Beunruhigter Angestellter Cory Chase

0 Aufrufe
0%


Am nächsten Morgen wachten wir beide früh auf. Wir liebten uns schnell, es war angenehm, ohne übertrieben zu sein, und dann duschten wir zusammen. Nachdem ich mich angezogen hatte, schickte mich Helen zur Rezeption, um ihren Rucksack zurückzuholen. Sie zog Jeans, ein T-Shirt und einen Gummistring heraus und zog sich für die Konferenzsitzungen an, an denen wir beide teilnehmen wollten. Sie sah selbst in diesen weniger provokanten Outfits großartig aus, besonders wenn sie sich bewegte, weil ihre Brüste ohne BH schön abprallten.
„Ich rufe meine Frau an, bevor ich zum Frühstück gehe.“ ?Sie sind verheiratet!!!? „Natürlich ist sie eine größere Schlampe als du. Ich bin mir ziemlich sicher, dass du letzte Nacht auch mit jemandem geschlafen hast. ?Woher weißt du das?? „Nun, gestern, als sie das Haus verließ, trug sie einen sehr kurzen schwarzen Rock und ein weißes, transparentes Oberteil mit offenem Rücken. Es steht nur darauf, weil es kurze schmale Arme hat, die es an Ort und Stelle halten. Ihre Brustwarzen waren durch ihre Bluse deutlich sichtbar. Sie war barfuß, aber ich weiß, dass sie zu diesem Outfit immer schwarze Absätze trug. Als ich sie zum Abschied küsste, nahm sie meine rechte Hand und schob sie zu ihrer Katze unter ihrem Rock. Sie trug kein Höschen und ihre Muschi war so nass. Ich fingerte sie mit zwei Fingern und rieb ihren Kitzler mit meinem Daumen und innerhalb von zwei Minuten stöhnte sie in meinem Mund und spritzte sie ihre Schenkel hinunter. Offenbar war er schon mehr als erregt vor Vorfreude auf das, was er sich an diesem Abend vorgenommen hatte. „Haben Sie nicht gefragt, was es war? ?Nummer. Ist es spannender für ihn, es mir später zu erzählen? „Soll ich gehen, während ich mit ihm rede?“ ?Nummer. Ich möchte, dass Sie zuhören. ?Warum?? ?Hören und sehen.?
„Hallo Irmeli, ich bin Fred. Wie geht es dir? Hattest du gestern Nacht Spaß?? … ?Ich schätze, ich muss warten, um die Einzelheiten zu erfahren.? … ?Ja. Eine umwerfende junge Frau holte mich an der Bar ab. Wir waren im Fahrstuhl auf dem Weg zu meinem Zimmer, als ein anderes Paar in den Fahrstuhl stieg und uns zu einem Mitternachtsschwimmen einlud. … ?Nummer. Wir sind alle nackt geschwommen. Im Aufzug war das junge Paar in Hotelhandtücher gewickelt, nichts darunter. Nach ein bisschen Schwimmen luden wir sie in mein Zimmer ein und hatten eine echte Orgie, bei der beide Mädchen doppelt gefickt wurden.? … ?Ja. Es war sehr aufregend. Helen, das ist das Mädchen, das mich abgeholt hat, immer noch bei mir, und wir gehen gleich zum Frühstück und dann zur ersten Sitzung der Konferenz. … ?Vielen Dank. Ich liebe dich auch und ich kann es kaum erwarten, die Einzelheiten deines Abends zu hören. Ich werde Helen dieses Wochenende fragen.
„Ich kann nicht glauben, dass du das alles deiner Frau erzählt hast!“ „Ich habe dir gesagt, dass sie eine Schlampe ist, aber sie ist eine ehrliche Schlampe; Er sagte, er habe nicht die Absicht, mir treu zu bleiben, bevor er heiratete, also sagte ich: „Was gut für die Gans ist, ist gut für das Reh“. Und so funktioniert unsere Ehe. Zu viel außerehelicher Sex und Rocken mit anderen Paaren. Wir sind beide sehr glücklich, glauben Sie mir. ?Was ist mit Kindern?? ?Irmeli wendet keine Verhütungsmethode an und konnte bis jetzt ein Jahr lang nicht schwanger werden. Wenn er es tut, werde ich den Jungen wie mich behandeln, auch wenn er schwarze Haut oder orientalische Augen hat? ?Wow!? „Ich fühle mich schuldig, weil ich dich nicht nach Geburtenkontrolle gefragt habe, bevor wir letzte Nacht angefangen haben, Liebe zu machen?“ „Es ist okay, ich habe ein Verhütungsmittel mit langsamer Freisetzung unter meine Haut gelegt.“ „Irmeli hat übrigens vorgeschlagen, dass ich dich übers Wochenende nach Hause einlade, um mehr zu ficken. Aber vielleicht möchten Sie Ihren Freund zurückbekommen? ?Freund? Ich habe keinen Freund mehr. Aber ich hatte ein bisschen Angst, mit dir nach Hause zu deiner Frau zu gehen. „Du hast mir versprochen, dass du meine wunderschöne Bitch sein würdest, und das Sichere, Bitch, ist, mit mir nach Hause zu kommen?“ ?Wie würde ich dorthin kommen? Ich habe kein Geld, ich bin per Anhalter hierher gefahren. Weißt du, wie ich ein Bett zum Schlafen habe? „Ich kaufe dir ein Ticket und du fliegst mit mir erster Klasse. Übrigens muss ich Ihren Nachnamen wissen, damit ich eine Reservierung für Sie vornehmen kann. ?Tal.? „Okay, Helen Dale. Ich nehme das als ein Ja? ?Ich finde.?
Wir saßen in Konferenzsitzungen zusammen, interessierten uns für die gleichen Themen und verbrachten auch unsere Freizeit miteinander. Während der Mittagspause rief ich mein Reisebüro an und arrangierte einen Sitzplatz für Helen auf ihrem Freitagnachtflug. Dann schlug er vor, den Rest der Pause in meinem Zimmer zu verbringen.
Im Fahrstuhl meldete sich Helen freiwillig: „Mir gefällt, dass du verheiratet bist. Ich habe neulich mit meinem armen Freund Schluss gemacht, weil er sehr eifersüchtig wurde, wenn ich mit jemand anderem flirtete, sogar mit einem anderen Mädchen. Wenn ich ihm sagen würde, dass ich davon träume, alle seine Freunde in einer wilden Orgie zu ficken, würde er mich definitiv umbringen. Ich bin mir nicht einmal sicher, ob ich bereit bin, zu meinem College-Kurs zurückzukehren, weil ich nicht weiß, ob er mich in Ruhe lassen wird. ?Vielleicht wechseln Sie an die Uni in der Stadt, in der ich wohne? Nach Ihren Interessen auf dieser Konferenz zu urteilen, denke ich, dass sie im Wesentlichen den gleichen Kurs verfolgen wie Sie. Sie können versuchen, bei uns zu leben und von meiner Frau zu lernen, wie man eine Schlampe ist, oder Sie können uns besuchen kommen, wenn Sie ein Problem haben oder einfach nur freundschaftlichen Sex haben möchten.
Als wir unser Zimmer betraten, zog Helen ihr T-Shirt aus und winkte mir mit ihren wunderschönen nackten Brüsten zu. Nachdem er den Raum betreten hatte, kniete er sich vor mich hin, öffnete meine Jeans und zog meinen Schwanz heraus. Sie begann zu saugen und verhärtete sich dadurch auf wundersame Weise. Er hielt kurz inne und sagte? Ich wollte mich nur für alles bedanken. Weniger als 24 Stunden später, wenn ich bei dir bin, fühle ich mich mit meinem Loser-Freund wohler als je zuvor. Ich kann es kaum erwarten, Ihre Frau kennenzulernen. Isst sie genauso viel Muschi, wie sie Männer fickt? „Absolut, und mir wurde gesagt, er sei sehr gut. Wie geht es dir, isst du gerne Muschis?? „Ich habe es nie versucht, aber wenn ich eine erfolgreiche Hündin sein will, muss ich es lernen. Vielleicht würde Irmeli es mir beibringen?? „Ich warne Sie, dass er ein harter Trainer sein kann. Wird er darauf bestehen, viel zu üben, um sicherzustellen, dass Sie seine hohen Anforderungen erfüllen?
Ich denke, das komische Gefühl an meinem Schwanz war, dass Helen versuchte, mit vollem Mund zu lachen. Was auch immer es war, es ließ mich sehr schnell ejakulieren. Ich spritze ihm meine Ladung in den Hals. Ich zog sie auf ihre Füße und küsste sie tief, während ich mein eigenes Sperma schmeckte. Dann knöpfte ich seine Jeans auf und schob sie zusammen mit seinem Höschen nach unten, dann drückte ich ihn zurück aufs Bett, wobei seine Füße immer noch auf dem Boden standen. Ich kniete mich zwischen ihre Beine und kuschelte mich hinein. Bald saugte ich an ihrer Klitoris und schlug sie mit zwei Fingern. Es dauerte nur 5 Minuten, bis sie vor Freude stöhnte und auf meine Hand und auf das Bett ejakulierte. Nachdem wir uns ein paar Minuten in der Sonne gesonnt hatten, zogen wir unsere Kleider aus und halfen uns gegenseitig unter die Dusche.
„Helen, hast du einen Rock in deinem Rucksack?“ Ich fragte. ?Ja, warum?? ?Denn der kurze Rock ohne Höschen bietet mehr Möglichkeiten als Jeans mit oder ohne Höschen.? ?OK! Wie sieht das aus? ?Perfekt!? Sie trug einen Jeansrock, der ihr nur halb bis zur Hüfte reichte, und ein dünnes T-Shirt, das mehrere Zentimeter nackte Füße hinterließ. Es war offensichtlich, dass sie keinen BH trug, und ich wusste, dass sie kein Höschen trug. ?Ich weiß nicht, welche Gelegenheit sich bieten wird, aber es schadet nicht, vorbereitet zu sein.? Er grinste mich glücklich an, steckte seine Füße wieder in seine Gurte und führte mich zur Tür. „Es ist Zeit, zur Konferenz zurückzukehren.“
An diesem Abend, nach der Konferenzsitzung, schaltete Helen meinen Laptop ein und schloss ihn an die Internetverbindung meines Zimmers an. Er verbrachte ungefähr eine Stunde damit, die an der Universität meiner Heimatstadt verfügbaren Ingenieurstudiengänge zu recherchieren. Zufrieden mit dem, was er vorfand, feuerte er ihn von der jetzigen Uni nach einer E-Mail, in der er nach den Bedingungen seiner Versetzung gefragt wurde. Anschließend gingen wir zum Abendessen ins Hotelrestaurant. Wir hatten eine Flasche Champagner zum Abendessen (mein Lieblingsbolinger) und unterhielten uns fröhlich über das, was wir heute gelernt haben. Helen wollte mehr über Irmeli wissen, also erzählte ich ihr von einigen Orgien, denen wir uns seit unserer Begegnung vor zwei Jahren hingeben. „Als wir vor einem Jahr geheiratet haben, wollte Irmeli die Pille absetzen und schwanger werden, aber auf den Geschlechtsverkehr wollte sie nicht verzichten. Ich sagte ihm, wenn er ein Kind hätte, wer auch immer sein Vater wirklich wäre, würde ich ihn als meinen betrachten. ‚Nein Liebling? Deshalb liebe ich dich mehr denn je.“ war seine Antwort. Deshalb ficken wir alle so viel wir können und hoffen, dass Irmeli schwanger wird. Es ist bisher nicht passiert.? ?Haben Sie darüber nachgedacht, eine Leihmutter zu adoptieren oder sogar zu finden? ?Nummer. Bisher haben wir einen Fruchtbarkeitsspezialisten konsultiert, der uns versichert hat, dass es zu früh ist, Irmelis natürliche Empfängnis aufzugeben.
Helen wechselte dann das Fach und erzählte mir von ihren Fortschritten beim Universitätswechsel. Ich habe sie gebeten? Du scheinst ziemlich erpicht darauf zu sein, in meine Stadt zu ziehen. Hat das etwas damit zu tun, dass du Sex mit mir und İrmeli haben willst? ?In Ordnung! Ich habe wirklich Angst vor meinem Ex-Freund, das ist ein Grund, warum ich von dort weggehen wollte, wo ich bisher war. Ihre Universität hat den attraktivsten Transferkurs, den ich im Internet finden konnte, das ist ein Grund, warum ich dorthin gehe, anstatt woanders hinzugehen. Mindestens eine Person zu kennen, die in der Nähe lebt, ist ein zweiter Grund. Aber was wirklich aufregend ist, ist der Gedanke, eine gottverdammte Hure zu lernen, unter deiner und Irmelis Ausbildung, mit viel Übung. Es lässt meine Muschi jedes Mal tropfen, wenn ich daran denke. Ich hoffe, ich belaste Sie nicht mit Ihrer Großzügigkeit, aber was Sie gesagt haben, lässt mich glauben, dass Sie mich zumindest für kurze Zeit in Ihrem Haus willkommen heißen werden. ?Definitiv! Und ich kann zuversichtlich voraussagen, dass Irmeli Sie mit offenen Armen und Beinen empfangen wird. ?Perfekt!? Er tat es mit Lachen.
Später lagen wir nebeneinander auf dem Bett, die Bettdecken fielen aus dem Fußende des Bettes. Nach unseren gleichzeitigen Orgasmen wurde mein Schwanz so klein, dass er auf mir lag, bis ich ihn aus ihrer Muschi gleiten ließ. Dann rollte er mich herum, um glücklich neben mir zu schlafen. Plötzlich klingelte das Telefon. ?Hallo?? … ?Nein, wir haben es nicht vergessen. Wir treffen uns in fünf Minuten am Pool. … ?Auf Wiedersehen.? ?Scheisse! Ich habe vergessen!? ?Also, lasst uns gehen. Es hat gestern Abend Spaß gemacht, wir hoffen, dass es heute Abend genauso viel Spaß machen wird. ?Sicherlich.? Wir wickelten Handtücher um unsere nackten Körper und gingen zu den Aufzügen.
Andrea und Dick warteten auf uns, als wir am Pool ankamen, aber es gab ein anderes Paar im Pool, das Badeanzüge auf seinen Schwimmrunden trug. Helen und Andrea zögerten nicht. Sie ließen ihre Handtücher am Beckenrand liegen und sprangen hinein. Da wir nicht als Feiglinge gelten wollten, folgten Dick und ich ihnen. Wir gingen dem anderen Paar aus dem Weg und spielten und planschten am Ende des Pools. Wenig später kam die Rundenschwimmerin zu uns rüber. ?Ich wusste nicht, dass Nacktbaden in diesem Pool erlaubt ist? ?In Ordnung! Eigentlich haben wir nicht um Erlaubnis gefragt. Wir haben nur angenommen, dass es nach 22 Uhr in Ordnung wäre.? von Dick. Also zog das neue Mädchen ihr Bikinioberteil aus, dann ihr Unterteil und warf sie beide an den Rand des Pools. „Ich hoffe, es macht dir nichts aus, wenn ich mich dir anschließe?“ Ihr Freund bemerkte, dass sich etwas verändert hatte und kam, um nachzusehen. ?Was ist los?? ?Hallo! Ich bin Dick, das ist meine Freundin Andrea, und das sind Fred und Helen. Wir lieben es zu schwimmen, aber wir haben keine Schwimmer bei uns, also entschieden wir nach 22 Uhr, dass es in Ordnung wäre. ?Hallo! Ich bin Bill und das ist meine Freundin Julia. Dann zog Bill seine Schwimmhose aus und warf sie Julia über.
Wir unterhielten uns eine Weile, dann sprach Helen. Letzte Nacht gingen Dick und Andrea zurück in unser Zimmer, um etwas zu trinken und Liebe zu machen. Wenn sie genauso viel Spaß haben wie Fred und ich, nehme ich an, dass sie wieder mitmachen. Was ist mit euch beiden, Bill und Julia?? ?Fantastisch!? von Bill. „Ich hatte gehofft, das würde wohin führen? von Julia. Also stiegen wir alle aus dem Pool und gingen zurück in mein Zimmer, nackt oder halbnackt, ließen das kleine Ding, das uns zudeckte, an der Tür liegen und standen etwas verlegen herum. Um die Sache auszugleichen, kaufte ich allen Drinks und schlug dann vor: ‚Wir haben letzte Nacht zwei Mädchen zweimal gefickt. Wir haben heute Nacht genug Schwanz für einen in jedes Loch. Wer will Erster sein?? ?Ich zuerst!? drei Mädchen zusammen, also haben wir Lose gezogen und Julia hat den ersten Fick gewonnen.
Bill lag auf dem Rücken auf dem Bett, noch unbekleidet, Julia fickte seinen Schwanz. Dick schmierte ihr Arschloch mit seiner Spucke ein und drückte sich dann nach unten, um am Fußende des Bettes zu stehen. Er nahm es ohne Anzeichen von Schmerzen und fing an zu stöhnen? Verdammt! Ich fühle mich so voll! Warum habe ich mich noch nie so gefühlt? Fick mich!? Dann schob ich meine Erektion in seinen Mund und von da an konnte er nur noch stöhnen. Offensichtlich leerte er sich von da an ständig, bis wir drei seine drei Löcher mit unseren Ladungen füllten. Sein offensichtlicher Geschmack war so ansteckend, dass er nicht so lange anhielt, wie wir gehofft hatten, es war uns egal, da zwei andere Mädchen zusahen und darauf warteten, dass sie an der Reihe waren.
Als wir alle unsere Lasten losließen, wurden unsere Hähne kleiner und wir gingen alle nach draußen. Andrea fing sofort an, meinen Schwanz zu lutschen, Helen fing an, Bills und Julias Schwanz zu lutschen. Sie versuchten, uns alle wieder in Ordnung zu bringen, bereit für den nächsten Fick, Helen zu sein. Dick bekam sehr schnell eine Erektion, ich glaube, weil er von der ganzen Sache so begeistert war. Julia nahm seinen Schwanz aus ihrem Mund und fuhr fort, ihn sanft zu streicheln, um sie aufzuwecken. ?Verdammt! Das war großartig! Das muss ich bald wieder machen. Nur ein Schwanz in einem Loch wird nie wieder genug sein. Diesmal war es Andrea, die mich betrogen hat und mit ihrem Mund voller meinem Schwanz lachte. Ich hatte meine Erektion in Rekordzeit wiedererlangt. Endlich war auch Bill bereit. Helen lag auf seinem Rücken und ließ sich auf ihn nieder, seinen Schwanz in seiner Muschi. Ich legte mich aufs Bett und schob sie in ihren Arsch, dann bot Dick ihr seinen mundvollen Schwanz an.
Ah! Sex-Spaß! Während der fünf bis zehn Minuten, die wir drei brauchten, um zu ejakulieren, hatte Helen fast gleichzeitig wiederholte oder vielleicht anhaltende Orgasmen in ihren drei Orgasmen.
Andreas Wendung war genauso erfolgreich wie die von Julia und Helen, als es den Mädchen wie von Zauberhand gelang, unsere drei Erektionen wieder zum Leben zu erwecken.
Da brauchten alle Schlaf, also verließen Dick und Andrea und Bill und Julia uns. Bevor wir abreisten, erfuhren wir, dass beide Paare das Hotel am nächsten Morgen verlassen würden, sodass wir für den nächsten Abend keine Pläne machen konnten. Wir dankten ihnen für den Spaß, den wir mit ihnen hatten, wünschten ihnen guten Sex und küssten sie zum Abschied. Dann kletterten wir auf das unordentliche Bett, machten das Licht aus und umarmten uns, immer noch nackt.

Hinzufügt von:
Datum: September 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.