Cysporne Russisch Ist Zu Geil Um Pornos Mit Seiner Eigenen Stiefschwester Abzulehnen

0 Aufrufe
0%


BRIEF XX
Du kannst mich wegen meines langen Schweigens tadeln, denn es ist fast ein Monat her, seit ich dir den aufregendsten Brief geschickt habe, den du je gelesen hast. Die Wahrheit ist, dass unsere wiederholten Orgien irgendwann zu viel für mich wurden. Mit dem letzten, das ich erzählte, begann eine Reihe anderer; Die Trägheit solcher Exzesse war zu repetitiv, als dass ich sie immer wieder wiederholen könnte, selbst wenn ich mich so lange hinsetzen und einen Brief schreiben konnte, um mich stundenlang zu beschäftigen. Der mechanische Vorgang des Schreibens. Es genügt also zu sagen, dass wir jede Pose und jede obszöne Idee, die sich die wildeste Fantasie und Lust ausdenken konnten, in etwa drei Wochen konstanter Orgien verzehrt haben, die doppelt so stimulierend sind wie die köstlichen Begleiterscheinungen von dreifachem Inzest und inzestuöser Sodomie.
Niemals zuvor wurde ich so begeistert zu übermenschlichen Bestrebungen angespornt. Die überarbeitete Natur setzte jedoch ihren Willen durch und lehrte mich, dass ich unter dieser Anstrengung fallen würde, wenn ich nicht ruhig und still meine schwächeren Kräfte sammeln würde. So verließ ich widerwillig diese äußerst freundliche und angenehme Familie und ging nach St. Petersburg, wo eine gesunde Meeresbrise und erfrischende Bäder die Energien erneuern, die in den wildesten Ausschweifungen der unersättlichen Lust verloren gegangen sind. Ich suchte Frieden und Erweckung in Valerys ruhigem Rückzugsort. wurde nie verlangt.
Ich sehe, dass Sie mir zwar zu meinem Glück gratulieren, in so etwas Gutes geraten zu sein, aber zweifeln, ob es ein anderes Beispiel für ein so herzliches Zusammenleben zwischen allen Mitgliedern einer Familie gibt. Zeitungen, die alles andere als einzigartig sind, spielen oft auf die Offenlegung solcher Privatsphäre in den unteren Kreisen vor den Richtern an; Und seien Sie versichert, es gibt Hunderte, Hunderte von Unerhörten für eine solche Anzeige. Zweifellos führen die Umstände, die dazu führen, dass alle zufällig im selben Zimmer schlafen und Mädchen oft im selben Bett wie ihre Eltern schlafen, unbemerkt zu gemeinsamem Vergnügen.
In Industriegebieten kommt es häufig vor, dass junge Mädchen, die ihre Familienzugehörigkeit nachweisen, vor Richtern bekennen, dass ihr Bruder oder Vater Vater unehelicher Kinder ist.
Ein Fall ereignete sich im Norden und wurde mir von dem Chirurgen gemeldet, der eine Mutter zur Welt brachte, die nicht älter als zweiunddreißig Jahre alt war und deren Mann bei einem Unfall in der Mine ums Leben kam. -Zimmer-Cottage, wo der Sohn im Bergwerk arbeitete und mit seiner Mutter lebte. Natürlich schliefen sie zusammen, um sich gegenseitig warm zu halten, das Ergebnis war bereits offensichtlich.
Aber höher, um im Spiel zu fliegen. In den dreißiger Jahren dieses Jahrhunderts diente Mr. Thompson, ein wohlhabender Gentleman in Cornwall, im Büro des High Sheriffs der Grafschaft. Ich glaube, ein gewisser Admiral, der aus dem aktiven Dienst ausgeschieden ist, ist wohlhabend und lebt im selben Landkreis, in der Nähe von Bude. Sobald die Amtszeit des Bräutigams vorbei war und alle Belange der Privatsphäre geklärt waren, endete die Hochzeit, wenn ich mich recht erinnere, mit großem Enthusiasmus in der Kathedrale von Exeter.
Nach dem üblichen üppigen Frühstück begab sich das glückliche Paar unter den guten Wünschen ihrer Freunde und dem herzlichen Jubel der Menge zu ihrem Hochzeitsausflug. Sie fuhren ungefähr fünfundzwanzig Meilen zu einem der geeigneten Gasthäuser an den öffentlichen Straßen, die damals die Altäre bedienten, an denen Jungfrauen geopfert wurden. Seither dienen Bahnhofshotels demselben Zweck.
Sie aßen zu Abend, und der ungeduldige Bräutigam rief die Braut zu einem frühen Rückzug und gesellte sich zu ihm, nachdem ihm genügend Zeit gegeben worden war, seine nächtliche Toilette zu erledigen und zu Bett zu gehen. Der Bräutigam hatte sich bereits in der Umkleidekabine ausgezogen, also warf er sein Gewand in seinem Zimmer ab, sprang auf das Bett und betrat in einer Minute mit dem ganzen Feuer der Liebe und Leidenschaft die Frau, ohne nachzudenken oder irgendwelche Vorbereitungen zu treffen.
Aber als die Grenzen heftiger Leidenschaft mit dieser Beziehung verblasst waren, bemerkte er eine ungewöhnliche Bauchnabelwölbung unter sich und dachte auch darüber nach, wie er in das geraten war, was er in einer jungfräulichen Strecke zu finden gehofft hatte. Sie machte mit ihm Schluss und als sie seinen Bauch spürte, entdeckte sie, dass sie ein Kind von mindestens sechs Monaten hatte.
Er überforderte sie damit und machte einen unschuldigen Ausdruck der Überraschung, als sie ihn fragte, was er meinte.
‚Also macht schon jemand anderes, was ich tue?‘
Oh, ja, mein Vater hat das immer getan, aber Papas hat ein Recht darauf.
Sie haben Dämonen Und warst du der Einzige, der das getan hat?‘
Oh nein, meine beiden Schwestern und ich haben abwechselnd mit meinem Vater geschlafen, wenn er nicht beide oder alle haben wollte.
Als der arme Ehemann diese klare Erklärung hörte, blieb ihm nichts anderes übrig, als aufzustehen und ihn ein für alle Mal zu verlassen. Er sagte ihr, sie solle im Bett bleiben, er müsse sofort zu seiner Schwester und er würde sie anrufen. Er hatte das Gefühl, dass das arme Geschöpf, das mit der Unschuld jedes Verbrechens aufgewachsen ist, das zwischen ihm und seinem geliebten Vater begangen wurde, eher bemitleidet als herabgesetzt werden sollte; dass der Vater an allem schuld ist.
Trotzdem muss und wird er frei von solch einem schrecklichen Verrat sein, um sie in einer solchen Situation zu heiraten.
Er zog sich zurück, zog sich an, stieg in eine Chaiselongue und ging zu seiner Schwester, die ein Dutzend Meilen von seinem damaligen Aufenthaltsort entfernt wohnte. Sie war bei der Hochzeit, aber sie wusste, dass sie nach Hause gehen würde, nachdem sie gegangen war. Es geschah alles zwischen zwölf und ein Uhr, nachdem sie in Rente gegangen war, aber sie ließ sie schwängern und bat sie, ihrer Schwester zu sagen, dass sie da sei und dass sie sie sofort sehen müsse; Er musste nicht aufstehen, er kam zu dir, wenn er bereit war.
Demnach wurde er kurz darauf auf sein Zimmer gebracht. Sein bleiches und erschöpftes Aussehen beunruhigte ihn sehr, und zuerst hielt er es für einen schrecklichen Unfall. Er sagte ihr, sie solle sich keine Sorgen machen, obwohl es etwas viel Ernsteres als der Unfall sei. Sie nahm einen Stuhl und setzte sich neben ihr Bett, während sie ihr das schreckliche Geheimnis erzählte, das sie hatte.
Sie war völlig entsetzt und fragte, was sie in einer so schrecklichen Situation tun wolle.
Ich werde heute Abend nach London eilen und die Angelegenheit sofort in die Hände meines Anwalts legen und diesen gebleichten Bösewicht wenn möglich bestrafen, und ich werde auch die sofortige Scheidung beantragen und verhindern, dass der Bastard etwas von meinem Eigentum erbt. Ich habe dieses Mädchen geliebt und die Schrecken der Nacht haben mich fast umgehauen. Meine schreckliche Situation muss um jeden Preis beendet werden. Sie wurde dazu erzogen zu denken, dass alles in Ordnung ist und es grausam wäre, sie dort zu lassen, wo sie ist. Deshalb, meine liebe Schwester, bin ich gekommen, um dich frühmorgens zu bitten, mit dem Auto zu kommen, erzähl ihm davon und sorge dafür, dass er in ein Auto gesteckt und an einen inzestuösen Ort zurückgeschickt wird, sag ihm, ich werde ihn nie wieder sehen. ‚
Es fuhr in die Stadt. Am nächsten Morgen ging ihre Schwester und fand das arme Mädchen auf schreckliche Weise. Er hatte nie die Augen geschlossen und war blass und erschöpft vor Sorge, obwohl er nie bemerkte, in welch schrecklichem Zustand er sich befand. Der Elternteil hatte sich so lange und so früh an Inzest gewöhnt, dass er es für ganz natürlich hielt. Als ihre Schwester ihr alles erklärte und ihr sagte, dass sie Thompson nie wiedersehen würde, geriet das arme Ding, das sich wirklich in sie verliebt hatte, in hysterische Ohnmachtsanfälle und hatte schließlich eine Abtreibung mit so schweren Symptomen, dass sie sie verschlimmerte. Verzweiflung entzog sich auch ihm und beendete damit die weitere Veröffentlichung des Ereignisses. Sie ließ auch ihren Mann frei, der ins Ausland ging und Jahre später nicht zurückkehrte.
Als der Vater die Nachricht schnell hört, verschwindet er plötzlich mit seinen anderen Töchtern, und es ist nie bekannt, wohin er bis zu seinem Tod in ein abgelegenes Dorf in den Niederlanden geflohen ist.
Jetzt sind die beiden reichen alten Mädchen zurückgekehrt und wohnen in Kent. Sie stellten einen Butler ein, der bald einen von ihnen gewann und ihn überredete zu heiraten. Er baute ein neues Haus auf dem Land, und als ich das letzte Mal von ihnen hörte, lebte die unverheiratete Schwester bei ihnen, und sie teilen sich jetzt die Haushälterin, zweifellos, weil sie dazu erzogen wurden, den Vater zu teilen. Wohlstand, indem Sie beides wählen. Aber es war ein fairer Fluch, wenn auch ein wenig inzestuös.
Sie erinnern sich, obwohl Sie damals im Ausland waren, habe ich für eine Weile ein Mädchen namens Polly eingestellt. Dieses Mädchen war die Tochter eines Uhrmachers. Sie kennen die Vorgeschichte aller Mädchen, die ich angesprochen habe, und meine Freude, etwas über ihren Takt zu erfahren, mit dem sie ihr volles Vertrauen und Geständnis gewinnen.
Polly hat mir erzählt, dass sie kurz nach dem Tod ihrer Mutter von ihrem Vater gefickt wurde. Natürlich verlangten ihre Lippen nach Abwechslung, als sie den Schokoriegel probierte. Im Gegenzug verführte sie den jungen Lehrling ihres Vaters, der auf dem Dachboden schlief. Er fickte sie, als eines Tages die Stimme seines Vaters zu hören war, also legte sich der Teenager unter das Sofa und wurde Zeuge des Inzests des Vaters. Sie schmollte dumm und eifersüchtig, nachdem ihr Vater gegangen war, aber Polly wusste, wie man den jungen Bären zähmt, und ein köstlicher Fick versöhnte sie vollständig mit der Affäre.
Deshalb sagte sie ihm, er solle sich in Zukunft um seinen Vater kümmern, der ihn gegen Mitternacht verlassen hatte, und dann in seine Arme kommen, damit die glückliche Jugend jede Nacht mit ihm verging, auch wenn sie ihn vorher verlassen musste sechs Uhr morgens.
Es gab auch einen älteren Mieter im ersten Stock, der sich um ihn kümmerte und ihn natürlich besaß. Von da an rutschte er immer auf ihren Boden und schloss seine Tür aus Angst vor einem Unfall ab.
So befriedigte die junge Prostituierte ihre Geilheit fast jede Nacht mit drei Spritzen. Er initiierte seinen jüngeren Bruder, sobald er volljährig war.
Nachdem ich monatelang mit ihm zusammengelebt hatte, trennte ich mich von ihm aufgrund seines gewalttätigen Temperaments und seiner Extravaganz und nachdem ich erfahren hatte, dass er sein Geld für einen niedrigen Mann ausgegeben hatte. Nach langer Zeit traf ich ihn zufällig und stellte fest, dass er von einem hochrangigen Offizier gepflegt wurde, dessen Aufgaben ihm viel Freiheit gaben. Er sagte, dass er mich wirklich mochte und mich so aufrichtig anflehte, ihn zu ficken, dass ich ihm nicht widerstehen konnte und er ihn oft als Freund sah.
Polly brachte mich immer zum Lachen, wenn sie mir erzählte, wie sie mich betrogen hatte, dass sie, während ich bei ihr lebte, oft Freunde zu Hause hatte und sich manchmal zurückzog, um so zu tun, als wäre sie krank, nur für einen frischen Fick. Da erzählte sie mir, dass ihr Bruder sie gefickt hatte. Ihr derzeitiger Betreuer erlaubte ihr, ohne Respekt zu Hause zu sitzen, damit sie ihn haben konnte, wenn sie sich scheiden ließ.
Als ich das hörte, fragte ich ihn, ob er zu Hause sei, und er sagte, er sei zu Hause.
Ich sagte: ‚Dann geh und fick und komm voll mit seinem Sperma zu mir zurück.
Das tat er gerne, denn nichts gefiel ihm mehr als eine schnelle Folge von Schluchzern, und bei seiner Rückkehr hatte ich den köstlichsten Fick in seiner triefenden Fotze. Danach habe ich bald das Thema Joint und Double Fick mit ihm eingeführt; weil ich vergessen habe, Ihnen zu sagen, dass sein Vater ihm beigebracht hat, dass Vergnügen zwei Eingänge in seiner attraktiven Persönlichkeit hat.
Er liebte jedes Exzess ungewöhnlich und saugte Abschaum perfekt. Später übergab sie ihre jüngere Schwester, die noch heißer war als sie selbst, in meine Hände. Er war ein bisschen klein, aber gut gebaut und so empfindlich, dass er die Berührung eines Fingers an der Muschi verschwendet hätte. Ich wusste, dass er seine Fotze mit nur einer Berührung der Spitze meines Schwanzes auf seinen Lippen mit Gewalt und extremer Erregung verschwendete.
Es war ein liebevoller und köstlicher Fick, mich fester zu umarmen, als ich mich jemals gefühlt habe, und mit einem seltenen Vergnügen zu sterben. Er erlag meiner ganzen Sinnlichkeit und war ein absolut liebevolles Wesen. Was für eine Schande Er starb früh.
Auch ich hatte Pollys dritte Schwester, die es wert war, sie zu haben, aber den anderen beiden nicht ebenbürtig war. Sie ist jetzt mit einem Baronet verheiratet.
Sie erinnern sich vielleicht auch, dass ich Ihnen erzählt habe, dass ich einmal eine Intrige mit einer sehr schönen, großen, hinreißenden Frau hatte, die von einem edlen Lord angeheuert wurde und mich mochte. alles aus Liebe, alle materiellen Belohnungen ablehnend. Ihre Geschichte war folgende: Sie war eine von drei gleich guten Schwestern und hatte zwei hübsche Brüder. Ihr Vater verließ eine Witwe in ihren Teenagerjahren und brachte alle Mädchen in ihre Liebeswege. Natürlich gaben sie ihr Wissen an ihre jüngeren Geschwister weiter und wurden die hingebungsvollste und liebevollste Familie, aber alles auf faire Weise. Sein Vater war nur einmal durch die Hintertür hereingekommen, aber sein Vater hatte ihm solche Schmerzen und Blutungen zugefügt, und nach einer Weile hatte er so große Schmerzen, dass er nie wieder zuließ, dass in diesen heiligen Hain eingedrungen wurde. Nachdem das Eis ziemlich gebrochen war, wurden sie eine glückliche, vereinte Familie, die manchmal eine allgemeine Orgie hatte, aber häufiger jede Nacht, um die Partner zu wechseln.
Einmal fand ich seinen jüngeren Bruder in seinem Haus und zwinkerte ihm zu, weil ich alles über ihn wusste. Er verstand den Hinweis und bat mich zu kommen und ihm zu helfen, einen schwierigen Brief zu schreiben. Wir sind im Ruhestand.
Fick mich sofort, lieber Harry, das hat mein Bruder in diesem Moment getan. Fühle, wie überfließend ich bin von seinem Mut.
Während sie ihre Klamotten fertig machte, warf sie sich zurück aufs Bett und ihre Muschi war wirklich überfüllt mit Fick, es war so aufregend, dass ich mich bückte, alles ableckte, sie dazu brachte, es wieder auszugeben, und es dann vor Wut schlug . den ganzen Weg zu meinem Chaos nach Hause.
Danach wurden ihr Bruder und ich sehr gute Freunde und schliefen mit ihrer Schwester und hatten ein oder zwei köstliche Orgien.
Ich werde Ihnen ein weiteres Beispiel von vielen geben, die unter meine eigene Beobachtung geraten sind.
Während ich zu Hause blieb, fickte ich die leckerste, heißeste junge Dame, die die Ferien mit meiner Schwester, der Schulkameradin ihrer Nichte, verbrachte. Sie sah so obszön aus, dass ich, als ich sie schaukelte, die Gelegenheit nutzte, ihren vollen Hintern zu halten und ihr ein Kompliment für ihre Frische und Festigkeit zu machen.
Er lachte und nahm es so natürlich, dass ich meine Hand zu seinem nackten Hintern hob, um seine Authentizität zu testen, während ich ihm nach unten half. Er sagte, er hoffe, ich würde zufrieden sein, anstatt mich zu feuern.
‚So viel‘, sagte ich, ‚wenn die Front einem sehr bewundernswerten Heck entspricht, sollte ich es fühlen.‘
Es gab keinen Widerstand oder Wachsamkeit. Ich fand alles köstlich feucht, offensichtlich aufgeregt. Also schlug ich es, während das Bügeleisen heiß war, nahm sie mit ins Dickicht und, überhaupt nicht angewidert, fickte ich sie im Freien. Es gab keine Schwierigkeiten, weil der Boden schon einmal gepflügt worden war, und er bewies sein Wissen und seinen gesunden Menschenverstand, indem er mich bat, es nicht drinnen zu verbringen.
Also, den Stier an den Hörnern haltend, sagte ich, dass ich dies nur tun könne, indem ich meinen Schatz im Gewölbe der benachbarten Höhle lasse.
Ein Widerspruch wurde nicht erhoben. Also bat ich ihn, sich umzudrehen, schob meinen glühenden Bastard in das rosigste und engste kleine untere Loch, und nach einem Moment des Schmerzes fand ich ihn bereit, als er in der Fotze war, und wir hatten eine köstliche Ausgabe. .
Ich wollte einen zweiten Fick in der exquisiten Öffnung, als ich unerwartet ein gern gesehener Gast war, aber meine junge Freundin war sowohl diskret als auch leidenschaftlich, sie sagte, es sei an einem sehr offenen Ort und wir wurden wahrscheinlich mehr als entdeckt, aber jetzt können wir uns leicht arrangieren nach passenderen Gelegenheiten. Das taten wir; und wir schliefen fast jede Nacht während fast des ganzen Monats dieses entzückenden Besuchs zusammen.
Aber kommen wir zu unserem Thema. In unserer Nähe rettete ich ihm das Geheimnis seiner Bereitschaft und seines Talents. Ihr Vater hatte nicht nur sie, sondern auch ihre drei anderen Töchter gefickt und hatte die Angewohnheit, ihren Samen in dem Raum zu lassen, wo er keine Früchte tragen konnte, so dass sie dem Schokoriegel vollkommene Einweihung und liebevolle Güte entgegenbrachte. Natürlich gab es, wie bei allen anderen Geschlechtern, einmal vollständig eingeweiht, keine Ruhe, ohne zu versuchen, wie andere Drecksäcke aussahen; und er hatte die Entschlossenheit, mich zuerst zu mögen und ihn mir zu überlassen, wenn ich es versuchte.
In einem anderen Beispiel hat ein Italiener, den ich kenne, seine Mutter gefickt und sie dazu gebracht, ein Kind zu bekommen, und als ich sie siebzehn Jahre später in Italien sah, hatte diese Schwester-Tochter zum zweiten Mal ein Kind. von ihm.
Etwas Ähnliches passierte zwischen einer Mutter und ihrem Sohn in einem Hotel in Dieppe, wo ich zu Gast war. Jemand kam versehentlich in den Raum und fand das glückliche inzestuöse Paar bei der Arbeit. Leider ließen sie die Tür offen. Den Skandal, der darauf folgte, können Sie sich leicht vorstellen. Das rücksichtslose Paar musste einen Rückzug antreten.
Ich kann andere erwähnen, aber Sie sollten mit dem von mir geposteten Budget zufrieden sein.
Harry
—-
Anmerkungen;
1. Während meines Studienaufenthalts in London, wo wir ein Stammhaus haben, stieß ich auf einen Familienschatz. Unter anderem fand ich eine Reihe von Büchern, Tagebüchern und Notizen in der Schatzkammer, darunter klassische, hundertjährige, erotische Bücher, Romane und Zeitschriften, die möglicherweise von My Ancestors gesammelt wurden. Alle sind zeitlos und wertvoll. Ein Muss für alle Erotik-Liebhaber.
2. Die Hauptautoren dieser Geschichten/Briefe oder Artikel sind bereits tot oder anonym.
3. Aus der oben erwähnten Sammlung präsentiert es eine wunderbare Geschichte (wahrscheinlich das erste derartige Buch) eines sexuell allesfressenden Fotografen, der 1874 zum ersten Mal durch Paris streifte.
4. Die Briefe wurden von einem Freund, Mr. Harry aus Paris, geschrieben. Harry Hargrove, Fotograf. Junge, schöne Frauen kommen in Harrys Studio, um sich porträtieren zu lassen, aber während er dort ist, kommt eins zum anderen und Randy Harrys Leben wird zu einer großen Pariser Orgie. Vor Internet-Pornos, vor Pornovideos, vor Pornofilmen lesen unanständige Leute nicht jugendfreie Unterhaltungsbücher und -magazine. Das viktorianische und edwardianische England hatte seine eigene Unterhaltungsindustrie für Erwachsene – unzählige erotische Romane wurden von obskuren Verlagen veröffentlicht, einige Bücher wurden von den Autoren selbst veröffentlicht, und die meisten Autoren waren anonym. Viele dieser Bücher aus dem 19. Jahrhundert sind überraschend bizarr, und einige mögen für heutige Leser in mehr als einer Hinsicht ziemlich anstößig sein. Die anonym verfassten Briefe eines Freundes in Paris wurden erstmals 1874 veröffentlicht. Dieser Roman in Briefform ist ein wunderbares Beispiel klassischer viktorianischer Erotikkunst.
5 Alle Zeichen müssen ab 18 Jahren gelesen werden.
6. Meine aufrichtige Entschuldigung an den Autor und die Leser des Romans für die Bearbeitung oder Änderung des Inhalts für Minderjährige, um ihn für die Veröffentlichung in modernen Zeiten geeignet zu machen.
Fortsetzung…

Hinzufügt von:
Datum: September 30, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert