Begrüßen Sie Ihren Mann Nach Hause Und Kommen Sie Mit Ihrer Guten Muschi Nach Hause

0 Aufrufe
0%


Als ich dachte, ich sei zu alt für wildere sexuelle Erfahrungen, übrigens mit nur 36, erlaubte mir das Thanksgiving-Wochenende, eine vergangene Erfahrung zu überdenken. Ich habe dieses Jahr Thanksgiving veranstaltet, also waren mein Bruder und seine 25-jährige Frau mit unserer Familie bei mir zu Hause. Sie würden alle bis Sonntag bleiben, damit ich mit meiner neuen Tochter spielen könnte, die letzten September geboren wurde.
Am Samstagabend versammelten sich alle und bereiteten sich auf Sonntag vor. Die Getränke kamen am Ende der Nacht, während die Kinder im Bett waren. Ich konnte immer noch nicht trinken, weil ich stillte, aber ich hatte immer noch Spaß. Meine Eltern gingen kurz nach den Kindern ins Bett und mein Mann, mein Bruder und meine Frau blieben etwas länger. Mein Bruder und ich beschlossen, ein Bad im Whirlpool zu nehmen, da es eine ziemlich gute Nacht war. Mein Mann blieb drinnen, weil er das nicht so empfand, und die Frau meines Bruders entschied sich dafür, drinnen zu bleiben.
Wir zogen uns um, um in den Whirlpool zu kommen. Ich trug mein schwarzes Einteiler, das Einteiler, das ich auf meinen von Milch angeschwollenen Brüsten hielt, während mein Hündchen hielt, was von meinem Bauch übrig war. Mein Bruder sah in seinen Badeanzügen so gut aus wie immer und hielt sich offensichtlich aktiv. Er brachte sein Getränk in die Wanne und wir wurden nass und redeten und lachten. Während dieses Gesprächs erzählte er mir, dass er Probleme in seiner Ehe habe. Das hat mich überrascht; Seine Frau ist wunderschön, platinblond 5,6, athletisch 130 Pfund schwer, mit blauen Augen, harten 34B-Brüsten und einer verführerischen Persönlichkeit. Es stellte sich heraus, dass sie ein Kind wollte und ihre Spermienzahl niedrig war.
Danach wurde die Stimmung ernster, aber wir fingen endlich an, über die Nacht zu sprechen, in der wir im College miteinander geschlafen haben. Obwohl es anfangs etwas unangenehm war, erlaubten uns die Erinnerungen, uns zu entspannen und uns zu öffnen. Zum Teil, weil es falsch war, sagten wir beide, dass wir an diesem Abend großartigen Sex hatten. Wir gaben beide zu, dass wir uns manchmal wünschten, dass dies noch einmal passieren würde. Wir sind beide gleichzeitig zum selben Schluss gekommen, warum nicht?
Es hätte ein guter Grund sein können, dass wir beide verheiratet und inzestuös waren, aber wir dachten beide daran, es zu ignorieren. Er bückte sich und küsste meine Lippen. Der Schock, unartig zu sein, war elektrisch und ich fühlte, wie er durch meine Leiste lief. Als ich das letzte Mal betrunken war, war ich dieses Mal nüchtern und fühlte mich besser. Ich küsste ihn und legte meine Hand auf seinen Schritt, ich konnte spüren, wie er sich in seinen Shorts verhärtete. Er streckte die Hand aus und griff nach meiner Brust, während er mich weiter küsste.
Ich lehnte mich leicht zurück, als er halb über mir war. Er ließ den Träger meines Anzugs von meiner rechten Schulter gleiten und enthüllte meine rechte Brust. Das war ein mutiger Schritt, da wir unterwegs waren und unsere Frauen jederzeit ausgehen konnten. Er küsste meinen Hals und begann an meiner geschwollenen Brust zu saugen. Meine Brustwarzen waren schon immer empfindlich und sind noch empfindlicher, seit ich gestillt habe. Als ich saugte, konnte ich spüren, wie meine Fotze nass wurde. Ich griff in seine Shorts und fing an, seinen Schwanz zu streicheln, seine Härte zu spüren.
Er schob meinen Badeanzug beiseite, als er anfing, meinen Kitzler zu bearbeiten. Ich versuchte, mein Stöhnen leise zu halten, aber es war halb erfolgreich. Er benutzte seine andere Hand, um den anderen Riemen von meiner Schulter zu ziehen, sodass beide Brustwarzen freigelegt waren. Ich zog meine Badehose aus. Eine gefühlte Ewigkeit lang küssten und tasteten wir uns, immer aus Angst, erregt erwischt zu werden.
Mein Bruder kam zwischen meine Beine und ich führte ihn, meinen Badeanzug immer noch zur Seite geschoben, zu meiner wartenden Katze. Trotz allem, was ich jetzt sexuell mache, habe ich Sex im Wasser noch nie ausprobiert. Ohne ein Schmiermittel auf Ölbasis funktioniert es nicht. Das Wasser hatte meine glitschige Haut weggespült, als er versuchte, sie nach mir zu stoßen, also war meine Katze trocken. Wir haben dies nach einem schmerzhaften Stoß gestoppt.
Als wir erkannten, was die Probleme waren, beschlossen wir beide, dies außerhalb der Wanne fortzusetzen. Ich setzte mich auf den Wannenrand und spreizte meine Beine. Er bückte sich und fing an, meine Fotze zu lecken, schmierte mich wieder und erlaubte mir, mich von dem ersten schmerzhaften Einführen zu erholen. Er hat es wirklich genossen, meine rasierte Muschi zu essen, und ich habe es auch geliebt Ich musste mir in die Hand beißen, um meinen Orgasmus nicht auszusprechen.
Ich drehte mich um, sodass ich mich mit meinem Hintern aus dem Wasser über den Wannenrand beugte. Mein Bruder stand hinter mir und schob seinen Schwanz in meine jetzt nasse Muschi. Da fühlte ich mich viel besser. Damals waren unsere Gedanken nicht daran, uns zu verfangen, sondern einander loszuwerden. Ich stöhnte leicht, als er anfing, mich schneller zu schlagen. Ich merkte, dass ich wieder in meine Hand biss, um nicht nach einem Orgasmus zu schreien.
Er kam mit ein oder zwei Seufzern zu mir. Ich liebte das Gefühl, die Last in mir zu treffen, ich kam und zog sie ein letztes Mal, bevor es vorbei war. Ich strich meinen Badeanzug glatt und hob meine Brüste an, als ich diese Shorts fand und sie wieder anzog. Seine Ejakulation begann aus mir herauszusickern und ich hoffte, sie würde sich nicht in meinem schwarzen Anzug zeigen.
Wir fuhren zurück zum Haus, hielten aber an, bevor wir hineinkamen. Durch die gläserne Terrassentür sahen wir gleichzeitig etwas jubeln und stöhnen. Meine Frau und mein Mann lagen halbnackt auf dem Wohnzimmerboden. Sie lag mit gespreizten Beinen auf dem Rücken und mein Mann war oben, um sie zu ficken. Mein Bruder und ich hatten keinen Raum zu urteilen, und als ich an der Reihe war, meinen Mann mit jemand anderem ficken zu sehen, war ich ein wenig neidisch darauf, wie jung und schön sie war.
Mein Bruder und ich warteten vor dem Gericht und sahen zu, wie sie fertig waren. Ich bin sicher, mein Bruder hat es bemerkt, aber mein Mann hat nichts gesagt, als er in die Fotze meiner Schwägerin eingedrungen ist. Nachdem wir uns wieder angezogen hatten, warteten wir einige Minuten, bevor wir einstiegen. Wir brachten unsere besorgten Frauen ins Bett und taten so, als hätten wir nichts gesehen. Mein Mann war an diesem Abend nicht in der Stimmung für Sex mit seiner Frau, aber das war okay, ich verstehe warum. Jetzt kann ich es vielleicht in drei Teile teilen

Hinzufügt von:
Datum: September 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert