Ein Großer Schwanz Von Sexy Frauen Schlampiger Blowjob

0 Aufrufe
0%


Dies ist eine Fortsetzung. Wenn Ihnen der erste Teil dieser Geschichte nicht gefallen hat, tut es mir leid, es war Hintergrund. Es wird viel, viel heißer, wenn es weitergeht. Zusammenfassung der ersten Folge (kurz und bündig) – Ausgehen, vom Club abgeholt und von einem mysteriösen Mann nach Hause gebracht werden…
Teil 2
Bist du bereit für die geschäftigste Nacht, die du jemals erleben wirst? Wenn du das nicht willst, sag es mir jetzt. Ich stammelte ihn an: Ich will das. Es ist so schlecht. Bitte.? Mein Bedürfnis ist in meiner Stimme zu hören und sie kichert. Ich denke, Sie werden gut funktionieren. Ich verstehe die letzte Aussage nicht wirklich, aber das ist jetzt nicht mein Fokus. Ich schließe meine Augen und spüre, wie das Pochen zwischen meinen Beinen stärker wird. Er stieg aus dem Auto und Sekunden später öffnete sich meine Tür. ?Nach dir? sagt. Ich stehe auf meinen zitternden Beinen und warte darauf, dass er mir den Weg zeigt.
Plötzlich leuchtet ein kleiner Lichtstreifen auf und bewegt sich darauf zu. Ich bleibe in seiner Nähe, weil ich nicht verloren gehen (oder zurückgelassen werden) möchte. Als wir uns dem Licht nähern, öffnet sich eine Tür und die Silhouette einer prächtigen Frau leuchtet auf der Schwelle auf. Mein Herz hört fast auf zu schlagen. Sind wir erwischt? Ist er verheiratet? Ist meine Nacht vorbei, bevor sie überhaupt begonnen hat? Hunderte von Fragen gehen mir durch den Kopf. ?Schatz? er hat angerufen. Ich bin so froh, dass du zurück bist. Und wie ich sehe, hast du uns ein neues Spielzeug mit nach Hause gebracht.
Für uns? Verzeihung? Ich bin für sowas nicht eingeloggt. Sicher, ich hatte mich in der Vergangenheit gefragt, ob ich mit einer anderen Frau zusammen sein sollte, aber jetzt brauchte ich einen Schwanz. Und ich glaube wirklich, dass meine Neugier nur eine Phase war, weil ich seit Jahren nicht mehr darüber nachgedacht hatte. Ich kehre zum Auto zurück und gebe mich meinem Lieblingsvibrator hin, aber ich spüre einen eisernen Griff an meinem Arm. Und wo denkst du hin? Ich hätte schwören können, dass ein Kichern in seiner Stimme lag. Ähm, ich schätze, das ist mehr als ich erwartet habe? Kannst du mich zurückbringen? Obwohl größtenteils dunkel, kann ich die Intensität seines Blicks spüren. Auf keinen Fall, Schatz, ich habe dir die Chance gegeben, einen Schritt zurückzutreten. Ich verspreche Ihnen, Sie werden alles genießen. Und niemand hier wird dir wehtun? Wollen Sie damit sagen, dass Sie von der Idee nicht im Geringsten begeistert sind? Ich wette, du bist es. Seine andere Hand kräuselt sich unter den Saum meines Kleides und seine weichen Finger streicheln mich durch mein Höschen. Ein Flüssigkeitsstrahl verrät mich und er taucht seinen Finger in den Strahl und richtet ihn auf das Licht. Hmm, ich schätze, jemand sagt vielleicht nicht die ganze Wahrheit. Ich kann Anzeichen dafür sehen, dass ich erregt bin, und als er diesen Finger an seine Lippen legt, tritt die Frau (Ehefrau? Freundin? wen interessiert das?) vor und schmeckt mich zusammen, ihre Lippen berühren seine eigenen. Okay, sie haben mich erwischt. Also ich bin auf jeden Fall interessiert. Aber es ist wirklich schwer, das sogar mir selbst gegenüber zuzugeben.
Er zieht sanft an meinem Arm und wir betreten einen Flur. Es ist alles in neutralen Farben, Beige und Hellbraun, und der Plüschteppich ist so dick, dass er mir in die Fersen einsinkt. Wir gehen den Flur entlang, er auf der einen Seite von mir und er auf der anderen. Ich glaube, sie haben Angst, dass ich mich umdrehe und wegrenne, weil er mich am Arm packt, als ich mich zu einer Tür führe. Ich kann seine Hand spüren, wie er meinen Arsch auf und ab reibt. Es stört mich ein wenig, aber überraschenderweise spüre ich, wie ich feuchter werde, als er mich streichelt. Vielleicht wird es nicht so schwer sein. Schließlich ist es absolut umwerfend. Sie trug ein schwarzes Spitzennachthemd, das sie wie eine zweite Haut umarmte und ihre Kurven formte. Die Nippel sind durch die Spitze kaum sichtbar, obwohl sie so fest sind wie meine. Als ob sie meine Gedanken lesen würde, berührt ihre andere Hand meine angespannte Brustwarze. Magst du es? Ich denke, du bist ein viel ungezogeneres Mädchen, als du denkst. Ich schlucke schwer und habe keine Zeit zu antworten, denn die Tür vor uns öffnet sich mit einem leisen Klicken. Er dreht sein Gesicht zu mir. In diesem Raum musst du all deine Hemmungen loslassen. Lassen Sie sie an der Tür. Alles, was Sie sich jemals gewünscht haben, kann wahr werden. Ihre tiefsten Wünsche, Ihre dunkelsten Fantasien. Wir können dies für Sie tun. Du musst dich einfach gehen lassen Er betrat das Zimmer und nahm mich mit.
Da ist eine Bühne vor mir, ich weiß nicht, was das ist. Es ist wie ein Pornoset, ein Kerker, eine Gynäkologenpraxis und ein stilvolles Schlafzimmer in einem. Irgendwie fügt sich alles zusammen und sieht trotzdem edel aus. Jedes Möbelstück sieht teuer aus und je nachdem, in welche Richtung man schaut, könnte man überall sein. Er führte mich zu einem Stuhl neben der Tür, ließ meinen Arm los und bedeutete mir, mich zu setzen. Sie sitzen zu beiden Seiten von mir, und seine langen, kalten Finger laufen meinen Arm hinunter, streicheln meine Seite, während sein warmer Atem meinen Hals streichelt und oben an meinem Schlitz endet. Sie zerrten an meinem Kleid und ehe ich mich versah, saß ich nur noch in meinem engen BH und Höschen da. Die Feuchtigkeit sickert immer mehr aus mir heraus und ich weiß, dass die schwarze Spitze nass ist. Er beugt sich um mich herum und seine Augen stellen ihm eine stille Frage. Er lacht leise. Ja, du kannst es vorher probieren. Nachdem es mir erlaubt war, bewegte er sich vor mich und ließ seine Hände über meine glatten Hüften gleiten. Er hielt inne, um die Kurve meines Knies zu lecken, und küsste mich bis zu meinem Knöchel. Seine Zunge läuft mir ins Innere meiner Wade, und je näher ich der Zungenspitze komme, desto schwieriger wird das Atmen. Ich spüre, wie ihr heißer Atem durch die Spitze weht, und dann schließt sich ihr Mund um den Stoff und saugt mein Wasser. Er schob seine Hände unter meinen Hintern und hob mich hoch, und während er das tat, zog er mit seinen Zähnen an diesem winzigen Stück Material und zog es sanft nach unten. Er half mir, es über meine Hüften zu bekommen, und bald hatten sie neben meinem Kleid eine nasse Pfütze auf dem Boden. Seine Zunge findet meinen Schlitz und leckt ihn anmutig von unten nach oben. Ich zittere vor Vorfreude. Auch wenn es für mich das erste Mal wäre, von einer Frau gemacht zu werden, liebe ich es, meine Muschi geleckt zu bekommen.
Seine Zunge wandert über meine Unterlippe und genießt meinen Geschmack. Er macht eine Schaufel aus seinem Mund und sammelt etwas Nektar, erhebt sich, um ihn mit ihm zu teilen. Sie lecken sich gegenseitig langsam die Zunge und den Mund. Wie Honig? murmelt er und kehrt für mehr zurück. Seine Zunge gleitet zwischen meine Schamlippen und streichelt mich sanft. Ich kann die Hitze aus seinem Mund spüren und mein Rücken wölbt mich nach vorne, unwillkürlich versuchend, näher zu kommen. Geduld. er sagt es mir. Du musst stillsitzen. Meine Hüften zucken, aber ich schaffe es, mich auszubalancieren, indem ich versuche, mich anzupassen. Er setzt seinen Dienst fort und leckt meine triefende Fotze mit seiner Zunge. Eine leichte Berührung meiner Klitoris bringt mich zum Stöhnen und ich schiebe sie unwillkürlich nach oben. Er beugt sich vor und spricht leise in mein Ohr. Wenn du nicht still stehen kannst, müssen wir dich fesseln. Und ich dachte, ich wäre vorher nass gewesen … Seine Worte sandten eine neue Welle von Hitze durch meinen Bauch und klarer Saft begann aus meiner Fotze zu strömen und das Sofa unter mir durchnässt.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 16, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert