Drill sergeant dominanz teil iii

0 Aufrufe
0%

Die Tür öffnet sich langsam und ich stehe auf und verschränke meine Arme vor meiner Brust, bevor Pvt Brown mein Büro betritt.

Dies ist normalerweise eine ziemlich beängstigende Haltung, und es ist noch schlimmer, wenn Sie jemandem gegenüberstehen, der Ihnen große Angst macht.

Als Pvt Brown mein Büro betrat und langsam die Tür schloss, spürte ich, wie mich Angst packte.

Er machte ein paar schüchterne Schritte, bevor er zur Parade ging.

Ich sah schnell auf und ab, um es zu fühlen.

Er zog schnell ein Paar PT-Shorts und ein PT-Shirt an.

Ihr kurz geschnittenes Haar war noch ein wenig nass und ich konnte Wassertropfen sehen, die immer noch darauf warteten, aus ihrer Dusche zu fallen.

Er hatte nicht einmal die Chance, vollständig zu trocknen, ich kann vor mir stehen, wie sich Wasserflecken auf seinem Hemd bilden und beginnen, an seiner Haut zu haften.

Es hilft meinen schmutzigen Gedanken und meiner Erregung überhaupt nicht!

In einem viel ruhigeren Ton, als er erwartet hatte, beugte ich mich vor und sagte: ‚Hey Idiot, was zum Teufel machst du da?‘

genannt.

Das Wort? dumm?

sichtlich erschrocken.

Dies bestätigt mir, dass er wahrscheinlich unter einigen Namensklagen litt, egal welche High School er davor besuchte.

„Drill Sergeant, ich war gerade unter der Dusche.

Es war niemand drin, ich war an der Reihe und ?.?

Bevor er fertig werden konnte, hob ich meine Hand, um ihn zu unterbrechen, und sah, dass ihm in seinen Augen etwas fehlte.

Sie machen etwas in der Bucht, von dem wir nichts wissen sollten.

Hinterhältige kleine Bastarde!

„Was meinst du? Du bist dran???

Ich sagte das so sarkastisch wie ich konnte.

„Außerdem sah es nicht so aus, als würdest du deinen Körper so gründlich reinigen.

Du schienst dich immer und immer wieder auf einen einzigen Punkt zu konzentrieren!?

Ihre blasse Haut fing an, an einigen Stellen in ihrem Gesicht rot zu werden, nicht so, wie es die meisten Menschen tun.

Er holte tief Luft und sagte, er dusche an diesem langsamen Sonntag, bevor er irgendetwas anderes tue.

„Bullshit Brown!

Was hast du gesagt, du bist dran??

Es gibt zehn Duschköpfe da draußen, also gibt es für niemanden einen Grund sich abzuwechseln und bis zur vorgeschriebenen Hygienezeit vor dem Schlafengehen sollte man sowieso nicht einmal duschen!?

Schließlich ließ ich ihn mit einem Schrei los, der überschlug und seine Schultern ein wenig nach oben zog.

Er ist definitiv von jemandem eingeschüchtert, der laut ist, und wenn diese Person ein Mann ist, ist es wahrscheinlich noch schlimmer für ihn.

Glücklicherweise war das einzige Mal, dass ich meine Stimme zu ihm erhob, um ihn niederzureißen und anzufangen, mir Dinge zu gestehen.

Die Schleusentore öffneten sich und ich begann Wissen aufzunehmen.

Es scheint, als hätten die Weibchen jeden Sonntag eine Wechselschicht zum Duschen eingerichtet.

Dies konzentriert sich darauf, etwas persönliche Zeit unter dem heißen Wasser zu verbringen, wo Sie tun können, was Sie wollen.

Für viele gehörte dazu, schnell zu duschen und Zeit und Privatsphäre für einen schönen, sauberen Orgasmus, ohne auf die Toilette gehen zu müssen.

Beeindruckend.

Diese Schlampen haben ein Orgasmusprogramm!

Und sie scheinen es richtig zu machen!

Das haben wir noch nicht realisiert, und das ist die dritte Trainingswoche.

verdammt!

Jetzt weiß ich, worauf ich achten muss und freue mich darauf, beim nächsten Mal eine andere Frau unter der Dusche zu erwischen.

??. sollte mich warnen, aber der Ausguck kam nie und sagte nicht, dass Sie in Drill Sgt Bay sind.

Ich ignoriere nie, wenn einer von euch in unsere Bucht kommt.

Meinen Kriegskameraden war es egal, ob ich erwischt wurde!?

Tränen beginnen aus Browns Augen zu fließen.

Wahrscheinlich mehr als alles andere aus Demütigung.

Es ist Zeit, die Würfel zu rollen und zu sehen, was passiert!

Ich will dieses kleine, schlanke Mädchen, wie ich eine ältere Prinzessin und Bitch will!

Ich warte darauf, dass er aufhört zu atmen und sich beruhigt.

Ich sah ihn die ganze Zeit mit meinem Pokerface an und ging auf ihn zu.

Er tritt fast einen Schritt zurück, ruht sich aber weiterhin auf der Parade aus, wie es ihm beigebracht wurde.

Alte Gewohnheiten sterben für die meisten Menschen nur schwer, aber sie verlassen es jetzt.

Der nächste Trick wird sein, ihm ein paar neue Gewohnheiten beizubringen!

Ich stehe neben Brown auf und rieche den süßen Duft der Lavendelseife, die er benutzt. „Bist du mit Brown fertig?“

„Ja, Feldwebel.

Abgespült und ich schwöre, ich werde heute Nacht keinen mehr kaufen.

Ich weiß, dass es falsch ist, genau das zu tun, was Sie uns sagen?

„Die Dusche ist mir egal, Idiot.

Bist du fertig damit, deine Muschi zu reiben?

Das hat ihn wirklich aufgehalten und jetzt war sein ganzes Gesicht rot und ich konnte sehen, wie das Rot seinen Hals hinunter und über sein Schlüsselbein ging!

Verdammt, schüchtern!

„Kein Drill Sergeant.

Habe ich ein paar Minuten angefangen, bevor du mich erwischt hast?

Es klingt an dieser Stelle peinlich, und plötzlich habe ich das Gefühl, ich kenne genau die Art von Haushalt, in dem er aufgewachsen ist.

Er hatte wahrscheinlich einen religiösen Wahnsinnigen als Vater oder Mutter und duldete sexuelle Handlungen, nur um mehr Babys zu bekommen.

Verliere dein Unglück an jemand anderen, während er erwachsen wird!

Ihm wurde wahrscheinlich beigebracht, dass er für unreine Gedanken und das Reiben seiner Fotze im Höllenfeuer brennen würde!

Ich gehe in die Hocke, um mit ihm auf Augenhöhe zu sein (nicht schlecht, da ich 14 Jahre größer bin als er?). Ich ziehe seinen linken Arm hinter seinen Rücken und frage ihn im gesprächigsten Ton, den ich aufbringen kann: „Warum nicht?

?Du kannst beenden, was du angefangen hast und dann zu deinen Schafen zurückkehren?

Jetzt ist sie verlegen und unsicher, was sie tun soll.

Ich versuche, Wärme hereinzubringen, und vermeide die unvermeidliche Antwort: „Wenn Sie nicht tun, was ich Ihnen sage, werde ich Sie aus der Armee werfen.

Bevor das passiert, setzen wir uns an den Tisch da drüben?

Ich zeige auf den Tisch, an dem ich zuvor Soldaten gefickt habe, gute Erinnerungen!

„Und wir werden deine Mutter anrufen und du musst ihr erklären, warum du das Militär verlassen hast.“

Das hat wirklich nach Hause getroffen!

Er fing an zu betteln, zu stottern und zu betteln.

Bitte rufen Sie meine Mutter nicht an und sagen Sie, sie würde alles tun, was ich von ihr verlange!

Er war so vertieft, dass ihm durch den Kopf ging, dass ich nur wollte, dass er seinen Orgasmus beendete.

„Knucklehead, ich habe dir gesagt, was ich wollte.

Stecken Sie Ihre Hand wieder in Ihre Shorts und fangen Sie wieder an, mit sich selbst zu spielen, wo Sie sind.

Niemand wird erfahren, was passiert ist, und ich schwöre, Sie werden nicht in Schwierigkeiten geraten.

Sie sah mich etwas misstrauisch an, erkannte aber, dass sie keine andere Wahl hatte, und ihr unterer Rücken begann zu jucken, als sie sich an den Orgasmus erinnerte, der vor fast 15 Minuten passiert war.

„Ja, Drill Sergeant, ich werde tun, was Sie wollen.“

„Nein Brown, du machst was wir beide wollen?

Damit wanderte seine Hand langsam zu seinen Shorts.

Ich schaute nach unten und sah, dass sie nicht einmal ein Höschen trug, sie hatte es so eilig!

Verdammt, es wird immer besser und besser.

Ich sagte ihm, er solle sich hinter ihn stellen und seine Augen schließen und anfangen, sich schneller zu reiben.

Er stöhnt, als er anfängt, das zu tun, was ich ihm aufgetragen habe, und seine Katze beginnt wieder auszurutschen.

Seine Hand bewegt sich in seinen Shorts auf und ab, um sich dem Rhythmus seiner Hüften hin und her anzupassen.

Jetzt stehe ich hinter ihr und flüstere ihr zu, was für ein sexy kleines Mädchen sie ist und wie hart es meinen Schwanz macht, zu sehen, wie sie sich selbst berührt.

Ich sagte ihr, sobald ich ihren Arsch in der Dusche sah, wollte ich auf sie springen und meinen Schwanz tief in ihren Körper rammen.

Es wurde ein tieferes und längeres Stöhnen von ihm, als er nun anfing, seine Finger in ihre Muschi zu tauchen.

Als sie ihre Hüften vor und zurück wiegte, begann sich ein lautes Quietschen zu entwickeln, das ihre Hand traf, die tatsächlich ihre Fotze fickte.

„Du bist so ein dreckiges kleines Mädchen!

Ich will deine köstlich aussehende Fotze lecken, bis ich vor Lust ohnmächtig werde, du dreckige kleine Schlampe!

Ich will deinen langen schönen Hals lutschen, während mein Schwanz langsam in deine Muschi eindringt.

Ich möchte, dass du jeden Zentimeter meines Schwanzes fühlst und liebst, während ich tiefer in dich grabe!?

An diesem Punkt streichle ich meinen Schwanz, während ich weiter schmutzig mit ihm rede.

Meine Hose ist noch oben, aber ich habe sie aufgeknöpft, um mir etwas Freiheit zu verschaffen.

Verdammt, ich brauchte das!

?Feldwebel!

Ich komme gleich!

Oh mein Gott!!?

Browns Beine fingen an, sich unter ihm zu verdrehen, und ich fing ihn auf, bevor er fiel, seine Hand bewegte sich immer noch heftig.

Das einzige, worüber sie sich im Moment Sorgen macht, ist die Nuss, die sie gleich brechen wird, es ist ihr egal, ob sie fällt und sich verletzt!

Ich ziehe ihre Shorts herunter, bewege ihre Hand und wechsle sie mit meiner Hand.

Ich greife leicht nach ihrer kleinen Fotze, meine Finger bewegen sich nach oben und ich drücke ihr Arschloch, während mein Daumen ihren Kitzler reibt.

Es ist so klein und leicht, dass ich es so mit einer Hand halte und zu meinem Schreibtisch schiebe.

Ihre Shorts um ihre Knie sind immer wieder im Weg und mein Schwanz tut ein bisschen weh, denn als ich sie auffing, zerschmetterte sie zwischen ihrer knochigen Hüfte und dem Metallteil meines Gürtels.

Scheiß auf diesen Schmerz!

Ich sah sein Spiegelbild auf meinem Computermonitor und sah, dass seine Augen immer noch geschlossen waren.

Ihre Hüften berühren meine Hand, während sie ihren Kitzler an meinem Daumen reibt.

Ich legte meine Knie auf meinen Schreibtisch und griff instinktiv nach der hinteren Ecke und nahm die Position ein.

Mein Penis pocht zu diesem Zeitpunkt vor Schmerz, aber ich kann diese Gelegenheit nicht verpassen.

Zuerst tauche ich in ihr Fotzengesicht ein und fange den Schwanz ihres Orgasmus auf meiner Zunge auf.

Verdammt, es schmeckt süß!

Ein wenig klebrig, aber insgesamt ziemlich gut!

Brown legte seinen Kopf auf beide Hände, die als Wickelauflage dienten, und fing an, miauende Geräusche zu machen, kleine Atemzüge, die von den Auswirkungen seines Orgasmus zitterten.

Ich ziehe mich zurück und starre nur auf ihren Körper.

Sie ist ein sehr kleines Mädchen mit schmalen Hüften und ohne Hintern zum Reden.

Eine sehr nette Katze und dazu eine sauber aussehende Fotze!

Fügen Sie hinzu, dass sie unerfahren ist (nur eine Vermutung meinerseits), aber darauf aus ist, Dinge auszuprobieren, was mich dazu bringt, dieses Mädchen wirklich zu wollen.

Er ist nicht der Typ, den ich normalerweise mag, aber ich will diese rosa Fotze schlagen.

Ich zückte mein Droiden-Handy und begann nur zu meinem Vergnügen mit der Aufnahme.

Ich bewege sie näher an ihre Muschi und ihren Arsch, während ich sehr leicht schaukele, während sie beginnt, in ihre Realität zurückzukehren.

Sein Kopf kam hoch und ich legte schnell mein Handy beiseite.

Sein Gesicht war immer noch rot, während er mit mir sprach, als er vom Tisch aufstand.

Drill Sgt ist das besser?

Ich bin in Schwierigkeiten, richtig?

„Ja Brown, das ist viel besser und nein, du bist nicht in Schwierigkeiten.“

„Du meinst all die Dinge, die du zu mir gesagt hast, als ich dort war?

Sie ist immer noch ein bisschen schüchtern, sie kann nicht anders, als es zu sagen.

Ich werde es auf die Reihe bekommen.

„Nein, Brown, ich weiß es nicht.

Warum sagst du es mir nicht?

„Ich spiele mit meiner Katze.

Willst du wirklich all die Dinge tun, die du mir gesagt hast?

„Ja, Brown und wir werden sie herstellen.

Im Moment ist es nicht sehr gut, aber während deine militärische Ausbildung fortschreitet, werden wir uns gelegentlich so treffen, und ich werde mehr für dich tun.

Wie hört es sich an?

Endlich ein echtes Lächeln von ihm bekommen, Klingt gut, Drill Sergeant.

Ich hatte noch nie eine Freundin.

Ein Kind hat meine Katze nur einmal berührt, aber ich war nie mutig genug, darüber hinauszugehen.

Ich hüpfe vor Freude, denn es sieht so aus, als wäre er an Bord und ich muss ihn nicht mehr bedrohen oder austricksen.

„Ich habe vor, viel mehr zu tun als wir heute Nacht, Brown.

Warte einfach.

Ich möchte, dass du dich fertig ausziehst, bevor du gehst.

Lass mich deine Titten sehen!?

Nicht viel zu sehen ?Trend Sgt?

Die Scham ist zurück und ich kann sagen, dass ich einen der vielen Risse im Selbstbewusstsein gefunden habe.

Trotzdem gehorcht sie meinem Befehl wie die gute kleine Schlampe, in die sie sich verwandelt, und zieht ihr Hemd aus.

Ich bewegte mich schnell vor sie und senkte meinen Kopf zu ihren Brustwarzen, saugte zuerst eine und dann die andere in meinen Mund.

Sein Kopf schüttelt zurück, als er stöhnt, und ich weiß, dass seine Augen wieder geschlossen sind, ohne hinzusehen.

Ich lege meine Hände auf ihren kleinen Arsch, ziehe sie zu mir und fange an, leicht in ihre Brustwarzen zu beißen, um zu sehen, wie sie reagieren wird.

Es springt mir in die Hände wie ein kleines Fohlen, das gerade gestochen wurde!

Ein leises Quietschen entkommt ihrem Mund, als sie weiter an der Brustwarze saugt, die ich gerade abgebissen habe.

Bevor ich es weiß, steht mein Schwanz wieder im Rampenlicht und jetzt zuckt sie zwischen ihren Beinen, wissend, dass es nur wenige Zentimeter von ihrem Standort entfernt ein Nest für sie gibt.

Ich spüre, wie sich seine Hände zu meinem Schwanz bewegen und er stöhnt lauter, als er anfängt, damit zu spielen.

?Also?verdammt?biiiggg!?

Brown versuchte noch etwas zu sagen, aber ich schlug ihr auf den Arsch, während ich in ihre andere Brustwarze biss, und unterbrach sie.

„Okay Braun.

Ich habe dich gerettet und dir einen tollen Orgasmus beschert, nicht wahr?

„Ja, Drill Sergeant, das hast du bestimmt.

Viel besser als das, was ich mir gegeben habe!?

„Es ist Zeit, dich zu revanchieren, Mädchen?“

jetzt hebt sich sein Kopf ein wenig und seine Augen öffnen sich.

Ich ziehe mich von ihrer Brust und diesen köstlichen kleinen Nippeln zurück und gebe ihr mehr Platz, um meinen Schwanz zu tätscheln.

Ich weiß, dass ich einen ziemlich großen Schwanz habe, aber wenn ich ihn in die Hände eines kleinen Mädchens wie Pvt Brown lege, sehe ich aus wie ein Biest!

Beeindruckend!

Er schaut neugierig nach unten und beginnt stärker zu ziehen, was mich etwas stört.

„Hey Brown, es ist gerade sehr trocken.

Da muss man erstmal Öl drauf geben!?

„Tut mir leid, Drill Sergeant, das habe ich noch nie gemacht.“

Verdammt!

Ich kann sie mir aussuchen, oder?

„Es ist okay, Brown.

Tu einfach, was ich dir sage, und es wird gut.

Erst in dich spucken, dann auf meinen Schwanz spucken.

So gehst du.

Lege jetzt deine spuckende Hand auf deinen Kopf und bewege sie langsam an meinem Schwanz hinunter, um sicherzustellen, dass alles schön nass wird.

Ist das ein braves kleines Mädchen?

Es dauert Anweisungen gut, aber wir werden sehen, wie das bald endet.

Jetzt spucke noch einmal auf meinen Schwanz und bewege deine Hand langsam auf und ab.

Ja, genau so.

Jetzt stoppen!?

Ihre Hand gefriert am Ende meines Schwanzes und ich kann ihren Puls spüren, während ich nur darauf warte, über ihr schönes Gesicht zu spritzen.

„Das nächste Mal, wenn du deine Hand den Schaft hinunter bewegst, wirst du die Spitze meines Schwanzes in deinen Mund stecken und versuchen, so viel Zeug wie möglich in deinen Mund zu stecken.

Wenn Sie nicht weiter gehen können, bringen Sie Ihren Kopf zurück und Ihre Hand folgt ihm bis zur Spitze meines Schwanzes.

Wieder drauf spucken und wiederholen.

Verstehst du??

„Ja, Feldwebel.

Ich glaube, das habe ich verstanden!?

Jetzt sitzt sie und ihr Gesicht ist entschlossen, als wollte sie mich nicht im Stich lassen.

Außerdem spüre ich eine gewisse Aufregung und Zuversicht bei der Arbeit mit ihm.

Bevor ich ihm sagen kann, dass er anfangen soll, geht seine Hand langsam nach unten und ich kann fühlen, wie seine Zunge leicht auf mein Pissloch klopft, bevor sie meinen Schaft hinuntergleitet und seine Lippen ihn vollständig umhüllen.

Er nimmt bis zu zwei Zoll in seinen Mund, bevor er anfängt zu würgen.

„Ganz ruhig, Brown.

Gehen Sie langsam, schön und einfach.

Es gibt jetzt keine große Eile, okay?

Er nickt zustimmend und versucht es noch einmal, diesmal nimmt er die Hälfte meines Schwanzes in seinen Mund, bevor er zurückkommt und ihn abzieht.

Ich fing ein kleines Lächeln und ein Funkeln in seinen Augen auf, als ich es ausspuckte, wie ich es ihm sagte, und er folgte immer wieder meinem Beispiel.

Gott, das fühlt sich langsam großartig an!

Ihr Mund ist so klein, dass ihre Wangen komisch hervorstehen und ich kann sehen, wie sich ihre Augen weiten, als mein Schwanz ein wenig weiter in ihren Mund eindringt.

„Okay Mädchen, dieses Mal wirst du versuchen, es etwas tiefer zu nehmen und es zu schlucken, bis es gleichzeitig deinen hinteren Mund erreicht.

Sie verstehen??

Ohne meinen Schwanz aus seinem Mund zu nehmen, nickte er leicht und sagte ?MhmmHmm?

was ich bin? Ja Übungsfeldwebel?.

Was für ein braves kleines Mädchen!

Sein Kopf bewegt sich nach vorne und ich lege meine Hände auf ihn und achte darauf, dass er nicht zu früh aus meinem Schwanz kommt.

Das Saugen aus seinem Mund nimmt zu, als er meinen Schwanz ein wenig weiter als zuvor nimmt.

Er beginnt zu würgen und ich sage ihm, er soll schlucken.

Seine Kehle arbeitet schnell und er atmet durch die Nase ein, bevor er ihm weitere Anweisungen gibt und etwas tiefer gräbt, bevor mein Schwanz herausspringt.

Er hat einen triumphierenden Ausdruck auf seinem Gesicht. „Ist das so gemacht worden?“

Feldwebel??

„Ja, Brown, aber jetzt musst du so weitermachen, bis ich frei bin.

Dann bekomme ich meine Ficksahne geschluckt.

Verstanden??

Er beugt sich über meinen Schwanz und murmelt?

Verdammt ja, Drill Sergeant.

Ich verstehe das.?

Jetzt lutscht er mich so gut er kann.

Es verursacht fast einige Schmerzen!

Als würde er versuchen, meinem Schwanz einen Knutschfleck oder so etwas zu verpassen!

Die Veränderung in diesem Mädchen war in den letzten 30 Minuten unglaublich, aber ich kann sie nicht außer Kontrolle geraten lassen.

Ich ziehe sie nach vorne, wenn ich anfange, ihren Mund zu ficken, anstatt sie die Arbeit in ihrem eigenen Tempo erledigen zu lassen, indem ich sie hinter ihre Ohren halte.

Seine Augen sprangen heraus, als ich ein wenig tiefer und schneller ging, als er es gewohnt war.

Stöhnend versuchte er mitzuhalten.

30 Sekunden später benutzt er nicht einmal mehr seine Hände an meinem Werkzeug.

Ich lasse sie auf meinen Schenkeln ruhen, während ich versuche, sie festzuhalten, während ich ihr gegenüber stehe, um sie zu ficken.

„Guter kleiner Schwanzlutscher.

Mach weiter wie diese Schlampe!

Meine kleine Schlampe, Soldat, du bläst mich so lange in die Luft, bis ich dich aufhören lasse!?

Jetzt ich?

Jedes Mal, wenn ich anfange, in deine Kehle zu kommen, schiebe ich meinen Schwanz nach vorne.

Brown begann heftig zu würgen und drückte mit seinen Händen gegen meine Hüften.

verdammt!

Er ist kurz davor, sich zu übergeben!

Als er an meinem Schwanz zieht, stößt er ein gewaltiges Rülpsen und Keuchen aus, das ich tatsächlich gehört habe.

Tränen beginnen langsam aus ihren Augen zu fließen und ihre kleine Brust hebt und senkt sich, als sie versucht, ihre Atmung zu regulieren.

„Hey Brown, das ist mehr als ein Blowjob und jetzt ist es ein Gesichtsfluch.

Hast du verstanden??

„Ja, Feldwebel.

Ich habe es und mir geht es gut.

Bevor er noch etwas sagen konnte, war mein Schwanz wieder in seinem Mund und ich fing wieder an, ihm in die Kehle zu schlagen.

Es vergeht keine Minute, bevor er anfängt, heftiger zu atmen und in seinen Mund zu ejakulieren.

Einer der größten Ejakulationen, die ich je erlebt habe, als er sich in seinem Mund absetzt, beginnt er sofort zu schlucken.

Seine Kehle arbeitet hart, um das Ganze runterzubekommen, aber er muss um meinen Schwanz herum schnell Luft holen und einige tropfen aus seinem Kinn.

Ich begann zu spüren, wie sein Mund weicher wurde und er fing wieder an, seinen Kopf hin und her zu schütteln.

Ich arbeite an meinem geschrumpften Schwanz, beginne mich zu entspannen und ziehe ihn aus seinem Mund.

„Gut gemacht, Braun!

Ich hatte gehofft, so etwas von dir zu bekommen!?

Sie strahlt hell in dem Lob, das ich ihr gebe.

Dieses Mädchen hatte einige Probleme, als es aufwuchs.

Nutze ich es aus oder helfe ich ihm?

Das ist mir an dieser Stelle nicht so wichtig.

Danke Drill-Sergeant.

Das hat viel mehr Spaß gemacht, als ich dachte.

Sie beginnt aufzustehen und ich kann den Schweiß auf ihrem schlanken Körper glänzen sehen, die harten Nippel, die stolz hervorstehen, und die glitschigen Stellen an der Innenseite ihrer Schenkel, die zu trocknen beginnen.

Dieses Mädchen wird Dynamit im Sack sein, wenn ich mit ihr fertig bin!

„Okay Brown, zieh dich an und verschwinde aus meinem Büro, bevor sich deine Kriegskameraden fragen, was mit dir passiert ist.“

Ich schlug ihm auf den Hintern, als er sich bückte, um seine Kleider aufzuheben, und sich auf die Couch setzte und ihm beim Anziehen zusah.

Sie versuchte nicht, beim Anziehen sexy zu sein, aber was sie sexy aussehen ließ, war die Unbeholfenheit und Neuheit, vor einem Mann nackt zu sein.

Zumindest war es für mich.

Pvt Brown ging schnell zu meiner Tür.

„Halt, Bown!“

Er blieb stehen, drehte sich um und sah mich an.

Ich ging hinein und legte meine Lippen auf seine.

Sobald wir anfingen zu küssen, sprang ihr Körper fast in meinen.

Mit großer Reue stieß ich ihn weg und sagte ihm, er solle zurück in die Bucht gehen.

Er sah ein wenig traurig und aufgeregt zugleich aus und verließ mein Büro.

Meine Gedanken wanderten zurück zu Smith und Jones, als die Tür ins Schloss fiel.

Meine kleine Prinzessin und Hündin.

******

Ich ging zu Smith hinüber, meine Augen auf seine langen Beine gerichtet und seine süße, perfekt aussehende Fotze, die mich anflehte, ihn zu ficken.

Als ich näher kam, legte er seine Hände hinter seine Knie und brachte seine Knie dicht an seinen Kopf und hob seine Hüften an.

Wortlos sah ich ihm in die Augen und tauchte meinen Penis in den engen, samtigen Tunnel, den ich vor ein paar Tagen entdeckt hatte.

Wow, es fühlt sich großartig an!

Smiths Kopf schüttelt zurück und er beginnt zu keuchen und zu wiederholen: „Fuck yeah, fick meine dreckige kleine Fotze, stopf mich und schlag mich, bitte hör nicht auf?

oft wäre es ihm fast passiert

religiöses Mantra, während ich sie ficke.

Ich konnte sehen, dass ihre Arme vom Halten ihrer Beine müde wurden, also schlug ich ihre Beine übereinander und ergriff ihre Knöchel mit einer Hand.

Ich war enttäuscht, dass ich ihren Gesichtsausdruck nicht mehr sehen konnte, aber ich vergaß bald, wie eng ihre Fotze geworden war.

Als ich nach rechts schaue, sehe ich, wie Jones sich auf dem Boden entspannt.

Sie fand einen alten Hammer mit Glasfasergriff und schob seinen Schaft in und aus ihrer Fotze, während sie ihre Klitoris rieb.

Ich lachte ein wenig und dachte, Jones würde alleine zurechtkommen, während ich mich um Smith kümmerte.

Ich konzentrierte mich wieder auf Smith und zog meinen Schwanz ganz heraus und hörte einen kleinen Schrei der Missbilligung.

Seine Hände versuchen sofort abzuficken, aber ich halte seine Beine fest, damit es etwas schwieriger wird.

Ich lege meinen Penis sanft auf ihre Muschi und bewege sie vor und zurück, reibe sanft an ihrer Klitoris.

Seine Schenkel beginnen zu zittern und sein Mantra hört auf.

Mir ist klar, dass du gleich wieder anfangen wirst zu kommen!

Versucht er, einen gottverdammten Weltrekord zu brechen oder so?

Scheisse!

„Bitte legen Sie es meiner Katze wieder an!

Tief im Inneren brauche ich diesen Drill Sergeant!?

Er bettelt noch eine Minute oder so weiter.

Das Betteln wird immer schlimmer und ich merke, dass ich ihr den Orgasmus genommen habe!

Sie war kurz davor zu ejakulieren und ich verhinderte es!

Was bin ich für ein Durcheinander!

Schließlich kann ich nicht länger warten und lache und schiebe meinen Schwanz in ihre Muschi.

Fast augenblicklich packte mich ihre Muschi sehr fest und begann zu spritzen, wobei die Säfte meinen Bauch hinauf und fast bis zu meiner Brust stiegen.

Es sprudelt mit jedem Stoß etwas lauter und stöhnt etwas lauter.

Ich schiebe ihre Beine ganz auf meine rechte Seite und zwinge ihren Körper, auf ihrer linken Seite zu liegen, und das verändert ihren Penetrationswinkel komplett.

Ein Freudenschrei entkommt ihrer Kehle, während ich sie weiter ficke, ich spüre, wie sich ihre Fotze an die neue Art und Weise gewöhnt, wie mein Schwanz in sie eindringt.

„Magst du diese Prinzessin?

Magst du es, wie mein verdammtes kleines Spielzeug geschlagen und herumgeschleudert zu werden?

„Ja, Feldwebel.

Ich liebe es total!?

Jetzt macht er einfach einen Ausritt, während ich ihn weiter ficke.

Ohne einen Schlag zu verpassen, bewege ich ihre Beine auf die andere Seite und spüre, wie sich ihre Muschi wieder um meinen Schwanz zusammenzieht.

Er beginnt ein wenig zu krampfen, stöhnt und atmet dann wieder wie zuvor.

Smith hatte gerade einen kleinen Orgasmus!

Fast wie das Nachbeben eines Erdbebens!

Perfekt!

Ich ziehe ihre Muschi heraus und platziere die Spitze meines Schwanzes am Eingang ihrer Fotze.

„Komm her Schlampe.

Die Prinzessin wird dich brauchen!?

?Drill Sergeant in Bewegung!?

Er lässt den Hammer sofort los, steht langsam auf und sieht uns mit Neid und Lust in seinen Augen an.

Er sieht, wo mein Penis ist und geht direkt auf Smiths Kitzler zu, er greift ihn an.

Smith beginnt zu zappeln und zu stöhnen.

Es wird immer schwieriger für mich, deine Handgelenke zu halten.

Ich fing an, Druck auf sein Arschloch auszuüben und fühlte mich immer noch wie der glücklichste Mann der Welt, diese beiden sexy Ärsche am selben Abend zu ficken.

„Scheiße, ja!

Ich will das auch!?

Halt die Klappe, Prinzessin.

Ich kenne.

Entspann dich und lass mich deinen Arsch ficken, sonst tut es vielleicht ein bisschen mehr weh.

Schlampe, bearbeite ihren Kitzler und lass sie ejakulieren, damit es ihr leichter fällt!?

Beide schnappen nach Luft: „Ja, Drill Sgt.“

Musik in meinen verdammten Ohren!

Zwei Minuten vergehen und ich komme tief in ihren Arsch, aber sie schreit und stöhnt ein bisschen mehr mit jeder kleinen Bewegung, die ich mache.

Jones bearbeitet diesen Kitzler so hart er kann, aber er kann den Schmerz nicht ertragen, wenn mein Schwanz in seinem engen Arsch stecken bleibt.

Ich gehe mit lauter Stimme hinaus.

Sofort schließt der Esel den Laden.

Verdammt, vielleicht wurde er noch nie gefickt!

Zum ersten Mal lag ich falsch.

?

Steh auf Prinzessin.

Stehen Sie mit den Füßen schulterbreit auseinander und beugen Sie sich leicht.

Zeig mal deine Zehen?

Ja, verstanden!?

Er zeigt bereits mit seinen Fingern hinein, da wir ihnen beigebracht haben, nach einem Hohlraum zu suchen.

„Hey Schlampe bearbeite diese Klitoris so hart wie du kannst, während ich deinen Arsch lockere.“

Jones fährt fort, ihre Klitoris zu reiben und zu kneifen, um Smith abzulenken, was passieren wird.

„Okay Prinzessin, atme und entspanne dich.“

Unmittelbar nachdem ich sagte, entspann dich, packte ich ihre Hüften und fing an, meinen Schwanz wieder in ihren engen Arsch zu stecken.

Er spitzte seine Zehen weiter zusammen, entspannte sich gleichzeitig und ich fiel fast auf seinen Arsch!

Smith kreischte triumphierend und zitterte vor Vergnügen, als ich langsam ein wenig zog und meinen Schwanz tief in seinen Arsch stieß.

Mit dem Gefühl, dass er es nicht mehr brauchte, ging Jones zurück zu seinem Hammer und warf ihn zurück in seine schlaffe Fotze.

Ich packte Smiths Hüften so fest ich konnte, als mein Schwanz anfing, schneller in seinen Arsch hinein und wieder heraus zu gleiten.

Smith begann magisch zu stöhnen und zu zittern.

Verdammt, Anal gibt ihr einen Orgasmus!

Er drückte seinen Arsch fester zusammen als alles, was ich je gefühlt habe, und er fing wieder an zu zittern, Muschisaft strömte auf den Boden und zu unseren Füßen.

Ich fühlte mich, als wäre mein Schwanz in einem verdammten Schraubstock!

Es ist, als würde eine Boa umwickelt und nicht losgelassen!

Beeindruckend!

Ich habe versucht, es herauszuziehen, aber es hat nicht funktioniert, also habe ich es weiter gedrückt.

Er sprang ein wenig und ich fing an, in seinen Arsch zu kommen.

Mit jeder Bewegung wurden meine Strümpfe größer und mein Arsch fühlte sich enger an.

Das brachte ihn dazu zu stöhnen, bis ich sicher war, dass ein anderer Drill Sergeant in das Gewölbe hinabsteigen würde, um herauszufinden, was los war.

Ich hatte es satt, dreimal zu ejakulieren und fing an, hinauszugehen, und Smith fing an aufzustehen.

Mein Schwanz kam heute roh, aber es hat sich gelohnt!

Smith sah Jones an und Jones beendete das Abspritzen auf dem Hammer. „Komm her Schlampe und hilf mir aufzuräumen!?“

Ha!

Ich musste nicht einmal mehr befehlen!

Der Tag endete damit, dass sowohl Smith als auch Jones meinen Schwanz ein letztes Mal putzten.

Es war für uns alle eine Premiere, aber definitiv nicht die letzte!

Nach der Reinigung sprachen sie kein Wort, als wir uns alle anzogen.

Oben auf der Treppe, die zum Keller führt, küsste ich sie beide tief und leidenschaftlich.

******

Ich nahm eine schnelle Dusche, um Browns sexy Duft abzuwaschen, bevor ich für die Nacht nach Hause ging.

Es hat einen sehr charakteristischen Geruch, den ich nicht bemerkte, bis ich mich beruhigte und Luft holte.

Dieser Geruch von aufgestauter sexueller Frustration!

Nachdem ich aus der Dusche gekommen war, ging ich, um den Computer auszuschalten.

Aus einer Laune heraus öffnete ich meine Outlook-E-Mail.

Eine neue Nachricht und eine Prinzessin zum Thema?

*****Dies ist mein erstes Geschichtenset.

Wenn Sie so weit gekommen sind, nehmen Sie sich bitte die Zeit, eine Bewertung abzugeben, und lassen Sie mich wissen, was Sie denken!

Ich habe mehr von diesen Geschichten im Kopf, ich muss nur wissen, wie die Leute sie behandeln.

Danke!!

Hinzufügt von:
Datum: Februar 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.