Freunde Schlagen Stieftochter Big Crazy Bong Handjob

0 Aufrufe
0%


Gina hat ein weiteres Abenteuer, diesmal mit einem Mädchen aus einer anderen Geschichte.
Kollation
Gina saß am Bordstein und beobachtete, was auf der jährlichen Triangle Block Party ihrer neuen Nachbarn passierte, die sie jedes Wochenende nach dem Tag der Arbeit veranstaltete. Die Feier hat ihren Namen von der Insel, die ein paar Türen von Ginas Haus entfernt eine Gabelung zwischen drei Straßen bildet. Das über zehn Meter lange Dreieck war in einen Nachbarschaftspark mit Rasenflächen, Büschen, Bänken und einem Steinweg umgewandelt worden. Eine weitläufige historische Eiche beschattete das Paradies und ermöglichte es den Einheimischen, sich draußen in der Mittagssonne auszuruhen.
Ein Flyer mit der Ankündigung der Party war vor einigen Wochen im Briefkasten deponiert worden. Dad beschloss, dass er und Gina sich zu etwas Geselligkeit gesellen sollten. Das überraschte Gina, weil sie manchmal am Rande einer elenden Paranoia zu sein schien, weil ihr Vater so zurückgezogen blieb. Erneut hatte er Grund zur Vorsicht. Wenn die Nachbarn erfuhren, dass er seine Tochter im Teenageralter als freiwilliges Sexspielzeug an der Leine und am Keuschheitsgürtel hielt, würde sie ein weiteres Jahrhundert im Gefängnis verbringen, nachdem sie dort gestorben war. Aber Daddy vertraute darauf, dass Gina nicht preisgeben würde, was hinter verschlossenen Türen vor sich ging.
Die jährliche Blockparty schien eine nette Idee zu sein, das Beste von der Platte. Ab sieben Uhr morgens gingen die Bewohner im Dreieck auf die Straße, um Grills und Picknicktische aufzustellen. Der Flyer enthielt eher Empfehlungen als strenge Regeln, die von einem spießigen Komitee vereinbart wurden. Jeder wurde gebeten, genügend Essen und Trinken für seine Familie und drei Nachbarn mitzubringen. Es bestand Bedarf an zusätzlicher Holzkohle und Wegwerfgedecken sowie Müllsäcken. Von Alkohol wurde dringend abgeraten, weil die Kinder dort sein würden.
Es fühlte sich gut an, in der Sonne zu sein, ohne den Stahl, der sich immer um Ginas Hals und Hüfte wickelte. Nur die Anwesenheit der Freundin seines Vaters, Toni Ann, hinderte ihn daran, eine gute Zeit zu haben und etwas anderes zu tun. Genau wie die Aufmerksamkeitsnutte hat Toni Ann mit allen Typen geflirtet. Vor den Frauen einiger dieser Männer Vielleicht wird eine dieser Frauen wütend genug, um Toni Ann einen Drink ins Gesicht zu schütten.
Kann man nur hoffen?
Du siehst gelangweilt aus, sagte jemand von hinten.
Gina drehte sich um und sah ein schlankes Mädchen, das aussah, als wäre es etwa dreizehn Jahre alt, mit dunklem Haar und olivfarbener Haut. Hallo grüßte Gina. Die meisten Kinder fahren Fahrrad und Erwachsene stören mich. Sie reden nur über Sport und Arbeit.
Ja, sie sind auch sauer auf mich. Wie kommt es, dass du nicht mitgefahren bist?
Ich kenne niemanden. Ich bin neu hier und hatte noch keine Gelegenheit, Freunde zu finden.
Nun, es ist Susie, stellte das neue Mädchen vor und setzte sich.
Gina stellte sich vor und sagte: Warum gehst du nicht mit den anderen Kindern aus? Sie fragte.
Fahrradfahren mit kleinen Kindern funktionierte für mich nicht mehr, als ich das Fahren lernte.
Verbreiten?
Ich bin achtzehn. Ich weiß – ich sehe nicht so aus. Es ist zu schade, die High School zu beenden und immer noch von Jungs verprügelt zu werden, die dort anfangen. Mein Vater sagt, es ist nichts falsch daran, ‚winzig‘ zu sein, aber ich frage mich was das Leben ist. Es wird so sein wie zu Beginn meines Studiums.
Wer ist dein Vater?
Dieser Typ in dem blauen Poloshirt da drüben, antwortete Susie und deutete. Er spricht mit dem anderen Mann im grünen Hemd, der mit der Frau im weißen Tanktop zusammen ist. Ich wünschte, ich hätte die Brüste.
Das ist mein Vater und seine Schlampenfreundin Gina lachte.
Kein Scheiß Kleine Welt, huh?
Ja. Es ist sehr klein.
Liebst du ihn nicht?
Ihr geht es gut, schätze ich. Nach der Scheidung meiner Eltern gibt es nur noch mich und meinen Vater. Seit Toni Ann angefangen hat, sie zu ficken, glaubt sie, dass sie mir sagen kann, was ich tun soll, und mich ‚beraten‘ kann. Mein Vater unterrichtet mich zu Hause, also kann ich das schon Zeichne Kreise um ihn. Sein Ratschlag ist, als würde er dir sagen, du sollst fahren.
Er ist herrisch, huh? fragte Susie mit einem spöttischen Grinsen. Oder willst du nicht, dass ein Fremder zwischen dich und deinen Vater kommt?
Gina knirschte mit den Zähnen, als ihr klar wurde, dass sie mit zu lauter und zu schroffer Stimme herausgekommen war. Sobald er Susie sah, wollte er sie ficken. Wenn er also die frechen A-Körbchen-Beulen dieses heiß aussehenden alten Mädchens in die Finger bekommen könnte, würde sie es nicht wagen, als gehässiges Kind rüberzukommen. Eigentlich beides, gab Gina zu und sah nur zur Schau weg. Ich weiß nicht, was wichtiger ist.
Da meine Mutter starb, als ich zwölf war, bin ich nur noch mit meinem Vater zusammen. Ich wäre auch sauer, wenn mein Vater sich mit jemandem einlassen würde.
Gina schürzte die Lippen und schüttelte den Kopf, während sie sich weiter bewegte. Susie würde ausflippen, wenn sie wüsste, dass Gina letzte Nacht sowohl Toni Ann als auch Baba in ihrem heißesten Dreier aller Zeiten gefickt hat und alle immer und immer wieder gekommen sind. Gina mochte Toni Ann als Person nicht, und noch mehr wegen der sexuellen Bedrohung, die sie darstellte. Aber die erwachsene Frau hatte eine sehr leckere, weich rasierte Katze, und sie kam genau so zurück, wie Gina sie gegeben hatte.
Hey Susie beschloss aufzustehen. Lass uns die Väter des anderen treffen, dann lass uns zu mir nach Hause gehen. Ich werde eine CD einlegen und wir werden ein bisschen abhängen.
Sicherlich Gina stimmte zu. Es ist besser, als mit all diesen alten Dummköpfen zusammen zu sein.
Zu Hause nahm Susie eine Flasche Wodka aus einem Schrank und ging in ihr Zimmer. Die Mädchen saßen auf dem Bett. Toni Ann hat eine komische Einstellung, beschwerte sich Susie, nahm einen Schluck und hielt ihr die Flasche hin. Es müssen diese großen Titten sein, die in den Mund aller Männer kommen.
Gina hatte noch nie zuvor Alkohol probiert. Der zarte Schluck, den er in seinem Mund hielt, brannte auf seiner Zunge und brachte ihm Tränen in die Augen. Susie sah das junge Mädchen stirnrunzelnd an.
Einfach schlucken.
Gina ließ den Alkohol abtropfen und versuchte, bei dem Wort schlucken nicht zu kichern. Es traf seinen ungewohnten Magen wie heiße Kohle. Gerade er hustete.
Gibt es etwas, das du hören möchtest?
Wie Sie wünschen. Es ist leicht, mich zufrieden zu stellen.
Nicht, dass ich es gesehen hätte, spottete Susie, als sie eine CD in den Player einlegte. Er nahm noch einen Schluck und gab die Flasche zurück.
Gina nahm einen größeren Schluck, der nicht zu hart klang. Ich mag deine Poster, schmeichelte er und ließ den Blick durch das Schlafzimmer schweifen. Heiße Typen.
Es macht Spaß, mir bei der Arbeit zuzusehen.
Machst du dasselbe?
Nicht jedes Mädchen?
Ich denke immer, ich habe etwas Schlimmes getan, log Gina. Aber manchmal kann ich nicht anders.
Es ist nichts falsch daran, dass ein Mädchen ihre Bedürfnisse erfüllt, versicherte Susie. Auch in deinem Alter.
Ich finde.
Wann hast du angefangen, dich selbst zu berühren?
Als ich acht war.
Ich habe mit sieben angefangen. Mit acht hatte ich meinen ersten Orgasmus.
Ich weiß nicht, ob ich es schon hatte. Normalerweise langweile ich mich nach einer Weile, aber manchmal bekomme ich einen riesigen Schub innerlich. Dann muss ich stürzen.
Es ist ein Orgasmus, erklärte Susie. Aber ich hatte nie eine große Periode, bis ich anfing, meine Periode zu bekommen. Jetzt kann ich mich wirklich entspannen, normalerweise ein paar Mal. Und ich fing an, stärker zu ejakulieren, wenn ich Sex hatte. Letzte Nacht habe ich es endlich zum ersten Mal gemacht.
Wer ist es? Sie fragte.
Das kann ich dir nicht sagen.
Oh, komm schon Ich werde es nicht verraten.
Ich kann es nicht.
Du hast Glück, sagte Gina und tat so, als wäre sie deprimiert. Ich habe noch nie einen Mann geküsst. Ich weiß nicht einmal, was ich tun soll.
Du wirst es eines Tages herausfinden, versprach Susie.
Ähm? Kannst du es mir beibringen? Ich habe wirklich Angst zu scheißen, wenn ich endlich die Chance bekomme.
Mach langsamer und steck deine Zunge ein wenig in deinen Mund, wenn sich deine Lippen treffen. Sie wird zu dir zurückkehren und du wirst weg sein. Was auch immer danach passiert, passiert.
Du denkst, ich kann ein Kind abhärten?
Jungs in unserem Alter werden hart, wenn sie ein hübsches Mädchen sehen. Zungenkuss, du hast einen Jungen in zwei Sekunden.
Macht dich der Zungenkuss an? Sie fragte.
Stets Susi lachte.
Hat es sich gut angefühlt, als er mit dir geschlafen hat? Manchmal, wenn ich mit mir selbst spiele, drücke ich meine Finger hinein und wackele ein bisschen. Ich habe letztes Jahr meine Kirsche geknackt, jetzt fühlt es sich gut an, wenn ich es tue.
Ein Schwanz da drin fühlt sich großartig an Er drückt mich und seine Hüften berühren meine Klitoris. All diese Gefühle sind unglaublich.
Du machst mich an, kicherte Gina und nahm einen weiteren Schluck von ihrem Wodka.
Ja, ich zittere auch, gab Susie zu.
Willst du?
Zusammen? Voreinander?
Gina biss sich auf die Lippe und schüttelte den Kopf.
Ein paar Mädchen in der High School haben das gemacht, als sie gemeinsam online Pornos angeschaut haben, sagte Susie. Sie sagten, er habe sie nicht zu Lesbos gemacht, aber ich weiß es nicht. Ich hatte nicht einmal einen engen Freund, mit dem ich darüber reden konnte. Außerdem bist du erst elf.
Ich werde es nie sagen Gina versprach es, indem sie die Lügen der Verführung mit der Wahrheit der geschützten Erfahrung mischte. Mädchen an meiner alten Schule haben das Küssen miteinander geübt, aber ich weiß nicht, ob sie mehr als das getan haben. Die Jungs haben über dieses Musikvideo einer russischen Mädchengruppe gesprochen und die Mädchen darin haben sich geküsst und so. Alle Jungs dachte. Es war nett. Ein Typ sagte, es sei natürlich, dass Mädchen zusammen sind. Was bedeutet das? ob er kommt.
Jungs mögen entweder Schwänze oder sie mögen Mädchen. Mädchen fühlen sich wohler miteinander; sie können offen und intim sein, ohne lesbisch zu sein. Das meinte er wahrscheinlich.
Ich … äh? Ich habe nichts dagegen, mich vor einem anderen Mädchen zu spielen, wenn sie es auch tut. Ich möchte Dinge lernen, damit ich nicht wie ein Nerd aussehe, wenn ich endlich mit einem Typen ausgehen werde.
Gina schlug ihre Beine übereinander, um mehr zu zeigen, und zappelte.
Susie nahm einen weiteren Schluck Wodka, reichte die Flasche und setzte den Deckel wieder auf, nachdem Gina sie zurückgegeben hatte. Zu viel und die Leute werden wissen, dass wir trinken, warnte er. Ich könnte Ärger bekommen, weil ich dir etwas zu trinken gegeben habe.
Okay, sagte Gina. Ich fühle mich schon komisch. Aber auf eine nette Art.
Ja, ich bin auch betrunken.
Summen?
Ein gutes Gefühl bekommst du von ein paar Drinks. Du wirst immer noch zu viel und betrunken und du kannst es nicht verbergen. Wir müssen zurück zur Party.
Ich hoffe nicht jetzt, beunruhigte Gina. Ihre Verführung war weit fortgeschritten und ihre geschwollene Klitoris pulsierte vor Verlangen.
Nein, nicht jetzt, tröstete Susie. Wir müssen das Getränk ablaufen lassen. Dann putzen wir unsere Zähne, gurgeln und trinken etwas Orangensaft. Wir können nicht nach Wodka riechen.
OK.
Männer übernehmen gerne die Kontrolle. Sie spielen mit deinen Haaren, sagen dir, dass du schön bist. Und du hast wirklich schöne Haare. Ist es so lang und wellig?
Dein Haar ist auch schön. Du bist das, was die Jungs an meiner alten Schule ein Baby nennen. Vor allem, weil du älter bist.
Trotzdem wäre es schön, Brüste zu haben, seufzte Susie.
Gina streichelte sanft die rechtsseitige Beule des A-Körbchens ihrer neuen Freundin. Du hast mehr als ich, erinnerte sie ihn und lächelte mit gespielter Schüchternheit. Ich weiß nicht viel anderes, als dass Jungs Brüste lieben, egal wie groß sie sind.
Seltsam, nicht wahr? Sie mögen sie, aber ich bezweifle, dass die meisten von ihnen wissen, was sie damit anfangen sollen.
Manchmal kneife ich meine Brustwarzen, während ich mit mir selbst spiele. Es ist, als wäre ein Stromkabel dazwischen?
Das ist deine Muschi, Schatz. Du kannst das Wort sagen, weißt du.
Okay meine Fotze.
Die Mädchen kicherten. Susie kam näher und spielte mit ihren losen Fingern an den losen Locken des jungen Mädchens. Macht es dir was aus, wenn ich dir die Haare kämme? Sie fragte. Es ist wirklich schön und sehr lang. Windest du dich?
Nein, ich bin es nur, sagte Gina.
Setz dich auf den Boden, okay?
Gina zeigte ihre Freude, als das große Mädchen ihr hüftlanges, welliges blondes Haar bürstete, ihre Shorts eng an ihre Klitoris zog und die Innenseiten ihrer freigelegten Schenkel kratzte. Sie konnte von ihrem Platz auf dem Boden aus sehen, dass auch Susie erregt war. Der Duft der sexuellen Erregung eines Mädchens kann einem anderen Mädchen nicht verborgen bleiben.
Ich möchte dich wirklich küssen, flüsterte Gina.
Susie hörte auf zu putzen und beugte sich vor. Trotz des überwältigenden Verlangens umarmte Gina ihn nicht fest. Stattdessen genoss er den weichen Mund des älteren Mädchens, während er mit einer nervösen Angst handelte, die er nicht hatte. Für mehr Show hielt er eine sanfte Hand auf Susies Wange, während er ihr Geschlecht mit der anderen hielt.
Mmmmm, zwitscherte Gina, als sich die Münder der Mädchen öffneten.
Mmm? Wow Susi schnappte nach Luft.
Äh, gefällt es dir? Ich mag es.
Ja, ich mag es. Du bist weicher als mein Mann.
Gina ging auf die Knie. Ich bin schön? , fragte er und zog die Augenbrauen hoch. Sie biss sich auf die Lippe und drückte ihre Hüften fest zusammen. Nein Liebling?
Ja, sehr oft, sagte Susie zu ihrer neuen jungen Freundin.
Ihr nächster Kuss dauerte minutenlang. Gina wollte das ältere Mädchen zurückdrängen, um sie zu verzaubern, aber Susie schien immer noch an ihren mentalen Firewalls festzuhalten. Susie nahm ihre manischen Rasereien oft zum Atmen, aber wenn sie zusammen waren, verfiel sie schnell wieder in die Art von Leidenschaft, die nur Mädchen kennen würden. Gina musste sich mit der lockeren Umarmung zwischen ihnen abfinden, als sie ein neues und tiefes Vergnügen teilte.
Ich war so klein, keuchte Gina und kletterte auf das Bett. Ich bin richtig nass.
Ich auch Susi schnappte nach Luft. Aber wenn unsere Shorts fleckig werden? Wir müssen sie ausziehen.
Oh, ja OK. Äh? du zuerst?
Wie würdest du gerne zusammen sein?
Susie erlebte echte Unsicherheit, als Gina ihre nachahmte. Aber das Leuchten zwischen den glatt aussehenden Rundungen des großen Mädchens verriet alles, was es zu wissen gab.
Hmm? wirst du dich rasieren? Sie fragte.
Ja, antwortete Susie, ihre schöne olivfarbene Haut zeigte eine leichte Röte auf ihren Wangen.
Ich habe noch nichts drin. Warum machst du das?
Ich fühle mich dadurch sexy. Ich liebe die Weichheit, während ich meine Bedürfnisse erfülle.
Nach einer Pause der Schüchternheit, echter und falscher, küssten sich die Mädchen wieder. Diesmal schien Susie nicht zu schüchtern zu sein.
Danke dafür, flüsterte Gina und spreizte ihre Schenkel, um ihre leichten Fingerspitzen ungehindert an ihrer verstopften Klitoris zu reiben. Ich fühle mich nicht mehr schlecht.
Bist du nicht, sagte Susie und sah einen Moment lang zu. Sie fing auch an, ihren eigenen Schmuck herzustellen, um den tiefen Kuss zwischen ihnen wiederherzustellen.
Fühlst du dich beim Drücken deiner Brustwarzen so gut an wie beim Drücken meiner? Kann ich deine Brüste berühren?
Das kannst du, Schatz.
In Sekundenschnelle völlig nackt, masturbierten die Mädchen weiter zusammen, jede mit einer Hand auf sich selbst und der anderen neckte die Brustwarzen ihres Geliebten. Und Küssen – dieser wunderbare erotische Kuss mit einem so süßen und weichen Mund Gina hatte ihre neue Freundin endlich getroffen, wo immer sie wollte, und damit den ersten Teil der Verführung abgeschlossen. Das nächste Level sollte besser von Susie gestartet werden, also musste Gina warten. Er könnte jetzt leicht ejakulieren, aber er würde es nicht wagen, den Moment zu verschieben.
Mein Mann hat an meinen Brüsten gelutscht, sagte Susie zwischen abgehackten Atemzügen. Möchtest du es zusammen versuchen?
Was immer du magst Gina schwärmte. Ich bin so nass, das ist besser als die Nächte, die ich alleine verbracht habe
Neunundsechzig legten sich gegenseitig auf die Brustwarzen, während die Mädchen Susie gelegentlich bis zu Ginas Nabel küssten, aber nicht weiter nach unten. Sogar in flacher Depression, Zunge herausgestreckt, als Gina Toni Anns Liebestunnel öffnete. Gina ahmte jede Bewegung nach und tat so, als hätte sie keine Erfahrung. Aber er begann sich Sorgen zu machen. Gina wurde lange von ihrem Vater trainiert und konnte den Orgasmus hinauszögern. Aber Susie war diesem Höhepunkt nach all dem Mädchen-Mädchen-Spiel nicht nahe gekommen.
Beiß meine Nippel Gina bat.
Mach meine auch, verlangte Susie und erfüllte ihren Wunsch.
Deine Brüste sind so weich Ich wünschte, ich hätte Brüste. Und du bist wirklich nett zu mir Mit mir selbst zu spielen hat sich noch nie so gut angefühlt.
Wirst du öffnen?
Ich weiß nicht. Ich bin ganz nass, aber? Ich weiß nicht. Und du?
Ich halte mich zurück, sagte Susie. Ich will dir zuerst beim Abspritzen zusehen.
Das war alles, was Gina hören musste. Darf ich mit deiner Muschi spielen? gewagt. Und du berührst meine? Willst du nicht so sein wie letzte Nacht? Du kannst mir zeigen, wie du es machst, damit du zum Orgasmus kommst und es mir antust, damit ich – äh – ejakuliere wie bei einem Mann?
Mach weiter Schatz.
An den Brustwarzen des älteren Mädchens nagend und ihre knospenden Brüste mit einer erfahrenen Hand knetend, glitt Gina ihren Finger über Susies Schlitz in den seidig rasierten Falten. Er streichelte ihn ein paar Mal auf und ab, bevor er schließlich in den rutschigen, fließenden Tunnel eintrat. Erstarrend holte Susie Luft. Diese kleine Bohne in sich tragend, die Gina so gut über ihren eigenen Körper kannte, benutzte sie ihren G-Punkt, um ihren jungen Liebhaber bis zur Grenze der Befriedigung zu trainieren. Dann trat er zurück und schien Licht in den glatten Hügel der weichen, schönen Fotze, die er unbedingt schmecken wollte.
Susie ihrerseits vergewaltigte die kleine Gina mit zwei Stoßfingern und schlug mit dem wenig benötigten, mit Klitoris gefüllten Hammer auf den Daumen, der süß wie ein Hammer nach oben ragte. Sie bewegte sich ein paar Sekunden lang nicht, als Gina ihr Spiel unterbrach, um zu verhindern, dass Susie zum Höhepunkt kam, aber nachdem sie sich erholt hatte, ging sie wieder an ihre Arbeit. Susie rollte vor Verlangen mit ihren Hüften und reagierte auf jede spöttische Berührung von Gina; Die Mädchen waren sexuell miteinander kompatibel.
Artikel Gina quietschte. So wie ihr Vater sie die ganze Zeit benutzte und ihre reiche männliche Freundin vor zwei Wochen ihren geilen Schwanz schlug, fing sie an, Susie zu fingern, während sie fickte. Gina liebte es, die Kontrolle zu haben, aber ihr Orgasmus konnte nie gestoppt werden.
Wirst du kommen, Schatz? Susi wand sich.
Ja ja
Ich auch? Ah, jetzt Schatz
Zusammengerollt und geschlagen, trafen sich die Mädchen in sich gegenseitig ausdehnenden Orgasmen, ihre Fotzen gefüllt mit Fingern, die gegen den Griff gedrückt wurden. Schreiend vergrub Gina ihr Gesicht in Susies Bauch und hielt ihren Geliebten fast in einem Todesgriff.
Susie biss in das Fleisch von Ginas Rippen, und die warme Nässe auf ihrer Haut war der Vorbote der Tränen. Der Biss wurde von dem eigentlichen Schmerz überdeckt, aber er und diese Tränen zeigten, dass Susie ihren Höhepunkt erreicht hatte, und zwar mit Gina.
Heilig. Verdammt. Verdammt Susie kam nach einem Moment der Stille endlich wieder zu Atem, die Mädchen immer noch neunundsechzig und zusammen in einer lockeren Umarmung der sexuellen Erschöpfung.
Mmm, murmelte Gina.
Sogar mein Mann konnte mich nicht retten
Du hast mir einen großen Mädchenorgasmus beschert. Meinen ersten
Susie sammelte ihre Kräfte und setzte sich hin, um Gina festzuhalten, als würde sie ein Baby umarmen. Die Mädchen küssten sich tief, herzlich und lange zusammen, und zusammen benutzten sie das Laken, um den Schweiß ihrer gemeinsamen Begeisterung abzuwischen.
Ich schätze, du bist keine Jungfrau mehr, spottete Susie und streichelte Ginas Wange mit ihrer Hand.
Ich bin froh, bei dir zu sein, flüsterte Gina. Er küsste die Handfläche ihres Geliebten, gefolgt von einer Narbe bis zu Susies Handgelenk. Bis jetzt hatte ich wirklich Angst. Jetzt weiß ich, wie es ist, so aufzuwachsen wie du.
Die Mädchen duschten zusammen und beseitigten alle Spuren ihrer Wodka- und heißen Schlafzimmerbegegnungen. Während sie beide zugeben, dass sie Jungs mögen, hat Susie zugegeben, dass sie es genießen würde, wieder mit Gina zusammen zu sein. Vielleicht machen sie beim nächsten Mal mehr, deutete das große Mädchen an. Es war, als wäre sie über den Zaun gegangen, also blieb Gina gegenüber Susies Implikationen offen. Schließlich dauert eine Verführung meist lange.
Auch wichtig, aber im Moment nichts Ernstes, Gina hatte tatsächlich zum ersten Mal Liebe gemacht.
Auf dem Weg zurück zur Blockparty gab Susie zu, dass der Mann, mit dem sie vor zwei Nächten gevögelt hatte – der Mann, auf den sie ihre Kirsche gelegt hatte – ihr eigener Vater war. Sie sagte, sie habe sie verführt, weil sie nicht wollte, dass ein anderer Mann sie habe. Sein Vater ist ein richtiger Mann, nicht jemand, der so posiert, als wäre er in der High School.
Um die neue Bindung der Mädchen weiter zu festigen, gestand Gina, dass sie ihren eigenen Vater ficken wollte. Aber wenn er es ihr erzählte, log sie noch mehr, sie würde verrückt werden, von denen nicht einmal ein Psychologe gehört hatte.
Die Mädchen kicherten.
Arme verzweifelte Susie: Sie weiß nicht, was Gina im Bett kann. Aber er wird lernen. Susie, die erste echte Verführung der kleinen Gina, war Ginas erste echte Eroberung. Und heute ist erst der Anfang Als Gina endlich Susie fickt, wird sich das große Mädchen vielleicht nie an Männer wenden, außer vielleicht an ihren Vater.
Immer besser, jetzt, wo Susies Vater ein Intro mit ihr gemacht hat, und nachdem sie Susie kennengelernt hat, kann sie genießen, was Gina ihr zu bieten hat. Die erste Begegnung – wenn überhaupt – wäre ein kostenloser Blowjob, wenn Gina ihn alleine erwischen könnte. Wenn Gina danach wieder mit ihm gehen wollte, würde sie Bargeld von ihm bekommen. Sicherlich nicht auf dem Niveau, das er von seiner reichen Geliebten erwartet. Aber nachdem er sie bei der Blockparty beobachtet hatte, hatte er bereits einen Lohnzettel für die Männer in der Nachbarschaft, und er hoffte, dass sie gerne bezahlen würden, um immer wieder mit ihm zu verhandeln, nachdem er gezeigt hatte, was er für sie tun konnte . Außerdem behielt Gina nach solchen ersten Begegnungen immer die Möglichkeit der Erpressung.
Wirklich? Wer kann widerstehen und den Preis für Sex mit einem schönen, eifrigen kleinen Mädchen bezahlen, das niemals schwatzen wird, solange sie bekommt, was sie will?
ENDE

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 24, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert