Big Tits Yoga Teacher Cock Saugt Nach Dem Unterricht Abspritzen

0 Aufrufe
0%


In Ordnung, erste Geschichte. Es kann Ihnen auch eine Einführung geben.
Es waren Winterferien. Der 23. Dezember war dieser Tag, aber ich hatte Ersparnisse.
Ich war ein junger Mann. Vielleicht war er einer der attraktivsten Jungen in meiner Klasse, aber ich war immer noch der einzige schwarze Junge. Groß, dünn und 13 Jahre alt. Helle Haut, Karamelltöne. 6 Fuß groß, 150 Pfund. oder so. Mit normalem Kurzhaarschnitt. Auch sehr sportlich. Ich spielte Basketball, Fußball und Leichtathletik. Und es war offensichtlich von meinem Build.
Er war 17 Jahre alt und weiß. Er ist auch groß, ungefähr 5 Fuß 9 Zoll, ungefähr mein Gewicht, aber es war mir egal. Er war freundlich und ein Senior in der High School. Ich rauchte Zigarren und Gras und rauchte. Ich vermied diese Dinge.
Er interessierte sich mehr für Sport als all diese Drecksäcke. Aber es hat alles geklappt.
Zu unserem Vorteil.
1 TAG.
Oh Mann Sehe ich in diesen Shorts frisch aus oder was? Ich erzählte es meinem Freund, als ich aus einem Sportgeschäft kam.
Sind Sie sicher, was ist mit meinen AF1s? sagte er und ging schneidig in seinen neuen Nikes.
(Wir waren sehr materialistisch und kümmerten uns immer darum, wie wir heterosexuell aussahen.)
Als wir durch verschiedene Teile des Einkaufszentrums gingen, hörten wir einen Anruf von einem Kiosk.
Hey, du Hey. Eine unbekannte Stimme rief.
Ich drehte mich um, um zu sehen, ob ich es war. (Ich kannte damals viele Leute; ich traf mich oft wieder mit meinen Freunden.)
Ja? Ich antwortete.
Ich drehte mich um und sah eine überdurchschnittlich aussehende Frau sitzen.
Sind Sie aus der Stadt? Ich schwöre, ich habe Sie schon einmal gesehen.
zur Schule. Wie alt sind Sie?
Das ließ mein Herz höher schlagen. offensichtlich bezahlt
Achten Sie auf mich, um meinen Schulweg zu bemerken.
13. Und ja, ich komme aus der Stadt.
Artikel.
Er kämmte und spielte mit seinen Haaren und ich konnte spüren, wie seine Augen mich leicht kontrollierten.
Ich ging hinaus und vergaß, dass ich mit meinem Freund zusammen war.
Hey, ich treffe mich mit Freunden, wir sehen uns. sagte. Wir gaben uns die Hand und er flog davon.
Das Einzige, worauf ich mich konzentrieren konnte, war dieses Mädchen. Wer war er? Wie alt war er? Ich wusste, dass er nur wenig an mir interessiert war, ich wollte mehr wissen.
Wie alt sind Sie?
Ich bin 17. Ich bin ein Senior in der High School.
Ich weiß nicht warum, aber dann und da entschieden sich meine Augen zu wandern.
Sie hatte einen reinweißen Wollmantel, der ihre Brüste verdeckte, sie waren groß. Größer als jedes Mädchen in meinem Alter. GG? Oder sowas ähnliches. Er trug Jeans, die ein wenig eng waren, wenn man so will. Ihr Haar war zurückgebunden, aber sie war immer noch schön. Schmutziges Blond, braune Streifen. Ihr Gesicht war glatt und ihr Teint wunderschön für ein weißes Mädchen. Seine Augen waren grün und ich weiß, ich werde klischeehaft klingen, aber sie waren grün wie Smaragde. Sie schien eine Frau zu sein, die ich bewundern, respektieren und kennen konnte. Ganz zu schweigen davon, dass ich mich mehr zu älteren Mädchen hingezogen fühle, weil ich wie 15 oder 16 aussehe.
Oh. Ich verstehe. Also, was machst du hier in dieser Nische? fragte ich.
Ich weiß es nicht einmal. Mein Freund arbeitet hier und er ist im Urlaub, also hänge ich rum. sagte.
Oh. Und wo in der Stadt wohnst du?
Es war eine gewagte Frage. Aber andererseits war ich ein mutiger Mann. Junger Mann.
****************************************************** ********** **** ************************************ ****************************************************** ***** *************
Wir redeten danach weiter und ich fand heraus, dass er mir auf der anderen Straßenseite saß. Einen Block entfernt. Ich sagte ihm, er solle in Kontakt bleiben, und er stimmte zu. Wir redeten und redeten und überzeugten ihn schließlich, mit dem Auto zu uns zu kommen.
Brunnen…
Ich sah auf meine Uhr. 8:35. Das Einkaufszentrum schloss um 9.
Würdest du mir einen Gefallen tun und meine Nummer auf dein Handy schreiben? sagte ich mit einem schiefen Lächeln.
Du bist wirklich 13, oder? sagte er mit einem Lächeln, das mir ein gutes Gefühl gab.
Ich kam fast nicht über das Flirten hinweg.
Ich glaube schon. und ich traf ihn mit einem Lächeln, das er nie vergessen wird.
Später in der Nacht eine SMS schreiben.
ich: hallo 😉
Er: Hallo.
Ich: Bis zum Baby?
Er: Nichts. Und du?
Ich: Ich lege mich hin, hey uh.. hast du etwas dagegen, wenn ich dir etwas erzähle?
Nach einer Weile…
Özgur: Ach? 🙂
Ich: Du bist so süß. 😉 hehe
Er: Ach ja?
Ich ja.
Er: Hehe 😉 naja…
Ich schlief ein, wachte aber dann durch das Vibrieren meines Handys auf.
Oh Hallo? antwortete ich in einem leicht genervten Ton.
Schlaf nicht, nein, noch nicht.
Warum? Ich gähnte. Es war mir egal.
Weil. Ich weiß es nicht. Weiß es einfach nicht. Außerdem habe ich seit einer Weile keinen Mann mehr.
Mmph. Ich war zu müde, um es zu verstehen. Ich habe es ausgeschaltet. Ich wusste, dass du es verstehen würdest. Und ich war auch von dieser letzten Zeile abgeschreckt. Ich dachte mehr nach, als ich hätte tun sollen.
Außerdem hatte ich schon lange keinen Mann mehr
Ich schloss meine Augen und schlief schließlich ein. wollte ein Stück von mir
Ruf ihn zurück. Der andere Teil ist in Ordnung. Er schlief.
****************************************************** ********** **** ************************************ ****************************************************** ***** *************
Ich weiß, es ist ein langsamer Start, aber alle guten Dinge brauchen Zeit. Außerdem ist das meine erste Geschichte. ich muss mich daran gewöhnen
zu seinem Stil.
Mehr wird kommen, wenn ich Zeit habe, haben Sie Geduld. Nur 1 Tag. Man merkt schon, dass er ein wenig interessiert ist. Haha.

Hinzufügt von:
Datum: November 1, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert