Glamour Schlafzimmer Dreibettzimmer

0 Aufrufe
0%


Richard Stevens war allein. Er war 62 Jahre alt und seine Frau war vor einem Jahr gestorben. Er lebte allein in seinem großen Vorstadthaus am East End. Sie hatten keine Kinder, nur verstorbene Hunde und Katzen, daher war das Haus etwas zu ruhig. Er hatte viele Freunde, aber die meisten waren Paare und er fühlte sich wie ein drittes Rad. Nach einer langen und glücklichen Ehe wollte er nicht wieder heiraten, denn das war niemals vergleichbar mit dem, was er mit seiner wunderbaren verstorbenen Frau durchgemacht hatte. Er wollte nicht einmal eine ernsthafte Beziehung haben, aber sie brauchten sie. Einige brauchen Gesellschaft und Sex, da sie immer noch einen hohen Sexualtrieb hat und es ED-Medikamente gibt, die helfen, diesen Drang wahr werden zu lassen. Er ging mit einer Frau in seiner respektablen Altersgruppe aus, aber er nutzte auch Escort-Dienste in seinen 20ern, die nichts gemeinsam hatten. Er wollte nur ihre straffen jungen Körper genießen.
Er lebte nur wenige Gehminuten von einer großen Universität entfernt und dachte an eine Idee, die ihm das Beste der Welt bieten könnte. Sie könnte eines ihrer Schlafzimmer zu einem ermäßigten Preis an ein College-Mädchen vermieten, im Austausch für Aufgaben wie Kochen, Putzen und Wäsche. Er wird einen Teil der Begleitung übernehmen und muss sich für diese Dienstleistungen nicht mit externen Unternehmen befassen und wird auch einen Teil seiner monatlichen Ausgaben decken.
Sie hatte nicht die Absicht, eine romantische Beziehung mit jemandem einzugehen, der jung genug war, um ein Enkelkind zu haben, aber vielleicht konnte sie sie in einen Sugar-Daddy-Deal locken, im Austausch für kostenlose Miete und Essen, anstatt einer reduzierten Miete im Austausch für die Organisation von Hausarbeiten.
Hat er im Internet für Universitäten geworben? Die Jobbörse für wohnungssuchende Studenten erhielt mehrere Anrufe, die jedoch misstrauisch gegenüber ihren Absichten wurden. Dann bekam er einen Anruf von einer Studentin namens Samantha. Samantha war wirklich interessiert und entspannt mit den ihr angebotenen Aufgaben. Er kam ihr entgegen.
Hallo Samantha, schön dich kennenzulernen? Sagte Richard fröhlich, als er die Tür öffnete. Vor ihm stand ein schönes, aber gesund aussehendes Mädchen im Alter von 5-9 Jahren. Sie hatte mittellanges braunes Haar, aber ihr Outfit zeigte, dass sie in großartiger Form war und aussah, als würde sie Sport treiben. Sie hatten durchschnittlich große Brüste, sahen aber sehr kräftig aus.
Schön, Sie auch kennenzulernen, Mr. Stevens. Samantha antwortete mit einem Glucksen.
Kommen Sie herein, ich gebe Ihnen eine kurze Tour durch den Ort.
Sie gingen durch das Haus und Samantha war erstaunt, wie geräumig, gut eingerichtet und sauber es war. Man konnte buchstäblich vom Boden essen und es war nicht so vollgestopft, wie man es von einer Junggesellin erwarten würde. Alles hatte seinen Platz.
Wow, dein Haus ist so schön und so sauber. Warum braucht man jemanden zum Aufräumen? fragte Samantha mit einem verwirrten Gesichtsausdruck.
?Ich bin Teilzeit-Rentner, arbeite aber nebenberuflich als Finanzberater und reise beruflich und privat ein wenig. Ich habe auch einige Rückenprobleme, also muss ich beim Putzen, beim Transport von Essen und anderen Dingen, die ihn belasten können, vorsichtig sein. Es war eine komplette Lüge; verbrachte Stunden im Fitnessstudio und war in großartiger Form. Ich achte sehr auf mein Haus, deshalb mag ich das Haus sehr sauber und ich bin kein guter Koch. Meine verstorbene Frau verwöhnte mich mit Gourmetgerichten.
Er zeigte ihr das Schlafzimmer, das er für sie ausgewählt hatte, direkt neben seinem eigenen, und ihr fielen fast die Augen heraus.
Wird das mein Schlafzimmer sein? Es ist riesig, und das Badezimmer auch, und der begehbare Kleiderschrank ist riesig.
Nun, Samantha, wir haben unsere Jungs ein bisschen verwöhnt. Die Kosten dafür, ihr Schlafzimmer etwas größer zu machen, wenn Sie ein Haus bauen, sind nicht sehr hoch und sie haben während des Studiums in dem Haus gewohnt und sind tatsächlich auf Ihr College gegangen?
Bitte nennen Sie mich Sam. Jeder tut es.
Ich bin ein bisschen altmodisch, also ziehe ich es vor, dass Sie mich Mr. Stevens nennen.
?Ich hab es verstanden.? Während Mom und Dad immer wollen, dass ich sie Mom und Dad nenne, nennen einige meiner Freunde ihre Eltern beim Vornamen, was meiner Meinung nach etwas zu informell ist.
Sam, können wir uns in die Küche setzen und mir ein bisschen über dich erzählen? Richard konnte sagen, dass Sam sehr vertrauensvoll war. Es fühlte sich an wie das alte Gedicht Spinne und Fliege.
Ich weiß nicht, wo ich anfangen soll, Mr. Stevens. Ich komme aus Nebraska, aber das College um die Ecke hat eine nationale Fußballmannschaft. Ich bin in der Nähe meines Wohnortes zur Schule gegangen, habe aber hier ein Teilstipendium für Fußball bekommen, aber das beinhaltet keine Unterkunft und Verpflegung. Ich bin ein Einzelkind und wir hatten ein schönes Schlafzimmer und ein Badezimmer in unserem Haus, daher spricht mich die Idee, mit anderen Mädchen in einem kleinen Wohnheim zu leben, nicht an. Ich habe auch viel Übungszeit, aber ich brauche auch Zeit, um für meinen Abschluss in Finanzen zu lernen, also möchte ich nicht von Klassenkameraden unterbrochen werden, die spät in der Nacht Party machen.
?Da ich einen Abschluss in Finanzwissenschaften habe, kann ich Ihnen bei Ihren Hausaufgaben helfen, wann immer Sie wollen.?
?Es wäre toll. Die Mieten sind aufgrund der Stadtnähe sehr hoch. Wie hoch sind die monatliche Miete und die Essensgebühren und was sind meine Hausarbeiten? sagte Sam schüchtern.
Als Richard ihm die Miete und die Kosten für die Verpflegung nannte, sah er ihn ungläubig an. ?Dies ist eine großartige Miete für das Zimmer, besonders mit der Privatsphäre.?
Sam, ich möchte hier kein Vermieter sein. Ich brauche vielleicht etwas Hilfe bei der Hausarbeit hier und es ist ein bisschen zu ruhig hier, da meine Söhne ausgezogen sind.
Ich verstehe Mr. Stevens. Meine Mutter ist vor ein paar Jahren gestorben und mein Vater ist auch ein bisschen einsam.
?Können Sie gut putzen, kochen und Wäsche waschen? fragte er schlau.
Ja, ich kümmere mich gerne um ein Haus. Nachdem meine Mutter starb, wurde ich sozusagen die Frau, die meinen Vater ersetzte. Er ist mit ein paar Frauen ausgegangen, aber keine von ihnen war ernsthaft genug, um bei ihm einzuziehen und sich mit ihm auseinanderzusetzen?
Sam, würde es dir etwas ausmachen, alleine mit einem einzigen Mann zu leben?
Samantha errötete bei Richard. Natürlich bist du viel älter als mein Vater. Du bist eigentlich alt genug, um mein Großvater zu sein. Ich fühlte mich nicht wie ein schmutziger alter Mann, als ich Ihre Anzeige sah. Jemand, der nur Hilfe zu Hause und ein paar Freunde braucht, während ich meine Ausgaben niedrig halten muss, damit mein Vater und ich uns nicht viel für die Schule leihen müssen. Ich habe das Gefühl, dass dies eine für beide Seiten vorteilhafte Beziehung sein könnte.
Richard hatte das Gefühl, dass dies eine echte Möglichkeit war, das zu bekommen, was er wollte. Ein Sugar Baby, das keine manipulative Schlampe ist. Er hatte genug manipulative Absicht für sie beide. Sam, wo lebst du jetzt? Die Schule fängt bald an.?
Ich musste früh in die Stadt, um mit dem Training zu beginnen, also wohne ich vorübergehend bei einer Freundin der Familie, weil sie eine Wohnung außerhalb des Campus hat und auf eine neue Mitbewohnerin wartet.
Nun, ich freue mich auf deinen Umzug, ich denke, es wird großartig für uns beide.
?Ich fühle das gleiche.?
Samantha zog ein paar Tage später um und sie gewöhnten sich an eine Routine. An den meisten Tagen hatte er Unterricht und Übung, aber weil es nicht viel zu tun gab, fand er viel Zeit, um zu putzen und Wäsche zu waschen. Entweder bereitete er das Abendessen für Richard im Voraus vor oder er tat es an diesem Tag. An manchen Tagen aßen sie zusammen, an manchen Tagen zu unterschiedlichen Zeiten. Richard half ihr bei den Hausaufgaben für den Finanzunterricht und schätzte das.
Eines Tages kam er humpelnd und mit Schmerzen vom Fußballtraining nach Hause, und Richard machte sich Sorgen.
Sam, was ist passiert, du scheinst ein hartes Training gehabt zu haben?
Ja, ich bin Ski gefahren, um den Ball zu holen, und habe mir Waden, Rücken und Schultern verletzt.
Lass mich dir helfen, in dein Zimmer zu gehen, um dich auszuruhen. Als sie in ihrem Zimmer ankamen, legte sie sich auf ihr Bett, hatte aber immer noch Schmerzen.
?Herr. Stevens, meine Schultern, mein Rücken und meine Waden zogen sich zusammen. Kannst du ihnen etwas Lotion einmassieren?
Es ist okay, Sam. Zieh einfach deine Socken aus und dreh dich um und ich hole die Lotion. Als sie zurückkam, sah sie, dass sie nicht nur ihre Socken, sondern auch ihr Trikot ausgezogen hatte und darunter einen Sport-BH trug, also dachte sie sich nichts dabei. Er konnte nicht glauben, wie muskulös seine Beine und Schultern vom Fußball waren, und er hoffte, dass er sie eines Tages nicht nur nackt sehen, sondern tatsächlich im Bett liegen würde.
Sie fing an, die Lotion langsam auf ihre Schultern, ihren Rücken und ihre Hinterbeine zu reiben, und dachte, sie würde jeden Moment auslaufen, da sie anfing, hart zu werden.
Oh, das fühlt sich so gut an? Sam kicherte. ?Ich danke dir sehr.? Als der Mann sie immer mehr massierte, wurde Samantha erregt und feuchter, was sie in Verlegenheit brachte. Sie sagte zu sich selbst: Ich kann nicht glauben, dass dieser nette Typ im Alter meines Großvaters mich unschuldig massiert hat und ich bin aufgeregt wie eine kleine Schlampe. Ich hatte schon lange keinen Sex mehr und ich hoffe es spielt keine Rolle?
Als Sam am nächsten Tag von der Schule nach Hause kam, fragte Richard ihn nach der Möglichkeit, etwas zu seinen Hausarbeiten hinzuzufügen. Sam, ich bekomme auch viele Krämpfe in den Beinen und im Rücken, aber nicht vom Fußball, nur vom Alter, sagte er. grinste. Das war eine komplette Lüge. Meine verstorbene Frau hat mich einmal pro Woche massiert. Noch eine Lüge. Möchtest du mich einmal die Woche massieren wie früher? Ich erwarte nicht, dass du das umsonst machst, dafür würde ich die Miete etwas senken.
?Herr. Stevens, ich würde Ihnen das nicht in Rechnung stellen. Du warst so freundlich, mich zu massieren, als ich mich verletzte.
Sam, es wäre nicht richtig für eine junge Frau, mich zu massieren, wenn ich dich nicht für deine Dienste bezahle. Außerdem stellst du mir keine Gebühren in Rechnung, ich reduziere nur, was du mir jeden Monat zahlst?
Oh, ich verstehe. Vielen Dank für Ihr großzügiges Angebot; würde mich freuen.
Nach dem Abendessen am Freitag gingen sie ins Schlafzimmer und sie hatte bereits eine Massageliege hergerichtet. Sie ging ins Badezimmer und zog sich aus und kam nur mit einem Handtuch um die Taille gewickelt heraus. Er war für sein Alter in sehr guter Verfassung, da er viel lief und Gewichte hob.
Sam war ein wenig geschockt. ?Herr. Stevens, ich dachte nicht, dass das eine Nacktmassage sein würde. Du erwartest, dass ich mich auch ausziehe?
Sam, es ist schwer, jemanden mit Kleidung zu massieren. Nein, natürlich ziehst du dich an, ich massiere dich nicht? Sie lachte. Er legte sich auf den Tisch und rieb seinen Rücken und seine Beine mit Lotion ein. Er stöhnte leicht in Dankbarkeit, um sie wissen zu lassen, dass er gute Arbeit geleistet hatte. Er hatte das Handtuch um seine Taille gewickelt, um sie nicht zu erschrecken, aber er konnte spüren, wie seine Erektion wuchs.
Nach einer Weile sagte er: Das ist gut für meinen Rücken, ich drehe es um, du machst die Front. Als er zurückkam, ließ er das Handtuch gleiten, sodass ein kleiner Teil seines Schwanzes bereit war. Sie versuchte, es zu ignorieren und rieb sich Brust und Arme, und auch sie legte das Handtuch ein wenig über sich, um so zu tun, als sei sie verlegen. Tut mir leid, Sam. Die Art, wie du mich massierst, erinnert mich daran, als meine Frau mich massierte.
Du vermisst ihn wirklich, oder?
Ja, ich will wirklich. Es war keine Lüge, aber er brauchte eine Lüge, um zu bekommen, was er wollte. Sam, am Ende der Massage hat mich meine Frau ‚masturbiert, um die alten Rohre zu reinigen‘. kannst du das für mich tun??
Ich weiß nicht, wie es ihm geht, Mr. Stevens. Sie sind wie ein Großvater für mich. Ich weiß nicht, ob es in Ordnung ist, etwas so Intimes zu tun.
Sam, das ist nur ein Service, den du gegen eine Mietminderung erbringst, also ist es in Ordnung.
Sie wusste nicht, dass Richard zwei Stunden vor der Massage ED-Medikamente einnahm, also war sein Schwanz jetzt so flach wie eine Fahnenstange, was seinen überdurchschnittlichen Penis beeindruckend aussehen ließ. Er hatte schon lange keinen harten Schwanz mehr gesehen.
Okay, ich schätze, es ist in Ordnung, dies zu einem Teil des Gottesdienstes zu machen. er gluckste. Er legte seine Hand um seinen Schwanz und streichelte ihn langsam auf und ab, wobei er gelegentlich ihre Eier streichelte. Er war beeindruckt, dass auch seine Hände vom Fußball so stark waren und freute sich auf weitere Massagen. Je schneller und schneller er streichelte, desto schwerer und schwerer begann er zu atmen. Sie hatte nicht mehr ejakuliert, seit sie vor ein paar Tagen masturbiert hatte und dabei an Sam gedacht hatte. Er schloss seine Augen und versuchte sich zurückzuhalten, aber er konnte es nicht mehr ertragen und es lief ihm über den ganzen Magen. Sam war ein wenig rot im Gesicht, aber er genoss es, auf sie zu ejakulieren.
Sam, das war großartig. In meinem Alter weiß man nicht, wie viele Orgasmen noch übrig sind.
?Herr. Stevens, bitte rede nicht so. Du bist noch ein junger Mann und ich hoffe du bekommst noch viel mehr Orgasmen in dir? Sie lachte und zwinkerte ihm zu. Wenn ich nach dem Fußballtraining eine Massage benötige, werden Sie mir das in Rechnung stellen? fragte er scherzhaft.
?Nein, es ist mir ein Vergnügen, Sie zu massieren, und es ist immer kostenlos.?
Richard wusste, dass es ihn etwas überrascht hatte und dass er seine Taktik ändern musste, um zu bekommen, was er wollte, weil er nicht wusste, wie weit er ihn freiwillig bringen konnte.
Am folgenden Freitag zog sie ihren Schlafanzug aus, um sich auf ihre wöchentliche Massage vorzubereiten, und plötzlich betrat der Mann ihr Zimmer, während sie völlig nackt war. ?Herr. Stevens, ich ziehe mich an Was machst du hier?? Er versuchte, seine Nacktheit zu verbergen.
Sam, du machst dich über mich lustig, seit du zu mir nach Hause gekommen bist, und ich habe es satt. Noch eine Lüge. Ich denke nicht, dass unsere Vereinbarung fair ist. Ich habe dir eine tolle Miete gegeben und sogar die Miete gesenkt, nur um eine wöchentliche Massage in deiner Kleidung zu bekommen. Neuer Deal, ich senke deine Miete noch mehr, aber du musst mich nackt massieren, und nachdem du mit mir fertig bist, musst du mich deine Titten lutschen und für dich masturbieren lassen. Ansonsten denke ich, dass Sie sich eine andere Wohnung suchen müssen.?
Samantha war schockiert und ein wenig verärgert über das, was sie gerade gesagt hatte. Aber er machte sich Sorgen darüber, wo er leben würde, wenn er ihn feuerte. ?Herr. Stevens, du liegst falsch. Ich habe dich nie wütend gemacht. Ich habe das Gefühl, du erpressst mich, aber ich weiß, dass du einsam bist und mich vielleicht attraktiv findest, also verzeihe ich dir, dass du so unhöflich bist? Samantha hatte gerade erfahren, dass es der Firma ihres Vaters nicht gut ging und sie alle Managergehälter kürzen musste. Sie freute sich über die niedrigen Kosten, war aber immer noch verärgert darüber, dass Richard sie zwang, zu massieren und zu masturbieren. sie war beide nackt mit ihm und jetzt musste sie diesen alten Mann mit ihrer jungen Katze spielen und an ihren Brüsten saugen lassen. Sie dachte bei sich, dass sie sich vorstellen konnte, dass er ein College-Junge wäre.
Junge, diese Mädchen aus dem Mittleren Westen sind so gut, dachte Richard. Wenn sie dich schimpfen, kannst du nicht einmal sagen, dass sie dich schimpfen. Sam, es ist definitiv geschäftlich. Das sollten Sie aus Ihrem Business-Unterricht wissen. Wie du schon oft gesagt hast, bin ich alt genug, um dein Großvater zu sein. Richard fühlte sich ein wenig schlecht, weil er sie manipuliert hatte, aber er war vor dieser Erpressungsdrohung sehr nett zu ihr gewesen.
Er folgte ihr in ihr Zimmer und anstelle der Massageliege zog sie sich aus und sie stiegen beide nackt in ihr Bett. Er gab ihr eine großartige Massage, wie er es vor einer Woche getan hatte, und sie fing an, durchnässt zu werden, weil sie wusste, dass es ihr auch gut gehen würde. Er war so mit Schule und Training beschäftigt, dass er nicht einmal Zeit hatte, sich gehen zu lassen. Nachdem der Mann seine Ladung wie eine Rakete abgefeuert hatte, verneigte er sich vor der Liebkosung des alten Mannes. Sie lächelte ihn schwach an und sagte: Ich bin dran.
Er legte sich auf den Bauch und begann seinen Rücken zu massieren. Sie teilte anmutig ihre Pobacken, während sie sie massierte, damit sie ihren Arsch sehen konnte, von dem sie hoffte, in Zukunft mehr zu sehen. Er fing an, die Massage zu genießen, stöhnte leicht und spreizte unwillkürlich seine Beine ein wenig. Er brachte sein Gesicht nah an ihren Hals und tauchte seinen Finger in ihre tropfende Fotze und sagte: Ich schätze, ich drücke dich nicht so stark? Sie flüsterte.
Samantha drehte sich um und lächelte ihn an. Richard begann abwechselnd an ihren Brüsten zu saugen. Er streckte die Hand aus und machte sie verrückt, indem er seine Handfläche an ihrer Fotze rieb. Sie versuchte, ihre Finger zu halten, um sie zwischen ihre Schamlippen zu schlagen, aber sie reizte ihn weiter, indem sie ihre Hand wegzog. Schließlich begann er, ihre Klitoris zu reiben, während er mit seinen Fingern an einer Brustwarze zog und die andere sanft mit seinen Zähnen zog, und die Frau schaukelte mit einem donnernden Orgasmus.
Sie lagen eine Weile im Bett und sie sah ihn an und sagte: Ich bin so beschäftigt mit der Schule, dem Üben und der Hausarbeit. Der Deal ist, dass Sie nur einmal pro Woche eine dieser Deluxe-Massagen bekommen, oder?
Es ist ein fairer Deal, Sam. Du fängst an, ein sehr guter Vermittler zu werden.
Aber es gibt noch einen Teil des Deals. Manchmal macht mich der Stress meines Zeitplans an und ich muss selbst jemanden streichen, weil ich keine Zeit für einen Freund habe. Wenn ich also mehr als eine Massage pro Woche möchte, musst du sie mir geben, auch wenn ich sie dir nicht gebe.
Klingt nach einem fairen Deal, Sam. Sieht so aus, als wollten Sie beides? Erstes Gebot, richtig? und ?priorität.? Ihr Wirtschaftsprofessor wäre stolz auf Sie.
Richard zählte die Tage bis zur nächsten Freitagsmassage mit Samantha. Aber am Dienstag hörte sie, dass er spät von der Schule nach Hause kam. Er ging ins Schlafzimmer, wo er auf dem Bett fernsah. Er sah sehr gestresst aus.
Sam, was ist los?
Sie sah Richard traurig an und sagte: Ich hatte heute einen wirklich schlechten Tag und ich weiß nicht, wie ich schlafen soll. Ich brauche etwas Stressabbau. Er zog seine Pyjamahose aus und ging zu ihr hinüber und sagte: Ich bekomme das erste Angebot.
Er zog sie aufs Bett, zog ihr das Pyjamaoberteil aus und fing an, ihren Körper zu massieren. Er antwortete: Nun, Sie werden mich niemals dazu zwingen, das Prioritätsrecht auszuüben. Es gibt nichts Besseres als einen guten Orgasmus, der Ihnen beim Schlafen hilft, und Zeit, um Ihnen einen großartigen Orgasmus zu verschaffen.
Meine Gedanken sind genau Mr. Stevens. Er streichelte es sanft, bis es hart wurde. Sie warf ihm einen schelmischen Blick zu und fing an, seinen harten Schwanz zu streicheln. Ist es Zeit, dein Happy End vor dem Schlafengehen zu bekommen? sagte.
In der nächsten Woche erzählte sie Richard, dass sie mit einem Jungen namens David ausgehen würde. Er war überhaupt nicht eifersüchtig. Er war sehr glücklich, Spaß in der Schule zu haben und Leute zu treffen. Er versuchte nicht, sie zu besitzen oder zu kontrollieren. David schien ein großartiger Kerl zu sein, basierend darauf, wie Sie ihn beschrieben haben. Richard hatte auch angefangen, eine nette Frau namens Sue in ihren 50ern zu treffen, und sie hatten großartigen Sex. Sue fand nichts Ungewöhnliches an Richards Leben als Studentin in einem Mietwohnungsgeschäft. Er war sich seiner Verhandlungen nicht bewusst, um mehr Dienstleistungen für niedrigere Mieten von ihr zu bekommen.
Ein paar Wochen vergingen, Richard bekam einmal pro Woche eine Massage, aber Samantha wollte zwischendurch keine Massagen mehr, und das war für Richard in Ordnung. Sie waren beide sehr beschäftigt und genossen seine Gesellschaft.
Aber bei der nächsten Massagesitzung am Freitagabend sah Richard zu Samantha, die seinen Schwanz streichelte, und wusste, dass es an der Zeit war, den nächsten Schritt zu tun. Sie war auch ein wenig neidisch, dass sie gerade eine Handarbeit machen ließ und dass David wahrscheinlich Blowjobs und Sex mit ihr hatte. Er griff hinüber und packte ihren Hinterkopf, als sie ihn streichelte, und zog seinen Schwanz nach unten, damit sie lutschen konnte. Er versuchte, seinen Kopf zu heben, aber der Mann hielt seinen Kopf auf seinem Werkzeug und Sam sagte: Du musst mehr als eine Handarbeit für mich machen. Du musst meinen Schwanz lutschen. Ich wette, Davids Schwanz wird gelutscht?
Sie begann leise zu weinen und sagte: Ich habe keinen Sex mit David und ich lutsche seinen Schwanz nicht. Ich habe das für keinen Mann getan. Ich finde es ekelhaft.
Richard war sehr aufgeregt. Er wusste, dass sie keine Jungfrau war und sich langsam von den Massagen und dem Basteln ein wenig gelangweilt fühlte, aber es würde ihr schwer fallen, ihm nachzugeben. Sie hatte auch Mitleid mit David, da David dies David gegenüber leugnen würde und vielleicht leugnen würde, dass sie in Zukunft irgendwelche Freunde oder Ehemänner hatte. Er musste sie wegen der Wirkung misshandeln, aber er war auch frustriert und hatte das Gefühl, dass die Miete vielleicht zu niedrig für das war, was er bekam.
Sie schlug ihm auf die Wange, was ihn schockierte. Sam, ich weiß, dass du keine Jungfrau bist, also ist es lächerlich, dass es dich nicht interessiert. Jetzt öffne deinen Mund, die Mädchen müssen Köpfe geben. Wenn Sie dies nicht tun, werden Sie nie heiraten.
Er öffnete seinen Mund immer noch nicht und versuchte zurückzuweichen. Er schlug dir härter auf die Wange und Sam, ich war so nett zu dir, aber dieses Arrangement langweilt mich und vielleicht sollte ich ein anderes Mädchen finden, das hier lebt und mehr für mich tut. Aber wenn Sie dies im Rahmen unserer Massagesitzungen tun, senke ich dann Ihre Miete noch mehr? Diesmal scherzte er nicht. Etwas war in ihm zerbrochen und er wollte mehr von Samantha, egal wie er es bekommen musste.
Samantha dachte darüber nach und wusste, dass sie einiges hatte, was jetzt besser werden würde, also öffnete sie vorübergehend ihren Mund und senkte ihn auf Richards erigierten Penis und begann, auf und ab zu wackeln. Er hatte gerade geduscht und seine Körperbehaarung abrasiert, damit er keine grauen Haare auf seinen leicht faltigen Eiern sehen würde, also sah er für sie nicht so alt aus. Es war himmlisch für diesen schönen athletischen Studenten, ihren Mund mit seinem Penis zu schlucken. Das waren nicht die üblichen freundlichen Gefühle, die sie für ihn hatte. Heute Nacht wollte sie ihn komplett dominieren.
Sam, du machst einen tollen Job, und wenn du meine Scheiße schluckst, wird deine Miete noch niedriger. Du hast die Wahl, oder?
Samantha gewöhnte sich an das Gefühl von Richards Schwanz in ihrem Mund und es war nicht mehr so ​​schlimm, aber sie hatte Angst, dass ihr Mund würgen würde, sobald der Mann ihre Ladung abfeuerte. Er umfasste seinen Kopf fester, ließ ihn tiefer gehen, aber er verhinderte, dass er würgte. Er wollte nicht so gemein zu diesem süßen Mädchen sein, aber er musste wissen, wer heute Nacht dafür verantwortlich war.
Als er näher kam, wusste er, dass er befürchten könnte, dass sie würgen würde, um in seinen Mund zu gelangen und seinen salzigen Abschaum zu schlucken. Sam, damit du mein Sperma nicht würgst, meine Frau hatte eine Technik, kurz bevor ich reinkam, indem sie ihre Zunge über das Loch legte, damit es nicht in ihren Hals lief, damit sie nicht erstickte.
Er tat dies gerade, als es ausbrach, und er hatte einen erleichterten Ausdruck auf seinem Gesicht. Jetzt öffne deinen Mund und lass mich die Ladung sehen, bevor ich sie schlucke. Er öffnete seinen Mund, um die Ladung auf seinem Mund zu zeigen, signalisierte aber, dass er ins Badezimmer gehen wollte, um zu spucken. Das kann nicht sein, Sam. Mädchen müssen schlucken, nicht spucken. Jetzt schluck und öffne deinen Mund wieder, um es mir zu zeigen. Manchmal waren die jungen Escorts, die sie besuchte, Nymphomaninnen, die den Geschmack von Sperma liebten und stolz seine Ladung zeigten, bevor sie sie schluckten. Er schluckte es herunter und betrachtete es erleichtert, weil es ihm gar nicht so schlecht schmeckte.
Sam, es tut mir leid, dass ich ein bisschen gemein zu dir bin, aber du fängst an, ein bisschen verwöhnt mit mir zu sein, und du solltest etwas mehr Respekt vor deinen Älteren haben. Es war nicht so schlimm, oder? In der Zwischenzeit werden wir den Schein des Massierens mit deinem Deal jetzt beiseite legen und du wirst meinen Schwanz mindestens zweimal pro Woche lutschen und du wirst nicht in der Lage sein, dir auszusuchen, wann. Ich versuche, höflich zu sein, aber im Bett kann ich manchmal empfänglich sein. Ich wollte dich haben, seit du vor drei Monaten durch die Tür gegangen bist. Männer planen immer, wie sie ein Mädchen bekommen. Auch wenn du in meinem Alter bist. Sie verführen, manchmal bezahlen, oder manchmal muss man sie einfach ein bisschen drängen?
?Herr. Seit Stevens ein Mädchen ausgeschrieben hat, um Hausarbeiten zu ermäßigter Miete zu erledigen, hast du das geplant? fragte sie mit Enttäuschung in ihrer Stimme.
Als Sam mich interviewte, sagte ich ausdrücklich, dass die Hausarbeit die üblichen Begleitpflichten beinhalten würde. Ich habe dir nicht gesagt, was all die Missionen sein würden. Im Geschäftsleben müssen Sie beim Verhandeln genau zuhören. Mündliche Verträge sind nicht durchsetzbar, aber wir haben keinen Vertrag. Ich kann dich rausschmeißen, wann immer ich will, und du kannst gehen, wann immer du willst. Ich weiß, dass ich manchmal ein totaler Lügner für Sie bin, aber ich war sehr großzügig in meinen Geschäften.
?Herr. Stevens, bezahlst du Mädchen für Sex? Ich kann nicht gekauft werden und du wirst mich nicht ficken können. Normalerweise habe ich nur Sex mit Jungs in meinem Alter, nicht mit alten Typen wie dir, und sie bezahlen mich nicht? sie machte sich über ihn lustig.
Sam, ich bezahle Mädchen nicht für Sex. Ihre Anzeigen sagen, dass sie nur für ihre Zeit und Freundschaften bezahlt werden. Sex ist etwas, das zwischen einvernehmlichen Erwachsenen passiert. Oder ist es Prostitution? grinste. Du bist ein toller Freund und kümmerst dich um mich und mein Zuhause. Ich erwarte, dass du Sex mit Männern in deinem Alter hast und meistens Sex mit Frauen in meinem Alter haben willst, aber manchmal möchte ich eine Teenager-Begleitung erleben. Viele brauchen mehr Geld zum Leben, als sie in ihrem normalen Job verdienen können.
Also, was ist Ihre Beziehung zu mir? Glaubst du, du bist mein Sugardaddy?
Sam, das war mein ursprünglicher Plan, aber ich bin mir nicht mehr sicher, wie die Beziehung ist. Es ist kompliziert, aber ich würde dir niemals weh tun, indem ich versuchen würde, es zu romantisieren, da du gerade erst anfängst und ich am Ende meines Lebens bin. Ich bin Ihr Mentor und Wohltäter, aber manchmal mag ich auch junge Frauen. Du bist keine Hure. Sie brauchen nur etwas Hilfe und Sie arbeiten hart, um sie zu bekommen. Sugar Babies und Huren putzen nicht dein Haus und kochen deine Mahlzeiten nicht. Als Sie den Job angenommen haben, haben Sie es als eine für beide Seiten vorteilhafte Beziehung beschrieben.
Er sah Richard mit besserem Verständnis an und sagte: Ich verstehe. Ich fühle mich bei unserem Deal nicht wie eine Hure oder ein Sugar Baby. Nur zwei Menschen, die sich gegenseitig mit ihren Bedürfnissen auf eine für beide Seiten vorteilhafte Weise helfen. Ich habe keine Angst mehr vor Blowjobs, ich kann deinen Schwanz zweimal pro Woche lutschen. Du sahst aus, als hättest du es wirklich genossen, und es hat mir auch ein gutes Gefühl gegeben.
Richard lächelte und dachte bei sich, dass er Psychologe sein muss, kein Finanzexperte. Sam, jetzt lehn dich zurück und spreiz deine Beine.
?Herr. Stevens, werde ich nicht. Ich habe klargestellt, dass ich dich nicht ficken werde.
Sam, ich versuche nicht, dich zu ficken, ich will nur deine köstliche junge Muschi essen.
Samantha hatte nicht einmal darüber nachgedacht, da Männer sie in der Vergangenheit nicht angemacht, ihr keinen geblasen hatten. Er legte sich langsam aufs Bett, spreizte seine Beine und schloss die Augen.
Richard verschwendete keine Zeit und tauchte zwischen ihre Beine und machte Samantha verrückt, indem er ihre schöne kahle Katze mit ihrer Zunge angriff.
Oh, Mr. Stevens, das fühlt sich so gut an. Hat es sich gelohnt, an deinem Schwanz zu lutschen? Sie stöhnte noch mehr und schlang ihre Beine um ihren Kopf, während sie ihre Katze mit ihrer Zunge peitschte. Er benutzte einen alten Trick, um einen Finger in ihren Arsch zu stecken, dem er nicht widerstehen konnte, und es klang hart.
Nachdem ich dir einen geblasen habe, machst du das dann zweimal die Woche für mich?
?Anzahl.? Er sah sie an, als hätte er ein schlechtes Geschäft gemacht.
Der neue Deal ist, dass du mich nur zweimal die Woche blasen musst, aber ich lecke deine Fotze jeden Abend, wenn du willst. Eine meiner Lieblingsbeschäftigungen.
Ich verzeihe dir, dass du ein lüsterner alter Mann bist, der ein unschuldiges Teenager-Mädchen dazu gebracht hat, ein Sugar Baby zu werden. sie zwinkerte ihm zu.
Du bist nicht mein Sugar Baby. Du bist ein Gefährte, ein Freund und ein nettes Mädchen, das sich gut um einen alten Mann kümmert. In jeder Weise,? Diesmal war er ernst, als er ihr zuzwinkerte.
Samantha und Richard kamen in den nächsten Wochen gut miteinander aus und brachten sogar ihren neuen Freund David mit, um sie kennenzulernen. Er spielte die Vaterrolle in ihren Interviews, aber er mochte ihn wirklich, hielt ihn für einen respektvollen jungen Mann und sagte ihm das nach ihrem Gespräch. Er schätzte Richards Ideen, besonders Männer. David kam oft und Richard war sogar bereit, sie bei Samantha übernachten zu lassen.
Ein paar Wochen später fing Richard wieder an, diese schlechten Gedanken zu haben. Er wollte Samantha ficken und es war ihm egal warum. Er war nicht eifersüchtig auf David. Er wollte sie einfach und es war ihm egal, ob er es wollte, aber er war kein Vergewaltiger, also versuchte er, sich zu beherrschen.
An diesem Samstagabend nahmen David und ein paar Freunde ihn mit zu einem Abend in der Stadt. Er kannte seine Getränke und war ein wenig besorgt. Nachdem die Bars geschlossen hatten, brachten ihn seine Freunde gegen 4:00 Uhr morgens ab und Richard wartete tatsächlich wie ein Vater auf ihn. Er half ihr auf ihr Zimmer, da sie ziemlich betrunken war. Sie half ihm, sich auszuziehen und machte sich nicht einmal die Mühe, diesen Pyjama anzuziehen. Sie lag nackt auf dem Bett und konnte sehen, dass ihre Katzenlippen ein wenig rot und nass waren. Wahrscheinlich hatte sie früher am Abend heißen Sex mit David.
Sie konnte ihren Gefühlen nicht widerstehen. Er zog sich aus und ging mit ihr ins Bett. Er war immer noch betrunken, und zuerst dachte er, es wäre David, dann wurde ihm klar, dass es Richard war. Sam, ich will dich jetzt so sehr ficken. Was braucht es, damit du mich lässt? Ich tue alles.?
Scherzhaft antwortete Sam mit undeutlicher Stimme: Du hättest aufhören sollen, Miete von mir zu verlangen, und einen Reinigungsservice bekommen. Er machte total Spaß.
Richard kletterte auf sie und sagte: Okay, das ist viel, und richtete seinen Schwanz auf ihre junge, enge Fotze.
?Herr. Stevens, ich habe nur Spaß gemacht, dass das ein neuer Deal ist. Ich werde dich nicht ficken. Runter von mir, ich will das nicht.
Sam, denk daran, wie einfach es für dich wäre, hier mietfrei zu leben. Außerdem hast du einen Deal gemacht. In diesem Fall ist eine mündliche Vereinbarung bindend.
Sie zwang ihre Beine auseinander und versuchte, ihren Schwanz nahe an ihre bereits nasse Katze zu bringen. Sie kämpfte eine Weile gegen ihn, gab aber schließlich auf und der Mann stieß ihr seinen schmerzenden Schwanz mit einem Schlag zu und begann, in sie hinein und aus ihr heraus zu gleiten.
Sie weinte und schlug ihr auf den Rücken und sagte: Mr. Stevens, nehmen Sie es raus, Sie sind so gemein, das ist Vergewaltigung.
Nein, Sam, du hast viel gewonnen. Sie können Ihre Meinung nicht ändern. Genieß es einfach.
Als er langsam in sie hinein und wieder heraus glitt, begann sie erregt zu werden, zumal David zuvor einen guten Fick mit ihr hatte. Begann zu schlürfen: Fick mich, fick mich, sei mein Sugar Daddy. Richard wusste, dass er endlich bekommen hatte, was er wollte. Sie ist ein wirklich nettes Mädchen, das nicht sarkastisch ist und ihre Hilfe zu schätzen weiß, ihr aber auch helfen möchte. Er rollte sich auf sie und stieg auf seinen Schwanz. Dann brachte er sie auf alle Viere und fickte sie härter, bis sie beide mit einem Gebrüll hereinkamen.
Die Sonne ging auf, bevor sie fertig waren. Richard sah sie bewundernd an und sagte: Sam, deine Dienste sind jetzt unbegrenzt, da ich dir das beste Angebot aller Zeiten gemacht habe. Ich werde dich ficken, fingern und lecken, wann immer ich will, in jedem Raum des Hauses, den ich will, und du kannst nicht nein sagen. Wirst du auch meinen Schwanz lutschen, wann immer ich will?
?Herr. Stevens, das weiß ich nicht. Wie sie im Film sagen, können Sie die Verhandlung nicht neu verhandeln.
Ja, Sam, aber wir haben nicht speziell über die Häufigkeit gesprochen, als du dem Deal zugestimmt hast.
Ich habe zugestimmt aufzuhören, dein Sugar Baby zu sein und dein kleines Geldspielzeug und Fickspielzeug zu sein, und ich werde immer umsonst hierher kommen und bleiben?
?Ja.?
Ich glaube, ich habe ein gutes Geschäft gemacht.
Du hast viel gewonnen, Sam. War ich es auch?
Richard und Samantha hatten von da an eine viel angenehmere Beziehung. Seit eine Haushälterin die Reinigung und Wäsche übernahm, freute sie sich, kostenlos in einem schönen Haus zu leben und keine Hausarbeiten mehr zu erledigen, kochte aber immer noch gerne für ihn. Sie war auch aufgeregt, ihm gehorsam zu sein, da er sie packen würde, wann immer er wollte, sich über die Couch beugte, um sie von hinten zu holen, oder sich an sie heranschlich, während sie duschte, und sie dazu brachte, auf die Knie zu gehen und zu saugen ihr Schwanz. selbst fingern. Sie liebte es auch, plötzlich ihre Pyjamahose herunterzuziehen und ihre süße Teenagerfotze zu lecken, während sie zusammen fernsahen.
Trotzdem wusste er, dass er von etwas nicht überzeugt war, und das war Analsex. Er wusste aus ihrem Gespräch, dass es von der Speisekarte war. wie Männer versuchten es mit ihr, aber ihr Penis passte nicht in ihr enges Arschloch und sie wussten nicht, dass man genug schmieren und zuerst den Arsch einer Frau öffnen musste, indem man ihn langsam und leicht beugte. deine Finger. Es hatte Jahre gedauert, bis Richard seine verstorbene Frau auf Analsex vorbereitet hatte, bis er schließlich nachgab und ihr seinen privatesten Platz gab. Dann liebte sie es und wollte es immer. Als sie älter wurde und ihre Vagina aufgrund der Wechseljahre empfindlicher wurde, fand sie vaginalen Sex tatsächlich angenehmer, was für sie kein Problem war.
Eines Nachts, als er Samantha über das Sofa beugte und sie von hinten hochhob, brachte er das Thema zur Sprache. Sam, ich weiß, dass du noch nie Analsex hattest und du sagtest, du wolltest es nicht, weil du Angst vor Schmerzen hast, aber was würde es brauchen, um dich davon zu überzeugen, es mit mir zu versuchen? Es wäre mir eine Ehre, wenn du mir deine anale Jungfräulichkeit schenken würdest. Er war aufrichtig.
Mr. Stevens, ich bezahle sowieso nichts, um hier zu bleiben. Ich möchte mich nicht wie eines Ihrer jungen Escort Girls fühlen, also steht mein Arsch nicht zum Verkauf?
Sam, es tut mir leid, dass ich dich beleidigt habe.
?Herr. Stevens, du hast mich nicht beleidigt. Eigentlich wollte ich nur sagen, dass du sehr nett zu mir warst und ich dir meine anale Jungfräulichkeit schenken möchte? Sie wackelte mit ihren engen Arschbacken zu ihm und griff nach hinten und öffnete sie und sagte: ? Jetzt schaff den alten Schwanz da rein, bevor ich meine Meinung ändere.
Mit seinen Fingern öffnete Richard langsam sein Arschloch und zog langsam sein pochendes Staubblatt hinein und heraus und stieß es langsam hinein. Samantha fing an, dieses seltsame Gefühl zu spüren, und eine seltsame Gefühlsspitze begann sich in ihr zu bilden. Sein Körper begann zu zittern und sie schrien beide, als sie gleichzeitig kamen.
?Herr. Stevens, was war das?
Sam, du hattest gerade einen analen Orgasmus. Bei einigen Frauen kann es sogar vorkommen, dass ihre Klitoris beim Analsex ohne Erregung eindringt.
?Können wir viel Analsex haben?
?Es ist ein Deal.?
Aber ein Teil der Abmachung ist, dass ich dich eines Tages bitten kann, mir einen Gefallen zu tun. Genau wie diese Zeile aus diesem berühmten Mafiafilm?
Natürlich tue ich das, Sam. Aber ich hoffe, Sie wollen nicht, dass ich eines Tages jemanden erschieße.
?Nicht dumm. Ich bin mir nicht sicher, was das Gute ist, aber ich möchte nur, dass es wie eine Option in einem Vertrag ist? Samantha wurde jetzt wirklich gut in ihrem Job.
Während der nächsten zwei Jahre, in denen Samantha ihren Abschluss machte, hatten Richard und Samantha beide großartigen Sex, wann immer sie wollten. Es gab keine dominante oder devote Rolle mehr, sondern viel Spaß zwischen zwei Mitbewohnern. Er fühlte sich nicht mehr wie ein Sugar Baby und er fühlte sich nicht mehr wie ein Sugar Daddy. Samantha wurde sehr ernst mit David und sie verlobten sich und Richard war sehr aufgeregt über sie. Richard ging mit Frauen aus, blieb aber locker, da er wusste, dass er seine Frau niemals ersetzen würde. Samanthas Vater war todkrank und fühlte sich nicht wohl, also planten Samantha und David nach dem Abschluss eine Hochzeit im Juni in ihrer Heimatstadt, an der Richard natürlich teilnehmen würde.
Am Tag bevor Samantha zur Hochzeit aufbrach, kam sie nach Hause und öffnete ihre Post. Er war schockiert, als er seinen Studienkreditauszug öffnete und feststellte, dass der Saldo null war. Er fand Richard und sagte: Mr. Stevens, was glauben Sie, was hier passiert ist, muss etwas nicht stimmen? Ich schulde meinen Krediten viel Geld?
Sam, vielleicht hat ein anonymer Philanthrop deine Kredite bezahlt? er lächelte mit einem Glitzern in seinen Augen.
?Herr. Stevens, warum hast du das getan? Du hast schon so viel für mich getan und ich habe dir gesagt, dass ich nicht das Gefühl haben möchte, dass du mich für Sex bezahlst.
Sam, das war ein Hochzeits- und Abschlussgeschenk, plus ein Bonus dafür, dass du all deine Pflichten als Ehefrau mit so hoher Exzellenz erfüllt hast. Ich habe dich nie für Sex bezahlt, ich habe nur für Zeit und Freundschaft bezahlt, wie meine Escort Girls immer jedem in ihren Anzeigen sagen. Du hast mich vor der Einsamkeit gerettet und du kannst keinen Preis dafür nennen.
?Herr. Stevens, ich kann nicht glauben, dass du das für mich getan hast. Aber verstehst du, dass ich nie wieder Sex mit dir haben werde im Austausch für eine Dienstleistung?
Sam, ich verstehe deinen Punkt.
Nein, du hast mich falsch verstanden. Von jetzt an werde ich Sex mit dir haben, weil ich es will.
Aber Sam, was ist mit David? Wie wird sie darüber denken, da sie nichts von uns weiß und du in ein paar Tagen heiratest?
?Ich habe ihm alles über uns erzählt und er freut sich darüber.?
Sam, ich verstehe nicht, wie es dich stören konnte, Sex mit mir zu haben, ich war dein Vermieter, ich bin 64 und du bist 22 und wir hatten Sex, während er Sex mit dir hatte.
Ich habe ihm alles erzählt, was du mir beigebracht hast, einschließlich liebevoller Analsex und Blowjobs, und er ist dir für immer dankbar, dass du mich für ihn in eine mutwillige kleine Schlampe verwandelt hast. Manchmal sagt sie nach einem meiner tollen Blowjobs laut Danke, Mr. Stevens. Zu wissen, dass er mich zum Saugen zwang, brachte ihn dazu, meinen Mund und seinen Schwanz in mein enges kleines Loch zu stecken.
Samantha und David blieben einige Jahre in Samanthas Heimatstadt, als sich der Gesundheitszustand ihres Vaters verschlechterte und sie schließlich starb. Richard flirtete, entwickelte Hobbys und fand neue Freunde, um seine Zeit zu füllen, aber er vermisste Samantha ebenso wie David, mit dem er sehr eng wurde.
Eines Tages erhielt sie einen Anruf von Samantha und sagte, dass sie und David in der Stadt seien, um ihre Freunde zu sehen, und gerne vorbeikommen würden, um sie zu sehen. Sie hatten ihn etwas Wichtiges zu fragen. Er war so aufgeregt, sie zu sehen, aber war er verwirrt darüber, was sie ihm sagen wollten?
Als sie kamen, schwelgten sie alle in Erinnerungen an die alten Zeiten und erwischten jeden bei seinem Leben. Obwohl sie in den letzten drei Jahren miteinander telefoniert haben, war es großartig, sich von Angesicht zu Angesicht zu treffen.
?Herr. Stevens. Bei uns läuft es super. Nachdem wir unseren Abschluss gemacht hatten, bekamen wir beide gute Jobs und Richard bekam ein Jobangebot in der Stadt, also kommen wir zurück in diese Gegend. Ich habe meinen Job gekündigt, aber nachdem ich mich hier niedergelassen habe, werde ich mir einen neuen Job suchen. Es gibt nur ein Problem.
?Was ist das??
Nun, das ist ein bisschen peinlich. Wir versuchen, eine Familie zu gründen, aber David ist unfruchtbar. Wir möchten einen Samenspender finden und wir möchten, dass Sie es sind.
Samantha, es ist okay. In welches Labor soll ich spenden?
?Das erscheint uns sehr klinisch. Wir wollen dies auf natürliche Weise tun. Wir wollen, dass du Sex mit mir hast, um ein Baby zu bekommen.
Richard wandte sich an David und sagte: David, würdest du dich dabei nicht komisch fühlen? Ich weiß, Sam hat dir von unserer Beziehung erzählt, aber das wäre etwas anderes.
?Herr. Stevens, es wäre mir eine Ehre, Ihnen dabei zuzusehen, wie Sie unsere süße Sam schwängern. Du hast so viel für uns beide getan und bist wie ein Großvater für uns. Wir wissen, dass Sie allein sind, und wir können einziehen und alle Ihre Kosten übernehmen. Vielleicht kannst du uns helfen, uns um unser Baby zu kümmern, nachdem es geboren ist, und Sam wird wieder arbeiten, weil du nie eigene Kinder hattest. Vielleicht möchten Sie einen kleinen in der Nähe haben.
David, lassen Sie mich das klarstellen. Ihr zwei wollt bei mir einziehen. Ich habe Sex mit Samantha, um sie zu schwängern, während du in der Ecke sitzt und masturbierst. Dann werde ich leiblicher Vater, Großelternteil und Bezugsperson Ihres Kindes?
?Ja. Erinnerst du dich, als Sam sagte, dass er dich eines Tages vielleicht um einen Gefallen bitten würde, wenn er dich ihm in den Arsch treten lasse?
Ich würde den Deal gerne einhalten. Ich kann es kaum erwarten, bis mein Lieblingspaar einzieht.
David war begeistert, Richard dabei zuzusehen, wie er jeden Abend auf die Matratze schlug und versuchte, seine süße Braut zu schwängern, und bei dem Anblick wie wild masturbierte, während er seine Hose bis zu den Knöcheln herunterzog. Richard und Samantha hatten Sex in jeder erdenklichen Position, aber David hatte auch alles getan, was Samantha und Richard taten, also war David nicht eifersüchtig auf sie.
Doch eines Nachts, als Samantha Richard ritt und David auf seinen immer noch athletischen Hintern starrte, wurde David klar, dass Samantha noch nie eine Doppelpenetration gemacht hatte. Er hörte auf zu masturbieren und stand auf und ging langsam zum Bett und legte sich hinter Samantha ins Bett. Samantha zuckte zusammen und sagte: David, ich dachte, wir hätten uns darauf geeinigt, dass wir keinen Dreier haben. Richard fühlt sich damit nicht wohl.
Richard hörte auf, Sam zu pumpen und sagte: David, was hast du vor?
?Herr. Stevens, ich will Sam in den Arsch ficken, während du ihn schwängerst. Passt das für dich??
Das wäre gut für mich. Ich bin sicher, dass Sam sich innerlich so voll fühlen möchte?
Samantha wurde wütend. Nun, es ist nicht für mich geeignet. Ich habe Grenzen und du wirst mir kein Sandwich machen und mich verletzen, während ihr beide versucht, ein Baby zu machen.
Richard lächelte und zog Samantha auf seinen Schwanz und hielt ihn fest. David, weißt du, manchmal braucht Sam etwas Ermutigung für neue sexuelle Handlungen. Ob es ihm gefällt oder nicht, wir werden heute Abend Sandwiches sein und er wird Fleisch sein.
?Herr. Stevens. David. Traust du dich nicht? Es ist jedoch zu spät. David stellte sich hinter Samantha, schlug ihr den Arsch von den Wangen und stieß mit einem schnellen Stoß in ihren Rücken, als Richard sie gegen seinen Schwanz drückte. Sie schrie, aber sie hörten nicht auf und begannen, ihn hart zu ficken, entwickelten einen Rhythmus zwischen ihnen.
Richard beschloss, dass er noch eine Lüge brauchte und sagte: Sam, wenn du es so machst, dringt mein Sperma tiefer in dich ein und es wird dir leichter fallen, schwanger zu werden.
Wirklich Herr Stevens? Oh, ich schätze, es ist wegen der Schwangerschaft. Bitte fick mich härter Jungs. Es macht mir nichts aus, mit meinen zwei Lieblingstypen zum Mittagessen Fleisch auf einem Sandwich zu essen?
Die drei hatten so viel Spaß, Samantha schwanger zu bekommen. Manchmal drangen sie zweimal in ihn ein. Manchmal, während Samantha Davids Schwanz lutschte oder ihren Arsch leckte, nahm es Richard im Doggystyle.
Drei Monate später wurde Samantha schwanger. Richard war ein wenig verärgert, weil er dachte, dass David, sobald er das Baby hatte, keinen Sex mehr mit seiner Frau haben wollte.
An diesem Wochenende unterhielten sich Samantha und Richard und Richard brachte das Thema zur Sprache. Sam, wir hatten so viel Spaß, dich schwanger zu machen. Aber ich schätze, du wirst jetzt ein Kind haben, geh einfach wieder zum Liebesspiel zwischen dir und David und ich werde nur dein Babysitter sein?
?Herr. Stevens, woher hast du die Idee? Du hast mir im Laufe der Jahre einen sehr hohen Sexualtrieb gegeben und David reist viel. Er hat kein Problem damit, dass wir in Zukunft Sex haben. Er ist sich nicht einmal sicher, ob er sich beim Sex mit mir wohlfühlen wird, wenn ich anfange, es zu zeigen. Er sagt, es komme ihm seltsam vor. Geht es Ihnen genauso?
Nein, Sam, schwangere Frauen beeindrucken mich sehr. Meine Frau konnte nie schwanger werden und es war schon immer mein Traum, Sex mit einer schwangeren Frau zu haben.
Samantha und Richard hatten während der Schwangerschaft weiterhin Sex, hatten aber nur gegen Ende Analsex, und David schaute manchmal zu. David jr. Sie waren alle sehr glücklich, als er geboren wurde. Als sie aus dem Krankenhaus nach Hause kamen, fragte Richard Samantha, ob sie David Jr. stillen würde.
Ja, ich denke, es ist gut für das Baby und ich habe gehört, dass es Ihnen helfen kann, Ihr Schwangerschaftsgewicht schneller zu verlieren.
Ein paar Tage später, als David bei der Arbeit war, sah Richard, wie Samantha das Baby stillte, und war sehr erregt. Als das Baby an ihrer Brust saugte, sah er, wie sie ihn intensiv ansah. Nachdem sie fertig war und das Baby wieder in ihr Bett gelegt hatte, sah Richard sie schüchtern an und sagte: Sam, kann ich dich um einen Gefallen bitten? sagte.
Er antwortete scherzhaft: Was willst du dann, dass ich dich stille?
?Eigentlich ja. Ich habe noch nie gesehen, wie sich die Brüste meiner Frau mit Milch füllen und ich habe immer davon geträumt, an ihnen zu saugen?
Ich werde dich gerne jeden Tag füttern, so wie du mich seit Jahren gefüttert hast, aber ich werde dich um einen Gefallen bitten.
?Was ist das??
Darf ich Sie Richard statt Mr. Stevens nennen, jetzt wo ich 26 Jahre alt bin?
Es ist okay, Sam. Als Sie mit 20 eingezogen sind, hätte ich Sie Richard nennen dürfen, aber mich Mr. Stevens zu nennen, hat mir das Gefühl gegeben, älter zu sein, als ich bin, und Sie sind jünger als ich?
Richard, du bist ein richtig alter Perverser, oder?
Sam, bist du auch pervers? er lächelte verschmitzt. Du hast mich manipuliert, um es zu meinem Sexspielzeug zu machen, du hast mich überzeugt, dich schwanger zu machen, du hattest eine Affäre mit mir und deinem Mann und jetzt machst du mich zu deiner männlichen Spielzeughaushälterin, deinem Babysitter?
Nun, ich denke, du hast es mir gut beigebracht.
Richard umarmte Samantha auf dem Bett und zog ihre geschwollene Brust heraus und saugte langsam die Milch in sie hinein, während er sie sanft fingerte, während sie ekstatisch stöhnte. Er hielt inne und sah ihr in die Augen und sagte: Sam, wer hat deiner Meinung nach das bessere Ende in dieser Beziehung? sagte.
Samantha sah ihn an und sagte: Ich denke, es war ein Gewinn-, Gewinn-, Gewinn-Deal für Sie, David und mich.
Richard lebte bei Samantha und David, während ihre Kinder aufwuchsen und sich anmutig in einen alten Mann verwandelten. David jr. Kurz nachdem er 18 geworden war, sagte Richard ihnen, dass er krank sei und bald darauf verstarb.
Beim Lesen des Testaments erfuhren Samantha und David, dass Richard ihnen alles hinterlassen hatte, einschließlich des Hauses und all seiner Investitionen. Trotzdem war ihnen das Geld egal, weil sie ihn so sehr vermissten.
Eine Notiz mit der Aufschrift Samantha und David wurde in das Testament gesteckt. Ich möchte Ihnen für alles danken, was Sie für mich getan haben, um meinen Ruhestand so angenehm zu gestalten, und ich hoffe, Sie haben die Jahre, die wir zusammen verbracht haben, genossen. Ich werde dich um einen Gefallen bitten. Meine entfernte Cousine hat eine Tochter, sie kommt in die Stadt, um Ihr College zu besuchen. Zimmer zur Miete gesucht. Beachten Sie bitte. Sie ist ein tolles Mädchen.
In der nächsten Woche klingelte es an der Tür und Samantha öffnete. Draußen stand eine schöne junge Frau, die ihr sehr ähnlich sah. Hallo, es tut mir leid, dass ich nicht zuerst anrufen konnte, aber der verstorbene Cousin meines Vaters, Richard, dachte, Sie würden mir vielleicht ein Zimmer mieten, während ich an der Universität war. Soweit ich weiß, sind Sie dort auch zur Schule gegangen.
?Kein Einlass. Richard sagte uns, bevor er starb, dass Sie uns bezüglich eines Zimmers kontaktieren könnten. Wir werden auf jeden Fall in Betracht ziehen, Ihnen zu helfen. Ganz nebenbei, wie heißt du??
Mein Name ist Samantha, aber Sie können mich Sam nennen. Ich studiere medizinische Sporttherapie und werde nebenberuflich als Masseurin arbeiten.
Samantha fiel die Kinnlade herunter und sie sah das Mädchen überrascht an und sagte: Wann kannst du dich bewegen?

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 30, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert