Jade Nil Bratty Behavior Dadcrush

0 Aufrufe
0%


Hitzewellen schimmerten in der Ferne, stiegen unwiderstehlich aus dem Sand auf und zeigten rücksichtslos die Autorität von Mutter Natur. Meine indische Prinzessin Jasmine war nirgends zu finden. Links waren Hörner zu hören, die den Beginn eines neuen Krieges ankündigten.
Es war im Sommer 1869. War es der Sommer meines Lebens, der in Indien endete?
Oh, wie ich meine geliebte Prinzessin Jasmine vermissen werde, die seidig glatte Textur ihrer hellen Haut und meine Lippen, die jedes Mal vor feuriger Freude zittern, wenn ich sie so sanft an meine Wange drücke. Ah, wie kann ich noch die Wärme deines Atems auf meiner Haut spüren, die sanfte Brise von deinen lächelnden Lippen und deiner Nase?
Dann kam ich plötzlich hier und jetzt plötzlich zurück und befahl meiner Handvoll Männer, hinter den Wandschilden bereit zu stehen; jeder trug den Blick eines Mannes, der wusste, dass sie vor dem Ende des Tages vor dem Wächter von uns allen auf Erden richten würden.
Als sich feindliche Truppen nähern, schreit ein Meer von Menschen nach unserem Tod, viele tragen Belagerungsleitern, um Mauern zu erklimmen, andere tragen Gewehre oder Repetiergewehre, einige tragen sogar Schwerter oder lange Messer. Habe ich meinen Männern plötzlich gesagt, sie sollen sich nach dem Anruf vorbereiten und schießen, wann immer sie wollen?
Dann haben wir gewartet, bis die Flut in Reichweite war?
?Feuer, Feuer, Feuer, FEUER FÜR EFFEKT, heute für dein eigenes Leben und für Gott und den König? Ich schrie sie an.
Eins, zwei, zehn und dann eine Kakophonie aus Lärm und Rauch, als die Stahlkugel unsere Feinde zerschmetterte, und jeder, der fiel, wurde durch weitere zehn ersetzt, die sich in der Ferne näherten. Bald leuchteten die sonnendurchfluteten Sanddünen vor uns in einem tiefen, satten Rot von der zerschmetterten Menschheit; und bald würde unsere auch gemischt sein.
‚Kämpft gut, meine Söhne‘ Der alte Oberst Händel, dickköpfig, altmodisch, mürrisch und so freundlich wie ein altes Nashorn, schrie uns inmitten des Dröhnens von Kugeln, Artillerie und Mörsergranaten an, die in die Stadt eindrangen. „Kämpft gut, meine Söhne, und verkauft ihr euch so teuer wie möglich?“
Dort, vor den riesigen, hölzernen Stadttoren, wurden seine letzten Worte gesprochen, als eine mit Sprengstoff beladene Kanonenkugel in sie einschlug; Von ihren eigenen Mauern gerissen, hingen sie eine gefühlte Ewigkeit in der Luft, bevor die Schwerkraft sie gegen den geliebten alten Colonel schmetterte.
?Irgendwie,? Ich schluckte. „Ich denke, das wird ein sehr schlechter Tag für uns? Auf Wiedersehen, liebe Prinzessin Jasmine.“
?Oh Bruder,? Ich erklärte nur mit einem verärgerten Seufzen: „Romantik basierend auf Tatsachen? Ich habe gelesen. Angeblich sprach der Autor von einer Liebesaffäre zwischen dem ehrwürdigen „King’s Own Border Guard“, einem britischen Captain des 25th Regiment of Foot. und ihre Geliebte, eine echte Prinzessin aus Indien, einfach bekannt als Jasmine.
Ich schloss das Buch mit einer auffälligen Geste meiner Hand und überlegte kurz, ob ich es in den Müll werfen oder es aufbewahren sollte, um es bei meiner nächsten Mahlzeit zu verbrennen.
Ich habe etwas über den Besitz und Betrieb eines eigenen Ladens zu sagen, in diesem Fall vermiete ich Kleidung, Smokings, Schürzen und alles, was dazu gehört. Abgesehen davon, dass es sich um einen kleinen Konsignationsladen mit einer Vielzahl von Artikeln aus den Bereichen Casual, Casual und Alltag handelt; geradezu exotisch? Jedes Mal, wenn ich mir den römischen Panzeranzug auf der Schaufensterpuppe ansehe, schüttele ich immer noch den Kopf und frage mich, ob er ihn verkaufen wird.
Mein eigener kleiner Teil der Welt, fantastisch und hoffentlich heutzutage berühmt, ?Phillip’s Fabulous Fashions? natürlich von Phillip (mir) geführt. Es ist ein wunderschönes, kleines, heruntergekommenes und heruntergekommenes Gebäude, oft mit einer funktionierenden Leuchtreklame; Ich muss zugeben, dieser kleine Mobilfunkmast auf dem Dach ist etwas nervig, denn alle paar Wochen, wenn ein Sturm aufzieht, ein Blitz oder zehn Blitze einschlägt, hält mich das nie auf. Probleme mit elektrischen Leitungen und Beleuchtung.
Ich kann die Szene, die Sie sich vorstellen, sehr gut verstehen, ein einsamer Mann, der es mit einem langweiligen und gemeinen, langweiligen Laden zu tun hat, und langweiligen Kunden, deren Routinen jeden Tag gleich sind. Ein sehr einfaches, stabiles und routiniertes Arbeiten und Leben, bei dem der Besitzer nur einen gemeinsamen Nenner hat:
Wahnsinns Langeweile!!!
Zu wahr für die meisten, aber trotzdem kommt hin und wieder, wie letzte Nacht, etwas hoch und stellt meine langweilige kleine Welt auf den Kopf, und dann ist das Leben nie mehr dasselbe – wie ich mich letzte Nacht getroffen habe? Weit weg von Indien?
Was soll ich sagen, fangen wir von vorne an und vermeiden es, Sie zu stören?
======
Ich habe mein letztes Sprachbuch gelesen, um zu versuchen, Hindi zu lernen; mit beiden Beinen auf dem Tisch, zu weit nach hinten gelehnt im Stuhl, völlig ahnungslos, was im Laden vor sich ging. Es dauerte eine Weile, bis mein Gehirn erkannte, dass ein Kunde nach einigen Stunden Inaktivität im Laden angekommen war; deutlich durch das leise, deutliche Klingeln des Alarms an der Tür angezeigt.
Ein klares, deutliches und konsistentes Clip-on-clip-on von einem Satz High Heels wurde nicht ganz registriert, als ich mich meiner Position näherte. Der weiche, geschwungene, ziemlich vorsichtige Schatten meines Klienten blockiert einen Teil der Deckenbeleuchtung, dringt aber immer noch nicht tief in die steinerne, dichte Gehirnsubstanz ein.
„Entschuldigen Sie, Sir, aber ich möchte das versuchen?“ zeigte eine weiche, kultivierte und musikalische Stimme.
Als ich über den Rand meines Buches blickte, bot sich mir ein Anblick, der mir den Atem raubte!
Es könnte eine lebende Göttin gewesen sein, die sich herabgelassen hat, auf die Erde herabzusteigen und unter Sterblichen zu wandeln. Ah, aus irgendeinem Grund war der Himmel heute Nacht der König für mich; Oder die Tore zu den Tiefen des Hades wurden geöffnet, und meine ewige Qual und mein Fluch stehen unmittelbar bevor. Nur ein Wesen aus einer anderen Welt oder Realität kann mit dem Ausdruck dieser lebendigen Schönheit verglichen werden, ein echter Avatar auf Erden, ist es meiner auch nur für einen Moment seiner Aufmerksamkeit würdig?
Er hielt einen ungefähr zwei Meter hohen Kleiderbügel, geschmeidig und an den richtigen Stellen gebogen, eine Hand auf seiner Hüfte und die andere, an der eines der gemieteten Kleidungsstücke hing. Die reine Schönheit ihrer blauen Augen, ihrer kupferfarbenen Haut und ihrer perlmuttfarbenen Zähne wurde durch ihr dünnes, weiches, seidiges schwarzes Haar betont, das mit ihrem eigenen Leben zu tanzen schien.
Sie trug ein schlichtes, cremefarbenes Kleid mit Spaghettiträgern, elegant verziert mit floralen Mustern in tiefen Blau- und leuchtenden Rottönen; Saum auf halbem Weg zwischen Hüfte und Knie. Es schmiegte sich wie eine zweite Hautschicht an ihren Körper und enthüllte jeden sinnlichen Kreis ihrer fließenden weiblichen Form, ihre Brüste und Brustwarzen waren durch das Material sichtbar, was dazu führte, dass ich mich ein wenig zu sehr auf sie konzentrierte?
„Entschuldigen Sie, Sir, aber kann ich dieses Kleid anprobieren?“ Sie beugte sich ein wenig, als das Kleid auf den Kleiderbügel rutschte und mir erlaubte, in ihre teilweise entblößten Brüste zu steigen – meine Augen, dann mein Kopf und der Rest meines Körpers bewegten sich, um diese Sicht im Blick zu behalten, folgten mir wie ein Gebundener an einem Seil mit den Köder deiner Wahl, wissend, dass dein Ende nahe ist?
War es ein Moment in der Ewigkeit, der sich langsam über Raum und Zeit beugte?
bis mein Rendezvous mit der Schwerkraft mich zwang, auf den harten Betonboden zu prallen, bis ich im Stuhl zu weit stolperte und zu Boden fiel; Dies geschah so schnell, dass die Dame mir gegenüber nur einen Moment hatte, um die Wahrheit zu erkennen, als ein sanfter, musikalischer Atemzug über ihre Lippen fuhr, als ihre freie Hand sich hob, um sie zu bedecken, ihre Augen sich vor Schock und Überraschung weiteten.
?Ich bin traurig,? sagte ich und hob meine Hände, um die Tischkante zu umfassen. Bisher mache ich keinen großen ersten Eindruck auf die junge Dame; und jetzt muss ich wieder zu einem vernünftigen Geisteszustand zurückkehren und arbeiten? Anstatt mich hochzuziehen, brachte mein Griff am Tisch leider nur einen Stapel Bücher über die Kante, der mit einem vollen, kurzen, brutalen Geräusch zu Boden fiel. Beton ist in meinem Kopf.
?Ah!? Meine Schmerzresistenz verband sich mit dem Klappern zerschmetterter Bücher.
Schließlich stand ich auf und betrachtete dieses strahlende Lächeln, das jetzt breit grinste und sich teilweise hinter einer Hand versteckte, und spürte, wie mein Herz raste und mein Blut heiß wurde, da meine Kehle trockener war als die Sahara.
„Oh ja? Kleid? Soll ich mir ein Kleid ansehen?“
Er gab es mir, damit ich die Markennummer überprüfen konnte; Entschuldigung, ich schaue nie auf die Nummern auf Schürzen, da jede einzigartig ist; Es ist nur so, als ich bei ihm war, wollte ich jede Ausrede, um seiner Anwesenheit ein wenig näher zu sein.
Was das Kleid angeht, das sie gewählt hat?
Ein umwerfendes trägerloses schulterfreies Kleid mit funkelnden Smaragdgrün gemischt mit Saphirblau, goldenen Blumen, weißen Vögeln und silbernen Wolken, die in den Stoff eingewebt sind. Ich konnte mir vorstellen, wie es an ihm aussehen würde, und ich schluckte für eine Sekunde, um wieder zu atmen.
Im Moment träume ich vom Weltrekord für „ignorant idiot“. gerade kaputt.
?Soll ich den Umkleideraumschlüssel bekommen? sagte ich, meine Stimme brach wie ein singender Frosch.
Alles, woran ich im Moment denken konnte, war, wie peinlich ich für die Welt sein muss; hier in meinem Geschäft benehme ich mich wie ein seltenes Juwel der Welt und eine Schande, die von ihren Wachen in eine Ecke eines Hofes geschleppt und dann an einen Baum oder eine Stange gebunden werden muss, während ich an der Seitenlinie stehe. Sagt er seinen Freunden, sie sollen ihre Waffen vorbereiten?
Dann sagte er mit einem wilden Funkeln im Gesicht und seinen Augen, die hinter seiner verdunkelten Sonnenbrille glänzten, zu ihnen der Reihe nach: „Verachtenswerte Herren, zielen Sie zuerst auf Ihre Männlichkeit und gehen Sie nach oben? Machen Sie sich bereit, zielen Sie? FEUER!?
Ich schauderte bei dem Gedanken, als ich das Schlüsselbrett erreichte, als ich nach dem Schlüssel zum Umkleideraum suchte. Als meine Ohren all den Geräuschen folgten, hüpften meine Gedanken auf mich zu, hüpften wie lautloser Tod um die Kleiderständer und Ständer herum, während gespenstische Kommandos aller Art hereinkamen, mit schnellem Tod an ihren Händen, mit ihrer Mission, die Dame zu retten Der gefährliche Laden. der Besitzer, der es wagt, seine ewige Schönheit zu bestaunen??
Ich nahm den Schlüssel in die Hand und schlug mit solch respektloser Wucht auf den Tisch, dass ich über die Absätze stolperte, über die Oberfläche rollte und auf der anderen Seite auf die Füße fiel. Als ich mich leicht, unbeholfen und völlig unbeholfen beugte: ?Ich wollte das tun? auf meinem Gesicht.
Alles, was ich über mich sagen kann, ist, dass wenn ich mich in irgendeiner Situation komplett lächerlich mache, ich es auf dramatische Weise und im Handumdrehen mache. Wie sie sagen, wenn Sie etwas vermasseln wollen, tun Sie es vollständig und machen Sie es die Peinlichkeit wert, die kommt.
„Hier ist Ihr Schlüssel, Miss?“ Ah, oh je; Sieht so aus, als ob mein Gehirn eine Fehlfunktion hat? Ich glaube, ich habe deinen Namen vergessen?? Ich sagte.
?Jasmin,? sagte.
?Kann ich Ihnen zeigen, wo sich die Umkleidekabinen befinden?
Ich versuchte, eine professionelle und würdevolle Gelassenheit zu bewahren, und machte einen langen Spaziergang, etwa zwölf Meter, bis zur Ecke des Ladens. Nachdem ich die Tür aufgeschlossen und für ihn geöffnet hatte, sagte ich ihm, er solle anrufen, wenn er etwas brauche, da ich in der Nähe arbeite.
Jasmine lächelte weiter, als sie vorbeiging, ihr Arm und ihre Hüfte nahe genug, um mich das süße Parfüm riechen zu lassen, das sie trug; etwas wie Zimt und Honig gemischt mit Rosenblättern. Ich folgte ihrer Bewegung in die Umkleidekabine und bemerkte besonders, wie ihre Hüften leicht schwankten und ihr Hintern hüpfte – bis sie sich umdrehte, um die Tür zu schließen, und mir mit einem schüchternen Lächeln zuzwinkerte.
Als ich mich an einen Kleiderbügel klammerte, war ich verblüfft von ihrem Flirt, vermisste mich und wurde wieder einmal mit dem schönen Konzept der Schwerkraft und der Wirkung auf den Boden vertraut gemacht. Überraschenderweise blieb ich von diesem speziellen Sturz unversehrt; Hat der Schlag jedoch lange genug abprallen lassen, um den Kleiderbügel von mir herunterzuschlagen und den Bücherstapel direkt gegenüber und übereinander?
Es stellt sich heraus, dass dies eine dieser Zeiten für mich ist. Wie viel mehr wird im Laufe des Tages schief gehen? Oder sollte ich sagen, wie oft werde ich mich neben ihm als dumm erweisen?
Glücklicherweise habe ich, da ich ein ausgesprochen männliches Erbe habe, den traditionellen, hartknochigen, betondichten Kopf geerbt, den viele meiner Vorfahren hatten. Es ist also ziemlich praktisch, um mein vorzeitiges Aussterben aus diesem Leben zu verhindern, ebenso wie das Einschlagen von Stoffregalen und Büchern in besagten Kopf.
Als ich mich aus dem Massaker an Kleidern und Büchern herauszog, hörte ich das leise Glucksen von Miss Jasmine, die aus der Umkleidekabine herausschaute; ein lustiges und schelmisches Lächeln auf seinem Gesicht, Augen, die vor liebevollem und fürsorglichem Lachen tanzen? Keine Herablassung, echter Spaß? ein Arm war über ihre Brüste gekreuzt, sie hielt ihr Kleid in seiner nacktesten Form bis zu ihrer Taille hoch.
Allein der Blick auf diese verborgenen Schätze unter seinem Arm ließ sie bei jedem Atemzug langsam und mühelos steigen und fallen, wie eine anmutige Tänzerin, die eine bekannte Aufwärmroutine praktiziert, und verwandelte mein Gehirn sofort in Dampf und Brei.
Ich ging zurück zum Sammeln von Kleidung und Büchern. Im Moment war es die einzige Möglichkeit, mich von ihm abzulenken; und die aufgeblähte Reaktion, die durch meine amourösen Wünsche verursacht wird und droht, meine Hose von vorne zu zerreißen?
Habe ich die Schuhregale, die Kleider auf den Regalen nacheinander repariert und Jasmines Bewegung in der Umkleidekabine völlig ignoriert?
Richtig, wen in aller Welt scherze ich? Ich wollte sie und ihren nackten Körper möglichst sehen. Also, worauf wartest du, ich bin ein Mann und auch ein Geek-Nerd?
Als er an der Umkleidekabine vorbeiging, öffnete sich die Tür teilweise und gab einen Anblick frei, der jeden Menschen sofort in Asche verwandeln könnte, während die Flammen der Lust ihn vollständig in seinem Herzschlag verzehrten?
Sie hatte in jedem Ankleidezimmer einen Fuß auf dem Sofa gehoben und eine Socke aus durchsichtiger weißer Spitze hochgezogen; Es ist mit Mustern aus Blumen, Ranken und fliegenden Vögeln verziert. Es betonte den kupferfarbenen Ton ihrer Haut, schmiegte sich an die Rundungen ihrer durchtrainierten Muskeln und lief wie ein Handschuh über ihre Füße und Zehen.
Zentimeter für Zentimeter bewegte sie sich auf ihren goldenen Beinen stetig nach oben und hielt mich durch ihr Wunder an Ort und Stelle, indem sie die weibliche Anmut ihrer Bewegungen, Schönheit und Perfektion und die verborgene Kraft der Tiefe kombinierte, während ich mir die Mühe machte, hinter die Oberfläche zu schauen .
Oh, wie glücklich ich bin, heute ein solches Wunder zu sehen; Ein Kuhtraum wird wahr und ich stehe nur da wie ein Vollidiot. Habe ich es jemals versäumt, Sicherheitskameras in Umkleidekabinen zu installieren, wie ich es lange geplant hatte?
Oh gut.
Das muss ich beim nächsten Mal machen.
======
Ihre Bewegung mit der Socke ging weiter nach oben, da sie sich völlig nicht bewusst zu sein schien, dass ich sie beobachtete. Ich versuchte, in Bewegung zu bleiben, aber mein Gehirn ließ meine Füße nicht vorwärts, rückwärts oder in irgendeine Richtung gehen; Das Gleiche gilt für meinen Kopf und meine Augen, die graue Substanz zwischen meinen Ohren schrie ununterbrochen ?BEWEGUNGSWARNUNG! NOTAUSFÜHRUNG BEAUFTRAGT! FÜHLEN SIE FRAUEN! ALLES WIRD FRAU ANGEZOGEN?
Während dies nun so weiterging, hielt der eher sozial orientierte, Etikette-Teil meines Geistes eine lange, jammernde, jammernde und flehende Tirade; betonte immer wieder den Trugschluss dessen, wozu mich der Rest meines Gehirns drängte.
Anscheinend war sich Miss Jasmine meiner Anwesenheit vollkommen bewusst; Viel mehr, als ich gerade erwartet hatte. Manchmal kann ein Mann seine Welt auf den Kopf stellen und sich überhaupt nicht darum kümmern; und für mich war das einer dieser momente.
Ihre Socke war gerade über ihr Knie gegangen und sie drehte sich zu mir um und zeigte das erleuchtende Lächeln ihres erleuchtenden Lächelns. Als ihr Haar auf ihren Wangen und ihrem Kinn tanzte, schüttelte sie leicht den Kopf, mischte Freude und geheime Bedeutung, dann floss es plötzlich wie feine Seide und streichelte die goldene Textur ihrer Haut, während ich mich danach sehnte.
Die Socke bewegte sich leicht zur Seite und streckte sich nach oben, während sie ihre glamouröse und anmutig geführte Reise über den Rest ihres Beins fortsetzte. Miss Jasmine hielt ihre führenden Hände mehrmals inne, lächelte verspielt und benutzte ihre Fingerspitzen, um die sinnlichen Muster über den Strumpfstoff zu spinnen, Herzen und verschlungene Wesen, uralte Symbole für Erotik und Liebe, ausgedrückt in der stillen Sprache von Spott und Verführung.
Aber als sich diese Augen zu meinen erhoben, schimmerten ihre Tiefen wie Zwillingsuniversen, die sich in unendliche Tiefen öffnen; Die Dimensionen von Lust, Sexualität und den reinsten femininen Kräften werden für alle gezeigt, die es wagen und die Grenze überschreiten wollen.
Dann zappelte sie ein wenig mehr, die Bewegung lenkte meine Aufmerksamkeit nach unten, wo die leuchtende Masse ihrer Brüste herabhing, damit ich sie vollständig und frei betrachten konnte. Ich gab einen großen Schluck auf, und sein Echo fegte durch den Laden und entlockte ihm ein sanftes, süßes Glucksen, das zwei wunderbare, undefinierte Hügel der Lust zum Springen brachte. Brustwarzen vollständig erigiert, mich auffordernd, meinen Mund zu schließen, mein Gehirn freizuschalten und dort hineinzukommen, um Miss Jasmine die absoluten Grenzen unwiderstehlicher Leidenschaft zu zeigen; und es würde weitergehen, bis er von der Spitze der Berge schrie, oder ich wäre während dieser Anstrengung vor Anstrengung vollständig gestorben.
Mein Blut kochte vor geschlagener Begierde, meine Männlichkeit an den absoluten Grenzen seiner angestrengten Bemühungen; Das Gebrüll, das mein Gehirn erfüllte, brachte mich dazu, ihn zu verführen und genau dort eine Beziehung abzuschließen.
Ich könnte mir vorstellen, dass Feuermelder und Rauchmelder jeden Moment losgehen; Körper, Geist und Seele wurden sofort von dem Tsunami der urzeitlichen Lust und dem Tsunami der Hitze verzehrt, die meinen Körper trafen und durchströmten und in die urzeitliche Suppe eindrangen, die jetzt mein Gehirn ist.
Für einen Moment stellte ich mir die Szene vor, in der der Feuerwehrhauptmann seinem Chef gegenüber folgende Aussage machte: „Es ist einfach in Flammen aufgegangen und hat dabei fünfzehn Häuserblocks zerstört; Obwohl Miss Jasmine zumindest unverletzt war??
Miss Jasmine drehte ihren Kopf wieder zu mir und zwinkerte mir zu.
Sie drehte sich noch einmal um und bückte sich dann, um ihr Höschen zu glätten; Mit den Fingern hier, da und dann über den seidigen schwarzen Schnürstoff zu streichen, direkt über der einen Stelle, die ich kenne, bringt Frauen buchstäblich in die Höhen ekstatischer Glückseligkeit und in die Tiefen des Nirvana, wenn sie von jemandem genossen werden? und dann änderte sich das Material. Es wurde von ihr absichtlich getan, genug, um mich die geheimnisvollen Tiefen ihrer Weiblichkeit sehen zu lassen.
Er ging an die Grenzen seiner großartigen Form; necken, seine Hände in die Luft heben, seine Bauchmuskeln ziehen, um die tadellose Perfektion von jedem zu zeigen. Dann, mit einer Hand auf dem Rücken und der anderen im Nacken, änderte sie mehrmals ihre Pose, bewegte ihre Füße auf ihre Füße, von einer Seite zur anderen, alles mit der Anmut einer Tänzerin, die ihr gesamtes Wesen unter Kontrolle hatte.
Mein Blick wirbelte zwischen ihm und seinem Spiegelbild hin und her; mein Gehirn war verzweifelt überlastet, da es immer mehr Input von all meinen Sinnen verlangte; In jeder Pose, jeder subtilen und absoluten Änderung der Haltung und schwanengleichen Anmut in der Bewegung haben sich die Bilder in mein Gedächtnis eingebrannt, dort für immer eingeprägt.
Er legte beide Hände in den Nacken, drehte seine Brust leicht zur Seite, sah mich an und schenkte mir ein breites Lächeln, das Millionen von Männern dazu bringen würde, jeden Job zu erledigen und glücklich zu sein, so etwas zu tun. eine Anstrengung.
Er sagte etwas zu mir und wiederholte es anscheinend immer und immer wieder, bis schließlich klar war, dass er mir inmitten der tobenden Wellen meines Gehirns eine Frage stellte?
„Oh, Entschuldigung, Miss Jasmine, ich habe Sie nicht zum ersten Mal gehört?“ Ich sagte es verspätet, äußerst unwissend.
?Herr. Phillip?s, ich habe dich gefragt, wie sehe ich aus? Er fragte noch zweimal, bevor es mir in den Sinn kam.
?oh?großartig?gut genug um Nüsse zu essen?.? Ich verzog voller Verachtung mein Gesicht, weil ich ihm das gesagt hatte, überzeugt, dass die Miete des Kleides nun vollständig vorbei war.
Kann sich eine Person noch mehr lächerlich machen, als dies zu tun?
?Herr. Phillips, es ist sehr nett von Ihnen, das zu sagen; kaum jemand würde ein so ehrliches Kompliment machen. Die meisten Männer und Frauen, mit denen ich geschäftlich zu tun habe, sind so skrupellos und unerbittlich wie ein Rudel Vipern mitten in einem Amoklauf, richtig? sagte.
?Sind die Vipern auf Amoklauf?? fragte ich Miss Jasmine sanft.
Er nickte nur, nicht der Kopf von jemandem, der versucht einzuschüchtern; noch um einen Mann davon abzuhalten, Interesse an ihr zu zeigen. Nur eine Anspielung auf jemanden, der einer größeren und tödlicheren Gefahr ausgesetzt war, als ich mir hätte vorstellen können?
Es stellt sich heraus?
Meine Schwalbe hat wahrscheinlich Schockwellen durch die ganze Stadt geschickt; Um staunend die Köpfe zu verdrehen, abgesehen von einer Handvoll Menschen mit vertrauten Gesichtszügen, die Hände in ihren Trenchcoats versteckt, die sich jeden Moment der Tür meines Ladens nähern?
Also, wer könnte es mit Miss Jasmine sein, die mich dabei erwischt, wie ich ihr weibliches Erstaunen anstarre?
Wäre es ein unfreundliches Ende? Abendbegleitung? von Männern in Schwarz? Kurz bevor der KGB schallgedämpfte Waffen benutzte, um mich mit Löchern zu füllen und meinen Laden zu plündern? Oder die immer effizienten, rücksichtslosen und rücksichtslosen Männer der Menge; Von Mrs. Jasmines Patenonkel ?um Mr. Phillips seinen letzten Lebewohl zu sagen? Wenn mein Auto das nächste Mal, wenn ich die Zündung einschalte, in einem Feuerball explodiert und Millionen von Metallstücken meinen Kadaver in glimmende Stücke zerschmettern?
Oder ist es irgendein berüchtigter Heuchler des Geheimdienstes Ihrer Majestät, der mich mit einem giftigen Hot Dog, Zyanid in Soda und einem explodierenden Füllfederhalter ruiniert hat? Oh, könnte ich den letzten so gut in meinem schlimmsten Horrortraum sehen?
„Ich bin an meinem Schreibtisch, gehe ans Telefon und muss der Person am anderen Ende eine Nachricht aufschreiben. „Moment mal, ich schreibe das auf?“ Ich klicke auf den Stift und während die Explosion den gesamten Laden verschlingt und für zehn Blocks, ruft die Telefonistin die andere Partei ruhig an: „Es tut mir leid, Ihr Anruf wurde aus technischen Gründen unterbrochen?“
Ich sah ihn durch meine gespaltenen Finger an und sah den sanften kleinen Schmollmund auf seinem Gesicht, als er über andere unehrliche Leute sprach. Es erweckte den zusätzlichen Eindruck, dass sie sie als eines von drei Dingen sahen: eine echte Rivalin für ihre Schönheit, eine einmalige Eroberung im Bett oder eine potenzielle Spielgefährtin und Freundin.
„Es tut mir leid zu hören, dass sie dich so behandelt haben; Ich hoffe, dieses Kleid ändert ihre Meinung, ganz zu schweigen von ein paar Blicken auf jemanden, der so wunderbar ist wie Sie, Miss Jasmine? erklärte ich ihm.
Natürlich, dachte ich plötzlich, könnte es ein internationaler Attentäter und Agent sein?
Er lächelte wie der reichste Honig und fuhr mit seiner Zunge spöttisch über seine Lippen, während er auf meine Männlichkeit starrte. Die ersten schimmernden Schweißspuren begannen ihre Reise über meine Stirn, meine Wangen füllten sich mit Angst, obwohl er vermutete, dass es wahrscheinlich einen anderen Grund hatte.
„Danke, Mr. Phillips, ich bin in einer Minute vorne?“ sagte er, als sich die Tür vollständig schloss.
„Willkommen, Miss Jasmine, willkommen, oder?“ Ich ging zurück zu meinem Schreibtisch und fragte mich, in wie viele Schwierigkeiten ich heute Abend geraten war; und du hast ihm zugehört, wie er eine sanfte, eingängige Melodie in indischer Sprache singt, so schön wie ein Traum, so sehnsüchtig wie ein Märchen?
Genau das Buch, das ich zuvor gelesen und planlos beiseite geworfen habe; Der britische Hauptmann des 25. Infanterieregiments, die Geschichte der ehrwürdigen „King’s Own Border Guards“. Wer war es, der 1869 zum letzten Mal in der Wüste stand und den Tod von Prinzessin Jasmine betrauerte, die sie nie wieder sah?
Ich fragte mich, ob er das Buch gelesen hatte, ob er von einer wahren Geschichte erfahren hatte, auf der das Buch basierte? Oder ist es eine Art Geist der lange verschollenen Prinzessin Jasmine?
Weitere Spekulationen mussten warten, als ich die Ecke meines Schreibtischs betrat, die Spitze in Form eines Greifs, die die volle, unnachgiebige Kraft des Holzes direkt in meine Männlichkeit schickte und mich erneut auf den Boden fallen ließ. Er miaute wie ein Kätzchen, als sich meine Augen mit Tränen füllten.
?Notiz an mich selbst,? Ich rief mitleidsvoll: ‚Mach das nicht noch einmal.‘
************************
Zurück an meinem Schreibtisch verweilte ich mit Papierkram, der alles vor langer Zeit erledigt war, während ich darauf wartete, dass Jasmine auftauchte. Ich hatte gehofft, sie würde das Kleid und ein paar mehr ausleihen wollen, vielleicht sogar Stammgast im Laden werden.
Obwohl das Kleid, das sie gewählt hatte, ihren Körper so eng umschmiegte, hätte eine falsche Bewegung sie im Geringsten ruinieren können; Ein Anblick, den jeder Mann und viele Frauen in vollen Zügen genießen werden!
Ah, wie konnte ich das sehen?
Sie geht den Gang entlang, ihre hochhackigen Schuhe klackern mit jedem Schritt, den sie macht.
Sein Körper würde in den Gewändern des Lichts schimmern und sich in Saphirblau und Smaragdgrün kräuseln und kräuseln wie ein wogendes Meer aus Schönheit; Ihre Hüften schwingen so sanft von einer Seite zur anderen, ihr Haar hüpft spielerisch dort, wo es über ihre Schultern fällt, und es endet direkt über diesen wunderschönen Brüsten, die sich unter dem Stoff nach Freiheit strecken.
Diese blauen Augen tanzen mit Humor und Verspieltheit und zeigen, dass sie das Kleid für die Nacht und vielleicht als Anschaffung für sich später haben möchte.
Dann führt ein Schritt zu einem plötzlichen Reißgeräusch von Stoff, der zu weit und zu schnell gedehnt wurde.
Er steht bewegungslos da, als das Material von einer Seite zur anderen von seinem Körper reißt und ihn für einen Moment schockiert und ungläubig über seinen Verrat zurücklässt; Ihre Brüste vollständig freigelegt, wurde ihre schöne Sanduhrfigur der Welt gezeigt, und die einzige Hülle, die sie hatte, waren diese Strümpfe und Unterwäsche.
Dann wird ihr Lächeln breiter, als sie mich fragt, eine Hand auf ihrer Hüfte, eine Hand an ihrem Ellbogen gebeugt, die andere mit ihrem Haar spielend.
„Entschuldigung, Mr. Phillips, wie sieht er Ihrer Meinung nach für mich aus?“
Ich sprang aus meinen Träumen, als ich Jasmine vor dem Tisch stehen sah; Er beugte sich vor, um einen großen alten Blick auf seine teilweise bedeckte Brust zu gewähren.
„Äh? äh, siehst du aus? ah Mann? Ich meine dich?“ Ich habe nur gestottert.
Ein schüchterner Ausdruck erschien in seinen Augen und er warf mir einen Kuss zu.
Mein Herz fühlte sich an, als würde es sofort explodieren, als ein plötzliches Feuer mich ins Jenseits zog und mein Körper zu einem schwelenden Aschehaufen wurde.
Der Himmel auf diesem Gewand passte ihm auf jede erdenkliche Weise; von ihrem Busen bis zur Mitte ihrer Waden und umarmt sie wie eine zweite Haut. Wie er verhinderte, dass sich das Material plötzlich verschlechterte, konnte ich nicht verstehen, weil es keinen Raum für Bewegungen geben sollte, geschweige denn für das sanfte und regelmäßige Atmen, das er tat, um seine Brust so zu heben und zu senken. Fordern Sie sofort die Aufmerksamkeit aller Männer.
Er stemmte die Hände in die Hüften, beugte die Arme an den Ellbogen und machte eine Reihe von vierteleinhalb Drehungen, damit ich das gesamte Outfit sehen konnte. Dann trat sie vor und beugte ein Bein am Knie, legte es auf die Oberfläche und ließ mich sehen, wie ihre Haut kupferfarben wurde, bis der Saum des Kleides unter den durchsichtigen Spitzenstrümpfen hervorfloss.
Er stützte sich mit einem Arm ab, beugte sich vor und berührte meine Wange mit seiner freien Hand, drehte seine Fingerspitzen in langsamen Kreisen und Spiralen.
Ich konnte ihr Parfüm riechen, die schwindelerregende Mischung aus Körperlotion und Shampoo für ihr Haar, die sich mit den Düften des Ladens und anderer Kleidung vermischte; mit dem Lederrücken meines alten Bürostuhls.
?Herr. Philipp? Wie sitzt das Kleid an mir? fragte er noch einmal.
Endlich gelang es mir, meinen Mund mit meinem Gehirn zu verbinden und zu sprechen:
„Frau Yasemin, wenn hundert fein geschliffene, makellose Diamanten auf Ihren Kopf gesetzt würden, würde er blass aussehen im Vergleich zu den Wundern, die Sie meinen alten, müden Augen dargebracht haben?
Er kicherte vor Freude, eine sehr peinliche Röte auf meinem Gesicht.
War das Kleid so gut wie für die Nacht gemietet?
Fantastisch!
Ich bin wirklich froh, dass meine Hose immer noch unter dem Tisch liegt, in dem Moment, als er anfing, meine Wange zu streicheln, schoss meine Männlichkeit bis zu diesem Punkt in die Höhe und erreichte fast augenblicklich einen Höhepunkt. Es wäre eine völlige Schande für ihn zu sehen, wie sein eigenes Sperma einige meiner Hosen befleckt.
Es ist gut, ein paar eigene Extra-Sets im Shop zu haben, einschließlich neuer Unterwäsche.
********************************
Anscheinend ist es nicht so perfekt, wie ich gehofft hatte; denn wie es für mich alltäglich geworden war, kamen der alte Murphy und seine berüchtigtsten Schwiegereltern nach Hause, um sich niederzulassen.
Jasmine stand da, eine Enttäuschung auf ihrem Gesicht, ihre Augen traurig, als ihr klar wurde, dass ihre derzeitigen Mittel nur knapp die Anzahlung und die Miete für das Kleid ausmachten.
Der Unterschied war sehr gering, nur ein paar Dollar, und ich wollte keine Miete verpassen oder Jasmine enttäuschen; Sie liebte dieses eine Kleid, und ich dachte, wenn ich es ein bisschen lockerer lasse, würde das ihre Chancen erhöhen, eine Stammkundin zu werden.
„Miss Jasmine, diesmal mache ich Ihnen einen Deal; Ich werde die Anzahlung nur dieses Mal winken, richtig? Er sah mich mit einem Ausdruck von Freude und Überraschung an und tat nichts anderes, als herumzutanzen, während er aufgeregt in die Hände klatschte.
„Denke nur daran, das Kleid muss heute Abend zurückkommen; nach Schließung; und vielleicht können wir?? Ich blieb einfach stehen, überrascht, dass ich ihn fast um ein Date gebeten hätte!
„Und was können wir tun, Mr. Phillips? fragte sie, ihr Kopf schwirrte vor Aufregung.
?Vielleicht können wir uns hier im Laden vergnügen? fragte ich und verzog das Gesicht, als mein Fuß wieder in meinen Mund glitt. Ich hatte erwartet, von der Wut der weiblichen Wut geschlagen oder getreten zu werden, ich verdiene zu Recht einen solchen Ausdruck.
Seine Hände hoben sich, um seinen Mund zu bedecken, der sich in stillem, schockiertem Erstaunen über meine extrem gewagte und dumme Frage geöffnet hatte. Jetzt springt er jeden Moment aus dem Laden oder schlägt mich so hart, dass ich für den Rest meines Lebens hinter mich sehen kann? Könnte dies ein paar Probleme beim Vorwärtsgehen verursachen?
“, fragte er und seine Lippen verzogen sich zu einem teuflischen Lächeln. Phillips, kann ich das Kleid zur Party tragen? Ich habe nicht viel Zeit, um dorthin zu kommen, und sie können sehr, sehr empfindlich in Bezug auf Pünktlichkeit sein?
?Natürlich kannst du,? Ich sagte.
Er nahm das Geld für das geliehene Kleid aus seiner Brieftasche und beugte sich über den Tisch, um es mir zu geben, und beugte sich so nah vor, dass er mir plötzlich einen Kuss auf die Wange gab und dann lächelte.
„Danke, Mr. Phillips, wir werden sehen, wie viel Spaß wir haben werden, wenn ich heute Abend zurückkomme, richtig? Sie sagte mir.
Er lächelte, drehte sich mit einem Finger in einem anmutigen Halbkreis und verließ den Laden; Ich beobachtete jeden Schritt und jede Bewegung seines Körpers, bis er heute zum zweiten Mal auf den Tisch fiel.
Glücklicherweise verfehlte die herunterfallende Querstange aus Metall, die sich über die gesamte Länge des Regals erstreckte, meinen Kopf und meinen Bauch; aber als ich in meine Kastanien fiel, erkannte ich wieder einmal die klassische Angst aller Männer: das Nussknacker-Manöver.
Unnötig zu erwähnen, dass sich viele der wenigen anderen Kunden, denen ich an diesem Abend begegnete, fragten, warum meine Stimme so quietschig war.
********************************
Der Rest des Tages war wie immer normal, d.h. LANGWEILIG. Ich brauche mich nicht zu beschweren, die Nachrichten im Radio wiederholten ?ein großes starkes Gewitter?
Der Meteorologe schilderte es genüsslich weiter: ?Dieser Sturm wird so stark sein, dass er mit den Katastrophen von 1769, 1869 und 1969 konkurrieren wird; Die ganze Stadt wird zerstört. Überschwemmungen von mehreren zehn Metern Tiefe werden in den ersten Minuten auftreten; während Gebäude durch verheerende Blitze niedergebrannt werden; Werden die heulenden Winde Sie mit dem gefürchteten Schrei einer Banshee auf den Feldern erfüllen und Sie hochheben und meilenweit in die Luft schleudern, um woanders knochenbrechend zu landen?
Ich höre heute Abend zum vierten Mal zu, während ich das Licht ausschalte und mich umdrehe, um den Laden zu verlassen und die Tür zu verriegeln, während der Sturm durch die von Menschenhand geschaffenen Stahl- und Betonschluchten der Städte widerhallt, während die Blitze über mir dröhnen. Lichtblitze kommen von Laternenpfählen, die kärglichste Beleuchtung, die sie bieten, flackert an und aus, hellere Blitze mischen sich mit dem ersten Regen vom Himmel und verleihen dem Land zwischen dunklen Zeiten ein unheimliches Leuchten.
Aus irgendeinem Grund hielt ich meine Hand, ohne den Schlüssel zu drehen, und schaute auf den Bürgersteig neben meinem Auto, ich meine, mein Auto hat kaum etwas zu sehen, nur einen alten, sehr abgenutzten VW-Käfer, aber ist es meins? dieser Dingbat-Wettermann, der live vor dem Radiosender sendet (auch gegenüber meinem Auto).
Über das Leben im Herzen der Katastrophe des Jahrhunderts; die Winde sind so stark, dass ich mich selbst kaum hören kann??
Natürlich nippt er mitten im Sturm ruhig an seinem Kaffee zwischen seinen hoffnungslosen und gefährlichen Sendungen. Ich schüttele den Kopf über die schiere Heuchelei und Arroganz eines solchen Mannes; Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass MY BUG die meisten Sendegeräte oben und auf dem Cover hat!
?Verdammt! Kannst du die Belohnung bekommen, die du für dieses Verhalten verdienst, es ist unverzeihlich!? Besonders wenn ich auf mein Fernstart- und Autoalarmaktivierungsgerät zeige (das ist viel besser als ein ferngesteuerter Autoschlüssel?)
Mein Autoalarm? Piep-Piep-Piep? Hat die Retorte wie ein Lichtblitz, der durch die Gegend donnert, viele Fenster im Block eingeschlagen, als ich dort stand und die Landschaft vor mir betrachtete?
Der Wetterfrosch steht mit einem schwelenden Mikrofon in der Hand da, verkohlte Kleider baumeln von seinem Oberkörper, seine Augen leuchten vor purem Entsetzen, während er mich anstarrt. Mein VW-Käfer ist jetzt ein schwelender Haufen aus verbogenem Metall und Ersatzteilen, das Opfer der heftigen Blitzserie, die sich damals ereignete.
?Verdammt, ich glaube, ich habe vergessen, den Selbstzerstörungsschalter für mich auszuschalten??? Ich musste schmunzeln, als der Wetterfrosch vor lauter Entsetzen aufheulte und die Straße entlang rannte. Für mich steht jetzt natürlich ein langer Heimweg bei zunehmend starkem Regen bevor und ich hoffe, ich kann der Versicherung sagen, wie sich ein anderes Auto nach einem Blitzeinschlag in Rauch verwandelt hat? Sechs in einem Monat.
Ich drehte mich zur Tür um, griff erneut nach dem Schlüssel und dachte erneut über Miss Jasmine und den großen Narren nach, der mir vorgespielt worden war?
Ich wählte das Türschloss, ich bereitete mich darauf vor zu wählen, als ich eine weibliche Stimme hörte, die mich aufrief, es zu halten, und das Klick-Klick-Klick von High Heels, die sich so schnell wie möglich schlossen.
Sie stand vor mir, keuchte und versuchte sich für ihre Verspätung zu entschuldigen, ihr Kleid bemühte sich, intakt zu bleiben, während ihre Brust mit einer alarmierenden Geschwindigkeit ein- und ausrutschte. Es scheint, dass das Auto, das ihn zurück zum Geschäft brachte, eine Panne hatte und er buchstäblich zum Geschäft eilte und versuchte, rechtzeitig hierher zurückzukommen. Beachte, das Kleid schmiegt sich wie eine zweite Haut an ihren Körper und lässt ihre regennasse, blasenbedeckte Brust bis ins kleinste Detail sehen, einschließlich ihrer Brustwarzen, und ich behalte sie für eine Weile fest im Auge.
Ich hielt ihm die Tür offen, machte das Licht an und sagte, ich sei bald drinnen.
Jasmine lächelte mich an, ein schüchterner Ausdruck in ihren Augen, ihre Lippen öffneten sich zu einem Lächeln, als ihre Zunge spielerisch über einen ihrer Finger leckte und ihn drehte, den sie so unschuldig gehalten hatte. Sie wiegte ihre Hüften besonders schön und hielt meine Aufmerksamkeit auf ihrem Hintern, als ich zur Umkleidekabine ging.
Eine Gruppe von Marines und Sergeants, die im Regen herumliefen, ignorierten den tobenden Sturm und gingen kurz an ihr vorbei, lächelten und starrten Miss Jasmine an, indem sie schnell hintereinander ihre Köpfe hin und her bewegten; „Männer, ihr kennt jetzt einen Grund, warum wir am Rande der Freiheit dienen; Soll ein so glückliches Paar Spaß daran haben, die nächste Generation von Marines zu erschaffen?
Ich schüttelte ungläubig den Kopf und ging weiter, amüsiert von ihrem Humor; nur um die Markise über der Tür zu öffnen und literweise eiskaltes Regenwasser über mich zu schütten.
Wie viel verrückter wird es heute Nacht?
======
Als ich hereinkam, fand ich ihn geduldig neben meinem Schreibtisch stehen, weil ich vergessen hatte, ihm den Umkleideraumschlüssel zu geben. Also schaffte ich es, ein Körpertuch für sie zum Trocknen zu finden; Erklären, dass es wegen des Wetters ein Geschenk für ihn war.
Ich saß an meinem Schreibtisch und lauschte ihrem sanften, melodiösen Lied, während sie sich umzog und abtrocknete und all den Müll sortierte, mit dem ich morgen früh fertig werden muss. Ich machte ihn zu seinem üblichen ?schmerzhaften Kram? Ich habe es in die Kategorie eingeordnet. „Brauche ich diesen Stress wirklich nicht in meinem Leben?“ und so weit? OH-NO-IT?S-THE-IRS ist trivial.? Ich nahm mir sogar die Zeit, meine E-Mails zu checken und sah dazwischen nichts Bedeutsames: die üblichen Beschwerden über meine VW-Wanzen, die ständig in der Nähe vom Blitz getroffen wurden, und die Abfrage des Standorts des Wetterservers des Radiosenders.
?Herr. Philipp? sie sang die wohlklingende Stimme. Ich weiß nicht, wie lange Miss Jasmine da stand, während ich zur Arbeit ging. Aber als ich aufsah, bekam ich fast auf der Stelle einen Herzinfarkt. Mein Gehirn schmolz, Knochen wurden matschig und Muskeln sackten in Offenbarung vor mir zusammen.
Sie hatte den durchnässten Anzug auf eine Seite meines Schreibtisches gestellt, und daneben lag ihr schlichtes Kleid, das sie an diesem Tag getragen hatte. Ihre Handtasche war auf diesem Kleid, und sie trug High Heels und Unterwäsche. Lächelnd stand sie da, die Hände in die Hüften gestemmt und ein Bein leicht vor dem anderen gekreuzt, alles, was sie anhatte, waren diese hauchdünnen weißen Socken.
O meine Sterne!
Alles, was ich tun konnte, war ihn erstaunt anzustarren, während ich mich bemühte, die Kontrolle über meinen Körper zu erlangen.
Ihre kupfernen Wangen glänzten im Licht, ihre Lippen wurden von einem Lächeln verstärkt, diese blauen Augen tanzten mit einer Mischung aus reinem Humor und erwachtem Verlangen. Ihr rabenschwarzes Haar hing über ihre schönen Schultern und endete direkt über einem Paar Brüste, die so groß und schön waren, dass jeder Mann stolz darauf wäre, zwischen ihren Brüsten zu ersticken, mit einem großen, alten Grinsen der Freude auf seinem Gesicht.
Ihre andere Hand lag auf ihrer Hüfte, ihre Beine waren angepasst, um ihre Pose als Model für ein Fotoshooting zu unterstützen; die gleiche Pose, die mich deine nackte Weiblichkeit von vorne sehen ließ!
Mein Herz begann so schnell zu schlagen, dass ich mich fragen musste, ob diese Erdbebenmessgeräte das Ereignis aufzeichneten. Ich stellte mir vor, wie der ganze Block langsam zitterte und in Stücke zerbrach, so hart und schnell schlagend.
Magst du ?Mr. Phillips?? fragte sie sarkastisch und leckte sich mit einer wirbelnden Bewegung über die Lippen.
Ich begann wie ein Frosch zu quaken, kann immer noch nicht glauben, dass es hier und jetzt war.
Wohlgemerkt, ich war noch nie mit einer Frau zusammen, nur naiv? HIER und jetzt macht mich das zu einem außergewöhnlichen Idioten.
?Herr. Phillips, gefällt dir, was du gesehen hast? fragte er mit einiger Besorgnis in seiner Stimme.
Ich nickte nur ja und er seufzte; Ich dachte, ich würde wahrscheinlich genau dort sterben oder so etwas.
„Du hast gesagt, du wolltest Spaß haben, also werde ich es tun; Deal ist schließlich Deal, oder? Sie sagte mir. Ich konnte nicht glauben, dass das passierte. Hier ist es, spätabends, draußen braut sich ein heftiges Gewitter zusammen, und hier bin ich mit einer Dame, von der die meisten Männer nur träumen können, geschweige denn etwas dazwischen zu haben!
Meine Gedanken rasten mit dem Rätsel, wie viel er heute Abend für uns beide geplant hatte?
Kannst du es kaum erwarten, es herauszufinden?
Er kam hinter meinen Schreibtisch, legte sich entspannt auf den Bauch und sah mich mit dem größten Grinsen, das ich je bei einer Frau gesehen habe, über seine Schulter an. Ihre Beine wackelten leicht, beugten sich in der Luft an ihren Knien, als sie ihre nackte Weiblichkeit deutlich sah. Sie scherte ihre Beine einmal, zweimal und ein drittes Mal, umarmte ihre Knie mit ihren Händen, bevor sie sich auf den Rücken rollte.
Ihr Kichern zog meinen Blick auf ihr Gesicht, um ihr strahlendes Lächeln zu sehen, und sie zwinkerte mir zweimal zu.
Er wirbelte herum und auf Händen und Knien, als er sich zu mir umdrehte.
Er bedeutete mir mit einem Finger näher zu kommen.
Ich konnte sehen, wie ihre Brüste herabhingen und sich bei jeder Bewegung, die sie machte, sehr leicht bewegten; Sogar als sie ihren Kopf drehte, um ihr Haar zurück auf ihre Schultern zu schicken, ließen sie springen und schwanken und fesselten meine Aufmerksamkeit wie ein Schraubstock um ein Rohr.
Ich gab ein leises Quietschen von mir und rückte meinen Stuhl näher an ihn heran.
Jasmine hob eine Hand, ihre Finger berührten sanft meine Wange, zeichneten eine warme Röte auf mein Gesicht, drehten sich spiralförmig nach innen, nur um die Richtung umzukehren und das Muster noch zweimal zu wiederholen; Als die Feuer der Begierde in meinem Körper höher stiegen, begann mein Atem wie ein gebrochener Blasebalg zu klingen, keuchend und fiebrig.
Ein Teil meines Gehirns schrie, ich solle fliehen, heulte entsetzt über den Sturm draußen.
Der andere ist der Teil, der langsam an Boden gewinnt; Lass es geschehen und genieße die Fahrt!
Er fuhr mit seinen Fingerspitzen sehr langsam über mein Kinn und mein Kinn, dann umkreiste er meine Lippen wieder und wieder mit einer spöttischen Sonde meiner Zunge. Als das passierte, ließ ich schnell meinen Finger in die scannende Fingerspitze gleiten, während ich mein eigenes Grinsen zeigte.
Er kicherte, als ihre Reise auf meiner Nase und Stirn weiterging, dann bedeckte er mein Ohr.
Jeder Moment der Bewegung ließ meine Körpertemperatur höher steigen; Ich habe das Gefühl, dass mein Körper in einem Dampfstoß verschwinden muss, der mich vollständig verzehren wird.
Er legte seine Hand fest auf meinen Nacken und zog mich zu sich, als ich langsam vorwärts ging.
Sein Kuss war wie reines Feuer und Blitz; Wellen durch jede Faser meines Körpers. Ich konnte spüren, wie sich Schweiß auf meiner Haut bildete, meine Männlichkeit in diesem Moment gesteigert wurde, sein salziger Geschmack auf meine Lippen floss und einen raffinierten Geschmack brachte, der gemessen und mit dem Lippenstift mit Erdbeergeschmack vermischt wurde, den sie auftrug. mach heute abend pause.
Darüber hinaus fühlte ich, wie meine Welt zusammenbrach, Nirvana erreichte !!!
Dann pflanzte er diesen feurigen, leidenschaftlichen, aufregenden zweiten Kuss, gefolgt von einem dritten und sogar vierten Kuss; jeder verdoppelt die Intensität des vorherigen Kusses.
Zu meiner Überraschung kicherte er leicht.
Ihr Kichern verstärkte sich bald, als meine Hände sich ausstreckten und diese wunderschönen Brüste umschlossen, bald intensiver, um ihre Brustwarzen und ihr Fleisch sehr sanft zu streicheln und zu kneten, wo immer ich erreichen konnte. Sie fühlten sich so weich, warm und wunderbar an, als ich sie berührte; hat er mit geschlossenen augen die hände verschränkt, den hals leicht gekrümmt? einer auf dem Tisch und der andere bewegte sich von meinem Hals zu meiner Schulter.
Ich hörte einen kleinen zufriedenen Seufzer über seine Lippen.
Ich begann ihren Hals zu küssen und genoss den Geschmack ihrer Haut; eine Mischung aus Düften und persönlichen Düften aus ihrem Parfüm; zusammen mit dem vom vorherigen Abendessen? Qualitätssteak mit Soße, gegrilltem Gemüse und dem Duft von reifem Klee und Essig der Salatgarnitur.
Nach kurzer Zeit beugte er sich herunter, um meinen Nacken mit solcher Kraft zu küssen, dass ich mir vorstellte, er würde nächsten Monat Lippenabdrücke haben. Ich konnte die Hitze ihres beschleunigten Atems spüren, die Hitze, die in ihrem Körper aufstieg, von der Aufmerksamkeit, die ihrem Körper und ihren Brüsten geschenkt wurde.
Er drehte sich noch einmal zu meinem Schreibtisch um und lehnte sich zurück, bis ein Fuß über den Saum meiner Hose glitt; auf und ab, kreisen und necken, klopfen und streicheln. Als dies geschah, leckte er sich weiterhin die Lippen, schmatzte und biss darauf; Als sie diesen sehr unschuldigen Ausdruck auf ihrem Gesicht tanzte, gaben ihre Augen jegliche Kontrolle über ihre brennende Leidenschaft auf.
Als sein Fuß meine Männlichkeit streichelte, dachte ich, ich würde in Flammen aufgehen. Es war das einzige, was ich tun konnte, um zu verhindern, dass meine Männlichkeit an die Grenzen ging und mich losließ; Ich wollte nicht, dass dieser Spaß so schnell endet.
Das wilde Feuer seiner Augen verdoppelte sich und verdoppelte sich noch einmal; Ich wusste damals und dort, dass ich dem Untergang geweiht war, und um ehrlich zu sein, war es mir egal.
Einen Arm stützend, führte er den anderen an seine Lippen, biss spielerisch in seine Fingerspitzen und leckte sie ab; und dann fing sie an, spielerisch zu saugen, als ihre Augen und ihr Lächeln mich tief in sie zogen. Dann begann seine Hand seinen Körper in Kreisen auf seiner Brust hinabzubewegen; über jede Brust, streichelte mich sanft und neckte mich in kleinen Kreisen und Spiralen, Brustwarzen, die fest Aufmerksamkeit erregten und noch mehr. Sie bringt jeden an ihre Lippen, saugt und leckt sanft, ihre Augen auf mich gerichtet mit der Botschaft, dass der Spaß dabei ist, eine neue Intensitätsstufe zu erreichen.
Ich legte meine Hände auf ein Bein, ließ sie sanft über die steifen Muskeln gleiten, streichelte und massierte jeden der Reihe nach sanft und arbeitete mich nach unten zu ihrem inneren Oberschenkel. Ich sorgte dafür, dass ich meine Bemühungen verdoppelte und suchte nach jeder Stelle, die wackelte, wackelte oder kicherte, wo das Material ihrer Socke Fleisch gewichen war.
Ich rückte meinen Stuhl so nah wie möglich an ihn heran und hob beide Beine an meine Schultern; dann fing er an, sie immer mehr in Richtung ihres Beckens zu küssen. Als sie sich ihrer Weiblichkeit näherte, schloss sie erneut die Augen und lehnte sich zurück; Atem vermischt sich mit einem leisen Flüstern und mausähnlichem Quietschen, Lippen nagen, während sich Wünsche vermischen und fließen, Hände schließen ihre Münder, während Finger weiche Bälle formen, nur um sich Minuten später zu entspannen und wieder festzuziehen.
Ich fing an, sanft weiche Luft in ihre Schenkel zu blasen, abwechselnd von einer Seite zur anderen, und erzeugte kleine Wellen der Lust von ihr auf jedem. Schließlich, als ich mich seinen intimsten Stellen näherte, folgte ein Atemzug auf den anderen, was ihn dazu brachte, sich zu winden und zu tanzen, während ein Strahl von Kichern und Quietschen von seinen Lippen platzte; Hände bedeckten die wachsende Rötung ihrer strahlenden Haut.
Ihre Hüften schwangen und ihr Rücken wölbte sich dem Himmel und ihr entgegen, als meine Zunge durch diese magischen Tiefen glitt und die Mischung aus Geschmack und Textur von Fleisch, die Wärme ihres Körpers und die Düfte, die sich mit der Geschwindigkeit eines fließenden Flusses vermischten, genoss. Hände kommen herunter und greifen meinen Kopf, halten mich fest an Ort und Stelle.
Ich musste gerade weit genug nach oben gehen, um Luft zu holen, bevor er mich wieder nach unten drückte.
Für einen Moment konnte ich meinen Grabstein sehen, der in die Marmoroberfläche geätzt war:
„Er starb, um einer Göttin aus Fleisch zu gefallen; Wenigstens hatte er ein Lächeln im Gesicht.
Als meine Aufgaben den tiefen geheimen Raum erreichten, den einzigen Ort, der allen Frauen maximales Vergnügen bereitet, streckte sie ein Bein in Richtung des Regals, in dem ich meine Aufzeichnungen aufbewahrte; Es wurde bei einer Kollision, die wir beide ignorierten, schnell in einen Trümmerhaufen verwandelt.
Meine Erforschung und mein Interesse wandten sich mehr und mehr einer Reihe von Buchstabenstilen im Alphabet zu, die sich in Geschwindigkeit und Stärke unterschieden; Ich wollte nur all die Neugier und Leidenschaft von Jasmine einfangen, jetzt und immer, vor allem anderen.
Als der Stuhl unter mir wegrutscht, als die Schwerkraft kurz mein Schicksal befiehlt, bis der Boden hart gegen meinen Körper knallt; Der Stuhl fiel mit einiger Wucht nach hinten, prallte von der Wand ab und prallte gegen ein nahegelegenes Stoffregal, das sofort ein anderes umwarf und eine Kettenreaktion im gesamten Laden auslöste – Einsturz oder Umkippen, als die Hälfte der Regale fertig war.
Ich ging auf die Knie und betrachtete die völlige Zerstörung, als ich mich dann wieder zu ihm umdrehte, kicherte er und bedeckte seinen Mund mit einer Hand und gab ein leises „Oops!“ von sich.
„Ja, Ups, groß? Ich sagte ihm.
Er stand vom Tisch auf und stand eine Weile da, ohne etwas zu sagen. Schließlich kletterte ich und dachte, die Stimmung sei weg. Könnte der Abriss eines Ladens diese Wirkung auf eine intime Nacht zwischen zwei Menschen haben?
„Jasmin, ich denke, das bedeutet?“ Als eine Hand gegen mein Kreuz drückte und die andere anfing, an meiner Hose herunterzurutschen und zu massieren, brachte ich kein nächstes Wort heraus außer einer Mischung aus Quietschen und Schleiern, als er sich auf mich zubewegte. Männlichkeit auf seinem gesamten Feld (mit seiner winzigen Dimension, was natürlich nicht viel bedeutet).
Ich sah ihn mit einem verlegenen Grinsen an, als sein Ministerium drohte, mich in den sofortigen und vollständigen Zusammenbruch zu schicken.
Meine Hose wackelte von selbst nach unten, bis sie um meine Knöchel in eine Pfütze fiel.
Er kicherte und sah mir in die Augen, sein eigenes Lachen und seine Leidenschaft vermischten sich mit ihnen.
======
Er führte mich zum Tisch und lehnte mich sanft auf den Tisch, als ich auf die Knie ging; Lockere meine Schuhe und die umliegende Hose, dann meine Unterwäsche.
Seine Hände drehten sich zurück, um die freudige Fürsorge meiner Männlichkeit fortzusetzen, jede seiner Bewegungen schickte eine Reihe von Rumpeln, Stößen, Pulsationen und aufregenden Empfindungen in mein Gehirn. Ich hatte das Gefühl, meine Augen würden in den anderen Schlitz gehen und aus meinen Ohren springen, wo Rauch aus den Säulen kommen musste, damit jeder ihn riechen und sehen konnte.
Dann und dort übernahm er jede Kontrolle, die ich noch hatte, um meine Freilassung zu verhindern; Besonders wenn diese weichen Lippen ihn umgaben, fügte die Wärme seines Mundes mehr zu meiner hinzu, als er ihn verspottete. Ich hörte und spürte, wie mein Atem tiefer und schneller wurde, die Geräusche eines Blasebalgs, der von einem Sturm angetrieben wird, hätten im Vergleich dazu zahm klingen können!
Ich habe keine Ahnung, wie lange es gedauert hat, es ist nur so, dass meine ganze Welt von seinen Taten abhing.
Der Raum fühlte sich an, als würde er sich drehen und drehen, die Geräusche von Regen und Blitzen ließen das Gebäude erzittern; blinkende Lichter bei jedem Nahkampftreffer.
Ich hatte das Gefühl, es würde mir den Rest meines Gehirns nehmen; jeweils eine Zelle und ein Neuron.
Schritt für Schritt, Moment für Moment hielt er mich am Rand, bis ich spürte, dass ich es nicht mehr aushielt und ich schnell mit dem Bauch auf den Tisch fiel.
Ohne zu zögern ließ ich meine Männlichkeit tief in seinen Körper gleiten, spürte den festen Griff seiner Muskeln, seine Wärme, die in meine strömte; Ich habe nur versucht, den Höhepunkt zu ihrem Vergnügen so lange wie möglich anhalten zu lassen.
Ich pumpte und pumpte weiter, bis ich an einen Punkt kam, an dem mein Körper zu zittern und zu zittern begann, an dem all die Wellen der Lust neue Höhen erreichten.
Mein leidenschaftliches Gebrüll wurde bald von seinem begleitet; während wir uns in wachsendem Rhythmus zwischen uns bewegen; nicht perfekt, aber nah genug.
Er rief etwas in seiner Muttersprache Hindi, dann noch einmal in einer anderen Sprache? Ich nahm die Freudenschreie und intensiven leidenschaftlichen Emotionen an, die ihn in diesem Moment durchströmen mussten.
Dann schrie er mich laut und deutlich an:
„In mir, machen Sie das in mir, Mr. Phillips; Mach es in mir!?
Ich pumpte immer schneller, bis die Grenze überschritten war und ein Urschrei der Leidenschaft von meinen Lippen brüllte?
Okay, es war eher wie der Schrei eines Flugzeugs, das von einer kaputten Scheibe getroffen wurde.
Hast du diesen Job bekommen?
Meine eins, zwei und dritte Erlösung schlug ein und schickte den Samen des Lebens tief in seinen Körper.
Meine Männlichkeit brach plötzlich von alleine zusammen, brauchte sie nicht mehr und konnte eine Zeit lang nicht auftreten.
Jasmine wurde zur gleichen Zeit wie meiner freigelassen, ihr Körper zuckte vor solcher Kraft und Aufregung, dass der Tisch unter ihr zusammenbrach; Ich packte es nur schnell, sie schlang ihre Arme um ihre Taille und Brust, um sie vor dem Umfallen zu bewahren.
Er drehte sich zu mir um, ein zufriedenes und überraschtes Lächeln auf seinem Gesicht. Sein Blick wanderte für einen Moment zu seinem Oberschenkel, und ich sah den Abdruck, die Befreiung meines Lebenssamens herabfließen.
„Tut mir leid wegen des Ladens, Mr. Phillips, ich hätte nie gedacht, dass unsere Unterhaltung heute Abend so durcheinander kommen könnte; was kostet mich die reparatur??
Ich sah die offensichtliche Besorgnis in ihren Augen, eine übermäßige Vorfreude oder eine Art Ausbruch meinerseits.
?Ich weiß nicht; Meine Versicherung sollte das meiste übernehmen, es wird ein paar Tage dauern, bis ich alles in einem Stück zurückbekomme, bevor ich es wieder öffnen kann. Wird es ein Problem sein, wenn all diese Arbeit verloren geht und meine Rechnungen innerhalb der nächsten Woche eintreffen? Ich musste meinen Kopf schütteln, als ich meine Hose zusammenzog und mich fragte, ob das mein Ende war.
?Herr. Phillips, lassen Sie mich kurz anrufen? sie ging zu ihrer Tasche und stand da und diskutierte mit jemandem am anderen Ende ihres Handys; Tut mir leid, dass sie immer noch ihr Geburtstagsoutfit anhatte, also bekam ich jede ihrer Bewegungen großartig zu sehen, als sie sich wieder anzog.
Schließlich lächelte sie mich an, ein ?V? für das Victory-Zeichen.
?Herr. Phillips Mutter übernimmt alles, was repariert werden muss, und Ihren Arbeitsplatzverlust; Seine Sekretärin, Miss Shannon, wird morgen früh hier sein, um mit Ihnen die erste Vermutung anzustellen.
?Woher hat deine Mutter all das Geld? War sie wirklich die Tochter eines Mafiabosses? Oder noch schlimmer, eine Patin der Mafia; Jemanden, der jetzt meine Adresse kennt und für ein bisschen Zweisamkeit mit seiner Tochter aufs Bitterste und Sadistischste den verdienten Lohn fordern wird?
Oder wird die Patentante wie immer sein? Zementschuhe und Ketten, dann eine kurze Fahrt zu den Piers und zum Meer?
„Ich habe vergessen, Ihnen zu sagen, ist er der diplomatische UN-Gesandte für Indien die Straße runter? Er zeigte mir seinen Diplomatenpass, der die Geschichte bestätigte. Ich schüttelte weiterhin ungläubig meinen Kopf; Schlimmer als die Tochter einer Patin der Mafia zu sein!
Viel schlimmer! Seine Mutter ist die Diplomatin für alles in der UN!!!
Ich blickte zur Tür und wartete darauf, dass seine Leibwächter oder die von seiner Mutter geschickten Attentäter hereinkamen und ihn in Sicherheit brachten, um mich und meinen Laden in einen schwelenden Haufen Anzündholz zu verwandeln, nachdem sie mich und meinen Laden durch alle möglichen Dinge gejagt hatten heimtückische und ekelhafte angenehme Qualen. Entwurf?
Sein sanftes, sprudelndes Lachen brachte mich zurück ins Hier und Jetzt. Offensichtlich verstehen viele normale Menschen meine Reaktion. ?Herr. Phillips Mom hat keine Leute? wie in diesen verrückten Filmen, die ihr Amerikaner so sehr liebt; zu unordentlich. Ich halte mich so weit wie möglich von diesen Dingen fern, bevorzuge den amerikanischen Unterhaltungsstil? Ich war heute Abend bei der altmodischen Orgie von 1969? und ich hatte viel Spaß.
„Oh, und Mr. Phillip?“ Ich möchte Ihnen dafür danken, dass Sie dieses Buch auf Ihrem Schreibtisch gelesen haben; Es ist nicht die beste Fiktion der Welt, die ich kenne, aber meine Mutter hat es geschrieben und ich habe ihr gesagt, dass es dir gefallen hat. Ihr Lächeln war ein echter Schalk, der mir klar machte, wie schrecklich das Buch wirklich war.
„Was soll ich Ihnen sagen, Mr. Phillip? Ich werde meinen Freunden auch nicht sagen, dass sie nur wegen der besten Kleider hierher kommen sollen; Ich komme jede Nacht und lasse dich so lange schlafen, wie du willst, so lange du willst, jede Nacht so viel du willst, und du kannst in mir abspritzen. Wie klingt das, Herr Phillip? Sie fragte.
Ich nahm an, und als sie sich anzog und sich darauf vorbereitete, für die Nacht nach Hause zu gehen; Nebenbei, am nächsten Abend für unseren ?Spaß? Er sagte, er würde ein paar Freunde bei sich haben. nach Ladenschluss. Ich fragte mich sogar, ob das Gebäude überleben würde; Ganz zu schweigen vom Stehen, es würde Spaß machen zu erfahren, ob es an deiner Stelle noch eine Nacht wie diese gab !!!
(Ende.)

Hinzufügt von:
Datum: Juli 29, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.