Guten Morgen Von Milas

0 Aufrufe
0%


Keegan mit Neuling, 14 Jahre alt, langes blondes Haar, blaue Augen, adrett, 5’4″ 100lbs, hetero, jungfräulich
Ethan mit Neuling, 14 Jahre alt, große Brünette, grüne Augen, 5’5″ 110 lbs, schwul, jungfräulich
Joey mit Senior, 17 Jahre alt, braune Haare, grüne Augen, 6’00“ 165 lbs, bi, beliebt, Freundin
Brady mit Senior, 17 Jahre alt, braune Haare, grüne Augen, 6’00“ 155 lbs, bi, beliebt
„Alle bringen es!“ Coach Hicks schrie über das Wrestling-Team hinweg, das schwer atmete. „Die erste Arbeitswoche ist großartig. Joey hat ein Wort für euch.“
Joey stand im Team auf. „Ja Leute, wie der Trainer sagte, die erste Woche verlief gut. Als Kapitän des Wrestling-Teams möchte ich, dass sich alle im Team willkommen fühlen. Deshalb sind alle Neulinge heute Abend zu mir nach Hause eingeladen, um sich mit den Senioren zu treffen. Alle werden es sein 6. Bei Fragen Wenn ja, schreiben Sie mir.“
Nach dem Training wollte Keegan unbedingt nach Hause gehen und duschen. Der 14-jährige Neuling konnte es kaum erwarten, zu Joeys Haus zu gehen und neue Leute kennenzulernen. Er trug das Polo-T-Shirt und das von Sperry und konnte nicht umhin, seine besten Eigenschaften zu bemerken. Er war ein kleiner Junge, wog nur 100 Pfund und war nur 5 Fuß 4 Zoll groß. Ein langer gelber Ausfluss bedeckte seine Stirn und endete direkt über seinen tiefblauen Augen. Der jungfräuliche Junge kam auch nicht über seinen eigenen perfekten Ballonarsch hinweg Mädchen wurden verehrt.
Seine Mutter verließ ihn um sechs Uhr. Er kam mit seinem Freund Ethan herein. Er war auch ein Neuling und wog nur 110 Pfund und war 5 Fuß 5 Zoll groß. Er hatte schöne Gesichtszüge, einschließlich dunkelbrauner Haare. Ihr Kind Joeys Co-Kapitän und Zwillingsbruder Brady hieß ihn willkommen. „Hey Leute, sie gehen zur Party. hauptsächlich auf der Hauptebene, Musik im Hinterhof, Alkohol in der Küche. Meine Eltern sind nicht zu Hause, aber bitte mach kein Chaos.“ Die Jungs sahen sich an und beschlossen, etwas trinken zu gehen. Sie begannen mit einem anderen Neuling namens Henry zu filmen. Nach 4 Einstellungen fangen Ethan und Keegan an zu filmen ein Summen fühlen.
„Hast du eine gute Zeit?“ Sie fragte.
„Oh ja, Bruder. Es gibt ein paar ziemlich coole Typen in diesem Team.“ antwortete Ethan. Nachdem sie ein bisschen über die Schule geplaudert haben, kommt Brady dazu und lädt sie zu einer Partie Tischtennis ein. Sie nehmen die Zwillinge unten auf und folgen ihnen in den Keller.
Ethan und Keegan spielten Doppel gegen Joey und Brady. Nach zwei Sätzen stand das Spiel unentschieden. Brady sagte später: „Warum spielen wir nicht Strip Pong?“ er schlug vor.
„Was ist das?“ “, fragte Keegan.
„Es ist wie Ping-Pong, aber jedes Mal, wenn jemand trifft, muss das andere Team ein Kleidungsstück ausziehen. Dann, welches Team auch immer zuerst keine Kleidung mehr hat, müssen die anderen Teams tun, was sie sagen, um die Kleidung zurückzubekommen. “
„Das klingt lustig!“ erwiderte Keegan.
„Ja, besonders weil ihr alle splitternackt sein werdet!“ Er hat Ethan ausspioniert.
„Oh, das tat es!“
Die Zwillinge dienten zuerst und schlugen ein Zepter. Erstklässler mussten ihnen ihre Hemden geben. Es war wieder Bradys Dienst. Nach einer Rallye holten die Senioren noch einen Punkt, und die Kids trugen bereits Socken und Unterwäsche.
„Komm schon Ethan! Du bringst mich in Verlegenheit!“ rief Keegan.
Der nächste Aufschlag kam ins Netz und der Punkt ging an die jungen Spieler. Gemeinsam zogen die Zwillinge ihre Shirts aus und zeigten ihr Sixpack. Der nächste Aufschlag war der von Keegan. Hat es geschafft, ihnen einen Punkt für das Binden des Spiels zu geben. Die Zwillinge nahmen den nächsten Punkt und ließen die Neulinge in ihrer Unterwäsche.
„Lass uns sie erledigen, Brady!“
Damit servierte Joey ein weiteres Ass und brachte die Neulinge in Verlegenheit.
„Nehmen Sie es heraus! Nehmen Sie es heraus!“ Die Zwillinge sangen.
„Nein, du bist schwul. Ich ziehe sie nicht aus.“ sagte Keegan.
„Du bist die Hölle!“ Brady sagte, er fing an, wütend zu werden. „Du hast das Spiel verloren. Wenn nicht, werden wir dem ganzen Team sagen, dass du ein Weichei bist.“
Die Jungs zogen seufzend ihre Boxershorts aus, ihre Gesichter von den Zwillingen abgewandt. Sie drehten sich um, jeder bedeckte seinen Schmuck.
„Nun, kleine Jungs, wollt ihr diese Klamotten zurück? Ihr werdet sie euch verdienen müssen.“ sagte Brady. „Komm her und masturbiere uns“
Da sie keinen Ärger wollten, gingen die Jungs zu ihnen und zogen die Schwänze der Zwillinge heraus. Sie waren gleich und riesig! Beide waren glatt rasiert mit großen, dicken, halbharten 7-Zoll-Schwänzen. Ethan nahm Bradys und Keegans Joeys Zimmer und fing an, ihnen einen runterzuholen.
Nach langen 5 Minuten waren die Zwillinge vollkommen fest in dem 8,5 Zoll dicken Fleisch.
„Gut, ihr habt eure Socken wieder.“ lachte Joey. „Saug sie.“
Zwei schöne Neulinge schluckten zögernd ihre winzigen Münder mit ihrem ersten Schwanz. Joey und Brady amüsierten sich bereits.
„Verdammt Mann, komm drauf!“ Brady schrie buchstäblich.
Für Anfänger arbeiteten Ethan und Keegan wie Profis an riesigen Schwänzen. Keegan nahm Joeys Schwanz ab und fing an, mit seinen großen, niedrigen Bällen zu gurgeln. Dieses Vergnügen wurde den Zwillingen allmählich zu viel und er wollte den Spaß nicht so schnell wie möglich beenden, also fing er an, sie zu verlassen.
„Gut gemacht, du hast deine Shirts wieder. Es ist Zeit, etwas Spaß zu haben!“
Die Zwillinge gingen dann zu Erstsemestern. Ethan, beide spät reif, hatte braune Federn an seinem 5-Zoll-Schwanz und Keegan hatte nur ein paar gelbe Flüstern an seinem 4-Zoll-Schwanz. Brady und Joey hatten keine Probleme, ihre kleinen Schwänze nach unten zu bekommen. Brady schaffte es, Keegans kleinen Schwanz und alle winzigen Eier auf einmal in seinen Mund zu stecken. Joey fuhr mit seiner Zunge über Ethans empfindlichen, beschnittenen Kopf.
Jetzt, wo Ethan und Keegan involviert sind, bilden die Jungs einen Kreis und lecken sich gegenseitig die Schwänze. Ethan lutschte Brady, Brady lutschte Keegan, Keegan lutschte Joey und Joey lutschte Ethan. Unterdessen fing Joey an, Ethan zu fingern.
„Oh, das fühlt sich so gut an! Ich will, dass du mich fickst, Joey!“
Glücklich stand Joey auf und stellte Ethan in die Doggystyle-Position. Er richtete sein spuckendes geöltes Werkzeug in das kleine Loch.
„Das wird höllisch wehtun, Ethan“, warnte Joey.
„Mach es einfach.“
Joey fing an, das Loch langsam mit seinem Riesenschwanz zu dehnen. Ethan war den Tränen nahe, als Joey sagte, er sei erst auf halbem Weg. Keegan und Brady sahen erstaunt zu, wie sie ihre eigenen harten Schwänze zogen. Nach einer Weile hatte Joey alles und machte Ethan zu seiner Hündin. Ethan war durstig nach mehr Schwänzen und bat seinen besten Freund Keegan, seinen Schwanz mitzubringen, damit er ihn in seinen Mund stecken konnte. Ethan stöhnte wie verrückt, mit einem Schwanz in seinem Arsch, einem Schwanz in seinem Mund und schüttelte Bradys Schwanz.
Keegan drehte sich um und legte sich unter Ethan, um seinen Schwanz zu lutschen. Nachdem sie sich gut eingeweicht hatte, drehte sie sich um und fing an, es in ihren Arsch zu schieben, während Ethan immer noch das Kommando hatte.
„Ich bin auch dabei!“ Das ist alles, was Brady sagte, bevor er hinter Joey ging und seinen Schwanz in den Arsch seines Zwillings schob.
Alle Kinder stöhnten heftig. Keegan schüttelte seinen eigenen Schwanz und sagte: „Ohhhh, ich glaube, ich komme gleich!“ sagte. Es explodierte in seiner Hand und auf dem Boden. Es war zu viel für Ethan, als sein Arschloch während seines Orgasmus drückte.
„Keegan, dein Arsch ist so richtig, ich werde tief in deinen Arsch kommen.“ Mit ein paar Stößen hielt Ethan seinen Schwanz so gut er konnte in seinem Arsch, während er ihr Inneres mit Teenager-Sperma weiß bemalte. Die beiden Ältesten gingen noch und beschlossen, sich zurückzuziehen.
„Komm mir ins Gesicht, Joey, ich will es schmecken.“ «, sagte Ethan, nahm das Werkzeug und schob es sich wieder in den Hals. Keegan tat dasselbe für Brady.
„Oh Leute, ich werde verrückt!“ Joey übernahm die Kontrolle und riss sich schneller zu, als Ethan oder Keegan es je gesehen hatten, und schoss dicke, weiße Ejakulation über die Gesichter der jungen Männer. Sekunden später folgte Brady, ein warmer Ausfluss begann in seinen Haaren und Augen.
„Sperma schmeckt ziemlich gut.“ behauptete Ethan.
Keegan stimmte zu. Brady und Joey begannen zu flüstern, während sie nackt lachten.
„Worüber redest du?“ Fragte Keegan.
„Wir denken, wir machen dich schwul“, antwortete Joey.

Hinzufügt von:
Datum: August 1, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.