I’d habe gerade meinen Führerschein, und ich durfte Leihe meine Eltern Auto auf Zustand ich habe die Besorgungen, wie drop-mein kleiner Bruder aus, um mit seinen Freunden spielen und den ganzen Mist, dass meine Eltern hatte zu tun, bevor ich den test bestanden. Ich didn’t wirklich Sinn. Alles, um zu fahren.

Ersten Woche hatte mein Bruder abgesetzt werden, und sammelte auf seinen Freund Darren’s Haus. Darren lebte in den nächsten Bezirk und es war ganz schön kompliziert zu fahren, wenn Sie vermeiden wollte, den M25-ring-Straße. Es stellt sich heraus, Darren ging nur um unsere Schule, weil er’d wurde hinausgeworfen, alle Schulen in seinem Bezirk als störend. Wir didn’t wirklich wissen,, dass das bit an der Zeit, und mein Bruder wurde erlaubt zu gehen um zu spielen.

So dass am Samstag morgen ließ ich Simon aus. Darren war, vor und sagte, seine Eltern waren’t nach Hause, das war’s kein problem, also ließ ich mein Bruder und erzählte Ihnen, dass ich’d Holen ihn bei 4.

4 Uhr herum kam und ich wieder zu Darren’s schnell. Es war ruhig. Ich klopfte an die Tür. Es wasn’t keine Antwort.

Die Frau von nebenan öffnete Ihr Küchenfenster war direkt mit Blick auf Darren’s Tür und sagte: ‘Sie gewann’t hören Sie, wissen Sie. Was willst du?“. Ich habe gerade erklärt nervös, dass ich das sammeln von mein Bruder. „Sie’d besser zu gehen, bis die Seite dann, Sie’s immer Runde zurück“, war alles, sagte die Frau, und Sie Schloss das Fenster, als ob dass das war.

Das Tor hatte nur einen Riegel und ich ging an der Seite des Hauses und rund um den Garten.

Und was für ein Garten! Picture it. Es ist wie gehen durch ein portal von einer normalen London-Laufwerk in Narnia!

Eine normale Vorstadt-semi-freistehendes Haus in einem cul-de-sac wie Millionen andere Häuser in der Vorstadt in ganz London. Ein normaler semi-nur wie, wo ich wohne. Aber es kann’t wurden anderen Halbfinale in London mit einem Garten, so herrlich wie dieses!

Es war üppig und grün und ein Meer von Farben. Es war voll von hohen Sträuchern und Farnen und Dinge, die aussahen wie Bambus und Palmen, mit einem tropischen fühlen. Wie auf der Erde haben diese wachsen in London?

Ich Stand in Ehrfurcht. Ich konnte nur sehen, ein Dickicht von Regen Wald und einem Baldachin aus Weinreben auf einem Gitter-und einem schmalen Pfad, der in gelb patio Steine Schlangenlinien um eine Ecke. Ich couldn’t viel sehen. Ich rief "Hallo?“, und ging langsam vorwärts. Ich fühlte mich wie ein Eindringling. Aber ich war sprachlos von der lebendigen grünen Wand aus laub gesäumt, im Garten macht es den privaten Gefühl Raum in ganz London.

„Kann ich Ihnen helfen?“ eine Mädchen Stimme hinter mir ließ mich springen. Ich drehte mich um. Sie hielt eine Garten-Gabel mit beiden Händen fest, die Zinken deutete lässig auf mich zu, wie Sie sich schlagen mühelos, wenn Sie gebraucht.

„Eh, I’m soll zum sammeln von Simon“ sagte ich. Sie Stand stumm und still wie Sie war, warten auf mehr. „Eh, er’s Spiel mit Darren und ich’s soll um ihn zu Holen bei 4?“ fragte ich noch weniger Vertrauen in sich selbst. Ich fing an, das ungute Gefühl hatte ich hier an der falschen Haus, ich war im falschen Garten, sprechen mit dem falschen fremden und ich hatte gerade gefangen Hausfriedensbruch.

Sie lächelte. „Ah stimmt, ja, Sie sollen zurück sein, jetzt. Möchten Sie eine Tasse Tee?“.

Nicht auf eine Antwort zu warten ging Sie um die Kurve in den Weg und verschwand. Ich folgte. Um die Ecke war eine kleine Terrasse mit Stühlen rund um die back door, vollkommen eingemauert in grün. Es war eine Oase der Ruhe. Ich konnte sehen, wie der Weg führte weiter entfernt von der Rückseite des Hauses, und es war nur die Andeutung eines kleinen Rasen weiter und mehr Wänden von Gebüsch, und das Versprechen von mehr Ruhe und Schönheit.

„I’m Sally, durch die Art und Weise,“ sagte Sie aus der Küche nebenan „Darren’s ältere Schwester“. Als ob das brauchte keine Erklärung. Sie musste in meinem Alter. Sie war Zierlich und Dünn. Sie hatte glänzende braune Haar in einem bob, rosigen roten Wangen wie äpfel und einen breiten Mund und braune Augen und Grübchen, wenn Sie lächelte. Sie hörte auf zu lächeln. Eine plötzliche Angst, sprang in die Grube von meinem Bauch fühle ich mich krank – musste ich erwischt worden anstarrte? Ich drehte mich Weg ungeschickt, und fragte nach dem Garten zu bedecken, meine Verlegenheit.

Sie verwandelt. Sie hüpfte fröhlich aus der Küche und begann zu zeigen die Dinge im Antwort. Sie begann, alles zu erklären. Das war eindeutig Ihr Garten, Ihr Heiligtum, Ihr lieben. Sie führte mich durch den Garten reden die ganze Zeit aufgeregt, die ganze Zeit. Und ich fand es faszinierend! Alles war robust und Sie schwärmte darüber, wie einfach alles war, aber es sah wirklich aus, wie lebten Sie im Garten, lebte für den Garten, und verbrachte Ihre Zeit optimieren und Jäten und beschneiden.

Die tour wurde unterbrochen von Darren Schreien “wir’re home“ aus der Hintertür. Er didn’t kommen. Sally drehte sich zu mir um „tut mir Leid, Darren. Er’s ein bisschen … überaktiven leistungsschwache, wenn Sie wissen was ich meine“ Sie sah verlegen beiseite, wie war es irgendwie Ihre Schuld. „Er’s nicht erlaubt in meinem Garten, natürlich“, sagte Sie leise, als ob das brauchte keine Erklärung.

Richtete sich auf und übernahm Sally winkte „Simon, Sie können gehen diese Weg“, winkte in Richtung des Weges an der Seite. Simon und Darren sagte schroff Abschied und Simon ging die Seite. Ich drehte mich zu Folgen. „Eh nette Sitzung Sie, äh,…“, sagte Sie, immer noch verlegen. „Eh, James“ beendete ich Ihren Satz, denn ich hatte’t sogar sagte Ihr meinen Namen. Ich hatte’t wirklich Ihr nichts gesagt. I’d nur zugehört, die ganze Zeit. „Sorry, über die Tee“ sagte Sie als ich ging, und ich schaute über meine Schulter und lächelte, „vielleicht ein anderes mal“. Es war die Art von automatischen Antworten, die Erwachsene geben, aber es war autopilot, und mein Geist Kokons wurde wie ein teenager. Sie hatte’t sogar setzen auf den Kessel.

Auf der Fahrt nach Hause versuchte ich mich von Simon, was das set-up an Darrens war. Simon hielt die Konversation aus, die anderswo, nicht verstehen, mein Interesse. Ich didn’t wollen, um zu zeigen, meine hand. Aber langsam habe ich extrahiert aus ihm, dass Ihr Vater verlassen hatte, und Sally hat den Großteil der Erziehung und Ihre mum arbeitete lange Stunden. Sally hatte gerade einen Teilzeit-job in Woolworths. Darren dachte, seine Schwester war gemein und dumm. Simon ging dann auf und Sprach über Darren’s remote-control car ist und wie es war ein MacDonalds in der Nähe und ich drehte aus, er hat’t wirklich pick-up mein Interesse an Sally.

Das Wochenende habe ich phantasieren über Sally. Ich Tag-geträumt bei Tag und träumte durch die Nacht. Standard-tarif für ein achtzehn Jahre alt, schüchtern, ungeschickt Jungen wie mich zu betören mit jedem Mädchen, die Sie treffen, egal wie unrealistisch und unnahbar das Mädchen ist.

Von Montag, ich hatte einen plan. Es gab nur so viele Woolworths in der Nähe von Darren’s Haus. Drei in der Nähe, in der Tat, und zwei Dutzend, wenn ich hatte, um die Netze weiter Auswerfen. Ich didn’t wissen, wie viele Stunden Sie gearbeitet haben oder auch die Tage. Aber ich ging aus Bedeutung zu besuchen, jede einzelne Woolies jede einzelne Stunde, jeden einzelnen Tag, bis ich sich Ihre. In meinem verdrehten Verstand, es schien irgendwie etwas, was ich tun musste.

Ich war in meinem fünften Woolies, wenn ich Sie sah. Sie sah ganz anders als in der grauen Woolworths Schürze und uniform. Woolies waren immer ganz still am Montag, so war Sie stehen gelangweilt auf einem bis neben ein anderes Mädchen. Ihr Haar war so glänzend. Es war Ihr Grübchen, das machte mich sicher, es war Sally.

Ich didn’t haben einen plan. Ich didn’t wissen, was zu tun ist. Ich wasn’t denken, ich war nur irgendwie handeln nach Instinkt. Ich ging auf Sie zu bis und nahm einen Kugelschreiber aus der box direkt vor ihm. Wer geht hin und kauft sich einen einzigen Stift? Sie hatte einen Namen-tag auf Ihrer Brust sagte „Praktikant”. Sie war völlig unbeeindruckt davon, dass ein Kunde kauft nur ein pen- „Wird das alles sein?“

„Hi Sallys“. Dieser brach das Muster. Sie war’t erwarten, einen Kunden zu sagen, dass. Sie sah nach oben. Sie lächelte, und Ihr Grübchen zeigte. Ihre Augen schossen seitwärts zu beiden Seiten, als ob, zu sehen, wenn der Küste war klar. Sie lieh sich leicht nach vorne und sagte leise „Hallo James, was machst du hier?“. „ich brauchte ein pen“ ich habe gelogen. Wir beide unterdrückte ein lachen, wie es war das lustigste Geheimnis Witz in der Welt. Ich folgte mit „Welche Zeit haben Sie Feierabend?“. Es war Fett. Ich hatte’t geprobt. Ich hatte keine Ahnung, was zu sagen und mein Unterbewusstsein übernahm, sagte die freundliche Art von Sache, die mein Zeichen ist, sagte in träumen, aber nie davon geträumt, zu sagen, im wirklichen Leben.

Sally blickte wieder seitwärts, insbesondere die überprüfung der Mädchen Stand an den anderen, bis still und schaut uns zu. „Warum?“, fragte Sally. „Sie’ve einen langen Weg nach Hause“, sagte ich. „ich nehme den bus“, antwortete Sie. „ich habe ein Auto“, konterte ich. „Ok“ Sie herauszugeben, Rötung, „3“.

Ich brachte den Stift. Als ich nach Links, die andere bis Mädchen kam zu Sally und Sie fingen an zu flüstern.

Dann musste ich leg es auf den Weg zu meiner Mama’s funktioniert das glücklicherweise war’t zu weit von diesem Woolies und betteln aus Ihrem Auto. Ich hatte eine mission. Fahren Sie ein Mädchen nach Hause war fast wie ein date. I’d nie gewagt, es vor.

Bei 3 Uhr ging ich in die Woolies und Sally sah mich, winkte, gebürstet, vorbei an den anderen, bis Mädchen, und verschwand durch eine Tür. Ich Stand da nur dumm grinsend an das andere Mädchen, Herumlungern unbeholfen. Ein paar Minuten später kam Sie wieder in normale Kleidung und ich öffnete die Ladentür für Sie.

Wir gingen schweigend zu meinem Auto. Ich Galant öffnete die Autotür für Sie. „Danke“, sagte Sie. Das war alles, was gesagt wurde, für die ersten fünf Minuten. Mein Bauch war Purzelbäume. Ich war schon ein bisschen mulmig.

„So dass Sie don’t viel reden“ Sally lachte. Ich versuchte zu lachen, zurück. „hast du einen job?“, fragte Sie ernst. „I’m looking-“ ich antwortete: „hast du immer Schluss bei 3?“. Sie sagte mir, Sie arbeitete montags mittwochs Freitags und den halben Tag am Samstag.

Es war wieder ein langes schweigen. „Also sind Sie immer so still und geheimnisvoll?“ Sie lachte wieder. „Entschuldigung“, war alles, was ich schaffte. Und dann waren wir immer ganz nah an Ihr Haus. Ich fühlte mich wie das war der schlechteste ritt nach Hause, wie ich war, warf alles Weg. Sally begann, Anweisungen zu geben. „Einfach rüber ziehen hier“ sagte Sie, noch um die Ecke von Ihrem Haus. Ich hielt den Wagen an. War, als ich Sie küssen? Was soll ich sagen?

Sobald das Auto hielt an, sprang heraus und lehnte sich zurück in, sagte: „vielen Dank für den Aufzug, James. Wirklich zu schätzen“. Sie sagte es in einen lächelnden, schönen echten Stimme. Und dann war Sie verschwunden. Sie gingen eine Gasse zwischen den Gärten wieder. Das war wohl die Art, wie Sie immer nach Hause gegangen, denke ich.

Ich fuhr zurück zu meiner Mamas Arbeit und wartete auf Sie, um zu beenden.

Ich didn’t schlafen, so gut. Hat Susi wie mir? Waren wir Freunde? Ich hatte’t arrangiert ein date, hatte’t got Ihre Telefonnummer, nicht’t sogar wissen, ob Sie schon einen Freund gehabt. Ich fühlte mich krank.

Am nächsten Tag, obwohl, irgendwie sah ich die Dinge eher positiv. Mit einem falschen Vertrauen, das ich früh aufgestanden und fiel Mama auf der Arbeit, so konnte ich das Auto. Und dann auch noch früh, ich fuhr herum zu Sally’s Haus. Sally didn’t Arbeit dienstags. Ich klopfte doch es kam keine Antwort. So ging ich bis zu der Seite und lass mich in den Garten.

Sally blickte auf, überrascht. „ich wirklich brauchen, um setzen Sie eine Sperre auf das Tor, don’t ich?“ sagte Sie zuckersüß. „Haben Simon etwas vergessen, oder hast du was vergessen gestern???“ Sie herausgefordert, Ihre Grübchen zucken. „Du schuldest mir noch eine Tasse Tee?“ das sagte tapfer, wie ich war jemand anders, es zu sagen.

Sie knackte eine große einladende lächeln und schob Ihr Haar zurück hinter Ihre Ohren. „Dieses mal könnte ich sogar denken Sie daran, dass der Wasserkocher auf“, lachte Sie.

Ich sah mich um. „Was machst du?“ fragte ich. Es war offensichtlich, was Sally vorhatte. Sally war Pflanzen einige kleine Blumen von Tabletts in eine schmale Beete zwischen einem Pfad und einem kleinen, perfekten patch von Rasen.

Vergessen, den Wasserkocher, fiel Sie wieder auf das gras. Ich hockte sich Ihr gegenüber auf den Pfad. Sie begann Stossen Löcher im Falz, als Sie erklärte, was alle Pflanzen waren und was Ihre Pläne waren.

Ich wasn’t hören. Sie trug sehr kurze shorts und ein baggy schmutzigen Pullover. Ihre Beine waren tief gebräunt Braun. Ihre Knie waren verkrustet, die in getrocknetem Schlamm. Neigung zu einander, ich war immer viel versprechende Einblicke in unten Ihr Hals-Eröffnung. Dann zog Sie leicht zu machen, ein neues Loch an einer Seite und jetzt jedes mal, wenn Sie stieß mit der Erde konnte ich deutlich sehen, unten Ihr top. Es war ein Nippel! Sie war’t tragen einen BH! Ihre kleinen Brüste hingen leicht, schwankend, wie Sie rammte, und es war ein Hauch von zart rosa Nippel.

Sie hat aufgehört sich zu bewegen, eingefroren. Ich couldn’t reißen mir die Augen aus Ihre Nippel. Langsam konnte ich sehen, wie mehr und mehr Nippel. Es wurde immer mehr! Ich packte Sie mit einer plötzlichen Angst, die Sie gefangen hatte, mich starrte. Ich kann meine Augen, die Angst, sich bereit zu machen, Entschuldigung.

Aber Sie war’t Blick auf mich. Sie starrte nach unten. Sie starrte auf meinen Schritt. Mit einem panischen Gefühl, dass ich merkte, ich trug einen Ständer! Dann hat Sie sich gefühlt haben muss, meine Augen auf Sie, und Ihre Augen blitzten nach oben, treffen auf meine. Sie kauerte ganz still und ging sehr rot. Unsere Köpfe Lagen dicht beieinander. Instinktiv haben wir langsam beide Fastenzeit nach vorne mehr und mehr, bis unsere Nasen streifte und dann unsere Lippen berührten. Es war wie ein Blitzschlag. Es war ein urbedürfnis.

Sie war winzig klein und wog ich mehr als Ihr. Ich hatte übervorteilt. Sie war einfach ein bisschen zu weit Weg. Ich verlor mein Gleichgewicht und die Fastenzeit, in der Ihr für die Unterstützung, aber dies nur, schob Sie nach hinten, sodass Sie rollte sich auf dem Rasen. Ihre Hände hatte irgendwie schlängelte sich um meinen Hals, ohne mich zu bemerken, und Sie zog mich mit Ihr. Einige kleine Teil meines Gehirns war erschrocken ich’d trampeln, Ihr blumenbeet, so dass ich Art von, gewölbt, nach vorn zu springen Sie, schieben Sie schnell, damit wir beide endete der Verlegung auf dem Rasen, der mit mir über Ihr.

Sally kicherte. Unsere Stirnen wurden, berühren. Ich konnte nur einen Blick auf Ihre Augen, so nah, so klar, so funkelnd. Wir küssten uns wieder, sehnsüchtig, leidenschaftlich. Ihre Zunge war darting, suchen hungrig. Ihre Hände waren läuft ganz hinten in meinem Kopf. Ich war gestützt auf einen Ellbogen, damit Sie nicht zu zerquetschen Sie, meine andere hand auf autopilot laufen oben und unten in der Seite von Ihrem Oberkörper.

Dann meine hand bewegte sich nach innen, auf der Suche nach Ihrer Brust. Sie erstarrte, die Lippen noch immer zusammen gesperrt. Sie zog die Lippen auseinander, aber didn’t let go von meinem Kopf. Unsere Stirn aneinander gepresst, Sie keuchte sexy auf und sagte “wir’d besser nehmen Sie diese von innen“.

Ich folgte Ihr in. Sie trat aus Ihren Turnschuhen und packte meine hand, zog mich geradeaus und die Treppe hinauf.

Es war offensichtlich Ihr Schlafzimmer. Sie schob mich hinein und folgte, drücken Sie zurück um die Tür zu schließen und halten Sie es verschlossen wie Sie war, trapping mir drin. „ich haven’t getan, diese Art der Sache vor“, sagte Sie verschämt, Sie Klang plötzlich nervös und anfällig. „ich auch nicht“. Mein Herz pochte. Lieh ich zurück und küsste Sie dringend auf den Mund, den Versuch zu machen, Sie fühlen, nicht denken, Angst, dass Sie sein könnte mit zweiten Gedanken.

Wir waren so eng zusammengepresst ich konnte fühlen, Ihr Herz raste wie, die Augen geschlossen, Sie reagierte aggressiv, Ihre hand zu arbeiten rabiat an meinem Gürtel abschnallen. Ich zog Ihre shorts und Höschen nach unten zusammen, und Sie trat Sie aus, ohne zu brechen den Kuss. Sie drehte uns beide um, greifen mich fest, so dass Ihr Rücken war an das Bett. Sie begann zu stolpern rückwärts, zieht mich aus der Hose um meine Knöchel, zog mich mit Ihr in Richtung Bett. Sie zog mein t-shirt und ich zog Ihren Pullover genau wie Ihr unten erreicht der Bettkante, und Sie setzte sich. Wir waren nackt und wir waren in Ihrem Schlafzimmer und ich Stand über Ihr, stehen zwischen Ihren gespreizten Beinen Ihre haarige Muschi agape. Ihre Beine und Schultern, so Braun, Ihre Brüste, Bauch und Hüften, so weiß, die Haare Ihrer pussy so dunkel und glänzend, die klaffende Wunde in leuchtendem rot liegt Einladend in der Mitte.

Ich didn’t haben Zeit, Sie zu betrachten, keine Zeit, um in den Blick zu nehmen. Unsere Lippen erneut gesperrt werden, in einer großen langen Kuss, unsere Kiefer kaute wie kein morgen. Meine Hände lief, Ihre Seiten und legte die Brüste konnte ich’t finden. Begann Sie zu fallen rückwärts auf das Bett ziehen mich mit Ihr ziehen Sie auf mein Schwanz und die Auskleidung mit Ihre pussy, als Sie ging. Ich war jetzt direkt über Ihr, als Ihre kleine hand wies, dass mein Schwanz direkt in Ihre Muschi. Sie zerrten ihn dringend. Ich schob. Meine Hüften entgegen. Ich rutschte richtig in. Es war so feucht und warm und Einladend. Sie schrie in meinen Mund, hielt sich aber auf das halten der Kuss. Ich fing an zu bewegen, aber ich spürte, wie Ihre Stirn sich ein Knoten in Schmerz und Ihre Nägel beißen in meinen Schultern und ich hielt still.

Ich spürte Ihr entspannen leicht, Ihre Nägel stachen mir etwas weniger tief. Instinktiv begann ich zu Pumpen in Ihr, Ihre Beine gewickelt um mich herum, Ihre Fersen ziehen auf meinem Oberschenkel, als Sie ermutigte mich zu bewegen noch schneller. Ihre Arme gewickelt um mich herum und hielt mich so fest. Ich brach den Kuss, brauchen zum schlucken mehr Luft. Ich begann küssen und geifernd über Ihren Hals, als Sie wölbte Ihren Rücken und stöhnte laut. Eine meiner Hände legte eine Brust und streichelte die harten Nippel. Ihre Muschi war so eng, gewickelt um mich, ziehen mich, brauchen mich, und wir waren nun zusammen im Rhythmus auf eine furchtbare Quote. Ich spürte ein Kribbeln in meinen Eiern und dann Krampf nach Krampf als Schuss nach Schuss Sperma entleert von mir.

Sie hielt mich schließen, nicht lassen meinen Körper verlassen, bis ich war wie gelähmt. Wir waren ruhig. Wir waren so warm, aber wir didn’t wollen sich zu bewegen, hat’t wollen gehen zu lassen. Wir uns liebkoste, unsere Nasen zusammen, eskimo küssen, unsere Stirn aneinander gepresst, und nur legte es zufrieden, als uns das Herz langsam wieder normal.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*