau dir mein Profil an, wenn du willst 🙂 und diese Geschichte passierte vor 2 Wochen auf der 30. Geburtstagsfeier meines Freundes. Wenn dir der erste Teil gefällt, poste etwas und ich werde den zweiten Teil posten 🙂
Ich ging durch die Tür und machte mich auf den Weg nach Hause. Ich ging hinein und fand ungefähr 15 Jungs und 10 Mädchen auf der Party. Als ich hereinkam, sahen mich alle an, als warteten sie darauf, dass ich kam. Es war, als wäre die Abendunterhaltung gekommen. Sie sehen mich alle an und flüstern miteinander. Ich gehe direkt zur Bar und trinke etwas und frage meinen Freund: Nun Baby, was ist hier los? Du wirst wissen, wann es passiert, sagt er mir. War ich ähnlich? Wie meinst du das? Kannst du mir wenigstens einen Tipp geben? Alles, was er mir antwortete, war: Du wirst wissen, wann es passieren wird, und wenn du mich liebst, wirst du es tun. Ich dachte: Okay Baby.
Also trank ich noch eine Stunde weiter und wurde ein wenig betrunken. Jemand legte etwas Lady Gaga auf den MP3-Player und ich fing an, mit anderen Leuten im Wohnzimmer in meinem schwarzen durchsichtigen T-Shirt, schwarzen BH, weißen Höschen und schwarzen 5 zu tanzen. Fersen.
Ich sah, wie mein Freund einigen seiner Freunde zunickte und sie kamen und begannen, im Kreis um mich herum zu tanzen. Während die Mädchen mich ansahen, flüsterten sie untereinander. Innerhalb von Minuten wurde mir klar, dass ich das einzige Mädchen auf der Tanzfläche war und fast alle Jungs mit mir tanzten, während mein Freund zusah. Ich fing an, mit einigen von ihnen zu flirten, und sobald ich Hände auf meinem Arsch spürte. Dann spürte ich, wie Hände meine Hüften hinauf glitten und meine Brüste tasteten. Die Berührung war wirklich hart und abrupt, also legte ich meine Hände zwischen meine Beine und meinen Hintern hinauf, um sie aufzuhalten oder zumindest zu verlangsamen.
Da änderte sich der ganze Ton dessen, was passierte. Ein Typ packte meinen Arm am Handgelenk und ein anderer packte den anderen und zog sie heraus, damit die Jungs weiter mit meinem Arsch spielen und meine Muschi durch mein Höschen reiben konnten. Als sie das taten, fingen alle Mädchen an zu jubeln und mein Freund fing an zu lachen. Ich versuchte, mich zu befreien, aber es verstärkte nur den Griff dort. Ein Mann kam vor mich, kniete nieder und schob seine Hände von der Außenseite meiner Hüften in mein Höschen und zog es herunter, bevor ich wusste, was los war. Ich habe versucht, ihn aufzuhalten, aber die Männer waren zu stark. Ich spürte, wie beide Hände meine Fotze wirklich hart und rau rieben, als der Mann, der mein Höschen auszog, mir sagte, ich solle aufstehen und meinen Mund öffnen. Das tat ich und er steckte schnell mein Höschen in meinen Mund. Sollte ihn das beruhigen? sagte. Wie alle lachen.
Mein Freund sah seinen Freund an, der alles verwaltete; Er zeichnete mit seinem Finger einen 180-Grad-Kreis. Ich wusste nicht, was das bedeutete, aber bevor ich verdauen konnte, was es bedeutete, hoben mich drei der Männer hoch und drehten mich um. Ein Typ schnappte sich meinen Müll und zwei andere trennten ihn und hielten meine Beine offen. Ich war schockiert und fühlte mich sehr ausgesetzt. Auf den Kopf gestellt, in meinen Mund gesteckt, öffnete sich das Höschen und die Situation geriet außer Kontrolle. Die Mädchen freuten sich wieder über diesen Anblick.
Als nächstes kommt mein Freund zu mir. Er hat seine Tasche dabei. Wie 14 in die Tasche greifen und einen riesigen schwarzen Dildo herausziehen? lang und 3? breit. Meine Augen müssen sich vor Schock und Angst geweitet haben, als ich seine Größe sah, denn einer der Männer kniete sich auf mein Gesicht, packte meine Haare und zog mein Gesicht zu sich und sagte: Oh, was ist los, Baby, ich mache mir Sorgen. reißen Männer dir ein neues? Na Liebes? Du hast recht, wir gehen?. Dann schlug er mir hart ins Gesicht, was dazu führte, dass ich einen gedämpften Schrei ausstieß. Meine Wange brannte und brannte wie die Hölle.
Ich wehrte mich erneut, aber dadurch hielten sie mich fester. Er griff nach hinten und begann, die Gegenstände für alle sichtbar auf den Couchtisch zu legen. Zuerst eine Flasche Öl, dann ein silbernes Spekulum, eine Kette aus 4 riesigen 3′-Analkugeln, eine Art Gerät mit zwei dünnen Stäben, die an einer Kiste mit einem Messgerät darauf befestigt sind (später erfuhr ich, dass es ein elektrischer Schlag ist, etwas zu tun ) 5 wie ich meine einen großen Buttplug? An seiner breitesten Stelle eine Handvoll Wäscheklammern und unsere Pussy-Vakuumpumpe und Schwanzpumpe. Die Menge applaudierte jedes Mal, wenn er etwas auf den Tisch legte.
?Wo soll man anfangen? Sagte mein Freund. ?Oh ich weiss? antwortete sie, als sie die Wäscheklammern nahm. Du kannst nicht ohne Schmerz genießen, oder, Baby? Er nahm die Stifte in eine Hand und fing an, sie einen nach dem anderen herauszuziehen, wie ein Nussfresser. Sie öffnete den ersten Riegel und bedeutete dann einem der Typen, der mich nicht festhielt, meinen BH auszuziehen. Der Mann packte es und riss und brach und hinterließ einen roten Fleck auf meinem Rücken und ich war erschrocken.
Dann nahm er die offene hölzerne Wäscheklammer und setzte sie auf meine linke Brustwarze. Es tat so weh, als er meinen weichen Nippel drückte, und ich stieß erneut einen gedämpften Schrei aus. Dann kam die rechte Brustwarze. Es tat genauso weh.
Dann fing er an, die Stifte zu schütteln, was bittere Schauer in meine Brüste schickte und so weh tat Ich kann sagen, dass er und die anderen mich gerne mit Schmerzen sehen, wenn ich sehe, wie einige Typen in ihrer Unterwäsche hart werden. Ich war zuerst verwirrt, als mein Freund einen anderen Stift aus seiner Hand nahm, den er wegnehmen wollte, um zu wissen, wo er ihn hinstellen sollte. Er sah mich an und sagte: Baby, du denkst, das tut weh, warte, bis du es spürst. Er öffnete es und befestigte es an meiner linken Schamlippe. Ich schrie so laut ich konnte vor starkem Schmerz, aber das erregte die Menge nur noch mehr. Gott, es tat weh, wie ich es noch nie zuvor gefühlt habe. Der Schmerz von diesem Riegel ließ mich die Riegel an meinen Brustwarzen völlig vergessen, bis mich ein anderer Mann daran erinnerte. Er nahm mehr Stifte, breitete sie aus und platzierte sie auf meinen Lippen, bis ich 4 auf jeder Seite hatte. Der Schmerz war unerträglich Ich wand und wand mich und schrie, aber ohne Erfolg. Die Jungs fingen an, an den Riegeln an meiner Muschi und meinen Nippeln zu rütteln, und meine empfindlichen Stellen taten so weh.
Nach ein paar Minuten (es fühlte sich wegen der Schmerzen wie Stunden an) fing mein Freund an, die Riegel einen nach dem anderen zu entfernen. Ich dachte, der Schmerz würde aufhören, wenn sie entfernt würden, aber er war immer noch da, als er anfing, meine Muschi zu reiben. Während er schrubbte, schaute er auf seine Werkzeuge, die auf dem Couchtisch aufgereiht waren, und fragte die Menge, was er als nächstes verwenden sollte. Ein Mädchen sagte: Ihn stärken? Ihn stärken? … Ihn stärken? er begann zu wiederholen. Während er diese Muschipumpe bekam, schlossen sich die anderen dem Gesang an und sagten zu mir: Wir müssen den Leuten geben, was die Leute wollen, Baby.
Er platzierte die Pumpe in meiner Muschi und drückte sie nach unten, um eine Abdichtung zu erzeugen. Er nahm die Pumpenseite des Geräts und anstatt unter seiner Kontrolle zu sein, wie ich erwartet hatte, ?Wer will den ersten Platz? an die Menge. Ich wollte nicht, dass jemand, den ich nicht kenne, meine Muschi untersucht, also wand ich mich und versuchte, es mit meinem Gesicht und meinen Augen zu zeigen, aber er sah mich nur an und lachte. Ich wurde daran erinnert, dass ich nicht kontrollieren konnte, was heute Abend hier vor sich ging.
Ein Mann, den ich noch nie gesehen habe, nahm die Pumpe und begann sehr schnell zu pumpen. Ich war daran gewöhnt, dass es langsam benutzt wurde und als er meine Fotze lutschte und das Gerät füllte, dachte ich, er würde eine Weile pausieren, aber die Menge ?Pump? Singen Sie erneut und fuhren im gleichen Tempo fort. Es tat so weh, dass ich dachte, meine Muschi würde explodieren Er pumpte nicht mehr, löste das Ventil und entfernte das Gerät. Ich schaute auf meine Muschi, so weit ich von meiner Position aus sehen konnte. Die Leute jubelten, als sie sahen, wie aufgebläht ich war Meine Muschi war riesig, größer als je zuvor.
Jemand fing an, sie zu reiben, und die erhöhte Sensibilität machte mich mit einer Mischung aus Lust und Schmerz verrückt, bis ich kam und vor Aufregung aller etwas Sperma spritzte. Ich dachte mir, Gott sei Dank sind diese Teile vorbei? Ich dachte, mein Freund nahm die Pumpe wieder und nahm sie in seine Handfläche und sagte: Wer ist der Nächste??…
Willst du den zweiten Teil? Schreib mir eine Nachricht und ich werde mehr posten, wenn genügend Leute wissen wollen, was sonst noch los ist
Danke fürs Lesen Jungs 🙂
Viele Liebe
Mikro-Mini-Xoxoxoxo

Hinzufügt von:
Datum: November 22, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert