Dienstmädchen Ficken

0 Aufrufe
0%


Kontrolle abgeben
Du beeilst dich besser. Du hast nur noch 30 Sekunden.
Ich versuche es, ich bin fast da. Gib mir noch ein paar Sekunden, BITTE
Nein, du hast die Regeln gekannt. 3 Minuten. 10 Sekunden bis zur Ejakulation
FAST HEEEERRRRRRREEEE-
Und Zeit, HÄNDE RAUS JETZT
Und ich stand da, mein harter Schwanz pochte, zur Seite und bereit zu explodieren. Schlimmer noch, ich habe seit einem Monat nicht ejakuliert. Ich brauchte diese Erleichterung so dringend, dass ich, wenn ich noch 5-6 Sekunden Zeit gehabt hätte, reingegangen wäre. . Er genoss es, mich in dieser Agonie zu sehen. Und jetzt spielen wir ein Spiel, in dem wir darauf warten, dass mein Schwanz entleert wird, damit er meinen Schwanz wieder in meinen Käfig stecken und mein Höschen wieder hochziehen kann. Und wenn es länger als 3 Minuten dauert, bis ich weich werde, werde ich bestraft. Sie würden wahrscheinlich annehmen, dass meine Frau Domme ist und ich gehorsam bin, aber eigentlich ist unsere Dynamik das Gegenteil. Ich bin Dom. Er ist mein Assistent. Wir haben BDSM sowieso nie aus unserem privaten Sexleben im Schlafzimmer entfernt. Das war bis vor 3 Monaten.
vor 3 Monaten….
Gute Nacht Papa. Meine beiden Kinder weinten.
Gute Nacht euch beiden, schlaft gut. ich antwortete zurück
Endlich sind die Kinder im Bett und ich kann hin. Ich schaltete meinen Laptop ein und ging sofort zu demselben Ort, zu dem ich jeden Abend gehe, wenn meine Frau arbeitet. Meine Frau, die großartig ist und die ich über alles liebe, ist Krankenschwester in der Nachtschicht. Also kann ich in den drei Nächten, in denen er arbeitet, ein paar Stunden für mich haben, nachdem die Kinder ins Bett gegangen sind. Und ich benutze es das Beste, was ich kenne – Marathon-Wichs-Sessions.
Meine Frau kennt dieses Geschäft. Zusammen mit unserem tabuisierten Sexualleben haben wir beide ein gesundes Masturbationsleben. Wir beide lieben BDSM und haben nur im Schlafzimmer eine Dom/Sub-Beziehung. Wir konzentrieren uns hauptsächlich auf Bondage und Sadismus/Masochismus, wo ich ihre Brüste und ihren Arsch so schmerzhaft wie möglich verletze. Sie hat eine durchschnittliche Größe, braunes Haar, einen dicken Körperbau und 36c Brüste. Sein Hintern wird auch sterben. Ich bin auch durchschnittlich groß, ein paar Pfund und Ingwer. 5 Zoll Schwanz.
Ich öffne die Message Boards auf der Pornoseite, die ich häufig besuche, und fange an, jedes BDSM-Thema und dann jedes schwul/bi-bezogene Thema zu durchsuchen. Meine Aufgabe ist es, jemanden zu finden, mit dem ich vor der Kamera oder im Cyberspace sprechen kann. Ich poste ein paar Kommentare in der Hoffnung, dass jemand die Flagge sehen kann, die ich aufgestellt habe. Das ist der Teil, den meine Frau nicht kennt. Er denkt, ich schaue Pornos und benutze einige unserer Spielsachen. Und genau so fing es an. Aber in letzter Zeit hat sich etwas in mir verändert. Vor kurzem habe ich angefangen, mehr Transpornos anzuschauen und Geschichten über Transmenschen zu lesen. Dann habe ich Frotage gelernt und das hat mich steinhart gemacht. Ich war zuerst verwirrt, es gibt keine Fragen. Ich war schon immer hetero und dominant wie ein Pfeil. Ich fing jedoch an, immer öfter über den Hahn zu träumen und zu phantasieren. Und es dauerte nicht lange, bis er sich für harten Schwulenporno einen runterholte.
Es wurde immer schwieriger, diesen Juckreiz loszuwerden. Zuerst waren es nur ein paar harmlose Pornos und Geschichten. Dann habe ich mich bei Message Boards angemeldet, nur um unschuldig über sexuell eindeutige Dinge zu plaudern. Und dann ein paar anzügliche E-Mails, die sich gegenseitig unsere Schwänze zeigen. Dann kam das Rollenspiel Messaging. Dann Camming/Facetime/Zoom, was auch immer. Ich wusste, was ich tat, war falsch. Ich musste mit meiner Frau darüber reden und ehrlich zu ihr sein. Wer weiß, vielleicht ermutigt er mich dazu, aber ich habe Angst, dass ich alles verlieren könnte, wenn ich erkläre, dass ich Sex mit einem anderen Mann haben möchte und mich übermäßig von Schwänzen und Eiern angezogen fühle.
Deshalb lasse ich das. Einige Online-Spiele werden nur mit Männern gespielt. Das macht es nicht so schlimm, wie es mit anderen Frauen zu tun, oder?
Ein rotes Leuchten erregt meine Aufmerksamkeit. Ich habe eine neue Nachricht in meinem Posteingang. Ich öffne es und sehe, dass es der alte Herr ist, dem ich vor ein paar Minuten geschrieben habe. Er ist 58 und ich bin 36, also gehe ich davon aus, dass dies eine Daddy-Situation sein wird, in der ich ganz unten bin. Er ist der Erste, der antwortet, also schätze ich, dass er heute Abend dorthin geht. Wir tauschen ein paar Nachrichten aus und er will unbedingt ein Vater-Sohn-Spiel. Diese Vorstellung macht mich hart wie Stein. Starten wir den Videoanruf. In nur wenigen Minuten zog ich meine Hodenstretcher an und steckte einen schön großen Analplug in meinen Arsch, während ich mit einem Holzlöffel auf die Oberseite meiner Hoden schlug. Ich bin in purer Ekstase.
Die Stimme meiner Frau schreit BOOOOO Ich springe sofort von meinem Stuhl auf und schreie, zu meiner Überraschung über die Einschüchterung meiner Frau.
WAS SCHEISSE Ich schreie und bemerke, dass es nur meine Frau ist, bevor ich mich beruhige. Ich halte den Atem an und dann merke ich wieder, OH ICH BIN DER BESITZER, ES IST MEINE CAM
Also, was machst du hier, Baby, sagte sie lachend, amüsiert über ihren erfolgreichen Versuch, mich zu erschrecken. Ich erstarrte dort, wissend, dass es nur ein paar Sekunden dauerte, bis er begriff, was auf dem Bildschirm war und was ich tat.
Ich habe mein Abendessen im Kühlschrank vergessen und konnte nicht anders, als das zu tun, während du dir einen runtergeholt hast – Warte, ist das eine Kamera? Chattest du per Video mit einem anderen Typen? Sie fragte. Ich hatte keine Ahnung, was ich tun sollte. Ich starrte auf den Computerbildschirm, während sich mein Online-Gaming-Partner schnell abmeldete. Ich sah meine Frau an und sie sah mich mit offenem Mund an.
Was ist los? Du musst sofort antworten, bellte er.
Tut mir leid, Baby. Ich habe mich eine Weile gefragt und beschlossen, es online zu versuchen. Ich habe es vermasselt, ich weiß. Ich hätte deswegen zu dir kommen sollen. sagte ich flehend.
Ja, es ist okay. Du läufst also hinter meinem Rücken und siehst fügsamen schwulen Männern zu, die für dich auftreten? sagte er wütend.
Hmmmm…na ja, manchmal. Ich schluckte und holte tief Luft und entschied, dass ich ganz ehrlich sein musste. Ich war bereits ruiniert, was spielte das für eine Rolle? Und manchmal bin ich ein Backup für andere Männer. Man merkt sofort, dass man damit nicht gerechnet hat.
Warte, was? Du spielst für sie? Was tust du für sie? Sie fragte. Er klang fast aufgeregt, als er fragte, dachte ich einen Moment lang.
Ich … naja … masturbiere für sie, ähm, CBT für sie und ficke meinen Arsch, antwortete ich. Ich sah meine Frau an und man konnte sehen, dass sie immer noch all diese neuen Informationen verarbeitete. Wir standen nur da, was uns wie eine Ewigkeit vorkam. Schließlich brach meine Frau das Schweigen.
Nun, ich muss das alles jetzt klären. Schlaf jetzt auf der Couch. Ich gehe ins Bett. Ich brauche etwas Zeit zum Nachdenken. sagte sie, als wir zu unserem Schlafzimmer gingen.
Nun, zumindest lässt sie sich nicht sofort von mir scheiden, oder noch schlimmer, sie bringt mich nicht um, dachte ich mir. Ich warf mich auf das Sofa und legte mich auf den Rücken. Währenddessen blieb mein Schwanz hart. Ich zog meinen Analplug heraus und zog den Ballstretcher heraus. Ich wollte definitiv nicht mehr masturbieren. Ich wollte nur schlafen und das nächste Ding holen. Aber aus irgendeinem Grund war ich immer noch offen. Wow, es hat keinen Sinn, das hier zu vergeuden, sagte ich zu mir selbst, als ich anfing, meinen Schwanz auf und ab zu streicheln. Es dauerte nur wenige Minuten, bis ich kurz vor dem Orgasmus stand. Ich positionierte meine Hüften nach oben und bereitete mich auf die Ladung vor, die jetzt in meinen Eiern kochte. Ich hob wütend meinen Schwanz so schnell ich konnte, bis mich dieses süße Gefühl überkam, und knallte mehrere Ladungen auf mein Gesicht, eine in meinen Mund. Ich hatte mein Sperma bis vor ein paar Wochen noch nie gegessen. Ich habe eines Nachts für einen Dom geschlafen und er hat mir gesagt, ich soll mein Sperma lecken. Ich liebte es sofort, also versuche ich jetzt, mir bei jeder Gelegenheit eine Gesichtsbehandlung zu gönnen. Ich stand auf und griff nach einem Waschlappen, um mein Gesicht abzuwischen, und ejakulierte an anderer Stelle an meinem Körper. Dann legte ich mich wieder hin und schlief ein, wobei ich versuchte, nicht zu fürchten, was der nächste Tag bringen würde.
Am nächsten Morgen wachte ich gegen 8 Uhr auf. Ich bin überrascht, dass ich meine Kinder noch nicht aufgeweckt habe. Ich wickelte die Schlafdecke um mich und ging in mein Schlafzimmer, um zu sehen, ob meine Frau wach war. Ich öffnete die Schlafzimmertür, um zu sehen, dass das Licht an war, aber meine Frau nicht. Ich wollte gerade hinausgehen, um andere Zimmer im Haus zu überprüfen, bis ich das weiße Papier auf seinem Kissen sah. Ich ging zum Bett und nahm die Notiz und las sie…
Lieber Ehemann, ich war die ganze Nacht wach und habe darüber nachgedacht, dass Sie mein Vertrauen missbrauchen und was ich tun sollte. Ich war Ihnen gegenüber immer loyal und gehorsam, daher tut es weh zu sehen, wie Sie zu Ihrer Zufriedenheit zu anderen Menschen gehen. Ich hatte keine Probleme. Sie wichsen beim Porno, aber was Sie tun, ist inakzeptabel. Ich habe lange gewartet und mir Ihren Internetverlauf und Ihr Konto unter diesem Message Board angesehen. Ich habe alle Ihre Perversen gesehen, die Sie mit den anderen geteilt haben Internet, aber du hast es mir nicht mitgeteilt. Ich entschied, was als nächstes passieren würde. Ich ging einkaufen. Ich nahm die Kinder und brachte sie zu meinen Eltern. Sie werden bleiben. Zieh dich aus und knie dich neben die Haustür. Bewegen Sie sich nicht dorthin. Gehen Sie nicht einmal auf die Toilette. Knien Sie sich einfach hin und warten Sie, bis ich an der Reihe bin. Ich habe den alten Videomonitor der Kinder aufgestellt, also werde ich zuschauen.
Ich dachte: Was denkt er? Aber ich wusste, dass es besser wäre, wenn ich tat, was er sagte. Ich kann diese Ehe nicht enden lassen. Ich verließ das Schlafzimmer, ging zur Haustür und ging auf die Knie. Ich hatte keine Ahnung, wie lange er bleiben würde, aber ich kniete mich trotzdem hin. Ein paar Stunden vergingen und ich war in der Hölle. Meine Knie brachten mich um, bis zu dem Punkt, an dem ich fast in Tränen ausbrach. Darüber hinaus konnte ich überhaupt nicht pinkeln, ich bin gerade aufgewacht, also habe ich entsetzliche Schmerzen, weil ich pinkeln muss. Wenn er nicht bald zurückkommt, bleibt mir nichts anderes übrig, als auf den Boden zu pissen. Ich hielt noch 30 Minuten durch, aber dann konnte er sich nicht mehr zurückhalten. Ich habe über unsere Holzböden gepinkelt und viel gepinkelt. Ich fühlte, wie die Pisse wieder spritzte und meine Hüften und Eier traf. Bald bildete sich eine Pfütze meiner Pisse um mich herum. Ich fühlte mich so gedemütigt, aber ich hatte zu viel Angst, seine Anweisungen zu brechen. Ich werde alles tun, damit sie sich nicht von mir scheiden lässt.
Ein paar Minuten später geht die Tür auf und meine Frau kommt mit ein paar Taschen rein und lacht nur.
Steh auf und räume das Chaos auf, das du angerichtet hast. Dann komm in unser Badezimmer. Ich kann sagen, dass du dein Bestes getan hast, um dein Pinkeln zurückzuhalten. sagte er herablassend. Hier ist, was er in diesem Moment getan hat. Er würde mich zur Schlampe machen.
Nun, das könnte interessant sein, dachte ich. Normalerweise muss ich die Kontrolle behalten. Aber es kann heiß sein, diese Kontrolle loszulassen. Vor allem, wenn das meine Frau glücklich macht und sie sich nicht von mir scheiden lässt. Also räumte ich meine ganze Pisse auf und ging ins Badezimmer, um zu sehen, was mich als nächstes erwartete. Meine Frau nahm ein Bad, als ich hereinkam, ich war immer noch nackt und fing wieder an, hart zu werden.
Steigen Sie jetzt ein, forderte meine Frau. Ich betrat langsam den dampfenden Whirlpool und setzte mich hin, während ich versuchte, meinen Körper an die Wärme des Wassers zu gewöhnen. Bath, du musst den Gestank loswerden, bevor wir irgendetwas anderes tun. Jetzt werde ich erklären, was mit dir passieren wird, wenn du das tust. Als ich all deine Posts und Kommentare auf diesem Message Board las, wurde mir klar, dass es andere Aspekte gab du hast es mir gegenüber nicht erwähnt. Du scheinst eine fügsame Seite und eine schwule Seite zu haben. Ich beschloss, diese Seiten zu unterhalten und diese Fantasien in die Realität umzusetzen. Denn so schockierend es auch war und ich letzte Nacht wütend war, ich war eigentlich eine wenig erregt. Je mehr ich darüber nachdachte, desto mehr ergab es Sinn. Ich werde ein Dom sein und du wirst andere Männer zu meinem Vergnügen erledigen. Aber täusche dich nicht, Schatz, das wird mein Weg gehen , nicht so, wie du es willst. Und du wirst eine unterwürfige kleine Schlampe sein, richtig? Sei zögerlich mit allem, was ich sage, und wird es Beweise für Betrug an deinem Computer geben, ich werde das volle Sorgerecht für die Kinder haben und Alimente und Kindesunterhalt nehme ich von dir. Ich bin sicher, das ist nicht das, was du willst. Also wirst du jeder meiner Bitten nachkommen, verstanden?
Ja Schatz, sagte ich kleinlaut. Ich habe nicht einmal darüber nachgedacht. Wenn es das ist, um meine Ehe zu retten und das wiedergutzumachen, was ich getan habe, dann soll es so sein. Es ist vielleicht nicht so schlimm. Ich werde tun, woran ich masturbiere, also wie schlimm kann es sein.
Plötzlich TOKAT Du wirst mich nicht Honig, Honig, Honig, Baby oder so nennen. Von jetzt an werden alle deine Antworten Ja, meine Königin, oder Nein, meine Königin sein. Das solltest du auch tun. Sprich mich an. Ist das verstanden?
Ja, meine Königin, antwortete ich, immer noch nervös von der ganzen Tortur.
Sehr gut. Jetzt werden wir uns als erstes rasieren und Nair über deinen ganzen Körper reiben. Keine Körperbehaarung mehr, Schatz, sagte er.
Ich wollte so sehr protestieren. Ich hatte eine sehr maskuline Körperbehaarung mit einem dicken Fleck Brustbehaarung. Ich wollte keine Glatze haben, das klang beleidigend. Aber ich tat, was ich tun musste, und ließ mich von meiner Frau haarlos machen. Es hat eine Weile gedauert, aber es war endlich fertig und es waren keine Haare mehr auf meinem Körper zu finden außer dem auf meinem Kopf. Ich hasste mein Aussehen. Vor allem mein Penis. Ohne Schamhaare sah er jetzt lächerlich aus.
Hoppla, bist du verärgert, dass du keine Haare mehr hast? Daran hättest du denken sollen, bevor du hinter meinem Rücken mit Typen rumhängst. Du bedankst dich jetzt besser, du undankbare Schlampe schnappte.
Danke, Königin, dass du mich unbehaart gehalten hast, antwortete ich und neigte meinen Kopf, fühlte mich besiegt.
Das ist viel besser. Lass es uns jetzt abtrocknen und für deine nächste Überraschung ins Schlafzimmer gehen, wies er sie an. Nach dem Trocknen gingen wir zum Bett und ich sah all diese Kleidungsstücke auf dem Bett ausgebreitet. Frauenkleidung. Höschen, BHs, Unterwäsche, Röcke, Blusen, etwas Make-up und Perücken. Danach wurde es klar. Ein Teil von mir fühlte sich sehr verlegen und verlegen, aber ein anderer Teil von mir war erregt. Und dieser Teil von mir gewann, wie mein steigender Schwanz bewies. Meiner Frau ist es sofort aufgefallen.
Oh, also gefällt es dir. Ich habe mich gefragt, ob du das wirklich wolltest oder ob es nur eine Fantasie war, aber anscheinend habe ich meine Antwort bekommen. Bone lügt nie, sagte er mit einem Lächeln.
Ich bin neugierig darauf, Höschen anzuprobieren, meine Königin, antwortete ich.
Sehr gut. Trage das für heute. Sie streckte ihr weißes Spitzen-Tanga-Höschen entgegen. Ich zog sie an und war fast außer Atem mit dem Gefühl in meinen Füßen. Es fühlte sich großartig an. Ich zog sie langsam meine Beine hoch und genoss das Gefühl des Stoffes auf meiner Haut.
Warum habe ich nicht schon früher daran gedacht, sein Höschen beim Masturbieren zu tragen, dachte ich mir. Ich zog das Höschen über meinen Schwanz und meine Eier, dehnte den steifen Stoff und erzeugte mit meinem Vorsaft einen nassen Fleck. Dann reichte sie mir einen passenden BH und sah amüsiert zu, wie sie ihn trug.
Du wirst das jetzt tragen, wenn die Kinder nicht hier sind oder schlafen. Wenn du eine Prostituierte im Internet sein willst, werde ich dich für mich wie eine Prostituierte verkleiden, sagte sie. Jetzt wichs einfach, du kleine Schlampe. Mir war die Namensgebung egal. Ich habe ihm das noch nie angetan, aber wenn er es will, nehme ich es. BH und Höschen tragen, vor meiner Frau wichsen, das ist heiß. Ich habe die Idee vor 6 Monaten gehasst, aber jetzt stört sie mich. Es dauerte nicht lange, bis der Stoff des Höschens meinen Schwanz berührte und ich der Ejakulation nahe kam. Ich bat meine Königin um Erlaubnis zum Samenerguss, in der Annahme, sie würde mich dafür bestrafen, dass ich nicht darum gebeten hatte. Er gab mir grünes Licht, aber in meine Hand zu spritzen. Ich tat wie er sagte und hatte einen unglaublichen Orgasmus, mit mehr als nur einer Handvoll Ejakulation in meiner Hand. Er wies mich an, das ganze Sperma zu essen, das ich in meiner Hand aufgefangen hatte. Oh mein Gott, das wird jeden Tag besser. Es war mir immer noch peinlich, aber ich fing an, der Fantasie nachzugeben und es zu genießen.
KLICKEN
Ich genoss es, mein Sperma zu konsumieren und sah nach unten. Verdammt, dachte ich, als ich zusah, wie meine Frau ihren Schwanzkäfig abschloss, merkte ihr jetzt weicher Schwanz.
Fortgesetzt werden…

Hinzufügt von:
Datum: November 24, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert