Jennifer Jones Entlässt Lucy Li Mit Zunge Und Spielzeug

0 Aufrufe
0%


Auf dem Heimweg vom Mystery-Sexshop rief ich Ashley an und sagte ihr, dass ich bei ihr sein würde, wenn ich nach Hause komme. Ich kann sagen, dass Sie aufgeregt und bereit sind. Er legte schnell auf und ging, um sich für mich fertig zu machen, sodass ich die nächsten 20 Minuten in meinen eigenen Fantasien verloren war und einen heftigen Sport trieb.
Sobald ich durch die Tür ging, zog ich meine Schuhe aus und ging zur Treppe. Meine sexy rothaarige Ashley hat mich nicht enttäuscht. Ihre Lippen waren in einem leuchtenden Rot bemalt, das zu der kleinen Puppe passte, die sie trug. Die D-Nippel sind fast vollständig freigelegt, bis zu dem Punkt, an dem ich die Nippelringe deutlich sehen kann. Der untere Rand des Spitzenmaterials endete hoch genug, dass ich die hohen Hüftbänder ihres Tangas sehen konnte.
Verdammt, ich wollte ihn verführen. Ich ließ meine Hose und Unterwäsche gleichzeitig fallen und warf mein Hemd quer durch den Raum. „Oh verdammt, du bist echt geil wie die Hölle.“ Er lächelte breit. „Zum Glück habe ich etwas, um mit dieser aufgestauten Lust fertig zu werden.“
Ich nahm ihn in meine Arme, nur um ihn für eine Minute zu küssen. „Ich will, dass du heute Nacht auf deinen Knien gehst.“ Gehorsam nahm er die Stellung ein. Ich wollte es gerade hineinschieben, als mir klar wurde, dass ich das verdammte Kondom noch nicht trug. Ich ging zurück zu meiner Hose und riss die Goldfolie mit meinen Zähnen ab. Nichts, was ich mir denke, während ich hier rolle, geht.
Ich betrachtete die rote Hülle, die eng an meinem 7-Zoll-Heck anliegt, und war ein wenig enttäuscht, dass sie nichts bewirkte. Ich hatte keinen 15-Zoll-Schwanz, den ich in ihrem engen kleinen Warteloch vergraben konnte. Mein Penis sah stolz und dick aus, aber es traten keine größeren Wachstumsschübe auf.
Es ist okay, ich werde ihn trotzdem ficken. Ashleys wunderschöner enger Arsch war für mich in der Luft und ich konnte den nassen Fleck auf ihrem Tanga sehen, wo diese Muschi bereits vor Hunger nach meinem Schwanz sabberte. Es sah so lecker aus. Ich musste mein Gesicht senken und ihn umarmen, bevor ich ihn ficken konnte. Ich zog das dünne Material durch und ließ meine Zunge hineingleiten. Fabelhafte Säfte flossen und der Geschmack war sehr stark. Gott, ich könnte es die ganze Nacht essen.
Meine Nase reibt seinen Arsch, während ich seine Fotze lecke. Vielleicht muss ich sie heute Abend ficken, nachdem ich genug von ihrer Muschi habe. Mein Schwanz wird irgendwie härter, als sie ihre weichen Lippen leckt und ihre erste Runde Sperma trinkt. Verdammt, ich kann nicht länger warten.
Ich stehe mit ihrem Arsch und ihrer Muschi auf und richte meinen Schwanz aus. Ich war schockiert, als ich nach unten schaute. Es funktionierte. Verdammt! Meine Eichel ist keilförmig und fast spitz und eher stumpf. Das Kondom hat keine Gummierung und mein Penis ist definitiv rosarot. Der Kopf ist etwa 2 Zoll lang. 4-Zoll-Welle, gefolgt von zwei Überhängen. Es sieht fast so aus, als hätte ich Eier auf meinem Schaft.
Die Vorsprünge sind mein Knoten. Ich habe einen K9-Schwanz! Der Knoten ist etwa 2 Zoll lang und dehnt meinen 3-Zoll-Schaft auf etwa 5 Zoll aus. Unterhalb des Knotens befindet sich ein weiterer 2-Zoll-Schacht. Er ist nur einen Zentimeter lang und mein Hundeschwanz ist nicht viel größer als mein echter Schwanz, den Knoten nicht mitgezählt, aber ich wusste sofort, dass mein Knoten keine Chance hatte, in Ashleys zu gelangen.
Ich werde es noch versuchen. Ich lege seinen Kopf auf die Bank und schiebe ihn in seine Fotze. Es beginnt sich mir zuzuwenden. Er trifft mich gerne mit einem Schlag auf den Tiefpunkt, aber die andere Form meines Schwanzes verlangsamt ihn. „Oh Scheiße! Du fühlst dich dicker als sonst. Fick dein Baby so groß.“
Er nimmt die Hälfte meines neuen Schwanzes und drückt ihn wieder gegen mich. „Oh verdammt, im Ernst, was ist los?“ Der dritte unserer Stöße hält mich bis zu meinem Knoten darin. Ich versuche nicht, sofort hineinzukommen, sondern erschaffe einen Rhythmus, von dem ich weiß, dass er ihn bald zum Ejakulieren bringen wird. Es dauert nicht lange, bis sie schnell atmet, was mir sagt, dass sie fast da ist. Ich drückte weiter und zog sie enger an mich, während ich ihre Hüften hielt.
Ihre Muschi kneift mich und ich quietsche fast vor Nervosität. Sein Sperma schmiert uns, während es um meinen Schwanz aus ihrer Muschi fließt. Ich ficke sie weiter, bis ihr Orgasmus den Höhepunkt überschritten hat, und dann ziehe ich sie von der Bettkante und rolle sie auf ihren Rücken, damit ich sie tatsächlich hämmern kann. Ich legte ein Bein auf meine beiden Schultern und drückte ihn hart.
Ich schiebe den Knoten mit dem neuen Winkel und dem glatten Sperma hinein. „Oh verdammt, was war das? Ich bin so satt, dass es weh tut, Baby.“
„Es ist okay, gib ihm eine Sekunde und du wirst dich daran gewöhnen“, sage ich ihm. Ich benutze den zwei Zoll langen Schaft unter meinem Knoten, um rein und raus zu gleiten, um ihn bereit zu halten und seinen Geist von fremden Störungen abzulenken. Ich bückte mich und fing an, sie tief zu küssen, während ich sie weiter hineinstieß.
Verdammt, dieser Knoten fühlt sich großartig an. So viel habe ich noch nie gefüllt. Ich drücke hinein, bis meine Hüften es berühren, und ich springe heraus, bis es in der Nähe des Knoteneingangs einrastet und nicht mehr passt. Dann springe ich hin und her. Mit jedem Stoß spüre ich, wie mein Knoten größer wird und ihn noch mehr ausfüllt. Ich kann sagen, dass Ashley die Veränderung auch spürt, aber sie übt Druck auf mich aus. Sie fickt sich und genießt den Knoten.
„Fuck, dein Schwanz wird mir den Arsch wegblasen!“ sie schreit. „Oh verdammt, es fühlt sich so gut an.“ Ich streckte die Hand aus und packte sie an den Hüften, hielt sie fest und fing an, sie zu hämmern. Ich werfe es so schnell ich kann. Ich kann den plötzlichen Schwall seiner Ejakulation spüren, als ein weiterer Orgasmus über ihn hereinbricht, aber der Knoten meines Schwanzes hat ihn besiegelt. Keiner ihrer Ejakulationen kann entkommen, und ich spüre, wie sich meine Eier zusammenziehen, weil ich weiß, dass ich dabei bin, ihren Leib zu überfluten.
Die Hitze, die Anspannung, der Anblick, wie er die Kontrolle verliert, während er ejakuliert … das ist zu viel für mich. Ich werde es verlieren. Es fühlt sich an, als würden Eimer voll Sperma seine Innenwände einreißen. Ich kann nicht einmal mehr pressen, mein Körper ist so erschöpft. Mir ist ein wenig schwindelig und ich mache mir große Sorgen um den vorübergehenden Orgasmus. Verdammt, ich komme immer noch. Der Knoten bleibt an Ort und Stelle und keiner unserer gemischten Entladungen entweicht. Es zwingt ihn nur viel tiefer in ihre Fotze einzudringen.
Endlich schaue ich nach unten und ich kann sagen, dass Ashley immer noch Wellen von Orgasmen reitet. Der Knoten sitzt direkt an ihrem G-Punkt und jeder Puls und Rhythmus der Ejakulation schießt Wellen der Lust daran entlang. Verdammt, das ist großartig. Ich ejakulierte nur anderthalb Minuten und es war mindestens 3 Minuten höher als ihr Orgasmus.
Endlich trockneten meine Eier aus. Ich bin fast auf ihm zusammengebrochen, ich bin so müde. Da mein Penis und mein Knoten den G-Punkt nicht mehr berühren, beginnt er sich ebenfalls zu lösen.
„Warum hast du mich noch nie so gefickt? Verdammt, ich werde dein Sexsklave sein und dir meinen Körper geben, wann immer du willst, wenn du so weitermachst.“
Ich kann nicht einmal antworten. Hier ist die schlechte Seite des Hundeschwanzes. Ich beendete. Angst und Lähmung beginnen. Im Moment kann ich keinen Sex mehr haben, aber mein Knoten bedeutet auch, dass ich nicht ziehen kann. Ich sah die eingesperrten Hunde und wie die Hündin rannte, bis sie sich befreite. Der Mann ist in diesem Teil nie glücklich.
„Verdammt, bist du immer noch hart? Hast du einen Penisring an unserem Ding? Du hast eine tolle Größe, aber dann bleibst du nicht hart und du hast dich noch nie so groß gefühlt.“
Verdammt. Er erkannte, dass die Dinge nicht ganz richtig waren. Cool wirken. Cool wirken. „Ich habe heute einen Spielzeugladen gefunden. Ich wollte etwas an dir ausprobieren. Ich bückte mich, um sie zu küssen, und versuchte, sie ein wenig zu verwirren.
„Fuck, ja, ich mag es. Lass mich aber meine neue Belohnung sehen.“ Er versuchte, den Knoten scharf zurückzuziehen. Das Beste, was ich erklären kann, ist, dass es so weh tut. Als ich ihn aus seinem super engen Loch zog, drückte er mich so fest, dass er meinen Schwanz einen zusätzlichen Zentimeter von meinem Körper entfernte. Es war, als würde man die engste Kegelmuskelbeugung aller Zeiten machen. Als ich endlich anfing, frei zu gleiten, gab es einen Ansturm, der es uns ermöglichte, gemischtes Sperma freizusetzen. Die kühle Luft nach dem Betreten seiner Temperatur war ein weiteres Hoch.
Ich verlor die Kontrolle, als mein Schwanz losgelassen wurde, als ein Plopp seine Landung nass machte und an seinem Bauch klebte. Ich kam zu ihm zurück, diesmal um ihn noch mehr zu überraschen. Ich spritze mit einer weißen Schnur, die breiter als mein Finger ist, zwischen ihre Brüste. Der Schaft und der Knoten meines Schwanzes waren tiefrot und die ausgestellte Spitze meines Schwanzes war fast mein Bauchnabel, als meine Eier auf ihrem Kitzler saßen.
„Verdammt!“ sagte er wie ein Traum. „Ich wollte schon lange einen Bad Dragon-Dildo. Danke, Baby, das ist großartig.“ Er griff nach unten und fing an, meinen weich werdenden Schwanz zu streicheln.
„Ja, nicht ganz der böse Drache.“ Ich erzählte ihm die Geschichte mit dem Laden und dem Kondom, und natürlich glaubte er mir nicht. Er begann zu erkennen, dass etwas anders war, als er versuchte, es herauszuziehen, es aber nicht konnte. Er zog und zog, aber der Dildo, auf den er gewartet hatte, und das Kondom, von dem ich wusste, dass es da war, gingen nicht ab.
Ich fange an, Angst zu bekommen. Ich weiß nicht, ob es ein aufregender Freak oder eine schreckliche Angst war zu glauben, dass ich für den Rest meines Lebens einen Hundefick bekommen würde, wenn wir nicht damit davonkommen. Obwohl es sofort verrutscht ist, als ich daran gezogen habe. Mein Penis war immer noch länger und dicker als sonst. Es gab sogar eine leicht wahrnehmbare Ausbuchtung, wo mein Knoten war, aber meine natürliche Farbe war zurückgekehrt und es war klar, dass er wieder ein Mensch war.
Ashley lächelte mich sanft an, als ich das benutzte rosa Gummikondom hochhob. „Zieh dich an, wir gehen einkaufen.“
———— Wenn du Ideen hast, welche K9-Abenteuer wir als nächstes genießen sollten, vergiss nicht, zu liken und einen Kommentar zu hinterlassen. ————–

Hinzufügt von:
Datum: August 1, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.